Fotoausstellung

Beiträge zum Thema Fotoausstellung

Ausgehen & Genießen
A4 – 2, aus der Serie Autobahn, 2014-2019
  9 Bilder

Fotoausstellung des Zephyr in Mannheim
13.100 Kilometer Kultur

Mannheim. Das Zephyr zeigt ab Samstag, 5. September, im Museum Weltkulturen, D5, in Mannheim die Fotoausstellung "wie lange noch" des Fotografen Jörg Brüggemann. In dieser Ausstellung zeigt der Berliner Fotograf Bilder seines Langzeitprojekts über Autobahnen 🚗 . Die 13.100 Kilometer deutscher Autobahn sind ein einzigartiger Ort. Sie zieht sich von der Nordsee bis zuden Alpen und vom Rhein bis an die Oder. In allen großen Städten und in der abgelegensten Provinz findet sie sich und...

Ausgehen & Genießen
"Glanzlichter" heißt die Fotoausstellung im Karlsruher Naturkundemuseum

„Glanzlichter 2020“
Naturfoto-Ausstellung auf Instagram

Karlsruhe. Das Naturkundemuseum Karlsruhe zeigt die Fotoausstellung "Glanzlichter 2020" online auf Instagram. Die digitale Eröffnung der  Fotoschau ist am Mittwoch, 8. Juli, ab 18 Uhr. Anstelle der sonst üblichen Ausstellungseröffnung wird es auf Instagram eine Live-Veranstaltung zu der beliebten Naturfotoausstellung „Glanzlichter“ geben. Prof. Dr. Norbert Lenz, der Direktor des Naturkundemuseums, und Mara Fuhrmann, die zusammen mit Udo Höcke seit über 20 Jahren den Wettbewerb veranstaltet,...

Ausgehen & Genießen
Vanessa Winship Serie "She Dances on Jackson" war in der Mannheimer Kunsthalle zu sehen

Biennale für aktuelle Fotografie 2020
Erfolgreich trotz Corona

Ludwigshafen/Mannheim. Mit Besuchererfolgen online wie offline endete gestern die Biennale für aktuelle Fotografie 2020 in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg. Unter den besonderen Bedingungen der Corona-Pandemie ist es der Biennale gelungen, ihren Besucherinnen und Besuchern während der Schließung der Ausstellungshäuser online ein attraktives Programm zu bieten, das international viel Aufmerksamkeit erhielt und sehr gut genutzt wurde. Die virtuellen Rundgänge unter www.biennalefotografie.de...

Ausgehen & Genießen
Künstler unter Kunst
  32 Bilder

BriMel unterwegs
Erste Ausstellung von Adonis Malamos seit Lockdown

Ludwigshafen. Man merkte den Entzug bei dem an Kunst interessierten Publikum, denn zu der ersten Fotoausstellung nach dem Corona-Lockdown kamen sehr viele zum Café Franz & Lissy in die Liszstraße 176. Am Eröffnungsabend, dem 18. Juni, begrüßte der Künstler Adonis Malamos mit Mundschutz seine zahlreichen Gäste. Man merkte, dass er eine große Fangemeinde hat, und auch etliche Künstler aus Ludwigshafen, Mannheim und Umkreis ließen sich dieses Kunstereignis nicht entgehen. Da das Café nicht...

Ausgehen & Genießen
Die Schwarz-Weiß-Fotografie aus der Sonderausstellung „Bärmesens – bei uns dehääm“ zeigt die Pirmasenser Häfnersgasse, die 1788 angelegt wurde.

Museen haben Pfingsten wieder geöffnet
Fotoschau und Emmy Hennings

Pirmasens. Das lange Pfingstwochenende bietet eine tolle Gelegenheit, ausgiebig durch die beiden Pirmasenser Museen zu schlendern. Dort werden aktuell zwei sehenswerte Sonderausstellungen gezeigt. Nach der Schließen wegen der Corona-Pandemie öffnen beide Einrichtungen am Feiertag, 1. Juni. Stadtgeschichte in alten Fotos „Bärmesens – bei uns dehääm“ heißt es noch bis Ende August im Stadtmuseum Altes Rathaus. Gezeigt werden 120, zum Teil unveröffentlichte Fotografien, die schlaglichtartig 120...

