Beleidigung

Beiträge zum Thema Beleidigung

Blaulicht
Grünstadt: Promilleflucht vor Polizeikontrolle / Symbolfoto

Grünstadt: Polizei jagt Kastenwagen
Flucht vor Streife endet im Krankenhaus

Grünstadt. Ein Verkehrsteilnehmer informierte gegen 20 Uhr am Mittwochabend, 24. Februar, die Polizei über einen Kastenwagen, dessen Fahrer Höhe IKEA in Mannheim bei "Rot" über die Ampel fuhr und seine Fahrt auf der Autobahn in Schlangenlinien fortsetzte. Eine Streife der Autobahnpolizei Ruchheim konnte den Wagen dann kurz vor Grünstadt am Östlichen Graben sichten und informierte die Polizeiinspektion (PI) Grünstadt, die eine Streife hinschickte. Der Fahrer des Kastenwagens hatte inzwischen die...

Blaulicht
17-Jähriger greift erst Vater, dann Polizeibeamten an /Symbolfoto

Streit in Kleinniedesheim eskaliert
Angriff auf Polizeibeamte

Kleinniedesheim. Die Frankenthaler Polizei wurde am Dienstagabend, 23. Februar, zu einem Familienstreit gerufen, der dann noch weiter eskalierte. Als die Beamten gegen 20.30 Uhr in die Wormser Straße kamen, trafen sie auf einen aggressiven Teenager, der versuchte, seinen Vater zu schlagen. Dem nicht genug , ging der 17-Jährige auch noch auf die zu Hilfe gerufenen Einsatzkräfte mit einer Glasflasche los. Teenager rastet aus in Kleinniedesheim Das konnten die Beamten verhindern, wurden aber...

Blaulicht

Hochdorf-Assenheim: Lkw-Unfall auf der A65
Fahrer greift Unfallopfer an

Hochdorf-Assenheim. Am Dienstagnachmittag, 23. Februar, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der A65 bei Hochdorf-Assenheim – mit einem Nachspiel. Gegen 13.41 Uhr war ein Lkw auf dem rechten Fahrstreifen der Autobahn 65 unterwegs. Zeitgleich fuhr in gleicher Richtung ein 54-jähriger BMW-Fahrer auf der linken Fahrspur.  Als der Lkw vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln wollte, übersah er den Wagen auf der linken Spur und krachte mit dem BMW zusammen. Beim anschließenden...

Blaulicht
Waghäusel – 18-Jähriger landet in der Zelle/Symbolfoto

Waghäusel: Flucht endet in der Zelle
18-Jähriger schlägt Busfahrer

Waghäusel. Wegen drei Straftaten muss sich ein 18-Jähriger aus Waghäusel verantworten, nachdem er er erst zuschlug, dann Widerstand leistete und dann mit Beleidigungen um sich warf. Und das alles nur wegen einer Sache. Der junge Mann lag zunächst gegen 21.35 Uhr auf dem Gehweg in der Lindenallee, als ein Busfahrer pflichtbewusst anhielt und sich nach dem Wohlbefinden des 18-Jährigen erkundigte. Plötzlich und unvermittelt schlug der 18-Jährige dem Busfahrer mehrfach ins Gesicht und bedrohte ihn....

Blaulicht
Dem Mann wurde laut Pressemitteilung in der Zeppelinstraße aufgrund eines Verstoßes gegen die Corona-Verordnung zunächst ein Platzverweis erteilt.

Renitenter 19-Jähriger in Mannheim-Neckarstadt
Nach Polizisten geschlagen

Mannheim. Am Montagabend, 1. Februar, leistete im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt-West ein 19-jähriger Mann Widerstand gegen Polizeibeamte, indem er sie tätlich anging. Dem Mann wurde laut Pressemitteilung in der Zeppelinstraße aufgrund eines Verstoßes gegen die Corona-Verordnung zunächst ein Platzverweis erteilt. Als er diesen nicht befolgte, sollten seine Personalien festgestellt werden. Er versuchte zu flüchten, konnte von den Beamten jedoch rasch eingeholt und gestellt werden. Er konnte an...

Blaulicht
Mann beleidigt Familie mit fremdenfeindlichen Ausdrücken in Bad Dürkheim / Symbolbild

Fremdenfeindliches Verhalten in Bad Dürkheim
Polizei bittet um Hinweise

Bad Dürkheim. Am Samstag, 30. Januar, 13 Uhr, befuhr ein unbekannter Mountainbike-Fahrer mit schnellem Tempo die Schillerstraße in Bad Dürkheim. Hier musste er aufgrund zweier Kinder abbremsen und habe die türkischstämmige Familie daraufhin mit fremdenfeindlichen Ausdrücken beleidigt. Der Mann sei circa 40-50 Jahre alt gewesen und hätte ein auffälliges, komplett rotes Sportoutfit getragen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim unter der Telefonnummer: 06322 963-0, oder unter der...

