Pfalz

Beiträge zum Thema Pfalz

Ratgeber
46 Bilder

Fotogalerie: Februar 2021 in Bildern
Vom Eiszapfen bis zum Krokus

Mitmachportal wochenblatt-reporter.de. Der Februar hatte dieses Jahr wettertechnisch viel zu bieten: Vom Hochwasser über Schneeballschlachten bis hin zu 20 Grad war bisher alles mit dabei. Das zeigen auch die vielen unterschiedlichen Motive der Schnappschüsse des Monats, eingestellt von Wochenblatt-Reportern und Redakteuren. Wir haben diese für den Februar wieder in einer Bildergalerie zusammengefasst.  Selbst Wochenblatt-Reporter werden ist ganz einfach möglichSie schreiben oder fotografieren...

Lokales
3 Bilder

„Pfalz Walnuss“: Projektstart übertrifft Erwartungen deutlich
Drei-Tonnen-Marke bald geknackt

Rütteln und Prasseln erfüllen den Raum. Während die ersten Schalenteile im Behälter landen, sorgt Johann Hollerbach für Nachschub: Behutsam lässt er die nächsten Walnüsse in den silbern glänzenden Schlund der Knackmaschine gleiten. Stück für Stück. „Das macht Spaß“, sagt der erfahrene Mitarbeiter im Werk Offenbach 1. „Aber man muss genau arbeiten. Nur dann gibt es gute Ware.“ Dieser Vorgang ist lediglich ein Schritt auf dem langen Weg von der Walnuss zum Öl. Seit dem Herbst 2020 engagiert sich...

Lokales
So wie in dieser Grafik-Simultation könnte sie ab Mai aussehen: Die neue Beach Bar am Silbersee in Bobenheim-Roxheim

Bobenheim-Roxheim ab Mai mit neuer Beach Bar
Südseeflair für Familien am Silbersee

Bobenheim-Roxheim. Fast einstimmig hat der Gemeinderat der Wormser Fa. Bauer Reisegastronomie GbR im Februar den Zuschlag für die Pachtvertragsverhandlungen mit der Verwaltung gegeben. Das in dem Beschlusstext für den Rat von Bürgermeister Michael Müller ferner vorgesehene Bewerberduo Ralph Meister (Beindersheim)/Andy Reeg (Bobenheim-Roxheim) zog während der Diskussion und damit vor Beschlussfassung spontan sein Interesse zurück. „Es gab insgesamt 19 Bewerber, von denen viele sicherlich den...

Lokales
Mandelblüte am 8.3.20
4 Bilder

Mandelblütenfest Gimmeldingen 2021
Mandelblüte: Der aktuelle Blütenstand

Update: 21.2.2021 Neustadt-Gimmeldingen. Das Mandelblütenfest im Neustadter Ortsteil Gimmeldingen ist das erste große Weinfest der Pfalz im neuen Jahr und zieht jedes Jahr tausende Besucher in das kleine Weindorf. Der genaue Termin des Mandelblütenfestes wird normaler Weise immer sehr kurzfristig festgelegt und richtet sich nach dem Blütenstand.Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie entfällt das Fest jedoch auch in diesem Jahr.  Da es im Vorjahr trotz Corona zu einem Besucherandrang kam (Link),...

Lokales
4 Bilder

Studerbildschacht nähe Totenkopfhütte
Mysteriöse Erdspalte

Maikammer. Der Pfälzerwald birgt so manche Geheimnisse. Einige darunter befinden sich unter der Oberfläche und bleiben vielleicht bis in alle Ewigkeit unentdeckt. Dazu zählen die zahlreichen Höhlen, Schächte und Spalten, die nach und nach unter anderem von der Karlsruher Höhlenforschergruppe erkundet werden. Eine der tiefsten Höhlen ist der Studerbildschacht in der Nähe der Totenkopfhütte. Von Markus Pacher Für unsere Wanderung zum Studerbildschacht sollte man mindestens zwei Stunden Zeit...

Lokales
7 Bilder

Lost place: Unterwegs mit Klaus Hünerfauth
Bruderhäuschen am Neustadter Königsberg

Neustadt. Wieder einmal sind wir unterwegs mit Klaus Hünerfauth, dem stellvertretenden Leiter der Abteilung Umwelt der Stadt Neustadt. Diesmal führt er unser Expeditionsteam in den frühen Morgenstunden zum sogenannten Bruderhäuschen, das sich unweit des vom Wochenblatt bereits ausführlich vorgestellten Heidenlochs an den Südhängen des Königsbergs wenige hundert Meter oberhalb der Königsmühle befindet und nicht über markierte Wanderwege erreichbar ist.  Klaus Hünerfauth beschreibt das...

