Wissembourg

Beiträge zum Thema Wissembourg

Ausgehen & Genießen
Die Veranstalter freuen sich über viele Besucher  Foto: Hepp
4 Bilder

Großartige Fotos und begeisterte Besucher
Naturfotofestival

Bad Bergzabern. Das deutsch-französische Naturfotofestival feierte dieses Jahr sein 10-jähriges Jubiläum. Vom 15. bis 17. Oktober stand das Haus des Gastes ganz im Zeichen des Jubiläumsfestivals. 25 Naturfotografen aus der Pfalz und dem Elsass präsentierten drei Tage lang rund 200 ihrer besten großartige Naturfotos - ein Augenschmaus für die zahlreichen Besucher. Nicht nur die Erwachsenen, auch die Kinder waren von den Naturfotografien begeistert. Sie sahen sich auf den großformatigen...

Lokales
Junger Fuchs am Bau

Deutsch-Französische Ausstellung
Naturfotofestival

Bergzabern/Wissembourg. Die Tradition des deutsch-französischen Naturfotofestivals in Bad Bergzabern und Wissembourg nahm vor 10 Jahren ihren Anfang und ist mittlerweile zu einem Publikumsmagnet mit mehreren tausend Besuchern geworden. Nicht nur Erwachsene, sondern auch viele Kinder hatten in den vergangenen Jahren eine große Freude beim Betrachten der wunderbaren Fotos und Vorträge, denn es ist ein Ziel der Veranstalter (La Maison de la Nature in Munchhausen und Biosphärenhaus Fischbach bei...

Ausgehen & Genießen
Grenzüberschreitende Ausstellungseröffnung

Die Wanderausstellung LandLust ist eröffnet
Gelungener Start

Weißenburg. „Wir freuen uns sehr, die erste Station dieser schönen Wanderausstellung sein zu dürfen“, so Chantal Rebert in ihrer Eröffnungsansprache am Freitag, 3. September. Coronabedingt wurde die Ausstellungsfläche auf die Außenanlage der Patisserie Daniel Rebert in Wissembourg beschränkt. Von jedem der 11 Teilnehmenden wurde eine Arbeit gezeigt. Susanne Schultz, die Initiatorin der Veranstaltungsreihe beschrieb die erste Kuratierung deshalb als eine Präsentation von „Visitenkarten“. „Wir...

Lokales

Kunstschule Wissembourg und Kreismusikschule
Bilingualen Ballettkurs

SÜW/Wissembourg. Die Kreismusikschule des Landkreises Südliche Weinstraße bietet in Kooperation mit der Musik- und Kunstschule Wissembourg einen deutsch-französischen Ballettkurs für Kinder zwischen sechs und acht Jahren an. Interessierte sind herzlich zur Schnupperstunde eingeladen, die am 8. September in Wissembourg stattfindet. Nach den Grenzschließungen im letzten Jahr als Maßnahme zur Eindämmung der Corona-Pandemie, die immer wieder zu Spannungsverhältnissen zwischen deutschen und...

Lokales
22. Januar ist Deutsch-Französischer Tag

Deutsch-französischer Tag
Zusammenarbeit mit Region Grand Est

Deutsch-Französische-Freundschaft. Der heutige Freitag, 22. Januar, ist der deutsch-französische Tag. Vor mehr als 60 Jahren, am 22. Januar 1963, hatten der französische Präsident Charles de Gaulle und Bundeskanzler Konrad Adenauer den ersten deutsch-französischen Vertrag unterzeichnet, um die einst verfeindeten Nachbarn in friedlicher Zusammenarbeit näherzubringen. Im Jahr 2019 folgte der Vertrag von Aachen, unterzeichnet von der Bundeskanzlerin und dem französischen Präsidenten.  „Die...

Lokales
Reichsgründung: Bild von Anton von Werner: Krönung des Deutschen Kaisers im Spiegelsaal Versailles war für die Franzosen eine ungeheure Provokation

Vor 150 Jahren: Reichsgründung 1871
Blut und Eisen

Reichsgründung. Vor 150 Jahren wurde das Deutsche Reich gegründet. Spätestens seit der Französischen Revolution hatten viele Deutsche – grade auch in der Pfalz - einen deutschen Nationalstaat herbeigesehnt. 1832 feierte man hier das Hambacher Fest und forderte einen deutschen Staat, mit Verfassung und Bürgerrechten. Wie es oft mit Träumen ist: wenn sie Realität werden, ist diese in der Regel nicht so schön, wie man sie sich erträumt hat. Geträumt hatte man von einem Reich als Demokratie und...

