Pfalz

Beiträge zum Thema Pfalz

Blaulicht
Symbolfoto

Verklemmte die Fußmatte das Bremspedal?
Fast 100-Jähriger fährt in Lambrecht 18-Jährige an

Lambrecht. Ob tatsächlich, wie vom 96-jährigen Unfallverursacher angegeben, sich die Matte im Fußraum derart verrückt hatte, dass sie das Bremspedal blockierte, müssen die Ermittlungen zeigen. In der Hauptstraße in Lambrecht hatte der Herr am 17. Februar die rote Ampel um 18.40 Uhr nicht beachtet, als eine 18-Jährige die Fahrbahn überquerte. Sie hatte als Fußgängerin "Grün". Der Senior erfasste sie mit der rechten Front seines Mercedes und verursachte dadurch einen Sachschaden an seinem Gefährt...

Blaulicht
Symbolbild

Sachschaden von 20.000 Euro
Drei verletzte Personen nach Auffahrunfall zwischen Pirmasens und Münchweiler

Pirmasens/Münchweiler. Am Montag, gegen 14.15, Uhr befuhren ein Dacia Logan, ein VW Up und ein Renault Laguna aus Münchweiler kommend den Beschleunigungsstreifen der B 10 in Fahrtrichtung Pirmasens. Aufgrund des fließenden Verkehrs musste der Dacia am Ende des Beschleunigungsstreifens anhalten. Die Fahrerin des VW hielt dahinter an. Der 62-jährige Fahrer des Laguna bemerkte das verkehrsbedingte Anhalten der beiden vorausfahrenden Pkw nicht und fuhr ungebremst auf den VW auf, der dadurch auf den...

Blaulicht
Symbolfoto

Alkohol, Gewalt und Blut in Rodalben
Vier Schlägereien rund um das Faschingstreiben

Rodalben. Am Sonntag kam es gegen 18.15 Uhr in der Hauptstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern, die mit leichten Verletzungen abging. Gegen 19 Uhr gerieten die nächsten beiden vor der TSR-Halle aneinander. Beide Beteiligte trugen blutende Gesichtsverletzungen davon, lehnten aber eine ärztliche Versorgung ab. Im benachbarten Sportheim geriet gegen 1 Uhr ein wohl zuvor provozierender Gast der Faschingsparty mit einem Security-Mitarbeiter aneinander. Noch...

Blaulicht
Symbolfoto

Vandalismus in Bad Bergzabern
PKW und Mauer mit schwarzer Farbe beschmiert

Bad Bergzabern. Vermutlich in der Nacht von Samstag, 15. Februar auf Sonntag, 16. Februar, wurde im Maxburgring 9, die Motorhaube eines PKW Fiat 290 mit schwarzer Farbe beschmiert. In der Lessingstraße besprühten bislang unbekannte Täter die Hofmauer eines Anwesens mit schwarzer Farbe. Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter 06343 93 340 oder per E-Mail unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de entgegen. (pol)

Lokales
Plakat
2 Bilder

Unter dem Motto „mitgedacht - mitgemacht!“
Landesweiter Schüler- und Jugendwettbewerb 2020

Mainz/Südwestpfalz. In den kommenden Wochen sind junge Leute im Alter von 13 bis 20 Jahren in Rheinland-Pfalz aufgerufen, sich am landesweiten „Schüler- und Jugendwettbewerb 2020“ zu beteiligen. Dieser wird seit 1987 jährlich veranstaltet von der Landeszentrale für politische Bildung (Mainz) in Zusammenarbeit mit dem Mainzer Landtag. „Schüler und Schülerinnen, Auszubildende und junge Berufstätige sind aufgefordert, sich mit einem der drei zur Wahl stehenden Themen zu beschäftigen, zum...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Chansons von Reinhard Mey am 03.04.2020, Musiker Ivo Pügner zu Gast in Speyer
Konzert ist abgesagt!! Karten können im Pfarrbüro der Johanneskirche zurückgegeben werden!

Infos zur Konzertabsage auf https.://www.ivopuegner de !!! Erlebt am 03. April 2020 in Speyer bei einem Konzert von Musiker Ivo Pügner, was Liedermacher Reinhard Mey als guter Beobachter bis heute vermag in einzigartiger Wortwahl und Melodie zu umschreiben. Mit viel Tiefgang, Ironie und Humor, mal zeitkritisch und auch über die Liebe. In Verbundenheit seit seinem 13. Lebensjahr zu dem größten deutschen Chansonnier interpretiert Ivo Pügner auf seine Art, was Reinhard Mey „zu sagen hat“....

