Zukunft

Beiträge zum Thema Zukunft

Lokales
Symbolfoto

Online-Vortrags- und Gesprächsabend
Vom Konzept einer offenen Kirche

Speyer. „Gott ist (jede) Liebe“ – Mit diesem Vers aus dem ersten Johannesbrief und den Farben des Regenbogens grüßt die Offene Kirche Elisabethen (OKE) Besucherinnen und Besucher ihrer Internetseite. Getragen von einem ökumenischen Verein öffnet sie seit bald 30 Jahren täglich im Zentrum Basels ihre Türen für alle Menschen, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer religiösen Haltung, ihrer Lebens- oder Liebesweise oder ihrer politischen Einstellung. Einzige Bedingung ist, dass die Toleranz und...

Lokales
Auch im Pirmasenser Rathaus ist die Freude groß über die finanzielle Unterstützung des Modellprojektes zur Förderung der interkommunalen Zusammenarbeit.  Foto: Kling-Kimmle

Interkommunale Zusammenarbeit gefördert
„Kultur des Miteinanders“

Südwestpfalz. Eine Förderung in Höhe von rund 667.000 Euro für die Umsetzung des Modellvorhabens zur interkommunalen Zusammenarbeit (IKZ) Südwestpfalz haben Landkreis sowie die beiden Städte Pirmasens und Zweibrücken vom Land bewilligt bekommen. Dies teilen die drei Gebietskörperschaften in einer gemeinsamen Stellungnahme mit. Diese Maßnahme dient der Schaffung von zukunftsfesten und nachhaltigen Kommunal- und Verwaltungsstrukturen im digitalen Bereich über Gemeindegrenzen hinweg. „Ich freue...

Lokales
3 Bilder

NEO Academy am HBG Bruchsal
Bereit für die Zukunft

Bruchsal (Bruno Unterhauser). 25 Neuntklässlerinnen und Neuntklässler des Heisenberg-Gymnasiums Bruchsal zeigten in Kurzvorträgen, welche nachhaltigen Lösungen sie in Kleingruppen zu einer selbstgewählten Problemstellung erarbeitet haben. Roger Zimmerman, Mitgründer der Next Entrepreneurs Organisation (NEO Academy), hat es sich zur Mission gemacht, Kinder- und Jugendliche auf die komplexe Arbeitswelt von morgen vorzubereiten. Durch den Aufbau einer Online-Plattform für lebenslanges Lernen, die...

Lokales
Prof. Ulf-Daniel Ehlers und Laura Eigbrecht diskutieren mit Studierenden über die Folgen der Corona-Pandemie auf ihr Studium.

Vom Studium im Shutdown zum NextNormal
Studierende ziehen in Podcastreihe der DHBW Karlsruhe Bilanz

In der finalen Folge der europäischen Podcastreihe der DHBW Karlsruhe „NextNormal“ ziehen Studierende Bilanz und wagen einen Blick in die Zukunft. Seit Beginn der Corona-Pandemie in Deutschland kommen Studierende in den Podcastformaten „NextNormal“ und “Studium im Shutdown” zu Wort und werden zu ihren Studienerfahrungen während des Corona-Shutdowns befragt (studium-im-shutdown.de, next-normal.eu). Gemeinsam mit Studierenden aus verschiedenen Hochschulen, Studiengängen und europäischen Ländern...

Ratgeber
Das nächste Angebot der Stadtbücherei Frankenthal

Kinder dürfen Fantasie spielen lassen
Kreativwettbewerb: Meine Wunschbücherei

Frankenthal. Was muss es in einer Stadtbücherei unbedingt geben? Bücher, CDs, Roboter und … Wasserrutschen? Wie könnte das Gebäude der Frankenthaler Bücherei in Zukunft aussehen? Hochhaus, Zelt oder … Baumhaus? Wer sollte darin arbeiten? Lehrer, Clowns oder … ein Lesehund? Worauf wird man in Zukunft sitzen? Stuhl, Kissen oder … Hängematte? Anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens in diesem Jahr hat die Stadtbücherei Frankenthal einen Kreativwettbewerb ins Leben gerufen: Alle Kinder dürfen dabei...

