Pfalz

Beiträge zum Thema Pfalz

Ausgehen & Genießen
 Die Mauereidechse sucht die Wärme  Foto: BR/Baumann

Erste Ergebnissen aus Kartierungsarbeiten
„Neue Hirtenwege im Pfälzerwald“

Pfalz. Bei den Reptilien, die von Frühjahr bis Frühherbst 2019 in vorgegebenen Gebieten kartiert wurden, konnten alle sechs zu erwartenden Arten wie zum Beispiel die Mauer- und Zauneidechse, die Blindschleiche und die Schlingnatter gefunden werden. Die Biologen von IUS haben dabei festgestellt, dass sich die Tiere wegen der überdurchschnittlichen Temperaturen und der ausgeprägten Trockenheit vorwiegend in halbschattige Bereiche zurückgezogen hatten. Dieselben Witterungsverhältnisse führten...

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrsunfall in Neustadt
Radfahrer schwer verletzt

Neustadt. Heute, gegen 9.40 Uhr, befuhr ein 85-jähriger Radfahrer aus Neustadt einen Feldweg parallel zur L516 aus Richtung Diedesfeld in Richtung Kernstadt. Circa 600 Meter nach der Kreuzung Im Johanniskirchel/L516 wollte der Radfahrer die Landstraße überqueren. Hierbei achtete er nicht auf einen auf der Landstraße fahrenden Kompaktwagen und fuhr ungebremst und ohne zu schauen über die L516. Der 19-jährige Fahrer des Kompaktwagens konnte trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver einen...

Lokales
Diese Aufnahme von Wochenblatt-Reporterin Carolin Barth ist das Septembermotiv des neuen Kalenders.

Jetzt bestellen: Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 zum halben Preis
Erlös geht an Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen

Mitmachportal. Es gibt noch einige wenige unserer Wochenblatt-Reporter Kalender für dieses Jahr. Bei der Fotoaktion im vergangenen Jahr kamen wieder viele tolle Motive zusammen. Der Erlös für die Kalender geht an das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen. Nun sind noch einige Wandkalender auf Lager und werden nun hier zum halben Preis verkauft. Der Erlös geht nach wie vor an das Kinderhospiz.  Der Mannheimer Verein "Kinderhospiz Sterntaler" erleichtert schwer kranken Kindern und Jugendlichen...

Blaulicht
Symbolfoto

Gaststättenbesuch in Pirmasens artet aus
Schlägerei zwischen zwei Paaren

Pirmasens. Am frühen Sonntagmorgen gerieten zwei Paare (um die 30 Jahre alt), beim Verlassen einer Gaststätte in der Bitscher Straße aus nicht mehr nachvollziehbaren Gründen in Streit. Unter anderem wurde mit einer Flasche geschlagen und an den Haaren gezogen. Ein Mann und eine Frau wurden dabei verletzt. Beide Parteien trafen sich gegen 4 Uhr im Krankenhaus wieder, wo die Auseinandersetzung lautstark verbal fortgesetzt wurde, so dass die Polizei hinzugezogen werden musste. Die Parteien wurden...

Blaulicht
Texanische Erdnatter

Tierisches Treiben in Pirmasens
Schlange im Treppenhaus

Pirmasens. Am Sonntagabend, gegen 22 Uhr, meldete ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Winzler Straße telefonisch, dass im Treppenhaus eine circa 30 Zentimeter lange Schlange herumkriechen würde. Auf Bitte der Polizei wurde ein Foto gefertigt, dass an einen Sachverständigen weitergeleitet wurde. Anhand des Fotos konnte festgestellt werden, dass es sich nicht um eine einheimische Schlange handelt. Ein beherzter Polizeibeamter fing die "aggressive" Schlange unter Zuhilfenahme eines...

