Pfalzbau

Beiträge zum Thema Pfalzbau

Ausgehen & Genießen
Geschlossene Spiele

Gastballett im Pfalzbau
Geschlossene Spiele

Ludwigshafen. Mit Demis Volpis Choreographie Geschlossene Spiele nach einem Schauspiel von Julio Cortázar gastiert das Ballett am Rhein Düsseldorf Duisburg am Freitag, 17. Juni und am Samstag, 18. Juni jeweils um 19.30 Uhr auf den Pfalzbau Bühnen. Volpis erstes Handlungsballett als Chefchoreograph des Ensembles spielt in einem Lokal irgendwo in Buenos Aires zur Zeit der Militärdiktatur. Cortázars Stück ist ein Kabinett verschiedener Figuren, die zunächst vornehmlich um sich selbst kreisen. In...

Ausgehen & Genießen
Ein tolles Team
2 Bilder

BriMel unterwegs
Premiere von „Katharina Knie“ ein voller Erfolg

Ludwigshafen. Auf gings zur Premiere der Aufführung „Katharina Knie“ am 11. Juni in den Pfalzbau. Nach etlichen Proben des Teams um den Intendanten und Regisseur Tilman Gersch hieß es dann Lampenfieber bei Seite schieben und den Emotionen mitsamt gelernten Text dem Publikum rüberbringen. Da sich die sozial engagierte Natice Orhan-Daibel - als einzige Bahnhofshelferin Mannheim bei dem Stück dabei - um Flüchtlinge kümmert, erging auch eine Einladung über alle drei Spieltage an Geflüchtete und...

Ausgehen & Genießen
Die Pfalzbau Bürger Bühne spielt Katharina Knie

Heimat Zirkus Stadt
Die Pfalzbau Bürger Bühne spielt Katharina Knie

Ludwigshafen. Die neue Produktion der Pfalzbau Bürger Bühne unter der Regie von Intendant Tilman Gersch hat am Samstag, 11. Juni, auf den Pfalzbau Bühnen Premiere. Carl Zuckmayers „Seiltänzerstück“ Katharina Knie wirft Fragen auf, die auch in unserer Region von aktueller Brisanz sind. Es geht um Migration und Verortung, um Tradition und Aufbruch, um das Verhältnis der Generationen und um wirtschaftliche Not. In bester Volkstheater-Tradition erzählt Zuckmayer die anrührende Geschichte vom...

Ausgehen & Genießen
Andre Uelner Foto: Francesco Futterer/ KontextKommunikation

Marketingverein Ludwigshafen
Ohren auf für LU!

Ludwigshafen. Am 21. Mai 2022 veranstalten die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und der Beirat für Migration und Integration der Stadt Ludwigshafen im Pfalzbau das transkulturelle Musikfestival „So klingt Lu“. Dazu möchten wir Sie alle sehr herzlich einladen. Gemeinsam setzen wir uns dafür ein, dass sich die Vielfalt unserer Gesellschaft auch in unsere Institution und unseren Programmen spiegelt. Das Festival „So klingt Lu“ ist eine große Chance für die Kultur in unserer Stadt. Von...

Lokales
Impfzentrum im Pfalzbau

Ludwigshafener Impfzentrum nimmt Arbeit im Pfalzbau auf

Ludwigshafen. Das Landesimpfzentrum hat am Montag, 16. Mai 2022, an seinem neuen Standort im Foyer des Pfalzbau wieder geöffnet. Seit 13 Uhr sind dort Corona-Schutzimpfungen – Erst-, Zweit- sowie Auffrischimpfungen – mit und ohne vorherige Anmeldung möglich. Das Ludwigshafener Impfzentrum, in denen sich Bürger*innen gegen das Corona-Virus impfen lassen können, ist Teil des staatlichen Impfangebots in Rheinland-Pfalz, welches unter anderem aus Impfzentren, Impfstellen und Impfbussen besteht. Wie...

Lokales
Das Stadtwappen der Stadt Ludwigshafen.

Impfzentrum Ludwigshafen zieht um

Ludwigshafen. Wegen des Umzugs an seinen neuen Standort und den dafür notwendigen Vorbereitungen ist das Ludwigshafener Impfzentrum in der Walzmühle am Freitag, 13. Mai 2022, geschlossen. Das bedeutet, dass am Donnerstag, 12. Mai 2022, dort letztmalig in der Zeit von 13 bis 17 Uhr Corona-Schutzimpfungen – Erst-, Zweit-, Booster- oder Viertimpfungen – mit oder ohne vorherige Anmeldung erfolgen. Am Montag, 16. Mai 2022, nimmt das Impfzentrum in seinen neuen Räumlichkeiten im Foyer des Pfalzbaus...

