Stadtverwaltung Ludwigshafen

Beiträge zum Thema Stadtverwaltung Ludwigshafen

Lokales
Symbolfoto Familie

Familienkarte
Erfahrungen mit der Karte in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Familienministerin Katharina Binz traf zusammen mit dem Beigeordneten Andreas Schwarz am 24. August 2021 in Ludwigshafen die Familie, die zu den ersten gehörte, die eine Familienkarte der Stadt erhalten hat. Die Stadt Ludwigshafen ist eine von zwei Modellregionen, in der die Familienkarte im Februar gestartet wurde. Das Angebot richtet sich an Familien und kombiniert Informationen, Angebote und Vergünstigungen von unseren Partnerinnen und Partnern aber auch Nachhaltigkeit. „Mir...

Lokales
Die Stadtverwaltung bittet darum, möglichst kontaktlos per Briefwahl zu wählen.

Heiße Phase hat begonnen - Wahlhelfer*innen gesucht
Aufruf zur kontaktlosen Wahl

Von Charlotte Basaric-Steinhübl Ludwigshafen. Seit Wochen gehören Wahlplakate zum Stadtbild in Ludwigshafen - auch im Rathaus hat die heiße Phase begonnen. Seit dem 18. August hat das Wahlamt im Rathaus geöffnet. Dort können Briefwahlunterlagen abgeholt, oder in einer der drei Kabinen auch gleich direkt gewählt werden. Aufgrund der Corona-Pandemie ruft die Stadt allerdings dazu auf, sich die Briefwahlunterlagen nach Hause schicken zu lassen und kontaktlos zu wählen. Rund 100.000 Menschen sind...

Lokales
Durch die Corona-Pandemie ist die Anzahl der erlaubten Personen in den Trauerhallen beschränkt

Maximale zulässige Personenzahl festgelegt
Trauerhallen im Stadtgebiet Ludwigshafen

Ludwigshafen. Der Bereich Grünflächen und Friedhöfe hat im Zuge der neuen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes die zulässige Personenhöchstzahl in den Trauerhallen im Stadtgebiet wie folgt festgelegt. Für die Trauerhallen in Ludwigshafen ergeben sich folgende maximale Personenzahlen in der jeweiligen Örtlichkeit (ohne Geistliche und Trauerredner): Hauptfriedhof 52, Friesenheim 24, Oggersheim 36, Rheingönheim 36, Maudach 14, Ruchheim 20, Oppau 24, Edigheim 14 und Mundenheim 10 Personen....

Lokales
In Corona-Zeiten müssen öffentliche Veranstaltungen gemeldet und es muss vieles beachtet werden.

Nur für öffentliche und gewerbliche Veranstaltungen
Koordinierungsstelle für Veranstalter*innen

Ludwigshafen. Aufgrund zahlreicher Anfragen von Bürger*innen, die sich fälschlicherweise wegen privater Feiern unter der E-Mail veranstaltungen@ludwigshafen.de an das Büro des Kämmerers Andreas Schwarz gewendet haben, weist die Stadtverwaltung darauf hin, dass die dort angesiedelte Koordinierungsstelle nur bei öffentlichen und gewerblichen Veranstaltungen unterstützt. Die Koordinierungsstelle hilft nicht bei privaten Veranstaltungen wie beispielsweise Hochzeiten und Geburtstagsferien, da diese...

Lokales
Stadt Ludwigshafen.

Stadt Ludwigshafen unterstützt weiterhin im Ahrtal
Spezialfahrzeuge für Abwasserbetrieb im Einsatz

Ludwigshafen. Die Stadt Ludwigshafen unterstützt weiterhin die Menschen im Ahrtal bei den Aufräumarbeiten nach der Flutkatastrophe. Am Montagmorgen, 23. August 2021, sind fünf Mitarbeitende vom Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen (WBL) mit mehreren Einsatzfahrzeugen in die Verbandsgemeinde (VG) Adenau aufgebrochen. "Der WBL leistet damit erneut Amtshilfe. Dieses Mal reagieren wir auf die Anfrage der Werkleitung des Abwasserwerks der VG Adenau. Unsere Mitarbeiter*innen sollen zunächst für eine Woche...

Lokales
Baustelle / Symbolfoto

Festival des deutschen Films Ludwigshafen
Hannelore-Kohl-Promenade gesperrt

Ludwigshafen. In knapp zwei Wochen wird das 17. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein eröffnet. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Der Aufbau der Festivallandschaft befindet sich in der letzten Phase und der Innenausbau der Kinozelte hat bereits begonnen. Ab Freitag,  20. August, wird die Hannelore-Kohl-Promenade im Bereich des Festivalgeländes aus Sicherheitsgründen für den Besucherverkehr gesperrt. Das wurde in Absprache des Veranstalters und der Stadt Ludwigshafen...

