Abriss

Beiträge zum Thema Abriss

Lokales

Umzug Rathaus Ludwigshafen
Wie ist die Stadtverwaltung erreichbar?

Ludwigshafen. Die Schließung von Rathaus und Rathaus-Center steht kurz bevor: Zum Jahreswechsel werden die städtischen Mitarbeitenden der Bürgerdienste mit Bürgerbüro, der Rentenstelle und Einbürgerung sowie des Standesamts in das ehemalige Kreissparkassen-Gebäude in der Bismarckstraße 21-25 umziehen. Die Räumlichkeiten wurden in den vergangenen Wochen nach den jeweiligen Bedarfen der Bereiche hergerichtet und Ende November der Stadt übergeben. Dem Umzug der Abteilungen steht daher nichts mehr...

Lokales
Die Zimmer sind geräumt: Für den Abriss des Rathaus-Centers muss im Innern alles zurückgebaut werden
4 Bilder

Abriss Rathaus-Center Ludwigshafen

Ludwigshafen. Die Stadtverwaltung der Stadt Ludwigshafen informierte am Montag, 13. Dezember, über den aktuellen Stand der Abrissarbeiten des Rathaus-Centers.  Planmäßig starten bereits in den kommenden Wochen die Vorbereitungen zum Abriss von Rathaus und Rathaus-Center. 2022 stehen vorwiegend Arbeiten im Innenbereich an, 2023 werden Fassade und Betonkern zurückgebaut. Ende 2024 / Anfang 2025 soll der gesamte Gebäudekomplex abgerissen und das Baufeld für den Bau der Helmut-Kohl-Allee frei sein....

Lokales
Abschiesgruß
39 Bilder

Abriss und kein Ende
Abschied vom Rathaus-Center

Die Tage des Ludwigshafener Rathaus-Centers sind gezählt, nur noch wenige Läden in der Mall halten die Stellung. Am 31. Dezember 2021 ist die Uhr dann endgültig abgelaufen für das im Mai 1979 nach drei Jahren Bauzeit eröffnete Bauwerk. Der Stadtrat hat seinen entsprechenden Grundsatzbeschluss vom 21. September 2020 bestätigt. Die Beschlussvorlage der Verwaltung, den Abbruch in Höhe von 51,7 Millionen Euro einzuleiten, stieß auf Zustimmung. Das Center hat im Laufe seines relativ kurzen Lebens...

Lokales
Der Schwanen um 1916
4 Bilder

Was wird aus dem Schwanen?
Von 42 früheren Gaststuben bleibt bald nur noch eine übrig

Waghäusel. Wird demnächst in Wiesental das letzte historische Gasthaus von der Bildfläche verschwunden sein? Die Gerüchteküche brodelt: Die älteste Wirtschaft „Zum Schwanen“, bereits 1627 erwähnt, soll abgerissen werden. An ihre Stelle in der Ortsmitte - gegenüber der Kirche – könnte ein grauer Wohnblock kommen, wird vermutet. Alles andere als begeistert zeigen sich die einheimischen Wiesentaler, voran der Heimatverein. Doch für einen Abbruch hat die Eigentümerfamilie durchaus nachvollziehbare...

Lokales
Über Jahrzehnte das Eingangstor zur Stadt Landau. Jetzt gibt es Abschiedsrundgänge durch das Kaufhofgebäude, ehe es Anfang Juli entkernt und anschließend abgerissen wird.

Büro für Tourismus und ehret+klein laden zur Abschiedstour
Goodbye Kaufhof

Landau. Jahrzehnte war der Kaufhof in Landau in unmittelbarer Nachbarschaft zum Hauptbahnhof ein Anziehungspunkt für die Region. Ob ein Haarschnitt, neue Hosen, ein Grillhähnchen in der Mittagspause oder einfach der Bummel durch die drei Etagen: Der Kaufhof gehörte einfach zu Landau dazu. Bevor das in die Jahre gekommene Kaufhof-Gebäude ab Anfang Juli entkernt und danach abgerissen wird, um Platz zu machen für ein neues Tor in die Landauer City, gibt es für die Landauerinnen und Landauer noch...