Lokales
Für den „Arbeitsplatz der Zukunft“ sind viele unterschiedliche Perspektiven zu berücksichtigen

Verwaltung startet in Umsetzungsphase
„Arbeitsplatz der Zukunft“

Ludwigshafen. Ludwigshafens Stadtverwaltung wird sich in den kommenden Jahren grundlegend modernisieren und zukunftsfähig aufstellen. Digitalisierung, Nachhaltigkeit, strikte Kundenorientierung, Ressourcenschonung und eine ehrgeizige Personalentwicklung und -akquise sind die strategischen Schlüsselbegriffe. Diese setzen zugleich die Grundlage für die Planung des neuen Rathauses. Kompass hierfür sind die Ergebnisse des Forschungsberichts „Arbeitsplatz der Zukunft“, der am Montag, 14. Februar...

Lokales
3 Bilder

"Promote education" in Tansania
Private Initiativen gefragt

Jambiani. „Promote education“: Unter diesem Motto wollen wir die Schulausbildung der jungen Menschen in Tansania unterstützen, betont Dr. Doreen Fischer aus Eggenstein-Leopoldshafen, die das Projekt in Jambiani ins Leben gerufen hat und organisiert. Etliche Organisationen und einige privat engagierte Personen seien glücklicherweise im Rahmen der Entwicklungshilfe in Tansania unterwegs. Wie das BMZ auf seiner Internetseite schreibt, treibe die Regierung zwar Reformen voran, dennoch gehöre...

Lokales
„Vielfältige Stimmen in Pirmasens – Gesellschaftliche Zukunftsgedanken in einer Krisenzeiten“ ist das Projekt betitelt, das in der Rheinberger Passage zu sehen ist.  Foto: Kling-Kimmle
3 Bilder

Corona-Pandemie inspiriert zu einem Kunstprojekt
Von Trauer über Angst bis zu Geduld und Stärke

Pirmasens. Es sind viele Aspekte, mit denen sich die Menschen in den Corona-Krisenzeiten beschäftigen. Generationsübergreifend spielen in der Horebstadt Themen wie Familie, Gesundheit, Urlaub und Schule, aber auch Angst, Vorsicht und Hoffnung seit fast zwei Jahren eine Hauptrolle im Alltag. Das verdeutlicht ein großformatiges Stimmungsbild in der Rheinberger Passage, das auf Initiative der Heinrich-Kimmle-Stiftung und der BienenPlus Umweltbildung in Kooperation mit dem Pakt für Pirmasens...

Ausgehen & Genießen
Outwitting the Devil

Tanztheater zum Thema Zukunft
Outwitting the Devil

Ludwigshafen. Akram Khans Tanztheater Outwitting The Devil bedeutet sinngemäß „den Teufel überlisten“. In seiner Choreographie, mit der die Akram Khan Company am Freitag, 4. Februar, und am Samstag, 5. Februar 2022, jeweils um 19.30 Uhr auf den Pfalzbau Bühnen gastiert, lässt der britisch-bengalische Choreograph asiatische Bewegungsphilosophien mit zeitgenössischen Idiomen verschmelzen. Der Teufel trägt für ihn menschliche Züge, er steht für Gier und Ungleichheit, für Hunger und für...

Lokales
Prof. Dr. Ulf-Daniel Ehlers, Professor für Bildungsmanagement und Lebenslanges Lernen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, präsentiert die „Future Skills

DHBW Karlsruhe
Future Skills-Forschungsergebnisse als Videoserie

Arbeitsgruppe NextEducation der DHBW Karlsruhe veröffentlicht Future Skills-Forschungsergebnisse in Videoserie Welche Kompetenzen benötigen Studierende, um auf die zukünftige Lebens- und Arbeitswelt vorbereitet zu sein? Neben dem Digitalisierungsreflex wirft die Coronakrise für Hochschulen weitere Fragen auf: Mit welchen Zielen und Inhalten werden junge Menschen auf eine Gesellschaft vorbereitet, die immer schneller mit radikalen und disruptiven Änderungen ihrer jeweiligen Systemzustände...

