Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Lokales
Sanierungsarbeiten in der Schillerstraße in Neustadt.

Stützmauern oberhalb des Bahnhofs werden saniert
Schillerstraße

Neustadt. Am heutigen Montag, 16. Mai, beginnt die Sanierung der Stützmauern entlang der Schillerstraße oberhalb des Bahnhofs. Zu diesem Zweck muss der nördliche Gehweg ab der Zwockelsbrücke bis zur Einmündung Alban-Haas-Straße gesperrt werden. Fußgängerinnen und Fußgänger werden gebeten, den Gehweg – von der Innenstadt kommend – auf der rechten Seite zu nutzen. Zudem werden an der Einmündung einige Parkplätze für die Lagerung von Baumaterial benötigt. Die Arbeiten sollen bis Ende Oktober 2022...

Lokales
Der bundesweite Tag der Städtebauförderung findet am Samstag, 14. Mai, statt. Die Stadt Speyer beteiligt sich mit einem Informations- und Beratungsstand zum Thema „private Gebäudemodernisierung- und -instandsetzung“.

Tag der Städtebauförderung
Die Fördergelder gibt es nur noch dieses Jahr

Speyer. Der bundesweite Tag der Städtebauförderung findet dieses Jahr am Samstag, 14. Mai, statt. Die Stadt Speyer beteiligt sich im Rahmen des Stadtumbauprogramms Kernstadt Nord mit dem Leitbild „klimaangepasste Stadtentwicklung im historischen Quartier“ mit einem Informations- und Beratungsstand zum Thema „private Gebäudemodernisierung- und -instandsetzung“. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an die Immobilienbesitzer im Fördergebiet Kernstadt-Nord, die beabsichtigen, ihr Gebäude...

Lokales

Gemeinderatssitzung Bubenheim
Themen sind Dorfentwicklung und Sanierung des Ortskerns

Bubenheim. Am Dienstag, 17. Mai um 19.30 Uhr, findet die öffentliche 18. Sitzung des Gemeinderates der Ortsgemeinde Bubenheim im Sitzungszimmer der Gemeinschaftshalle, Hintergasse in Bubenheim statt. Auf der Tagesordnung steht der Bebauungsplan „Obere Wiesen“, vor allem die Auftragsvergabe zur Ermittlung Datengrundlage Außengebietsentwässerung. Zudem wird eine LEADER-Studie zur Dorfentwicklung im Ortskern Bubenheim vorgestellt. Dabei berät der Rat über die Zustimmung zur Vereinbarung über die...

Lokales
Symbolfoto

Schachtdeckelsanierungen

VG Annweiler. In der Ortsdurchfahrt Silz und in mehreren Straßen von Völkersweiler werden ab dem 5. Mai Schachtdeckel saniert. Die Arbeiten in Silz werden unter anderem in den Nächten vom 11. auf den 12. Mai sowie vom 12. auf den 13. Mai, jeweils in der Zeit von 20 bis 5 Uhr durchgeführt. Die Bevölkerung wird um Beachtung und Verständnis für eventuelle Beeinträchtigungen während der Sanierungsarbeiten gebeten. ps

Sport
Beim FC Speyer 09 geht man neue Projekte an, einen neuen Kunstrasenplatz zum Beispiel. Es freuen sich Vereinsvorsitzender Eleftherios Konstantakis (am Steuer) mit (v.l.n.r.) Jan Kamuf von Anpfiff ins Leben, Finanzvorstand Jürgen Schwartz, Projektleiter Matthias Richter und Franz Hammer, Liegenschaften

Kunstrasen und zweite Mannschaft beim FC Speyer 09
Jetzt Rasenpate werden

Speyer. Corona hat die Vereine in den vergangenen Jahren nicht nur sportlich, sondern auch finanziell schwer gebeutelt. Der FC Speyer 09 hat früh und zukunftssichernd auf die schwierige Situation reagiert und den Verein bereits im Mai  vergangenen Jahres neu aufgestellt. Der damalige stellvertretende Vorsitzende und Sportvorstand Matthias Richter sagte damals: „Es ist unsere Aufgabe für den Wiedereinstieg in den Spielbetrieb für den Verein und die Mannschaften die optimalen Voraussetzungen zu...

Lokales

Sanierung von Verbindungsspange sorgt für Verkehrseinschränkungen

Ludwigshafen. Im Stadtteil Oppau muss die Verbindungsspange der K1 zur L523 in Fahrtrichtung Stadtmitte nach der Einmündung der Bürgermeister-Trupp-Straße saniert werden. Für die Asphaltarbeiten ist eine Sperrung des Abschnitts ab Montag, 18. bis voraussichtlich 29. April 2022 erforderlich. Eine örtliche Umleitung über die Bürgermeister-Trupp-Straße und die Friesenheimer Straße zur L523 ist ausgeschildert. Die Kosten für die Instandsetzungsarbeiten betragen circa 90.000 Euro. Bei Fragen zu den...