Lokales
Baustelle / Symbolfoto

Baustelle am Hemshoftunnel
Bauwerksprüfungen beeinträchtigen Verkehr

Ludwigshafen. Wegen Bauwerksprüfungen am Hemshoftunnel kommt es nach Angaben der Stadtverwaltung Ludwigshafen im dortigen Bereich der Rheinuferstraße am Montag, 23., und Dienstag, 24. August, zu Verkehrsbehinderungen. Um die Bauwerksprüfungen durchzuführen, sei es notwendig, in beide Fahrtrichtungen jeweils nacheinander einzelne Fahrspuren zu sperren. Die Arbeiten erfolgen an den genannten Tagen in der Zeit zwischen 9 und 15 Uhr. Im Zuge der Sperrungen werden auch Schadstellen am Tunnel...

Lokales
Schule/Symbolfoto

Kostenlose Ferienschule in Ludwigshafen
Anmeldefrist verlängert

Ludwigshafen. Die Stadt Ludwigshafen bietet auch in diesem Jahr eine kostenlose Ferienschule in den Sommerferien an, und zwar vom 16. bis 20. August sowie 23. bis 27. August. Bis zum 30. Juli können Eltern ihre Kinder ausschließlich über das Online-Portal anmelden. Die Sommerschule richtet sich an Schüler*innen der Klassenstufen 1 bis 9. In den beiden Ferienwochen erhalten Kinder in kleinen Lerngruppen eine Förderung der Grundkompetenzen in Deutsch, Englisch, Mathematik und Naturwissenschaften....

Lokales
Am Dienstag, 13.7.2021, gegen 17 Uhr, war die Rhein-Schifffahrt noch nicht eingeschränkt.

Hochwassser in Ludwigshafen
Pegel Mannheim/Ludwigshafen fällt

Ludwigshafen. Der Höchstwasserstand des Rheins wurde am Sonntag, 18. Juli, um 9.15 Uhr mit 7,44 Metern erreicht. Zwischenzeitlich ist der Wasserstand auf 7,19 Meter gefallen. Nach der aktuellen Prognose wird der Wasserstand weiter stetig fallen und am Montagabend, 19. Juli, die 7 Meter-Marke unterschreiten. Heute, 19. Juli, steht die Kontrolle der städtischen Bauwerke entlang des Rheins sowie eine Überprüfung der Hochwasserschutzlinie an. Im Anschluss können die Dammbalken wieder entfernt...

Lokales
Baustelle /Symbolfoto

Kaiser-Wilhelm-Straße gesperrt
Baustelle in Ludwigshafen-Mitte

Ludwigshafen. Im Auftrag der Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) wird ab Montag, 19. Juli, eine neue Gashochdruckleitung in der Kaiser-Wilhelm-Straße verlegt und die Wasserversorgungsleitung teilweise ausgetauscht. Die Straße wird Ecke Berliner Straße in Richtung Rhein bis zur Maxstraße voll gesperrt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 27. August an. Ab Montag, 19. Juli, verlegt die Firma Sax + Klee im Auftrag von TWL eine neue Gashochdruckleitung in der Kaiser-Wilhelm-Straße. Auch...

Lokales
Impfung Corona

Corona-Impfung in Ludwigshafen
Sonderaktion wird fortgesetzt

Ludwigshafen. Das Impfangebot im Landesimpfzentrum Ludwigshafen in der Walzmühle wird auch in der kommenden Woche am Dienstag, 20. Juli, sowie am Mittwoch, 21. Juli, fortgeführt. Auch an diesen Tagen können sich Erwachsene ab 18 Jahren, die ihren Wohn- oder Arbeitsplatz in Ludwigshafen haben, im Impfzentrum in der Walzmühle jeweils in der Zeit von 9.30 bis 17 Uhr ohne Voranmeldung gegen das Coronavirus impfen lassen. Es können ausschließlich Erstimpfungen durchgeführt werden und das Angebot...

Lokales
Feuerwehr/Symbolfoto

Sperrung auf Parkinsel und in Rheingönheim
Hochwasser in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Aufgrund der zuletzt starken Niederschläge und anhaltenden Regenfälle wird der Pegel des Rheins in dieser Woche weiter ansteigen. Wegen des drohenden Hochwassers stehen im Laufe der kommenden Tage die Sperrung der Stadtparks auf der Parkinsel sowie Behinderungen im gesamten Uferbereich entlang des Rheins bevor. Im Zuge der steigenden Pegel ist rund um den Kiefweiher ebenfalls mit Überschwemmungen entlang der Uferränder zu rechnen. Bereits gesperrt sind in Rheingönheim der Geh- und...

