Wilhelm-Hack-Museum

Beiträge zum Thema Wilhelm-Hack-Museum

Lokales

Geht nicht – Gibt´s nicht!

Wilhelm-Hack-Museum. Kinder zwischen acht und vierzehn Jahren haben ab 20. September jeden dritten Freitag im Monat von 16 bis 18 Uhr die Möglichkeit in dem Kurs „Geht nicht - Gibt’s nicht! Die Werkstattmeister“ mit Holz, Stein, Metall und vielem mehr künstlerisch aktiv zu werden. Geleitet werden die Kurse von Anja Guntrum. Am 20. September gehen die Teilnehmenden „Erste Schritte mit Metall“. Eine Anmeldung unter E-Mail hackmuseum@ludwigshafen.de oder über Telefon 0621 504-3045/-3411 ist...

Lokales
Die Baustelle des Museums, Außenansicht.

Jubiläumsausstellung bis 26. Januar 2020
„Darf ich dir meine Sammlung zeigen?“

Ausstellung.Vor 40 Jahren eröffnete das Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen am Rhein. Ein Museum und kein Mausoleum sollte es werden, wie Stifter Wilhelm Hack damals formulierte und „eine Stätte der Begegnung sein für alle Menschen, die guten Willens sind“. Anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Museums stellt das Wilhelm-Hack-Museum die hochkarätige Sammlung in das Zentrum der Präsentation „Darf ich Dir meine Sammlung zeigen? 40 Jahre – Meisterwerke zu Gast“. Die Ausstellung bespielt das...

Lokales

Teachers‘ Night
Neue Ausstellungen im Wilhelm-Hack-Museum

Fortbildung. Bei der Teachers‘ Night, einer Informationsveranstaltung zu neuen Ausstellungen für LehrerInnen dreht sich am Dienstag, 17. September 2019, im Wilhelm-Hack-Museum von 17 bis 19 Uhr alles rund um die Präsentation "Darf ich Dir meine Sammlung zeigen? 40 Jahre – Meisterwerke zu Gast". Die Museumspädagoginnen Theresia Kiefer und Verena Zinser geben Führungen sowie fächerübergreifende Arbeitsanregungen für den Unterricht. Der Kurs wird vom Pädagogischen Institut Rheinland-Pfalz...

Lokales
Bis 4. August bleibt die Installation stehen. Bis dahin haben sich Pflanzen an den Rankhilfen nach oben ausgebreitet und integrieren die Kunstwerke in das Gewächs.

Besucher des Caritas-Förderzentrums St. Johannes gestalten Installation
Gewächse der Seele am Museumseingang in Ludwigshafen

Wilhelm-Hack-Museum.Passanten, die derzeit am Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen vorbeigehen, sehen unweigerlich den besonders gestalteten Eingang: links und rechts von der Eingangstür stehen Blumengefäße aus Beton, die mit schnell rankenden Pflanzen bepflanzt sind. An einem großen Rankgitter, das wie ein Tunnel geformt ist, ranken sie empor, dazwischen hängen originale Kunstwerke aus dem Museum. Gefertigt wurde diese Skulptur von drei Besuchern der Tagesstätte des Caritas-Förderzentrums St....

Lokales
57 Bilder

Ludwigshafen summt und brummt
Ausschwärmen!

Am letzen Samstag war es soweit: Alle im Rahmen des Projektes "Ludwigshafen summt und brummt" eingereichten, liebevoll von kleinen und großen Leuten gezeichneten Bienchen sind ausgeschwärmt in die Ludwigshafener Welt und haben ihre neue Bienenwohnung in einem der Kassenhäuschen am Eingang des Ebertpark für gut befunden und bezogen. Tatkräftig unterstützt wurden sie von ihren "Flugbegleitern" Rainer Ritthaler (Leiter des Bereichs Umwelt, Stadt Ludwigshafen), Klaus Eisele (1. Vorsitzender der...

Lokales

Im Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen
Beschwerdechor und Diskussionsrunde zum Thema Artenvielfalt

Ludwigshafen. Der vom Kunstverein Ludwigshafen organisierte Beschwerdechor für Artenvielfalt tritt am Samstag, 15. Juni 2019, 18.30 Uhr, im Wilhelm-Hack-Museum, Berliner Straße 23, auf. Der Chor ist ein Kooperationsprojekt des Museums mit dem Kunstverein Ludwigshafen, den Musikerinnen und Musikern von Coco SaFir und Studierenden der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen. Um 19 Uhr schließt sich ein Expertentalk zum Thema Warum brauchen wir mehr Artenvielfalt? an. Es...