Wirtschaft & Handel
Girls'Day und Boys'Day

Es zählt, was du willst!
Girls'Day und Boys'Day 2022

Jugend. Der nächste Girls'Day und Boys'Day finden am 28. April statt. Die Aktionstage sind das weltweit größte Berufsorientierungsangebot, das den Gedanken einer Berufs- und Studienwahl frei von Rollenklischees fördert. Schüler ab Klasse 5 besuchen Betriebe oder Hochschulen, treffen auf Vorbilder in Berufen, die noch immer vorwiegend von Frauen oder Männern ausgeübt werden und entdecken so ihre individuellen Stärken und Talente. Der Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag und der Boys'Day –...

Wirtschaft & Handel
Blick in das Streamingstudio in der Messe Karlsruhe: Die Fragerunde läuft
7 Bilder

Raum für Ideen, Inspirationen und Lösungen
Jugendforum „Klimaschutz zum Beruf machen“ von fokus.energie e.V. gab viele Impulse

Karlsruhe. Ob Jobs, Existenzgründung, Ausbildung oder Studium: Vertreterinnen und Vertreter von Organisationen,  NPOs, Unternehmen und Hochschulen informierten beim Jugendforum des Energie-Netzwerks fokus.energie e.V. im Stream rund um den Themenbereich „Klimaschutz zum Beruf machen“. In Kurzvorträgen und Podiumsdiskussionen ging es dabei um nachhaltige Berufe heute, morgen und übermorgen, um das nachhaltige Durchstarten mit der passenden Ausbildung, um Studiengänge der Nachhaltigkeit,...

Ratgeber
 Landgraf Ludwig IX. wäre stolz auf seine Stadt Pirmasens, die sich mit nachhaltigen Strategien für eine generationengerechte Zukunft einsetzt.  Foto: Kling-Kimmle

Bei „SDG-Modellregion“ dabei
PS: Generationengerechte Zukunft

Pirmasens/Region. Im Rahmen des Projekts „Pfälzerwald: SDG-Modellregion für ein nachhaltiges Rheinland-Pfalz“ haben sich acht Kommunen, darunter auch die Horebstadt, auf den Weg gemacht, um für eine generationengerechte Zukunft Strategien zu entwickeln. „Nachhaltiges Handeln ist ein Schlüsselbegriff für eine gute Zukunft aller Menschen auf dem Planeten Erde. Dies beachtet das SDG-Projekt des Biosphärenreservats Pfälzerwald in vorbildlicher Weise“, sagte Theo Wieder, der Vorsitzende des...

Lokales

Einladung zum Online-Infoabend
Interesse am Wirtschaftsgymnasium der Handelslehranstalt Bruchsal?

Wirtschaft, Internationale Wirtschaft, Global Studies, Tabletklassen und Fremdsprachen – zukunftsprägende Fächer und innovativer Unterricht gestalten Deinen Weg zum Abitur an der Handelslehranstalt Bruchsal! Klingt interessant? Klingt nach einer Option nach Deiner Mittleren Reife? Im Rahmen eines Online-Infoabends am Montag, den 22. November 2021 um 19 Uhr, stellt sich das Wirtschaftsgymnasium der HLA mit seinen Profilen „Wirtschaft“ und „Internationale Wirtschaft“ näher vor und informiert über...

Lokales

Jehovas Zeugen in Frankenthal stellen "Zukunft und Veränderung" in den Mittelpunkt
Braucht die Menschheit eine bessere Welt?

Frankenthal. In den Nachrichten jagt eine erschütternde Meldung die nächste. Kann man aber trotz der zahlreichen Probleme und Krisen positiv eingestellt bleiben und ist es realistisch zu erwarten, dass die Zeiten bald besser werden? Jehovas Zeugen sind davon überzeugt, dass die Bibel eine echte Perspektive für die Zukunft bietet und machen hierauf in einer besonderen Aktion im November aufmerksam. Allerdings verzichtet die Glaubensgemeinschaft wegen der Pandemie nach wie vor auf persönliche...

