Fotografie

Beiträge zum Thema Fotografie

Lokales
Symbolfoto.

Einführungskurs an der VHS Ludwigshafen
Digitale Fotografie

VHS. Die Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen startet am Donnerstag, 27. Februar, um 18 Uhr einen Einführungskurs in die digitale Fotografie. Dieser findet an drei aufeinander folgenden Donnerstagen jeweils von 18 bis 21 Uhr statt. Weitere Informationen gibt es bei Susanne Schlindwein von der VHS unter der Telefonnummer 0621 504-2625. Anmelden kann man sich an der VHS unter Telefon 0621 504-2238 oder online unter www.vhs-lu.de. ps 

Lokales

Fotofreunde Dudenhofen in Gedächtniskirche
Foto-Spaziergang des Seniorenbeirats

Dudenhofen. Ein Foto-Spaziergang führt die Fotofreunde 60+ des Seniorenbeirats Dudenhofen am 25. März, von 13.30 bis 16 Uhr, in die Gedächtniskirche in Speyer. Treffpunkt für die maximal zehn Teilnehmer ist am Haupteingang der Kirche. Es wurde auch die Erlaubnis eingeholt, auf die Empore und in den Turmvorraum zu gehen. Ein Vorgespräch findet am Montag, 23. März, 15 Uhr, im Kellerraum des Bürgerhauses in Dudenhofen statt. Die Teilnahme eignet sich für Personen, die eine Brigde-, Kompakt-,...

Ausgehen & Genießen
Lothar Eder. Psychologe und Fotograf

Vortrag mit Fotoausstellung von Lothar Eder im Kunsthaus Frankenthal am 13. Februar
Der gedehnte Blick

Frankenthal. Das Kunsthaus Frankenthal lädt ein zum Vortrag „Der gedehnte Blick“. Lothar Eder gibt Einblick in sein Werk am Donnerstag, 13. Februar, um 19.30 Uhr. Lothar EderEder ist von Beruf Psychologe und als Fotograf Autodidakt. Geboren wurde er 1957 in Deggendorf. Er studierte Psychologie an der Universität Trier und schloss sein Studium 1985 ab. Seit 1991 arbeitet er in seiner eigenen Praxis in Mannheim. Künstlerisch beschäftigt sich Eder seit Ende der 80er Jahre mit Fotografie. 2003...

Lokales
Kellerassel
3 Bilder

„Die faszinierende Welt der Bodentiere“
Schutz der Artenvielfalt im Boden

Bruchsal-Untergrombach. „Der Boden unserer Wälder, Wiesen, Felder und Gärten ist ein Lebensraum mit einer großen Artenfülle“, sagt Gerhard Dittes, begeisterter Naturfotograf und Vorsitzender des BUND Bretten. Und er fügt hinzu: „Diese Lebensgemeinschaft ist ein perfekter ‚Recyclingbetrieb‘, der Pflanzenabfälle in fruchtbaren Humus verwandelt.“ Können sich doch Gartenbesitzer dank Regenwürmern, Tausendfüßlern oder Winzlingen wie Milben und Springschwänzen über reiche Ernten freuen, die dank...

Ausgehen & Genießen
Sony Center Berlin
3 Bilder

Werkschau des Fotoforums Neustadt in der Kunsthalle des Herrenhofs
Strukturen & Muster

Was haben die Alhambra und ein Elefant gemeinsam? Das bedeutendste Beispiel maurischer Baukunst in Südspanien - mit den kunstvoll geschnitzten Säulen, reich gekachelten Wänden und prächtigen Glasfenstern hat Christiane Heymer vor die Linse genommen. Gezielt vertieft – es ging ihr um die Details. Auch Jürgen Kohler hat sich für einen Ausschnitt entschieden. Er nähert sich dem Dickhäuter auf fast intime Distanz. Nur die Umgebung um das Auge zählt. Beim Betrachten können wir uns verlieren in...