Lokales
Spatenstich, stets ein beliebter Foto-Termin. Bild vom 14. Juni 2021. Angesichts sinkender Corona-Zahlen und Location ohne die für lange Zeit üblichen Abstände. Teils wurden vorübergehend Masken angelegt. Im Hintergrund jenes verschachtelte Gebäude, in dem die Maikammerer Ärztegemeinschaft derzeit praktiziert.

5,5-Mio-Euro-Projekt an der Südlichen Weinstraße
Spatenstich für Gesundheitszentrum in Maikammer

Man muss nicht in Edenkoben oder Maikammer wohnen, um mitzubekommen, welch riesigen Projekte jenes Bauunternehmen vollendete, realisiert oder plant, das seinen Firmensitz von der erstgenannten Stadt ins letztgenannte Dorf verlagern wird; das neue Bürogebäude soll ganz in der Nähe der Kalmit-Sporthalle und der "Lebensräume für Jung und Alt" entstehen. Dafür reicht ein Spaziergang durch Maikammer, vorbei an einigen Bautafeln, ein regelmäßiger Blick ins Nachrichtenblatt der VG, in die Tageszeitung...

Ausgehen & Genießen
Wo einst die beliebte Tribüne stand, sind heute nur noch die holzverkleideten Fundamente zu sehen.
15 Bilder

Planungen zum Aussichtspunkt Kirschfels
Gute Aussichten

Annweiler. Berühmt ist er, der Kirschfels über dem Wellbachtal. Die Berühmtheit erlangte er durch die 2009 von der Trifels Natur GmbH errichtete Holztribüne und im vergangenen Jahr durch den Rückbau derselben. Auch das Holzgeländer und eine Ruhebank mussten weichen. Anstoß war die Meldung zweier Besucher, die vor einem Jahr bei der Kreisverwaltung eingegangen war. Der bauliche Zustand der Aussichtsplattform sei schlecht, hieß es. Nach einer Ortsbegehung wurde die Tribüne gesperrt. Sie sei...

Lokales
Die weitere Verwendung des Kreuzes ist offen. Pfarrer Geiger „weiß um die Gefühle der Leute“ und nimmt diese ernst.  Foto: Kath. Dekanat
2 Bilder

Kirchen-Abriss in Ludwigshafen-West
Wohin mit dem Kreuz?

Ludwigshafen. Seit 1962 hat es den Gläubigen in Ludwigshafen-West den Weg gewiesen: das Kreuz auf dem 30 Meter hohen Turm der ehemaligen Kirche Heilig Kreuz. Nach dem Abriss der Kirche soll das Kreuz eine neue Verwendung finden und an das Gotteshaus erinnern. Mehrere Möglichkeiten sind denkbar. Die Kirche mit rund 350 Sitzplätzen wurde am 30. September 1962 geweiht und war der Mittelpunkt einer bereits 1958 gegründet Pfarrei. 2006 wurde das Gotteshaus geschlossen und blieb danach ungenutzt. Die...

Lokales
Die Pläne für den Ersatzbau der Pilzhochstraße

Hochstraßen Ludwigshafen
Grünes Licht für Süd, mehr Sicherheit für Nord

Ludwigshafen. Gute Nachrichten rund um die Hochstraßen: Bei den Planungen für den Ersatzbau der abgerissenen Pilzhochstraße hat die Stadtverwaltung grünes Licht für ihr angestrebtes und beschleunigtes Verfahren bekommen. Technisch und rechtlich hat die Planung der Prüfung durch den Landesbetrieb Mobilität (LBM) Stand gehalten. Die intensiven Vorarbeiten haben sich gelohnt. Die neue Brücke bleibt so breit wie die alte, wird aber sicherer und leiser. Auch eine neue Radschnellverbindung wird...