Ausgehen & Genießen
Vanessa Winship Serie "She Dances on Jackson" ist in der Mannheimer Kunsthalle zu sehen

Biennale für aktuelle Fotografie verlängert Ausstellungen
Foto-Biennale vor der Wiedereröffnung

Mannheim/Ludwigshafen. Alle sechs Ausstellungshäuser der Biennale für aktuelle Fotografie 2020 werden ab Dienstag, 6. Mai, nacheinander wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Die Biennale verlängert gleichzeitig ihre Laufzeit um mehrere Wochen. Die virtuellen Rundgänge bleiben darüber hinaus weiterhin auf www.biennalefotografie.de zugänglich. Bereits kurz nach ihrer Eröffnung Ende Februar musste die Biennale ihre Ausstellungen in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg wegen der...

Ausgehen & Genießen
Wilhelm-Hack-Museum.

„Echt jetzt?“ im Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen am 14. März
Kunst, Text und Bild mit Tine Voecks

Ludwigshafen. Bei „Echt jetzt?“ lädt die Kunstvermittlerin und Bildende Künstlerin Tine Voecks am Samstag, 14. März, von 11 bis 15 Uhr zum gemeinsamen Spaziergang durch die Ausstellung „When Images Collide“, die im Rahmen der zweiten Biennale für aktuelle Kunst im Wilhelm-Hack-Museum zu sehen ist, ein. Echt jetzt?„Echt jetzt?“ ist eine Art interaktives „Textverarbeitungsprogramm“. Ausgangspunkt sind dabei die Fotografien und deren Titel, die dazu anregen sollen, über Texte im Kunstfeld und...

Ausgehen & Genießen
  3 Bilder

Aktion „Dialog in Rheinland-Pfalz“ kommt nach Speyer
Foto-Modelle gesucht

Speyer. Mut machen, miteinander statt übereinander zu reden, das ist das Ziel der Fotokampagne „Dialog in Rheinland-Pfalz“, zu dem die Stadt Speyer und die Evangelische Kirche der Pfalz zusammen mit dem Fotografen Thomas Brenner einladen. Von Freitag, 20., bis Montag, 30. März, zeigt eine Ausstellung gegenüber des Historischen Rathauses (auf dem Platz vor der Alten Münze) großformatige Plakate, auf denen gegensätzlich erscheinende Menschen ins Bild gesetzt und ins Gespräch gebracht wurden. Eine...

Lokales

Am Mittwoch, 4. März im Rathaus
Foto-Ausstellung des Fotoclubs Tele Freisen

Freisen. „Projekt Schrottplatz - Vier Fotografen, zwei Models, eine Location“ – so heißt eine neue Ausstellung des Fotoclubs Tele Freisen, die am Mittwoch, 4. März, 18.30 Uhr, im Rathaus eröffnet wird. Der 1. Vorsitzende, Steffen Klos, wird die Besucher begrüßen,  Bürgermeister Karl-Josef Scheer eröffnet die neue Bilderschau. Eva Böhme, Michael Dorscheid, Jochen Hans und Immanuel Sander von der Portraitgruppe 1 des Fotoclubs haben sich einen Schrottplatz in Rheinland-Pfalz als Location für ein...

Lokales
Flirt ist dieses Bild von Annedore Rieder betitelt,
  2 Bilder

Vernissage - Eine Stadt und ihre Menschen in den 1950er-Jahren
Fotografien von Annedore Rieder

Herxheim. Fotografien von Annedore Rieder sind im Zuge einer ersten Präsentation ihrer Werke vom 28. Februar bis 29. März in Herxheim in der Villa Wieser in der Oberen Hauptstraße 3 zu sehen. Annedore Rieder wurde 1919 in Ludwigshafen geboren. Die in jungen Jahren erfolgreiche Leichtathletin und gelernte Chemotechnikerin begann mit 16 Jahren das Fotografieren und kam dadurch mit dem Ludwigshafener Fotografen Paul Carell in Kontakt. Dieser führte sie in die technischen und gestalterischen...