Blaulicht
Mann verstößt gegen Ausgangssperre und beleidigt Polizisten in Ludwigshafen / Symbolfoto

Verstoß gegen Ausgangssperre in Ludwigshafen
Mann beleidigt Polizisten

Ludwigshafen. In der Nacht zu Samstag, 30. Januar, gegen 1.30 Uhr beleidigte ein alkoholisierter 22-Jähriger aus Ludwigshafen am Rhein die eingesetzten Beamten der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, nachdem diese ihm, nach begangenem Verstoß gegen die Ausgangssperre, wiederholt zum Heimgehen aufforderten. Aufgrund der bei ihm festgestellten Alkohol- und Betäubungsmittelbeeinflussung wurde dem Beschuldigten auf Anordnung der Staatsanwaltschaft eine Blutprobe entnommen. In der weiteren Folge...

Blaulicht
Einem Mercedesfahrer aus Bad Dürkheim war ein VW-Golf in Speyer wohl zu langsam unterwegs. Er überholte, zwang den Golffahrer zum Anhalten und packt ihn am Schlafittchen. Die Polizei ermittelt wegen Nötigung im Straßenverkehr und Beleidigung.

Weil er langsam fuhr
Golffahrer zum Anhalten gezwungen und beleidigt

Speyer. Strafrechtliche Ermittlungen wegen Nötigung im Straßenverkehr und Beleidigung leitete die Polizei am Sonntag gegen einen derzeit noch unbekannten Fahrer eines Mercedes mit Bad Dürkheimer Kennzeichen ein. Dieser fuhr einem 41-jährigen VW Golf-Fahrer aus dem Rhein-Pfalz-Kreis auf der Straße Am Technikmuseum von der Industriestraße aus zunächst extrem dicht auf. Anscheinend war der Mercedesfahrer nicht damit einverstanden, dass der Golffahrer sich an die vorgegebene Geschwindigkeit von 30...

Blaulicht

Zwei Frauen werden belästigt
Täter verletzt helfenden Mann

Kaiserslautern. Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es am Samstagnachmittag in der Weilerbacher Straße.Zwei Frauen wollten am Container ihr Altglas entsorgen, als sie von einem 27-jährigen Mann bedrängt wurden. Ein 29-jähriger Passant wurde darauf aufmerksam und kam den Frauen zur Hilfe. Das couragierte Einschreiten des Mannes, endete in einer Rangelei, bei der der 29-Jährige dem Helfer mit der Faust auf die Nase schlug. Beim Eintreffen der Streife versuchte der Schläger zu flüchten,...

Blaulicht

Vier Polizisten attackiert und beleidigt
Mit Elektroschocker zur Räson gebracht

Enkenbach-Alsenborn. Ein 43-Jähriger hat in der Nacht zum Freitag vier Polizisten attackiert. Weil der betrunkene Mann einen Platzverweis nicht befolgte, nahmen die Beamten den 43-Jährigen in Gewahrsam. Zuvor hatte er die Wohnung seiner Lebensgefährtin aufgesucht und sich aggressiv und beleidigend verhalten. Weil er das Anwesen nicht verlassen wollte, forderten ihn die Beamten auf, zu gehen. Der 43-Jährige weigerte sich. Bei der Festnahme zur Durchsetzung des Platzverweises griff er die...

Blaulicht

16-Jährige von drei jungen Männern bespuckt und beleidigt
Bußgeld- und Strafverfahren eingeleitet

Kaiserslautern. Weil sich drei Männer am Donnerstagabend in der Fruchthallstraße trafen, in der Öffentlichkeit alkoholhaltige Getränke konsumierten und laute Musik hörten, sprach eine junge Passantin die Gruppe an. Die 16-Jährige wies die Männer im Alter von 17 bis 20 Jahren auf ihr Fehlverhalten hin und forderte sie auf, die Musik leiser zu drehen. Der 17-Jährige weigerte sich. Er beleidigte und bespuckte die junge Frau. Über Notruf informierte die 16-Jährige die Polizei. Eine Streife rückte...

Blaulicht

Hitlergruß skandiert
Polizisten angegriffen und beleidigt

Kaiserslautern. Ein 23-Jähriger zeigte am Sonntag in der Mannheimer Straße vorbeifahrenden Fahrzeugen - darunter eine Polizeistreife - den sogenannten Hitlergruß. Der mit Messern bewaffnete Mann setzte sich bei der anschließenden Polizeikontrolle zur Wehr. Er wurde vorübergehende festgenommen. Polizisten wurden nicht verletzt. Der 23-Jährige war zur Mittagszeit im Bereich des Hauptfriedhofs einer Polizeistreife aufgefallen. Er skandierte den Hitlergruß, in der anderen Hand hielt er ein Messer....

