Beleidigung

Beiträge zum Thema Beleidigung

Blaulicht

Jugendlicher leistet erheblichen Widerstand
Polizeibeamte bespuckt und beleidigt

Kaiserslautern. Ein Jugendlicher hat sich am Freitagabend in der Innenstadt mit der Polizei angelegt. Der Junge war gegen 20.45 Uhr bei einer gemeinsamen Streife von Kräften der Polizei und der städtischen Ordnungsbehörde am Willy-Brandt-Platz aufgefallen. Als die Beamten auf ihn zugingen, um ihn zu kontrollieren, versuchte der Jugendliche, sich zu verstecken.Der Aufforderung, aus seinem Versteck herauszukommen, kam der Junge zwar nach, allerdings wollte er seine Hände nicht zeigen, sondern...

Blaulicht
Symbolfoto.

Zeugen in Ludwigshafen gesucht
Fußgänger angespuckt

Ludwigshafen. Am Mittwochabend, 29. Juli 2020, gegen 20.30 Uhr, war ein 31-Jähriger zu Fuß in der Erzberger Straße in Höhe des südlichen Teils des Ebertparks unterwegs. Ein Fahrradfahrer, der ihm langsam entgegengekommen sei, habe ihn gezielt angespuckt. Der 31-Jährige habe starken Ekel empfunden. Warum der Fahrradfahrer den Fußgänger angespuckt hat, ist bislang unklar. Der Fahrradfahrer fuhr anschließend schnell davon. Er wird wie folgt beschrieben: männlich, circa 35 bis 45 Jahre alt,...

Blaulicht
Beispielbild

Zeugen in Mannheim gesucht
Drag-Queen in Straßenbahn bedroht

Mannheim. Zeugen eines Vorfalls, der sich am Sonntagmorgen, 26. Juli, zwischen 5 und 5.20 Uhr in der Straßenbahn der Linie 5 ereignete, sucht die Polizei. Zwischen Nationaltheater und Exerzierplatz sprach ein bislang unbekannter Täter eine Gruppe von drei Männern an, von denen einer auffallend mit pinkfarbener Perücke als Drag-Queen gekleidet war. Dabei bedrohte und beleidigte er die Gruppe vermutlich aufgrund deren sexueller Orientierung. Am Exerzierplatz stieg der Täter aus. Die Ermittlungen...

Blaulicht
Symbolfoto

Amtsbekannter Mann wieder auffällig
Nach Widerstand Zeugen gesucht

Kaiserslautern. Die Polizei sucht Zeugen eines Vorfalls, der sich am Mittwochmittag, 22. Juli, gegen 13.20 Uhr, an der Ecke Pirmasenser- und Alleestraße ereignete. Nach den bisherigen Ermittlungen war ein amtsbekannter 37-jähriger Mann aus dem Stadtgebiet zunächst mit einem 34-Jährigen und einem 29-Jährigen aneinander geraten. Als die Polizei zu der sich anbahnenden Schlägerei gerufen wurde, widersetzte sich der Beschuldigte den Anweisungen der Polizisten. Dabei schlug der Täter einem der...

Blaulicht

Zeugen in Grünstadt gesucht
Aggressiver Motorradfahrer in Uhlandstraße

Grünstadt. Der Geschädigte meldete am Montag, 21. Juli, eine gefährliche Situation mit einem Motorradfahrer in der Uhlandstraße. Demnach soll der Motorradfahrer gegen 21.30 Uhr, mit überhöhter Geschwindigkeit in einer 30er-Zone unterwegs gewesen sein. Der 54-Jährige habe den Fahrer durch Winken aufmerksam gemacht, dass er langsamer fahren solle, woraufhin dieser auf den Geschädigten extra zugefahren sein soll. Der Motorradfahrer habe dabei sein Bein ausgestreckt und der Geschädigte musste auf...

Blaulicht

Abstands-Streitigkeiten in Deidesheim
Handfester Ärger auf der Weinstraße

Deidesheim. Am Sonntag, 19. Juli, überholte eine 50-jährige Pkw-Fahrerin aus Nordbaden um 14 Uhr ein Ehepaar aus Südhessen, welches mit dem Fahrrad auf der Weinstraße in Deidesheim unterwegs war. Der Überholvorgang erfolgte nach Ansicht des 72-jährigen Mannes mit zu geringem Seitenabstand, wodurch sich die Radfahrer bedrängt fühlten. Als die Pkw-Fahrerin verkehrsbedingt halten musste, stellte der 72-jährige sich vor den Pkw und verhinderte die Weiterfahrt. Während des Streitgespräches...

