Alles zum Thema Kreis-Kurier

Beiträge zum Thema Kreis-Kurier

Lokales
Kreisbeigeordneter Bernhard Kukatzki unterstützt die Koordinatorinnen Angelika Egner, Karin Schark und Constanze Eichhorn, die die Familien „nicht im Regen stehen“ lassen
2 Bilder

Netzwerk Kindeswohl/Frühe Hilfen
Neujahrsempfang der Familienpatenschaften

Ludwigshafen. Am 24. Januar 2019 lud das Netzwerk Kindeswohl/Frühe Hilfen der Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis zum 3. Neujahresempfang der Familienpatenschaften ein. Der bisher 3. Neujahrsempfang für die ehrenamtlichen Familienpatinnen und Paten des Rhein-Pfalz-Kreises fand in diesem Jahr im Kreativhaus H6 in Böhl-Iggelheim statt und stand unter dem Motto „Wir lassen Sie nicht im Regen stehen“, was die gegenseitige Unterstützung zwischen den verschiedenen Ebenen...

Lokales
Erster Kreisbeigeordneter Bernhard Kukatzki mit den Mitgliedern des Kreisseniorenbeirates, Legislaturperiode 2014-2019

Aktive Senioren
Eine Säule im Miteinander des Rhein-Pfalz-Kreises

Örtliche Seniorenbeiräte Nach den Kommunalwahlen im Mai bilden sich in vielen Kommunen des Rhein-Pfalz-Kreises neue Seniorenbeiräte oder werden in ihrer Arbeit neu bestätigt. Sie sind wichtige Ansprechpartner und Bindeglied der Kommunen. Die Lebenserfahrung und Vitalität vieler älterer Menschen ermöglichen die Unterstützung in vielen Bereichen einer Gemeinde. Ältere Menschen können sich in einem Seniorenbeirat engagieren und müssen nicht einer politischen Gruppierung angehören. In Gemeinden...

Lokales
Abfallvermeidung: Mehrwegbecher ersetzen Einwegbecher.

Kreis lädt Einzelhändler ein:
Informationsveranstaltung zu Coffee-to-go-Mehrwegbechern

Rhein-Pfalz-Kreis. 130 Einwegbecher für Limo, Bier, Kaffee oder Tee nutzt und entsorgt statistisch gesehen jeder Verbraucher in Deutschland pro Jahr. Die beliebten Verpackungen sind eine der Ursachen, warum die Menge des Verpackungsmülls in Deutschland seit Jahren wächst. Mit einer Informationsveranstaltung will der Kreis die betreffenden Einzelhändler über alternative Mehrwegsysteme informieren und damit Möglichkeiten zur Abfallvermeidung aufzeigen. Die Menge aller Unterwegs-Getränkebecher...

Lokales
Restabfälle auf ihrem Weg in den Ofen.
3 Bilder

Interessante Einblicke in die Abfallentsorgung:
Kreisbeigeordneter Volker Knörr lädt zu Anlagen-Besichtigungen ein

Rhein-Pfalz-Kreis. Aufgrund des großen Interesses im vergangenen Jahr lädt der für die Abfallwirtschaft zuständige Kreisbeigeordnete Volker Knörr die Kreisbürger auch in 2019 zu informativen Werksbesichtigungen ein. An vier Terminen im April und Mai begleitet er wieder interessante Führungen im Müllheizkraftwerk Ludwigshafen und in der Altpapiersortieranlage in Schifferstadt. „Das Thema Abfallentsorgung wird häufig unterschätzt“, meint Beigeordneter Knörr. „Es ist schon erstaunlich und auch...

Lokales
Die fleißigen Mitglieder des Fußgönheimer Spielkreises präsentieren stolz die eingesammelte Spendensumme.

Spende des Fußgönheimer Spielkreises
Warmes Mittagessen für Kinder im Waisenhaus in Litauen

Fußgönheim. Auch in der Advents- und Weihnachtszeit 2018 waren die Mitglieder des Fußgönheimer Spielkreises wieder aktiv und haben fleißig Spenden für Kinder in einem Waisenhaus in Radviliskis in Litauen gesammelt. Dank der Großzügigkeit der Konzertbesucher und vieler direkter Spenden, konnten Landrat Clemens Körner und die Leiterin des Spielkreises, Sabine Stoll, gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen des Spielkreises Ende Januar 2019 bei einer kleinen Feierstunde einen Spendenbetrag...