Lokales
Am Triton-Platz in Mainz wurde die Ausstellung im Dezember/Januar gezeigt  Foto: Brenner

Doppelporträts am Altenhof ausgestellt
Ausstellung gastiert in Kaiserslautern

Kaiserslautern. Seit einem Jahr nimmt das Team des Kaiserslauterer Fotografen Thomas Brenner Doppelporträts von Menschen in Rheinland-Pfalz auf, die kontroverse Meinungen haben, sich aber für einen Dialog öffnen. Aus diesen fast 100 Doppelporträts, aufgenommen in Kaiserslautern, Kusel und Ludwigshafen, wurde eine Ausstellung auf Bauzaun-Bannern gestaltet, die nun in Kaiserslautern gezeigt wird. Die Eröffnung ist am Dienstag, 11. Februar, 16 Uhr, am Altenhof vor der Handwerkskammer. Die...

Ausgehen & Genießen
Sony Center Berlin
  3 Bilder

Werkschau des Fotoforums Neustadt in der Kunsthalle des Herrenhofs
Strukturen & Muster

Was haben die Alhambra und ein Elefant gemeinsam? Das bedeutendste Beispiel maurischer Baukunst in Südspanien - mit den kunstvoll geschnitzten Säulen, reich gekachelten Wänden und prächtigen Glasfenstern hat Christiane Heymer vor die Linse genommen. Gezielt vertieft – es ging ihr um die Details. Auch Jürgen Kohler hat sich für einen Ausschnitt entschieden. Er nähert sich dem Dickhäuter auf fast intime Distanz. Nur die Umgebung um das Auge zählt. Beim Betrachten können wir uns verlieren in...

Ausgehen & Genießen
„Eibenstamm“.
  7 Bilder

100 Bilder vom Fotoforum in der Kunsthalle in Mußbach
Kunst im Herrenhof

Mußbach. Vom 2. bis 23. Februar 2020 stellt das Fotoforum Neustadt in der Kunsthalle des Herrenhofs Fotos zum Thema „Strukturen und Muster“ aus. Die Öffnungszeiten sind samstags von 14 bis 18 Uhr, an Sonn- und Feiertagen von 11 bis 18 Uhr und mittwochs 18 bis 20 Uhr. Die Vernissage findet am Sonntag, 2. Februar, 11.15 Uhr, statt. Es werden über 100 Bilder vom Fotoforum im Herrenhof Ambiente ausgestellt. Vertreten sind folgende Künstler: Bernd Menck, Christiane Heymer, Gerhard Selke, Gundo...

Ausgehen & Genießen
Baghe Babur.

Ausstellung in Wörth
Afghanistans wahre Helden

Wörth. Am Donnerstag, 9. Januar, findet  um 18.30 Uhr im Foyer der Festhalle die Vernissage zur Fotoausstellung "Die Menschen Afghanistans" des Fotografen Nasir Khan Mansoori statt. Dieser zeigt mit seinen Bildern eine andere Ansicht des heutigen Afghanistans. Durch seine Aufnahmen erzählt er nicht die Geschichte des Krieges, der das Land seit Jahrzehnten prägt, er präsentiert die Menschen, ihre Wünsche, Hoffnungen, ihre Art zu leben und ihre Traditionen. Vor allem aber auch ihre Sehnsucht...

Lokales
Die Fotos zeigen, wie Menschen mit digitaler Technik umgehen

Fotoausstellung des Caritas-Zentrums im Rathaus Kaiserslautern
Einblicke in persönliche digitale Welten

Caritas-Zentrum Kaiserslautern. Das Caritas-Zentrum Kaiserslautern lädt ab Montag, 6. Januar, zur Fotoausstellung „Zeig mir deine digitale Welt“ ins Rathaus Kaiserslautern ein. Die Ausstellung stellt vor, wie Menschen mit digitaler Technik umgehen. Mit der Fotoausstellung möchte das Caritas-Zentrum Kaiserslautern aufzeigen, wie Menschen mit und ohne Migrationsgrund unterschiedliche Technologien und Geräte nutzen. Gleichzeitig haben die Besucher die Möglichkeit, den Blick von Geflüchteten auf...

