Steinfeld

Beiträge zum Thema Steinfeld

Blaulicht
Symbolfoto
2 Bilder

Unfall bei Oberotterbach
Pkw aus Kurve geschleudert und überschlagen

Oberotterbach. Am Donnerstagmittag, 3. Dezember, waren Polizei und Rettungsdienst bei einem Verkehrsunfall auf der L545 im Einsatz. Eine 19-Jährige fuhr mit ihrem Citroen C3 von Steinfeld in Richtung Bad Bergzabern, als es passierte. In einer Rechtskurve war sie zu schnell unterwegs, geriet nach links und übersteuerte dann ihren Wagen bei dem Versuch, ihn wieder unter Kontrolle zu bringen. Beim Abbremsen geriet sie jedoch ins Schleudern, kam jetzt nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug...

Blaulicht
Bild des verunfallten Pkw

Unfall bei Steinfeld
Fahrzeug überschlug sich auf Landesstraße bei Steinfeld

Steinfeld. Am Samstag, 14. November, kam um 8.40 Uhr ein 23-jähriger Fahrzeugführer eines Kia vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf der L546 zwischen Kapsweyer und Steinfeld von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Das Fahrzeug blieb auf der Seite liegen und der Fahrer wurde durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit. Glücklicherweise war der Fahrer alleine unterwegs. Er wurde nicht lebensbedrohlich verletzt und zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug...

Lokales
Illegaler Müll wurde an der K 25 im Seitengraben abgelegt.

Eternit-Platten an K 25 bei Steinfeld entsorgt
Illegal entsorgter Müll

Steinfeld. An der K25 von Steinfeld in Fahrtrichtung Oberotterbach, wurde am 5. November, am dortigen Panzergraben, illegal entsorgter Müll festgestellt. Neben Hausmüll und Möbelresten wurden auch asbesthaltige Eternit-Platten abgelagert. Hinweise zu dem Verursacher werden von der Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter 06343/93340 oder per E-Mail an pibadbergzabern@polizei.rlp.de entgegengenommen. (Polizeidirektion Landau)

Blaulicht
Fünf Verletzte nach Unfall zwischen Bad Bergzabern und Steinfeld

Steinfeld: Schwerer Unfall auf L545
In der Kurve gegen Baum geknallt

Steinfeld/L545. Gegen 22.10 Uhr am Mittwochabend, 21. Oktober, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße L545. Der Fahrer einer Mercedes Benz C-Klasse war von Bad Bergzabern kommend Richtung Steinfeld unterwegs. Auf Höhe der Abfahrt Richtung Niederotterbach verlor der 21-Jährige, vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über seinen Wagen, kam in einer scharfen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und krachte mit voller Wucht gegen einen Baum. ...

Lokales
Für den Bienwald-Radweg wird ein heller Straßenbelag geprüft

Bienwald-Radweg zwischen Steinfeld und Scheibenhardt
Radwegbelag prüfen

Steinfeld/Scheibenhardt. Für den Radweg an der Landstraße L 545 zwischen Steinfeld und Scheibenhardt im Bienwald könnte mit der Verwendung von hellem Asphalt ein für alle Beteiligten akzeptabler Kompromiss gefunden sein. Das hat Verkehrsstaatssekretär Andy Becht im Zuge des laufenden Planfeststellungsverfahrens mitgeteilt und lässt den Einsatz hellen Asphalts für den Bienwald-Radweg prüfen. Im Rahmen des Verfahrens gab es aus Naturschutzgründen Bedenken, den Radweg mit dunklem Asphalt zu bauen....

Lokales
Die Höckerlinie südlich von  Steinfeld.
33 Bilder

Westwallweg mit informativen, aber auch beschaulichen Abschnitten
Geschichte erwandern in Steinfeld

Steinfeld. Beim Westwall handelt es sich um ein in den Jahren 1936 bis 1940 erbautes militärisches Verteidigungssystem. Er erstreckte sich über 600 Kilometer entlang der Westgrenze des damaligen Deutschen Reiches. Bereits 1930 bis 1936 entstand in Frankreich die Maginot-Linie. Das Gegenstück zum Westwall. Im Bereich der Weißenburger Senke bei Steinfeld, sind noch Überreste zu sehen. Ausgehend von der Wiesentalhalle startet ein Teil des Westwallweges, der auf einer Wegekarte vor Ort abgebildet...