Lokales
Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Regionalwettbewerbs beim Preisträgerkonzert in Fußgönheim

Musikschule erfolgreich bei „Jugend musiziert“
Preisträgerkonzert in Fußgönheim

Fußgönheim. Bei den Regionalwettbewerben Vorderpfalz „Jugend musiziert“ 2019 haben 15 Schülerinnen und Schüler der Musikschule Rhein-Pfalz-Kreis erfolgreich teilgenommen. Bei einem Preisträgerkonzert am Sonntag, 10. Februar 2019 im Bürgerhaus Fußgönheim, haben sich die erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit je einem Beitrag präsentiert. Der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ ist jedes Jahr die erste Stufe zum bundesweiten Wettbewerb der besten Nachwuchsmusikerinnen und –musiker...

Lokales
Arbeitsergebnisse der Schülerinnen und Schüler der Realschule plus und Fachoberschule Schifferstadt am „Safer Internet Day“

Safer Internet Day (SID)
Medienzentrum Stadt- und Kreisbildstelle initiiert Schulprojekttage

Schifferstadt. Das Medienzentrum Stadt- und Kreisbildstelle initiiert unterschiedliche Projekttage an Schulen in seinem Zuständigkeitsbereich zum Thema „Sicheres Internet“. Der „Safer Internet Day„ (SID), ein von der Europäischen Union ins Leben gerufener weltweiter Aktionstag für mehr Sicherheit im Internet, findet jedes Jahr am zweiten Tag der zweiten Woche des zweiten Monats statt - 2019 war er also am 5. Februar. Auf Anregung des Medienzentrums Stadt- und Kreisbildstelle Speyer fanden an...

Wirtschaft & Handel
Blick von oben: Eine besondere Herausforderung waren die vielen Aufbauten des Schwimmbades, an die die PV-Anlage angepasst werden musste. Als Balastierung der Anlage zum Schutz gegen den Wind wurde u.a. die ohnehin auf dem Dach vorhandene Kiesschüttung verwendet.

Neue Energie Rhein-Pfalz-Kreis
Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Kreisbades Heidespaß in Betrieb genommen

Maxdorf-Lambsheim. Die Neue Energie Rhein-Pfalz-Kreis GmbH – ein partnerschaftliches Unternehmen des Rhein-Pfalz-Kreises und der PFALZWERKE AG – hat auf dem Dach des Kreisbades Heidespaß in Maxdorf-Lambsheim eine Photovoltaik-Anlage errichtet. An der Inbetriebnahme am Nikolaustag nahmen Landrat Clemens Körner, Verbandsbürgermeister Paul Poje, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim Michael Reith, Ortsbürgermeister Werner Baumann sowie Vertreter der Sparkasse Vorderpfalz, der...

Ratgeber

Wärmewendekampagne – Mein Haus zieht sich warm an!
Das 2. Modul ist gestartet

Rhein-Pfalz-Kreis. Macht die Heizung laute Geräusche oder benötigt viel Zeit, um warm zu werden? Werden manche Räume sehr warm und im Gegenzug bleiben dafür einige Räume kalt? Abhilfe kann hier ein vom Heizungsinstallateur durchgeführter „hydraulischer Abgleich“ schaffen. Der sorgt dafür, dass einzelne Heizflächen richtig voreingestellt werden und so die tatsächlich benötigte Menge Wasser in die Heizkörper bzw. die Fußboden- oder Wandheizung der Wohnräume fließt. Macht das bei meiner...

Lokales

Klimasparbuch Rhein-Pfalz-Kreis 2019/20

Rhein-Pfalz-Kreis. Wie gelingt es, Menschen zu klimafreundlichem Handeln zu bewegen und welche Klimaschutzprojekte laufen aktuell gerade im Landkreis? Auf diese Fragen liefert das Klimasparbuch überraschende, motivierende und informative Antworten. Das Klimasparbuch macht als nützlicher Ratgeber und wertvolles Gutscheinheft Lust auf mehr Klimaschutz im Alltag und liefert konkrete Anreize zu einem klimabewussten Handeln in den Bereichen Ernährung, Konsum, Mobilität sowie Bauen und Wohnen. Die...

Lokales
Klimaschutz ist keine Frage des Alters

Klimaschutz ist keine Frage des Alters
Klimaboxwettbewerb an den Grundschulen und Kitas in Schifferstadt

Schifferstadt. Alle drei Jahre zeichnet der Rhein-Pfalz-Kreis besondere Projekte für Umwelt- und Naturschutz aus. Dieses Mal gab es zudem einen mit 500€ dotierten Jugendförderpreis für die Klimaschutzprojekte, die im Zuge des Klimaboxwettbewerbes der Schifferstädter Kitas und Grundschulen entwickelt wurden. In Schifferstadt sind schon die Kleinsten aktiv und mit vollem Engagement mit dabei. Die jetzigen Klassen 4a und 4c der Grundschule Süd sowie die Kitas Kinderburg, Haus des Kindes und...

