Fotografie

Beiträge zum Thema Fotografie

Ausgehen & Genießen

Programm im Rheinland-Pfälzischen Storchenzentrum
Josef Steiniger Fotovortrag – Präsentation POLLICHIA Kalender 2022

Am Donnerstag, den 21.10.2021 zeigt der erfahrene Natur- und Tierfotograf Josef Steiniger den Bild- und Video-Vortrag “Mit der Kamera auf der Jagd: Begegnungen mit Wildtieren”. Beginn ist um 19 Uhr im Rheinland-Pfälzischen Storchenzentrum in Bornheim. Der Eintritt ist frei. Anschließend findet die Präsentation des POLLICHIA Wandkalenders 2022 durch Herrn Dr. Michael Geiger statt. Der Kalender mit dem Titel “Vögel in unserer Heimat im Porträt” erfreute sich schon im letzten Jahr großer...

Ausgehen & Genießen
Regina Reim: Birth of Paradise (2021) 110 x 145 cm.
2 Bilder

Fotografien von Susanne Neiss und informelle Cutouts von Regina Reim
Grenzbereiche in Malerei und Fotografie

Neustadt. Der Kunstverein Neustadt präsentiert in der kommenden Ausstellung von Freitag, 1. Oktober bis Sonntag, 17. Oktober Fotografien von Susanne Neisss und informelle Cutouts von Regina Reim. Mit der Doppelausstellung von Werken der Pfälzer Künstlerin Regina Reim und der in Mannheim tätigen Kunstdozentin und Künstlerin Susanne Neiß konzentriert sich die kommende Ausstellung auf informelle Malerei (Reim) und analoge und digitale Fotografie (Neiß). Susanne Neiß (*1971) lehrt an der Freien...

Lokales
Urban Impressions Karlsruhe: Streetart
8 Bilder

Urban Impressions Karlsruhe
Aufgefächert

Karlsruhe. Streetart und grüne Oasen liegen in Karlsruhe dicht beieinander. Das historische Schloss mit seiner Parkanlage und moderne Bauten prägen das Bild der Stadt, Kultur und Natur machen sie lebenswert. rk

Lokales
Stimmen Sie bis 3. Oktober für Ihre zwölf Lieblingsmotive für den neuen Wochenblatt-Reporter Kalender 2022 ab.
Aktion 155 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2022
Jetzt für Favoriten abstimmen

Fotowettbewerb. Das Motto des diesjährigen Wochenblatt-Reporter-Kalenderwettbewerbs lautet "Zeigt eure Wohlfühlorte". Dieser Aufforderung sind auch dieses Jahr wieder zahlreiche Wochenblatt-Reporterinnen und Wochenblatt-Reporter gefolgt und haben Aufnahmen ihrer persönlichen Wohlfühlorte aus der Pfalz und dem Badischen auf wochenblatt-reporter.de geteilt. Nach einer Vorauswahl, bei der die Wettbewerbskriterien überprüft wurden, beginnt nun die Abstimmung, um die Gewinnerfotos für den jeweiligen...

Lokales

Blumen und dufte Musik
Fotokalender mit Klaviermusik zum Download auf jedem Kalenderblatt

Einen Wandkalender mit dem man Musik hören kann? Den gibt es jetzt! Der Klavierlehrer Ulrich Schwaderer und der Fotograf Klaus Eppele haben den Kalender „Blumen und dufte Musik“ herausgebracht. Der Kalender vereint Fotografien farbenfroher Blütenträume mit eigens für diesen Kalender komponierter Klaviermusik.  Klaus Eppele hat hierzu in seinem Fotostudio Wald- und Wiesenblümchen aus der Region fotografiert und der Musiker Ulrich Schwaderer hat zu jedem Kalenderblatt zauberhafte Klaviermusik...

Lokales
8 Bilder

Wochenblatt-Reporter-Kalender-2022
Wohlfühlorte

Ein wunderschöner Septembermorgen in der Pfalz, rund um Baalborn.  "Wer die Geschenke der Natur zu entdecken versteht, ist dem Glück auf der Spur"🌿🍂🌳☀️ Die Aufnahmen entstanden morgens kurz nach 7 auf meiner Jogging Runde am 12. September 2021.

