Alles zum Thema Deutsch-französische Partnerschaft

Beiträge zum Thema Deutsch-französische Partnerschaft

Lokales
19 Bilder

Deutsch Französische Freundschaft vertieft
Bännjer zu Gast in Migné-Auxances

Bann. Über die Pfingstfeiertage besuchte eine 34-köpfige Delegation der Gemeinde Bann die französische Partnergemeinde Migné-Auxances, die durch den Vorsitzenden des Partnerschaftsausschusses, Arnold Germann, organisiert wurde. In diesem Jahr feierte man das 30-jährige Jubiläum in Frankreich. Am Freitagmorgen startete die Fahrt mit einem modernen Reisebus mit unserem Fahrer Gerhard Deutscher auf dem Marktplatz in Bann. Die rund 10-stündige Fahrt ins schöne Poitou bei Poitiers wurde von allen...

Lokales
Die Akteure des Abends v.l.n.r. Kommandant Historische Bürgerwehr Karlsruhe Karl Leis, Präsident Hans Kudis, Margaretha Höfele Förderverein für krebskranke Kinder, Vizepräsident Jürgen Dries, Vizepräsident Jürgen Vogel, RAR Ralf Miltenberger Bundeswehr-Sozialwerk, Ortsbürgermeisterin Sabine Baumann, 1. Vorsitzender Hans Josef Essig mit Gattin Historische Bürgerwehr Karlsruhe.
3 Bilder

Deutsch-französische Freundschaft gepflegt
Jockgrim - Ordre Lafayette feiert sein Ordenfest im Bürgerhaus

Jockgrim. Der Ordre Lafayette en Allemagne e. V. feierte am vergangenen Samstag zusammen mit der UNACITA Sektion Karlsruhe und Landau sein Ordensfest 2019 im Bürgerhaus in Jockgrim. Schirmherr der Veranstaltung war die Ortsbürgermeisterin von Jockgrim,  Sabine Baumann. Der Ordre Lafayette ist eine internationale Ordensgemeinschaft, politisch und religiös neutral, und hat sich karitative Zwecke und die internationale Völkerfreundschaft zwischen EU- und US-Bürgern auf die Fahnen geschrieben....

Lokales
Auch die Kultur- und Sporthalle ist kräftig eingebunden.
2 Bilder

Großes Festwochenende vom 21. bis 24. Juni
Leimersheim feiert Begegnungsfest mit Seltz

Leimersheim. Nach acht Jahren gibt es in Leimersheim wieder ein großes Dorffest. Vom 21. bis 24. Juni wird ein „Deutsch-Französisches Begegnungsfest“ (Fête de la rencontre) mit der Partnergemeinde Seltz im Elsass gefeiert. Michael Huber, Vorsitzender vom Kulturkreis Leimersheim“ ,bezeichnete das Fest am Montagabend gegenüber dem Wochenblatt als Fest der Freundschaft für Pfälzer und Elsässer. Das letzte große Dorffest in Leimersheim war 2011 das Schmugglerfest. Das ist bereits acht Jahre...

Lokales

Schülergruppe aus der Franche Comté zu Gast an St.-Franziskus-Gymnasium und -Realschule
Schuldezernent Färber begrüßt Austauschschüler aus Frankreich

Kaiserslautern. Seit nunmehr 36 Jahren besteht ein Schüleraustausch zwischen dem St.-Franziskus-Gymnasium und -Realschule in Kaiserslautern und dem privaten Collège Sacré Coeur in Vercel in der Franche Comté. Eine Woche lang, von 2. bis 9. April, weilt nun wieder eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern in Kaiserslautern, die am Mittwochmorgen im Pfalzgrafensaal von Schuldezernent Joachim Färber im Namen der Stadt begrüßt wurde. „Ihre beiden Schulen haben sich einst dazu entschieden, den...

Lokales

Deutsch-französische Jugendbegegnung
Nimm das Mikrofon!