Lokales
Stargast Ulla Lohmann
  5 Bilder

Pirmasenser Fototage auf der Zielgerade
Beeindruckende Fotos und Vorträge

Pirmasens. Die Pirmasenser Fototage befinden sich auf der Zielgerade. Ein Tag vor der Finissage am Sonntag war das Kulturforum Alte Post noch einmal richtig gut gefüllt. Organisator und Fotograf Harald Kröher hatte noch einmal einige Highlights im Programm.  Musical-Sängerin Adrienn Čunka überzeugte mit Stimme und Performance und passend zu den Fototagen hatte sie "den Farbfilm vergessen". Die Westpfalz-Fotografen Jens Theobald, Maximilian Markert, Katrin Kadel, Aljoscha Hirschinger und Martin...

Lokales
An allen drei Tagen dürfen die Besucher in der Lutherstraße 2 ausgewählte Kostbarkeiten in bezaubernder Atmosphäre erwarten und auf interessante Begegnungen stoßen.

Auftakt mit Stummfilmklassiker „The Kid“ von Charlie Chaplin
Mannheimer Lichtmeile: Facettenreiches Programm in Diakoniekirche Luther

Mannheim. Von 15. bis 17. November zeigt sich auch die Diakoniekirche Luther mit einem spartenübergreifenden Programm beim Mannheimer Kulturhighlight „Lichtmeile“. An allen drei Tagen dürfen die Besucher in der Lutherstraße 2, ausgewählte Kostbarkeiten in bezaubernder Atmosphäre erwarten und auf interessante Begegnungen stoßen. Eröffnet wird die Lichtmeile in diesem Jahr mit der Foto-Ausstellung „Kindersoldat*innen: Krieg statt Kindheit“ der internationalen katholisch-ökumenischen...

Lokales
Symbolbild

Alte Schachteln" an seiner zweiten Station im ThomasCarree, Mannheim-Neuostheim, Dürerstraße 34.

Fotoausstellung vom 27. Oktober bis 30. November im ThomasCarree
"Alte Schachteln"

Neuostheim. "Alte Schachteln" - 20 Mannheimerinnen im Porträt, Fotos von Ulrike Thomas. Vernissage: Sonntag, 27. Oktober. 15.30 Uhr. Samstag, 2. November, Lange Nacht der Kunst und Genüsse, Cafeteria im ThomasCarree, Dürerstraße 34. Fotoausstellung "Alte Schachteln", 20 Mannheimerinnen im Porträt.  Fotografien von Ulrike Thomas, Buch "Alte Schachteln": Autorin Ulrike Thomas liest um 19 und 21 Uhr. ps

Lokales
Voller Einsatz bei seinen Fotos: Bernhard Kunz
  27 Bilder

BriMel unterwegs
Ausstellung bei der GAG - "Bewegungsmomente" von Bernhard Kunz

Ludwigshafen. Nachdem es bei mir zur Ausstellungseröffnung nicht geklappt hatte, besuchte ich sie am 17. Oktober im Foyer der GAG. Vom ersten bis zum letzten Foto war ich fasziniert von den festgehaltenen außergewöhnlichen Momenten. Diese Ausstellung heißt "Bewegungsmomente", die man von dem berühmte Mutterstadter Fotograf Bernhard Kunz noch bis zum 15. November hier anschauen und bestaunen kann. Bernhard Kunz wurde 1948 in Kandel geboren. Er entdeckte die Liebe zur Fotografie nach der...