Blaulicht
Ein 17-jähriger Jugendlicher ist heute am frühen Morgen bei einer Polizeikontrolle ausgetickt, hat Beamten beleidigt und sich ihnen widersetzt. Zu guter Letzt hat er noch das Polizeiauto beschädigt.

Beleidigung und Widerstand
17-Jähriger tickt bei Polizeikontrolle aus

Speyer. Ganz früh heute morgen - etwa gegen 1.46 Uhr - sollten zwei im Bereich Freiherr-vom Stein-Straße gemeldete, lärmende Jugendliche einer polizeilichen Kontrolle unterzogen werden. Als sie den Streifenwagen sahen, ergriffen sie die Flucht und versteckten sich in einem Gebüsch, wo die Beamten sie fanden. Während sich ein 16-Jähriger aus Speyer den Polizeibeamten gegenüber bei der Kontrolle kooperativ verhielt, begann sein 17-jähriger Begleiter sofort die Polizeibeamten lautstark und...

Blaulicht

Ordnungshüterin bespuckt und beleidigt
Von Passantin unvermittelt angegriffen

Kaiserslautern. Eine Mitarbeiterin des Politessendienstes ist am Mittwoch in der Burgstraße von einer Passantin angespuckt und beleidigt worden. Die Bedienstete ging ihrer Arbeit nach, als die 21-Jährige auf sie zukam und sie plötzlich anspuckte; dann folgte ein Schwall an Schimpfworten gegen die Ordnungshüterin. Kollegen hielten die 21-Jährige bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Verdächtige war alkoholisiert und hatte offensichtlich kurz zuvor Marihuana geraucht. Ein Alkoholtest und...

Blaulicht

Streit unter Ex-Partnern eskaliert
24-Jähriger gibt einfach keine Ruhe

Kaiserslautern. Die Streitigkeiten eines Ex-Paares haben am Sonntag mehrfach die Polizei beschäftigt. Sowohl der Mann als auch die Frau tauchten gegen Mittag an der ehemals gemeinsamen Wohnung auf, um noch Sachen herauszuholen. Dabei kam es zum Streit, in dessen Verlauf der 24-jährige Mann seine ehemalige Partnerin leicht verletzt haben soll. Die verständigte Polizeistreife begleitete den Mann aus der Wohnung. Zwei Stunden später mussten die Beamten allerdings erneut einschreiten, weil der Mann...

Blaulicht
Symbolfoto

82-Jähriger bedroht und verletzt Ehefrau
Das Essen hat offenbar nicht geschmeckt

Kaiserslautern. Ein 82-Jähriger hat am Sonntagabend seine Ehefrau mit einem Küchenmesser bedroht. Weil ihm das Essen nicht geschmeckt habe, drohte er seiner Lebenspartnerin. Darüber hinaus soll er sie beschimpft und beleidigt haben. Die Frau wurde bei dem Vorfall leicht verletzt. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen wurden ihr die Verletzungen nicht durch das Messer beigebracht. Die Seniorin wurde vom Rettungsdienst versorgt. Angehörige nahmen die Frau zu sich. Gegen den 82-Jährigen hat...

Blaulicht
Symbolfoto

Beleidigung und Angriff in Ludwigshafen
Streit an Kasse eskaliert

Ludwigshafen. Am Dienstagmorgen, 15. Dezember, eskalierte ein Streit in einem Discounter in der Sudetenstraße. Ein 46-Jähriger soll sich an der Kasse vorgedrängelt haben. Als ihn ein 51-jähriger Mann darauf ansprach, griff wurde der Drängler aggressiv. Er beleidigte den 51-Jährigen und griff ihn an. Der 51-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Polizei Ludwigshafen

Blaulicht
Symbolbild

Schnellrestaurant in Kirchheim
Einlösen von Coupons führt zu üblen Beleidigungen

Kirchheim. Am Samstag, 5. Dezember, 16.30 Uhr, wollte ein 22-Jähriger aus Niedermohr in einem Schnellrestaurant am Autobahnkreisel, Rosengartenweg, mehrere Coupons auf einmal einlösen, obwohl pro Bestellung nur 2 Coupons möglich sind. Nachdem der Kunde darauf aufmerksam gemacht wurde, reagierte dieser aggressiv. Er fragte, ob man ihn "verarschen wolle" und beleidigte den 45-jährigen Geschädigten als "Wichser" und "Hurensohn", er würde nur 450 Euro verdienen. Gegenüber der Polizei stritt der...

