Alles zum Thema Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Ausgehen & Genießen

Sammlungspräsentation im Karlsruher ZKM
"Writing the History of the Future"

Auftakt der Sammlungspräsentation Writing the History of the Future ab 23.02.2019 ZKM Tag am Sa, 23.02.2019, 11-20 Uhr mit kostenfreien KuratorInnen-, RestauratorInnenführungen, Workshops und Kurzvorträgen /// Die feierliche Vernissage folgt zur Eröffnung der Phase II am Fr, 24.05.2019. Zur Pressekonferenz am Do, 23.05.2019 um 11 Uhr laden wir Sie herzlich ein. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, das 30-jährige Bestehen des ZKM ist der Anlass, erstmals die...

Ausgehen & Genießen
7 Bilder

Kunstgalerie auf Zeit - in ehemaligem Ladengeschäft im Karlsruher Passagehof
"Nininini Peng neewhom" startet heute in Karlsruhe

Studierende und Ehemalige von Prof. Leni Hoffmann stellen ab heute im Karlsruher Passagehof aus. Um 18 Uhr ist Eröffnung im Architekturschaufenster, Waldstraße 8 (bis 21 Uhr) - um 19 Uhr dann im Gebäude im Passagehof 24 (bis 23 Uhr). Im Rahmen der Ausstellung „Nininini Peng neewhom" treten dabei rund 50 Künstler und Kunsthistoriker in einen intensiven interdisziplinären Dialog, aus dem sowohl neue Werke der Bildenden Kunst als auch kunsttheoretische Texte zur zeitgenössischen Kunst...

Ausgehen & Genießen
Eines der ausgestellten Werke  Foto: PS

Irmgard Weber stellt in der Richard-Wagner-Straße 2 aus
Grün steht im Mittelpunkt

Ausstellung. Der Kunstraum Westpfalz startet sein diesjähriges Programm mit farbintensiven Gemälden der Pirmasenser Künstlerin Irmgard Weber. Die Räume in der Richard-Wagner-Straße 2 geben erneut die Möglichkeit, in interessanten Leerständen großformative Arbeiten zu zeigen. Unter dem Titel „Begrünung blau“ steht die Farbe „grün“ - von beruhigendem salbeigrün bis zum irritierenden giftgrün - im Mittelpunkt. In ihrer auf Landschaftseindrücken basierenden Malerei beherrscht Irmgard Weber diese...

Ausgehen & Genießen
Blick in den Passagehof - links ist das Ladengeschäft

Studierende der Kunstakademie und des KIT schaffen Kunst-Raum in der Innenstadt
Ladengeschäft im Karlsruher Passagehof wird Kunstgalerie auf Zeit

Karlsruhe. Ein seit Kurzem leerstehendes Ladengeschäft im Passagehof wird in den kommenden zwei Wochen zum Schauraum. Das Team Citymarketing der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, das sich um die Zwischennutzung temporärer Leerstände in der Karlsruher Innenstadt kümmert, stellt Studierenden der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe die Räume zum Ausstellen und Arbeiten zur Verfügung. Im ehemaligen „UNIKAT“ (Passagehof 24) sowie im Architekturschaufenster (Waldstraße 8)...

Ausgehen & Genießen
 foto: Paul Rustemeyer

Sonderausstellung zu faszinierenden Strukturen in dunklen Turmalinen
„Kristall-Magie“ im Naturkundemuseum Karlsruhe

Ausstellung. Die faszinierende Vielfalt und die teils verborgene Schönheit der Turmaline stehen im Fokus der kleinen Sonderausstellung im Naturkundemuseum Karlsruhe die unter dem Titel „Kristallmagie – faszinierende Strukturen in dunklen Turmalinen“ vom 21. Februar bis 14. Juli läuft. Turmaline sind seit Jahrhunderten begehrte und kostbare Edelsteine mit einem außergewöhnlichen Farb- und Formenreichtum. So ist die Varietät „Schörl“ äußerlich pechschwarz und undurchsichtig – doch in...