Lokales
Bei diesem idyllischen See handelt es sich um den Steinfelder Panzergraben.

Wie die Natur den Westwall zurück erobert hat
Informative Führung in Steinfeld

Steinfeld. Einst beherrschten die steinernen Zeugen des Westwalls die Landschaft im Wiesental. Heute vereinnahmen zahlreiche Pflanzen- und Tierarten die unrühmlichen Reste der jüngeren Geschichte. Die circa dreieinhalb stündige Tour führt zu Höckern aus Beton, die in langen Reihen wie Drachenzähne aus dem Boden ragen. Sie bieten Arten, die Wärme und trockene Füße lieben, ein außergewöhnliches Rückzugsgebiet. Weiter geht der Weg ins feuchte Wiesental und rund um den tiefgründigen Panzergraben....

Lokales
Symbolfoto

Freibäder in Bad Bergzabern und Steinfeld
Seit dieser Woche wieder geöffnet

Bad Bergzabern/Steinfeld. Wenn der Besuch der Freibäder aufgrund erhöhter Hygienemaßnahmen auch anders sein wird als gewohnt, dürfen sich doch die Badegäste in der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern freuen: Die Freibäder der Verbandsgemeinde in Bad Bergzabern und Steinfeld haben seit vergangener Woche wieder geöffnet. „Es ist ein vorsichtiger Start in die Freibadsaison“, befanden Bürgermeister Hermann Bohrer und der für die Schwimmbäder zuständige Mitarbeiter Wolfgang Peter. „Es wurden viele...

Lokales
Auch wenn derzeit die WertstoffWirtschaftszentren bei Edesheim und Billigheim-Ingenheim für die private Anlieferung geschlossen sind, gibt es  Möglichkeiten im Landkreis SÜW seine Grünabfälle zu entsorgen.

Annahmestellen und Öffnungszeiten von Grünabfällen im Landkreis SÜW
Zusätzlich am Gründonnerstag geöffnet

Landau.  Ab sofort gelten bis auf Weiteres die folgenden Öffnungszeiten der Grünabfallannahmestellen: Span-Service Holzlogistik GmbH in Annweiler-Gräfenhausen Freitag 13 bis 17 Uhr und  Samstag 9 bis 13 Uhr,  Gründonnerstag, 9. April, von 13 bis 17 Uhr. Span-Service Holzlogistik GmbH in Edenkoben, Industriering 20a Freitag 13 bis 17 Uhr und Samstag 9 bis 13 Uhr,  Gründonnerstag, 9. April, von 13 bis 17 Uhr. Fa. Jeanine Rieger, Rohrbach Dienstag und Donnerstag 13 bis 17 Uhr, Samstag 8 bis 12.30...

Lokales

Annahmestellen und Öffnungszeiten von Grünabfällen im Landkreis Südliche Weinstraße
Zusätzlich an Gründonnerstag geöffnet

Landkreis Südliche Weinstraße. In Annweiler-Gräfenhausen, Edenkoben und Steinfeld kann man auch an Gründonnerstag seine Grünabfälle abgeben. Die WertstoffWirtschaftszentren bei Edesheim und Billigheim-Ingenheim sowie Annahmestelle Kirrweiler bleiben weiterhin geschlossen. Ab sofort gelten bis auf Weiteres die folgenden Öffnungszeiten der Grünabfallannahmestellen: Span-Service Holzlogistik GmbH in Annweiler-Gräfenhausen Freitag, 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr Samstag, 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr ACHTUNG:...

Lokales
Kraft und Ruhe tanken am Biotop-Weiher Tongrube bei Göcklingen.
17 Bilder

Auf Lehrpfaden die Region entdecken und eine ganze Menge lernen
Frühlingsluft gegen Corona-Krise

Südpfalz. Der Coronavirus sorgt dafür, dass sich viele Menschen in ihrer Wohnung aufhalten, weit über das gewohnte Mass hinaus. Die Kinder sind den ganzen Tag zuhause, wollen beschäftigt werden und bevor sie vom Internet und ihren Spielekonsolen komplett vereinnahmt werden, muss man sich was einfallen lassen. Draußen lockt der Frühling mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen, also raus in die freie Natur, bevor einem die Decke auf den Kopf fällt. Zudem weiß man ja inzwischen, dass frische Luft...

