Kunstverein

Beiträge zum Thema Kunstverein

Lokales
  2 Bilder

Zweisame Künstler
Mutualismus

Mutualismus zweier Künstler Photographie und Einstrichkunst. Maurice Niederer und Ludmilla Nunnenmann. Zusammenwirken hat begonnen. Aus einer Brücke wird ein Schnurrbart im Gesicht. Und es weihnachtet im Juli. Wolkenkratzer verzaubern sich in den Nussknacker. Auf der Straße erscheint ein Geist vom Nikolaus als eine Provokation - was ist mehr Wert das Foto oder den Rahmen? Ludmilla Nunnenmann verwandelt mutig konkrete Fotografie vom Maurice Niederer in eine Einstrichfigur. Beide Künstler leben...

Ausgehen & Genießen
Ferne Räume von Brigitte Nowatzke-Kraft
  2 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Kunstausstellung "Okular" - fällt aus!

Kunstausstellung „Okular“ mit Elke Hennen(Objekte und Skulptur) und Brigitte Nowatzke-Kraft (Malerei und Zeichnung) 22. März bis 19. April 2020 im Zehnthaus Jockgrim fällt aus ! Jockgrim. In den Gemälden von Brigitte Nowatzke-Kraft wird in vielen Farbschichten eine anfänglich vorhandene Landschaftsstruktur durch architektonische Elemente verdeckt, versteckt und überlagert. Übrig bleiben Landschaftsfragmente, die sich in Ausblicken, Durchblicken und Einblicken vom Ursprung emanzipieren...

Ausgehen & Genießen
  11 Bilder

Ausstellungen in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg
Biennale für aktuelle Fotografie läuft

Mannheim. Im Zweijahresrhythmus veranstalten die Städte Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg seit 2005 in ihren wichtigsten Häusern Themenausstellungen von international renommierten Gastkurator*innen in der Kunstsparte Fotografie. Was bislang unter dem Namen „Fotofestival“ stattfand, heißt seit 2017 „Biennale für aktuelle Fotografie“ und hat nach wie vor bundesweit Modellcharakter. Bis 26. April sind unter dem Titel „The Lives and Loves of Images“ sechs Ausstellungen in drei Städten und zwei...

Ausgehen & Genießen
Malerei von Holger Fitterer, Keramikskulpturen von SuMin Lee
  6 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Kunstausstellung „Dialog Ost-West“

Jockgrim. Am 9. Februar 2020 wurde im Zehnthaus Jockgrim die Kunstausstellung „Dialog Ost-West“ mit SuMin Lee Kab Joo (Skulptur) und Holger Fitterer (Malerei) eröffnet. Holger Fitterer malt abstrakt, ungegenständlich. Seine Gemälde vermitteln Ruhe, Präsenz und Selbstverständlichkeit. Seine Sprache, reine Malerei, breite, in das Bild laufende Farb-bahnen fügen sich zu abstrakten, hintergründigen Raumgebilden, liegen übereinander und nebeneinander, bieten Durchblicke und Verdichtungen. Mal...

Lokales

Ilse Beer stellt aus:
Jetzt Stimmung im Rathaus

Waghäusel/Bad Schönborn. Ilse Beer, Mitglied des neugegründeten „Kunstvereins“ Waghäusel, gebürtige Kirrlacherin, jetzt in Kraichtal-Menzingen wohnhaft, bringt Farbe und Stimmung ins Bad Schönborner Rathaus. So bunt ist es in dem Verwaltungszentrum schon lange nicht mehr zugegangen, meinte ein Besucher. 66 großformatige farbenreiche Gemälde hängen derzeit an den Wänden. Nicht nur die Vielfalt der Motive imponiert, sondern auch die kräftige, lebhafte Vielfarbigkeit. Ihre schönsten Werke,...

Ausgehen & Genießen
SuMin Lee Kab Joo
  2 Bilder

Vernissage im Zehnthaus Jockgrim
Kunstausstellung "Dialog Ost-West"

Vom 9. Februar bis 8. März 2020 zeigt das Zehnthaus Jockgrim Arbeiten von SuMin Lee Kab Joo (Skulptur) und Holger Fitterer (Malerei) Jockgrim.  Holger Fitterer malt abstrakt, ungegenständlich. Seine Gemälde vermitteln Ruhe, Präsenz und Selbstverständlichkeit. Seine Sprache, reine Malerei, breite, in das Bild laufende Farbbahnen fügen sich zu abstrakten, hintergründigen Raumgebilden, liegen übereinander und nebeneinander, bieten Durchblicke und Verdichtungen. Mal sind Sie lasierend und...