Wirtschaft & Handel

Stadtplanung Ludwigshafen
Baulücke verschwindet - Neubau in der Ludwigstraße

Ludwigshafen. Die Abrissarbeiten in der Ludwigstraße 42 signalisieren den Beginn eines Neubauvorhabens, das eine über Jahrzehnte existierende Baulücke füllen wird: Die Baugemeinschaft Aydinli und Barisha wird das schmale Grundstück neu bebauen. Über Kontakte der W.E.G. konnten die Eigentümer das Grundstück erwerben und in Abstimmung mit der Stadt ein Bebauungskonzept entwickeln, das sich städtebaulich gut einpasst. "Beide Investoren haben bereits in der Zollhofstraße 11 ein ehemaliges...

Lokales
 Foto: Markus Hener/Club Sellemols

Club Sellemols bittet um Bilder vom Schwesternhaus
Alte Dokumente gesucht!

Von Markus Hener Maikammer. In Anbetracht des drohenden Abrisses des Schwesternhauses in der Hartmannstraße 45 in Maikammer plant der Club Sellemols (die Historien-freunde Maikammer-Alsterweiler) eine Zusammenstellung historischer Fotografien und Erinnerungen und stellt diesbezüglich folgende Fragen an unsere Wochenblatt-Leser: Sind Sie noch im Besitz von Fotos des Schwesternhauses? Haben Sie Erinnerungen, die Sie mit dem Schwesternhaus verknüpfen und möchten Sie diese mit uns teilen? Gibt es...

Lokales
Die Pionierbrücke im Binsfeld wird abgerissen. An ihre Stelle kommt wieder eine Holzbrücke.

Bauarbeiten beginnen
Erneuerung der Pionierbrücke im Binsfeld

Speyer. Die Stadtverwaltung Speyer informiert, dass die in die Jahre gekommene Pionierbrücke im Binsfeld, die zwischen Binsfeldsee und Kuhuntersee verläuft und den Zugang zum ausgewiesenen Hundestrand ermöglicht, in den kommenden Monaten abgerissen und erneuert wird. Der Ausschuss für Stadtplanung, Bauen und Konversion hat den Ersatzneubau in seiner Sitzung vom September 2019 beschlossen. Nach dem Einsturz des Vorgängerbauwerks im Jahr 1998 wurde die nun vorhandene Brücke unter Mithilfe der...

Lokales

Abriss und Neubau
Ranschgrabenbrücke zwischen Speyer und Böhl-Iggelheim

Speyer/Böhl-Iggelheim. Ab Montag, 9. November, wird auf der Landesstraße 528 zwischen Speyer und Böhl-Iggelheim die Ranschgrabenbrücke erneuert. Das teilt der LBM Speyer mit. Das 1953 erbaute Brückenbauwerk über den Ranschgraben im Speyerer Wald wird abgerissen und neu gebaut. Eine Instandsetzung der Brücke sei aus konstruktiven und wirtschaftlichen Gründen nicht vertretbar gewesen. Der Brückenneubau erhält zu beiden Seiten des Gewässers neue Unterbauten aus Spundwänden, auf denen später der...

Lokales
6 Bilder

Sprengung war nicht möglich:
Waghäuseler „Wahrzeichen“ werden jetzt plattgemacht

Waghäusel. Tag für Tag gehen die Abrissarbeiten an den beiden ehemaligen Zuckersilos zügig voran. Ein Bagger mit einer Abrissbirne schlägt quasi im Takt auf die etwa 53 Meter hohen und rund 35 Meter dicken Türme ein. Neben der Eremitage stehen momentan nur noch Ruinen, bald werden auch diese plattgemacht sein. Im Gegensatz zu den beiden Kühltürmen in Philippsburg sind die Waghäuseler Silos mit einer Außen- und mit einer Innenwand ausgestattet. Auch haben sie einen Betondeckel. Eine spektakuläre...