Lokales
Wenn das Wasser steigt, droht auch Heizöltanks Gefahr

Stadtpark und Rheinpromenade gesperrt
Hochwasser in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Andauernde und starke Niederschläge werden den Pegel des Rheins in den nächsten Tagen ansteigen lassen. Wegen drohenden Hochwassers werden der Stadtpark auf der Parkinsel sowie die Hannelore-Kohl-Promenade voraussichtlich ab Samstag, 10. Juli 2021, gesperrt sein. Dort weisen dann Schilder darauf hin. Bereits gesperrt sind in Rheingönheim der Geh- und Radweg vom Rehbachübergang bis zum "Weißen Häusel". Im Laufe des Samstags wird gemäß den Prognosen erwartet, dass der Rheinpegel in...

Lokales
Beifuß-Ambrosie (Ambrosia artemisiifolia
2 Bilder

Allergiker aufgepasst!
Vorsicht vor Beifuß-Ambrosie in Ludwigshafen

Ludwigshafen. In den letzten Jahren hat sich die Beifuß-Ambrosie (Ambrosia artemisiifolia) stark ausgebreitet. Dies ist problematisch, da die Pollen der Ambrosia als starker Allergieauslöser bekannt sind und zu schwerem Heuschnupfen oder sogar Asthma führen können. Die Pflanze wächst vor allem auf Brachflächen und an Straßenrändern, daneben aber auch vereinzelt in Gärten. Falls Ambrosia-Pflanzen im Garten gefunden werden, empfiehlt der Bereich Umwelt der Stadtverwaltung Ludwigshafen am Rhein,...

Lokales
Impfung in Ludwigshafen

Sonder-Impfaktion für Erwachsene
Ohne Termin ins Impfzentrum Ludwigshafen

Ludwigshafen. Ohne vorherige Anmeldung können sich Erwachsene ab 18 Jahren in der kommenden Woche im Impfzentrum in der Walzmühle gegen das Coronavirus impfen lassen, und zwar von Montag, 12. Juli, bis Freitag, 16. Juli, jeweils von 15 bis 17 Uhr. Etwa 50 Menschen pro Tag können im genannten Zeitraum eine Impfung erhalten. Verwendet werden die Vakzine von BioNTech und Moderna. Mitzubringen sind der Personalausweis oder Pass und wenn vorhanden der Impfausweis. Die Impfdosen für die Aktion stehen...

Lokales

Neue Radfahrer-Kategorie im Mängelmelder
Radler im Fokus

Ludwigshafen. Seit Donnerstag, 1. Juli, ist der Mängelmelder um eine neue Kategorie erweitert worden. Hier können künftig zum Beispiel Schäden an Radwegen gemeldet werden. Auch Meldungen, wie etwa defekte Beschilderungen oder verblichene Radwegmarkierungen, sollen generell zur konkreten Verbesserung der Radinfrastruktur beitragen. Der seit 1. April 2019 von Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck eingeführte Mängelmelder, umfasst somit folgende 13 Kategorien: wilde Müllablagerungen, Kfz ohne...

Lokales
Im September wird in Ludwigshafen für die Umwelt geradelt

Stadtradeln startet in Ludwigshafen im September
Radeln für ein gutes Klima

Ludwigshafen. Die Stadt Ludwigshafen beteiligt sich nun bereits zum dritten Mal an der Aktion Stadtradeln. Ziel ist es, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, ein Zeichen für vermehrte Radnutzung in Ludwigshafen zu setzen – und letztlich Spaß beim Fahrradfahren zu haben. Ludwigshafen ist vom 6. bis zum 26. September mit von der Partie. In diesem Zeitraum können Mitglieder des Stadtrates sowie alle Bürger*innen und alle Personen, die in Ludwigshafen arbeiten, einem Verein angehören oder eine...

Lokales
Blitzer in Ludwigshafen/Symbolfoto

Geschwindigkeitskontrollen in vielen Stadtteilen
Blitzer in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Die Stadtverwaltung hat Radarkontrollen für die Woche von Montag, 5., bis Samstag, 10. Juli, angekündigt. Die Stadt Ludwigshafen nimmt in folgenden Stadtteilen Radarkontrollen vor: Montag, 5. Juli: Mundenheim, Mitte und NordDienstag, 6. Juli: Oggersheim, Oppau und PfingstweideMittwoch, 7. Juli: Rheingönheim, Süd und RuchheimDonnerstag, 8 Juli: Rheingönheim, Süd und RuchheimFreitag, 9. Juli: Gartenstadt, Maudach und MundenheimSamstag, 10. Juli: Mitte, Nord und Oggersheim....