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Hommage an Reinhard Mey am 25.04.2020 in Landau, Haus am Westbahnhof
Ivo Pügner singt Chansons von Liedermacher Reinhard Mey am 25. April 2020 in Landau im Haus am Westbahnhof, Beginn 20 Uhr

Erlebt in einem Konzert von Musiker Ivo Pügner, was Liedermacher Reinhard Mey als guter Beobachter bis heute vermag in einzigartiger Wortwahl und Melodie zu umschreiben. Mit viel Tiefgang, Ironie und Humor, mal zeitkritisch und auch über die Liebe. In Verbundenheit seit seinem 13. Lebensjahr zu dem größten deutschen Chansonnier interpretiert Ivo Pügner auf seine Art, was Reinhard Mey „zu sagen hat“. Seine Frau Marion Pügner begleitet ihn bei manch‘ besinnlichem Chanson mit ihrer einfühlsamen...

Blaulicht
Symbolfoto

Pkw steht nach Verkehrsunfall in Vollbrand
Unfallverursacherin unter Schock

Weisenheim am Sand. Am 7. Februar ereignete sich gegen 11 Uhr auf der L 454 zwischen Weisenheim am Sand und Laumersheim ein Verkehrsunfall, bei welchem zwei Pkws und ein Lkw beteiligt waren. Ein 58-jähriger Lkw-Fahrer aus Esthal befuhr die L 454 in Fahrtrichtung Laumersheim. Eine 29-jährige Golf-Fahrerin aus Erpolzheim überholte den Lkw, obwohl ihr ein 56-jähriger Skoda-Fahrer aus Haßloch entgegenkam. Als die 29-Jährige den entgegenkommenden Skoda bemerkte, bremste sie ab und versuchte wieder...

Blaulicht
Symbolfoto

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte in Pirmasens
Betrunkener 16-Jähriger in Gewahrsam genommen

Pirmasens. Am Samstag, den 08. Februar, gegen 1.55 Uhr ereignete sich am Bahnhof in Pirmasens ein Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Ein 16-jähriger Jugendlicher aus Hauptstuhl befand sich in einem Zug, welcher in Pirmasens seine Endhaltestelle erreicht hatte und sollte diesen dort verlassen. Da der Jugendliche sehr stark alkoholisiert war und den Zug nicht selbstständig verlassen konnte wurde die Polizei hinzugerufen. Als die Polizeibeamten den Jugendlichen unter Hilfe aus dem Zug führten,...

Blaulicht
An Unfallauto und Grundstücksmauer ein Gesamtschaden von etwa 30.000 Euro

Sachschaden von 30.000 Euro
Alkoholfahrt endet in Gründstücksmauer

Kusel. Ein 54-jähriger Fahrzeugführer verursacht am Mittwochabend gegen 23.15 Uhr in der Saarbücker Straße einen Verkehrsunfall. Er kam infolge Alkoholeinflusses auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer neben der Fahrbahn befindlichen Grundstücksmauer. Weiterhin beschädigte er hierbei das Hoftor und einen Wohnwagen, welcher sich in der Hofeinfahrt befunden hatte. Nach ersten Schätzungen zufolge entstand ein Sachschaden von ca. 30.000 Euro. Der Fahrzeugführer...

Blaulicht
Die zerstörte Ampel

Autofahrer zerstört Ampel und flüchtet
Vollsperrung der B39 bei Neustadt

Neustadt. Eine funktionsunfähige Ampel ist das Resultat einer Verkehrsunfallflucht, die ein noch Unbekannter auf der B 39, an der Baustelle in der Nähe des Stadionbades, begangen hatte. Aus Richtung Lambrecht kommend, rammte der Verursacher am 7. Februar, um 6.30 Uhr die dort aufgestellte mobile Ampelanlage, die daraufhin ihren Zweck nicht mehr erfüllen konnte. Bis Ersatz beschafft war, musste die Polizei die Verkehrsregelung vor Ort für mehrere Stunden übernehmen. Hinweise auf einen...

