Alles zum Thema Handwerk

Beiträge zum Thema Handwerk

Ratgeber
Handtuchheizkörper, können wahlweise mit Strom oder Warmwasser betrieben werden.

Wohlfühlklima im Badezimmer
Die passende Heizung finden

Heizung. Wohltemperierte Fliesen, vorgewärmte Badetücher, beheizte Spiegelflächen: Das moderne Bad dient nicht allein der Körperpflege, sondern bietet Wellness in den eigenen vier Wänden. Entsprechend hoch sind die Ansprüche an die Badheizung. Sie sollte mit möglichst wenig Energie für wohlige Wärme sorgen – und dabei im besten Fall auch gut aussehen. Eine weitere Herausforderung: Die Wohlfühltemperatur liegt im Badezimmer meist höher als in anderen Räumen. Zwar muss diese nicht den ganzen Tag...

Lokales

Schülerinnen schnuppern ins Handwerk
Girls’Day

Landau. Frauen und Handwerk passen nicht zusammen? „Stimmt nicht“, sagen die Veranstalter des „Girls’Day-Parcours“ für Mädchen im Bildungszentrum der Handwerkskammer der Pfalz in Landau, Im Grein 21. Am Vormittag des 28. März dreht sich dort für Schülerinnen ab der 7. Klasse alles um das Handwerk und die sogenannten MINT-Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik). Von 8.30 bis 13 Uhr können sie sich in der Maler-, Holz-, Elektronik- und Metallwerkstatt ausprobieren. Außerdem...

Wirtschaft & Handel
Bei der Sanierung von denkmalgeschützten Häusern ist Qualität und Handwerkskunst gefragt.

Handwerk in der Denkmalpflege
Preis für Qualität in der Restaurierung von Kulturdenkmalen

Baden. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) schreiben den Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege 2019 in Baden-Württemberg und im Saarland aus. Ausgezeichnet werden private Denkmaleigentümer, die gemeinsam mit qualifizierten Handwerksbetrieben bei der Erhaltung ihrer Denkmale Vorbildliches geleistet haben, sowie die ausführenden Betriebe für ihre an den historischen Bauten erbrachten Leistungen. Die Eigentümer erhalten pro...

Wirtschaft & Handel

Kleine Hände, große Zukunft
Kita-Wettbewerb des Handwerks

Wie lange muss ein Brot in den Ofen, bis es knusprig ist? Warum müssen Schornsteine sauber gemacht werden? Und wie wird eigentlich ein künstlicher Zahn hergestellt? Kinder, die die Welt entdecken und verstehen wollen, haben viele Fragen und stecken voller Tatendrang. Was könnte da spannender sein, als einem „echten“ Handwerker oder einer Handwerkerin bei ihrer Arbeit zuzuschauen – und anschließend selber aktiv und kreativ zu werden? Genau darum geht es beim Kita-Wettbewerb des Handwerks....

Lokales
Ein Arbeiter hält Empfänger und Sender des Ultraschallgeräts an die Messpunkte der Säulen der Zwerggalerie am Speyerer Dom, um deren Stabilität zu überprüfen.
4 Bilder

Der Speyerer Dom wird permanent saniert
Moderne Technik im alten Gemäuer

Speyer. Bei der Restaurierung des Speyerer Doms kommen traditionelle Materialien und Techniken zum Einsatz, aber auch modernste Technik, etwa bei der Überprüfung der Säulen in der Zwerggalerie Fast 900 Jahre steht der Dom Hier dieser Mörtel aus den 60er Jahren ist vollkommen ungeeignet, zeigt der Speyerer Dombaumeister Mario Colletto den dunklen Mörtel, der aussieht wie Feuerstein. Er ist viel zu fest, fester als der Sandstein aus dem der Speyerer Dom errichtet ist. Seit fast 900 Jahren steht...