Lokales
Unser neues Magazin Dehäm beschäftigt sich mit der Reichsgründung und dem Deutsch-Französischen Krieg vor 150 Jahren

Neue Ausgabe des Magazins „Dehäm“ für die Südpfalz
150 Jahre Reichsgründung

Südpfalz. In diesem Jahr haben wir 30 Jahre Deutsche Einheit gefeiert. Zum Jahreswechsel steht aber auch die Reichsgründung vor 150 Jahren im Kalender. Dass dies kein Grund zum unbeschwerten Feiern ist, liegt daran, dass der deutsche Nationalstaat ein Kind des Krieges ist. Nach dem Deutsch-Dänischen 1864 und dem Deutschen Krieg 1866 zwischen Österreich und Preußen führte 1870/71 der Krieg zwischen Preußen mit den deutschen Staaten gegen Frankreich zur Reichsgründung. Blut und Eisen In der...

Lokales
5. Königlich Bayerisches Infanterie-Regiments bei der Schlacht von Weißenburg
2 Bilder

Schlacht um Weißenburg
Bombenkrieg

Wissembourg. Am 4. August 1870 um 8.15 Uhr begann die erste Schlacht des Deutsch-Französischen-Kriegs um Weißenburg. Fast 3.000 Opfer forderte die Schlacht, die militärisch unnötig, aber ein großer Propaganda-Sieg war. Kanonenkugeln fliegen durch die Stadt, Brandraketen zünden Häuser an, Häuser stürzen zusammen. „Die 18-jährige Tochter des Gerichtsschreibers Schnabel will mit ihrem jungen Bruder in den Keller flüchten; ein Granatsplitter reißt ihr den Unterleib auf; ihrem Bruder wird ein Finger...

Ausgehen & Genießen
Mit dem Fahrrad unterwegs im Dahner Felsenland

Pamina-Radweg: Südpfalz und Elsass
Immer der Lauter nach

Pfalz. Auf dem deutsch-französischen Pamina-Radweg Lautertal lernt man auf knapp 60 Kilometern Länge ganz verschiedene Landschaften kennen. Die Tour, die die Rheinland-Pfalz Tourismus Gesellschaft beschriebt, führt durch die Südpfalz, das Nordelsass und zum Mittleren Oberrhein – also durch die drei Regionen, die in der Europaregion Pamina eng zusammenarbeiten. Pause mit Café au Lait in WissembourgStartpunkt liegt bei Hinterweidenthal am berühmten Teufelstisch, einer riesigen, tonnenschweren...

Ausgehen & Genießen
„Im Scheinwerferlicht“

Bad Bergzabern: Fotoausstellung und Vorträge
Deutsch-Französisches Festival

Bad Bergzabern. Bad Bergzabern bietet vom 18. bis 20. Oktober für alle Freunde der Natur und Naturfotografie ein großes fotografisches Highlight im Haus des Gastes: Dort findet zum fünften Mal der erste Teil des großen deutsch-französische Naturfoto-Festivals statt, das größte Festival seiner Art in Südwestdeutschland. Rund 20 Naturfotografen aus der Südpfalz und dem Elsass präsentieren im Haus des Gastes eine Naturfotoausstellung, die die einzigartige Vielfalt der Natur unserer Heimat in...

Lokales
Bei einem Pressegespräch informierten die Bürgermeister Hermann Bohrer und Christian Gliech sowie Stepanie Kochert (Conseillère Departemental) mit Erich Hepp (Naturfotograf) und Pascal Gérold (Maison de la Nature du Delta de la Sauer et d’Alsace du Nord) über das große Deutsch-Französische Naturfoto-Festival.

Vorträge, Filme und Workshops in Bad Bergzabern und Wissembourg
5. Deutsch-Französisches Naturfoto-Festival

Bad Bergzabern/Wissembourg.  Zum fünften Mal findet das Deutsch-Französische Naturfoto-Festival statt, das von den Verbandsgemeinden Bad Bergzabern und Wissembourg unterstützt wird. Bad Bergzabern bietet vom 18. bis 20. Oktober 2019 für alle Freunde der Naturfotografie ein großes fotografisches Highlight im Haus des Gastes. Dort findet der erste Teil des großen Deutsch-Französischen Naturfoto-Festivals statt, das größte seiner Art in Südwestdeutschland. Fortgesetzt wird es zwei Wochen später...

Ausgehen & Genießen

Historische Wanderung

Steinfeld. Am Sonntag, 23. Juni, von 14 bis 17 Uhr, veranstaltet die up PAMINA vhs eine Wanderung am ehemaligen Westwall. Die Teilnahmegebühr beträgt 18 Euro bei Selbstanfahrt. Der ab 1938 an der deutschen Westgrenze errichtete Festungswall war eine der größten Baustellen seiner Zeit. Geblieben sind nur wenige Trümmer: Eine fachkundige Führung erschließt die Reste von Bunkern und Ringständen, von Panzer- und Schützengräben. ps Weitere Informationen up PAMINA vhs 0(033)3 88 94 95 64, E-mail:...