Lokales
Harmonisches Pflaster in der Hohlstraße, welche auch in der Krummgasse weitergeführt wird
3 Bilder

Rege Beteiligung bei Einwohnerversammlung
Ausbaumaßnahmen

Gräfenhausen. Bereits seit letztem Jahr wird die Hohlstraße in Gräfenhausen ausgebaut und die Abnahme der Gesamtmaßnahme steht nun unmittelbar bevor. Während der dortigen Ausbaumaßnahme wurden erhebliche Schäden auch im gesamten Bereich der Krummgasse festgestellt, sodass eine schnellstmögliche Ausbaumaßnahme auch für die Krummgasse durchgeführt werden muss. Am vergangenen Donnerstag, 7. April, wurde nun hierzu in einer Einwohnerversammlung umfassend informiert. Neben Vertretern des Bauamtes...

Lokales
„Nichts prägt so sehr das Gesicht unserer Dörfer und Städte wie ihre Gebäude", so Ministerin Razavi.

Denkmalpflege in der Region
Rund 5,3 Millionen Euro für Erhalt und Sanierung von Kulturdenkmalen

Karlsruhe/Region. Zum Erhalt und zur Sanierung von 68 Kulturdenkmale in Baden-Württemberg hat das Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen insgesamt 5,3 Millionen Euro freigegeben. Diese werden aus Landesmitteln finanziert, die der Landtag Baden-Württemberg beschlossen hat. Der überwiegende Anteil der Fördermittel stammt aus den Erlösen der "Staatlichen Toto-Lotto Baden-Württemberg". „Nichts prägt so sehr das Gesicht unserer Dörfer und Städte wie ihre Gebäude. Sie berichten aus den...

Lokales
Der Bausalon, der in diesem Jahr bereits zum neunten Mal stattfindet, bietet stets ein breites Angebotsspektrum.  Foto: Kling-Kimmle
5 Bilder

Bausalon: Neue Schwerpunkte
Messe stillt „Hunger nach Info“

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. Die Vorzeichen stehen gut, dass nach zweijähriger „Corona“-Zwangspause der Bausalon endlich wieder seine Pforten öffnen kann. Eine erste Feuerprobe hat die Veranstaltung im März in Merzig bestanden, wie Projektleiterin Eva Frits berichtet. Vom 22. bis 24. April wird die Pirmasenser Messe mit den Schwerpunkten „Energie sparen“ und „E-Mobilität“ folgen. In den letzten Jahren war die Veranstaltungsbranche durch die Corona-Pandemie „stark gebeutelt“,...

Wirtschaft & Handel
FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung freut sich über die zusätzlichen Denkmalschutzmittel des Landes Baden-Württemberg für die evangelische Kirche in Eggenstein.

Sanierung der Pfarrkirche „St. Vitus und Modestus“
Weitere 66.460 € für Sanierung der evangelischen Kirche in Eggenstein

FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung: Weitere 66.460 € Landesmittel für Sanierung der evangelischen Kirche in Eggenstein Eggenstein-Leopoldshafen. Weitere Mittel für die evangelische Kirche in Eggenstein. Das Land Baden-Württemberg wird für die Sanierung der Pfarrkirche „St. Vitus und Modestus“ nach Mitteilung von FDP-Landtagsabgeordneten Christian Jung (Wahlkreis Bretten) weitere 66.460 € an Denkmalschutzmittel beisteuern. Der zusätzliche Betrag wird ausgeschüttet, da schon vor einigen...

Lokales
Martin Schafft (LBM), Bürgermeister Olaf Gouasé, Florian Maier MdL, Staatssekretär Andy Becht, Landrat Dietmar Seefeldt, Karl-Günther „Charly“ Gerst (Gerst & Juchem), Kreisbeigeordneter Kurt Wagenführer, Thomas Gebhart MdB, Andreas Gerst (Gerst & Juchem) und Stadtbürgermeister Ludwig Lintz (von links nach rechts)

Alle Hürden genommen
Villastraße in Edenkoben offiziell freigegeben

Edenkoben. Die Villastraße in Edenkoben wurde auf knapp drei Kilometern umfassend saniert. Sie führt zur Villa Ludwigshöhe und zur Rietburgbahn. Die besondere Baumaßnahme brachte Herausforderungen mit sich; in Bezug auf den Straßenbau, Verkehr und Touristik sowie unter rechtlichen Gesichtspunkten. „Alle Hürden sind genommen“, zeigte sich Landrat Dietmar Seefeldt bei der feierlichen Übergabe der Straße erfreut und betonte: „Wir können rechtzeitig zur Mandelblüte eine traumhaft schöne Strecke...

