Heidelberg

Beiträge zum Thema Heidelberg

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Hinweis auf betrunkenen Autofahrer

Heidelberg. Am vergangenen Sonntag, 29. März, gegen 9.20 Uhr, meldete ein Jogger der Polizei einen offensichtlich betrunkenen Autofahrer am Königstuhl. Beim Eintreffen einer Funkwagenbesatzung wurde ein 37-jähriger Mann neben seinem VW, UP! angetroffen. Die Beamten nahmen starken Alkoholgeruch wahr, außerdem torkelte der Mann. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,4 Promille. Weiter stellten die Polizeibeamten fest, dass das Fahrzeug wohl gegen einen circa einen...

Lokales
Symbolfoto

Rhein-Neckar-Kreis UND DER CORONAVIRUS
Wegen Coronavirus - Veranstaltungsabsagen - Stand 19. März, 9.50 Uhr

Rhein-Neckar-Kreis. Immer mehr Veranstaltungen werden aufgrund des Coronavirus abgesagt. Liebe Leser, hier ein vorläufiger Überblick über die Veranstaltungsabsagen im Rhein-Neckar-Kreis: Edingen-Neckarhausen JugendmusikschuleDer Unterricht an der Musikschule muss vorübergehend Ruhen. Zunächst wird von einer Ruhephase bis nach den Osterferien ausgegangen. JUZ macht ZwangspauseInfolge des Coronavirus bleibt auch das Jugendzentrum – vorläufig bis zum 19. April geschlossen. Der...

Lokales
Symbolfoto
Video

Coronavirus in Mannheim und Region - Update vom 16. März
Covid-19 - Ein Überblick für die Region

Update: Stand 17. März, 12.07 Uhr: Coronavirus. Durch die stark vernetzte globale Gemeinschaft ist die Stadt Wuhan in der chinesischen Provinz Hubei plötzlich nicht mehr so weit weg von Deutschland. Durch den Ausbruch der Krankheit Covid-19 wurden in China Sperrzonen für ganze Städte eingerichtet. Diese konnten eine schnelle weltweite Ausbreitung des Virus jedoch nicht verhindern. Der Virus ist nun auch in Europa angekommen. Stark betroffen sind aktuell Spanien und Italien. Doch auch in...

Lokales
Erdmännchen-Nachwuchs im Zoo Heidelberg
2 Bilder

Nachwuchs bei den Erdmännchen im Zoo Heidelberg
Zwei pelzige Winzlinge gesichtet

Heidelberg. Ein paar Wochen lang haben die Tierpfleger im Zoo Heidelberg auf der Erdmännchenanlage bereits ein verräterisches hohes Fiepen aus einer der vielen Höhlen vernommen. Haben die Erdmännchen etwa Nachwuchs bekommen? Es wäre der erste Erdmännchen-Wurf seit sechs Jahren im Zoo Heidelberg. Seit dieser Woche kennt das Zoo-Team die freudige Antwort: Es gibt mindestens zwei Jungtiere bei dem Heidelberger Erdmännchen-Paar. „Die beiden Erdmännchen haben es wirklich spannend gemacht! Wir...

Blaulicht
Symbolbild
2 Bilder

Zeugen gesucht
Kreissäge von Baustelle gestohlen

Heidelberg. Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der vergangenen Nacht zum Mittwoch, 11. März, Zutritt auf ein umzäuntes Baustellengelände in der Feuerbach-/Römerstraße und transportierten, der Spurenlage nach, mit einem Fahrzeug eine Kreissäge ab. Bei der Kreissäge handelt es sich um ein Modell der Marke Avola im Wert von rund 1.000 Euro. Das Schloss als auch die Stahlkette, die den Bauzaun sicherten, wurden aufgebrochen. Die Ermittlungen der Polizei dauern aktuell noch an. Das...

Lokales
Nur der Winter kann sich in diesem Jahr freuen, er wird beim Sommertagszug nicht vom Sommer besiegt …
2 Bilder

Heidelberg Marketing sagt Sommertagszug wegen Coronavirus ab
Sicherheit der Teilnehmer und Gäste Grund für Entscheidung

Heidelberg. Am 22. März sollte der Sommertagszug durch die Altstadt ziehen und mit melodischem „Schtrieh, Schtrah, Schtroh, der Sommerdag is do“ der kalten Jahreszeit das Fürchten lehren. Doch bedingt durch die aktuelle Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus wird der Umzug vom Veranstalter Heidelberg Marketing abgesagt. „Es fällt uns nicht leicht, gerade diese schöne Brauchtumsveranstaltung für Familien und Kinder ausfallen zu lassen. Aber unsere Verantwortung gegenüber der Bevölkerung und...

