Parken

Beiträge zum Thema Parken

Lokales
Die Tiefbauabteilung der Stadt Speyer wird zwischen Montag, 14. Juni, und Mittwoch, 23. Juni, die Bordsteine in der Möhringstraße, der Wittelsbacher-Straße und der Gießhübelstraße sowie teilweise in der Alten Schwegenheimer Straße und der Philipp-Melanchthon-Straße sanieren

Sanierung von Bordsteinen
Während der Aushärtezeit kein Parken möglich

Speyer. Die Tiefbauabteilung der Stadt Speyer wird im Rahmen des Straßenunterhalts zwischen Montag, 14. Juni, und Mittwoch, 23. Juni, die Bordsteine in der Möhringstraße, der Wittelsbacher-Straße und der Gießhübelstraße sowie teilweise in der Alten Schwegenheimer Straße und der Philipp-Melanchthon-Straße sanieren. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis dafür, dass während der Arbeiten und der anschließenden Aushärtezeit des Mörtels von zirka 24 Stunden nicht an der Straße geparkt werden...

Lokales
Die Ausnahmeregelung, die Inhabern von Bewohnerparkausweisen das kostenlose Parken auf städtischen Parkflächen erlaubte, wird mit Ablauf des 31. März  aufgehoben. Die Überwachungskräfte des ruhenden Verkehrs werden ab dem 1. April wieder entsprechende Kontrollen durchführen.

Ausnahmeregelung endet am 31. März
Kein kostenloses Anwohnerparken mehr

Speyer. Im Dezember hatte die Stadtverwaltung Inhabern von Bewohnerparkausweisen vorübergehend die kostenlose Nutzung städtischer Parkflächen erlaubt. Mit der schrittweisen Öffnung des Einzelhandels seit Montag, 1. März, werden die Parkflächen wieder zunehmend für Kunden der innerstädtischen Geschäfte benötigt, so dass die Ausnahmeregelung mit Ablauf des 31. März  aufgehoben wird. Die Überwachungskräfte des ruhenden Verkehrs werden ab dem 1. April wieder entsprechende Kontrollen durchführen....

Lokales
Abgelaufene Bewohnerausweise müssen in Speyer bis Ende des Monats verlängert werden, sonst droht ein Knöllchen.

Bewohnerparkausweise in Speyer verlängern
Kulanz endet am 31. März

Speyer. Die Stadtverwaltung Speyer weist darauf hin, dass bereits abgelaufene Bewohnerparkausweise bei Kontrollen nur noch bis einschließlich 31. März nicht beanstandet werden und daher im Laufe des Monats verlängert werden sollten. Zu diesem Zwecke ist eine vorherige Terminvereinbarung in den Bürgerbüros der Stadt Speyer unbedingt erforderlich. Das Bürgerbüro Maximilianstraße ist unter der Rufnummer 06232 141333, das Bürgerbüro Industriestraße unter 06232 141334 erreichbar. Sollten Bürger...

Ratgeber
Wer freut sich nicht, wenn ihm ein anderer Parker seinen Parkschein überlässt, weil er ihn nicht bis zum Parkzeitende nutzt? Doch Vorsicht: Die Weitergabe ist nicht immer erlaubt.

Kleingedrucktes lesen
Nicht immer ist die Weitergabe eines Parktickets erlaubt

Speyer. Wer freut sich nicht, wenn er gerade auf einen bewirtschafteten Parkplatz fährt und ein freundlicher Parkplatznutzer überlässt ihm sein noch gültiges Ticket? Der eine spart, der andere bereitet Freude. Eine Win-Win-Situation sollte man meinen. Doch, Vorsicht, nicht immer ist die Weitergabe des Tickets erlaubt. Noch gültige Parktickets für kommunale Stellplätze dürfen von anderen Autofahrern übernommen und weitergenutzt werden. Die im Voraus bezahlten Tickets berechtigen zur Nutzung...

Lokales
3 Bilder

Wenig Verständnis für das Ehrenamt im Notfall
Wir können nicht nur "SCHEISSE parken" sondern auch Leben retten!

Der DRK-Ortsverein Hohenwettersbach kann nicht nur "SCHEISSE (SORRY für den Ausdruck) parken" sondern auch Leben retten! Vielleicht auch Ihres! Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der DRK-Notfallhilfe in Hohenwettersbach fahren nach der Alarmierung mit Ihren Privatfahrzeugen den zentralen Stellplatz des Einsatzfahrzeuges im Stadtteil an, steigen dort um und rücken dann zur Einsatzstelle aus. Da heute morgen dort leider alle umliegenden Stellplätze belegt waren, fand ein...