Ausgehen & Genießen
Das Festival findet im Pfalzbau statt  Foto: bas

Transkulturelles Musikfestival in Ludwigshafen

Ludwigshafen. „So klingt LU“ – der Titel des ersten transkulturellen Musikfestivals, das die Staatsphilharmonie mit dem Beirat für Migration und Integration der Stadt Ludwigshafen organisiert ist Aufforderung und Teilhabe zugleich: Am Samstag, 21. Mai 2022, können die Ludwigshafener Vereine, Ensembles und Künstler*innen sich und ihre Kunst vorstellen, um gemeinsam herauszufinden, wie unterschiedlich die Stadt in ihrer kulturellen Vielfalt klingt. „Wir möchten mit unserem Festival ,So klingt LU’...

Ausgehen & Genießen
Ali Baba und die 40 Räuber

Kindertheater im Pfalzbau
Ali Baba und die 40 Räuber

Ludwigshafen. Mit dem Kindertheaterstück Ali Baba und die 40 Räuber in deutscher und türkischer Sprache für Kinder ab fünf Jahren gastiert das Marotte-Figurentheater aus Karlsruhe am Dienstag, 3. Mai 2022, um 10 und um 15 Uhr auf der Studiobühne der Pfalzbau Bühnen. Im Iran, in der Nähe der Stadt Nazarabat, wurde in einer Höhle ein riesiger Goldschatz gefunden – der größte Schatz der Welt! Diese sensationelle Nachricht beschäftigt zwei Männer, die auf einer Parkbank sitzen und sich gegenseitig...

Lokales
Pfalzbau Ludwigshafen.

Landesimpfzentrum zieht in den Pfalzbau

Ludwigshafen. Das Ludwigshafener Impfzentrum zieht zum 16. Mai 2022 von der Walzmühle in seine neuen Räumlichkeiten in den Pfalzbau um. Am Montagabend, 25. April 2022, sprachen sich die Stadtratsmitglieder einstimmig dafür aus, dass die Stadtverwaltung einen entsprechenden Vertrag mit der LUKOM Ludwigshafener Kongress- und Marketing-Gesellschaft abschließt, um weiterhin ein Impfzentrum in zentraler Lage im Stadtgebiet betreiben zu können. Das Foyer und die Seminarräume des Pfalzbaus bieten für...

Ausgehen & Genießen
Die Tanzstunde

Pfalzbau Bühnen Ludwigshafen
Die Tanzstunde

Ludwigshafen. Mit Mark St. Germains amüsanter Komödie Die Tanzstunde gastiert die Komödie am Kurfürstendamm Berlin am Mittwoch, 23. März 2022, um 19.30 Uhr auf den Pfalzbau Bühnen. In der spritzigen Inszenierung von Martin Woelffer treffen zwei ungewöhnliche Charaktere aufeinander: Die Tänzerin Senga Quinn befürchtet, aufgrund einer Knieverletzung nie wieder tanzen zu können und hat ihre Karriere und sich selbst aufgegeben. Bei ihrem Nachbarn Ever Montgomery, einem Professor für...

Ausgehen & Genießen
Die ukrainische Autorin Tanja Maljartschuk

Literatur, Musik und Gespräche
Ein Abend für den Frieden

Ludwigshafen. Als Reaktion auf den russischen Einmarsch in die Ukraine veranstalten die Pfalzbau Bühnen in Kooperation mit Kultur Rhein-Neckar e.V. am Freitag, 18. März 2022, um 20 Uhr einen Abend für den Frieden im Gläsernen Foyer. Im Mittelpunkt der Benefiz-Veranstaltung steht eine Lesung der ukrainischen Autorin Tanja Maljartschuk. Mit Literatur, Musik und Gesprächen wollen die Veranstalter ihre Solidarität mit den Menschen in und aus der Ukraine zeigen und Spenden sammeln, die den...

Ausgehen & Genießen
Kinderkammerkonzert „Wanda hört dem Wetter zu“

„Wanda hört dem Wetter zu“
Familienvorstellung auf 13. März verschoben

Kinderkammerkonzert. Wegen eines Coronafalles im Ensemble des Pfalztheaters muss die Familienvorstellung des neuen Kinderkammerkonzerts „Wanda hört dem Wetter zu“ vom 6. März auf Sonntag, 13. März, um 15 Uhr, verschoben werden. Bereits erstandene Karten behalten ihre Gültigkeit. Sollte es Terminprobleme geben, können die Karten selbstverständlich auch an der Theaterkasse umgetauscht werden (E-Mail: Vorverkauf@pfalztheater.bv-pfalz.de; Telefon: 0631 3675209). Die beiden „Kita-Termine“ am...

