Fotoausstellung

Beiträge zum Thema Fotoausstellung

Lokales

Sonderausstellung im Fotomuseum Winnweiler
Wilfried von Nowicki: Sonnenauf- und Sonnenuntergänge in der Toskana

Viele Sonnenauf- und Sonnenuntergänge hat Wilfried von Nowicki aus Falkenstein bei Fotoexkursionen in der Toskana auf Fotos gebannt. Der fast unfehlbar erscheinende Blick des Fotokünstlers, gepaart mit fototechnischem Können, ließ dabei Landschaft und/oder Himmel durch Licht, Nebel und Wolken mal heiter, mal dramatisch in Erscheinung treten. Mehrere Dutzend dieser reizvollen, großformatigen Fotos sind ab Sonntag, den 3. Juli 2022 (14.30 – 17.30 Uhr) für einige Monate in der Galerie im Turm und...

Lokales
Fotografin Stefanie Stork stellt in ihrem Projekt „Speyer-West gestern und heute“ neue Aufnahmen historischen Fotos gegenüber

Fotoausstellung im Landesbiliothekszentrum
Speyer-West im Fokus

Speyer. Das Projekt „Soziale Stadt Speyer-West“ ist erfolgreich zu Ende gegangen. Der Erfolg lässt sich an vielen Stellen im größten Stadtteil in Speyer erkennen. Die Fotografin Stefanie Stork hat sich von alten Ansichten im Bild inspirieren lassen und diese neu in den Fokus genommen. Die Fotoausstellung „Speyer-West gestern und heute“ wird am Mittwoch, 15. Juni, um 17 Uhr von Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler im Landesbibliothekszentrum / Pfälzische Landesbibliothek in Speyer eröffnet. Die...

Lokales
Gruppenfoto mit Veranstaltern
37 Bilder

BriMel unterwegs
Vernissage Fotowettbewerb „Pixelprojekt“

Böhl-Iggelheim. Am 24. Mai um 16.30 Uhr standen ein paar mit weißen Hussen versehene Stehtische zwischen Schwarzweiher und Rathaus mit Blumen geschmückt. Der Grund war eine Vernissage zum „Pixelprojekt_Böhl-Iggelheim“, die nach langem Warten nun endlich stattfinden konnte. Neben einem Sektempfang gab es noch frische knusprige Brezeln. Musikalisch begleitet wurde die Vernissage (die Bilder innen, die Feier draußen) von der Musikschule Sascha Leicht am Klavier, der von Thiemo Gerrit am Bass...

Ausgehen & Genießen
Veranstaltungsplakat: TRACING WEST
21.5.-17.6. 
COMMUNITYartCENTERmannheim
4 Bilder

Tracing West: Fotoausstellung
Spurensuche zum 150. Geburtstag der Neckarstadt-West

Die Fotoausstellung „Tracing West“ dokumentiert die Spurensuche dreier Fotograf*innen zum 150. Geburtstag der Neckarstadt-West Am 21.05.22 um 19:00 Uhr wird die Fotoausstellung „Tracing West“ im COMMUNITYartCENTERmannheim eröffnet. Die Fotograf*innen Arthur Bauer, Jonathan Funk und Jennifer Petzold haben zum 150. Geburtstag des Stadtteils einen ganz persönlichen Blick auf die Neckarstadt-West geworfen. Die Arbeiten werden im Rahmen des Jubiläums im COMMUNITYartCENTERmannheim präsentiert, das...

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto Fotografie

Fotokunst
Ausstellung zeigt Workshop-Werke im Hausboot

Ludwigshafen. Als Abschluss eines Workshop-Formates im Rahmen der Biennale für aktuelle Fotografie präsentiert eine Ausstellung das aus den Workshops entstandene Fotomaterial. Inspiriert von den Arbeiten der Fotokünstlerin Mónica Alcázar-Duartes, die den Workshop leitet, entstanden ausdrucksstarke Selbstporträts der Teilnehmerinnen, teils mit, aber auch ganz ohne deren Gesicht. Alcázar-Duartes Fotografien machen sichtbar, wie sich Social Media und Internet auf unsere zwischenmenschliche...