Lokales
Tiermotiv von Annelie Henn

Ausstellung des Fotoclubs Tele
„Faszination Natur“

Freisen. Der Fotoclub Tele lädt ein zu einem Spaziergang durch Gärten, über Feld und Flur, vorbei an Gewässern und durch Wälder. In der neuen Ausstellung „Faszination Natur“ zeigen gleich drei Mitglieder ihre schönsten Werke. Annelie Henn aus Hoppstädten-Weiersbach, Erhard Müller aus Türkismühle und Gerd Schunck aus Birkenfeld sind drei der erfolgreichsten Fotografen des Freisener Clubs, haben in den letzten Jahren zahlreiche Medaillen, Urkunden und Annahmen erzielt und ganz wesentlich zur...

Lokales
Seit 20 Jahren ein Mekka für Biker aus Nah und Fern: Die „RegioMot“.  Foto (4): Pacher
3 Bilder

Deidesheimer Motorradausstellung feiert Jubiläum
Zwanzig Jahre „Regio Mot“

Deidesheim. Ein rundes Jubiläum darf die „Regio Mot“ in diesem Jahr feiern: Seit 20 Jahren gibt es die von den Motorradfreunden Deidesheim im Jahre 2000 erstmals organisierte Motorradausstellung, die  sich in den letzten Jahren zu einem viel besuchten Ausstellungsziel für Biker innerhalb und außerhalb unserer Region entwickelt hat. „Regio Mot“ öffnet am Samstag in Deidesheim ihre Türen. Auch dieses Jahr werden wieder tausende Fans der motorisierten Zweiräder erwartet. Am Samstag, 16....

Ratgeber
Horst-Eckel-Ausstellung bis 1. Mai verlängert.  Foto: ps

Pfälzisches Sportmuseum freut sich über Verlängerung
Horst Eckel-Sonderausstellung

Horst Eckel. Gute Nachrichten für Fußballfreunde und Museumsgänger: Die Sonderausstellung „Horst Eckel - Windhund, Weltmeister & Mensch“ im Pfälzischen Sportmuseum in Hauenstein wird um fast drei Monate verlängert. Bis Mittwoch, 1. Mai, sind die Exponate rund um den 54er Weltmeister Horst Eckel zu besichtigen, dann wandert die Ausstellung in Teilen nach Morbach im Hunsrück. Die Schau im Sportmuseum in Hauenstein unter dem Dach des Deutschen Schuhmuseums dokumentiert wichtige Stationen im...

Ausgehen & Genießen

„Karlsruhe zwischen rheinischem Karneval und schwäbisch-alemannischer Fastnacht“
Ausstellung zur Fastnacht in Karlsruhe

Karlsruhe. Aus Anlass seines 66jährigen Jubiläums veranstaltet der "Festausschusses Karlsruher Fastnacht" (FKF) in Zusammenarbeit mit dem Brauchtumsexperten Jürgen Stoll aus Daxlanden eine Ausstellung. Zahlreiche historische Exponate aus der Geschichte der Karlsruher Fastnacht werden vom 19. Februar bis 4. März im Kundenzentrum der "Sparkasse Karlsruhe" zu sehen sein. Darunter befinden sich einige sehenswerte Figuren aus der Produktion der Staatlichen Majolika Karlsruhe. Neben...

Ausgehen & Genießen
Motiv von Julia Steinigeweg aus ihrer Arbeit "Ein verwirrendes Potenzial".
2 Bilder

Arbeiten der Künstlerinnen Claudia Christoffel und Julia Steinigeweg
„gute aussichten - heimspiel 10“

Haardt. Die Ausstellungseröffnung „gute Aussichten - heimspiel 10“ findet statt am Samstag, 16. Februar, ab 15 Uhr im Haardter Schloss. Präsentiert werden Arbeiten der Künstlerinnen und gute aussichten-Preisträgerinnen Claudia Christoffel und Julia Steinigeweg sowie ein buntes, volles Programm. Das gute aussichten heimspiel 10 zeigt Werke aus den Serien „FUN-GHB-EAT“ von Claudia Christoffel und „Ein verwirrendes Potenzial“ von Julia Steinigeweg. Begegnet uns in „FUN-GHB-EAT“ der Bremer...