Lokales

Internationaler Museumstag am 19. Mai
Museen – Zukunft lebendiger Traditionen

Museumstag. Ein vielfältiges Programm für die ganze Familie erwartet die Besucherinnen und Besucher am Sonntag, 19. Mai, von 10 bis 18 Uhr im Wilhelm-Hack-Museum. Mit Führungen, Kreativ-Workshops und vielem mehr wird der jährlich stattfindende Internationale Museumstag begangen. Das Motto in diesem Jahr lautet „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“. Zwei Führungen um 11 Uhr und um 15 Uhr laden dazu ein, in die Bildwelten der Ausstellung Gewächse der Seele. Pflanzenfantasien zwischen...

Ausgehen & Genießen

Hemshof Ludwigshafen
Hemshofkulturfest - Hinterhöfe verbinden sich

Hemshof. Ein neuer kultureller Höhepunkt im Veranstaltungskalender? Wer weiß, könnte aber gut sein. Denn in diesem Jahr findet zum ersten Mal das "hemsHOFKULTURfest" statt.  Das Cinema Paradiso & Arte und die Rudolf-Scharpf-Galerie des Wilhelm-Hack-Museums, zwei einmalige Kulturinstitutionen mitten im Hemshof, einem der ältesten Stadtteile Ludwigshafens, öffnen ihre nebeneinander gelegenen Höfe und veranstalten das hemsHOFKULTURfest am Samstag, 18. Mai 2019, ab 11 Uhr in der Hemshofstraße...

Wirtschaft & Handel
René Zechlin  Foto: PS

Pflanzenwelten innen und außen

„Gewächse der Seele“ und Urban Gardening im Wilhelm-Hack-Museum - Der Frühling ist da! An wenigen Plätzen in der Ludwigshafener Innenstadt wird das so deutlich wie im hack-museumsgARTen: Blühende Bäumchen, die ersten Blumen und umherschwirrende Insekten verwandeln den einst tristen Hans-Klüber-Platz hinter dem Museum in eine grüne Oase. Am Mittwoch, 10. April startet der Garten um 17.30 Uhr mit einer kleinen Feier offiziell in die 8. Saison. Jeder kann in dem Gemeinschaftsgarten, im eigenen...

Ausgehen & Genießen
Plakatmotiv, Peter Empl, 2018 (zeitraumexit)

Kooperationsprojekt im Frühjahr 2019
Gewächse der Seele

Kunstprojekt. „Gewächse der Seele – Pflanzenfantasien zwischen Symbolismus und Outsider Art“ lautet der Titel eines vom 31. März bis 4. August 2019 stattfindenden interdisziplinären und inklusiven Kooperationsprojekts. Das Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen, die Sammlung Prinzhorn in Heidelberg, zeitraumexit in Mannheim, sowie die Galerie Alte Turnhalle in Bad Dürkheim und das Museum Haus Cajeth in Heidelberg werden die Bedeutung der Pflanze als Projektionsfläche von seelischen Zuständen in...

Ausgehen & Genießen

Angebote im Wilhelm-Hack-Museum
Familientag, Museumsatelier und offene Führungen

Wilhelm-Hack-Museum. Familien sind am Sonntag, 7. April, von 14 bis 17 Uhr zu einem gemeinsamen Museumsbesuch in das Wilhelm-Hack-Museum eingeladen. Anja Guntrum hält ein buntes Programm für Groß und Klein bereit: Mit einer interaktiven Familienführung wird die neue Ausstellung „Gewächse der Seele – Pflanzenfantasien zwischen Symbolismus und Outsider Art“ erkundet. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Bedeutung der Pflanze als künstlerische Ausdrucksform seelischer Zustände. Im Anschluss...

Lokales

Aufruf des Wilhelm-Hack-Museums in Ludwigshafen
Wir sammeln Bienen!

Ludwigshafen. Unter dem Motto "Wir sammeln Bienen" ruft das Wilhelm-Hack-Museum ab Mittwoch, 20. März 2019 zur Teilnahme an einer künstlerischen Schwarminstallation auf, die in der Rudolf-Scharpf-Galerie Teil der für Mai 2019 geplanten Ausstellung wird. Ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, ob Insektenexperte oder Laien – alle können mitmachen und vom 20. März bis 10. Juni 2019 ihre eigenen Bienenzeichnungen in einer Größe bis DIN A3 im Wilhelm-Hack-Museum abgeben oder diese einsenden....