Blaulicht
Symbolbild

UPDATE: Zeugen gesucht - Straßenbahn kollidiert mit Pkw
Verkehrsunfall mit Beteiligung einer Straßenbahn

++Update++  Wie bereits berichtet, ereignete sich am Dienstagnachmittag, kurz vor 17 Uhr, im Kreuzungsbereich der Kurfürstenanlage mit der Lessingstraße ein Verkehrsunfall, an dem eine Straßenbahn und ein Pkw beteiligt waren. Eine Person wurde dabei leicht verletzt. Da der Unfallhergang noch nicht abschließend geklärt werden konnte, sucht die Polizei Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum Ablauf geben können. Diese werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei...

Lokales
Die kleinen Ferkel erkunden neugierig ihre Außenanlage im Zoo Heidelberg.
2 Bilder

Siebzehn junge Schweine auf der Außenanlage unterwegs
Kleine große Ferkelei im Zoo Heidelberg

Heidelberg. Gleich siebzehn kleine Ringelschwanzträger kamen Anfang Februar im Zoo Heidelberg zur Welt. Die Ferkel aus insgesamt zwei Würfen toben und springen nun über die Anlage. Mit ihrer lebhaften und neugierigen Art sorgen die kleinen DuPi-Schweine, eine Mischung aus den Schweinerassen Duroc und Pietrain, für Abwechslung im Gehege. Die beiden Mütter bleiben trotz geballter Ferkelei entspannt und versorgen den Nachwuchs gut. Für beide Säue ist es der erste Nachwuchs. Die ersten...

Ausgehen & Genießen
Joscha Gingold und Franziska Lutz

Gastspiel im Zwinger 3 in Heidelberg
Psst! Frau Prof. Dr. Zibel hat einen Ohrwurm

Heidelberg. Im Jungen Theater Heidelberg dreht sich in „ Psst! Frau Prof. Dr. D. Zibel hat einen Ohrwurm“ für drei Vorstellungen alles um die Suche nach der absoluten Stille und das für Kinder ab vier Jahren. Das Theater glux ist mit Natascha Kalmbachs Inszenierung am Sonntag, 8. März, 15 Uhr sowie am Montag, 9. März, 9.15 und 10.45 Uhr zu Gast im Zwinger 3. Es pfeift und plappert, summt, schwirrt und klirrt, klingelt und knallt, brummt und braust, donnert, quietscht und quiekt überall ‒ den...

Ausgehen & Genießen
11 Bilder

Ausstellungen in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg
Biennale für aktuelle Fotografie läuft

Mannheim. Im Zweijahresrhythmus veranstalten die Städte Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg seit 2005 in ihren wichtigsten Häusern Themenausstellungen von international renommierten Gastkurator*innen in der Kunstsparte Fotografie. Was bislang unter dem Namen „Fotofestival“ stattfand, heißt seit 2017 „Biennale für aktuelle Fotografie“ und hat nach wie vor bundesweit Modellcharakter. Bis 26. April sind unter dem Titel „The Lives and Loves of Images“ sechs Ausstellungen in drei Städten und zwei...

Lokales
Bei dem Infizierten im Rhein-Neckar-Kreis handelt es sich um eine Person, die am vergangenen Mittwoch aus dem Skiurlaub in Südtirol nach Deutschland zurückkehrte.

Coronavirus in Heidelberg bestätigt
Nach Rückkehr aus Skiurlaub neuer Fall im Rhein-Neckar-Kreis

Heidelberg. Wie das Sozialministerium Baden-Württemberg mitteilt, hat das Landesgesundheitsamt am Freitagvormittag, 28. Februar, eine Infektion mit dem Coronavirus im Rhein-Neckar-Kreis bestätigt. Bei dem Infizierten im Rhein-Neckar-Kreis handle es sich um eine Person, die am vergangenen Mittwoch, 26. Februar, aus dem Skiurlaub in Südtirol nach Deutschland zurückkehrte. Sie hatte sich aufgrund der typischen grippeähnlichen Symptome beim Uniklinikum Heidelberg gemeldet, der Verdacht einer...

Blaulicht
Symbolbild

Unfallverursacher und Zeugen gesucht
Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Heidelberg. Am gestrigen Mittwoch, gegen 7.25 Uhr, befuhr ein Auto die Mittermaierstraße in Richtung Ernst-Walz-Brücke. In Höhe der Vangerowstraße soll das Auto vom linken Fahrstreifen auf den rechten Fahrstreifen gewechselt und dabei in den Bereich des Radfahrschutzstreifens geraten sein. Ein 43-jähriger Radfahrer, der in gleicher Richtung auf dem Radfahrschutzstreifen fuhr, erkannte die Situation und leitete eine Vollbremsung ein, um nicht mit dem Auto zusammenzustoßen. Hierbei stürzte der...

