Handwerk

Beiträge zum Thema Handwerk

Wirtschaft & Handel
Arbeitgeber von Handwerk und Industrie müssen Bau-Mindestlöhnen rasch zustimmen.

Bei den 680 Bauarbeitern im Donnersbergkreis droht Zehn-Euro-Lohn-Lücke
Handwerk und Bauindustrie in Rheinland-Pfalz sollen Druck auf Bundes-Spitze machen

Pfalz. Zwei Bauarbeiter, die gleiche Arbeit – und trotzdem zwei unterschiedliche Löhne: Gut zehn Euro könnten die Löhne pro Stunde auf den Baustellen im Donnersbergkreis bald auseinandergehen. Denn Bauarbeiter, die keinen Tariflohn bekommen, müssen jetzt sogar um ihren Branchen-Mindestlohn bangen. Das teilt die IG BAU Süd-West-Pfalz mit. Betroffen davon könnte ein Großteil der rund 680 Bauarbeiter im Donnersbergkreis sein. „Bauhandwerk und Bauindustrie müssen jetzt das tun, was die IG BAU...

Wirtschaft & Handel

Ein eigenes Cajòn....selbst gebaut
JugendTechnikSchule begeistert Jugendliche aus Sulzfeld für das Schreinerhandwerk

Wo gehobelt wird, fallen Späne. Und am Ende kommt dabei et-was Greifbares heraus: Ein solches Erfolgserlebnis hatten die neun Schülerinnen und Schüler der Blanc-und-Fischer-Schule Sulzfeld, die sich zum ersten Mal im Schreinerhandwerk ausprobierten. Im Rahmen der JugendTechnikSchule Wirtschaftsregion Bruchsal bauten sie sich bei Mayer Innenarchitektur und Möbel-manufaktur GmbH eine Cajón, ein Schlaginstrument aus Holz. Sieben Wochen lang tüftelten und bauten die Jugendlichen im Alter von 14 bis...

Wirtschaft & Handel

14. Nationale Bestenehrung in Berlin
Zwei Azubis aus der Region Karlsruhe ausgezeichnet

Karlsruhe. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat in Berlin die bundesbesten Auszubildenden in IHK-Berufen geehrt. Unter ihnen sind in diesem Jahr zwei Azubis aus dem Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Karlsruhe: Nils Becker, Kaufmann für Marketingkommunikation, sowie Richard Seidel, Verfahrensmechaniker in der Steine- und Erdenindustrie, Fachrichtung Baustoffe, schlossen ihre jeweilige duale Ausbildung als Bundesbeste ab. Die "Super-Azubis" wurden traditionell...

Wirtschaft & Handel
Die Kammersieger mit Lisa Schaber, der Vorsitzenden der Jungen Handwerker und Kreishandwerksmeister Frank Zöller (ganz rechts).
2 Bilder

268 junge Frauen und Männer aus dem Raum Karlsruhe wurden "freigesprochen"
Ohne Handwerk geht im Leben nichts

Karlsruhe. Die Gäste der zentralen Freisprechungsfeier im Gewerblichen Bildungszentrum, der Balthasar-Neumann-Schule staunten nicht schlecht, als ein riesiger Tross aus 268 jungen Frauen und Männern über die Bühne hinweg marschierte, um dann im Auditorium die Plätze einzunehmen. Herzlicher Applaus begleitete die jungen Leute auf dem Weg. „Ihr habt allen Grund stolz zu sein“, gratulierte Kreishandwerksmeister Frank Zöller den Absolventen der Gesellenprüfung. Gleichzeitig mahnte er...

Wirtschaft & Handel
Vertreterinnen und Vertreter des Handwerks diskutierten mit Erster Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz (Bildmitte) im Festigungs- und Expansionszentrum "Fux".

Wirtschaftsgespräch mit Erster Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz
"Karlsruher Weg" für das Handwerk

Karlsruhe. Zum alljährlichen Wirtschaftsgespräch mit dem Handwerk hatte Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz vor kurzem ins Festigungs- und Expansionszentrum "FUX"auf dem Gelände des Alten Schlachthofs eingeladen. Der Präsident der Handwerkskammer, Joachim Wohlfeil, Kreishandwerkermeister Frank Zöller und weitere Vertreterinnen und Vertreter der Handwerkskammer Karlsruhe und der Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe nutzten die Gelegenheit, aktuelle Fragestellungen mit der...

