Alles zum Thema Wissembourg

Beiträge zum Thema Wissembourg

Lokales
v.l.n.r Heinz Oerther, Jean Weisbecker, Karl Hoffmann, René Richert, Serge Strappazon, Hermann Bohrer und Martin Engelhard.
2 Bilder

5. gemeinsame Sitzung Gemeindeverband Wissembourg und VG Bad Bergzabern in Riedseltz
Grundlage für Förderantrag Interreg-Projekt - PAWENA gelegt

Bad Bergzabern/Wissembourg. Es gibt ein neues Interreg-Projekt - PAWENA. Die Wasserproduktionsstätten im Nordelsass und der Südpfalz werden für eine nachhaltige Grundwasserbewirtschaftung miteinander vernetzt. P steht für die Pfalz, A für Alsace, W für Wasser, E für Eau und NA für Natur(e). Der Kooperationsvertrag dazu wurde von Vertretern der beteiligten Projektpartner unterzeichnet. So war die 5. gemeinsame Sitzung der Communauté de Communes du Pays de Wissembourg und der Verbandsgemeinde...

Ausgehen & Genießen
Die Kirchenmusikkapelle „Les Vents du Nord“.

Prächtige Klänge in der Johanniskirche
Kirchenkonzert

Wissembourg. Am Samstag, 8. Juni, um 20 Uhr, gibt die Kirchenmusikkapelle „Les Vents du Nord“ aus Lichtenberg/Reipertswiller in der Johanniskirche in Wissembourg ein Konzert. Blechinstrumente und Alphörner bieten ein abwechslungsreiches Repertoire und spezielle Arrangements. Die Kapelle von acht Musikanten spielen auf verschiedenen Veranstaltungen der Region und bereichert ihren Auftritt mit dem prächtigen Klang des Alphorns. Mit diesem Instrument nehmen sie regelmäßig an internationalen...

Ausgehen & Genießen

Historische Wanderung

Steinfeld. Am Sonntag, 23. Juni, von 14 bis 17 Uhr, veranstaltet die up PAMINA vhs eine Wanderung am ehemaligen Westwall. Die Teilnahmegebühr beträgt 18 Euro bei Selbstanfahrt. Der ab 1938 an der deutschen Westgrenze errichtete Festungswall war eine der größten Baustellen seiner Zeit. Geblieben sind nur wenige Trümmer: Eine fachkundige Führung erschließt die Reste von Bunkern und Ringständen, von Panzer- und Schützengräben. ps Weitere Informationen up PAMINA vhs 0(033)3 88 94 95...

Lokales
Schüler zu Besuch in Wissembourg.

Realschule plus Annweiler besucht Stadt im Elsass
Schüler entdecken Wissembourg

Annweiler. Auch in diesem Schuljahr machten sich Anfang Mai die Französisch-Schülerinnen und -Schüler der Klassenstufe 6 der Realschule plus in Annweiler auf den Weg in die französische Grenzstadt Wissembourg. Bei gutem Wetter und voller Vorfreude fuhren sie mit Bus und Bahn bei unserem ersten gemeinsamen Ausflug in das Nachbarland Frankreich. Ausgestattet mit einem Stadtplan und vielen Fragen zur Geschichte der Stadt ging es mit einer Stadtrallye los. Die Schülerinnen und Schüler erkundeten...

Ausgehen & Genießen

Rundweg mit Naturführer
Kräuterwanderung

Wissembourg. Am Sonntag, 5. Mai, von 10 bis 15 Uhr, veranstaltet die up PAMINA vhs eine Kräuterwanderung. Sie findet in Weißenburg statt und die Teilnahmegebühr beträgt 18 Euro bei Selbstanfahrt. Auf einem circa sechs Kilometer langen Rundweg werden mit einem Naturführer die Wildkräuter der Region entdeckt. Während einer Pause gibt es einen kleinen Imbiss auf Pflanzenbasis. Was wir heute als Unkraut bezeichnen, diente den Menschen einst oft als Nahrung. Weitere Informationen zur Wanderung...

Ausgehen & Genießen
Der Philharmonia Chor Wien.

Konzert in der Johanniskirche
„The Crucifixion“

Wissembourg. Am Samstag, 20. April, um 17 Uhr, findet das erste Konzert der Kultursaison 2019 der protestantischen Kirchengemeinde St. Jean von Wissembourg in der Johanniskirche statt. Eine Meditation „The Crucifixion“ über die Passion des heiligen Erlösers für gemischten Chor, Tenor- und Bass-Solo und Orgel. Text von Reverend W. J. Sparrow Simpson. John Stainer komponierte dieses Werk im Jahr 1887. Der Philharmonia Chor Wien unter der Leitung von Walter Zeh führt durch diese Passion Christi...

