Handwerk

Beiträge zum Thema Handwerk

Wirtschaft & Handel
Andreas Reifsteck foto: ps

Andreas Reifsteck, Geschäftsführer der „Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe“
„Das Handwerk ist wichtig für die Gesellschaft“

Region. Die aktuelle Situation trifft alle Bereiche – auch das Handwerk. „Wochenblatt“-Redaktionsleiter Johannes Wagner fragte nach bei Andreas Reifsteck, Geschäftsführer der „Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe“, der 28 Handwerksinnungen mit Sitz im Stadt- und Landkreis Karlsruhe angehören. Schließlich sind in den Innungen knapp 1.600 Handwerksbetriebe organisiert! ???: Wie beeinflusst Corona das Handwerk? Andreas Reifsteck: Im Zuge der Corona-Krise verzeichnen auch Handwerksbetriebe...

Wirtschaft & Handel
Kreishandwerksmeister Frank Zöller

Kreishandwerksmeister Frank Zöller zur aktuellen Situation im Handwerk
„Eine Solidarität von starken Händen“

Region. Verschobene Renovierungen, abgesagte Termine oder auch geschlossene Läden: Der „Zentralverband des Deutschen Handwerks“ spricht von Umsatzrückgängen bei den Handwerkern. Wie es beim Handwerk in unserer Region aussieht, fragte „Wochenblatt“-Redaktionsleiter Johannes Wagner nach bei Kreishandwerksmeister Frank Zöller. ???: Wie sieht es in der Region aktuell aus? Frank Zöller: Wir haben den Vorteil und auch das Glück, dass die Unternehmen der Region eine Vielfalt aus unterschiedlichen...

Wirtschaft & Handel

Ein eigenes Cajòn....selbst gebaut
JugendTechnikSchule begeistert Jugendliche aus Sulzfeld für das Schreinerhandwerk

Wo gehobelt wird, fallen Späne. Und am Ende kommt dabei et-was Greifbares heraus: Ein solches Erfolgserlebnis hatten die neun Schülerinnen und Schüler der Blanc-und-Fischer-Schule Sulzfeld, die sich zum ersten Mal im Schreinerhandwerk ausprobierten. Im Rahmen der JugendTechnikSchule Wirtschaftsregion Bruchsal bauten sie sich bei Mayer Innenarchitektur und Möbel-manufaktur GmbH eine Cajón, ein Schlaginstrument aus Holz. Sieben Wochen lang tüftelten und bauten die Jugendlichen im Alter von 14 bis...

Wirtschaft & Handel
Das Aufstiegs-BAföG-Team ist in Bruchsal unterwegs.
  2 Bilder

Das Auftstiegs-BAföG-Team in Bruchsal
Ausbildung fertig – und dann?

Bruchsal. Am Freitag, 29. November, wird das Aufstiegs-BAföG-Team bei der Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe in Bruchsal unterwegs sein. Eine berufliche Fortbildung eröffnet jungen Menschen nach ihrer Ausbildung attraktive Jobchancen. Der Staat unterstützt sie dabei mit dem Aufstiegs-BAföG.Die Ausbildung ist geschafft, ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Jetzt heißt es, das Gelernte anwenden – ob im bisherigen Ausbildungsbetrieb oder in einem neuen Unternehmen....

Wirtschaft & Handel

Hauptversammlung der Unternehmer-Frauen im Handwerk
Vorstandschaft weiter verjüngt

Waghäusel. Die Unternehmer-Frauen im Handwerk Bruchsal (UFH) haben ihre Vorstandschaft weiter verjüngt. Bereits 2018 hatte die Vorsitzende Magdalena Mayer den Führungsstab nach 14 Jahren an Ramona Mayer übergeben und stand selbst noch als Stellvertreterin zur Verfügung. Bei der Hauptversammlung im Waghäuseler Stadtbräu wurde jetzt die 34-jährige Stefanie Jackson zur zweiten Vorsitzenden gewählt. Magdalena Mayer wird künftig das Ressort Öffentlichkeitsarbeit und soziale Medien betreuen. Zur...

Ausgehen & Genießen

LADY TIME am 5. Oktober 2019 in der Mehrzweckhalle Weiher, 17 bis 19.30 Uhr, Eintritt frei
2. Weihermer Frauenflohmarkt, Handmade & More

Ladies aufgepasst!!! Zum zweiten Mal öffnet LADY TIME, am 05. Oktober 2019 von 17 bis 19.30 Uhr, ihre Toren. (Mehrzweckhalle Weiher, Schulstr.1) Kommt vorbei und stöbert...verkauft wird Secondhandware, Deko, Schmuck, Bücher uvm, ... alles was das Frauenherz begehrt. Mit dabei sind auch verschiedene Handmade-Aussteller aus unserer Region. Sie präsentieren ihre selbstgemachten Sachen. Die Veranstaltung findest zu in Facebook unter "Lady Time" Wir freuen uns auf euch❤ Euer Flohmarktteam

Ausgehen & Genießen
Küfermeister Rudolf Böser, Kunde und Geselle Oskar Reiser

Heimatverein Ubstadt-Weiher zeigt "Handel und Handwerk im Wandel der Zeit"
Küfertradition mit musikalischer Weinprobe und Ausstellung

Ubstadt-Weiher. Mit dem Küferhandwerk führt der Heimatverein Ubstadt-Weiher seine Reihe „Handel und Handwerk im Wandel der Zeit in Ubstadt-Weiher“ am Freitag, 21. Juni, um 19 Uhr, im Fachwerkhaus in Zeutern, fort. Bruno Böser aus Weiher und Oskar Reiser aus Zeutern werden im Hof des Fachwerkhauses zunächst ein Fass aufbauen, ehe dann Küfermeister Bruno Böser über den früheren Alltag des Küferhandwerks und einer Mostkelterei berichten wird. Der Vorsitzende der Winzergenossenschaft Zeutern,...