Lokales
"Stopp! Kein Einsatz von Kindern als Soldatinnen und Soldaten!"

UNICEF Red Hand Day 2020
Internationaler Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten

Heidelberg. Am morgigen Mittwoch, 12. Februar, wird der sogenannte Red Hand Day begangen, der internationale Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten (weitere Informationen unter: www.unicef.de/mitmachen/youth/good-action/-/red-hand-day/133216). An diesem Tag setzen Menschen auf der ganzen Welt mit roten Handabdrücken ein Zeichen gegen die Rekrutierung und den Einsatz von weltweit etwa 250.000 Kindersoldaten – aktuell zum Beispiel in den militärischen Auseinandersetzungen im...

Lokales
Heidelberger Schloss, Stückgarten, Elisabethentor. Foto: guenther-bayerl_ssg

Mit Selfie gewinnen
„Küss mich - im Schloss“

Heidelberg. Vom 10. bis 16. Februar, in der Woche um den Valentinstag, erhalten alle Paare, die sich an der Kasse von Schloss Heidelberg einen Kuss geben, freien Eintritt. 1.815 Paare waren es, die 2019 so ihren Eintritt per Kuss bezahlt hatten. In diesem Jahr bietet die Schlossverwaltung außerdem die neue Führung „Monument einer großen Liebe“ am Valentinstag, 14. Februar, 16 Uhr. Auch bei dieser Valentinsaktion gilt wieder: Alle Pärchen, die ihr Selfie vor dem Schloss bis Dienstag, 18....

Blaulicht
Symbolbild
2 Bilder

Zeugen und Geschädigter gesucht
Unbekannter Mann zusammengeschlagen und Frau bedroht

Heidelberg-Altstadt. Am vergangenen Samstagabend, 1. Februar, wurde der Polizei gemeldet, dass in der Altstadt ein Mann von einer größeren Männergruppe zusammengeschlagen worden sei. Die Zeugin teilte kurz nach 23 Uhr mit, dass in der Kurfürstenanlage gerade mehrere Männer auf eine Person einschlagen würden. Sie ging daraufhin zu der Gruppe und forderte die Männer auf, die Schläge gegen den Mann zu unterlassen. Hierauf trat eine Person hervor, zog ein Messer und bedrohte die Frau damit....

Lokales
Symbolbild

Werke aus 100 Jahren Filmgeschichte im DAI Heidelberg
19. Internationales Festival für Stummfilm und Livemusik

Heidelberg. Von Donnerstag, 30. Januar, bis Sonntag, 2. Februar, zeigt das Deutsch-Amerikanische Institut (DAI) Heidelberg bei der 19. Auflage des Internationalen Festivals für Stummfilm und Livemusik insgesamt acht Filme aus den Jahren 1916 bis 2019, die von unterschiedlichen Bands musikalisch begleitet werden. Eröffnet wird das Festival am Donnerstag, 30. Januar, um 20 Uhr mit der Komödie „Vom Lokführer, der die Liebe suchte ...“. Am Freitag, 31. Januar, geht es ebenfalls um 20 Uhr weiter...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Plakate sichergestellt, Verdacht einer politisch motivierten Straftat

Heidelberg-Rohrbach.  Am vergangenen Samstag, 18. Januar, kurz vor 11 Uhr, meldete sich eine Bürgerin bei der Polizei und wies diese auf drei Plakate hin, die in der Karlsruher Straße (Heidelberg Rohrbach), am Hintereingang des ehemaligen US-Hospitals angebrachten waren. Insgesamt zehn Plakate wurden von Polizeibeamten sichergestellt. Auf den Plakaten befand sich ein Hinweis auf die sogenannte "Identitäre Bewegung". Die Ermittlungen wegen des Verdachts einer politisch motivierten Straftat...

Blaulicht

Die Polizei, dein Freund und Helfer
Mit Blaulicht und Sondersignal Eltern mit krankem Kind in die Kinderklinik begleitet

Heidelberg. Zu einem nicht alltäglichen Einsatz kam es am gestrigen Montagmorgen kurz vor 2 Uhr in der Römerstraße. Zu diesem Zeitpunkt kam ein Auto in eine Kontrollstelle des Polizeireviers Heidelberg-Mitte, im Auto besorgte Eltern mit einem offensichtlich akut erkrankten 16 Monate alten Mädchen auf dem Weg ins Krankenhaus. Nachdem die Eltern die Notlage geschildert hatten, zögerten die Beamten nicht und begleiteten die Familie sofort mit Blaulicht und Sondersignal in die Kinderklinik. Über...