Lokales
Das pfälzische Cortina d'Ampezzo: Wintersportparadies Hermersberger Hof.
18 Bilder

Hofstetten und Hermersbergerhof
Im pfälzischen Cortina d'Ampezzo

Hofstätten. Hofstätten und Hermersbergerhof: In diesen beiden höchstgelegensten Dörfern des Pfälzerwaldes schlägt das Herz des pfälzischen Wintersports. Früher, als im Winter noch viel mehr und öfter Schnee lag und die Liftanlagen wochenlang liefen, waren wir mit unseren Eltern oft zu Besuch und übten uns im Schlittenfahren. Im Corona-Winter 2020/21 ist die Situation eine ähnliche und immer wieder locken die Wochenenden zu einer Schneewanderung. Heuer verknüpfen wir diese beiden magischen Orte...

Lokales

Windkraftprojekt am Beginn der Deutschen Weinstraße

In Bockenheim, dem „Tor zur Pfalz“, beginnt die Deutsche Weinstraße, die am Deutschen Weintor in Schweigen-Rechtenbach an der Grenze zum Elsass endet. Ein dem Weintor entsprechendes Gebäude in Bockenheim, das Brückenrestaurant „Haus der Deutschen Weinstraße“, überspannt die B 271, auf der man in die Weinregion der Pfalz gelangt. Nun soll der Eintritt in die Pfalz in einigen Jahren von anderen Baulichkeiten eingerahmt werden, wenn man den Medien Glauben schenken darf. Links und rechts der B 271...

Lokales
13 Bilder

Lost places: Haardter Spaziergang
Die ehemaligen Wolf'schen Anlagen

Neustadt. Zwar sind die Wolf’schen Anlagen nach langem Dornröschenschlaf wieder in den Blickfeld des Interesses gerückt, zählen aber noch immer zu den „Lost places“, die eher von Insidern, insbesondere von heimat- und naturkundlich interessierten Haardtern aufgesucht werden. Von Markus Pacher   Die Geschichte der oberhalb des Neustadter Ortsteils Haardt gelegene Parkanlage reicht bis in das Jahr 1822 zurück. Damals erwarb der Bankier Georg Friedrich Grohe-Henrich das Anwesen und in den...

Ausgehen & Genießen
17 Bilder

Von Götterhand gemeiselte Geiersteine
In den pfälzischen Dolomiten

Von Markus Pacher Lug. Mystische Gebirgslandschaften mitten im Pfälzerwald, rot leuchtende Sandsteinfelsen, die sich zu riesige Wachtürme aufschichten, von filigranen Waben durchzogene, moosverwitterte Wände, plötzlich im Nebel auftauchende bizarre Felsgebilde, die, wie von mächtiger Götterhand gemeiselt, riesigen Skulpturen gleichen - staunend wandeln wir durch ein märchenhaftes Naturparadies: Die Geiersteine im Herzen des Wasgaus, jenem an Naturattraktionen so reichem, zwischen Lug und...

Lokales
Bürgermeister Torsten Bechtel (links im Bild) freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Klimaschutzmanager der VG, Sascha Jacoby (rechts im Bild)

Sascha Jacoby tritt Dienst an
Klimaschutzmanager der VG Wachenheim

Am 1. Februar hat Sascha Jacoby seinen Dienst als Klimaschutzmanager der Verbandsgemeinde Wachenheim aufgenommen. Bürgermeister Bechtel begrüßte Herrn Jacoby mit den Worten: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und bin sehr optimistisch, dass wir gemeinsam viele Projekte unseres Klimaschutzkonzeptes erfolgreich umsetzen können. Ich wünsche Ihnen einen guten Start in unserer VG.“. Sascha Jacoby ist 46 Jahre alt, Architekt und Energieberater. Die Stelle des Klimaschutzmanagers wird vom...

Lokales
Der Fluss bekommt sein Bett gemacht.
19 Bilder

Geschichte(n) aus der Pfalz: Bad Dürkheim im Wandel der Zeit
Wer erinnert sich?

Bad Dürkheim. In Zeiten von Corona haben wir für alle, die heute und an den kommenden Tagen öfter als sonst zuhause sind, eine Bildergalerie im Rahmen der kleinen Serie "Geschichte(n) aus der Pfalz" zusammengestellt. Die Bilder aus unserem Archiv zeigen den Wandel der Kurstadt in der jüngeren Vergangenheit. An unsere Leser stellen wir die  Frage: "Wer erinnert sich?". Haben auch Sie Bilder, welche die Entwicklung Bad Dürkheims aufzeigen? Dann schreiben Sie uns doch einfach eine Mail an...