Ausgehen & Genießen
Der Anfängerdieb in der Villa der Königin der Einbrecher

Theatergastspiele im Pfalzbau
Krimi-Komödie „Celine“

Ludwigshafen. Mit der spannenden Kriminal-Komödie Celine von Maria Pacôme gastieren am Dienstag, 15. März um 19.30 Uhr und am Mittwoch, 16. März um 14.30 Uhr die Theatergastspiele Fürth auf den Pfalzbau Bühnen. In den Hauptrollen des kurzweiligen Theaterstückes sind Christine Neubauer, Gerda Steiner (bekannt aus Peter Steiners Theaterstadl) und Moritz Bäckerling zu sehen, weitere Rollen übernehmen Fee Denise Horstmann und Stefan Pescheck. Der junge Anfängerdieb Guillaume lässt bei seinem ersten...

Ausgehen & Genießen
LOO - Bilder der Wüste und des Meeres

Ein mächtiges Naturphänomen
Loo – Bilder der Wüste und des Meeres

Ludwigshafen. Der „Loo“ ist ein starker, heißer und trockener Wind, der im Mai und Juni durch die westliche Indo-Ganges-Ebene zwischen Pakistan und Indien fegt und mit Temperaturen von bis zu 50 Grad Celsius Sanddünen bewegt, Gewässer trockenlegt und Schiffe zum Stillstand bringt. Das Stück Loo – Bilder der Wüste und des Meeres der katalanischen Künstlergruppe Ponten Pie gibt dieser Naturgewalt ein Gesicht. Die phantasievolle Inszenierung für alle ab zwei Jahren ist am Sonntag, 13. März 2022,...

Ausgehen & Genießen
Pfalzbau Ludwigshafen

Verhängnisvolle Verwechslungen
Der Vogelhändler

Theater. Mit der Neuinszenierung von Carl Zellers unterhaltsamer Operette Der Vogelhändler gastiert das Pfalztheater Kaiserslautern am Freitag, 4. März 2022, um 19.30 Uhr und am Sonntag, 6. März 2022, um 14.30 Uhr auf den Pfalzbau Bühnen. Das muntere und durch eine Vielzahl verhängnisvoller Verwechslungen gezeichnete Stück spielt in der Pfalz im frühen 18. Jahrhundert zur Zeit der Kurfürsten. Der Vogelhändler Adam aus Tirol würde zu gern die Christel von der Post heiraten, doch dazu ist er zu...

Ausgehen & Genießen
Mein Jahr ohne Udo Jürgens

Musikalischer Abend
Mein Jahr ohne Udo Jürgens

Ludwigshafen. Nach dem Tod von Udo Jürgens im Dezember 2014 entschloss sich der Autor Andreas Maier, dem angriffslustigen Sänger noch einmal nahezukommen und veröffentlichte regelmäßig Kolumnen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Der musikalische Abend „Mein Jahr ohne Udo Jürgens“, der am Badischen Staatstheater Karlsruhe entstand, nimmt diese Texte als Grundlage einer Spurensuche des ungewöhnlichen Schlagersängers. Zu sehen ist das Stück am Montag, 28. Februar 2022, um 19.30 Uhr auf der...

Ausgehen & Genießen
Die sechs Protagonistinnen in Aktion

Unkraut im Ludwigshafener Pfalzbau
Eine Tanzperformance auf kleiner Bühne

Ludwigshafen. In der Tanzperformance Unkraut, die am Mittwoch, 23. Februar um 19.30 Uhr auf der Kleinen Bühne der Pfalzbau Bühnen gezeigt wird, stellt Choreographin Doris Uhlich gängige Formate und Körperbilder in Frage. Sechs junge Frauen (Marie-Luise Bohrer, Annina Kriechbaum, Miriam Kutrowatz, Lena Obenaus, Anna Steiner, Luna Weiss) sind die Protagonistinnen von Unkraut. In der Performance für Zuschauer ab 14 Jahren, einer Koproduktion des Ensembles Insert mit der Szene Salzburg und dem...

Ausgehen & Genießen
Die Darsteller sorgen wieder für Lachmuskeltraining

Die Company Yllana ist zurück
Comedy-Mafia im Pfalzbau

Ludwigshafen. Nachdem sie mit Gag Movie, einer wahnwitzigen Hommage an die Filmwelt, das Festspiel-Publikum zum Lachen brachte, ist die Company Yllana von Donnerstag bis Samstag, 24. bis 26. Februar, jeweils ab 19.30 Uhr mit ihrer schwarzen Komödie Mafia auf den Pfalzbau Bühnen zu Gast. Inspiriert durch die Mittel des Film Noir, führt die Produktion das Publikum in die kriminelle Unterwelt. Schurkische GaGsters, die die Stadt mit gefürchteten Lachsalven terrorisieren, und nicht weniger ruchlose...