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen gesucht in Thaleischweiler-Fröschen
11-jähriges Kind an Fußgängerüberweg angefahren

Thaleischweiler-Fröschen. Am 5 Februar, gegen 15.35 Uhr, ereignete sich in der Pirmasenser Straße in Thaleischweiler-Fröschen, im Bereich der dortigen Schule, ein Verkehrsunfall, wobei ein 11-jähriges Kind beim Überqueren eines Fußgängerüberweges von einem schwarzen Pkw angefahren wurde. Die Fahrerin hielt direkt an und sprach mit dem Jungen. Das Kind gab der Frau zu verstehen, dass es keinen Krankenwagen/ ärztliche Behandlung benötige, woraufhin die Fahrerin die Örtlichkeit verließ. Die...

Sport
Raiko Schäfer (rechts) vom Martial Arts Team Pfalz
9 Bilder

Im größten WAKO-World Cup der Welt erfolgreich
Mit vier Medaillen aus Irland zurück

Über 1600 Kickboxer aus 33 Nationen trafen sich vom 28. Februar bis 1. März 2020 in Dublin/Irland zu dem größten und zweifellos prestigeträchtigsten WAKO-World Cup der Welt, um sich eine der begehrten Medaillen zu erkämpfen. Das Martial Arts Team Pfalz, angereist mit sieben Athleten, durfte gleich vier dieser Trophäen in die Pfalz mitbringen. Mit einem Strahlen im Gesicht und zwei Medaillen um den Hals präsentierte sich der 12-jährige Jugend- Nationalsportler Quentin Marx nach der...

Lokales
Symbolfoto

Gesundheitstelefon zum Thema Schwerhörigkeit
Keine Scheu vor Hilfe

Pfalz. Jedes Jahr am 3. März ist Welttag des Hörens. Er erinnert daran, dass es wichtig ist, das Gehör zu schützen und es im Falle einer Hörminderung bestmöglich zu versorgen. So viele Menschen wie möglich sollen rund um diesen Tag über die Bedeutung des guten Hörens informiert und für den eigenen Hörsinn sensibilisiert werden. Denn gutes Hören bewahrt vor Unfällen im Straßenverkehr, trägt zum Erhalt der kognitiven Leistungsfähigkeit bei und ermöglicht die Pflege sozialer Kontakte....

Lokales
4 Bilder

… wenn es Nacht wird am Rehbach …
Mondscheinwanderung am Rehbach

Ludwigshafen Am Sonntag, 8. März 19:00 ist es soweit! Die VierAuwäldler gehen in einer Nachtführung in den Wald am Rehbach. Montag ist Vollmond und wir erwarten schon am Sonntag - bei klarem Himmel - eine besondere Atmosphäre: Eine Landschaft mal in einem anderen "Licht" sehen! Wie immer gibt es interessante Informationen: Schlafen Bäume! Was machen Tiere nachts? Was ist ein "Blue Moon"? Und vieles mehr! Aber auch Geschichten aus "Nacht & Nebel" werden erzählt....

Lokales
Mandelblüte am 14.3.20
13 Bilder

Mandelblüte Gimmeldingen (Pfalz) 2020
Der aktuelle Blütenstand (Update 14.3.2020)

Neustadt-Gimmeldingen. Das Mandelblütenfest im Neustadter Ortsteil Gimmeldingen ist das erste große Weinfest der Pfalz im neuen Jahr und zieht jedes Jahr tausende Besucher in das kleine Weindorf. Der genaue Termin des Mandelblütenfestes wird immer sehr kurzfristig festgelegt und richtet sich nach dem Blütenstand. Da die Sonnenstunden und die Temperaturen anstiegen, schien das Blütenfest in Gimmeldingen näher zu rücken. Aufgrund des Coronavirus wurde das Fest von der Stadt jedoch...

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht in Neustadt
Schnittverletzungen im Gesicht

Neustadt. Im Zusammenhang mit einer Körperverletzung am 24. Februar gegen 22.30 Uhr an der Bahnunterführung in der Landauer Straße sucht die Polizei Neustadt nach Zeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde ein 51-jähriger Mann von zwei unbekannten Männern an der Bahnunterführung unter einem Vorwand angesprochen. Nachdem die Antwort des 51-Jährigen scheinbar nicht zufriedenstellend war, wurde er von einem der Männer festgehalten. Der zweite Unbekannte nahm ein kleines Messer und fügte dem...