Lokales
Das Rathaus-Center kann Platz für die neue Stadtstraße in Ludwigshafen machen und den Bau beschleunigen

Abriss des Rathauscenters Ludwigshafen
UPDATE: Stadtrat gibt grünes Licht

Update: Das Rathaus-Center ist für den Abriss freigegeben. Das hat der Stadtrat am Montag beschlossen. Die Führung der Stadtstraße soll - als Ersatz für die Hochstraße Nord - verändert werden. Wo ein neues Rathaus gebaut werden kann, ist noch nicht erörtert. Ludwigshafen. Stadtverwaltung schnürt Gesamtpaket zu Hochstraßen, Rathaus und Rathaus-Center. Am Montagnachmittag, 21. September, lief eine Sondersitzung des Stadtrates. Wie geht es weiter mit der Hochstraße Nord und wie läuft die Planung...

Lokales
So nah wie selten: Die riesigen Baugeräte sind durch Größe und Kraft beeindruckende Werkzeuge

Stadtstraße in Ludwigshafen
Optimierungen sollen Bau beschleunigen

Stadtstraße: Chance auf Verbesserungen bei Bauabläufen und Bauzeiten OB Steinruck: Integrierte Planung für Hochstraßen und Rathaus Ludwigshafen. Die Stadt Ludwigshafen prüft Optimierungen von Planung und Bau der Stadtstraße vor dem Hintergrund sich verändernder Rahmenbedingungen. Durch vorsichtige Anpassungen könnten deutliche Verbesserungen für die Bauabläufe und damit kürzere Bauzeiten und geringere Verkehrsbeeinträchtigungen erzielt werden. Die derzeitige Überprüfung der Planungen verläuft...

Lokales

Kanalbauarbeiten in der Bismarckstraße/Ecke Dammstraße haben begonnen

Ludwigshafen. Ab Mittwoch, 12. August 2020, werden in Abstimmung zu den Abbrucharbeiten an der Pilzhochstraße, in der Bismarckstraße / Ecke Dammstraße Kanalerneuerungsarbeiten ausgeführt. Während der Bauzeit vom 12. August bis einschließlich 10. September 2020 wird die Bismarckstraße in Höhe der Bauarbeiten halbseitig gesperrt. Damit wird der Eröffnungstermin 14. September 2020 für die Straßenbahn gewährleistet. Die Zufahrt zur Tiefgarage der Dammstraße bleibt während der gesamten Bauzeit...

Lokales
Der bisherige Durchgang konnte nur zu Fuß genutzt werden. Der neue ist breit genug, damit Fahrradfahre*innen nicht absteigen müssen.

Berliner Platz
Durchgang wieder breit genug für Radfahrer*innen

Ludwigshafen. Die Abrissarbeiten der Pilzhochstraße in Ludwigshafen sind so weit fortgeschritten, dass Fußgänger*innen und Radfahrer*innen mittlerweile deutlich mehr Raum zu Verfügung haben, um die Strecke zwischen Berliner Platz und Mundenheimer Straße zu passieren. Am heutigen Mittwochnachmittag, 5. August 2020, wurde ein zweiter Durchgang von der Südlichen Innenstadt zur Stadtmitte hergestellt. Dies bedeutet, dass Radfahrer*innen, die diesen zusätzlichen Durchgang verwenden, nicht mehr dazu...

Lokales

Baustelle in Frankenthal
Vollsperrung durch Abriss der alten Musikschule

Frankenthal. Aufgrund der Durchführung von Abbrucharbeiten an den Anwesen Neumayerring 54–56 (alte Musikschule) ist die Vollsperrung der Fahrbahn in der Anliegerstraße Neumayerring (Zufahrt) und der Erzbergerstraße zwischen dem Neumayerring und der Welschgasse notwendig. Die Arbeiten sind in der Zeit vom Montag, 27. Juli, bis Freitag, 7. August vorgesehen. Die Zu- und Abfahrt zur Anliegerstraße Neumayerring ist für Anlieger nur über die bestehende Ausfahrt in Höhe des Anwesens Neumayerring 72...