Ausgehen & Genießen

Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen
Öffentliche Führungen im März

Ludwigshafen. Jeden Samstag und Sonntag um 15 Uhr bietet das Wilhelm-Hack-Museum im März öffentliche Führungen an. Wegen der Umbauphase ist der Eintritt ins Museum bis zur Eröffnung der neuen Ausstellung „Gewächse der Seele – Pflanzenfantasien zwischen Symbolismus und Outsider Art“ frei. Die Termine im Einzelnen: Samstag, 9. März 2019, mit Annette Krämer, Führung durch die Ausstellung Bild und Blick – Sehen in der Moderne; Sonntag, 10. März 2019, Kuratorinnenführung mit Julia Nebenführ durch...

Lokales

Förderkreis des Wilhelm-Hack-Museums lädt ein
Wilhelms Freunde laden ein zu "Malen und Bier"

Ludwigshafen. Der junge Förderkreis des Wilhelm-Hack-Museums, Wilhelms Freunde, lädt am Dienstag, 19. Februar 2019, von 17.30 bis 19.30 Uhr zum kreativen Museumsbesuch ein. Ein kurzer Streifzug unter der Leitung von Valentina Jaffé durch die aktuelle Ausstellung "Bild und Blick – Sehen in der Moderne" bietet reichlich Inspiration. Anhand der Werke von Piet Mondrian, Pablo Picasso und Jackson Pollock verfolgt die Ausstellung die Herausforderungen, die das 20. Jahrhundert für die Rezipientinnen...

Ausgehen & Genießen

Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen
Art After Work – Autofiktionen

Ludwigshafen. Von der aktuellen Ausstellung Autofiktionen – Zeichnung der Gegenwart können sich die Teilnehmenden des Art After Work Kurses am Mittwoch, 13. Februar 2019, im Wilhelm-Hack-Museum inspirieren lassen. Von 17.30 bis 20.30 Uhr erschaffen sie mit Pigmentlinern und Tusche eigene Zeichnungen. Unter der Anleitung von Maike Kreichgauer können diese auch nach Belieben mit Aquarelltechniken und Neonacrylfarben weiterentwickelt werden. Der Kurs ist gleichermaßen für Anfängerinnen, Anfänger...

Ausgehen & Genießen

Was Sie schon immer über Kunst wissen wollten…
Fragen wagen in Ludwigshafen

LU-Mitte. Das Wilhelm-Hack-Museum lädt am Donnerstag, 7. Februar 2019, von 18 bis 19 Uhr unter dem Motto "Fragen wagen – Was Sie schon immer über Kunst wissen wollten…" zu einer besonderen Führung mit Ursula Dann durch die aktuelle Ausstellung Autofiktionen – Zeichnung der Gegenwart ein. Die Ausstellung zeigt Werke aller Nominierten, beziehungsweise Preisträgerinnen und Preisträger des renommierten Prix de dessin de la Fondation d’art contemporain Daniel & Florence Guerlain. Die...

Ratgeber

Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen
Zeichenkunst für Jugendliche

Wilhelm-Hack-Museum. Die Grundlagen, Tricks und Kniffe der Zeichenkunst können Jugendliche zwischen zwölf und achtzehn Jahren ab Samstag, 26. Januar 2019, jeweils von 11 bis 13 Uhr im Kurs „Find your Line“ im Wilhelm-Hack-Museum erlernen. Sowohl Anfänger als auch bereits geübte Zeichenprofis können hier unter der Anleitung von Künstlerin Maike Kreichgauer ihre Fertigkeiten mit Bleistift und Papier erproben und ausbauen. Mit der aktuellen Ausstellung Autofiktionen – Zeichnung der Gegenwart...

Ausgehen & Genießen

Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen
Highlights aus dem Museum

Ludwigshafen. In der Sammlung des Wilhelm-Hack-Museums gibt es unter der Leitung von Jutta Schmitt am Freitag, 25. Januar 2019, von 16 bis 17.30 Uhr bei "Highlights aus dem Museum" wieder viel zu entdecken. In diesem Kurs können sich Kinder ab sieben Jahren in jeder Stunde einem besonderen Kunstwerk widmen und viel über Künstlerinnen, Künstler und künstlerische Techniken erfahren. Unter anderem finden sich figürliche und abstrakte Kunst, mittelalterliche Kirchenschätze, Werke von Künstlern wie...