Wirtschaft & Handel

Viele der Geflüchteten konnten erfolgreich im Job integriert werden
Gute Bilanz für den IHK-Kompetenz-Check

Ludwigshafen. Die Industrie- und Handelskammer für die Pfalz (IHK) hat zum Jahresende 2019 das Projekt IHK-Kompetenz-Check erfolgreich beendet, mit dem rund 350 Geflüchtete ihre Eintrittskarte für den deutschen Arbeitsmarkt erhielten. Seit dem Start Anfang 2017 nahmen 465 Geflüchtete teil. Gute BilanzAlbrecht Hornbach, Präsident der IHK Pfalz, zeigt sich mit der Bilanz des Projekts zufrieden: „Es war ein richtiger und wichtiger Schritt, im Jahr 2016 die Mittel dafür bereitzustellen. Die...

Blaulicht
Symbolbild

Alkoholfahrt durch Neustadter Fußgängerzone
Nur ein Weißbier?

Neustadt. Am 06. Februar gegen 1.25 Uhr befuhr ein 43-jähriger Mann aus St. Ingbert (Saarland) mit seinem PKW verbotswidrig die Fußgängerzone in Neustadt. Aus diesem Grund wurde durch das eingesetzte Streifenteam eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Hierbei konnte bei dem Fahrer Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,56 Promille. Die Fahrt des Saarländers wurde hiermit beendet und das Auto musste vor Ort abgestellt werden. Ein weiterer...

Ausgehen & Genießen
Gehört zu den Mitbegründern des Informel: Bernard Schultzes „Migof – Maler und Modell“ von 1969

Gespräch im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern am 16. Februar
Gefrorene Malerei und Informel

Kaiserslautern. Um „Gefrorene Malerei in der dritten Dimension“ geht es beim Ausstellungsgespräch am Sonntag, 16. Februar, um 11 Uhr in der Dauerausstellung des Museums Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) mit Nadine Choim. Dieses Motto verkörpern Bernard Schultzes Skulpturen. Farbe beginnt über Erhebungen und Mulden zu fließen, Tentakel strecken sich dem Betrachter entgegen, Formen und Fragmente überwuchern in Draht und Gips einen Hocker und eine Staffelei. Der Künstler zählt zu den...

Blaulicht
Symbolfoto

Schwer verletzt durch Unachtsamkeit
Autofahrer erfasst 15-Jährige in Pirmasens

Pirmasens. Am Mittwoch, 5. Februar, gegen 12.15 Uhr, fährt der 56-jähriger Fahrer eines Ford Kuga auf der Rodalber Straße in Richtung Innenstadt. Ein 15-jähriges Mädchen geht parallel auf dem rechten Gehweg. Kurz hinter der Einmündung Zwingerstraße soll sie unvermittelt auf die Straße abgebogen sein, so dass der Kuga nicht mehr ausweichen oder bremsen konnte. Durch die Kollision wurde die Fußgängerin schwer verletzt. Augenzeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion...

Lokales
Susanne Lilischkis geht in ihrer Multimedia-Lesung auf Spurensuche nach „Wilden Weibern aus der Pfalz“.  Foto: Rainer Lilischkis

Multimedia-Lesung am 6. März im Carolinensaal
„Die wilden Weiber aus der Pfalz“

Pirmasens. Berühmte Pfälzer Persönlichkeiten gibt es viele. Die meisten von ihnen sind männlich. Doch wie sieht es mit den Frauen aus? Ihre Geschichten bleiben oft unerzählt, meint Susanne Lilischkis. Aus Anlass des Internationalen Frauentags und auf Einladung der Stadtbücherei Pirmasens ist die freie Journalistin am 6. März, 19.30 Uhr, im Carolinensaal am Buchsweiler-Tor-Platz zu Gast. Einlass ist ab 19 Uhr. In ihrer Multimedia-Lesung „Die wilden Weiber aus der Pfalz“ stellt die 51-Jährige...

Blaulicht
Symbolfoto

Gut gedacht - Schlecht gemacht
Munitionsfund in Neustadt endet mit Strafanzeige

Neustadt. Ein 46-jähriger Mann fand am 3. Februar in der Garage seiner verstorbenen Mutter in Neustadt Pistolen- und Gewehrmunition. Er nahm die Munition an sich und brachte sie zur Polizei. Da er aber nicht berechtigt zum Führen von Waffen und Munition war, handelte er sich von Amts wegen eine Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Waffengesetz ein. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass bei Fund von Waffen oder Munition die zuständige Verwaltungsbehörde oder die Polizei verständigt werden...

Blaulicht
Sperrstelle der Landstraße 376.