Ausgehen & Genießen
Harald Klein beherrscht noch die alte Kunst des Bürstenbindens.
6 Bilder

Im Ramberger Bürstenbindermuseum lebt die Geschichte des alten Handwerks wieder auf
Zentrum der Bürstenherstellung

Ramberg. Schon seit 1905 gab es Auseinandersetzungen zwischen den Arbeitern und den Bürstenfabrikanten von Ramberg. Vor 110 Jahren, April 1907 beginnt der Streik der Ramberger Bürstenbinder – einer der größten und längsten im süddeutschen Raum. Ramberg gehört schon immer zu den ärmsten Gemeinden der Pfalz. Der Boden gab nicht viel her. Das ist wohl der Grund, weshalb sich Ramberg im Laufe des 19. Jahrhunderts zu einem bedeutenden Standort der Bürsten- und Besenherstellung entwickelt hatte....

Wirtschaft & Handel
Kreishandwerksmeister Frank Zöller, Rheinstettens Oberbürgermeister Sebastian Schrempp und KH-Geschäftsführer Andreas Reifsteck in der „Handwerker-Area“.
4 Bilder

20.000 Jugendliche besuchen die „Handwerker-Area“ der Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe auf der „Einstieg Beruf
Köpfchen, Kraft und technische Ausrüstung in Karlsruhe

Rheinstetten. In der „Handwerker-Area“, der knapp 800 Quadratmeter großen Gemeinschaftsausstellungsfläche der Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe (KH) mit ihren Innungen und Partnern und Highlight der Messe „Einstieg Beruf 2019“, war der Andrang den ganzen Tag über groß. Es kamen Jugendliche mit Eltern, Verwandten und Freunden, die sich informieren wollten und mit Freude in den Werkstätten selbst Hand anlegten, um sich auszuprobieren. Sie lauschten den Berichten von Auszubildenden über deren...

Wirtschaft & Handel
Sechs Schüler der achten Klasse der Sulzfelder Blanc-und-Fischer-Gemeinschaftsschule lernten einen Nachmittag lang das Arbeiten mit Holz kennen.

Jugend-Technik-Schule
Mit Holzstaub in den Haaren

Sulzfeld. "Die Jugend-Technik-Schule (JTS) bietet eine gute Orientierungsmöglichkeit in der offenen und durchlässigen Bildungslandschaft in Baden-Württemberg", sagte Ilona Reder, Konrektorin an der Blanc-und-Fischer-Gemeinschaftsschule in Sulzfeld. Jonas, Pascal, Seyyid, Aaron, Melisa und Sofia aus Klasse acht der Sulzfelder Schule waren mit der JTS sechs Nachmittage bei der Firma Innenarchitektur und Möbelmanufaktur  Mayer in Sulzfeld und lernten das Arbeiten mit Holz kennen. Unter...

Lokales
3 Bilder

Wechsel der Geschäftsführung bei der KH Westpfalz
Helmut Knieriemen verabschiedet sich nach 52 Jahren Dienst in den Ruhestand

Vor 52 Jahren fing Herr Helmut Knieriemen seine Tätigkeit bei der Kreishandwerkerschaft Westpfalz an. Am Montag, dem 17.12.18 hat er sich anlässlich seines bevorstehenden Ruhestandes im Rahmen einer von den Mitarbeitern der KH Westpfalz geplanten Feier von allen verabschiedet. Bei der Feier konnten erfreulicherweise 79 Gäste begrüßt werden. Wir danken für die gemeinsame Zeit und wünschen Herrn Knieriemen alles erdenklich Gute, viel Gesundheit und sind froh, dass wir ihn als unseren Chef...

Lokales
Viele Verkaufsprodukte sind selbst gemachte Unikate.
2 Bilder

Weihnachtswaldbasar im Gemeindewald Dudenhofen
Der etwas andere Weihnachtsmarkt

Dudenhofen. Die Gemeinde Dudenhofen und das Forstamt Pfälzer Rheinauen laden auch dieses Jahr wieder am dritten Adventssonntag, 16. Dezember, von 10 bis 16 Uhr zum Weihnachtswaldbasar mitten im Gemeindewald Dudenhofen ein.Die Veranstaltung findet etwa 250 Meter nordöstlich des Dudenhofener Wasserwerkes statt. Für ortskundige Besucher erfolgt eine Ausschilderung ab dem Festplatz Dudenhofen. Der Festplatz steht auch als Parkraum zur Verfügung. Über 75 Vereine, Institutionen, Geschäfte und...