Lokales

Angebote des Seniorenbeirats Dudenhofen
Foto-Touren und Spaziergänge

Dudenhofen. Der Seniorenbeirat Dudenhofen unternimmt in diesem Jahr mit den „Fotofreunden 60+“ mehrere Fotospaziergänge zu verschiedenen Orten. Senioren aus Dudenhofen und den umliegenden Gemeinden sind dazu herzlich eingeladen. Geplant sind unter anderem Ausflüge zu Kirchen in Speyer und in der Verbandsgemeinde Römerberg-Dudenhofen, Spaziergänge durch Dudenhofen und Harthausen und Wanderungen durch die Natur in der Umgebung. Bei vielen der Foto-Touren sind Führungen von Fachleuten...

Ausgehen & Genießen
Autofähre, Simas 1976

Das Phänomen der litauischen Fotografie
Vortragsabend im Mannheimer Zeughaus

Mannheim. Am Dienstag, 14. Januar,  gewährt ein Vortragsabend in den Reiss-Engelhorn-Museen einen faszinierenden Einblick in die staunenswerte Vielfalt der litauischen Fotografie. Zu Gast ist um 19 Uhr im Florian-Waldeck-Saal des Museums Zeughaus Gintaras Česonis, Vorsitzender des litauischen Fotografenverbandes. Er widmet sich litauischen Fotografen, die die europäische Fotografie auf beeindruckende Weise bereichert und beeinflusst haben: Moi Ver, Vitas Luckus, Romualdas Rakauskas, Aleksandras...

Lokales

Kurs im Ideenw3rk Ludwigshafen
Grundlagen der Porträtfotografie

Kurs. Einen Einsteigerkurs in die Kunst der Portraitfotografie gibt es am Freitag, 10. Januar, 17 bis 19 Uhr, im Ideenw3rk der Stadtbibliothek, Bismarckstraße 44-48. Kursleiterin Cornelia Köster erklärt einfache und günstige Möglichkeiten, um effektvolle Portraits von Freund*innen und Familie anzufertigen und selbst kreativ zu werden. Behandelt werden die Themen manueller Modus, Objektivauswahl, Brennweite, Licht und Beleuchtung. Informationen und Anmeldung auf www.ideenw3rk.de und unter der...

Lokales
Der neue Wandkalender der Stadt Speyer.

Ergebnis der Foto-Mitmachaktion der Stadt Speyer
Kalenderverkauf gestartet

Speyer. Den aus der Foto-Mitmachaktion der Stadtverwaltung entstandene limitierte Wandkalender gibt es ab sofort in der Tourist-Information Speyer.  Im September hatte die Stadtverwaltung Profi- und Hobbyfotografen dazu aufgerufen, schöne und außergewöhnliche Fotos von Speyer einzureichen. Aus über 650 Einsendungen wählte eine Jury 30 Motive aus, die auf der städtischen Facebook-Seite zur finalen Abstimmung gestellt wurden. „Die Resonanz war überwältigend“, resümiert Oberbürgermeisterin...

Ausgehen & Genießen
Baghe Babur.

Ausstellung in Wörth
Afghanistans wahre Helden

Wörth. Am Donnerstag, 9. Januar, findet  um 18.30 Uhr im Foyer der Festhalle die Vernissage zur Fotoausstellung "Die Menschen Afghanistans" des Fotografen Nasir Khan Mansoori statt. Dieser zeigt mit seinen Bildern eine andere Ansicht des heutigen Afghanistans. Durch seine Aufnahmen erzählt er nicht die Geschichte des Krieges, der das Land seit Jahrzehnten prägt, er präsentiert die Menschen, ihre Wünsche, Hoffnungen, ihre Art zu leben und ihre Traditionen. Vor allem aber auch ihre Sehnsucht...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Union Kino zeigt Streifzug über das Leben in Kaiserslautern in Bildern
"Stadtraum Kaiserslautern"

Kaiserslautern. Der Förderverein Unionsviertel Kaiserslautern präsentiert: Leben in einer Stadt, hier am Beispiel Kaiserslautern, kann sehr facettenreich sein. So hat jeder Stadtteil, jedes Quartier und sogar jeder Straßenzug sein eigenes „Leben“ und seine eigene „Identität“. Das Fotoprojekt der Hochschule Trier, initiiert und geleitet von Thomas Brenner, hält Leben, Arbeiten und soziales Miteinander in Bildern fest. Die Ergebnisse dieses Streifzuges durch die Quartiere der Stadt Kaiserslautern...