Lokales
Wurde seit 2019 saniert, die Rietburgbahn bei Edenkoben

Am 12. März täglicher Fahrbetrieb
Rietburgbahn Edenkoben fährt wieder

Edenkoben. Seit 2019 wird die Sesselbahn in Edenkoben bereits generalüberholt: Die Betonfundamente saniert, die Masten haben ein intensives Rostschutz- und Pflegeprogramm erhalten, die Rollenbatterien wurden zerlegt, magnetisch induktiv geprüft, alle Bolzen, Wellen, Schrauben und Gummirollen erneuert und das Metall galvanisch verzinkt die Gebäude haben einen neuen Anstrich bekommen, die Dächer wurden revidiert. Ein neuer Motor und ein Umrichter eingebaut. Auch in der Winterpause 2021/2022 ist...

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Übertragende Sanierung
Münchner Personalservice übernimmt insolvente CiP-Gruppe

Speyer. Der Personaldienstleister AIDe GmbH PersonalService GmbH, München, übernimmt im Rahmen einer übertragenden Sanierung sämtliche Kundenbeziehungen und die bestehenden internen und externen Mitarbeiter der CiP Unternehmensgruppe. Die CiP Unternehmensgruppe mit Hauptverwaltungssitz in Speyer war wegen der Pandemie in wirtschaftliche Schieflage geraten, nachdem der Personalbedarf infolge der Coronakrise und den damit verbundenen Einschnitten in der Fertigung drastisch zurückgegangen war. Die...

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Wohnen in Speyer
Baugenossenschaft will Sozialquote im Wohnungsneubau verdoppeln

Speyer. Wohnen müsse für breite Schichten der Bevölkerung erschwinglich und bezahlbar bleiben, das ist die einhellige Meinung von Aufsichtsrat und Vorstand der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Speyer eG (GBS). Das Führungs- und Aufsichtsgremium der Genossenschaft hat sich am vergangenen Wochenende zu einer Klausurtagung getroffen, um die großen Zukunftsthemen der Wohnungswirtschaft zu diskutieren und Entwicklungsziele für die GBS zu formulieren. Die Tagungsreihe soll in diesem Jahr fortgesetzt...

Lokales
Unterwegs in Landaus Untergrund: OB Thomas Hirsch (r.) und Bauamtsmitarbeiter Imre Erdelji
2 Bilder

Minengang wieder begehbar
Sanierungsfortschritt der Festungsanlage Landau

Landau. Die Stadt Landau ist reich an Festungswerken – und das nicht nur über, sondern auch unter Tage: Insgesamt bis zu 16 Kilometer unterirdische Gänge erstrecken sich über das Stadtgebiet. Die Teile der Anlage, die sich im Fort befinden, werden seit einigen Jahren Schritt für Schritt saniert. Im Rahmen des jüngsten Bauabschnitts war unter anderem der Minengang „M4“ an der Reihe, der stellenweise eingestürzt war. Um die Verkehrssicherheit wiederherzustellen und den Minengang künftig auch...

Lokales
Der wahrscheinlich bekannteste Baum in Bad Dürkheim, die große Platane am Amtsplatz, ist akut sanierungsbedürftig

Sanierungsarbeiten an der Platane am Amtsplatz
Krone wird gesichert

Bad Dürkheim. Der wahrscheinlich bekannteste Baum in Bad Dürkheim, die große Platane am Amtsplatz, ist akut sanierungsbedürftig. Sie ist vom „Zottigen Schillerpolling“ befallen. Dieser holzzerstörende Pilz baut das Kernholz ab und erzeugt eine sogenannte Weißfäule. Auf Dauer wird der Baum dadurch destabilisiert und das Unfallrisiko aufgrund größerer Astbrüche steigt. Inzwischen ist der Fäulnis- und Aushöhlungsprozess an den befallenen Hauptästen so weit fortgeschritten, dass der Holzkörper...

RatgeberAnzeige
Das Firmengebäude in der Boschstraße 20 in Speyer
3 Bilder

Bankhardt
Mit der richtigen Heizung Geld sparen und das Klima schonen

Speyer. Noch nie mussten Verbraucher für Energie so tief in die Tasche greifen: Die Energiekosten sind in Deutschland innerhalb von zwölf Monaten um mehr als ein Drittel gestiegen. Das Heizen mit Gas kostete in einem Haushalt mit vier Personen durchschnittlich über 300 Euro mehr pro Jahr. Und in diesem Jahr schlägt die pro ausgestoßener Tonne Kohlendioxid von 25 auf 30 Euro gestiegene CO2-Steuer noch deutlicher zu Buche. Die Bereitstellung von Wärme und Warmwasser macht über 80 Prozent des...