Interessierst Du Dich für das Radio und seine Geschichte? Hättest Du Lust, Deine eigene Radiosendung zu produzieren? Unsere deutsch-französische Jugendbegegnung ist also für Dich! Programm: Besuch des Radiosenders "France Bleu Elsass" in Straßburg, Interviews & Straßeninterviews, kreative und lustige Workshops, deutsch-französische Animationen, Aufnahme einer Radiosendung… Wäre es was für Dich? Dann melde Dich an! Nimm bitte Kontakt mit uns auf: zentrum@club-internet.fr oder 00 33...

Ausgehen & Genießen

Deutsch-französischer Freundschaftskreis Kirchheimbolanden
Traditioneller Neujahrsempfang

Kirchheimbolanden. Am Dienstag, 22. Januar, um 17 Uhr findet im Kaffeehaus Amadeus in der Edenborner Straße in Kirchheimbolanden für Mitglieder und Interessierte der alljährliche Neujahrsempfang des Freundschaftskreises Kirchheimbolanden – Louhans-Châteaurenaud statt. Aufgrund einer geplanten Renovierung des Cafés kann es allerdings auch nötig werden, auf das Café Brand in der Dr.-Heinrich-von-Brunck-Straße auszuweichen, nähere Informationen können bei der Anmeldung erfragt werden. Zur Feier...

Lokales

Delegation um Peter Kiefer bei Gedenkveranstaltung in St. Quentin
100 Jahre Waffenstillstand: Eine Botschaft des Friedens

Kaiserslautern. 100 Jahre Waffenstillstand nach dem ersten Weltkrieg: Der 11. November – in Frankreich seit 1918 ein Feiertag, der mit offiziellen Gedenkveranstaltungen begangen wird – war für Kaiserslauterns Partnerstadt Saint-Quentin ein Ereignis von herausragender Bedeutung. Daher versammelten sich genau 100 Jahre später mehrere hundert Menschen am „Monument au Morts“, um den gefallenen Soldaten und Opfern des Krieges zu gedenken – unter ihnen auch eine Kaiserslauterer Delegation um den...

Lokales
Im Rahmen einer Gedenkfeier wurde in Maxéville, der Partnerstadt von Ramstein-Miesenbach, den Schrecken der beiden Weltkriege gedacht  FOTO: LAYES

Gedenkfeier in Maxéville zum 100-jährigen Kriegsende
Es lebe der Frieden! Es lebe Frankreich! Es lebe Deutschland!

Ramstein-Miesenbach. Als „eine entsetzliche menschliche Tragödie für unsere beiden Länder“ bezeichnete Bürgermeister Christophe Chosserot bei der Gedenkfeier am vergangenen Sonntag in Maxéville, der französischen Partnerstadt von Ramstein-Miesenbach, den Ersten Weltkrieg. Und Bürgermeister Ralf Hechler ergänzte: „Zwei erbittert geführte Weltkriege haben zu fast unerträglichem Leid unserer Völker geführt.“ Bürgermeister Hechler war der Einladung seines Amtskollegen Chosserot gefolgt und zum...

Lokales
Die Fahrzeuge am Freitagabend auf dem Place du 11 novembre 1918 in Douzy

Tour in die Partnerstädte Douzy und Saint-Quentin kommt karitativem Zweck zu Gute
Begeisterte Oldtimerfahrer zurück in Kaiserslautern

Kaiserslautern „Sensationell“. „Einmalig“. Die Oldtimertour nach Douzy und Saint-Quentin hat bei den Teilnehmern für Begeisterung gesorgt. 15 Fahrzeuge hatten sich am Freitagmorgen auf den Weg gemacht, um in zwei Etappen à 250 Kilometern den beiden nordfranzösischen Partnerstädten Kaiserslauterns einen Besuch abzustatten. „Eine nicht alltägliche Fahrt für Mensch und Maschine, die vermutlich jeder von uns in guter Erinnerung behalten wird“, so Oberbürgermeister Klaus Weichel, der ebenfalls...