Lokales
Ab Wissembourg wird entlang der Lauter nach St. Germanshof gewandert. Foto: Monika Neumann/Pixabay

Wanderung unter dem Motto „Darum Europa!“ am 18. Mai im Elsass
Landräte und Bürgermeister überschreiten Grenzen

Wanderung. Schon im letzten Jahr sind drei Landräte aus dem südlichen Rheinland-Pfalz an ihre Grenzen gegangen: Initiator Clemens Körner aus dem Rhein-Pfalz-Kreis, Dr. Fritz Brechtel, Landkreis Germersheim und Dietmar Seefeldt, Kreis Südliche Weinstraße. Bei einer gemeinsamen Wanderung im Bereich Hanhofen, Gommersheim und Schwegenheim konnten die drei Landräte mit vielen interessierten Bürgern die Schönheit dieser Region erleben und Grenzerfahrungen sammeln. Diese Idee schlug Wellen in der...

Ausgehen & Genießen
Zeitgenössische Kunst wird in der Galerie 3 + 1 gezeigt.

Galerie 3 + 1 in Wissembourg
Neue Kunstgalerie

Wissembourg. Eine neue Galerie für zeitgenössische Kunst hat vor einigen Tagen in Wissembourg (Elsass) geöffnet. Vier Künstler, die schon seit mehreren Jahren in der Gegend Nordelsass und Südpfalz bekannt sind, haben ihr Projekt einen neuen Raum für Kunst anzubieten, verwirklicht. Die „Galerie 3 + 1“ befindet sich in der Rue du General Leclerc 2, Ecke Place du Marché au Choux. Die vier Künstler, Astride Heintz (Keramikskulptur), Chantal Wolf-Laeufer, Francis Heintz und Bernard Douay (jeweils...

Lokales
(v.l.) Jochen Ehlgötz, Geschäftsführer TechnologieRegion Karlsruhe GmbH, Frédéric Terrien, Direktor PETR Pays de Saverne, Patrice Harster, Direktor EVTZ Eurodistrikt PAMINA, Christian Gliech, Bürgermeister Wissembourg, Rémi Bertrand, Präsident Eurodistrikt PAMINA und Vize-Präsident Département du Bas-Rhin,  Dr. Frank Mentrup, Oberbürgermeister Stadt Karlsruhe und Aufsichtsratsvorsitzender TechnologieRegion Karlsruhe GmbH und André Erbs, Vize-Präsident Communauté d'agglomération de Haguenau

Mobilitätsportal der TRK wird um Haguenau, Saverne und Wissembourg erweitert
Grenzüberschreitende Verkehrsinformationen im Angebot

Region. Das Mobilitätsportal der TechnologieRegion Karlsruhe mobil.trk.de entwickelt sich in seiner dritten Ausbaustufe nach Frankreich weiter und enthält ab sofort auch Verkehrsdaten der nord-elsässischen Städte Haguenau, Saverne und Wissembourg sowie des Département Bas-Rhin. Freie Parkhaus-Stellplätze in Echtzeit, eine neu gestaltete und vergrößerte Karte, Baustellen, Verkehrswebcams und Informationen zu den Rheinfähren Rhinau/Kappel, Seltz/Plittersdorf und Drusenheim/Greffern sind auf der...

Lokales
Die Mönche von Weißenburg waren einst angesehen und reich.

Salischer Kirchenraub
Alles nur geraubt

Pfalz. Die Bürger von Grünstadt, Kallstadt, Oggersheim, wachenheim und etlicher anderer Orte in der Pfalz wohnen auf Diebesgut. Das jedenfalls behaupten die Mönche vom Kloster Weißenburg. Salierherzog Otto I. nimmt 68 Orte Plötzlich taucht er mit Rittern auf. Im Jahr 985 reitet der Salierherzog Otto I. mit Schwert und Gefolge zum Kloster Weißenburg im heutigen Elsass und zwingt die Mönche mit dem Schwert, einen großen Teil ihres Landbesitzes an ihn abzutreten. Insgesamt 68 Orte in der ganzen...