Lokales
Offizieller Baubeginn des neuen Wasserwerkes am vergangenen Freitag.
7 Bilder

Spatenstich für das neue grenzüberschreitende Wasserwerk
Offizieller Baubeginn

Steinfeld. Am 7. November 2019 wurde der Förderbescheid für das neue Wasserwerk in Steinfeld übergeben. Fast genau vier Monate später, am 6. März, traf man sich an selber Stelle und bei ähnlich nass-kaltem Wetter wieder, um offiziell den ersten Spatenstich zu machen. Was lange währt, wird endlich gut. Seit 30 Jahren sei man mit dem Projekt befasst, informiert Verbandsbürgermeister Hermann Bohrer. „Das Wasserwerk in Steinfeld ist das Herzstück unserer Wasserversorgung im Bad Bergzaberner Land“....

Ausgehen & Genießen
Good News feiert Geburtstag.

25 Jahre Good News Steinfeld
Konzert

Steinfeld. Am 28. März feiert Good News Steinfeld sein 25-jähriges Bestehen. Mit einem Jubiläumskonzert soll dies gebührend gefeiert werden. Unter Leitung von Olga Sartisson präsentiert der Chor an diesem Abend sein vielfältiges Repertoire. Die Sängerinnen und Sänger von Zwischentöne GV Concordia Bornheim werden das Programm bereichern. Karten sind im Vorverkauf für 6 Euro bei der Sparkasse und bei der VR Bank erhältlich. An der Abendkasse für 7 Euro. Los geht es um 19 Uhr in der Wiesentalhalle...

Blaulicht
An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein hoher Sachschaden.

Auf geparkten Lieferwagen gekracht

Steinfeld. Am Sonntag, 23.02.2020, gegen 19:15 Uhr, befuhr der Fahrer eines Pkw Renault Twingo die L 546 von Steinfeld in Richtung Schaidt. Am Ortseingang Bahnhof Schaidt krachte der 49-jährige Pkw-Fahrer frontal gegen einen ordnungsgemäß geparkten Lieferwagen und einen Anhänger. Der Pkw-Fahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt und stand zudem unter Alkoholeinfluss. Ein Test ergab einen Wert von 1,8 Promille. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 11500.- Euro....

Blaulicht

45-Jähriger verliert Orientierung im Wald

Steinfeld. Am Dienstag, 11.02.2020, gegen 01:00 Uhr, meldete sich ein Pkw-Fahrer telefonisch bei der Polizeiinspektion Bad Bergzabern. Er habe sich auf der L 545 zwischen der Bienwaldmühle und Steinfeld, im dortigen Waldgebiet verfahren, nachdem er wegen umliegender Bäume von der Straße in das angrenzende Waldgebiet ausgewichen war. In Zusammenarbeit mit der integrierten Leitstelle Landau, konnte der Aufenthaltsort des Mannes ausfindig gemacht und eine Polizeistreife zu dem Mann gelotst werden....

Blaulicht

Um Vorsicht wird gebeten
Betrugsmasche

Steinfeld. Einem 80-jährigen Mann wurde nach dem Surfen im Internet über eine Telefonnummer Hilfe angeboten, seinen mittlerweile schwarz gewordenen Bildschirm zu entsperren. Beim Telefonat mit einem angeblichen Windows-Mitarbeiter wurden dem Anrufer, gegen die Zahlung einer dreistelligen Gebühr, ein Schutzvertrag und die Reinigung des Computers angeboten. Bei der Vorgehensweise dürfte es sich um eine Betrugsmasche handeln.ots

Lokales
Höckerlinie bei Steinfeld.
2 Bilder

Westwallmuseum Bad Bergzabern: Otterbach-Abschnitt des Westwalls
Im Westen was Neues

Bad Bergzabern. Auch wenn der Krieg erst 1945 in die Südpfalz kam, war die Bevölkerung schon vorher vielfältig betroffen. Beim Bau der Bunker- und Sperranlagen für den sogenannten Westwall ab 1938 gab es Leidtragende und Profiteure. Zwischen den Bäumen ragen dicke moosbewachsene Betonplatten in den Himmel. Noch heute zeugen zahlreiche gesprengte Bunkeranlagen, Panzergräben und Felder mit Panzersperren zwischen Oberotterbach und Steinfeld vom sogenannten Westwall – Erinnerungen an den Zweiten...