Wirtschaft & Handel
Vorstandschaft: (v.l.) Lisa Schaber, „Junge Handwerker“, Frank Zöller, Kreishandwerksmeister, Birgit Leicht, Innung Kfz-Gewerbe, und Geschäftsführer Andreas Reifsteck. foto: voko

Kreishandwerkerschaft Karlsruhe plädiert für Gründerzentrum für junge Betriebe
„Handwerk ist kreativ und digital“

Karlsruhe. Gut besucht war die Jahreshauptversammlung der „Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe“ kürzlich in den Räumen der „AOK Mittlerer Oberrhein“. Zahlreiche Stadträte waren neben Bürgermeister Daniel Fluhrer vor Ort. Wichtige Themen waren die Transformation durch Digitalisierung, Klimaschutz und der Fachkräftemangel respektive Nachwuchskräftegewinnung. Bei letzterem sei die „Craft Roadshow“ der Kreishandwerkerschaft sehr erfolgreich gewesen, betonte Kreishandwerksmeister Frank...

Wirtschaft & Handel
Autogramme und Selfies von Olli (r.) sind begehrt. Auch KH-Geschäftsführer Andreas Reifsteck (2.v.r.) gefällt es
3 Bilder

Rund 150 Schüler informierten sich über eine Karriere im Handwerk
3. "Craft Roadshow" mit „Witz vom Olli“ begeisterte in Karlsruhe

Karlsruhe. Schauplatz der 3. craft.ROADSHOW ist die Pestalozzischule in Durlach. Rund 150 Schülerinnen und Schüler hören gebannt zu, wie der aus YouTube und TV weithin bekannte Comedian und Malermeister Oliver Gimber „Witz vom Olli“ von seinem beruflichen und privaten Werdegang berichtet. Spannend und unterhaltsam schildert er seinen Weg vom Maler zum vierfachen Unternehmer, zwölffachen Patenthalter und bundesweit bekannten Comedian. „Alles ist möglich“, ruft er den Jugendlichen zu. Wichtig...

Wirtschaft & Handel
Das Aufstiegs-BAföG-Team ist in Bruchsal unterwegs.
2 Bilder

Das Auftstiegs-BAföG-Team in Bruchsal
Ausbildung fertig – und dann?

Bruchsal. Am Freitag, 29. November, wird das Aufstiegs-BAföG-Team bei der Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe in Bruchsal unterwegs sein. Eine berufliche Fortbildung eröffnet jungen Menschen nach ihrer Ausbildung attraktive Jobchancen. Der Staat unterstützt sie dabei mit dem Aufstiegs-BAföG.Die Ausbildung ist geschafft, ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Jetzt heißt es, das Gelernte anwenden – ob im bisherigen Ausbildungsbetrieb oder in einem neuen Unternehmen....

Wirtschaft & Handel

Hauptversammlung der Unternehmer-Frauen im Handwerk
Vorstandschaft weiter verjüngt

Waghäusel. Die Unternehmer-Frauen im Handwerk Bruchsal (UFH) haben ihre Vorstandschaft weiter verjüngt. Bereits 2018 hatte die Vorsitzende Magdalena Mayer den Führungsstab nach 14 Jahren an Ramona Mayer übergeben und stand selbst noch als Stellvertreterin zur Verfügung. Bei der Hauptversammlung im Waghäuseler Stadtbräu wurde jetzt die 34-jährige Stefanie Jackson zur zweiten Vorsitzenden gewählt. Magdalena Mayer wird künftig das Ressort Öffentlichkeitsarbeit und soziale Medien betreuen. Zur...

Wirtschaft & Handel
 Foto: Archiv

Werte der Handwerkskammer Karlsruhe
Blick auf die Wirtschaft

Wirtschaft. Zehn Jahre Sonderkonjunktur, Rekorderwerbstätigkeit: Die deutsche Wirtschaft kann auf einen ökonomischen Wachstumspfad zurückblicken, der eigentlich nur eine Richtung kannte: Nach oben. Die Folgen sind ein leer gefegter Arbeitsmarkt, fehlende Fachkräfte und in vielen Gewerken Auftragsreichweiten von mehreren Wochen mit den entsprechenden Wartezeiten für die Kunden. Das Wirtschaftswachstum ist – gerade für die exportabhängige Industrie – in den letzten Monaten zum Stillstand...

Lokales
Der Kunsthandwerkermarkt Rockenhausen  Foto: ps

Kunsthandwerkermarkt am 26. und 27. Oktober in Rockenhausen
„Ausstellung Kunsthandwerk“

Rockenhausen. Jedes Jahr am vierten Wochenende im Oktober heißt es „Ausstellung Kunsthandwerk“ in Rockenhausen – in diesem Jahr bereits zum 27. Mal. Oberstes Ziel ist es, qualitativ hochwertigstes Kunsthandwerk anzubieten, wobei jedes Handwerk nach Möglichkeit nur einmal vertreten ist. Nicht zuletzt diesem Anspruch ist es zu verdanken, dass sich der Markt in der überregionalen Kunsthandwerkerszene einen ausgezeichneten Ruf erworben hat und in all den Jahren zu einem beliebten Anziehungspunkt...