Lokales
Am Kalmit-Parkplatz, 18.1.2021. In Ermangelung eines adäquaten Müllsacks wichen wir auf einen Gelben Sack aus. Vorteil: Der Müll wird sichtbar.
2 Bilder

park-and-müll - keine gute Idee
Kalmit im Teil-Lockdown

„Das ist ja schlimm, dass Sie das machen müssen, aber vielen Dank“, so die Äußerung einer Neustädterin, die gerade aus ihrem Auto stieg, gestern, oben am Kalmit-Parkplatz. Ich muss das nicht machen, aber passionierten Wanderern und Naturliebhabern mag es ein Bedürfnis sein: Capri-Sonne-Tüten aus dem Schneematsch zu fischen, kaputte Kunststoff-Schlitten aufzusammeln, bunt bedruckte Alu-Dosen, zertretene Zigarettenschachteln, Coffee-to-go-Becher, Schokoladenpapier, Plastiktüten, benutzte...

Lokales
Die Aufnahme stammt von unserer Wochenblatt-Reporterin Barbara Späth und zeigt den Parkplatz an der Wetterkreuzkapelle am vergangenen Sonntag zur Mittagszeit.  Foto: Späth

Ordnungsamt: Von Fahrten zur Kalmit bitte absehen
Bergstation gesperrt

Maikammer. In den vergangenen Tagen kam es wiederholt zu Verkehrsproblemen auf der Kalmithöhenstraße. Die Verkehrsproblematik entstand einerseits durch das deutlich erhöhte Verkehrsaufkommen während und zwischen den Feiertagen und wurde durch mehrere verkehrswidrig abgestellte Fahrzeuge verstärkt. Mehrfach musste durch die zuständige Polizeiinspektion Edenkoben sowie durch das Ordnungsamt Maikammer die Zufahrt zum Parkplatz Bergstation Kalmit für mehrere Stunden gesperrt werden. problematisch...

Lokales
Weil die städtischen Parkplätze in der Innenstadt während des Lockdown nicht für den Einzelhandel gebraucht werden, stellt die Stadt sie Anwohnern zur Verfügung.

Lockdown in Speyer
Anwohner dürfen kostenlos in der Innenstadt parken

Speyer. Durch den neuerlichen harten Lockdown werden die städtischen Parkflächen aktuell nicht für Kunden des innerstädtischen Einzelhandels benötigt. Die Stadtverwaltung erlaubt daher den Inhabern von Bewohnerparkausweisen ab sofort das kostenfreie Parken auf den sonst gebührenpflichtigen Parkflächen. Sobald der Einzelhandel wieder geöffnet ist, wird diese Regelung mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Zu beachten ist, dass der Bewohnerparkausweis sichtbar im Fahrzeug ausgelegt werden muss....

Lokales

Parken in Pirmasens
An den vier Adventssamstagen kostenlos parken

Pirmasens. Im Advent ist das Parken in Pirmasens samstags kostenlos. Am 28. November, 5., 12. und 19. Dezember teilen sich der Betreiber und die Stadtpirmasens die Parkkosten der Rathausgarage Stadtmitte und des Parkhaus Fußgängerzone.  Kostenloses Parken ist an den Adventssamstagen auch auf allen bewirtschafteten Flächen in der Innenstadt möglich. Zu diesem Zweck werden an allen Parkscheinautomaten Aufkleber mit entsprechendem Hinweis angebracht. Außerdem wird   zusätzlicher Parkraum in der...

Wirtschaft & Handel

Zahlreiche kostenlose Parkplätze sowie kostenlose Busse im ÖPNV an den vier Adventssamstagen animieren zum Besuch Neustadts
Kostenlos mit Bus und Auto: Willkomm und WEG mit Rundum-Angebot im Advent

„In Neustadt sind alle willkommen, ob mit Bus, Auto oder Fahrrad“, laden die Neustadter Willkomm Gemeinschaft und die Wirtschaftsentwicklung Neustadt gemeinsam zur Adventszeit nach Neustadt ein. „Wie im letzten Jahr, bieten wir an allen vier Adventssamstagen die Parkplätze in der Klemmhof-Tiefgarage von 7 Uhr bis 21 Uhr ohne Höchstparkdauer kostenlos an“, berichtet Christian Forsch, Geschäftsführer der Neustadter Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft (WEG). Tradition hat bereits das Angebot des...

Lokales

Parken
Neue Bewohner- und Parkscheibenzonen im Bereich der Klinik

Bruchsal (PM) | Im Umfeld der Fürst-Stirum-Klink wurden zwei neue kombinierte Bewohner- und Parkscheibenzonen eingerichtet. Zu Beginn wird zurückhaltend kontrolliert. Die Parkzeitenregelung richtet sich nach den in Bruchsal üblichen Zeiten: Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr und Samstag 8 bis 13 Uhr. In dieser Zeit darf auch für maximal zwei Stunden mit Parkscheibe geparkt werden. Außerhalb dieser Zeiten darf frei geparkt werden. Anwohner/-innen erhalten gegen Gebühr einen Bewohnerparkausweis bei...