Ausgehen & Genießen
Trio Nostalgia

Zehnthaus Jockgrim
Schwelgen mit Trio Nostalgia

Jockgrim. Musik & Poesie am 25. Januar 2020 um 20.00 Uhr mit Trio Nostalgia Haben auch Sie das Gefühl, dass es schon wieder Sommer sein sollte? Dann schwelgen Sie mit Trio Nostalgia gemeinsam in der Sehnsucht nach dem Süden. Die Karlsruher Künstler - Colette Sternberg ( Gesang), - Reiner Möhringer (Geige, Klarinette, Gesang, Gitarre) und - Peter Schuler (Bandoneon) lassen Sie mit erfrischenden Moderationen charmant in eine Welt der nostalgischen Emotionen, der großen Liebe...

Lokales
  6 Bilder

Waghäuseler Werke in Karlsruhe:
Bilder, Fotografien, Skulpturen und Videoinstallationen

Waghäusel. Waghäusels Künstler sind überall zuhause – nicht nur in ihrer Stadt, sondern auch in vielen großen Städten, so derzeit in der Residenzstadt. Jens Grundschock, Ingrid Hermes und Anita Medjed-Stumm vertreten dort den nördlichen Landkreis und zeigen eine kleine, aber feine Auswahl ihrer imposanten Arbeiten beim Badischen Kunstverein. Mehr als 2.000 Mitglieder stark ist der Zusammenschluss, jetzt schon 200 Jahre alt. An der Ausstellung beteiligen sich über 270 Künstlerinnen und...

Ausgehen & Genießen
im Zehnthaus Jockgrim
  2 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Adventsnachmittag mit Kaffee, Bildern und klassischer Musik

Jockgrim. Zu den traditionellen Veranstaltungen im Zehnthaus Jockgrim gehört ein adventlicher Kaffeenachmittag mit Kuchen und Kaffee oder Tee, in diesem Jahr erweitert mit einer Ausstellung und einem Konzert. Für die Kuratorin Brigitte Sommer ist es eine Herzensangelegenheit, Kinder durch die wechselnden Kunstausstellungen zu führen. In diesem Jahr besuchten auch wieder „Kinderkünstler“ der Kindertagesstätte Albertino Jockgrim Ausstellungen Zehnthaus. Gleich nach den Führungen dürfen die...

Ausgehen & Genießen
Erika Klos und Nicole Bellaire bei der Vernissage am 20. Oktober 2019
  8 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
"Es liegt in der Natur der Sache ..."

Kunstausstellung mit Nicole Bellaire und Erika Klos Die Ausstellung wurde am 20. Oktober im Zehnthaus Jockgrim eröffnet und ist noch bis 17. November 2019 zu sehen. Nicole Bellaire hat schon als Jugendliche Herbarien angelegt und mit botanisch genauem Anspruch Wiesenblumen skizziert. In ihren Werken ist heute die äußere Wirklichkeit in erster Linie gestalteri-scher Anlass. Es geht ihr nicht um wissenschaftliche Ausführung, sondern um zeichnerische Spuren als schöpferische, evolutionäre...

Lokales

Kunstverein Wilhelmshöhe zieht mit Unterstützung der Werbegemeinschaft Ettlingen um
Temporäre Dependance in der Ettlinger Marktpassage

Ettlingen. Für die kommenden Wochen bespielt der Kunstverein Wilhelmshöhe einen ehemaligen Laden in der Marktpassage. Kunstwerke der Ateliergemeinschaft sind hier ebenso ausgestellt wie Plakate von Ausstellungen. Ein idealer Ort um Kunst zu präsentieren, das ehemalige Ladengeschäft in der Marktpassage (Weißenburger Hof) in direkter Nachbarschaft zum Wollparadies. In den vielen bodentiefen Schaufenstern sind seit ein paar Tagen neben Werner Pokornys Entwurf für sein Kunstwerk der „Turm I“,...

Ausgehen & Genießen
Transpardi 4, Erika Klos
  2 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
„Es liegt in der Natur der Sache ...“

Kunstausstellung „Es liegt in der Natur der Sache ...“ vom 20. Oktober bis 17. November 2019 mit Nicole Bellaire (Grafik) und Erika Klos (Grafik) Jockgrim. Wild wachsende, zauberhafte Natur: Wegesränder, Brachflächen, unberührte Wiesen... ständig bedroht durch menschliche Eingriffe, Überformung und damit verbundenem Verlust. Diese kleinen Inseln ursprünglicher Wildnis versuche ich auf künstlerische Weise in meinen Holzschnitten, Zeich-nungen und Collagen zu konservieren und zu...