Blaulicht

Jede Menge Beleidigungen
Nacht in Gewahrsam verbracht

Kaiserslautern. Am Freitagabend wurde die Polizei nach einer Beleidigung in einen Supermarkt in der Königstraße gerufen. Der Beschuldigte befand sich bei Eintreffen der Streife auf dem dazugehörigen Parkplatz und schrie die Beamten unvermittelt an. Da er sich nicht beruhigen ließ wurde er zur Dienststelle gebracht, wo ein Richter die Gewahrsamnahme bis zum nächsten Morgen anordnete. Daraufhin beleidigte der 33-Jährige Beschuldigte auch diesen. Er muss deshalb mit Strafanzeigen wegen Beleidigung...

Blaulicht
Symbolfoto

Beleidung und Bedrohung
Einsatz am Busbahnhof Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Am Sonntag, 19. Juli, wurde im Bereich der Grünanlage am Busbahnhof im Bad Dürkheim gegen 20 Uhr ein Passant von einem Mann mit entblößtem Oberkörper angepöbelt. Vor Ort konnte ein den Beamten bereits bekannter 39-Jähriger angetroffen und einer Personenkontrolle unterzogen werden. Noch vor der Ankunft der Streifenbesatzung trank er eine mitgeführte Falsche Wodka, welche noch zu einem viertel Voll war, komplett leer. Der 25-jähirge Mitteiler wurde mit den Worten "Arschloch",...

Blaulicht

Jugendliche randaliert auf Rathausvorplatz
Vollzugsbeamten geschlagen, getreten und bespuckt

Kaiserslautern. Am Nachmittag des 17. Juli wurde eine Jugendliche auf dem Rathausvorplatz in Kaiserslautern durch Mitarbeiter der Ordnungsbehörde kontrolliert. Anlass der Kontrolle war ein vorangegangener Verstoß gegen das aufgrund einer Allgemeinverfügung bestehende Verbot Alkohol an der genannten Örtlichkeit zu konsumieren. Schon während der Kontrolle zeigte sich die alkoholisierte Jugendliche uneinsichtig und verweigerte die Angaben ihrer Personalien. Im Rahmen der anschließenden Maßnahmen...

Blaulicht
Symbolbild

Polizei sucht Zeugen in Zweibrücken
Sachbeschädigung und Beleidigung

Zweibrücken. Eine Gruppe von vier Jugendlichen randalierte am Dienstag,14. Juli, gegen 17.35 Uhr, in der Poststraße indem sie eine vor dem Laden aufgestellte Dekopuppe durch Rütteln und Reißen beschädigte. Als sie durch den Inhaber auf ihr Verhalten angesprochen wurden, beleidigten sie diesen und entfernten sich in unbekannte Richtung. Eine nähere Täterbeschreibung liegt nicht vor.  Die Polizeiinspektion Zweibrücken erbittet unter der Telefonnummer 06332/9760 oder unter der E-Mail-Adresse...

Blaulicht
Symbolbild

Endstation Zelle
Polizisten in Ludwigshafen den Mittelfinger gezeigt

Ludwigshafen. Ein 35-Jähriger zeigte am Freitag, 10. Juli 2020, einer Polizeistreife den Mittelfinger. Die Streife wer gegen 0.20 Uhr im Bereich des Berliner Platzes unterwegs, als beim Vorbeifahren ein Mann seinen Mittelfinger in Richtung den Polizeibeamten zeigte. Der 37-Jährige wurde kontrollierte, konnte sich aber nicht ausweisen. Daraufhin wurde er nach Ausweisdokumenten durchsucht, um seine Identität festzustellen. Gegen diese Maßnahme wehrte er sich, sodass er gefesselt wurde. Bei der...

Blaulicht
Symbolfoto

Bahnhof in Bad Dürkheim
Bedrohung und Beleidigung gegen Polizeibeamte

Bad Dürkheim. Im Rahmen eines Einsatzes wurden die eingesetzten Polizeibeamten von einem 39-Jährigen beleidigt und bedroht. Die Person hatte zuvor an einem Kiosk auf dem Bahnhofsvorplatz in Bad Dürkheim randaliert. Nachdem er in die Klinik Sonnenwende verbracht werden sollte, beleidigte er die eingesetzten Beamten unter anderem mit den Worten "Spasti", Dreckfresser" und mit vielem mehr. Einen Polizeibeamten bedrohte er später sogar unter anderem mit den Worten "Ich geb dir nen Kopfschuss". Ein...