Lokales

Zweitägige Ausstellung am 9. und 10. April:
Vierfacher Fotomeister zeigt Meisterwerke

Oberhausen-Rheinhausen. Der vierfache Fotomeister des Landes Baden-Württemberg, das Foto-Forum Oberhausen-Rheinhausen, präsentiert am Samstag und Sonntag, 9. und 10. April, im „Bürgerhaus Wellensiel & Schalk“ eine besonders reichhaltige Ausstellung, bei der mehr als 70 Schwarz-Weiß- und Farbfotos von elf Hobbyfotografen zu sehen sind. Die Fotos im Großformat auf Leinwand zeigen dokumentarische und experimentelle Bilder, Porträts bis hin zu Naturaufnahmen in Farbe und Schwarz-Weiß. Bei der...

Lokales
„querbeet“ entstand im Herbst 2015 im eigenen Garten der Fotografin

Fotoausstellung von Melanie Hubach
„querbeet“

Kallstadt. Melanie Hubach, Fotografenmeisterin aus Erpolzheim, präsentiert bis Ende Mai 2022 eine Ausstellung mit Fotos aus der Reihe „querbeet“ in den Räumen der Vinothek in der Winzergenossenschaft Kallstadt. „querbeet“ entstand im Herbst 2015 im eigenen Garten der Fotografin. Die Bilder sind allesamt extreme Makrofotografien, die teilweise auf den ersten Blick nicht erkennen lassen, um welches Motiv es sich handelt, was Melanie Hubach bewusst verfolgt hat. Es sind sehr farbintensive und...

Lokales
Fotografien der Gewinner des Fotowettbewerbs sind in der Staatskanzlei ausgestellt

75 Jahre Rheinland-Pfalz
Ministerpräsidentin Malu Dreyer eröffnet Fotoausstellung

Rheinland-Pfalz. Zum 75. Landesjubiläum hat die Staatskanzlei Rheinland-Pfalz ihre dauerhafte Fotoausstellung erweitert. „Unsere Dauerausstellung gibt uns einen Einblick in Jahrzehnte rheinland-pfälzischen Lebens, mit all seinen Höhen und Tiefen. Deswegen freue ich mich, sie fortsetzen zu dürfen“, betonte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Eröffnung. „60 Fotos hängen in unserem Treppenhaus, und jedes Mal bleibt mein Blick an einem anderen Bild hängen“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer...

Lokales
Feuerwerk über der Villa Ludwigshöhe

Start mit Ausstellung ins Jubiläumsjahr
LEBENdige Verbandsgemeinde Edenkoben

Edenkoben. Die Verbandsgemeinde Edenkoben ist 50 Jahre – jung und nachhaltig. Die Feierlichkeiten beginnen: mit der Ausstellung „50 Jahre 50 Bilder – LEBENdige Verbandsgemeinde Edenkoben“. 50 Bilder präsentieren wie lebendig und vielfältig die Verbandsgemeinde Edenkoben ist, wie lebens- und liebenswert und schön die 16 Gemeinden sind. Stimmungen, Blickwinkel und zauberhafte Momente in den romantischen Winzerdörfern am Haardtrand und in den Genussoasen in den Gäugemeinden wurden dabei...

Ausgehen & Genießen

Kunst in der Pension Betthupferl (Café Rothermel)
Fotokunst in der Pension des Café Rothermel

Familie Rothermel, die in Hambrücken das gleichnamige Café und die Pension Betthupferl betreibt, bietet lokalen Künstlern regelmäßig die Gelegenheit, ihre Kunst in den Räumlichkeiten der Pension zu präsentieren. Seit dem 16. Januar werden dort Fotos der Kirrlacher Fotografen Corinna & Frank Scheil gezeigt.  Das Fotografen-Ehepaar ist bekannt für seine stimmungsvollen Bilder von Lost Places und Graffiti, die jetzt auch in Hambrücken zu sehen sind. Die Aufnahmen entstanden in Deutschland,...