Wirtschaft & Handel
Handwerk hat goldenen Boden. Wer das noch nicht glaubt, kann sich beim Speed-Dating am 24. Oktober in Landau davon überzeugen.

Kreishandwerkerschaft Südpfalz sucht Nachwuchs im Handwerk
Schüler, Azubis und Chefs treffen sich zum Speed-Dating

Südpfalz/Landau. Fragt man einen für seinen Beruf begeisterten Handwerker nach den Vorteilen einer Ausbildung im Handwerk, sprudelt es nur so von positiven Aspekten: Man ist nicht nur ein Rädchen im großen Getriebe, ein hoher Grad an Selbstverantwortung ist gefragt und man sieht am Ende des Tages, was entstanden ist, oder: Handwerk ist Hand- und Kopfarbeit – täglich wollen neue Probleme gelöst werden, das ist unheimlich spannend. Auch gibt es eine Vielzahl von Weiterbildungs- und...

Ausgehen & Genießen

Vortrag in Leimersheim am Donnerstagabend
Wie kommt die Glocke zu ihrem Klang?

Leimersheim. Glocken werden bis heute  in traditioneller Handwerkskunst hergestellt. Sie sind präzise Musikinstrumente, werden geweiht und nehmen als „res sacrae“ eine exponierte Stellung in den Gegenständen der Kirchen ein. • Eine Glocke hängt doch frei in der Luft, warum heißt es dann überhaupt „festgemauert in der Erden“ in Friedich Schillers Lied von  der Glocke? • Wer hat die Glocken eigentlich erfunden? • Wie hat sich der Aufgabenbereich der Glocken im Laufe der Jahrhunderte...

Ausgehen & Genießen

LADY TIME am 5. Oktober 2019 in der Mehrzweckhalle Weiher, 17 bis 19.30 Uhr, Eintritt frei
2. Weihermer Frauenflohmarkt, Handmade & More

Ladies aufgepasst!!! Zum zweiten Mal öffnet LADY TIME, am 05. Oktober 2019 von 17 bis 19.30 Uhr, ihre Toren. (Mehrzweckhalle Weiher, Schulstr.1) Kommt vorbei und stöbert...verkauft wird Secondhandware, Deko, Schmuck, Bücher uvm, ... alles was das Frauenherz begehrt. Mit dabei sind auch verschiedene Handmade-Aussteller aus unserer Region. Sie präsentieren ihre selbstgemachten Sachen. Die Veranstaltung findest zu in Facebook unter "Lady Time" Wir freuen uns auf euch❤ Euer Flohmarktteam

Lokales

Südwestdeutsche Meisterschaft des deutschen Friseurhandwerks
Handwerkliches Geschick und kreative Ideen

Landstuhl. Am Sonntag, 22. September, findet in der Stadthalle in Landstuhl ein Wettbewerbsfrisieren statt. Diese Südwestdeutsche Meisterschaft ist ein fester Bestandteil im Terminkalender des deutschen Friseurhandwerks, welcher immer Anfang Herbst ausgetragen wird. Der Wettbewerb findet in diesem Jahr schon zum 26. Mal statt. Junge Friseurinnen und Friseure zeigen hier ihr handwerkliches Geschick und Können. Dabei präsentieren sie sich selbst und ihre kreativen Ideen einer durchaus kritischen...

Lokales
Applaus und Konfetti-Regen für die Besten des Jahrgangs 2019.
5 Bilder

397 junge Handwerker feiern ihre Gesellenabschluss
Helden feiern tolle Party!

Neustadt. Im feierlichen Rahmen wurden am 12. September 397 Gesellinnen und Gesellen bei der Feier der Kreishandwerkerschaft Südpfalz– Deutsche Weinstraße im Saalbau in Neustadt freigesprochen. Erstmals führten Handwerker selbst durch das Programm. Die Moderation übernahmen Friseurmeisterin Melanie Schramm, der Dachdeckermeister Toni Hübner und der Zimmerergeselle Alexander Bruns. Letzterer hatte Ende August bei den World Skills, den Weltmeisterschaften der Handwerker im russischen Kasan,...

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

Schreinerei Eberhard aus Neustadt
Faszination Holz: echt, lebendig und nachhaltig

Neustadt. Das Team der Schreinerei Eberhard in Neustadt ist vom Rohstoff Holz fasziniert, denn Holz ist echt, lebendig und natürlich. Es kann Bau- oder Heizmaterial sein, Lasten stützen, als Werkzeug dienen oder Räume verzieren. Es ist Teil vieler Alltagsgegenstände und mancher Kunstwerke. Aus Holz kann man Boote bauen und ganze Häuser, aber auch Schmuck, Spielsachen und wunderschöne Möbel. Holz ist beständig und altert in Schönheit. Als Naturprodukt ändert das Material im Lauf der Zeit...