Lokales
Symbolbild

Beschwerden in Hermersberg
Parken auf Gehwegen

Vermehrte Beschwerden bei Ortsbürgermeister Sommer über das Parken auf den Gehwegen veranlassen uns, auf die gesetzlichen Regelungen hinzuweisen: Zum Parken ist grundsätzlich die Fahrbahn zu nutzen. Es ist rechts zu parken, in Einbahnstraßen kann auch links geparkt werden. Das Parken auf Gehwegen ist nur dort zulässig, wo es durch Zeichen bzw. Markierung angeordnet wurde In verkehrsberuhigten Bereichen ist Parken nur in ausgewiesenen Flächen zulässig. In Anbetracht der ausreichenden...

Wirtschaft & Handel
Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Philipp Zimmermann von smartparking zeigen, wie's geht.

"Smartparking" in Speyer
Parken mit dem Handy zahlen - und verlängern

Speyer. Ab sofort können Autofahrer in Speyer ihre Parkgebühren auch per Mobiltelefon zahlen. Dafür kooperiert die Stadt mit smartparking, einer Initiative für digitale Parkraumbewirtschaftung. Die von den Verkehrsbetrieben Speyer bewirtschafteten Parkscheinautomaten bleiben parallel in Betrieb. An diesen werden nun sukzessive Informationen über die neuen Dienstleister und Anleitungen für die ersten Schritte zum Handyparken angebracht. „Ich bin froh, dass wir mit smartparking einen zusätzlichen...

Lokales
Symbolbild Parken

Corona-Ausnahmeregelung endet am 31. Mai
Kostenfreies Anwohnerparken auf städtischen Parkplätzen

Speyer.  Im März hatte die Stadtverwaltung Speyer Anwohnern mit Anwohnerparkausweis aufgrund der wegen der Ausbreitung des Coronavirus verhängten Ausgangsbeschränkungen erlaubt, kostenfrei gebührenpflichtige städtische Parkplätze zu nutzen. Diese Ausnahmeregelung tritt mit Ablauf des 31. Mai nun außer Kraft. Festgestellte Verstöße werden deshalb ab 1. Juni  wieder entsprechend geahndet.

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrsunfallflucht in Haßloch
Nach Zusammenstoß flüchtig

Haßloch. Zwischen Freitag, 17. April, 18 Uhr, und Samstag, 18. April, 17 Uhr, befuhr der Fahrer eines bislang unbekannten Fahrzeugs die Himmelsgasse in Haßloch aus Richtung Füllergasse kommend in südlicher Richtung. Dabei stieß er gegen einen Pkw Hyundai, der dort am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkt war. Im Anschluss entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern oder eine Schadensregulierung in die Wege zu leiten. Am Pkw Hyundai entstand ein Schaden in...

Ratgeber
Symbolfoto

Verkehrsnotiz aus Speyer
Parkplatz am Friedhof gesperrt

Speyer. Aufgrund notwendiger Sanierungsarbeiten wird der Parkplatz am Friedhof in der Landwehrstraße (am TÜV) von 27. April bis voraussichtlich 20. Mai gesperrt. Als Ausweichmöglichkeit stehen der Parkplatz in der Brunckstraße/Alter Postweg sowie der Parkplatz in der Wormser Landstraße Ecke Auestraße zur Verfügung. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass das Parken dort nur mit Parkscheibe für maximal zwei Stunden erlaubt ist. Verstöße werden kostenpflichtig geahndet.

Sport
Eine Grafik mit Wegweisern für Autofahrer und Fußgänger. Generell empfiehlt die Stadt aber allen Veranstaltungsbesuchern, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Mit der Eintrittskarte für das Carl-Benz-Stadion können die Fans kostenfrei den öffentlichen Nahverkehr des VRN nutzen und mit der Straßenbahn 6 und den Zusatzzügen direkt vors Stadion fahren.

1. FC Kaiserslautern kommt nach Mannheim
Verkehrsinformationen zum Waldhof-Spiel

Mannheim. Am Samstag, 29. Februar, findet um 14 Uhr das Fußballspiel zwischen dem SV Waldhof Mannheim und dem 1. FC Kaiserslautern statt. Das Carl-Benz-Stadion ist beim Südwest-Derby ausverkauft. Es werden rund 23.000 Besucher erwartet. Die Stadt Mannheim informiert in einer Pressemitteilung über die Auswirkungen auf den Straßenverkehr. Demnach steht für die Anreise mit dem Auto den Heimfans der Großparkplatz P20 zur Verfügung. Er umfasst rund 6000 Parkplätze und kann am Spieltag über beide...