Ausgehen & Genießen
4 Bilder

Sonntagspaziergang
Wissembourg, romantisch mittelalterlich

Das kleine französische Städtchen Wissembourg ist ein wunderschönes, typisch elsässisches Städtchen im Département Bas-Rhin, das für einen gemütlichen Sonntagspaziergang geradezu prädestiniert ist. Besucher aus der Umgebung, aber auch aus der Ferne zieht es immer wieder mal in das idyllische Örtchen. Die Anfänge der Stadt gehen bis in die Mitte des 7. Jhd zurück, als Benediktinermönche eine Abtei, St Peter und Paul, auf einer Insel der Lauter gründeten. Die gotische Pfarrkirche St Peter und...

Ausgehen & Genießen

Die Architekturtage in Wissembourg!
Metropolis, Fritz Lang, 1927, Deutschland, 153’

Der Verein das Europäische Architekturhaus organisiert jedes Jahr im Oberrhein ein Architekturfestival. Die Architekturtage können Sie auch in Wissembourg erleben! Hier finden Sie eine der zahlreichen Veranstaltungen, die Sie besuchen können! 6.10 - 20 Uhr La NEF 6, rue des Écoles Im Jahr 2026 ist Metropolis eine gigantische Stadt, die sichin eine Oberstadt, in der die intellektuelle Führungsschicht in Luxus und Überfluss lebt, und eine Unterstadt, in der die Arbeiter von der Führungsklasse...

Ausgehen & Genießen

Die Architekturtage in Wissembourg!
Führung: Orte zum Zusammensein

Der Verein das Europäische Architekturhaus organisiert jedes Jahr im Oberrhein ein Architekturfestival. Die Architekturtage können Sie auch in Wissembourg erleben! Hier finden Sie eine der zahlreichen Veranstaltungen, die Sie besuchen können! 6.10 - 14 Uhr bis 16:30 Uhr Treffpunkt: Parvis de La NEF 6, rue des Écoles Wir bieten Ihnen eine Führung durch verschiedene Kultstätten an, die zu unterschiedlichen Zeitpunkten verändert oder saniert worden sind: ehemalige Kirchen, eine Synagoge, Lager....

Lokales
25 Bilder

Ausflüge in unsere Wochenblatt-Regionen...........Wissembourg
Ganz Nah und bequem mit der VLN zum genießen in eine romantische Stadt

Ganz Nah und bequem mit der VLN zum genießen in eine romantische Stadt ein wenig Urlaubsatmosphäre , auch für mehr als nur einen Tagesausflug und mehr Motive als eine Kamera alleine festhalten kann...……...Erinnerungen die bleiben. wir fahren mit der VLN Bahn über Neustadt(Umsteigen)entlang der Weinstrasse  ins Weissenburg, ganz besonders wenn dort Flohmarkt ist sollte man viel Zeit mitbringen...…..wir kommen wieder! viel Spaß

Ausgehen & Genießen

Konzerte in der Johanniskirche
"Orgel am Markt"

Wissembourg.  Die Thomas-Orgel der protestantischen Kirche Saint-Jean von Wissembourg ist nicht mehr vorzustellen. Sie wurde am 28. Juni 2015 eingeweiht. Jedoch hat sie mit Abstand nicht all ihre Geheimnisse enthüllt. Von nord-deutscher Inspiration, bietet sie den Organisten eine Klangfarbenvielfalt und erlaubt diesen dadurch eine erweiterte Orgellitteratur. Das Publikum ist ab den ersten Klängen erobert. Diesen Sommer wird die Orgel erneut während der Orgel am Markt-Konzerte erklingen. Diese...

Ausgehen & Genießen
Umzugsteilnehmer aus dem ganzen Elsass sind dabei. Auch die Jugend macht mit.
2 Bilder

Stadt Wissembourg lädt zu den Festtagen vom 18. bis 21. Mai
Pfingstfest mit Trachtenumzug - Les Fêtes de Pentecóte

Wissembourg. In Wissembourg findet jedes Jahr das traditionelle Pfingstfest statt, 2018 ist es zum 152. Mal. Mit viel Folklore, Musik und Tanz wird ein typisch elsässisches Programm geboten. Den Festauftakt gibt es beim „Tanzfest für alle“ am Freitag, 18. Mai, 19 Uhr, auf dem Place du Tribunal im „S'Zelt“ mit dem DJs Ballermann-Abend und Musik aus den 80er. Ergänzt wird das Pfingstfest durch eine bunte Kirmes und einem Pferderennen im nahegelegenen Hippodrome de la Hardt am Pfingstmontag. Auf...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.