Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Lokales
Gut besucht: die Mitgliederversammlung des Dombauvereins Speyer in der Aula des Nikolaus-von-Weiss-Gymnasiums

Dombauverein Speyer
Für Jugendliche ist die Mitgliedschaft jetzt kostenlos

Speyer. Die weiteste Anreise hatte ein Herr aus Berlin auf sich genommen, um bei der Mitgliederversammlung des Speyerer Dombauvereins dabei zu sein. Etwas mehr als 90 Menschen hatten sich in der Aula des Nikolaus-von-Weiss-Gymnasiums versammelt, um einen vertieften Einblick in die Arbeit des Vorstands zu erhalten und diesen neu zu wählen. Trotz der Einschränkungen der Corona-Jahre, die den Verein durch den Wegfall vieler Veranstaltungen, Schwierigkeiten beim Verkauf der Vereinsprodukte und...

Lokales
Hohenfeld`sches Haus in der Maximilianstraße 99
2 Bilder

Abschluss der Außeninstandsetzung
Neue Fenster für das Hohenfeld`sche Haus

Speyer. Das städtische Gebäude in der Maximilianstraße 99, das sein Erscheinungsbild durch den Ersatz der blauen Farbgebung im Zeitgeschmack der 1980er-Jahre durch die neue, zum barocken Baustil des Hauses passenden Farbgebung „Venezianisch Rot“ im ersten Schritt bereits verändert hat, soll nun durch den anstehenden Einbau neuer Fenster den letzten Schliff erhalten. Sofern es die Schwierigkeiten, mit der sich die Baubranche aktuell konfrontiert sieht, zulassen, ist der Einbau für das vierte...

Lokales
So schön der Ausblick vom Gerüst des Vierungsturms auch war, Dombaumeisterin Hedwig Drabik hofft, dass die nächste umfangreiche Sanierung erst wieder nach ihrer Dienstzeit fällig ist
4 Bilder

Mammutprojekt verschlang 1,8 Millionen
Sanierung des Vierungsturms beendet

Speyer. Die Vierungskuppel gehört zur romanischen Bausubstanz des Doms und markiert weithin sichtbar den Kreuzungspunkt zwischen Lang- und Querhaus. Zuletzt wurden in den 1960er-Jahren Teile der Vierung saniert. Durch die besonders exponierte Lage und falsch eingesetzte Materialien waren Schäden an den Putzflächen bereits vom Boden aus sichtbar geworden. Doch das war längst nicht alles: Mehr als vier Jahre lang wurde am Vierungsturm des Speyerer Doms gearbeitet.  „Ich bin sehr dankbar, dass wir...

Lokales
Der bundesweite Tag der Städtebauförderung findet am Samstag, 14. Mai, statt. Die Stadt Speyer beteiligt sich mit einem Informations- und Beratungsstand zum Thema „private Gebäudemodernisierung- und -instandsetzung“.

Tag der Städtebauförderung
Die Fördergelder gibt es nur noch dieses Jahr

Speyer. Der bundesweite Tag der Städtebauförderung findet dieses Jahr am Samstag, 14. Mai, statt. Die Stadt Speyer beteiligt sich im Rahmen des Stadtumbauprogramms Kernstadt Nord mit dem Leitbild „klimaangepasste Stadtentwicklung im historischen Quartier“ mit einem Informations- und Beratungsstand zum Thema „private Gebäudemodernisierung- und -instandsetzung“. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an die Immobilienbesitzer im Fördergebiet Kernstadt-Nord, die beabsichtigen, ihr Gebäude...

Sport
Beim FC Speyer 09 geht man neue Projekte an, einen neuen Kunstrasenplatz zum Beispiel. Es freuen sich Vereinsvorsitzender Eleftherios Konstantakis (am Steuer) mit (v.l.n.r.) Jan Kamuf von Anpfiff ins Leben, Finanzvorstand Jürgen Schwartz, Projektleiter Matthias Richter und Franz Hammer, Liegenschaften

Kunstrasen und zweite Mannschaft beim FC Speyer 09
Jetzt Rasenpate werden

Speyer. Corona hat die Vereine in den vergangenen Jahren nicht nur sportlich, sondern auch finanziell schwer gebeutelt. Der FC Speyer 09 hat früh und zukunftssichernd auf die schwierige Situation reagiert und den Verein bereits im Mai  vergangenen Jahres neu aufgestellt. Der damalige stellvertretende Vorsitzende und Sportvorstand Matthias Richter sagte damals: „Es ist unsere Aufgabe für den Wiedereinstieg in den Spielbetrieb für den Verein und die Mannschaften die optimalen Voraussetzungen zu...