Lokales
Symbolbild

Winterbörse für Schallplatten und CDs
Fachsimpeln in Heidelberg im Bürgerzentrum-Kirchheim

Heidelberg. Am Samstag, 18. Januar, 10 bis 16 Uhr, findet im Bürgerzentrum-Kirchheim in Heidelberg, die zweite Winterbörse für Schallplatten und CDs statt. Es ist immer wieder schön mit anderen Musikbegeisterten zu fachsimpeln und sich über die neusten Entwicklungen auszutauschen. Auf über 100 Standmeter werden Schallplatten, CDs, Schallplattenspieler und einiges mehr, sozusagen nahezu alles was zum Thema Musik gehört, angeboten. Das Suchen und Finden der begehrten Stücke, das Feilschen und...

Sport
21 Bilder

Motorsport
Motorradrennfahrer Lukas Tulovic aus Eberbach freut sich auf die neue Saison

Der Motorrad-Rennfahrer Lukas Tulovic startet in dieser Saison für den französischen Tech3-Rennstall von Teamchef Herve Poncharal und ist der erste deutsche Pilot in der Elektroserie MotoE, die 2019 erstmals ausgetragen wurde. "Ein Riesen-Dankeschön an Herve Poncharal für diese Chance. Ich freue mich auf die Challenge 2020 mit dem Start in der Supersport-WM und der MotoE mit insgesamt 19 Rennen", strahlte Lukas Tulovic. Bei der MotoE-Serie finden sechs Rennen statt, der Auftakt ist am 3. Mai in...

Sport

Lions Karlsruhe Basketballer sind unter Druck / Heimspiel gegen Heidelberg
Baden-Derby in der Karlsruher Europahalle

Karlsruhe. Lediglich vier Siege aus zwölf Spielen in der  2. Basketball Bundesliga ProA sind zu wenig für die PS Karlsruhe Lions. Damit rangiert das Löwenrudel momentan auf dem 13. Tabellenplatz und steht im Heimspiel gegen die Academics Heidelberg am 11. Dezember unter Zugzwang, um ein Abrutschen in die Abstiegszone zu verhindern. Nachdem die Lions mit einer tollen Leistung beim vergangenen Auswärtsspiel in Ehingen überzeugt hatten, mündete eine sehr schwache zweite Halbzeit in der...

Ausgehen & Genießen
Camerata Carolina

Meier-Timer Veranstaltungstipp
Camerata Carolina in der Peterskirche Heidelberg

Heidelberg. Der Kammerchor „Camerata Carolina“ bietet auch dieses Jahr ein besonderes Weihnachtskonzert. In der Peterskirche Heidelberg erklingen am Sonntag, 15. Dezember, 17 Uhr, unter der Leitung von Prof. Franz Wassermann Weihnachtslieder rund ums Mittelmeer. Die musikalische Reise führt von Spanien über Frankreich, Italien, Slowenien, Kroatien bis nach Griechenland. Die Zuhörer kommen bei den festlichen Klängen in vorweihnachtliche Stimmung und haben die Möglichkeit selbst mit...

Lokales
Das Bundesumweltministerium übergibt einen symbolischen Förderscheck über rund zehn Millionen Euro für die Anschaffung von 30 Elektrobussen an die Geschäftsführer der rnv und die Oberhäupter der Städte Ludwigshafen, Mannheim und Heidelberg. Im Bild: Christian Volz, Martin in der Beek, Rita Schwarzelühr-Sutter, Jutta Steinruck, Dr. Peter Kurz und Jürgen Odszuck, von links nach rechts.  Foto: rnv GmbH/Haubner

Bundesumweltministerium übergibt symbolischen Förderscheck
Zehn Millionen Euro für neue Elektrobusse der rnv

Ludwigshafen. Im Rahmen eines feierlichen Akts hat das Bundesumweltministerium einen Förderscheck an die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) überreicht. Dieser ermöglicht die Anschaffung von 30 weiteren Elektrobussen in den kommenden zwei Jahren. Die Busse sind in Ludwigshafen, Mannheim und Heidelberg als Ersatz für bestehende Dieselfahrzeuge sowie für Angebotserweiterungen vorgesehen. Entsprechend dem Motto „Nicht nur auf der Schiene elektrisch“ will die rnv bis zum Jahr 2030 einen Großteil...

Ausgehen & Genießen

meier-Timer Veranstaltungstipp
Heidelberger Eisbahn

Heidelberg. Im Dezember gibt es die Möglichkeit, auf dem Karlsplatz direkt unterhalb des Heidelberger Schlosses auf einer Eisbahn die Schlittschuhe auszupacken und Pirouetten zu drehen. Im dazugehörigen Gastraum kann man sich stärken und aufwärmen. Besonders für die kleinen Besucher wird auf dem Karlsplatz einiges geboten. Die weihnachtliche Stimmung verzaubert die großen und kleinen Besucher. ps

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.