Lokales
Ehrung der Gründerväter: Patrice Harster, Hans Kistenmacher, Daniel Hoeffel, Dietrich Schmidt, Rémi Bertrand

Südpfalz, Mittlerer Oberrhein und Nordelsass:
PAMINA feiert 30 Jahre grenzüberschreitende Kooperation

Region. Sie kamen zahlreich und hatten allen Grund zu feiern! Rund 200 Wegbereiter und Wegbegleiter, aktuelle und ehemalige Vertreter der Mitglieder sowie Projektpartner und Freunde des EVTZ Eurodistrikt PAMINA feierten am 12. Dezember das 30-jährige Bestehen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen den drei Teilräumen Südpfalz (PA – Palatinat du Sud), Mittlerer Oberrhein (MI) und Nordelsass (NA - Nord-Alsace). Der festliche Abend gab Anlass, gemeinsam auf Erfolge und Projekte der...

Ausgehen & Genießen
Organist Jean-Louis Thomas.

In der zauberhaften Atmosphäre der Johanniskirche
Noël en musique

Wissembourg. Die Kirchengemeinde Saint-Jean von Wissembourg organisiert am Dienstag, 25. Dezember, um 17 Uhr, einen musikalischen und meditativen Abend, der mittlerweile ein wesentlicher Teil der Festlichkeiten zum Jahresende ist. Für die vierte Ausgabe von „Noël en musique“ hat sich die Kirchengemeinde Saint-Jean dafür entschieden, die Thomasorgel mit Gesang erklingen zu lassen. Die Sopranistin Anne Schlick wird Ausschnitte aus Bachs prächtigem Weihnachtsoratorium und Händels Messias,...

Ausgehen & Genießen
Florestan Quartett

Florestan Quartett in der Johanniskirche
Konzert-Lesung

Wissembourg. Am Sonntag, 16. Dezember, um 17 Uhr, gibt das Florestan Quartett in der Johanniskirche in Wissembourg eine Konzert-Lesung. Eine Erinnerung an Winter und Weihnachten in Russland durch poetische Texte von Puschkin und Gogol und eine traditionelle Weihnachtsgeschichte mit Instrumentalstücken berühmter Komponisten: Borodin, Tschaikowsky, Glazunov. Eintritt frei, Spenden erwünscht.

Ausgehen & Genießen
Viele Kunstwerke gibt es im Atelier B zu erwerben.

Bilder, Krippen und Keramik
Weihnacht im Atelier B

Wissembourg. Bernard Douay lädt ein ins Atelier B, route de Schweigen, in Wissembourg (direkt an der Grenze). Neben seinen eigenen Bildern präsentiert er zu dieser Gelegenheit seine selbst gebauten Weihnachtskrippen, Aquarelle von Liliane Treger, Keramik von Astride Heintz sowie die niedlichen Eisbären, ebenfalls aus Keramik, von Christine Bouron. Bernard Douay vom Atelier B freut sich, viele Besucher in einer herzlichen, vorweihnachtlichen Atmosphäre zu empfangen, bei freiem Eintritt...

Ratgeber

Interkulturelle Fettnäpfchen
Vortrag

Wissembourg. Am Freitag, 14. Dezember, veranstaltet die up PAMINA vhs in Weißenburg von 15.30 bis 18.30 Uhr einen Vortrag über interkulturelle Fettnäpfchen. Die Teilnahmegebühr beträgt 18 Euro bei Selbstanfahrt. Bei dem interaktiven Vortrag werden beide Kulturen und die dazu passenden Stereotypen spielerisch diskutiert. Die Teilnehmer(innen) lernen, die sogenannten „critical incidents“ und interkulturelle Missverständnisse zu vermeiden. Weitere Informationen zu diesen Veranstaltungen und zum...

Lokales

Korbflechten im Elsass

Wissembourg. Samstag, 8. Dezember, von 9 bis 17 Uhr, veranstaltet die up PAMINA vhs einen Korbflechtworkshop. Die Teilnahmegebühr beträgt 32 Euro (inkl. Material; ohne Essen). Ein erfahrener Korbflechter führt die Gruppe in seine jahrhundertealte Kunst ein. Jeder darf seinen geflochtenen Korb mit nach Hause nehmen. Weitere Infos erhältlich: 0(033) 388949564, E-mail: info@up-pamina-vhs.org, Internet: www.up-pamina-vhs.org. ps

Ausgehen & Genießen
Unis-Sons bei einem Auftritt in Rountzenheim.