Ausgehen & Genießen

Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen
Teachers´ Night: Bild und Blick Teil II & Visuelles Spiel

Ludwigshafen. Bei der Informationsveranstaltung zu neuen Ausstellungen für Lehrerinnen und Lehrer dreht sich am Dienstag, 22. Januar 2019, von 17 bis 19 Uhr alles rund um die Sammlungspräsentation Bild und Blick – Sehen in der Moderne und das aktuelle Kabinettstück Visuelles Spiel. Die Museumspädagoginnen Theresia Kiefer und Verena Zinser geben fächerübergreifende Arbeitsanregungen für den Unterricht. Der Kurs wird vom Pädagogischen Institut Rheinland-Pfalz als Fortbildung anerkannt. Der...

Ausgehen & Genießen

Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen
Kunstgenuss am Nachmittag: Visuelles Spiel

LU-Mitte. Zum "Kunstgenuss am Nachmittag" lädt das Wilhelm-Hack-Museum am Donnerstag, 17. Januar 2019,15 bis 16.30 Uhr ein. Interessierte haben bei dem Kunstdialog in entspannter Atmosphäre, der bei Kaffee und Kuchen ausklingt, die Gelegenheit, das aktuelle Kabinettstück Visuelles Spiel genauer zu betrachten und in einem offenen Gesprächskreis zu diskutieren. Ulrike Hauser-Suida erläutert dabei Bildinhalte und künstlerische Techniken. Die Teilnahme kostet 10 Euro, inklusive Kaffee und Kuchen....

Ausgehen & Genießen

Tolle Veranstaltungen im Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen
Spannendes Duo und tolle Führung

Lu-Mitte. Ein musikalisch spannendes Duo erwartet die Besucher des Wilhelm-Hack-Museums mit dem nächsten Beitrag der Konzertreihe „Ditzners Club“ am Freitag, 18. Januar 2019, um 20 Uhr. Musikerin Aki Takase am Piano und Erwin Ditzner am Schlagzeug setzen dabei vor allem auf improvisierte Jazz-Klänge. Mit Aki Takase spielte Erwin Ditzner beim Enjoy Jazz Festival 2017 im Rahmen seiner „Carte Blanche“ schon in Quartett-Besetzung mit Silke Eberhard und Sebastian Gramss. Das Konzert ist der erste...

Ausgehen & Genießen

Klecksstrolche im Wilhelm-Hack-Museum
Künstlerische Techniken und Ausdrucksformen kennenlernen

Wilhelm-Hack-Museum. Die ganz Kleinen zwischen vier und sechs Jahren haben ab Dienstag, 15. Januar 2019, im Wilhelm-Hack-Museum im Kurs "Klecksstrolche" an insgesamt fünf Terminen die Möglichkeit, nach Lust und Laune Erfahrungen mit künstlerischen Techniken und Materialien zu sammeln und neue Ausdrucksformen kennenzulernen. Unter der Leitung von Selina Sutera geht immer eine kurze Bildbetrachtung im Museum voraus. Die Kurstermine sind am 15., 22. und 29. Januar sowie 5. und 12. Februar,...

Ausgehen & Genießen

Zusammen klappts! im Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen
Kunst für Groß und Klein: Visuelles Spiel

Wilhelm-Hack-Museum. Das Wilhelm-Hack-Museum lädt am Sonntag, 13. Januar 2019, von 14 bis 15.30 Uhr zu einem Nachmittag für Groß und Klein unter der Leitung von Anja Guntrum ein. Das generationsübergreifende Format Zusammen klappts! Kunst für Groß und Klein bringt Fantasie und Ideenreichtum der Kinder mit den Erfahrungen und dem handwerklichen Geschick der Eltern und Großeltern zusammen. Bei einer gemeinsamen Erkundung des aktuellen Kabinettstücks Visuelles Spiel sammeln die Teilnehmenden...

Ausgehen & Genießen

Wilhelm-Hack-Museum
Öffentliche Führungen im Januar

Führungen. Im Januar bietet das Wilhelm-Hack-Museum wieder jeden Samstag, Sonntag und Feiertag um 15 Uhr eine öffentliche Führung an. Die Kosten belaufen sich samstags auf drei Euro bei freiem Eintritt, sonntags und an Feiertagen ist die Führung im Eintrittspreis enthalten. Die Termine im Einzelnen: Dienstag, 1. Januar, mit Ursula Dann Führung durch die Ausstellung Autofiktionen – Zeichnung der Gegenwart; Samstag, 5. Januar, mit Ulrike Hauser-Suida, Führung durch die Ausstellung...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.