Lokales
Noch mitten in der Sanierungsphase soll die neue Begegnungsstätte im März diesen Jahres erfolgen.
2 Bilder

Gemeinschaftsunterkunft im Pfalzring wird ersetzt
Neues Beratungs- und Begegnungszentrum Bobenheim-Roxheim

Bobenheim-Roxheim. „Die Umbauarbeiten laufen auf Hochtouren. Bald ist das neue `Beratungs- und Begegnungszentrum für Integration und Soziales´ auf dem Kurpfalzplatz fertig“, freut sich Gemeindebeschäftigte Iris Kern-Strache. Die räumlichen Kapazitäten des Rathauses sind zuletzt an ihre Grenzen gestoßen. „Im vergangenen Jahr haben wir daher eine schon länger leer stehende Immobilie am Kurpfalzplatz gekauft“, berichtet Bürgermeister und Sozialdezernent Michael Müller. Die tatsächliche...

Lokales
20 Bilder

Exkursion am Königsberg bei Neustadt
Geheimnisvolle Höhle im Pfälzerwald

Neustadt. Sie sei schwer zu finden, heißt es. Und man gelange dabei „an die Grenze der physischen Belastbarkeit“ lesen wir in einem Exkursionsbericht des Pollichia-Kuriers. Die Rede ist von dem Sagen umwobenen Heidenloch, jener geheimnisvollen, im 19. Jahrhundert erstmals erwähnten Felsenhöhle, um die sich manche Legende ragt und die sogar schon als Dreh- und Angelpunkt einer Erzählung von Franz Ignatz Brückmeier Eingang in die Literatur fand. Von Markus Pacher Lost PlacesUnter den...

Lokales
17 Bilder

Wanderung bei Klingenmünster
Türme, Gipfel, Burgen, Pyramiden

Klingenmünster. Drei Burgen auf einen Streich, dazu etliche weitere landschaftliche und kulturgeschichtliche Attraktionen auf einem Rundweg, der gerade mal schlappe 7,5 Kilometer misst. Wo gibt's den sowas? Gefunden bei Klingenmünster. Von Markus Pacher Von Geheimtipp zu reden, wäre freilich anmaßend. Denn wo'sam schönsten ist, tummeln sich an schönen Tagen naturgemäß ganz schön viele Leute. Nicht so an einem kalten, vernebelten Januartag, wo wir mutterseelenallein, frei von Corona-Ängsten auf...

Lokales

Programm 2021
Natur- und Landschaftsführungen in der Vorderpfalz

Auch und gerade für 2021 haben die VierAuWäldler ein Veranstaltungsprogramm gestaltet – geplant! Natürlich sind wir uns darüber im Klaren, dass die Umstände der Pandemie uns Striche durch die Planung machen können, aber deshalb nichts tun? Nein! Was nicht geht, muss dann halt abgesagt oder verschoben werden. Trotzdem gehen wir optimistisch in die neue Saison! Es gibt wieder altbekanntes in und um Ludwigshafen herum: Parkinsel, Maudacher Bruch, Rehbach … Wir haben unseren Blick aber auch...

Ausgehen & Genießen
Winterlicher Sonnenuntergang im Potzbacher Tal bei Potzbach/Winnweiler
36 Bilder

Fotogalerie aus der Pfalz und Nordbaden
Der Januar in Bildern

Mitmachportal wochenblatt-reporter.de. Der Start in das neue Jahr 2021 war stürmisch und kalt - nicht nur beim Blick aus dem Fenster. Die Corona-Pandemie hat uns weiterhin fest im Griff. Aber es gibt einen kleinen Lichtblick: Die Fallzahlen steigen nicht mehr überall, sondern stagnieren oder fallen sogar in vielen pfälzischen und badischen Städten und Gemeinden. Der viele Schnee, den wir seit Jahresbeginn erleben durften, ist schön anzusehen und eine beliebte Abwechslung im Homeoffice- und...

Lokales
15 Bilder

Wanderung zum Drachenfels
Der Drache zeigt Zähne

Pfalz. So ein Pech. Skier nicht dabei. Hätte sich gelohnt. Heute Vormittag ist der Drachenfels dran. Es schneit ununterbrochen. Ich starte vom Parkplatz Alte Schanze, Nähe Rotsteig. Nicht nur Lindenberg ist eingeschneit. Das ganze Tal. Aber nicht das Tal ruft heute. Aufi, aufi, der Berg ruft. Von Markus Pacher Es ist kein Tiefschnee, der unter den Bergschuhen knirscht. Aber so 10 Zentimeter könnten es schon sein. Und es werden immer mehr, je höher ich komme. Ich folge blau-weiß und bin nach 5...

Lokales
5 Bilder

Pfälzer Wald lockt zum Schneewandern
Schnee satt auf der Hohe Loog

Von Markus Pacher Neustadt. Was für ein herrliches Gefühl, den Pulverschnee unter den Wanderschuhen knirschen zu hören mit dem Bewusstsein, der erste zu sein, der eine frische Spur ziehen darf. Das gab's schon lang nicht mehr. Erlebt beim morgendlichen Marsch von der Kaltenbrunner Hütte auf die Hohe Loog, einer der wenigen Erhebungen im Pfälzerwald, die die 600-Meter-Marke deutlich überschreiten. Leider trübten dichte Wolkenfelder  in den Morgenstunden den Sonnenaufgang. Dafür strahlt am...