Lokales
40 Gäste aus der französischen Partnergemeinde Précy-sur-Oise waren zu Besuch in Hütschenhausen  Foto: PS

Hütschenhausen empfängt 40 Gäste aus Précy-sur-Oise
Freunde zu Besuch

Hütschenhausen. Vom 7. bis 9. September waren in Hütschenhausen Freunde aus der französischen Partnergemeinde Précy-sur-Oise zu Besuch. Vierzig Personen einschließlich Bürgermeister Philippe Eloy trafen am späten Freitagabend am Bürgerhaus in Hütschenhausen ein, wo sie von ihren deutschen Gastfamilien herzlich begrüßt wurden. Am nächsten Tag war bei strahlendem Spätsommerwetter der traditionelle gemeinsame Ausflug mit neunzig Teilnehmern angesagt. Die Fahrt ging nach Schwetzingen, wo man...

Ausgehen & Genießen

Die Architekturtage in Karlsruhe!
Die Stadt zusammen-bauen - Workshop für Kinder

Der Verein das Europäische Architekturhaus organisiert jedes Jahr im Oberrhein ein Architekturfestival. Die Architekturtage können Sie auch in Karlsruhe erleben! Hier finden Sie eine der zahlreichen Veranstaltungen, die Sie besuchen können! 1.10 → 12.10 Workshops für Schulklassen nach Absprache mit dem Centre Culturel Franco-Allemand 20.10 - 11:00 bis 13:00 - Offener Workshop - Mindestalter 10 - 5€ Materialkostenbeitrag Stiftung CCFA Karlsruhe Karlstraße 16b Kinder und Jugendliche...

Lokales
Ralf Hechler, der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach, Anita Schäfer (MdB), Jean-Pierre Michel, Bürgermeister von Rambervillers, Gabriele Schütz, Bürgermeisterin von Kottweiler-Schwanden und Dr. Walter Altherr, Bürgermeister der Gemeinde Mittelbrunn (von links) FOTO: WALTER

Kottweiler-Schwanden und Rambervillers feiern 40 Jahre Partnerschaft
Motor der Integration und des Wandels

Kottweiler-Schwanden. Pünktlich zum Sonntag leuchtete vor dem Gemeindehaus ein buntes Blumenarrangement mit der Zahl 40 und auch ein passendes Schild zeigt: Kottweiler-Schwanden und Rambervillers begehen in diesem Jahr das 40-jährige Bestehen ihrer deutsch-französischen Partnerschaft. Dieses besondere Jubiläum wurde am 9. September ausgiebig gefeiert. Ortsbürgermeisterin Gabriele Schütz freute sich, viele Bürger aus Kottweiler-Schwanden, aber auch zahlreiche Gäste aus Frankreich begrüßen zu...

Lokales
2 Bilder

Radeln für die Partnerschaft.
Radtour von Saint - Yrieix - la - Perche nach Bad Winsheim.

Die Idee eine Radtour von der französischen Partnergemeinde Saint - Yrieix - la - Perche in die deutsche Partnerstadt Bad Winsheim zu absolvieren wurde bei den Feierlichkeiten zum 30jährigen Partnerschaftsjubiläum im vergangenen Jahr geboren. Alain Ponthier, Alain Ponroy, Michel Jarry und Philippe Renoux waren die ambitionierten Freizeitradfahrer aus Frankreich. Zu ihnen gesellte sich Holger Bahß aus Bad Winsheim. Im Begleitfahrzeug sorgten Rachel Ponthier, Dominique Ponroy und Isabelle...

Lokales
Eröffnung der Ausstellung durch den  Stadtbeigeordneten Ludwig Linsmayer, Bernadette Stadler vom Partnerschaftskomitee, Michael Geib (Docu Center), Alain Simon (Ausstellungsleiter) und Bürgermeister Christophe Choserot (von links)

Ausstellung in Maxéville eröffnet
Docu Center Ramstein zeigt die „amerikanische Seite“ der Stadt

Ramstein-Miesenbach. Eine Ausstellung über „die amerikanische Seite von Ramstein-Miesenbach“ wurde am vergangenen Wochenende in der französischen Partnerstadt Maxéville eröffnet. Die Ausstellung des Docu Center Ramstein (DCR) ist ergänzt von aktuellen Aufnahmen der Air Base Ramstein und der deutsch-amerikanischen Beziehungen, die die Stadt Ramstein-Miesenbach beisteuerte. Außerdem sind einige Großaufnahmen von Maxéville zu sehen, die von Jungs und Mädchen des Kinderparlaments der...