Lokales
 Fotofreund Peter Lorenz, Ulrich Flörchinger, der Sieger des Fotowettbewerbs und Ortsbürgermeister Jürgen Hook (v.l.) - links das Siegerbild
3 Bilder

Seniorenbeirat Dudenhofen zeichnet Hobbyfotografen aus
Großartige Fotos, tolle Motive

Dudenhofen. Im Juni und Juli hat der Seniorenbeirat Dudenhofen mit seinem Fototreff 60+ einen Fotowettbewerb veranstaltet. Die Sieger stehen nun fest. Ihre Bilder wurden im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung am Freitag prämiert und im Bürgerhaus Dudenhofen ausgestellt. Ortsbürgermeister Jürgen Hook und Fotofreund Peter Lorenz, der Organisator des Fotowettbewerbs, überreichten die Preise und würdigten das künstlerische Engagement der Teilnehmer. Die ersten drei Fotos wurden mit...

Lokales
Stargast Ulla Lohmann
5 Bilder

Pirmasenser Fototage auf der Zielgerade
Beeindruckende Fotos und Vorträge

Pirmasens. Die Pirmasenser Fototage befinden sich auf der Zielgerade. Ein Tag vor der Finissage am Sonntag war das Kulturforum Alte Post noch einmal richtig gut gefüllt. Organisator und Fotograf Harald Kröher hatte noch einmal einige Highlights im Programm.  Musical-Sängerin Adrienn Čunka überzeugte mit Stimme und Performance und passend zu den Fototagen hatte sie "den Farbfilm vergessen". Die Westpfalz-Fotografen Jens Theobald, Maximilian Markert, Katrin Kadel, Aljoscha Hirschinger und Martin...

Lokales
2 Bilder

Neuigkeiten aus dem zoologischen Stadtgarten Karlsruhe
Baby Hippo Halloween verzaubert alle Besucher

Der Besucherandrang im zoologischen Stadtgarten in Karlsruhe ist enorm. Nicht ganz so enorm, bzw. noch nicht, ist hingegen der Grund dafür. Baby Flusspferd "Halloween", so der vorläufige Name, lockt kleine und große Gäste aus dem gesamten Umkreis an. Der Andrang am Gehege ist entsprechend groß und wird durch große Besuchertrauben verdeutlicht.  Doch mit einer Wartezeit von ca. 10 Minuten kann jeder einmal bis ganz nach vorne und das kleine süße Hippo bestaunen. Den Besuch im Karlsruher Zoo...

Lokales

Wo gehen wir hin?
Südengland & Cornwall - Natur, Kultur, Mystik - Freitag, 22.11.19 um 19.30 Uhr im Meidinger Saal im Rahmen der Bücherschau

Freitag, 22.11.19 um 19.30 Uhr im Meidinger Saal im Rahmen der Bücherschau Regierungspräsidium am Rondellplatz Karl-Friedrich-Straße 17 76133 Karlsruhe Kartenvorverkauf: Basislager Kaiserstraße 231, 76133 Karlsruhe Reisebuchladen - Karlsruhe Herrenstraße 33 76133 Karlsruhe mehr Infos unter: http://dahuu.de/suedengland-cornwall/ Südengland & Cornwall – Natur, Kultur, Mystik Die Naturfotografen und Buchautoren Gaby Hufler und Norbert Daubner nehmen das Publikum bei dieser...