Böschungsrutsch zwischen Raumbach und Abtweiler
Landesstraße 376 halbseitig gesperrt

Raumbach. Heftige Regenfälle am Dienstag, 4. Februar verursachten das Abrutschen der Straßenböschung. Da die Landstraße zwischen Raumbach und Abtweiler auch noch teilweise unterspült war, erfolgte am Nachmittag die Absicherung auf einer Strecke von dreißig Metern. Außer der Polizei Lauterecken war auch die zuständige Dienststelle des Landesbetriebes Mobilität im Einsatz. (pol)

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrsunfall in Neustadt
Fußgängerin schwer verletzt

Neustadt. Bei einem Verkehrsunfall am 4. Februar, gegen 7.45 Uhr, kam es, in der Weinstraße in Hambach, zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fahrzeug und einer Fußgängerin. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr die 18-jährige Autofahrerin die Weinstraße in Richtung Stadtmitte Neustadt. Kurz vor der Einmündung Dr.-Siebenpfeiffer-Straße lief scheinbar unvermittelt eine 64-jährige Frau vom Bürgersteig auf die Straße und wurde vom rechten Außenspiegel des Fahrzeugs erfasst. Die Fußgängerin stürzte...

Blaulicht
Symbolfoto

Vorfahrt an der Kreuzung Kronprinzenstraße missachtet
Verletzte Frau nach Verkehrsunfall in Pirmasens

Pirmasens. Gestern kam es gegen 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Peugeot 108 und einem Mercedes Sprinter. Die 52-jährige Peugeotfahrerin befuhr die Kronprinzenstraße in Richtung Kaiserstraße, der 24-jährige Fahrer des Sprinters näherte sich über die Fahnenstraße der Kreuzung zur Kronprinzenstraße. Dort hielt er kurz an und fuhr anschließend in die Kreuzung ein, wobei er den von rechts kommenden und vorfahrtsberechtigen Peugeot übersah. Er kollidierte mit dessen hinterem Kotflügel...

Lokales
Dr. Michael Werner.

Dr. Michael Werner erhält die Hermann-Sinsheimer-Plakette
Die Pfalz in Pennsylvania

Freinsheim. Manchmal muss man bis nach Pennsylvania reisen, um einen besseren Blick auf die pfälzische Heimat zu erhalten. Denn dort hat sich Vieles erhalten, was bei uns durch Kriege und andere historische Brüche längst verloren ist. Mehrere zehntausend Pfälzer zog es im 18. Jahrhundert nach Pennsylvania. Im Gepäck hatten sie unter anderem ihre Sprache und ihre Volkskultur. Und wer heute mit Deutschstämmigen in dem Ostküstenstaat spricht, wundert sich bisweilen: So kommt in Pennsylvania...

Blaulicht
Unfallstelle Kübelweg

Sachschaden an denkmalgeschützter Mauer auf dem Kübelweg
LKW-Fahrer verfährt sich

Neustadt. Das Verbot der Durchfahrt für Fahrzeuge aller Art missachtete ein 56-Jähriger am 4. Februar, gegen 9 Uhr geflissentlich, als er mit seinem LKW die Verlängerung des Kübelwegs befuhr. Erst als es für ihn auf der engen und rutschigen, alten Römerstraße tatsächlich nicht mehr weiterging stoppte er seine Fahrt. Beim Versuch das Fahrzeug rückwärts aus der Engstelle heraus zu manövrieren beschädigte er die denkmalgeschützte Mauer, die den Wirtschaftsweg auf der linken Seite begrenzt. Zudem...

Ratgeber

Wissenswertes am 19. Februar bei der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz in Speyer
Meine Altersvorsorge – was habe ich schon, was brauche ich noch?

Speyer. Über die gesetzliche, betriebliche und private Altersvorsorge bei Invalidität, Alter oder Tod, über staatliche Hilfen und vieles mehr zum Thema Altersvorsorge informiert die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz (drv-rlp) bei einer Veranstaltung am Mittwoch, 19. Februar, um 17 Uhr in der Auskunfts- und Beratungsstelle in Speyer in der Eichendorffstraße 4-6. ps Die Teilnahme ist kostenfrei. Es wird um Anmeldung gebeten per E-Mail an aub-stelle-speyer@drv-rlp.de oder...

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen gesucht
Kennzeichenschilder in Schweighofen entwendet

Schweighofen. In der Nacht von 2. Februar auf 3. Februar, wurden an einem in der Kirchstraße geparkten VW Golf, die beiden Kennzeichenschilder entwendet. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter 06343 933 40 oder per E-Mail unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de entgegen. (pol)

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.