Lokales
(v.l.n.r.: Gerhard Miedreich (stellvertretender Obermeister), Manfred Schneider (vorheriger Obermeister), Joachim Allmendinger (Geschäftsführer der Elektro-Innung Kaiserslautern-Donnersberg))
2 Bilder

Elektro-Innung Kaiserslautern-Donnersberg
Matthias Leist neuer Obermeister der Elektro-Innung Kaiserslautern-Donnersberg

Während der laufenden Amtsperiode war aufgrund des gesundheitsbedingten Ausscheidens des bisherigen Obermeisters Manfred Schneider, Kaiserslautern und von Klaus Rittmann, Rockenhausen eine Ergänzungswahl notwendig geworden. Einstimmig zum neuen Obermeister wurde Matthias Leist aus Enkenbach gewählt, der dieses Amt die letzten Monate bereits kommissarisch ausgeübt hatte. Als neuer stellvertretender Obermeister rückte aufgrund einstimmiger Wahl Herr Lothar Ernst aus Ramsen nach. Als neues...

Wirtschaft & Handel
Die Weichen in die Zukunft sind gestellt (v.l.) Frank Zöller, Lisa Schaber, Alisa Ehlgötz und Andreas Reifsteck

Neue Projekte der „Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe“
„Kampf gegen Bürokratie-Monster“ in Karlsruhe

Karlsruhe. Die „Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe“ will den Kampf gegen die Bürokratie aufnehmen. „Wir werden wie David gegen Goliath gegen den bürokratischen Wahnsinn kämpfen“, betonte Kreishandwerksmeister Frank Zöller unlängst bei der Jahreshauptversammlung: „Das bürokratische Monster, das durch Brüssel zum Giganten mutiert ist, lähmt nicht nur unsere Betriebe, es trägt auch eine Mitverantwortung an zunehmenden psychischen Erkrankungen.“ Daher sollen im kommenden Jahr auf „YouTube“...

Ausgehen & Genießen
Neun Aussteller aus Schifferstadt und Umgebung werden ihr Können zeigen.

Gemeindeausschuss von Herz Jesu lädt ein
Künstlerischer Adventsmarkt

Schifferstadt. Am Sonntag, 25. November, veranstaltet der Gemeindeausschuss von Herz Jesu wie in den Jahren zuvor einen künstlerischen Adventsmarkt. Er findet in der Zeit zwischen 14 Uhr und 18 Uhr im adventlich dekorierten Pfarrheim Herz Jesu, Salierstraße 102, statt. Dabei werden neun Aussteller aus Schifferstadt und Umgebung ihr Können zeigen. Außer dekorativen Advents- und Türkränzen werden auch ausgefallener Schmuck, gemalte Bilder verschiedener Stilrichtungen, zahlreiche...

Wirtschaft & Handel

Wirtschaftsförderung im Kreis Germersheim
Wirtschaftsforum beschäftigt sich mit Digitalisierung des Handwerks

Kreis Germersheim. Handfeste Beispiele aus der Praxis, ein fantastisches Netzwerk und Erfahrung aus weit über 100 Gewerken des deutschen Handwerks gepaart mit Speaker-Qualitäten, das ergibt Christoph Krause vom Kompetenzzentrum Digitales Handwerk, der im Rahmen des Wirtschaftsforums Landkreis Germersheim alle interessierten Vertreter aus Handwerksbetrieben am Mittwoch, 21. November,  um 19 Uhr, mitnimmt auf eine Reise durch Erfolgsprojekte der digitalen Transformation im Handwerk. Das...