Die schönsten Melodien mit Unis-Sons
Weihnachtszauber

Wissembourg. Die Gesangsgruppen Unis-Sons und Unis-Sons junior aus Cleebourg geben ihr Weihnachtskonzert am Sonntag, 2. Dezember, um 17 Uhr in der Johanniskirche Saint Jean in Wissembourg. Unter der künstlerischen Leitung von Cynthia Colombo singt die Gesangsgruppe am Sonntagnachmittag die schönsten Weihnachtsmelodien. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. ps

Ausgehen & Genießen
4 Bilder

Sonntagspaziergang
Wissembourg, romantisch mittelalterlich

Das kleine französische Städtchen Wissembourg ist ein wunderschönes, typisch elsässisches Städtchen im Département Bas-Rhin, das für einen gemütlichen Sonntagspaziergang geradezu prädestiniert ist. Besucher aus der Umgebung, aber auch aus der Ferne zieht es immer wieder mal in das idyllische Örtchen. Die Anfänge der Stadt gehen bis in die Mitte des 7. Jhd zurück, als Benediktinermönche eine Abtei, St Peter und Paul, auf einer Insel der Lauter gründeten. Die gotische Pfarrkirche St Peter und...

Ausgehen & Genießen

Die Architekturtage in Wissembourg!
Metropolis, Fritz Lang, 1927, Deutschland, 153’

Der Verein das Europäische Architekturhaus organisiert jedes Jahr im Oberrhein ein Architekturfestival. Die Architekturtage können Sie auch in Wissembourg erleben! Hier finden Sie eine der zahlreichen Veranstaltungen, die Sie besuchen können! 6.10 - 20 Uhr La NEF 6, rue des Écoles Im Jahr 2026 ist Metropolis eine gigantische Stadt, die sichin eine Oberstadt, in der die intellektuelle Führungsschicht in Luxus und Überfluss lebt, und eine Unterstadt, in der die Arbeiter von der...

Ausgehen & Genießen

Die Architekturtage in Wissembourg!
Führung: Orte zum Zusammensein

Der Verein das Europäische Architekturhaus organisiert jedes Jahr im Oberrhein ein Architekturfestival. Die Architekturtage können Sie auch in Wissembourg erleben! Hier finden Sie eine der zahlreichen Veranstaltungen, die Sie besuchen können! 6.10 - 14 Uhr bis 16:30 Uhr Treffpunkt: Parvis de La NEF 6, rue des Écoles Wir bieten Ihnen eine Führung durch verschiedene Kultstätten an, die zu unterschiedlichen Zeitpunkten verändert oder saniert worden sind: ehemalige Kirchen, eine...

Lokales
25 Bilder

Ausflüge in unsere Wochenblatt-Regionen...........Wissembourg
Ganz Nah und bequem mit der VLN zum genießen in eine romantische Stadt

Ganz Nah und bequem mit der VLN zum genießen in eine romantische Stadt ein wenig Urlaubsatmosphäre , auch für mehr als nur einen Tagesausflug und mehr Motive als eine Kamera alleine festhalten kann...……...Erinnerungen die bleiben. wir fahren mit der VLN Bahn über Neustadt(Umsteigen)entlang der Weinstrasse  ins Weissenburg, ganz besonders wenn dort Flohmarkt ist sollte man viel Zeit mitbringen...…..wir kommen wieder! viel Spaß

Ausgehen & Genießen

Konzerte in der Johanniskirche
"Orgel am Markt"

Wissembourg.  Die Thomas-Orgel der protestantischen Kirche Saint-Jean von Wissembourg ist nicht mehr vorzustellen. Sie wurde am 28. Juni 2015 eingeweiht. Jedoch hat sie mit Abstand nicht all ihre Geheimnisse enthüllt. Von nord-deutscher Inspiration, bietet sie den Organisten eine Klangfarbenvielfalt und erlaubt diesen dadurch eine erweiterte Orgellitteratur. Das Publikum ist ab den ersten Klängen erobert. Diesen Sommer wird die Orgel erneut während der Orgel am Markt-Konzerte erklingen. Diese...

Ausgehen & Genießen
Umzugsteilnehmer aus dem ganzen Elsass sind dabei. Auch die Jugend macht mit.
2 Bilder

Stadt Wissembourg lädt zu den Festtagen vom 18. bis 21. Mai
Pfingstfest mit Trachtenumzug - Les Fêtes de Pentecóte

Wissembourg. In Wissembourg findet jedes Jahr das traditionelle Pfingstfest statt, 2018 ist es zum 152. Mal. Mit viel Folklore, Musik und Tanz wird ein typisch elsässisches Programm geboten. Den Festauftakt gibt es beim „Tanzfest für alle“ am Freitag, 18. Mai, 19 Uhr, auf dem Place du Tribunal im „S'Zelt“ mit dem DJs Ballermann-Abend und Musik aus den 80er. Ergänzt wird das Pfingstfest durch eine bunte Kirmes und einem Pferderennen im nahegelegenen Hippodrome de la Hardt am...