Blaulicht
Symbolbild

Verfolgungsfahrt durch Ludwigshafen endet auf der Polizeidienststelle

Ludwigshafen. Ein 43-Jähriger versuchte am Dienstag, 30. Juni 2020, sich einer Verkehrskontrolle zu entziehen und lieferte sich eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei durch Ludwigshafen. Gegen 0.45 Uhr fiel einer Streife in der Kaiser-Wilhelm-Straße ein Rollerfahrer ohne Helm auf. Als die Polizei den 43-Jährigen kontrollieren wollten, gab er Gas und versuchte zu flüchten. Die Anhaltesignale der Polizei ignorierte er. Die Verfolgungsfahrt erstreckte sich über die Heinigstraße, Dammstraße und in...

Blaulicht

Widerstand gegen Polizei und Rettungsdienst in Freinsheim

Freinsheim. Am Freitag, 26. Juni, wurden gegen 21.47 Uhr Polizei und Rettungsdienst nach Freinsheim gerufen, da eine alkoholisierte 18-Jährige randalierte und um sich schlug. Direkt beim ersten Versuch der Kontaktaufnahme durch eine Sanitäterin griff die Heranwachsende diese an und schlug ihr ins Gesicht. Die Sanitäterin wurde hierbei leicht verletzt. Die junge Frau wurde durch das Rettungsdienstpersonal festgehalten, wodurch ein weiterer Angriff zunächst verhindert werden konnte. Während...

Blaulicht

Widerstand und Sachbeschädigung in Ludwigshafen
2,94 Promille am Samstagnachmittag

Ludwigshafen - Nord. Am Samstag, 27. Juni 2020, gegen 16.30 Uhr, fiel Beamten der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 ein 26-jähriger Mann auf, welcher augenscheinlich alkoholisiert andere Passanten im Bereich der Rohrlachstraße anpöbelte. Die Person, welche im späteren Verlauf einen Promillewert von 2,94 aufwies, erhielt nach ihrer Ansprache und Kontrolle einen Platzverweis für die Örtlichkeit. Trotz des ausgesprochenen Platzverweises erschien der Mann kurze Zeit später erneut vor Ort und legte...

Blaulicht

Sexuelle Belästigung
Polizei sucht Po-Grabscher

Kaiserslautern. Die Polizei sucht einen Mann, der am Donnerstagmorgen in der Merkurstraße einer 20-Jährigen an den Po gefasst hat. Der Unbekannte näherte sich der Frau auf einem Moutainbike. Im Vorbeifahren schlug er ihr auf den Hintern. Die 20-Jährige setzte sich verbal zur Wehr, woraufhin der Unbekannte sie beleidigte und in Richtung Vogelwoogstraße weiterfuhr. Der Polizei liegt eine Personenbeschreibung des Täters vor. Demnach ist er etwa 20 bis 30 Jahre alt und 1,70 Meter bis 1,80 Meter...

Blaulicht

Mehrere Strafanzeigen nach Auseinandersetzung
Streit im Park

Neustadt/Weinstraße. Am gestrigen Sonntagnachmittag, gegen 17 Uhr, kam es in der Parkanlage der Wallgasse in Neustadt/W. zu einem Streit zwischen drei Männern. Einer dieser beteiligten Männer ist ein Familienvater, der mit seiner Lebensgefährtin und seinen Kindern durch die Wallgasse spazierte, als zwei junge Männer auf ihren Fahrrädern die Kinder beinahe angefahren hätten. Sofort entwickelte sich ein Streit, als der Familienvater die Männer zur Rede stellte. Es fielen mehrfach Beleidigungen in...

Blaulicht
Der Gradierbau in Bad Dürkheim

Salinen Bad Dürkheim
Jugendliche beleidigt und betrunken Rad gefahren

Bad Dürkheim. Am Sonntagabend, 21. Juni, beleidigte ein 40-jähriger Fahrradfahrer gegen 21.30 Uhr mehrere Jugendliche an den Salinen in Bad Dürkheim. Beim Erblicken der Streife setzte er sich auf sein Fahrrad und wollte wegfahren. Durch die Beamten konnte er jedoch daran gehindert und einer Kontrolle unterzogen werden. Er war erheblich alkoholisiert. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,25 Promille. Da er zuvor beim Fahrradfahren beobachtet wurde, wurde ihm eine Blutprobe...