Lokales
Einen Teil des Erlöses aus dem Kalenderverkauf spendet Fotografin Klaudia Fuchs (links) als Weihnachtspräsent an das Kinderhaus BLAUER ELEFANT.

Kalenderverkauf unterstützt Landauer Kinderhaus
Weinhoheiten in neuem Licht

Landau. 13 Pfälzische Weinhoheiten mit prachtvollem Kopfschmuck zieren die Portraits der Fotografin Klaudia Fuchs, die aktuell im Parkhotel Landau ausgestellt sind, und überdies als Kollektion in Form eines Kunstkalenders verkauft werden. Ein Teilerlös davon soll in die Arbeit des Kinderschutzbundes LD-SÜW e.V. fließen. Das Fotoprojekt „Bouquet“ der Künstlerin Klaudia Fuchs stellt insgesamt 13 Weinprinzessinnen aus der Region in Form von Einzelportraits dar. Die Ausstellung ist noch bis zum 2....

Lokales
 Ein Foto aus der Serie „Amalie“ von 2021.
2 Bilder

Ausstellung in REM in Mannheim
"gesichtslos – Frauen in der Prostitution"

Mannheim. Die Mannheimer Beratungsstelle Amalie zeigt in Zusammenarbeit mit den Reiss-Engelhorn-Museen ab 14. November die Sonderausstellung „gesichtslos – Frauen in der Prostitution.“ Die Schau widmet sich einem gesellschaftlichen Tabuthema. Frauen in der Prostitution sind täglich damit konfrontiert, ihre wahre Identität zu verbergen. In der Gesellschaft verstecken sie ihr Gesicht, träumen „gesichtslos“ von einem anderen Leben. Ausgehend von Erfahrungsberichten betroffener Frauen präsentiert...

Lokales
Symbolfoto

Fotoausstellung im Gymnasium Schifferstadt
Gegen das Vergessen

Schifferstadt. Am Montag, 8. November, eröffnet die Fotoausstellung "Gegen das Vergessen" von Luigi Toscano am Gymnasium im Paul-von-Denis-Schulzentrum in Schifferstadt.  Am 9. November jährt sich die Reichspogromnacht zum 83. Mal. Aus diesem Anlass will man am Gymnasium in Schifferstadt an die Schicksale der Jüdinnen und Juden in Deutschland und Europa erinnern. Der Fotograf Luigi Toscano porträtiert seit 2014 Überlebende des Holocaust. Für sein Foto- und Film-Projekt "Gegen das Vergessen"...

Lokales
Nachrichten aus den Quadraten

Stadtteile Mannheim
Nachrichten aus den Quadraten

Mannheim. Aktuelle Termine aus den Mannheimer Quadraten: Premiere imTheaterhaus G7Eine weitere spannende Premiere am Theaterhaus G7 kündigt sich an: „Milk Shot II“ von Seda Keskinkılıç. Seda Keskinkılıç wirft mit ihrer Arbeit die Frage auf, ob der Mensch erst dann frei ist, wenn Diskriminierung und Rassismus undenkbar werden. Welche Räume bleiben für wen, um frei zu handeln, frei zu sprechen, frei zu sein? „Milk Shot II“ ist eine Performance innerhalb einer frei begehbaren Rauminstallation,...

Ausgehen & Genießen
Sara Sun Hee Martischius

Fotoausstellung von Sara Sun Hee Martischius
„Mein Leben – Dein Rassismus“

Kaiserslautern. Rassismus verletzt! Ständig, und jeden Tag aufs Neue! Neben körperlichen Übergriffen und offen rassistischen Stammtischparolen sind es die vermeintlich harmlosen Alltagsrassismen, sogenannte Mikroaggressionen, denen Menschen of Color täglich ausgesetzt sind. Die Neustädter Künstlerin und Journalistin Sara Sun Hee Martischius begleiten diese Alltagsrassismen schon ihr ganzes Leben. Mit ihrem Fotoprojekt „Mein Leben – Dein Rassismus“ möchte sie dazu einladen, sich mit eigenen...