Ausgehen & Genießen
Grenzenlos und unfassbar schön: Das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen ist eines von 17 deutschen Biosphärenreservaten und eines von 686 weltweit. Hier die Burg Trifels im Licht der Morgensonne

Modellregionen von Weltrang
Ausstellung über UNESCO-Biosphärenreservate im Pfälzerwald

Ausstellung. Eine Ausstellung mit Bild-, Text- und Kartenmaterial gibt Einblicke in die 17 Biosphärenreservate Deutschlands und macht in diesem Jahr bis Ende Oktober an verschiedenen Orten im Pfälzerwald und in Mainz Station. Noch bis 3. März ist die Ausstellung im Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz zu den üblichen Winteröffnungszeiten – täglich außer am Wochenende von 10 bis 17 Uhr – bei freiem Eintritt zu sehen. Danach, von 6. bis 29. März, zeigt die Verbandsgemeinde Landstuhl die...

Ausgehen & Genießen
Das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen ist eines von 17 deutschen Biosphärenreservaten und eines von 686 weltweit. Hier die Burg Trifels im Licht der Morgensonne.

Ausstellung über UNESCO-Biosphärenreservate im Pfälzerwald
Modellregionen von Weltrang

Pfalz. Eine Ausstellung mit Bild-, Text- und Kartenmaterial gibt Einblicke in die 17 Biosphärenreservate Deutschlands und macht in diesem Jahr bis Ende Oktober an verschiedenen Orten im Pfälzerwald und in Mainz Station. Noch bis Sonntag, 3. März, ist die Ausstellung im Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz zu den üblichen Winteröffnungszeiten – täglich außer am Wochenende von 10 bis 17 Uhr – bei freiem Eintritt zu sehen. Danach, von Mittwoch, 6., bis Freitag, 29. März, zeigt die...

Lokales

Mit Thomas Lambert und Fritz Kästel
Kunst trifft Zahn

Waghäusel-Kirrlach. Zu einer besonderen Kunstkonstellation kommt es ab Freitag, 15. Februar: „Kunst trifft Zahn“ heißt es, wenn in der großen Zahnarztpraxis Stephan Eder (Kirrlach, Waghäuseler Straße 68) zwei bekannte Künstler der neuen „Kunststrategen Waghäusel“, nämlich Thomas Lambert und Fritz Kästel, eine Auswahl ihrer Werke präsentieren. „Einzigartige Bilder und Objektkunst“, so lautet das Thema der Ausstellung. Bis zum 12. April sind die Unikate zu sehen. Das Bild zeigt die gutbesuchte...

Lokales
Gute besucht war die Motorradausstellung der Hambrücker Motorradfreunde am vergangenen Wochenende.
5 Bilder

Motorradfreunde Hambrücken e.V.
Viele neue Eindrücke und ein begeistertes Publikum bei der Motorradausstellung

Hambrücken(jk) Nicht mehr wegzudenken ist die jährliche Motorradausstellung aus dem Veranstaltungskalender der Gemeinde Hambrücken. Und der große Besucherzuspruch beweist, dass dies Motorradfans aus der Region genauso sehen. Bereits zum dreizehnten Mal hatten die Motorradfreunde Hambrücken e.V. um ihren Vorsitzenden Jürgen Kletti den enormen Aufwand einer eigenen Ausstellung nicht gescheut. Belohnt wurden die Vereinsverantwortlichen mit einem begeisterten Publikum, welches an beiden...