Ausgehen & Genießen
„Im Scheinwerferlicht“

Bad Bergzabern: Fotoausstellung und Vorträge
Deutsch-Französisches Festival

Bad Bergzabern. Bad Bergzabern bietet vom 18. bis 20. Oktober für alle Freunde der Natur und Naturfotografie ein großes fotografisches Highlight im Haus des Gastes: Dort findet zum fünften Mal der erste Teil des großen deutsch-französische Naturfoto-Festivals statt, das größte Festival seiner Art in Südwestdeutschland. Rund 20 Naturfotografen aus der Südpfalz und dem Elsass präsentieren im Haus des Gastes eine Naturfotoausstellung, die die einzigartige Vielfalt der Natur unserer Heimat in...

Sport
  36 Bilder

Sportfotos
Die Sportfoto-Ausstellung von Bernhard Kunz wurde beim Immobilienunternehmen GAG in Ludwigshafen am Rhein eröffnet

Die Sportfoto-Ausstellung von Bernhard Kunz wurde am 10. Oktober beim Immobilienunternehmen GAG in Ludwigshafen am Rhein im Foyer durch GAG-Vorstand Wolfgang van Vliet offiziell eröffnet. Auch die Ludwigshafener Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck sprach ein Grußwort. Fotograf Bernhard Kunz aus Mutterstadt erzählte die Entstehungsgeschichte von einigen Sportfotos, auch von Fotos aus Ludwigshafen. Die Besucher können sich auf spannende Aufnahmen vom Boxen, Fußball, Handball, Leichtathletik,...

Lokales
  4 Bilder

20. Ausstellung des Fotoclub Graben-Neudorf vom 27.10.-3.11.2019

Am Sonntag, den 27. Oktober 2019 wird um 10.00 Uhr die 20. Ausstellung des Fotoclubs Graben-Neudorf in der Aula der Pestalozzi-Schule in Graben-Neudorf für die Besucher geöffnet. Mit dieser Veranstaltung stellt der Fotoclub die fotografischen Arbeiten seiner Mitglieder aus den letzten zwei Jahren vor.Gezeigt werden ca. 160 großformartige Schwarzweiß- und Farbarbeiten zu den Themen Architektur, Mensch, Landschaft und zu mehreren freien Themen. Den Besuchern der Ausstellung wird die...

Ausgehen & Genießen
Die Sportfoto-Ausstellung von Bernhard Kunz aus Mutterstadt wird beim Immobilienunternehmen GAG in Ludwigshafen am 10. Oktober ab 17 Uhr eröffnet.
  3 Bilder

Ausstellungseröffnung mit Fotograf Bernhard Kunz
„Art@GAG: Bewegungsmomente“

Ausstellung. Die Sportfoto-Ausstellung von Bernhard Kunz wird am Donnerstag (10. Oktober) beim Immobilienunternehmen GAG in Ludwigshafen am Rhein in der Mundenheimer Straße 182 ab 17 Uhr offiziell eröffnet. Fotograf Bernhard Kunz aus Mutterstadt wird bei der Eröffnung die Geschichte von einigen seiner Sportfotos erzählen. Das Thema der Präsentation im Foyer der GAG lautet: „Art@GAG: Bewegungsmomente“. Die Besucherinnen und Besucher können sich auf spannende Aufnahmen von Bernhard Kunz freuen,...

Sport
  8 Bilder

Sportfotos
Sportfoto-Ausstellung von Bernhard Kunz wird bei der GAG in Ludwigshafen am 10. Oktober eröffnet

Die Sportfoto-Ausstellung von Bernhard Kunz wird am Donnerstag (10. Oktober) beim Immobilienunternehmen GAG in Ludwigshafen am Rhein in der Mundenheimer Straße 182 ab 17 Uhr offiziell eröffnet. Fotograf Bernhard Kunz aus Mutterstadt wird bei der Eröffnung die Geschichte von einigen seiner Sportfotos erzählen. Das Thema der Präsentation im Foyer der GAG lautet: "Art@GAG: Bewegungsmomente". Die Besucher können sich auf spannende Aufnahmen von Bernhard Kunz freuen, die auch bei Sportwettbewerben...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.