Blaulicht
Symbolfoto

Supermarkt im Bruch Bad Dürkheim
Hausverbot und Beamtenbeleidigung

Bad Dürkheim. Am Freitag, 19. Juni, wurde durch einen Supermarkt in Bad Dürkheim in der Bruchstraße mitgeteilt, dass eine Kunde, der Hausverbot habe, diesem Hausverbot um 21 Uhr nicht nachkommen würde. Vor Ort konnten die Beamten einen 23-jährigen Bad Dürkheimer feststellen. Dieser wurde aufgefordert dem Hausverbot nachzukommen. Hierbei beleidigte der junge Mann die eingesetzten Beamten auf übelste Art und Weise. Zuletzt kam der Mann dem Hausverbot nach und entfernte sich. Ihn erwartet eine...

Blaulicht
Symbolfoto

Randalierer leistet erheblich Widerstand
Reichlich Aggressionen und Beleidigungen

Kaiserslautern. Ein 40-jähriger Randalierer zertrümmerte am Samstag gegen 21.15 Uhr Geschirr und Einrichtungsgegenstände in der Wohnung seiner Freundin in der Feuerbachstraße. Danach verlagerte sich der Streit des Paares vor das Anwesen auf die offene Straße, wo der Beschuldigte schließlich durch mehrere Einsatzkräfte angetroffen werden konnte. Auch gegenüber den Beamten verhielt sich der Mann aggressiv und außerdem fortwährend beleidigend. Gegen das Anlegen der Handfesseln und Verbringen zum...

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen am Lambsheimer Weiher gesucht
Pöbelnder Hundehalter

Lambsheim. Am Freitag, den 12. Juni, kam es gegen 17.55 Uhr am Lambsheimer Weiher zu einer Beleidigung durch einen Hundebesitzer. Der Wasserwart der Verbandsgemeinde machte einen Hundebesitzer, welcher seinen Hund im hinteren Bereich des Sees von der Leine ließ darauf aufmerksam, dass am See eine Leinenpflicht besteht. Daraufhin wurde er durch den Hundebesitzer beleidigt. Dieser entfernte sich daraufhin, bevor die Polizei vor Ort eintraf. Die Person wird als männlich, etwa 25 - 35 Jahre alt...

Blaulicht

Fremdenfeindlicher Hintergrund wird geprüft
Beleidung und Körperverletzung gegen 17-Jährige

Pirmasens. Am frühen Samstagmorgen, 13. Juni, kam es in der Friedhofstraße in Pirmasens gegen 0.50 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen im Alter von 17 bis 60 Jahre. Hierbei kam es auch zu einem verbalen Streit zwischen einem alkoholisierten 32-jährigen Pirmasenser mit deutscher Staatsbürgerschaft und einer 17-jährigen Jugendlichen aus Pirmasens mit ebenfalls deutscher Staatsbürgerschaft. Im Rahmen des Streites beleidigte der 32-jährige Mann das Mädchen aufgrund ihrer...

Blaulicht

Exhibitionist wird beleidigend
Mehrfach im Stadtgebiet aufgefallen

Kaiserslautern. Wegen exhibitionistischer Handlungen und Beleidigungen auf sexueller Grundlage ermittelt die Polizei gegen einen Mann aus Rheinhessen. Der 46-Jährige war am Freitagnachmittag im Stadtgebiet gleich zweimal aufgefallen, weil er Frauen belästigte. Gegen 18 Uhr verständigte eines der Opfer die Polizei, nachdem sie dem Mann begegnet war. Der Unbekannte hatte die Frau aus dem Auto heraus zu sich an den Wagen gewunken. Als die 18-Jährige erkannte, dass der Mann offenbar nackt in seinem...

Blaulicht
Beispielbild

Randale in den Quadraten
Beleidigung und Bedrohungen in der Bank

Mannheim. Am Mittwoch, 3. Juni, randalierte ein offensichtlich unter Drogeneinwirkung stehender 37-jähriger Mann aus Ludwigshafen gegen 14.40 Uhr in einer Bank im Quadrat D1. Nachdem der 37-Jährige zwei Securitymitarbeiter mehrfach beleidigt hatte und in der Bank herumschrie, wurde die Polizei verständigt. Auch gegenüber den Beamten verhielt sich der Mann äußerst renitent und stieß üble Beleidigungen aus. Zudem versuchte er, einen der Mitarbeiter zu treten. Im Anschluss wollte der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.