Ausgehen & Genießen
Der Jungfrauenbecher von Hans Kellner, Nürnberg 1593/1602  Foto: PS

Kurze Kunstpause in der Ausstellung im MPK
Nürnberger Goldschmiedekunst zum Ende des 16. Jahrhunderts

MPK. Wer sich innerhalb von 15 Minuten über „Nürnberger Goldschmiedekunst des ausgehenden 16. Jahrhunderts“ informieren will, sollte am Mittwoch, 20. Februar, um 12.30 Uhr ins Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (MPK), Museumsplatz 1, zu einem Kurzgespräch kommen (Eintritt frei). Die handwerkliche Präzision der Goldschmiedearbeit erstaunt bis heute. Svenja Kriebel bringt unter anderem auf den Punkt, wie ist es möglich ist, Silberblech völlig dünn auszuarbeiten, ohne dass ein einziger Riss...

Ausgehen & Genießen
„Tempelruine Malta 1“ heißt ein Werk von Susi Lerg.

Ausstellung
„49.874785 N, 8.338661 E“ in der Dahner Kreisgalerie

Dahn. Mit 12 Künstlern präsentiert sich seit 10. Februar der Künstlerkreis Nierstein in der Dahner Kreisgalerie. Die Gruppierung um Dirk Nowak und Karin Umbreit besteht seit nunmehr 30 Jahren und bereichert mit Malerei und Skulptur die kulturelle Landschaft Rheinhessens. Einen Ausschnitt ihres Schaffens zeigt die Ausstellung 49.874785 N, 8.338661 E. Der Titel mag verwundern; tatsächlich handelt es sich hierbei um Koordinaten, und zwar die Koordinaten des Tisches in einem Niersteiner Weingut,...

Lokales

Ausstellungseröffnung „heimspiel 10“
gute aussichten

Haardt. Die Ausstellungseröffnung „gute Aussichten - heimspiel 10“ findet statt am Samstag, 16. Februar, ab 15 Uhr im Haardter Schloss, Mandelring 35. Präsentiert werden Arbeiten der Künstlerinnen und gute aussichten-Preisträgerinnen Claudia Christoffel und Julia Steinigeweg sowie ein buntes, volles Programm. Die Ausstellung ist für alle interessierten Besucher von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Infos unter www.guteaussichten.org. cd/ps

Lokales
Brigitte Rüdiger vor einem Teil ihrer Bilder  Foto: Horst Cloß

Brigitte Rüdiger stellt ihr Bilder im Westpfalz-Klinikum Kusel aus
„Befreiung und Fantasie“

Kusel. In den Monaten Februar und März stellt Brigitte Rüdiger im Foyer des Westpfalz-Klinikums ihre Werke aus. Die in Patersbach wohnende Künstlerin ist bereits seit ihrer Jugendzeit mit dem Malen beschäftigt. Über Bleistift, Kohle, Seidenfarben, Aquarell und Ölfarbe kam sie zur Acrylfarbe. Und hiermit kann sie ihre Bilder aus der Fantasie auf die Leinwand bringen und Realität werden lassen. Motivanregungen holt sie sich besonders in der Natur, dabei gelingt es ihr am besten, Höhen und...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Museum Ettlingen sucht für die Ausstellung "Sauber? Kulturgeschichte des Badens in Ettlingen"
Seifenschalen und Nachttöpfe aus Privatbesitz gesucht - für eine Ausstellung

Das Museum Ettlingen sucht im Rahmen der Ausstellung "Sauber? Kulturgeschichte des Badens in Ettlingen" Seifenschalen und Nachttöpfe aus Privatbesitz. Interessantes und Amüsantes aus der Badegeschichte der Stadt zeigt die neue Ausstellung im Schloss Ettlingen: Anlass für das Museum der Stadt Ettlingen, eine Auswahl von netten Objekten aus Ettlinger Haushalten oder Sammlungen in einer Sondervitrine unter dem Motto "Ettlinger stellen aus" zu präsentieren. Diese kleine Ausstellungsreihe...