Blaulicht
Nachts in Grünstadt ausgetickt

Polizei zu Hilfe gerufen
Nachts in Grünstadt: Spucken, treten, beleidigen

Grünstadt. Gegen 1 Uhr am frühen Samstagmorgen, 5. Dezember, wurde der Polizei in Grünstadt ein junger Mann gemeldet, der offenbar alkoholisiert zu Fuß im Bereich der Kirchheimer Straße unterwegs war und versuche, gegen Autos zu treten. Im Rahmen der unmittelbar durchgeführten Fahndung konnte der Mann, ein 22-Jähriger aus Grünstadt, gefunden werden. Im Laufe der Kontrolle bemerkten die Beamten bei dem Mann nicht nur, dass er alkoholisiert war, sondern auch ein sprunghaftes, aggressives...

Blaulicht

Neustadt: Kampfplatz Supermarkt
Streit, Stinkefinger, Ohrfeige

Neustadt/Weinstraße. Am Samstagmittag, 5. Dezember, geriet ein Streit außer Kontrolle und ein Supermarktparkplatz in der Chemnitzer Straße wurde zum Kampfplatz für die Kontrahenten. Gegen 12.30 Uhr parkte ein parkte ein 51-jähriger Haßlocher mit seinem Pkw aus, ohne die vorgegebenen Fahrwege des Parkplatzes zu nutzen. Darüber echauffierte sich ein 23-jähriger Elmsteiner, der gerade auf den Supermarktparkplatz fuhr.  Kampfplatz Supermarkt: Streit, Stinkefinger, OhrfeigeDer Elmsteiner habe dann...

Blaulicht
Symbolfoto

Aggressiver Randalierer
Ladenmitarbeiter und Passanten mit Küchenmesser bedroht

Kaiserslautern. Sein Verhalten hat einem 45-jährigen Mann am Mittwochnachmittag mehrere Strafanzeigen eingebracht.Der Mann war zunächst gegen 15.45 Uhr auf einem Parkplatz in der Königstraße aufgefallen, weil er Passanten angepöbelt und belästigt hatte. Mitarbeiter des ansässigen Ladens baten ihn die Örtlichkeiten zu verlassen. Daraufhin zog er ein Küchenmesser und bedrohte die Mitarbeiter. Beim Eintreffen der Polizei war der Mann verschwunden, konnte aber kurz darauf in der Leipziger Straße...

Blaulicht

Autofahren ist Charaktersache
Anzeige wegen Nötigung und Beleidigung

Edenkoben. Eine 39-jährige Autofahrerin überholte am Montagmorgen, 23. November, 7.30 Uhr, auf der A65 zwischen Edenkoben und Landau einen LKW, als sich von hinten ein silberfarbener Mercedes näherte. Der Fahrer hatte ihr Lichthupe gegeben, um die Fahrbahn frei zu machen. Da ihm der Überholvorgang nicht schnell genug ging, setzte er mit seinem Fahrzeug nach dem Passieren des LKW unmittelbar auf den rechten Fahrstreifen und zeigte der Frau den Stinkefinger. Anschließend fuhr er mit hoher...

Blaulicht
Symbolfoto

Begegnung der "dritten Art" an der Ampel
Beleidigt und genötigt

Kaiserslautern. Wegen Nötigung hat eine Frau aus dem Landkreis am Dienstag einen Autofahrer angezeigt. Wie die 43-Jährige zu Protokoll gab, hatte sie am Montagnachmittag mit dem unbekannten Mann sozusagen eine "Begegnung der dritten Art". Demnach war die Frau kurz vor halb vier mit ihrem Pkw in der Pariser Straße stadtauswärts unterwegs und wartete an der Ampelkreuzung auf der Linksabbiegerspur, um nach links in den Rauschenweg abzubiegen. Als die Ampel auf "Grün" umsprang, habe der Fahrer des...

Blaulicht

Polizeikontrolle
Berauschte E-Scooter-Fahrerin leistet Widerstand

Mannheim. Gänzlich uneinsichtig und aggressiv zeigte sich die 21-jährige Fahrerin eines E-Scooters, die von Beamten des Polizeireviers Mannheim-Neckarau am späten Samstagabend (14. November 2020) gegen 22.30 Uhr am Stephanienufer einer Kontrolle unterzogen wurde. Nachdem festgestellt wurde, dass sie ihren Roller wohl unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen geführt hatte, sollte ihr auf dem Polizeirevier eine Blutprobe entnommen werden. Gegen ihre Festnahme und den Transport zum Revier...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.