Lokales
Julia Barthruff, Daniel Bonaudo-Ewinger, Benjamin Burkard und Patricia Bonaudo (v.l.n.r.)

Neue Ideen fürs Plätzel
Das einstige Herz von Kandel zum Schlagen bringen

Kandel. Die Stadt Kandel und die Kandler Künstlergruppe eröffnen mit einer künstlerischer Inszenierung des Wahrzeichens „Friedenslinde“ und des historischen Gebäudes am Plätzel mittels Licht-, Projektions- und Videokunst, am Freitag, 12. November, um 18 Uhr die Veranstaltungsreihe „rurreal“.  Die Linde ist ein Symbol für Gerechtigkeit, Liebe, Frieden und Heimat. Linden wurden zu vielen besonderen Anlässen gepflanzt und sind bis heute lebende Denkmäler, wie die Einheitslinden, die Goethelinde...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Online ganz bequem und flexibel nach einem Ausbildungsplatz suchen, Arbeitgeber aus der Pfalz und dem Raum Rhein-Neckar kennenlernen und neue Berufe entdecken - das geht alles auf der virtuellen Ausbildungsmesse Zukunftsziele. Kostenlos und ohne Anmeldung: www.zukunftsziele.online

Ausbildungsmesse ab 28. Oktober
Online den Traumberuf finden

Online-Ausbildungsmesse Zukunftsziele. Jeder stellt sich gegen Ende seiner Schulzeit die gleichen Fragen: "Welchen Beruf will ich erlernen? Wo will ich in Zukunft arbeiten? Wo liegen meine Fähigkeiten und Talente und an welchem Arbeitsplatz kann ich mich verwirklichen?". Deshalb startet die RHEINPFALZ dieses Jahr erstmals die virtuelle Ausbildungsmesse "Zukunftsziele" von Donnerstag, 28. Oktober, bis Sonntag, 7. November.  Bedingt durch die Corona-Pandemie sind seit 2020 viele Möglichkeiten...

Wirtschaft & Handel

„Brennpunkt“ von „fokus.energie e.V.“ informiert am 11. Oktober
Wasserstoff mit vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten

Karlsruhe. Wasserstoff, ein vielfältig einsetzbarer Energieträger, wird für die Energiewende eine Schlüsselrolle einnehmen. Ob Anwendungen, Kosten des Elektrolyseurs, H2-Strategie, Speicherung, Transport, klimafreundliche Herstellung, regulative Voraussetzungen, Förderungen oder Investitionskosten: Bereits beim ersten „Brennpunkt“ des Energienetzwerks fokus.energie e.V. zum Thema, „zeigten die breit-gefächerten Anwendungen auch die Vielfalt der Einsetzbarkeit auf“, so Hilmar F. John,...

Lokales

Lüftungsanlagen und Digitalisierung
Verbandsgemeinde investiert in Zukunft der Grundschulen

Annweiler. In seiner Sitzung am Donnerstag beschäftigte sich der Verbandsgemeinderat mit zwei wegweisenden Investitionen in die Zukunft der Grundschulen der Verbandsgemeinde: Die Anschaffung von Lüftungsanlagen und die Durchführung digitaler Infrastrukturmaßnahmen. Um in den 50 pädagogisch genutzten Räumen der Grundschulen der Verbandsgemeinde die bestmögliche Luftqualität zu gewährleisten und Infektionsrisiken zu minimieren, hat die Verwaltung den Nutzen der Installation von Lüftungsanlagen...

Lokales
Die Verbandsgemeinden Offenbach, Herxheim, Landau-Land, Kandel, Jockgrim, Hagenbach und die Stadt Wörth wollen sich gemeinsam als Leader-Region Südpfalz bewerben

Leader Südpfalz
Auftaktworkshop am Mittwoch in der Festhalle Wörth

Wörth. Für die neue EU-Förderperiode 2023 bis 2028 wollen sich die Verbandsgemeinden Offenbach, Herxheim, Landau-Land, Kandel, Jockgrim, Hagenbach und die Stadt Wörth gemeinsam wieder als Leader-Region Südpfalz bewerben. Mit der Anerkennung als Leader-Region geht der Zugriff auf ein festes Budget an EU-Mitteln für die Umsetzung von innovativen Projekten einher. Grundlage für die Bewerbung als Leader-Region und die spätere Förderung von Vorhaben im Falle der Anerkennung ist die „Lokale...