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Übertragende Sanierung
Münchner Personalservice übernimmt insolvente CiP-Gruppe

Speyer. Der Personaldienstleister AIDe GmbH PersonalService GmbH, München, übernimmt im Rahmen einer übertragenden Sanierung sämtliche Kundenbeziehungen und die bestehenden internen und externen Mitarbeiter der CiP Unternehmensgruppe. Die CiP Unternehmensgruppe mit Hauptverwaltungssitz in Speyer war wegen der Pandemie in wirtschaftliche Schieflage geraten, nachdem der Personalbedarf infolge der Coronakrise und den damit verbundenen Einschnitten in der Fertigung drastisch zurückgegangen war. Die...

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Wohnen in Speyer
Baugenossenschaft will Sozialquote im Wohnungsneubau verdoppeln

Speyer. Wohnen müsse für breite Schichten der Bevölkerung erschwinglich und bezahlbar bleiben, das ist die einhellige Meinung von Aufsichtsrat und Vorstand der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Speyer eG (GBS). Das Führungs- und Aufsichtsgremium der Genossenschaft hat sich am vergangenen Wochenende zu einer Klausurtagung getroffen, um die großen Zukunftsthemen der Wohnungswirtschaft zu diskutieren und Entwicklungsziele für die GBS zu formulieren. Die Tagungsreihe soll in diesem Jahr fortgesetzt...

RatgeberAnzeige
Das Firmengebäude in der Boschstraße 20 in Speyer
3 Bilder

Bankhardt
Mit der richtigen Heizung Geld sparen und das Klima schonen

Speyer. Noch nie mussten Verbraucher für Energie so tief in die Tasche greifen: Die Energiekosten sind in Deutschland innerhalb von zwölf Monaten um mehr als ein Drittel gestiegen. Das Heizen mit Gas kostete in einem Haushalt mit vier Personen durchschnittlich über 300 Euro mehr pro Jahr. Und in diesem Jahr schlägt die pro ausgestoßener Tonne Kohlendioxid von 25 auf 30 Euro gestiegene CO2-Steuer noch deutlicher zu Buche. Die Bereitstellung von Wärme und Warmwasser macht über 80 Prozent des...

Lokales
Der Pendlerparkplatz - dies ist eine Archivaufnahme - hat ausgedient und soll künftig der Brückenentwässerung dienen
2 Bilder

Rund um die Salierbrücke
Rückbau des Pendlerparkplatzes ab 10. Januar

Speyer. Nach den Bauarbeiten ist vor den Bauarbeiten: Nachdem am 24. November nach fast drei Jahren Bauzeit die Salierbrücke wieder für den öffentlichen Verkehr frei gegeben wurde, stehen im neuen Jahr weitere Arbeiten im Umfeld der Salierbrücke an. Das teilt das zuständige Regierungspräsidium in Karlsruhe mit. Derzeit fehlt die Asphaltierung des Radweges entlang der L 723 noch. Geplant ist, den Radweg vom Knotenpunkt Lußhof in Richtung Seewaldsiedlung im Norden zu asphaltieren. Aufgrund eines...

Lokales
Feierliche Verkehrsfreigabe der Salierbrücke: Oberbürgermeisterin
Stefanie Seiler, Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder, Hans-Peter Lange, Geschäftsführer BWS Rhein-Neckar GmbH, Ministerialdirigent Andreas Hollatz und Landrat Stefan Dallinger (v.l.n.r.)
2 Bilder

Sanierung hat 29 Millionen gekostet
Salierbrücke wurde heute Mittag frei gegeben

Speyer. Seit Januar 2019 führte das Regierungspräsidium Karlsruhe auf der Salierbrücke bei Speyer umfangreiche Sanierungs- und Ertüchtigungsarbeiten durch. Die Brücke konnte heute im Rahmen einer feierlichen Verkehrsfreigabe von Ministerialdirigent Andreas Hollatz vom Verkehrsministerium und von Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder für den Verkehr frei gegeben werden. Weitere Grußworte sprachen Landrat Stefan Dallinger, Rhein-Neckar-Kreis, und Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler, Stadt...