Ausgehen & Genießen
Vernissage zur Verleihung des Albert-Haueisen-Kunstpreises am 8. September 2019 und Eröffnung der Ausstellung im Zehnthaus Jockgrim
  6 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Kunstausstellung Albert-Haueisen-Preis 2019 bis Sonntag, 6.10.2019 im Zehnthaus Jockgrim

Jockgrim. Am 8. September 2019 wurde vom Landkreis Germersheim zum 20. Mail der Albert-Haueisen-Kunstpreis“ vergeben. Herr Christoph Buttweiler, Erster Kreisbeigeordneter überreichte im Zehnthaus Jockgrim die Preise. Herr Dr. Heinz Höfchen, Kunsthistoriker, Leiter der graphischen Sammlung Pfalzgalerie Kaiserslautern und Mitglied der Jury erklärte in seiner Laudatio zur Verleihung des Albert-Haueisen-Preises 2019, die Ausstellung gibt einen Querschnitt der aktuellen Strömungen zeitgenössischer...

Lokales
Dennis und Sarah Will überreichen Prof. Dr. Frank Sobirey und Wolfgang Friedrich vom Arte Casimir Sozialfonds den Spendenscheck in Höhe von 4.000 Euro.

Immobilienbüro sammelt Geld für bedürftige Kinder
Kunst für den guten Zweck

Neustadt. Am Samstag, 21. September, fanden sich bei herrlichem Spätsommerwetter im Lavendelhof in Königsbach rund 80 Gäste des Neustadter Immobilienbüros Sarah Will Immobilien zum entspannten Miteinander bei Neustadter Weinen und Fingerfood ein. Während der vierstündigen Veranstaltung sorgte Bernd Camin zusammen mit Sängerin Alwina Werwai für das passende musikalische Rahmenprogramm. Höhepunkt der Veranstaltung war die Versteigerung von drei Sektflaschen unterschiedlicher Größe (zwei...

Ausgehen & Genießen
Sipperfeld feiert Jubiläum und Kerwe.  Foto: ps
  2 Bilder

Grußwort der Ortsbürgermeisterin Martina Lummel-Deutschle zur Kerwe
Die Sippersfelder lassen’s krachen

"Liebe Freunde, liebe Gäste, ganz Sippersfeld ist in Feierstimmung: In unserem Jubiläumsjahr „1000 Jahre Sippersfeld“ haben wir es schon öfter ordentlich krachen lassen. Der nächste Höhepunkt ist nun die bevorstehende Kerwe. Ich bin überzeugt, dass unsere diesjährigen Kerweangebote für jeden Geschmack das Passende bereithalten und viele Besucher und Besucherinnen von nah und fern anlocken. Unser gesamtes Kerweprogramm finden Sie auch im Internet unter www.sippersfeld.de. Anlässlich unseres...

Ausgehen & Genießen
Rainer Markus Wimmer

Zehnthaus Jockgrim, 20. September 2019
"Ihm ging es um die Kunst"

2019 wäre Michael Ende 90 Jahre alt geworden. "Ihm ging es um die Kunst" Lieder, Texte und Geschichten präsentiert von Rainer Markus Wimmer Jockgrim. Im Jubiläumsjahr präsentiert der poetische Liedermacher Rainer Markus Wimmer sein Programm „Ihm ging es um die Kunst“ mit Liedern, Texten und Geschichten von und über Michael Ende, das offizieller Beitrag des Jubiläumsjahres ist. Der Karlsruher Liedermacher nimmt sein Publikum mit auf eine Reise in die phantasievolle Welt des Michael Ende...

Lokales
Laurent Leroi ist einer der Künstler, die dem Kunstverein ein Ständchen darbieten werden.

Jubiläumsparty am 24. August
Kunstverein Viernheim feiert 20-jähriges Bestehen

Viernheim. Sein 20-jähriges Bestehen feiert der Viernheimer Kunstverein mit einer Jubiläumsparty am Samstag, 24. August, 15 Uhr, im Kunsthaus Viernheim, Rathausstraße 36.  Der Kunstverein Viernheim wurde 1999 gegründet und blickt deshalb in diesem Jahr auf 20 Jahre Ausstellungstätigkeit zurück. Von Anfang an war es die Intention sich mit aktuellen Tendenzen der Gegenwartskunst zu beschäftigen. Zu Beginn wurden die Aktivitäten allerdings noch misstrauisch beäugt. Viernheim war noch...

Ausgehen & Genießen
Lulu Weiss
  2 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Kerwejazz

Kerwejazz im Zehnthaus Jockgrim Sonntag, 11. August 2019, 11.00 Uhr mit dem Lulu Weiss Ensemble Jockgrim. Zum Kerwejazz spielt in diesem Jahr im Hinterstädtel das Lulu Weiss Ensemble. Lulu wuchs wie viele deutsche Sinti in seiner Zeit noch im Wohnwagen auf. Er stammt aus einer Familie mit langer musikalischer Tradition. Oskar Weiss hat ihm in seiner Musikschule das Gitarre-spielen beigebracht. Von ihm wurde der junge Lulu auch oft zu Auftritten mitgenommen, bei denen noch für ein Essen...