Wirtschaft & Handel
Informationsaustausch bei „Leicht Fenster und Türen“: Thorsten Leicht erläutert die Produktionsweise
  5 Bilder

Durch das Mehr an bürokratischen Aufgaben werden zu viele Kapazitäten in Betrieben gebunden
Kreishandwerkerschaft, Handelsverband & Dehoga: Einblicke vor Ort sind wichtig

Karlsruhe und Region. „Wie läuft der Alltag?“ „Was belastet den Mittelstand aktuell?“ „Was sind die dringendsten Fragen für Betriebe?“ Bei den regelmäßigen Betriebs- und Unternehmensbesuchen geht’s für die Handelnden auch darum, ganz nah dran zu sein – und es geht dabei durchaus auch um einen Schulterschluss zwischen Handwerk, Handel und Gastgewerbe. Immerhin sind viele Themen gewerbeübergreifend. „Wir kooperieren dabei, weil viele Unternehmen ähnlich gelagerte Probleme haben“, so Andreas...

Wirtschaft & Handel

Innung für Feinwerktechnik Karlsruhe-Bruchsal-Mittelbaden hielt ihre Hauptversammlung 2019 ab
Wieder Innungspreis an Prüfungsbesten vergeben

Im Beisein von Kreishandwerksmeister Frank Zölller und Andreas Reifsteck, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft (KH) Region Karlsruhe, hielt die Innung für Feinwerktechnik Karlsruhe-Bruchsal-Mittelbaden ihre Hauptversammlung am Freitag, 10. Mai, im Gasthaus „Zum Ritter" in Bruchsal-Büchenau ab. Der Erich-Feldmann-Gedächtnispreis der Innung ging dieses Jahr an Maximilian Czibik, den Prüfungsbesten 2018. Seine Auszeichnung erhielt Czibik, der bei den Stadtwerken Karlsruhe ausgebildet worden...

Wirtschaft & Handel
Kfz-Mechatroniker ist ein vielseitiger Beruf.

Kfz-Mechatroniker sind Allrounder für die gesamte Automobiltechnik
Motor, Bremsen und digitale Technik

Kfz-Mechatroniker. Die Kfz-Mechatroniker und Kraftfahrzeugmechatronikerinnen mit dem Schwerpunkt Personenkraftwagentechnik warten und reparieren Autos, heißt es im Berufsinformationssystem der Arbeitsagentur. Das bedeutet, dass sie von den Bremsen bis zum Licht die Systeme prüfen, von der Karosserie über das Fahrwerk bis hin zum Motor reparieren und mit Zusatzeinrichtungen, Sonderausstattungen und Zubehörteilen aus- und nachrüsten. In der Ausbildung lernen die angehenden Kfz-Mechatroniker...

Ratgeber
Handtuchheizkörper, können wahlweise mit Strom oder Warmwasser betrieben werden.

Wohlfühlklima im Badezimmer
Die passende Heizung finden

Heizung. Wohltemperierte Fliesen, vorgewärmte Badetücher, beheizte Spiegelflächen: Das moderne Bad dient nicht allein der Körperpflege, sondern bietet Wellness in den eigenen vier Wänden. Entsprechend hoch sind die Ansprüche an die Badheizung. Sie sollte mit möglichst wenig Energie für wohlige Wärme sorgen – und dabei im besten Fall auch gut aussehen. Eine weitere Herausforderung: Die Wohlfühltemperatur liegt im Badezimmer meist höher als in anderen Räumen. Zwar muss diese nicht den ganzen Tag...

Wirtschaft & Handel
Bei der Sanierung von denkmalgeschützten Häusern ist Qualität und Handwerkskunst gefragt.

Handwerk in der Denkmalpflege
Preis für Qualität in der Restaurierung von Kulturdenkmalen

Baden. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) schreiben den Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege 2019 in Baden-Württemberg und im Saarland aus. Ausgezeichnet werden private Denkmaleigentümer, die gemeinsam mit qualifizierten Handwerksbetrieben bei der Erhaltung ihrer Denkmale Vorbildliches geleistet haben, sowie die ausführenden Betriebe für ihre an den historischen Bauten erbrachten Leistungen. Die Eigentümer erhalten pro...

Wirtschaft & Handel
Sechs Schüler der achten Klasse der Sulzfelder Blanc-und-Fischer-Gemeinschaftsschule lernten einen Nachmittag lang das Arbeiten mit Holz kennen.

Jugend-Technik-Schule
Mit Holzstaub in den Haaren

Sulzfeld. "Die Jugend-Technik-Schule (JTS) bietet eine gute Orientierungsmöglichkeit in der offenen und durchlässigen Bildungslandschaft in Baden-Württemberg", sagte Ilona Reder, Konrektorin an der Blanc-und-Fischer-Gemeinschaftsschule in Sulzfeld. Jonas, Pascal, Seyyid, Aaron, Melisa und Sofia aus Klasse acht der Sulzfelder Schule waren mit der JTS sechs Nachmittage bei der Firma Innenarchitektur und Möbelmanufaktur  Mayer in Sulzfeld und lernten das Arbeiten mit Holz kennen. Unter...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.