Lokales
Von links: stellvertretender Vorsitzender des                                 Kreismusikverbandes Kaiserslautern, Matthias Laufer, mit den                                 Jubilaren Michael Straßer, Christiane Becht, Andrea Müller,                                    Katharina Gundacker, Anne-Sophie Häßel, Hannah Werner und                                 Lukas Häßel

30 Jahre Partnerschaft
Bann und Migné-Auxances feiern ihre Freundschaft

Bann. Auf zwei Events über das Pfingstwochenende kann Bann zurückblicken: Die Feier der 30-jährigen Partnerschaft mit der französischen Gemeinde Migné-Auxances und das Frühjahrskonzert der Westpfälzer Musikanten Blasorchester Bann. 53 Gäste aus der rund 6.000 Einwohner zählenden Gemeinde, die im Departement Vienne in der Region Nouvelle-Aquitaine, nahe der Stadt Poitiers liegt, hatten die rund 800 Kilometer lange Reise mit dem Bus auf sich genommen, um mit ihren deutschen Freunden in Bann die...

Lokales
Die beiden Präsidenten, Thomas Ernst aus Landstuhl und Eric Thorr von Pont-à-Mousson (von links)
2 Bilder

Jumelage: Lions-Club Landstuhl mit dem Lions-Club Pont-à-Mousson
Partnerschaftsurkunden in der Sickingenstadt unterzeichnet

Landstuhl. Was im vergangenen Jahr beim 50-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Landstuhl und Pont-à-Mousson vorbereitet wurde, konnte am Pfingstsonntag in feierlicher Form beurkundet werden: Die Jumelage – Partnerschaft - des Lions-Clubs Landstuhl mit dem Lions-Club aus Pont-à-Mousson. Eine stattliche Zahl der Lions-Mitglieder aus Landstuhl konnte die gleichgroße Abordnung aus Pont-à-Mousson, die am Pfingstsonntag gegen 10 Uhr mit einem Bus eintrafen, vor der Stadthalle in...

Lokales

Besuch der Partnergemeinde
Kindsbach zu Gast in Grandcamp-Maisy

Kindsbach. Am Donnerstag, 10. Mai, war eine 40-köpfige Besuchergruppe aus Kindsbach zu ihrem traditionellen Besuch nach Grandcamp–Maisy, der Partnergemeinde in der Normandie, aufgebrochen. Unter den 40 Teilnehmern waren auch dieses Mal zahlreiche Jugendliche im Alter von sieben bis 19 Jahren dabei. Die Fahrt führte über Lothringen, die Champagne und die Region Picardie in die Normandie. Neben den obligatorischen Pausen war bei schönem Wetter auch noch Zeit für einen kleinen Abstecher in...

Lokales

Jumelage ist Friedensarbeit
30-jähriges deutsch-französisches Partnerschaftsjubiläum in Bann

Bann. Über das Pfingstwochenende vom 18. bis 21. Mai steht die Gemeinde Bann ganz im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft, denn seit 30 Jahren gibt es eine Partnerschaft mit der französischen Gemeinde Migné-Auxances. Dieses Jubiläum wird mit vielen Aktivitäten drei Tage lang gebührend gefeiert, denn eine 55-köpfige französische Delegation wird Bann besuchen. Bereits 1986 fasste der Gemeinderat Bann einstimmig den Beschluss, eine deutsch-französische Partnerschaft einzugehen. Der...

Lokales

Deutsch-französische Partnerschaft
Einladung zum Informationsabend in Bann

Bann. Am Freitag, 11. Mai, treffen sich die Gastgeberfamilien der französischen Freunde um 18.30 Uhr im Gemeindehaus in Bann. Dort werden die letzten Informationen anlässlich des Besuches einer Abordnung der französischen Partnergemeinde Migné-Auxances mitgeteilt. Gleichzeitig werden auch Eindrücke und Informationen an neue Interessenten der Partnerschaft weitergegeben. Daher sind neben den Gastgeberfamilien auch alle an der deutsch-französischen Partnerschaft interessierten Bürgerinnen...