Ausgehen & Genießen
Lichtvolle Stimmungen der Natur von Birte Kraft können in der Haßlocher Gemeindebücherei bewundert werden. Foto: Birte Kraft

Fotografische „Spiegelungen“ von Birte Kraft
Kunst im Treppenhaus in Haßloch

Haßloch. „Die ausgestellten Bilder wirken wie Malereien, sind aber tatsächlich Fotografien“, sagt Birte Kraft aus Bad Dürkheim, deren Motive im Rahmen der Reihe „Kunst im Treppenhaus“ im September und Oktober in der Haßlocher Gemeindebücherei zu sehen sind. Die Ausstellung trägt den Titel „Spiegelungen“ und bildet durch ungewöhnliche Blickwinkel und Aufnahmen aus nächster Nähe nicht einfach nur die Wirklichkeit ab, sondern kreiert eine neue Sehgewohnheit. Birte Kraft ist in Hamburg geboren, zog...

Lokales

Kunst in Kirrlach
Kunst und Bier

Am letzten Wochenende fand erstmals die Ausstellung  "Kunst und Bier" statt. Es handelt sich um ein Kooperationsprojekt von lokalen Künstlerinnen und Künstlern aus der Umgebung von Waghäusel und dem Sportverein TV 1920 Kirrlach. Der Sportverein unterstrich seinen eigenen Anspruch "mehr als ein Verein", indem man die vereinseigene Halle den Künstlerinnen und Künstlern zur Verfügung stellte. Die Ausstellerinnen und Aussteller konnten nach langer Zeit wieder ihre Kunstwerke öffentlichkeitswirksam...

Ausgehen & Genießen

„Wochenblatt-Reporter Kalender 2022“
"Der Weg ist das Ziel." - Konfuzius. (2021_September_Heidelberg_Philosophenweg)

Auf der Suche nach einem sinnvollen oder erfüllten Leben,  fühlen sich sehr viele Menschen verloren.  Sind die Gedanken, die Ideen, die sie haben wirklich ihre eigenen, oder ist es lediglich das, was man von Ihnen erwartet? Kommen die eigenen Gedanken noch zum Vorschein, oder gehen sie im Alltagsstress unter?  Ist man wirklich zufrieden mit sich selbst und dem Menschen den man im Spiegel betrachtet ?  Lebt man das Leben eines Anderen, oder das eigene? Auf dem Philosophenweg in Heidelberg kann...

Ausgehen & Genießen
Hambacher Schloß unter‘m Regenbogen im Juni 2021
11 Bilder

FOTOWETTBEWERB "WOCHENBLATT-REPORTER KALENDER 2022
Wohlfühlort Neustadt

Mein Wohlfühlort ist zu Hause in Diedesfeld. Vom Hof aus haben wir direkten Blick auf unser schönes Hambacher Schloß. Das Foto mit dem Regenbogen entstand am 04.06.2021 morgens. Die Makrobilder sind im heimischen Garten entstanden. Auch der verregnete Sommer hat schöne Motive aufgezeigt. Einen kleinen Glücksbringer hab ich auch für Euch 😊😊

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Sonnenaufgang im wunderschönen Morlautern
Der Betonweg im wunderschönen KL- Morlautern bietet jeden Tag ein tolles Spiel zwischen Sonne, Wolken und Farben.

Kennt ihr es nicht auch? Man läuft beim Spazieren oder Wandern und wird täglich aufs Neue von der faszinierenden Natur begeistert?! Immer wieder schaue ich in den Himmel, durch die Bäume im Wald oder von Bergen herab und vergesse den stressigen Alltag durch fesselnde Bilder die die Natur uns bietet. Eines Tages zog ich los, besorgte mir Equipment und hielt jeden Moment fest der mir ins Auge fiel. Seitdem ist Fotografie mein Leben und die Kamera nicht mehr wegzudenken. Weg von dem städtischen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.