Lokales
Die Salierbrücke verbindet Speyer mit der badischen Rheinseite. Nach jahrelanger Sanierung wird sie am Mittwoch, 24. November, wieder für den Verkehr freigegeben.

Ohne großes Fest
Am 24. November rollt der Verkehr wieder über die Brücke

Speyer. Endlich! Nach jahrelanger Sanierung wird die Salierbrücke am Mittwoch, 24. November, für den Verkehr freigegeben. In Speyer ist die Freude groß, dass die Querung des Rheins nach fast drei Jahren Baustellen-Unbills, langer Umwege und nerviger Staus endlich wieder möglich und der Weg von und nach Baden wieder kurz ist. Ein wenig Wehmut schwingt bei aller Freude dennoch mit, denn auf das zunächst geplante Brückenfest müssen die Speyerer und ihre Gäste aus Baden verzichten. Peter Bödeker,...

Lokales
Speyer hält zusammen: Hier zum Beispiel hilft die Feuerwehr Speyer im Tierheim Speyer bei der Montage der Außenzwinger am Hundehaus
3 Bilder

Tierheim Speyer
Stadt erhöht Zuschuss für Sanierung des Hundehauses

Speyer. Das Tierheim Speyer befindet sich in einer finanziellen Notlage. Pandemiebedingte Einbußen durch ausgefallene Veranstaltungen oder weggebrochene Einnahmen aus der Tierpension und gestiegene Material- und Baukosten für die Sanierung des Hundehauses sorgen für Existenz- und Zukunftssorgen beim Speyerer Tierschutzverein. Auf Initiative von Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler hat der Stadtvorstand daher beschlossen, den städtischen Zuschuss für die dringend notwendige Sanierung des...

Lokales
Die Salierbrücke - erbaut 1956, saniert 2019, 2020 und 2021...

Mit dem Rad über die Salierbrücke
Update: Verlegung des Radwegs verschoben

Update: Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe am heutigen Nachmittag mitteilt, wird die Verlegung des Radweges, die eigentlich morgen hätte beginnen sollen, um eine Woche verschoben. Als Grund nennt das Regierungspräsidium die Witterung. Wegen des Sturms und Regens in der vergangenen Woche hätten Vorarbeiten nicht wie geplant durchgeführt werden können. Nach derzeitigem Stand geht man beim Regierungspräsidium von einer Verlegung des Radweges am Dienstagmorgen, 2. November, aus. Speyer. Die...

Lokales
Steht unter keinem guten Stern: Die Sanierung der Salierbrücke dauert jetzt schon seit Januar 2019
2 Bilder

Salierbrücke bei Speyer
Asphalt war mangelhaft und muss ersetzt werden

Speyer. Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe mitteilt, wird am Montag, 6. September, auf der Nordseite der Speyerer Salierbrücke mit dem Einbau des Asphaltes an Vorland- und Strombrücke begonnen. Damit seien die Arbeiten im zweiten Bauabschnitt weit fortgeschritten. In den vergangenen Wochen waren die Abdichtungsarbeiten im Fahrbahnbereich beider Bauwerke fertiggestellt worden. Wenn der Asphalt eingebracht wurde, werden die neuen Schutzeinrichtungen installiert, die Fußgänger und Radfahrer vom...

Lokales
Der Tierschutzverein Speyer und Umgebung gibt einen Zwischenstand zur noch laufenden Sanierung des Hundehauses im Tierheim Speyer
6 Bilder

Tierheim Speyer
Verein muss Mehrkosten im fünfstelligen Bereich stemmen

Speyer. Noch sind die Sanierungsarbeiten am Hundehaus im Speyerer Tierheim in vollem Gange. Doch bereits jetzt zeichnet sich ab, dass der Tierschutzverein Speyer und Umgebung zwischen 10.000 und 15.000 Euro mehr aufwenden muss als geplant. Und nicht alle geplante Arbeiten durchgeführt werden können. Die Mehrkosten resultieren aus dem Preisanstieg für Baumaterialien, zum Teil um mehr als 100 Prozent. So waren zum Beispiel für die Sanierung des Daches etwas über 20.000 Euro einkalkuliert. Das...