Lokales
Elke Bröckel (Rhein-Pfalz-Kreis) erhält die Auszeichnung von Prof. Dr. Günther Bachmann (RNE)
2 Bilder

Klimapartnerschaft:
Rhein-Pfalz-Kreis für nachhaltige Projekte ausgezeichnet

Rhein-Pfalz-Kreis. Der Rhein-Pfalz-Kreis ist im Jahr 2015 eine Klimapartnerschaft mit der Kommune La Fortuna (San Carlos) in Costa Rica eingegangen. Zunächst wurde das Projekt vom Bundesministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ) für die Dauer von 1,5 Jahren finanziert. Mittlerweise gibt es mehr als 50 Klimapartnerschaften in Deutschland – alle mit der Zielsetzung, Bewusstsein für den Klimawandel und der Klimaanpassung zu schaffen und konkrete Projekte mit dem globalen...

Lokales
Die engagierten Preisträger bei der Verleihung des Ehrenamtspreises des Rhein-Pfalz-Kreises.

10 Projekte wurden im Rhein-Pfalz-Kreis eingereicht
Ehrenamtspreis des Kreises übergeben

Rhein-Pfalz-Kreis. In einer Feierstunde haben Landrat Clemens Körner und Kreisbeigeordneter Manfred Gräf zum neunten Mal den Ehrenamtspreis des Rhein-Pfalz-Kreises an vier Organisationen oder Personen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis übergeben. Zum einen wurde ein 1. Preis, dotiert mit 1.000 Euro, vergeben sowie dreimal ein 2. Preis, dotiert mit je 500 Euro. Alle Preisträger haben sich durch ein besonderes ehrenamtliches Engagement in den vergangenen beiden Jahren ausgezeichnet und in dieser Zeit...

Lokales
Kreisbeigeordneter Manfred Gräf mit den Gewinnerinnen und Gewinnern der Aktion „Male Renate“.

Rhein-Pfalz-Kreis ehrt Kinder für tolle Bilder
Preisverleihung der Sommeraktion „Male Renate“

Rhein-Pfalz-Kreis. Die Bäder des Rhein-Pfalz-Kreises haben im letzten Sommer wieder eine Aktion mit der Quietsche-Ente „Renate“ gestartet. Alle Kinder, die die Kreishallenbäder besuchten, wurden zu dem Wettbewerb „Male Renate“ aufgerufen. Die Kinder erhielten eine Bildvorlage, auf der die Ente Renate abgebildet war. Der Phantasie war nun keine Grenze mehr gesetzt und so wurden ganz verschiedene Gemälde und Collagen mit der Ente von den jungen Künstlern selbst gestaltet. Viele schöne und...

Lokales
5 Bilder

Kreissportschau in Schifferstadt - Spektakuläre Vorführungen mit „Oscar-Feeling“!
Stella Holczer als Sportlerin des Jahres 2017 geehrt

Schifferstadt. Die Kreissportschau wurde dieses Jahr am 16. März 2018 in der Wilfried-Dietrich-Halle in Schifferstadt aufgeführt. Ungewöhnlich war die Jahreszeit der Austragung der Schau – bisher wurde die Veranstaltung im Spätjahr und letztes Jahr im Sommer abgehalten. Das wird sich künftig ändern: die Sportschau wird im Frühjahr stattfinden, um die Ehrung der Sportlerin oder des Sportlers des Vorjahres zeitnah vorzunehmen. Die rund 500 Gäste kamen bei der Kreissportschau absolut auf Ihre...

Lokales
2 Bilder

3 Landräte gehen an ihre Grenzen
Wanderung im Grenzbereich der drei Landkreise

Rhein-Pfalz-Kreis. Die Landratswanderung im Frühjahr wurde diesmal zu einer Wanderung der besonderen Art: Zum ersten Mal wanderte Landrat Clemens Körner vom Rhein-Pfalz-Kreis mit seinen Amtskollegen Dr. Fritz Brechtel vom Landkreis Germersheim und Dietmar Seefeld vom Landkreis Südliche Weinstraße entlang der Grenzen ihrer Landkreise. Rund 40 Bürgerinnen und Bürger aus den 3 Landkreisen begleiteten die wandernden Landräte. Nach der Begrüßung durch die drei Kreisoberhäupter startete am 05. Mai...