Ausgehen & Genießen
Dieter Neumann: „Universum“
2 Bilder

Ausstellung „Gimmeldinger Künstlernetz“
Kunst für Jedermann

Gimmeldingen. Am Samstag, 23. November, und Sonntag, 24. November, lädt der gemeinnützige Verein „Gimmeldinger Künstlernetz“ auf Initiative von Karl Hoffmann zum neunten Mal zu einer großen Kunstausstellung in die Gimmeldinger Meerspinnhalle ein. 44 Künstlerinnen und Kunstschaffende aus der Region präsentieren rund 200 Werke unter dem Motto „Kunst für Jedermann von Jedermann“ der interessierten Öffentlichkeit. Jedermann, das sind sowohl Erwachsene als auch Jugendliche von 16 bis 85 Jahren,...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Fotografien, Malerei, Skulpturen – Ausstellung vom 9. November bis 23. Dezember
Frauen der Welt – Welt der Frauen

Speyer. Birgit Dantin und Carmen Kubath-Faust sind Fotografinnen und Malerinnen aus Leidenschaft. Seit einiger Zeit sind sie Mitglied in der Fotogruppe Speyer. Zurzeit bereiten sie gemeinsam mit Ursula Erlemann-Schütt (Skulpturen aus Ton) eine Ausstellung mit dem Thema Frauen der Welt – Welt der Frauen vor, die ab 9. November bei Naturkosmetik Heike Braun in Speyer zu sehen sein wird. Die Fotos der Frauen sind auf ihren Reisen entstanden. Zum Beispiel bei Bergbauern einer Kaffeeinitiative in...

Lokales
3 Bilder

Feuerwerk & Dom

Am Donnerstag, den 31.10.2019 erleuchtete der Himmel über dem Festplatz mit dem Musik-Feuerwerk zu Halloween. Gemeinsam mit einer kleinen Foto-Gruppe nutzte ich die Chance um (endlich) eines meiner Foto-Wunschmotive zu fotografieren: Der Speyerer Dom und Feuerwerk, von der badischen Rheinseite aus. Um 20 Uhr war Treffpunkt am Naturfreundehaus, dann ging es zusammen über die gesperrte Brücke "rüber ins Badische" und runter ans Rheinufer. Leider war das Feuerwerk mit (nur) 10 min etwas kurz,...

Lokales
2 Bilder

8.11.19 - Geheimnisvoller Himalaya - Fotoausstellung Stadtbiliothek Landau
Eindrücke aus dem Dolpo

Fotoausstellung mit Bildern von Dolpo Tulku Rinpoche & Cira Crowell zugunsten der Hilfsprojekte für die Dolpo Region (Nepal) Vernissage am 8.11.2019, um 19:00 Uhr, in der Stadtbibliothek Landau, Heinrich-Heine-Platz 10, In Anwesenheit von Dolpo Tulku Rinpoche, buddhistischer Mönch, Fotograf und Buchautor. Die Fotos der Ausstellung bringen uns die natürliche Schönheit der Hochgebietsregion des Dolpo im Nordwesten Nepals eindrücklich näher und wir erfahren mehr über das Leben der...

Lokales

Artistique Billiard/Grand Prix in Neckerau vom 18. bis 20.Oktober
FOTOGRAFIE trifft BILLIARD

Zunächst betrachtete ich diese Sportart durch meine Linse. Denn Billiard stand noch nie im Fokus meiner sportlichen Welt. Doch das hat sich grundlegend geändert. Im Auftrag von Heinz-Walter Kohlmeier, Initiator der Mannheimer Billiardfreunde von 1947 ev. , zog ich zunächst mit "Queue und Kugel" los, um Billiard mit Mannheim fotografisch zuverbinden. In seinen neuen Räumlichkeiten waren die Wände nämlich noch weiß und ohne "optischen Espirit". Doch das hat sich grundlegend...

Ausgehen & Genießen
Eines der ausgestellten Fotomotive.  Foto: Merkel

Sportfotos von Wolfgang Merkel im Rathausfoyer
Lokalderby

Haßloch. „Lokalderby“ lautet der Titel einer Fotoausstellung von Wolfgang Merkel alias Bronco 54 im Rathausfoyer Haßloch. Die Fotos können vom 4. bis 29. November zu den üblichen Öffnungzeiten des Rathauses besichtigt werden. Bei der Ausstellung im Rathausfoyer handelt es sich um das künstlerische Medium Sportfotografie. Gezeigt werden Fotos des Lokalderbys zwischen den Pfalzbibern und den Bären der TSG Haßloch am 13. September 2019 im Pfalzbiber-Bau, der Handballhochburg des TV Hochdorfs im...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.