RatgeberAnzeige
2 Bilder

Aufgeräumte Gedanken vom Ordnungs-Coach NW
Wollen, machen UND erreichen

“Machen ist wie wollen, nur krasser” ist ein lustiger Spruch mit hartem Kern. Häufig sind wir mit einem Zustand unzufrieden und nehmen uns fest vor, endlich etwas daran zu ändern. Ganz bestimmt morgen. Oder jedenfalls bald. Vorsätze allein bewegen jedoch gar nichts. Im Gegenteil: je länger man sie nicht ausführt, um so entmutigter wird man. Die Schere zwischen wollen und machen klafft immer weiter auf bis man vollkommen feststeckt. Es gibt mehrere Strategien aus dieser Falle, aber das ist...

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen gesucht in Thaleischweiler-Fröschen
Einbruch bei der SG Thaleischweiler und Brandlegung

Thaleischweiler-Fröschen. Unbekannte Täter hebelten im Zeitraum von Sonntag, 18 Uhr, bis Montag, 18.30 Uhr, an einem Nebengebäude des Sportheims das Garagentor und eine Metalltür auf. Die Täter gingen hierbei brachial vor. Im Inneren wurde ein Feuer gelegt, welches das Nebengebäude nach erster Einschätzung nur gering in Mitleidenschaft gezogen hat. Allerdings ist der gesamte Innenraum mit Ruß beschmutzt und diverse dort gelagerte Gegenstände und Werkzeuge wurden durch das Feuer beschädigt. Ob...

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen gesucht in Pirmasens
Fahrerflucht in der Schwanenstraße

Pirmasens. Ein Polo war gestern von 10.30 Uhr bis 14.40 Uhr in Fahrtrichtung Dankelsbachstraße, Höhe Schwanenstraße Nr. 9, geparkt. In diesem Zeitraum fuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer zu dicht an dem VW vorbei und beschädigte die Fahrerseite. Die Schadenshöhe wird auf 1.000 Euro geschätzt. Zeugen, die im Zusammenhang mit der Unfallflucht Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der...

Blaulicht
Symbolfoto

Vorsicht vor Betrügereien in Neustadt
Angeblicher Fluch über Familie

Neustadt. Eine 55-jährige Frau wurde am Dienstag gegen 15 Uhr am Bayernplatz von zwei Frauen angesprochen. Angeblich läge über der Familie der 55-Jährigen ein Fluch. Im weiteren Gespräch bemerkte die Frau allerdings, dass sie betrogen werden sollte, da sie nach Geld und Schmuck auch im Haus befragt wurde. Sie beendete daraufhin das Gespräch und verließ die Örtlichkeit. Da die 55-Jährige erst am Folgetag Anzeige erstattete, konnten keine Maßnahmen zur Feststellung der Personalien getroffen...

Blaulicht
Symbolfoto

Kontrollen auf der B 10 bei Pirmasens
Verstöße gegen das LKW-Nachtfahrverbot

Pirmasens-Land. In der vergangenen Woche wurden auf der B 10 insgesamt 11 LKW beanzeigt, die das bestehende Nachtfahrverbot für Lastwagen über 7,5 Tonnen nicht beachteten. Bei einer Kontrolle in der vergangenen Nacht, die von der Polizeiinspektion Dahn auf der Bundesstraße 10 durchgeführt worden war, konnten lediglich fünf von neun kontrollierten LKW ein berechtigtes Interesse zum nächtlichen Befahren der B 10 nachweisen. (pol)

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen gesucht in Niedersimten
Fahrerflucht nach Unfall

Niedersimten. Am Samstag, zwischen 17.30 Uhr und 22.30 Uhr wurde ein in Höhe Lothringer Straße 27 geparkter blauer Toyota Aygo beschädigt. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer fuhr offensichtlich zu dicht an dem Aygo vorbei und streifte diesen über die komplette Länge der Fahrerseite. Hierbei wurde auch der Außenspiegel abgerissen. Teile des schwarzen Spiegelgehäuses des Verursachers wurden aufgefunden. Die Schadenshöhe wird auf 3.000 Euro geschätzt. Zeugen, die im Zusammenhang mit der...

