Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

Lokales

Kirche goes virtuell
Internet-Gottesdienst aus Germersheim

Die Freie Christengemeinde Germersheim bietet im Zuge der Ausgangssperre Internet-Gottesdienste an. Solange die Ausgangssperre gilt, können die Gottesdienste sonntags um 10:30h im Internet unter folgendem Link verfolgt werden: https://www.fcg-germersheim.de/live/ Weitere Infos unter: www.fcg-germersheim.de Facebook: FCG Germersheim E-Mail: willkommen@fcg-germersheim.de

Lokales
Symbolbild

40.000 Euro für durch Corona in Not geratene Familien
Unbürokratische Soforthilfe durch Diakonie und Kirche

Speyer/Region. Das Diakonische Werk Pfalz und die Evangelische Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) legen einen Nothilfefonds in Höhe von zunächst 40.000 Euro für Familien auf, die besonders hart von der Corona-Krise betroffen sind. Die Gelder sollen in erster Linie zum Einkauf von Lebensmitteln und sonstigen lebensnotwendigen Gütern verwendet werden und werden über die Häuser der Diakonie beantragt und ausgezahlt. Sie ergänzen den bereits bestehenden Kinderhilfsfonds. „Arme...

Ratgeber
Video

Kirchengemeinden im Prot. Kirchenbezirk wollen mit Online-Andachten Menschen erreichen
Verkündigung geht digitale Wege

Die Kirchen selbst waren leer am Sonntag vormittag, die digitalen Räume der Kirchengemeinden des Prot. Kirchenbezirks Germersheim dagegen nicht. Einige Kirchengemeinden wollten zumindest auf digitalem Wege Kontakt zu den Menschen suchen. So lud Dekan Dr. Claus Müller in Germersheim per Videobotschaft dazu auf, bei Glockengeläut um 10 Uhr inne zu halten und mitzubeten für die Kranken, die Helferinnen und Helfer und seinen Nächsten. Auch die Prot. Kirchengemeinde in Kandel wählte den Weg, Kirche...

Lokales
Video

Kirchengemeinden im Prot. Kirchenbezirk wollen mit Online-Andachten Menschen erreichen
Corona: Verkündigung geht digitale Wege

Die Kirchen selbst waren leer am Sonntag Vormittag, die digitalen Räume der Kirchengemeinden des Prot. Kirchenbezirks Germersheim dagegen nicht. Einige Kirchengemeinden wollten zumindest auf digitalem Wege Kontakt zu den Menschen suchen. So lud Dekan Dr. Claus Müller in Germersheim per Videobotschaft dazu auf, bei Glockengeläut um 10 Uhr inne zu halten und mitzubeten für die Kranken, die Helferinnen und Helfer und seinen Nächsten. Auch die Prot. Kirchengemeinde in Kandel wählte den Weg, Kirche...

Lokales

Bemalte Steine sollen Freude bringen
Happy Stones in Germersheim

Freude kann man verdoppeln, indem man sie teilt. Unter diesem Motto haben Kinder bei der Kreativ-Aktion im letzten Gottesdienst für kleine Leute der Prot. Kirchengemeinde Germersheim Kieselsteine fröhlich bunt bemalt. Diese Steine werden die Kinder in den nächsten Tagen in Germersheim, Sondernheim, Lingenfeld und Lustadt an allen möglichen Orten auslegen – auf Spielplätzen, in Blumenbeeten und wo es ihnen sonst noch passend erscheint – in der Hoffnung, dass sie dem fröhlichen Finder ein Lächeln...

Lokales

Mit der KjG die Fastenzeit einmal anders erleben
KjG Frühschichten gehen wieder los.

Bereits seit über zehn Jahren veranstaltet die KjG (Katholische junge Gemeinde) in Germersheim in der Advents- und Fastenzeit Frühschichten. In insgesamt sechs Frühschichten geht es darum den Tag einmal anders zu starten, die Fastenzeit bewusster zu erleben. Dabei werden in diesem Jahr in kurzen Gebetseinheiten die alltäglichen Begegnungen und das alltägliche Unterwegs sein in den Blick genommen. Abgerundet werden die Frühschichten mit einem gemeinsamen Frühstück im Anschluss, bevor...