Lokales
Junger Fuchs am Bau

Deutsch-Französische Ausstellung
Naturfotofestival

Bergzabern/Wissembourg. Die Tradition des deutsch-französischen Naturfotofestivals in Bad Bergzabern und Wissembourg nahm vor 10 Jahren ihren Anfang und ist mittlerweile zu einem Publikumsmagnet mit mehreren tausend Besuchern geworden. Nicht nur Erwachsene, sondern auch viele Kinder hatten in den vergangenen Jahren eine große Freude beim Betrachten der wunderbaren Fotos und Vorträge, denn es ist ein Ziel der Veranstalter (La Maison de la Nature in Munchhausen und Biosphärenhaus Fischbach bei...

Ausgehen & Genießen
Wärmebilder in der Ausstellung

Interaktive Ausstellung in der Fruchthalle
Moderne Gesichtserkennung live erleben

Fruchthalle. Noch bis 31. Oktober läuft im Erdgeschoss der Fruchthalle Thomas Brenners erste Ausstellung, die sich ganz ohne typische Fotografien präsentiert. Die einzelnen Installationen vermitteln auf unterschiedliche Weise die Möglichkeiten aber auch die Limitierungen moderner Technologien, die den Menschen und seine Welt in messbare Daten zu übersetzen vermögen, doch oftmals reduziert um das Wesentliche selbst. „Die Digitalisierung ist die Mathematisierung des Menschen und seiner Welt, in...

Lokales

26.09.-24.10.: Diakonisches Werk in Bruchsal und Luthergemeinde zeigen
Foto-Ausstellung „Königinnen – Porträts in Würde“ in Bruchsaler Lutherkirche

Der Bonner Künstler und Diakon Ralf Knoblauch schnitzt seit vielen Jahren Königinnen und Könige aus Holz. Er fragt damit: Wie viel Würde kommt jedem Menschen zu – von Gott, von sich, von anderen, und wie viel bleibt im Verborgenen? Seine Figuren, als Ausdruck von Größe und Würde, wollen darauf eine Antwort geben. Das Diakonische Werk in Bretten und die Evangelische Luthergemeinde zeigen vom 26.9.-24.10.2021 in der Lutherkirche die Foto-Ausstellung „Königinnen – Porträts in Würde“. Die...

Ausgehen & Genießen
Lichtvolle Stimmungen der Natur von Birte Kraft können in der Haßlocher Gemeindebücherei bewundert werden. Foto: Birte Kraft

Fotografische „Spiegelungen“ von Birte Kraft
Kunst im Treppenhaus in Haßloch

Haßloch. „Die ausgestellten Bilder wirken wie Malereien, sind aber tatsächlich Fotografien“, sagt Birte Kraft aus Bad Dürkheim, deren Motive im Rahmen der Reihe „Kunst im Treppenhaus“ im September und Oktober in der Haßlocher Gemeindebücherei zu sehen sind. Die Ausstellung trägt den Titel „Spiegelungen“ und bildet durch ungewöhnliche Blickwinkel und Aufnahmen aus nächster Nähe nicht einfach nur die Wirklichkeit ab, sondern kreiert eine neue Sehgewohnheit. Birte Kraft ist in Hamburg geboren, zog...

Lokales

Kunst in Kirrlach
Kunst und Bier

Am letzten Wochenende fand erstmals die Ausstellung  "Kunst und Bier" statt. Es handelt sich um ein Kooperationsprojekt von lokalen Künstlerinnen und Künstlern aus der Umgebung von Waghäusel und dem Sportverein TV 1920 Kirrlach. Der Sportverein unterstrich seinen eigenen Anspruch "mehr als ein Verein", indem man die vereinseigene Halle den Künstlerinnen und Künstlern zur Verfügung stellte. Die Ausstellerinnen und Aussteller konnten nach langer Zeit wieder ihre Kunstwerke öffentlichkeitswirksam...