Ratgeber
Aus einem unsanierten Bauernhaus wird ein Niedrigenergiehaus
2 Bilder

Energietipp der Verbraucherzentrale
Alte Mauern mit jungem Energieverbrauch

Wörth | Germersheim | Speyer. Einen Altbau auf den Heizenergiebedarf eines Neubaus zu bringen, ist heute machbar. Es gibt bereits historische Gebäude, die nach der Sanierung den Verbrauch eines Energiesparhauses erreicht haben, ohne ihre denkmalgeschützte Fassade einzubüßen. Die meisten Bestandsgebäude stammen aber aus den Jahren 1950 bis 1980 und sind weitaus einfacher zu modernisieren. Die Herausforderung besteht darin, eine solche Sanierung richtig zu planen und finanziell zu stemmen. Mit...

Lokales
In der kommenden Woche werden in Speyer Bordsteine in der Möhringstraße, der Linckstraße und am Platz der Stadt Chartres saniert. Während der Bauarbeiten und bis der Mörtel ausgehärtet ist, kann hier nicht geparkt werden, Anwohner können eventuell ihre Zufahrten nicht nutzen.

Sanierung von Bordsteinen
Anwohner können nicht mit dem Auto in den Hof

Speyer. Die Tiefbauabteilung der Stadt Speyer wird im Rahmen des Straßenunterhalts von Montag, 16. August, bis Freitag, 20. August, die Bordsteine in der Möhringstraße, der Linckstraße sowie am Platz der Stadt Chartres sanieren. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis dafür, dass während der Arbeiten und der anschließenden Aushärtezeit des Mörtels von zirka 24 Stunden nicht an der Straße geparkt werden kann. Mobile Halteverbote werden die betroffenen Stellen entsprechend ausweisen. Auch die...

Lokales
Wie die Stadtverwaltung Speyer informiert, wird die Sanierung der Fahrbahn Am neuen Rheinhafen länger dauern, als zunächst angekündigt. Die Schäden an der Straße sowie an Bord und Rinne seien größer als erwartet.

Größere Schäden als erwartet
Update: Arbeiten wegen Hochwasser unterbrochen

Update: Die Stadtverwaltung Speyer informiert, dass die Straßensanierungsarbeiten Am neuen Rheinhafen aufgrund der aktuellen Hochwassersituation aus Sicherheitsgründen vorerst unterbrochen werden. Die Straße bleibt zunächst gesperrt, wird allerdings als Umleitungsstrecke vorgehalten und auch umgehend freigegeben, sollte der Fall eintreten, dass die Industriestraße/Joachim-Becher-Straße aufgrund von Druckwasser stellenweise für den Verkehr komplett gesperrt werden muss. Wann die Arbeiten wieder...

Lokales
Tobias Uhrig beim Bearbeiten der Domsteine
2 Bilder

Sandsteine mit Dom-Relief
Viele Domsteine sind bereits reserviert

Speyer / Römerberg. Schon bevor am morgigen Samstag auf dem Wochenmarkt die original Domsteine überhaupt zum Verkauf kommen, klingelten die Telefone beim Dombauverein Sturm. Viele Steine sind bereits reserviert - und auch beim Steinmetzbetrieb Uhrig in Römerberg läutete in den vergangenenTagen häufig das Telefon, weil so mancher dachte, er könnte sich über diesen Weg noch einen der begehrten großen Steine sichern. Denn die Steinmetze  - Vater Hans Tobias Uhrig und sein Sohn Tobias Uhrig - haben...

Lokales
Die Tiefbauabteilung der Stadt Speyer wird zwischen Montag, 14. Juni, und Mittwoch, 23. Juni, die Bordsteine in der Möhringstraße, der Wittelsbacher-Straße und der Gießhübelstraße sowie teilweise in der Alten Schwegenheimer Straße und der Philipp-Melanchthon-Straße sanieren

Sanierung von Bordsteinen
Während der Aushärtezeit kein Parken möglich

Speyer. Die Tiefbauabteilung der Stadt Speyer wird im Rahmen des Straßenunterhalts zwischen Montag, 14. Juni, und Mittwoch, 23. Juni, die Bordsteine in der Möhringstraße, der Wittelsbacher-Straße und der Gießhübelstraße sowie teilweise in der Alten Schwegenheimer Straße und der Philipp-Melanchthon-Straße sanieren. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis dafür, dass während der Arbeiten und der anschließenden Aushärtezeit des Mörtels von zirka 24 Stunden nicht an der Straße geparkt werden...