Blaulicht

Platzverweis für 32-Jährigen in Germersheim
Verwirrter Mann stört mehrfach einen Gottesdienst

 Am Samstag, 29. Februar, gegen 9.30 Uhr, störte ein geistig verwirrter 32-jähriger Landauer den Gottesdienst einer freien Kirchengemeinde in der Germersheimer Schillerstraße. Dem Beschuldigten wurde ein Platzverweis erteilt, welchem er auch zunächst nachkam. Kurze Zeit später betrat er jedoch das Gebäude erneut. Daher wurde er bis zum Ende des Gottesdienstes in Gewahrsam genommen, um den Platzverweis durchzusetzen. Er muss sich nun wegen Störung der Religionsausübung und Hausfriedensbruch...

Ausgehen & Genießen
Der Kulissenbau läuft auf Hochtouren
3 Bilder

120 Lingenfelder spielen und erzählen die Geschichte der Bibel
Ein "lebendiger Crashkurs" für Geschichte und Religion

Lingenfeld. Ein klein bisschen verrückt sind sie ja schon, die rund 120 Ehrenamtlichen, die von 14. März bis 9. April im katholischen Pfarrheim die Geschichte der Bibel - von der mündlichen Überlieferung über Gutenberg und den Buchdruck bis hin zu Luther und in die Gegenwart - spielen wollen. Verrückt und enthusiastisch: An sieben Stationen spielen sie biblische Geschichte - aus verschiedenen Blickwinkeln, mit selbst geschriebenen Dialogen und Erzählungen. "Das Tolle daran ist, dass keine...

Ratgeber

Evangelische Jugend der Pfalz unterstützt Initiative gegen Hass
„Miteinander gut leben“

Pfalz. „Frieden, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung“ sind Kernthemen und Erkennungszeichen evangelisch-christlicher Jugendarbeit, so Landesjugendpfarrer Florian Geith und die beiden Vorsitzenden der Evangelischen Landesjugendvertretung, Anna-Lea Friedewald und Julian Beisel. Als sie von der Initiative der Landesregierung „Miteinander gut leben“ erfuhren, war Ihre Entscheidung sofort klar, sich damit zu solidarisieren. Trifft doch die Aussage die grundsätzlich in der Evangelischen...

Lokales
Bischof  Dr. Karl-Heinz Wiesemann

"Segensorte" und "synodale Gespräche" sollen alte Strukturen im Bistum Speyer aufbrechen
Katholische Kirche im Umbruch?

Speyer. Missbrauch, Machtmonopole, fehlende Partizipation - die katholische Kirche steht weltweit, aber auch im Bistum Speyer, vor großen Herausforderungen. Die Herangehensweise an Themen wie Aufarbeitung, Transparenz und Gleichberechtigung ist dabei so vielfältig, wie die verschiedenen Strömungen innerhalb der katholischen Kirche. Im Bistum Speyer hat man sich für einen Prozess des offenen Dialogs entschieden, wie Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann am Donnerstag erklärte. Funktionieren soll...

Lokales

KjG Frühschichten im Advent
Wegweiser - unser Weg durch den Advent

Die KjG Frühschichten gehen wieder los. In den kommenden Wochen wollen wir uns gemeinsam auf das Weihnachtsfest vorbereiten. "Wegweiser-unser Weg durch den Advent" ist der Titel der Frühschichten in dieser Adventszeit. Die Frühschichten finden jeden Donnerstag, ab dem 28.November um 6.15 in der Krypta der katholischen Kirche statt. Wir freuen uns auf euch! Wie immer ergeht anschließend die herzliche Einladung zum gemeinsamen Frühstück im Pfarrheim. Die Frühschichtentermine...