Ausgehen & Genießen
Kind gesucht!

Clowneskes Theaterstück für Groß und Klein
Kind gesucht!

Theater. Mit dem clownesken Theaterstück „Kind gesucht!“ für alle ab sechs Jahren gastiert das Theaterhaus Ensemble, Frankfurt am Sonntag, 6. Februar um 16 Uhr und am Montag, 7. Februar 2022, um 10 Uhr auf der Kleinen Bühne der Pfalzbau Bühnen. Ein Kind ist verschwunden. Hat es sich versteckt? Ist es vielleicht in die Einkaufstüte gekrochen oder zur Schule gegangen oder einfach abgehauen? Die Eltern wundern sich. Gestern ist es doch noch da gewesen! Ein süßer Racker, ein richtiges Wunderkind....

Ausgehen & Genießen
Pfalztheater: Schöne Bescherung

Pfalztheater zeigt satirische Komödie
Schöne Bescherungen

Ludwigshafen. Obwohl Weihnachten bekanntlich vorbei ist, verspricht Alan Ayckbourns Komödie Schöne Bescherungen, mit der das Pfalztheater Kaiserslautern am Freitag und Samstag, 18. und 19. Februar, ab 19.30 Uhr sowie am Sonntag, 20. Februar, ab 14.30 Uhr auf den Pfalzbau Bühnen gastiert, ein hintergründiges Vergnügen zu werden. Schließlich braucht es keinen Familienpsychologen für die Feststellung, dass rund um den 24. Dezember das Konfliktpotential in christlich geprägten Haushalten ungleich...

Ausgehen & Genießen
Pfalzbau Ludwigshafen

Das Deutsche Theater Berlin zu Gast
Maria Stuart

Ludwigshafen. Mit Anne Lenks mehrfach ausgezeichneter und zum Berliner Theatertreffen eingeladener Inszenierung von Friedrich Schillers Drama Maria Stuart gastiert das Deutsche Theater Berlin am Freitag, 11. und am Samstag, 12. Februar 2022, jeweils um 19.30 Uhr auf den Pfalzbau Bühnen. Friedrich Schillers Maria Stuart ist ein Ränkespiel im Geflecht von Politik, Religion, Liebe und Macht, dem alle Figuren unentrinnbar unterworfen sind. Anne Lenk macht in ihrer Aufführung aus der Not eine...

Ausgehen & Genießen
Nathan der Weise Thomas Halle und Beethovenchor

Dramas für Gemeinsinn und Toleranz
Nathan der Weise

Ludwigshafen. Am Dienstag, 1. Februar 2022, ist um 19.30 Uhr Tilman Gerschs Inszenierung von Nathan der Weise ein weiteres Mal auf den Pfalzbau Bühnen zu sehen. Gotthold Ephraim Lessing siedelt sein letztes Drama in einer explosiven Situation voller Misstrauen und Feindseligkeit an: In Jerusalem leben Juden, Christen und Muslime auf engstem Raum. Seit Jahrhunderten prägen religiöse Konflikte das Leben in der Heiligen Stadt. Lessings Utopie der Menschheit als großer Familie, in der niemand...

Ausgehen & Genießen
Outwitting the Devil

Tanztheater zum Thema Zukunft
Outwitting the Devil

Ludwigshafen. Akram Khans Tanztheater Outwitting The Devil bedeutet sinngemäß „den Teufel überlisten“. In seiner Choreographie, mit der die Akram Khan Company am Freitag, 4. Februar, und am Samstag, 5. Februar 2022, jeweils um 19.30 Uhr auf den Pfalzbau Bühnen gastiert, lässt der britisch-bengalische Choreograph asiatische Bewegungsphilosophien mit zeitgenössischen Idiomen verschmelzen. Der Teufel trägt für ihn menschliche Züge, er steht für Gier und Ungleichheit, für Hunger und für...

Ausgehen & Genießen
Die Italienerin in Algier

Gastspiel des Pfalztheaters
Die Italienerin in Algier (L’Italiana in Algeri)

Ludwigshafen. Mit Gioacchino Rossinis Komischer Oper „Die Italienerin in Algier“ gastiert das Pfalztheater Kaiserslautern am Freitag, 28. Januar 2022, um 19.30 Uhr und am Sonntag, 30. Januar 2022, um 18 Uhr auf den Pfalzbau Bühnen. Das Werk wurde mit seinen pointierten Arien und temperamentvollen Ensembles zum Inbegriff der italienischen Buffo-Oper und brachte 1813 den künstlerischen Durchbruch des gerade 21 Jahre alten Komponisten. Die kapriziöse Italienerin Isabella mischt die Männerwelt in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.