Lokales
Die Stadtverwaltung Speyer wird in der kommenden Woche die bereits 2020 begonnenen umfangreichen Sanierungsarbeiten an der Pflasteroberfläche im Bereich des Museumskreisels am Domplatz unmittelbar vor der Bushaltestelle fortsetzen

Sanierungsarbeiten am Museumskreisel
Pflaster hat sich abgesenkt

Speyer. Die Stadtverwaltung Speyer wird in der kommenden Woche die bereits 2020 begonnenen umfangreichen Sanierungsarbeiten an der Pflasteroberfläche im Bereich des Museumskreisels am Domplatz unmittelbar vor der Bushaltestelle fortsetzen. Aufgrund erheblicher Pflasterabsenkungen ist zum Erhalt der Verkehrssicherheit eine grundhafte Sanierung es Oberbaus erforderlich. Hierfür werden zunächst die Pflastersteine ausgebaut und gereinigt. Im Anschluss wird der Unterbau erneuert, bevor dann die...

Lokales
Die Sandsteinstufen am Eingang zum Westbau des Doms werden ausgebaut und überarbeitet
2 Bilder

Arbeiten an den Stufen zum Dom
Mehr Sicherheit für Aufgang zur Vorhalle

Speyer. Im Zuge der Restaurierung des Westbaus des Speyerer Doms stehen ein paar letzte Arbeiten an: Ab heute beginnen die Arbeiten an den Stufen zur Vorhalle. Eine Woche lang werden sich die Steinmetze um die Säuberung und Neuverfugung der Sandsteintreppen kümmern. Zunächst wird zumindest für den Aus- und Wiedereinbau der Stufen mit Hilfe eines Kranes der mittlere Zugang gesperrt, und das nördliche Gitter geöffnet. Sobald die Arbeiten in der Mitte fertig sind, widmen sich die Arbeiter den...

Lokales
Dombaumeisterin Hedwig Drabik zeigt die Schäden an der Vierungskuppel: Holzzerstörende Insekten, Pilze und da insbesondere der Hausschwamm haben den Sparren schwer zugesetzt. Wo das nicht so ist, war in den 60er Jahren ein Holzschutzmittel eingesetzt worden, das jetzt ausdampft und die Arbeiten erschwert.
3 Bilder

Baumaßnahmen am Dom zu Speyer
"Viele Herzen schlagen für den Dom"

Speyer. Die Arbeit am Dom, sie geht nie aus. Da kann sich Dombaumeisterin Hedwig Drabik sicher sein. Neben der großen Sanierung des Vierungsturms stehen derzeit auch noch kleinere Maßnahmen wie etwa die Erneuerung der Beschallungsanlage oder die Entwässerung der Afrakapelle auf der Agenda. Und mit der Sanierung der Osttürme wartet schon das nächste große Projekt. Instandsetzung Torgitter und Stufenanlage Die Vorhalle des Doms war 2020 komplett saniert worden, einzig das Schraudolph-Frekso über...

Lokales
Der Flur mit den alten Holztüren zu den Zwingern
7 Bilder

Tierheim Speyer
Umweltministerium gibt Geld für Zwinger-Umbau

Speyer. Das rheinland-pfälzische Umweltministerium bewilligt 45.248 Euro für die Sanierung und den Umbau des Hundehauses im Tierheim Speyer. Mit den bereitgestellten Mitteln werden unter anderem nebeneinanderliegende Zwinger zusammengelegt und damit vergrößert. Außerdem wird durch die Erneuerung und Erweiterung der Dächer des Außenbereichs ein verbesserter Wetterschutz für die Hunde geschaffen. Die Sanierung des Hundehauses am Standort Mäuseweg erfolgt, auch wenn die Mitgliederversammlung im...

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Börsen & Märkte
  • 4. Februar 2023 um 10:00
  • Technik Museum Speyer
  • Speyer

mein Zuhause! – Bau- und Immobilienmesse

in der Eventhalle Hangar 10, alles rund um Hausbau, Immobilien, Finanzierung, Fördermittel, Baustoffe, Bauelemente, Energie, Haustechnik, Renovierung, Sanierung, Einbruchschutz, Sicherheit, Wohnen und Garten

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.