Blaulicht

Parkplatzsperrung auf dem Jahnplatz Frankenthal ab 3. Februar
Kopfplatanen werden fit für das neue Jahr gemacht

Frankenthal. Ab Montag, 3. Februar, wird an den Kopfplatanen auf dem Jahnplatz der jährlich notwendige Rückschnitt der Kronen durchgeführt. Während der voraussichtlich eine Woche andauernden Arbeiten werden die Parkplätze unter den Bäumen für den Verkehr gesperrt. Die Stadtverwaltung Frankenthal bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer für die unvermeidbaren Behinderungen um Verständnis. ps

Wirtschaft & Handel

Abschaffung der "Brötchentaste"
MH: „Brötchentaste abgeschafft – Schlag gegen die B-Zentren“

Mit großer Betroffenheit reagiert das Unternehmernetzwerk „MH Mittelstand und Handwerk e.V.“ (MH) auf die gestrige Entscheidung im Gemeinderat. Grüne, SPD, Linke und KAL hatten für die Abschaffung der beliebten „Brötchentaste“ in den B-Zentren gestimmt. Gregor Wick, Sprecher des MH und 2004 Mit-Initiator der Brötchentaste, ist enttäuscht, weil damit Bürgerfreundlichkeit und Umweltschutz gleichermaßen ausgehebelt würden. Nun werde es in Kürze wieder Suchverkehr in den Nebenstraßen geben, was...

Lokales

Hinweis der Stadtverwaltung Schifferstadt
Parken im Adlerhof

Schifferstadt. Aufgrund des Parkraumbedarfs um das Rathaus und in der Innenstadt hat die Stadtverwaltung Schifferstadt als Straßenverkehrsbehörde die Parkzeit im Adlerhof von 7 bis 18 Uhr auf maximal zwei Stunden begrenzt. Deshalb sollte die Parkscheibe nicht vergessen werden. Wer länger parken möchte, kann den neuen Parkplatz auf dem städtischen Festplatz an der Iggelheimer Straße nutzen, der in nur wenigen Gehminuten erreicht werden kann. ps

Lokales

Kostenloses Parken im Klemmhof an den vier Adventswochenenden
Zahlreiche kostenlose Parkplätze

Neustadt. Eine erfolgreiche Kooperation von WEG, TKS und Willkomm ermöglicht zahlreiche kostenlose Parkplätze an den vier Adventswochenenden und kostenlose Busse im ÖPNV an den Samstagen im Advent. In diesem Jahr wird den Besuchern eine Besonderheit geboten: „An allen vier Adventswochenenden kann in der Klemmhof-Tiefgarage von samstags 7 Uhr bis sonntags 21 Uhr ohne Höchstparkdauer kostenlos geparkt werden“, berichtet Christian Forsch, Geschäftsführer der Neustadter...

Lokales
Trotz Ankündigung der Aktion zeigten sich auch dieses Mal viele Fahrzeughalter als schwer belehrbar, berichtet die Stadt Mannheim.

Bilanz der Abschleppaktion Neckarstadt-West
Mannheim: 19 Autos abgeschleppt

Mannheim. Der städtische Ordnungsdienst überwachte mit Unterstützung der Mannheimer Polizei am Donnerstagabend, 7. November, den ruhenden Verkehr in der Neckarstadt-West. Ziel der schwerpunktmäßigen Abschleppaktion, die in der Zeit zwischen 18 und 21 Uhr stattfand, war es, Fahrzeughalter, die auf Gehwegen oder vor Feuerwehrzufahrten ihre Fahrzeuge abgestellt hatten, in die Pflicht zu nehmen. Seit August letzten Jahres war dies die inzwischen neunte Abschleppaktion in der Neckarstadt-West. Trotz...

Lokales

Neues Angebot für Pfalzbaubesucher
Theaterticket im Parkhaus Walzmühle

Lukom. Ab sofort bietet die LUKOM Ludwigshafener Kongress- und Marketing-Gesellschaft mbH im Parkhaus Walzmühle ein so genanntes „Theaterticket“ an. Bereits am Freitag, 18. Oktober, rechnet die LUKOM mit Engpässen beim Parken im Umfeld des Pfalzbaus: Am Freitag finden zeitgleich mit dem Ballet „Black Swan“ im Theater im Pfalzbau und dem Konzert von Angelika Milster im Konzertsaal zwei gut besuchte Veranstaltungen statt. Die Tiefgarage von Conti Park am Pfalzbau verfügt über 375 Stellplätze und...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.