Lokales
Eva-Christin Mayer (links) und Thomas Bauer zeigen auf einem Plan die Installation.
2 Bilder

Ökumenische Kirchenprojekt zur Fastenzeit 2020 in Lingenfeld
Die Bibel neu entdecken: WortSchatz

Lingenfeld/Germersheim.  In keinem anderen Buch auf der Welt geht es so sehr um uns selbst wie in der Bibel. Kein Wunder also, dass die Bibel bis heute eine große Bedeutung hat. In ihr erleben die Menschen Freude und Leid, Hoffnung und Enttäuschungen, großes Vertrauen und quälende Zweifel. Sie fragen nach der Herkunft von Unrecht, Leid und Tod und nach den eigenen Grenzen, suchen nach dem Ziel ihres Lebens.  Die katholische Pfarrei Seliger Paul Josef Nardini und die Protestantische...

Lokales

Umbrüche und Aufbrüche
Sommerpredigtreihe in Germersheim

„Umbrüche und Aufbrüche“ lautet der Titel der diesjährigen Sommerpredigtreihe der Prot. Kirchengemeinde Germersheim. Für drei gesellschaftliche Bereiche wird dieses Thema im Gottesdienst aufgegriffen und jeweils in der Predigt näher beleuchtet. Womit und von wem Demokratie als Gesellschaftsform derzeit in Frage gestellt wird, ist der leitende Gedanke von Kirchenrat Wolfgang Schumacher (Öffentlichkeitsreferent der Ev. Kirche der Pfalz) am Sonntag, 28. Juli, bei seiner Predigt zu „Wer ist das...

Lokales
Claus Müller als Dekan wiedergewählt
vlnr: Oberkirchenrat Manfred Sutter, Dekan Dr. Claus Müller und Jürgen Nelson, Vorsitzender der Bezirkssynode.

Claus Müller erneut zum Dekan gewählt

Die Bezirkssynode Germersheim hat Dekan und Pfarrer Dr. Claus Müller erneut zum Dekan des Kirchenbezirks gewählt. Der 49-Jährige erhielt im ersten Wahlgang 55 von 60 abgegebenen Stimmen. Müller war der einzige Bewerber. Der verheiratete Vater dreier Kinder gewann bereits 2009 die Dekanwahl im Protestantischen Kirchenbezirk Germersheim und ist zudem auch geschäftsführender Pfarrer der Prot. Kirchengemeinde Germersheim. Der Kirchenbezirk Germersheim hat rund 30.000 Mitglieder in 17...

Lokales

KjGezaubert - eine magische Woche mit der KjG
Herbstfreizeit der KjG Germersheim

Unter dem Motto „KjGezaubert - eine magische Woche mit der KjG“ war die Katholische junge Gemeinde Germersheim vom 08.-12. Oktober 2018 auf einer zauberhaften Herbstfreizeit im Hollerhaus bei Buchen im Odenwald. In diesen fünf Tagen durften die Kinder als Schüler der Zauberschule teilnehmen. Zuerst sollten sie bei der Aufnahmeprüfung die Tugenden eines Magiers bzw. einer Magierin vorweisen, wie beispielsweise Geschicklichkeit beim Parcours oder Urteilsvermögen bei einem Schätzspiel....

Lokales
In der Seelsorgeeinheit Germersheim gibt es einige Wechsel. Das Bild zeigt das Kloster und die Jakobuskirche.

Wechsel im Seelsorgeteam
Abschied und Neubeginn in der Pfarrei Germersheim

Germersheim/Lingenfeld.  In diesem Sommer gibt es im Seelsorgeteam der Germersheimer Pfarrei "Seliger Paul Josef Nardini" einen personellen Wechsel: Kaplan Michael Kapolka, der seit August 2016 seelsorglich hier tätig war, wird zum 1. August eine neue Stelle als Pfarrer im westpfälzischen Schönenberg-Kübelberg antreten. Offiziell verabschiedet wird Kapolka in einem Gottesdienst am Sonntag, 5. August, 10.30 Uhr, in der Pfarrkirche St. Jakobus in Germersheim. Nachfolger ist ebenfalls ab August...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.