Lokales

Rundgang durch die Ausstellung „Schwarz und Weiß“ im MPK
Märchenhaftes Kunst(früh)stück

Ausstellung. „Schwarz wie Ebenholz, weiß wie Schnee“ – mit diesem Titel lockt das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (MPK), Museumsplatz 1, am Sonntag, 24. Februar, um 11 Uhr zum Kunst(früh)stück. Schwarz und Weiß sind Gegenpole. Trotz ihrer Gegensätzlichkeit ergibt ihr Wechselspiel einen besonderen Reiz, wie er schon im Märchen mit Schneewittchens ebenholzschwarzem Haar und weißer Haut beschrieben ist. Obwohl Künstlern die gesamte Vielfalt an Farben zur Verfügung steht, bedienen sie sich...

Lokales

Zwei Ausstellungen im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern
Zwischen Schwarz und Weiß sowie Lon Pennock

Ausstellung. Zwei Ausstellungen eröffnet das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern, Museumsplatz 1 (MPK), am Dienstag, 19. Februar, um 19 Uhr mit Museumsdirektorin Dr. Britta E. Buhlmann und den beiden Kuratorinnen Sabrina Wilkin und Jessica Neugebauer: „Zwischen Schwarz und Weiß – Bestandsprobe V“ und „Lon Pennock“. Zu sehen sind die rund 50 Arbeiten bis 31. März. Mit der fünften Präsentation der Ausstellungsreihe „Bestandsprobe“ widmet sich das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern den beiden...

Lokales

Ausstellung ab 23. Februar im Wadgasserhof
Johann Willi Lehmann. 1915–1985. Zeichnung, Malerei, Plastik

Ausstellung. „Johann Willi Lehmann. 1915–1985. Zeichnung, Malerei, Plastik“ - unter diesem Titel zeigt das Stadtmuseum Kaiserslautern vom 23. Februar bis 2. Juni im Wadgasserhof eine Retrospektive. Die Ausstellung ist in enger Zusammenarbeit mit Dr. Falko Lehmann, dem Sohn des Künstlers, entstanden. Lehmann kam in Potsdam-Babelsberg zur Welt. Nach einer Lehre als Dekorationsmaler besuchte er die Kunstakademie Berlin, wo ihn das Wirken von Georg Kolbe und Richard Scheibe beeinflusste. Obwohl...

Sport
54er Weltmeister Horst Eckel

Horst Eckel-Ausstellung in Hauenstein
Verlängerung der Ausstellungsdauer

Pfälzisches Sportmuseum. Gute Nachrichten für Fußballfreunde und Museumsgänger: Die Sonderausstellung „Horst Eckel - Windhund, Weltmeister & Mensch“ im Pfälzischen Sportmuseum in Hauenstein wird um fast drei Monate verlängert. Bis zum 1. Mai sind die Exponate rund um den 54er Weltmeister Horst Eckel zu besichtigen, dann wandert die Ausstellung in Teilen nach Morbach im Hunsrück, wo am 18. Mai die erste Horst-Eckel-Gala stattfindet. Die Schau im Sportmuseum in Hauenstein unter dem Dach des...

Ausgehen & Genießen
Künstlerbuch von Saskia Kaiser: „Zu Gast bei Edward Marvin“  Foto: PS

„Umlese“ in Pfalzbibliothek wird verlängert
Kollegenlesung zur Finissage

Ausstellung/Lesung. Die Ausstellung „Umlese – Facetten von Buch und Lesen“ in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern, Bismarckstraße 17, wird bis 16. Februar verlängert. Aus diesem Anlass findet am Mittwoch, 13. Februar, um 19 Uhr eine Lesung als Abschlussveranstaltung statt. Der Eintritt ist frei. Studierende und Ehemalige des Instituts für Künstlerische Keramik und Glas der Hochschule Koblenz, die hier ihre Arbeiten zeigen, lesen aus den Künstlerbüchern ihrer Kolleginnen Saskia Kaiser und Maria...