Lokales
Hans Bol – Kerwe

Der Kunstverein sucht „Kerweborsch und -mäd
„Kunst feiert Kerwe – Tanz um den Vulkan“

Bolanden. Was soll das sein, eine „Kunst-Kerwe“? Der Event bezieht sich auf den durchaus performativen Charakter traditioneller Umzüge im Rahmen der „echten“ Kerwe. Mit diesem Höhepunkt des dörflichen Lebens wird im ursprünglichen Sinn alljährlich die Weihe der örtlichen Kirche gefeiert. Der Kunstverein möchte mit seinem Fest am Samstag, 31. August, ab 16 Uhr, beim Kloster Hane, Bolanden, allerdings dazu einladen, das fünfzigjährige Bestehen des Donnersbergkreises zu feiern und vor Ort zu...

Ausgehen & Genießen
Vernissage am 26. Mai 2019
Rainer Kröhn, Gitarre - Bora Korkmaz, Querflöte
  6 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Kunstausstellung

Ausstellung "Malerei und Skulptur“ mit Cristine Ehman und Barbara Haim noch bis Sonntag, 23. Juni 2019 im Zehnthaus Jockgrim Jockgrim. Die Bilder Cristine Ehmans sind dicht, still und von großer malerischer Sensibilität. Sie beweisen die Durchsetzungskraft einer unspektakulären eigenen Haltung, die sich beharrlich der Malerei verschrieben hat. Die Motive begegnen uns oft als Fragmente offener Fragen, Bild im Bild Kollagen als Repoussoir. Stillleben aus komplexem Bildgefüge, die wie...

Ausgehen & Genießen
  2 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Kunstausstellung vom 26. Mai bis 23. Juni 2019

Ausstellung "Malerei und Skulptur“ mit Cristine Ehman und Barbara Haim vom 26. Mai bis 23. Juni 2019 im Zehnthaus Jockgrim Jockgrim. Die Bilder Cristine Ehmans sind dicht, still und von großer malerischer Sensibilität. Sie beweisen die Durchsetzungskraft einer unspektakulären eigenen Haltung, die sich beharrlich der Malerei verschrieben hat. Die Motive begegnen uns oft als Fragmente offener Fragen, Bild im Bild Kollagen als Repoussoir. Stillleben aus komplexem Bildgefüge, die wie...

Ausgehen & Genießen
Blicke in die Ausstellung auf die Bilder von Gabriele Goerke, Karlsruhe und die Objekte von Joseph Stephan Wurmer, Nürnberg
  6 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Kunstausstellung „von Bäumen“

Ausstellung mit Bildern von Gabriele Goerke und Objekten von Joseph Stephan Wurmer noch bis Sonntag, 12. Mai 2019 im Zehnthaus Jockgrim Jockgrim. Es liegt in der Natur des Augenblicks, nicht von Dauer zu sein. Gabriele Goerke fokussiert in ihren Bildern einen kurzen Moment der Wahrnehmung, in dem wir alle Sinne schärfen. Sie lässt uns die ewige und zeitlose Natur in einem tief empfundenen Moment ihrer Wahrnehmung erleben. Es ist zwar nur ein Augenblick des Sehens, aber dennoch vermag der...

Ausgehen & Genießen

Kunstausstellung noch bis 14. April
"Younger than yesterday - vier Maler und ein Bildhauer“

Wörth. Die bisher überaus erfolgreich verlaufende Ausstellung des Kunstvereins Wörth in den Räumen des Alten Rathauses („Younger than yesterday - vier Maler und ein Bildhauer“) - das zeigen sowohl die Verkaufs- als auch die Besucherzahlen - kann noch bis einschließlich 14. April von Kunstinteressierten jeder Couleur in Augenschein genommen werden. Finissage in Form eines Künstlergespräches An diesem letzten Tag endet die Schau mit einer Finissage in Form eines Künstlergespräches, zu dem...

Ausgehen & Genießen
  4 Bilder

Vernissage im Zehnthaus Jockgrim
Kunstausstellung "von Bäumen"

14. April bis 12. Mai 2019 Gabriele Goerke (Malerei) und Joseph Stephan Wurmer (Holzbildhauer) Kunstausstellung „von Bäumen“ Augenblick Natur – über die Bilder von Gabriele Goerke. Es liegt nun einmal in der Natur des Augenblicks, nicht von Dauer zu sein, einen kurzen Moment der Wahrnehmung zu fokussieren in dem wir alle Sinne schärfen um eben jenen zu erfahren. Genau das macht Gabriele Goerke in ihrer Malerei. Sie lässt uns die ewige und zeitlose Natur in einem tief empfundenen Moment...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.