Blaulicht
Symbolfoto

Glück für den Besteller
Lieferservice in Neustadt ohne Führerschein

Neustadt. Glück hatte der Kunde eines Lieferdienstes gestern gegen 17.15 Uhr, denn er hatte seine Mahlzeit bereits erhalten. Von Pech kann man allerdings nicht sprechen, was den Fahrer des Lieferdienstes anbelangt. Denn er war nicht angeschnallt und brauchte sich folglich nicht zu wundern, dass er in der Konrad-Adenauer-Straße einer Kontrolle unterzogen wurde. Hierbei konnte der 37-jährige Fahrer nur eine Fahrerlaubnis eines Staates des Nahen Ostens vorzeigen. Diese berechtigt den Fahrer...

Blaulicht
Symbolfoto

Mädchen verletzt sich bei Unfall in Neustadt und fährt weiter
Rettungsdienst abgelehnt

Neustadt. Noch unbekannt ist das etwa 9-jährige Mädchen, das am 18. Februar, um 17 Uhr "Im Altenschemel" mit seinem Fahrrad in einen Verkehrsunfall verwickelt wurde. Ein 46-jähriger BMW-Fahrer war aus einer Hofeinfahrt herausgefahren und wartete verkehrsbedingt auf dem querenden Gehweg. Das Mädchen hatte wohl beabsichtigt, die Einfahrt mit ihrem Fahrrad, den Gehweg nutzend, zu passieren, fuhr schließlich jedoch gegen die Beifahrertür des BMW. Die etwa 9-Jährige verspürte Schmerzen am Knie,...

Blaulicht
Die beschädigte Ladestation

3.000 Euro Sachschaden
E-Ladesäule in Neustadt beschädigt

Neustadt. Unbekannte Täter haben in der Nacht von 17. auf den 18. Februar eine E-Ladesäule der Stadtwerke Neustadt auf einem Parkplatz in der Eckstraße (Ortsteil Haardt)beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt circa 3.000 Euro. Vermutlich wurde diese Ladesäule mit Gewalt umgerissen. Ein Anwohner hatte in den Abendstunden Jugendliche beobachtet, die sich in diesem Bereich aufgehalten haben. Sachdienliche Hinweise werden erbeten. (pol)

Blaulicht
Symbolfoto

Gegen Firmeninhaber in Rodalben wird ermittelt
Dienstfahrt ohne Führerschein dafür unter Drogen

Rodalben. Am Montag, gegen 10 Uhr, wurde an einer Baustelle im Ortskern festgestellt, dass ein 33-jähriger Arbeiter mit einem Firmenfahrzeug gefahren war, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Außerdem waren für Drogenkonsum typische Ausfallerscheinungen erkennbar, weshalb eine Blutprobe entnommen wurde. Weiterhin wird gegen den Firmeninhaber wegen Duldung des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. (pol)

Blaulicht
Symbolfoto

Vandalismus in Lambrecht
Jugendliche werfen mit Müll und beschädigen Auto

Lambrecht. Eine Gruppe Jugendlicher, bestehend aus etwa zehn Personen, soll am 17. Februar, gegen 22.30 Uhr, durch Lambrecht gezogen sein und abgestellte Müllsäcke umher geworfen haben. Beim Vorbeigehen an einem im "Kleiner Weg" geparkten PKW habe einer aus der Gruppe gegen den linken Außenspiegel des Autos getreten und dadurch einen Schaden verursacht. Leider liegen bislang erst wenige Hinweise zu der Personengruppe vor.  (pol)

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.