Lokales
37 Bilder

Germany's Ugliest City Tour
Die Abriss-Tour – Teil 1

Ludwigshafen. Nachdem Ludwigshafen 2018 zur "hässlichsten Stadt Deutschland" gekürt wurde, entwickelte das Kulturbüro der Stadt Ludwigshafen Stadtführungen, die sich augenzwinkernd diesem Thema annehmen. Und so versammelten sich am  Montagabend, 13. Juli 2020, auf dem Berliner Platz unter Corona-Bedingungen eine Gruppe Menschen um Stadtführer Helmut van der Buchholz. "Abriss-Tour - Teil 1" Die Tour führte rund zwei Stunden zu Fuß rund um die Abrissbaustelle der Hochstraße Süd. Dabei zeigte er...

Lokales
Der Durchgang von der Mundenheimer Straße zum Berliner Platz wird gerade leer geräumt. (Stand 4.7.2020)
8 Bilder

Abriss Pilzhochstrasse geht weiter
Passage am Berliner Platz bald wieder offen

Update vom 7. Juli 2020 Ludwigshafen. Ab Mittwoch, 8. Juli 2020, also nach fast neun monatiger Sperrung, wird der Durchgang zwischen Berliner Platz und Mundenheimer Straße in Ludwigshafen für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen wieder freigegeben. Untersuchungen haben ergeben, dass die Baggermatratzen ihren Zweck erfüllt haben und es durch den Abriss keine Schäden am Asphalt gegeben hat. Zurzeit werden im Bereich des Durchgangs die letzten Baugeräte entfernt und dann die Bauzäune aufgebaut, die...

Lokales
Aktuell (22. Juni 2020) wird der Schutt abtransportiert - bald soll der Durchgang wieder möglich sein.
2 Bilder

Termin für Öffnung der Mundenheimer Straße rückt näher
Abriss der Pilzhochstraße

Ludwigshafen. Wenn alles nach Plan verläuft, kann in der Woche vom 6. Juli 2020 der Durchgang der Mundenheimer Straße zum Berliner Platz für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen geöffnet werden. Dies ist aber abhängig vom Zustand des Asphalts nach dem Abriss und kann erst beurteilt werden, wenn der gesamte Schutt abgefahren und alle Stützen sowie Baggermatratzen entfernt wurden. Die Abfahrt des Schutts läuft bereits seit Montag. Er wurde inzwischen größtenteils beprobt und anhand des Ergebnisses...

Lokales
Nach dem erfolgten Abriss des ersten Teils der Pilzhochstraße erfolgt nun das Sortieren und der Abtransport des Schutts.

Abriss der Pilzhochstraße verläuft planmäßig
OB Steinruck: Meilenstein geschafft!

Ludwigshafen. „In einem großen Kraftakt und mit viel gegenseitigem Verständnis haben wir gemeinsam einen großen Meilenstein erreicht: Das erste und schwierigste Teilstück der Pilzhochstraße ist abgerissen. Wir konnten hier ein besonderes und eigens für die schwierige Konstruktion und die dicht bebaute innerstädtische Lage entwickeltes Verfahren sicher und erschütterungsarm umsetzen. Ich bin wirklich froh und glücklich, dass alles so gut geklappt hat. Ein dickes Dankeschön an alle beteiligten...

Lokales
Derzeit wird das Gelände, auf dem bis vor kurzem noch der Lidlmarkt stand,  frei gemacht.
4 Bilder

Der alte Lidlmarkt ist weg
Eine neue Optik für den Ludwigsring

Germersheim. Vom alten Lidlmarkt gegenüber dem Ludwigstor ist nur noch ein Haufen Abbruchmaterial übrig. Den Discounter findet man seit Ende 2018 im Fachmarktzentrum; auf dem Gelände beginnt die Inwo Bau aus Sandhausen im September mit dem Bau von neun freistehenden Wohnblocks mit 81 Wohnungen. Zunächst wird jedoch das Grundstück frei gemacht und der Baugrund verbessert. Mitte 2021 sollen die Häuser stehen. Die Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen  - zum Teil behindertengerecht - werden vermietet. ...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.