Wirtschaft & Handel
Herbstumfrage 2018: Die Konjunkturaussichten im Handwerk sind weiterhin positiv  Foto: ps

Konjunkturelles Stimmungshoch hält an
Goldener Herbst

Herbstumfrage. Wie zu erwarten, ließen die heißen Sommermonate auch das Konjunkturbarometer des pfälzischen Handwerks weiter ansteigen. Dies bestätigt die aktuelle Herbstumfrage der Handwerkskammer der Pfalz, bei der 2.500 repräsentativ ausgewählte Betriebe zu den wichtigsten Konjunkturindikatoren befragt wurden. Der niedrige Leitzins und das hohe Beschäftigungsniveau sorgen noch immer für eine hohe Konsumbereitschaft der Verbraucher. Aufgrund der konstant hohen Nachfrage bewerten 90,9...

Lokales

Holzbildhauerkunst in der Handwerkskammer Karlsruhe
Engel: himmlische Wesen für Erdenbürger

Karlsruhe. Im Forum der Handwerkskammer Karlsruhe am Friedrichsplatz in Karlsruhe werden bis 16. November Werke von sieben Holzbildhauern gezeigt. Die Künstler - Rudi Bannwarth (Ettlingen), Wolfgang Ducksch (Oberkirch), Wolfgang Kleiser (Vöhrenbach), Eberhard Rieber (Jestetten), Martin Schonhardt (Simonswald), Michael Steigerwald (Steinach) und Sascha Vogelmann (Kälbertshausen) - sind der Frage nachgegangen, wie unsere Engel heutzutage wohl aussehen. Sie alle bedienen sich einer Handwerkskunst,...

Wirtschaft & Handel
Handwerk im Blick

Das Handwerk steht hier im Blickpunkt
Kammersieger im Bezirk Karlsruhe stehen fest

Karlsruhe. Seit 1951 werden in Deutschland beim Wettbewerb „Profis leisten was“ (PLW) die besten handwerklichen Nachwuchstalente auf Kammer-, Landes- und Bundesebene ermittelt. Teilnehmen kann, wer im Jahr 2018 die Gesellenprüfung erfolgreich abgelegt hat und zum Zeitpunkt der Prüfung nicht älter als 27 Jahre war. Voraussetzung außerdem: Ein gutes Ergebnis bei der Gesellenprüfung. Im Bezirk der Handwerkskammer Karlsruhe stehen nun die Kammersieger 2018 fest. Insgesamt 64 Teilnehmer (45...

Ratgeber

Ratgeber vom "Bund der Steuerzahler" hilft Steuern sparen
Bei Arbeiten in Haus und Garten an die Steuer denken

Region. Ob Heizungsmonteur, Fernsehtechniker, Dachdecker, Pflegedienst oder Haushaltshilfe: Viele Handwerker- und Dienstleistungen lassen sich von der Steuer absetzen. Wichtig zu wissen: Es spielt keine Rolle, ob man Eigentümer oder Mieter ist. Entscheidend ist, wer die Aufwendungen trägt. Allerdings gilt es einige Regeln zu beachten, damit das Finanzamt den Steuerabzug auch gewährt, betont der "Bund der Steuerzahler" - und informiert mit seinem aktualisierten und neu aufgelegten Ratgeber...

Lokales
Hubwagen der Dachdecker-Innung der Westpfalz.
2 Bilder

Tag des Handwerks 2018
Das Handwerk hat (weiterhin) goldenen Boden

Vor diesem Motto präsentierte sich das Handwerk rund um den Altenhof bei einer von der Kreishandwerkschaft Westpfalz und der Handwerkskammer der Pfalz organisierten Veranstaltung. Ziel war und ist es, die Bevölkerung auf die Leistungsfähigkeit und vor allem auch Ausbildungsmöglichkeiten des Handwerks hinzuweisen. Es gibt viele unbesetzte Lehrstellen. Die Absicht war deshalb sowohl die Eltern als auch Schüler bei einer möglichen Berufswahl für das Handwerk zu informieren und entsprechendes...