Lokales
Keine schlechte Gartenanlage, die sich die Leininger einst hoch über dem Dorf Hardenburg gestalteten.
10 Bilder

Geschichte(n) aus der Pfalz
Die Burgruine Hardenburg und die Leininger Grafen

Bad Dürkheim. Geschichtliche Ereignisse bewegen uns und sind in dem Maße von Belang, wie wir sie noch heute nachempfinden können. Gerade Rheinland-Pfalz und die Region rund um Bad Dürkheim sind voller Geschichte und Geschichten. Ob Festung, Burg oder Schloss, solche Anlagen ziehen Besucher schon immer magisch an und faszinieren durch ihre bewegte Vergangenheit. Darüber wollen wir in der kleinen Serie "Geschichte(n) aus der Pfalz" berichten. Vor mehr als 800 Jahren gegründetIm Jahr 2006 hatte...

Lokales
Der Oberbürgermeister von Neustadt an der Weinstraße Marc Weigel gratuliert der Deutschen Weinkönigin Angelina Vogt.
3 Bilder

Wahl der Deutschen Weinkönigin in Neustadt
Gekrönte Häupter mit Herz und Charme

Neustadt. Die Idee ist fast 90 Jahre alt und stammt aus der Pfalz, genauer gesagt aus Neustadt an der Weinstraße, der heimlichen deutschen Wein-Hauptstadt. Bis zum heutigen Tag ist die Pfälzer Weinmetropole Krönungsstätte der Deutschen Weinkönigin. Als Nachfolgerin von Angelina Vogt wurde am 25. September 2020 Eva Lanzerath, eine vom Weinbaugebiet Ahr stammende Kandidatin, für die Amtszeit 2020/2021 gewählt. Von Markus Pacher Bereits 1931 setzte der Verleger Daniel Meininger seine Idee zur Wahl...

Lokales
Die Bad Dürkheimer Wein-Nächte sind seit Jahren der eindrucksvolle Auftakt in die touristische Saison der Stadt. In diesem Jahr ist die Durchführung dieser Veranstaltungen wegen der Corona-Pandemie nicht in gewohnter Form möglich.

Bad Dürkheimer Wein-Nächte 2021
Nicht in gewohnter Form möglich

Bad Dürkheim. Die Bad Dürkheimer Wein-Nächte sind seit Jahren der eindrucksvolle Auftakt in die touristische Saison der Stadt. In diesem Jahr ist die Durchführung dieser Veranstaltungen wegen der Corona-Pandemie nicht in gewohnter Form möglich. So wird die Bad Dürkheimer WeinKür am 27. Februar erstmals als digitale Weinprobe durchgeführt. Die (W)Einkaufsnacht wird zunächst auf einen späteren - noch nicht bekannten Zeitpunkt - verschoben und die Weinbergnacht wird erst im kommenden Jahr wieder...

Wirtschaft & Handel
Gut gefülltes Lager der Qualitätsweinprüfung: In Rheinland-Pfalz wurden seit zehn Jahren nicht mehr so viel Wein zur Prüfung angestellt wie im abgelaufenen Jahr 2020

Qualitätsweinprüfung im Jahr 2020
Mehr Wein im Lockdown

Pfalz. Die Auswertung der Statistik für die Qualitätsweinprüfung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz für 2020 zeigt, dass der Handel und die Erzeugergemeinschaften/Winzergenossenschaften die „Gewinner“ des vergangenen Krisenjahres sind. Bis Ende Dezember 2020 wurden rund 5,15 Millionen Hektoliter Wein über alle Betriebsgruppen hinweg zur Qualitätsweinprüfung angestellt. Das ist ein Plus von 2,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und gleichzeitig die höchste Menge seit 2010. „Wir vermuten,...

Wirtschaft & HandelAnzeige

Jetzt Einzelhandel und Gastronomie unterstützen!
Übersicht von Liefer- und Abholservices in Speyer

Sei es die Lieblingspizzeria um die Ecke oder das traditionsreiche Fachgeschäft in der Innenstadt – sie alle leiden enorm unter den Auswirkungen des Corona-Lockdowns. Doch viele von ihnen haben reagiert und bieten einen sicheren Liefer- oder Abholservice an. Eine Übersicht der vielfältigen Angebote in Speyer finden Sie unter www.speyer.de/lieferdienste Schauen Sie vorbei und unterstützen auch Sie ihre #locals! P.S.: Kennen Sie schon das Gutscheinportal www.lokal.help/speyer? Dort bieten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.