Wirtschaft & Handel
Der Zimmerer Andreas Bruns (links) hat bei der Weltmeisterschaft der Berufe die Goldmedaille gewonnen.

Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing gratuliert Zimmerer Alexander Bruns aus Bad Dürkheim
Weltbestes Handwerk

Bad Dürkheim. Der Zimmerer Andreas Bruns aus Bad Dürkheim hat bei der Weltmeisterschaft der Berufe, den WorldSkills in Kasan, die Goldmedaille gewonnen. Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing gratuliert Bruns: „Diese großartige Leistung von Alexander Bruns steht nicht nur für sein persönliches Können, sondern auch für die hohe fachliche Qualität des deutschen Handwerks im Allgemeinen und der handwerklichen Ausbildung im Besonderen“, sagte Wissing. Der Wirtschaftsminister äußerte die Hoffnung,...

Lokales

Handwerker Notstand
Haben Sie schon mal versucht einen Guten Handwerker zu bekommen?

Was ist nur los in unserem Land? Überall wird gebaut und renoviert und doch....... wenn man in einer Firma anruft und nachfragt........keine Zeit im Moment und ausgebucht.....das bekommt man gesagt. Wo bleibt der Nachwuchs und warum bilden so wenige Betriebe aus ? Der Staat sollte da vieleicht Anreize schaffen und das Handwerk mehr fördern und unterstützen. Möglichkeiten gibt es bestimmt genug und die Arbeit ist ja da.....liegt pracktisch vor der Haustüre. Vieleicht sollte man kleine...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Kunsthandwerkermarkt Schifferstadt
Kunsthandwerkermarkt bei herrlichem Wetter ein Genuss!

Schifferstadt – Genießen mit allen Sinne bei bestem Spätsommerwetter konnte man am Sonntag beim sehr abwechslungsreichen Kunsthandwerkermarkt rund um das Schifferstädter Rathaus. Es war bereits die 10. Auflage und diese wusste zu Gefallen. Das Angebot war bunt, reichhaltig und interessant. Ein paar Stände sind in besonderer Erinnerung geblieben. Ein älterer Herr, der allerhand schöne Dinge aus Holz anbot, saß fleißig Holz bearbeitet hinter seinem Stand. Man konnte von Schmuck über...

Wirtschaft & Handel
Austausch beim „Craft Brunch“ (v.l.): Kreishandwerksmeister Frank Zöller, CDU-Bundestagsabgeordneter Axel Fischer, Karlsruhes Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz und KH-Geschäftsführer Andreas Reifsteck foto: mojo

Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe
„Craft Brunch“ war ein Erfolg

Austausch. „Craft Brunch“ heißt die Neuauflage des ehemaligen Handwerkerfrühschoppens – war vergangene Woche bei der Technologie-Schmiede „Hammerwerk Rothweiler in Pfinztal. CDU-Bundestagsabgeordneter Axel Fischer, Karlsruher Stadträte, Karlsruhes Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz, Pfinztals Bürgermeisterin Nicola Bodner, Citymanager Frank Theurer, der Vorstandsvorsitzende der „Volksbank Karlsruhe“, Andreas Lorenz, dazu viele weitere Vertreter von Handwerk, Politik und Medien –...

Ratgeber

Warum natürlich renovieren?
Natur - Baustoffe werden immer beliebter

Immer mehr Menschen wollen bewusster Leben. Der Klimawandel steht längst vor der Haustür. Der Rückzugsort ist unser Zuhause und da wollen wir Kraft tanken für den Alltag. Deshalb stehen Naturbaustoffe in einer breiten Auswahl zur Verfügung. Kalk-Putze sind Wellness für die Wände, gerade bei älteren Häusern bieten sie viele Vorteile. Der Trend zurück  zur Nartürlichkeit ist nicht mehr aufzuhalten. Bei Allergiker gibt es auch nichts, was besser für Ihr Wohlbefinden ist und es gibt noch viele...

Wirtschaft & Handel
Gitta Altpeter verantwortet die Öffentlichkeitsarbeit bei der Kreishandwerkerschaft Südpfalz - Deutsche Weinstraße.

Kreishandwerkerschaft Südpfalz - Deutsche Weinstraße
Braucht der Handwerksbetrieb den Meister?

Germersheim. Braucht ein Handwerksbetrieb einen Meister oder eine Meisterin an der Spitze? Cornelia Bauer befragte dazu Gitta Altpeter, Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit bei der Kreishandwerkerschaft Südpfalz – Deutsche Weinstraße. Ihr gehören 20 Handwerksinnungen im Raum Südpfalz – Deutsche Weinstraße an. In den zugehörigen Innungen sind zirka 900 Handwerksbetriebe freiwillig organisiert. ???: 2004 wurde die Meisterpflicht in 53 Handwerken abgeschafft. Wie bewerten Sie die Folgen für Ihre...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.