Lokales
Das Freizeitbad LA OLA soll in den kommenden Jahren grundlegend modernisiert werden

Bürger und Vereine werden befragt
Landauer Bäderlandschaft im Umbruch

Landau. Frühmorgendlicher Blick hinter die Kulissen: Noch bevor die ersten Besucher ihre Runden im Freizeitbad LA OLA drehten, konnten sich die Aufsichtsratsmitglieder des Landauer Bades ein Bild vom aktuellen Zustand des Gebäudes und der Technik machen. Das LA OLA wurde vor knapp 50 Jahren als Hallenbad errichtet und vor knapp 30 Jahren zur Wellnessoase ausgebaut. Der Vor-Ort-Termin des Aufsichtsrats stellte jetzt den offiziellen Auftakt für die strategischen Überlegungen zur Modernisierung...

Ratgeber
Hausbau

Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz berät
Energiesparen im eigenen Haus

Germersheim. Wer sich schon einmal mit den Themen Hausneubau oder Altbausanierung beschäftigt hat, weiß wahrscheinlich, dass der so genannte U-Wert (Wärmedurchgangswert) eine Aussage darüber macht, wie viel Energie durch ein Bauteil wie eine Außenwand, ein Dach oder ein Fenster nach außen verloren geht. Je kleiner dieser U-Wert ist, umso weniger Wärme dringt durch die Fläche nach draußen. Deshalb werben viele Anbieter von Bau- und Dämmstoffen, aber auch Fertighaushersteller mit niedrigen...

Lokales
Das alte Hauptschulgebäude in Hagenbach

Sanierung oder Abriss
Grundsatzentscheidung zur alten Hauptschule Hagenbach

Hagenbach. Was passiert mit dem Gebäude de alten Hagenbacher Hauptschule? Ein Grundsatzentscheidung zu dem Thema fiel nach aufreibender Diskussion vergangene Woche in der Sitzung des Stadtrats Hagenbach. Das Gebäude der ehemaligen Hauptschule wird seit Jahren nicht mehr schulisch genutzt. Ein Teil wurde umgebaut und ist derzeit Heimat des Schülerhorts und einer Kindertagesstätte. Weitere Räume werden von Vereinen, der Volkshochschule und der Kleiderkammer genutzt, ein Großteil des Gebäudes...

Lokales
Bürgermeister Hans-Dieter Schneider und der rheinlandpfälzische Innenminister Roger Lewentz

Neues aus der Gemeinde Mutterstadt
Roger Lewentz übergibt Förderbescheid für Sanierung

Innenminister Roger Lewentz hat Hans-Dieter Schneider, Bürgermeister der Gemeinde Mutterstadt, einen Förderbescheid aus dem Bund-Länder-Sonderprogramm „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“ in Höhe von 1.123.000 Euro überreicht. Gefördert wird die Sanierung der Turnhalle der Pestalozzischule, die ca. 1.5 Mio. Euro kosten wird. Davon wurden 1.248.000 Euro als zuwendungsfähig anerkannt, von denen 90% bezuschusst werden. Die Förderung wird bis 2025 in festgelegten Einzelabschnitten...

Lokales
Musikunterricht im Container: Blockflötenlehrer Wolfgang Singer freut sich über die Fortschritte seiner Schülerin Anna Bender.
7 Bilder

Im Zeichen von Corona und Renovierung
Musikschule Haßloch auf gutem Kurs

Haßloch. „Wir sind ganz im Zeitplan“, erklärt Tatjana Geiger, Leiterin der Musikschule der Gemeinde Haßloch, im Gespräch mit dem Wochenblatt. Nicht ganz einfach hatte es die beliebte Haßlocher Einrichtung in den letzten beiden Jahren: Neben der Generalsanierung ihrer Stammstätte in der Rösselgasse und dem damit verbundenen Umzug in Container machte die Pandemie manchen Planungen einen Strich durch die Rechnung. Von Markus Pacher Hauptauslöser der im letzten Jahr in Angriff genommen Baumaßnahmen...

Ratgeber
Heizung

Energietipp der Verbraucherzentrale
Heizung optimieren

Germersheim. Wer im Winter friert, denkt spätestens im Frühjahr über den Einbau einer neuen Heizung nach: Oftmals wird bei einer Heizungsmodernisierung aber dem Fabrikat des Wärmeerzeugers viel Bedeutung beigemessen. Tatsächlich ist aber die Qualität von Installation und Regelung mindestens genauso wichtig für die Effizienz des Heizungssystems. Nach Untersuchungen der Verbraucherzentrale sind viele Heizungen nicht richtig eingestellt: Sie verbrauchen mehr Brennstoff als nötig. Insbesondere wird...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.