Wirtschaft & Handel
Die 21 besten Gesellen der Kreishandwerkerschaft Südpfalz-Deutsche Weinstraße bei der Freisprechfeier.
22 Bilder

Kreishandwerkerschaft Südpfalz/Deutsche Weinstraße verabschiedet 438 Gesellen
"Seien Sie stolze Handwerker"

Germersheim/Südpfalz/Weinstraße. Im feierlichen Rahmen hat die Kreishandwerkerschaft Südpfalz-Deutsche Weinstraße am Donnerstagabend in der Stadthalle in Germersheim 438 Gesellen bei der Freisprechungsfeier den begehrten Gesellenbrief überreicht. Für die jungen Leute war das ein besonderer Tag. Das machte auch Martin Eichhorn, der Kreishandwerksmeister, in seiner Begrüßungsrede deutlich. "Bleibt im Handwerk", forderte er die Junggesellen auf. Viele Junggesellen würden es an Fachhochschulen...

Lokales
Die Kerwe  wird am Wochenende in Westheim gefeiert.

Kerwe Westheim beginnt am 22. September
Kerwetage mit Freunden genießen

Westheim.  Die Ortsgemeinde Westheim lädt ein zur Eröffnung der Kerwe am Samstag, 22. September, um 17.30 Uhr. Gefeiert wird das traditionelle Kirchenfest mit einem schönen Programm. Bereits ab 14 Uhr bewirten die Landfrauen auf dem Kerweplatz mit Kaffee und Kuchen. Um 16 Uhr startet die Kerweparade der Oldtimerfreunde. Begleitet von dem Lingenfelder Fanfarenzug führt sie durch die Obere Straße, Raiffeisenstraße und Hauptstraße. Um 17.30 Uhr findet auf dem Kerweplatz die offizielle Eröffnung...

Lokales
2 Bilder

Hobby-und Künstlerausstellung Oberhausen-(Rh)
Einladung zur Hobby-und Künstlerausstellung Oberhausen-(Rh)

Zum 37. mal möchten wir, die Hobbykünstler aus Oberhausen (-Rheinhausen) zu unserer Ausstellung im Bürgerhaus Wellensiek und Schalk einladen. Diese findet an folgenden Tagen statt: Samstag 20.10.2018 von 14:00 bis 18:00 Sonntag  21.10.2018 von 11:00 bis 18:00 Ort: Wellensiek und Schalk Jahnstr. 23 68794 Oberhausen Eintritt frei! Unsere Ausstellung befindet sich auf drei Etagen und umfasst viele verschiedene Bereiche wie Holzarbeiten, Kerzen, Schmuck, Malerei, Stoffarbeiten,...

Wirtschaft & Handel

Workshop 4. Demografietag Westpfalz: „Demografiefest 4.0“

Das Regionalnetzwerk Westpfalz des ddn in Kooperation mit den Instituten ITA, mki und DLZ lädt herzlich ein zum »4. Demografietag Westpfalz«! Thema dieses Tages ist der kooperative Austausch zum Thema: Digitalisierung im Zusammenhang mit der Fachkräftesicherung in kleinen und mittleren Unternehmen in der Westpfalz. Wir gehen an diesem Tag beispielsweise folgenden Themen nach: Welche Funktion hat Digitalisierung bei der Steigerung der Arbeitgeberattraktivität? Welchen Beitrag können...

Lokales
Tag des Handwerks am 15.09.2018 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr am Altenhof inklusive Gewinnspiel.

Tag des Handwerks 2018
Tag des Handwerks am 15.09.2018

Am Samstag, dem 15.09.2018, findet wieder bundesweit der Tag des Handwerks statt. In diesem Rahmen wird die Kreishandwerkerschaft Westpfalz zusammen mit der Handwerkskammer der Pfalz das Handwerk präsentieren und die Präsentation wird an zentraler Stelle rund um den Altenhof bei der Handwerkskammer und in der anliegenden Kreissparkasse in Kaiserslautern erfolgen. Über 15 Innungen werden ihre vielfältigen Aktivitäten demonstrieren, um den zukünftigen Berufsnachwuchs und natürlich auch die...

  • 1
  • 2