LokalesAnzeige
Werde zum Eisbergretter und mach dich schlau in Sachen Klimaschutz!
5 Bilder

Neue Angebote und Kursformate bei der vhs Neustadt
Nachhaltige Entwicklung - nicht nur für die Eisbären!

Neustadt an der Weinstraße. Nicht nur den Eisbären steht das Wasser bis zum Hals, auch wir Menschen bekommen die Auswirkungen des Klimawandels deutlich zu spüren. Überschwemmungen, schmelzende Gletscher, steigende Meeresspiegel, brennende Wälder: Die Konsequenzen der Klimakrise nehmen an vielen Orten der Welt zusehends Fahrt auf. Wir müssen eine Welt für zukünftige Generationen schaffen und dürfen den Kopf nicht in den Sand stecken. Mit dem Themenschwerpunkt "Bildung für nachhaltige Entwicklung...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Sie suchen neue Azubis für Ihr regionales Unternehmen? Werden Sie Teil der virtuellen Ausbildungsmesse "ZUKUNFTSZIELE", präsentieren Sie sich und Ihr Unternehmen an einem digitalen Messestand und knüpfen Sie Kontakte zu ausbildungsinteressierten Schülerinnen und Schülern.
2 Bilder

RHEINPFALZ bietet von 28. Oktober bis 7. November ZUKUNFTSZIELE
Virtuelle Ausbildungsmesse startet

Ludwigshafen/Ausbildungsmarkt. Es sind eigentlich gute Nachrichten: Pünktlich zum Ausbildungsstart am 1. August haben die vier rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern 10.403 neu abgeschlossene Ausbildungsverträge gemeldet - der Wert liegt damit nahezu auf Vorjahresniveau (10.728). Aber es sind auch in diesem Jahr - so heißt es in der Meldung der IHK Pfalz weiter - viele lokale Berufsinfomessen oder die Berufsorientierung an den Schulen durch den „Lockdown“ im Frühjahr ausgefallen....

Lokales
Ernährungsexpertin Claudia Zein-Schuld vermittelt an verschiedenen interaktiven Stationen Wissen über Lebensmittel

Verbraucherzentrale beteiligt sich am Kinderzukunftsdiplom
Quiz dich schlau

Ludwigshafen. Mit der Aktion „Quiz dich schlau“ beteiligte sich das Projekt „Verbraucher stärken im Quartier“ am Ludwigshafener Zukunftsdiplom. Kinder waren als kleine Detektive unterwegs, um an sieben Stationen zu rätseln und die Geheimnisse rund ums Essen und Trinken zu entlarven. Mit Erstaunen stellten sie fest, wie weit mitunter Äpfel reisen müssen, um bei uns auf dem Teller zu landen. Überrascht waren sie auch darüber, wie viel Zucker in Kinderjoghurt und Co. versteckt sein kann. Nach...

Lokales

Coronabi 2021 - Mit Abstand die Besten
Feierliche Verabschiedung des Abiturjahrgangs 2021 der Handelslehranstalt Bruchsal

Geschafft! Nach zwei besonderen Jahren Oberstufe, die es durch Fernlernen, Wechselunterricht und regelmäßiger Testungen in sich hatten, haben unsere 65 Abiturient*innen die allgemeine Reifeprüfung bestanden. Dies wurde an zwei Abenden im Klassenverband mit Eltern, Lehrer*innen und Schulleitung in der Aula der HLA Bruchsal gebührend gefeiert. Die Abteilungsleiterin des Wirtschaftsgymnasiums Julia Bähr begrüßte die Anwesenden und hielt den Schüler*innen ihren Werdegang der letzten drei Jahre an...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.