Ausgehen & Genießen

Ausstellung im Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz
"Shutdown-Shots - Bilder des Distanz-Lebens"

Karlsruhe. Die Corona-Pandemie führte dazu, dass 2020 und 2021 zahlreiche kulturelle Veranstaltungen und Ausstellungen ausfallen mussten. Nun ist die Pandemie gleichermaßen Ideengeber und Gegenstand einer Präsentation im Ausstellungsbereich des Regierungspräsidiums Karlsruhe am Rondellplatz, Karl-Friedrich-Straße 17, die ab Donnerstag, 9. September, bis Sonntag, 10. Oktober, bei freiem Eintritt täglich von 11 bis 18 Uhr zu sehen ist. (Eröffnung mit Anmeldung am Mittwoch, 8. September, ab 18.30...

Lokales
Das Netzwerk Demenz eröffnet eine Ausstellung auf dem Schillerplatz und Theatervorplatz

„Lauter(er) Denkanstöße“
Netzwerk Demenz eröffnet Ausstellung auf dem Schillerplatz und Theatervorplatz

Kaiserslautern. Mittlerweile gehören Regelungen wie eine Vorsorgevollmacht fast selbstverständlich zu einer guten Vorsorge für das Alter. Aber wie sieht es mit unseren individuellen Wünschen, Vorlieben und Bedürfnissen aus - welche „kleinen Dinge“ sind für unsere Lebenswelt auch im Alter von Bedeutung? Die Ausstellung „Lauter(er) Denkanstöße“ des Netzwerkes Demenz Stadt und Landkreis Kaiserslautern eröffnet hierzu am Donnerstag, 26. August. Die zusammen mit dem Fotografen Thomas Brenner...

Ausgehen & Genießen
KulturART lädt zur Ausstellung FotoART Otterberg ein

KulturART lädt zur Ausstellung FotoART Otterberg ein
Amateure und Profis präsentieren ihre Fotografien

Otterberg. Die vierte FotoART des Vereins KulturART findet in diesem Jahr am 29. August statt. In der Otterberger Altstadt präsentieren an diesem Tag Fotokünstlerinnen und -künstler, Amateure und Profis nicht nur aus der Region, ihre Fotografien zu unterschiedlichen Themen. Die FotoART hat sich nach drei Veranstaltungen etabliert, viele Freunde gefunden und über die Ortsgrenzen hinaus einen Namen gemacht. In diesem Jahr freut sich der Veranstalter wieder – nach der langen Kulturpause – auf...

Lokales
19 Bilder

Fotowettbewerb der Malteser
"Made in LU - Die Stadt mit vielen Gesichtern"

Was bedeutet Ludwigshafen für dich und womit verbindest du dein LU? Diese Frage haben die Malteser zusammen mit der Integrationsbeauftragten der Stadt Ludwigshafen gestellt. Eine Auswahl von 15 Fotos spiegeln die Vielfalt von Ludwigshafen wider und geben einen Einblick in das ganz persönliche LU der mitwirkenden Hobby-Fotografen. Man findet diese in einer Schaufensterausstellung des Social Innovation Lab auf der Bismarckstr. 55 in Ludwigshafen, noch bis zum 10. September. Außerdem kann man die...

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Ausstellungen
2 Bilder
  • 10. September 2022 um 14:00
  • TV Kirrlach 1920 e.V
  • Waghäusel

Kirrlacher Kunsttage

Der Turnverein Kirrlach stellt auch in diesem Jahr seine Räumlichkeiten für eine Kunstausstellung zur Verfügung. Die Ausstellung wird Werke von vorwiegend lokalen Künstlerinnen und Künstlern der Region präsentieren. Das Wochenende zum 10. und 11. September bietet Interessierten die Möglichkeit, Kunst verschiedener Stilrichtungen direkt von den Kunstschaffenden präsentiert zu bekommen. Abgerundet wird der Eröffnungstag (Samstag, der 10.9.) mit einer After-Art-Lounge mit Clubmusic von DJ Robzone...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.