Lokales
Evakuierung von Steinfeld am 1. September 1939 - innerhalb weniger Stunden mussten die Steinfelder den Ort verlassen

Nach den Erfolgen folgt der Zusammenbruch
Zweiter Weltkrieg in der Südpfalz

Steinfeld/Südpfalz. In der Kampfzone am Otterbachabschnitt des Westwalls wurde zu Kriegsbeginn die Bewohner evakuiert. Sonst blieb es in der Südpfalz ruhig. Mit der Landung der Alliierten in der Normandie ändert sich das. Dann bokommen die Südpfälzer den Krieg am eigenen Leib zu spüren. Schon kurz nach der Machtübernahmen am 30. Januar 1933 begannen Hitler und die Nationalsozialisten mit Kriegsvorbereitungen. Am 3. Februar informierte er die Generäle der Wehrmacht über sein Ziel: die Eroberung...

Lokales
Finanzielle Unterstützung vom Landesministerium in Mainz sicherte Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt höchstpersönlich zu. Stadtbürgermeister von Weißenburg, Christian Gliech und Hermann Bohrer, Verbandsbürgermeister in Bad Bergzabern, nehmen den Bescheid freudig entgegen.
3 Bilder

Förderbescheid für das PAWENA-Projekt zur gemeinsamen Trinkwasserversorgung
Grenzenlose Nachhaltigkeit

Steinfeld. Die klimatische Veränderung zeigt sich insbesondere durch die hitzigen Sommermonate in den vergangenen Jahren. Die hohen Temperaturen über mehrere Wochen und die geringen Niederschlagsmengen bergen die Gefahr, dass vorhandene Wasserquellen versiegen. Am vergangenen Donnerstag, 7. November, fand sich hoher Besuch in Steinfeld am Wasserwerk ein. Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt reiste aus Mainz an, um einen Förderbescheid zu überreichen; stellvertretend für...

Lokales
Ausgezeichnet für sein beeindruckendes politisches Lebenswerk: der frühere rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (Mitte) mit Laudator Jean Asselborn, Außerminister Luxemburgs (rechts) und dem Vorsitzende der SPD Südpfalz, Thomas Hitschler (links).

Kurt Beck erhält in Steinfeld den Martinipreis der SPD Südpfalz
Weltoffen, bodenständig, bürgernah

Steinfeld. Der Beifall der bis auf den letzten Platz besetzten Wiesentalhalle in Steinfeld will gar nicht abebben, als der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn am Samstag seinen Politikerfreund Kurt Beck den traditionellen Martinipreis der südpfälzischen SPD überreicht. Kurt Beck, langjähriger rheinland-pfälzische Landesvater, ehemaliger SPD-Bundesvorsitzende und Ehrenvorsitzende der SPD Rheinland-Pfalz, habe sich stets für die Menschen eingesetzt, erklärte Asselborn in seiner Laudation...

Lokales
Martin Engelhard (Erster Beigeordneter, Sonja Schmid (Beigeordnete mit Geschäftsbereich Schulen), Nina Grüßert (neue Schulsozialarbeiterin) und Bürgermeister Hermann Bohrer.

Zuständig für die Grundschulen Dörrenbach, Gleiszellen-Gleishorbach, Klingenmünster, Steinfeld
Neue Schulsozialarbeiterin

Bad Bergzaberner Land. Nina Grüßert heißt die neue Schulsozialarbeiterin, die vor gut einem Monat am 03. September 2019 ihren Dienst für die Grundschulen Gleiszellen-Gleishorbach, Dörrenbach, Steinfeld und Klingenmünster aufgenommen hat. Alle Schulleitungen sind sehr froh, dass die Stelle bewilligt wurde und empfingen die neue Kollegin an den vier Schulstandorten mit offenen Armen. „Es wird eine Herausforderung werden, alle unter einen Hut zu bekommen, aber ich freue mich sehr auf die neue...

Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Steinfeld
Leck in Gasleitung

Steinfeld. Am Dienstagabend verletzten ein 60-Jähriger Mann und sein Sohn bei Grabungsarbeiten in ihrer Hofeinfahrt in der Bahnhofstraße eine Gasleitung, wodurch Gas austrat. Die Feuerwehr war mit 21 Fahrzeugen im Einsatz und evakuierte mehrere Personen aus den umliegenden Häusern. Der Gasversorger stellte letztlich das Gas ab, sodass keine Gefahr mehr bestand. ots

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.