Lokales
Geld/Symbolfoto

Ökonomische Pandemie-Folgen
Stadt Ludwigshafen gewährt Zahlungsaufschub

Ludwigshafen. Angesichts der ökonomischen Folgen der Corona-Pandemie setzt die Stadtverwaltung Ludwigshafen die Gewährung von Zahlungsaufschüben städtischer Forderungen für wirtschaftlich stark von der Krise betroffene Menschen bis 30. September fort. Betroffene können zur Existenzsicherung Anträge für Zahlungsaufschübe schriftlich bei der Stundungsstelle, der Steuerverwaltung oder der Stadtkasse stellen. Über den 30. September hinaus besteht die Möglichkeit, Anschlussstundungen mit bis zum 31....

Lokales
Corona-Impfung in Ludwigshafen /Symbolfoto aus dem Frankenthaler Impfzentrum

Sonder-Impfung in Ludwigshafen-Oggersheim
700 Dosen Johnson & Johnson

Ludwigshafen. Die Stadtverwaltung Ludwigshafen führt mit dem Land Rheinpfalz-Pfalz am Samstag, 26. Juni, erneut eine Sonderimpfaktion im Stadtteil Oggersheim durch. Verimpft werden rund 700 Impfdosen des Herstellers Johnson & Johnson. Es wird ein provisorisches Impfzentrum dafür hergerichtet, welches von mobilen Impfteams des DRK, Mitarbeitenden der Stadtverwaltung sowie ehrenamtlichen Helfer*innen aufgebaut, betreut und am Ende wieder abgebaut wird. Mit dieser Aktion wird die Stadt...

Lokales
Baustelle / Symbolfoto

Vollsperrung in Ludwigshafen
Baustelle in der Rohrlachstraße

Ludwigshafen. In der Nacht von Donnerstag, 24., auf Freitag, 25. Juni, wird die Rohrlachstraße zwischen Lagerplatzweg und Frankenthaler Straße wegen Reparaturarbeiten an den Rinnen der Eisenbahnüberführung ab 22 Uhr voll gesperrt. Die Sperrung beginnt auf Höhe Bürgermeister-Grünzweig-Straße und erstreckt sich bis Frankenthaler Straße/Lorient-Allee. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich am frühen Freitagmorgen gegen 4 Uhr beendet sein. Während der Sperrung ist in diesem Abschnitt mit...

Lokales
Die Haltestelle für Bus und Bahn in der Kaiser-Wilhelm-Straße wurde bereits ausgebaut.

Mehr Haltestellen werden barrierefrei
Stadt Ludwigshafen setzt Ausbau fort

Ludwigshafen. Mit der Novellierung des Personenbeförderungsgesetzes haben die Nahverkehrspläne die Belange der Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, stärker zu berücksichtigen. Ziel ist es, eine vollständige Barrierefreiheit des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) bis zum 1. Januar 2022 zu erreichen. "Für mobilitätseingeschränkte Personen ist die Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs eine wichtige Grundlage, um am öffentlichen Leben teilhaben zu können. Vor dem...

Lokales
Jugendliche

Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
Für Gruppen geöffnet

Ludwigshafen. In den 14 Kinder- und Jugendeinrichtungen des Bereichs Jugendförderung und Erziehungsberatung der Stadt sind aufgrund der neuen Vorgaben des Landes im Hinblick auf die Corona-Pandemie ab sofort wieder Freizeit- und Beratung- sowie Sport- und Bewegungsangebote (im Freien) in kleinen Gruppen möglich. Mit detaillierten Plänen sorgen die Mitarbeiter dabei für die Einhaltung von Mindestabständen und Hygienebestimmungen zum Schutz der Kinder und Jugendlichen sowie der Teams der...

Lokales
Tastatur/Symbolfoto

Stadthaus Nord öffnet für Publikumsverkehr
Vorsprache nur nach Vereinbarung

Ludwigshafen. Das Stadthaus Nord am Europaplatz, in dem große Teile des Sozialdezernats untergebracht sind, öffnet wieder für Publikumsverkehr ab Montag, 14. Juni. Eine Vorsprache bei den Sachbearbeitern ist allerdings nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Termine werden für Montage, Dienstage und Donnerstage zwischen 9 und 12 Uhr vergeben. Die Bürger erhalten nur Zutritt zum Gebäude, wenn sie eine medizinische oder FFP2-Maske tragen. Handdesinfektionsmittel stehen zur Verfügung....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.