Alles zum Thema Widerstand

Beiträge zum Thema Widerstand

Blaulicht

Betrunken und renitent
14-Jähriger sehr respektlos

Landau. Am frühen Montagabend kam es in der Cornichonstraße in Landau zu einem Einsatz mit einem volltrunkenen 14-Jähringen. Der als hilflose Person gemeldete Jugendliche zeigte sich bereits bei Eintreffen der eingesetzten Beamten respektlos und verbal aggressiv. Die eingesetzten Beamten wurden von dem Jugendlichen bei dem über mehrere Stunden gehenden Einsatz massiv beleidigt und bedroht. Dabei war er sich nicht zu schade, eine Beamtin in extremer Art und Weise sexuell zu beleidigen und in...

Blaulicht

Heftig Widerstand geleistet
Auffällige Person auf der Alla-Hopp-Anlage

Edenkoben. Am gestrigen Sonntag gegen 17.10 Uhr wurde bei der Polizeiinspektion Edenkoben eine männliche Person gemeldet, die auf der Alla-Hopp Anlage in Edenkoben beten, sich ohne Abstand neben erwachsene Besucher setzen und diese wortlos anstarren würde. Auf Ansprache reagiere die Person nicht. Bei der polizeilichen Kontrolle der Person verweigerte diese vehement die Personalienangabe und versuchte sich der Kontrolle durch Flucht zu entziehen. Im weiteren Verlauf schlug und trat der...

Blaulicht

Erst den Hund gehetzt und dann mit der Faust
70-Jähriger leistet Widerstand

Edenkoben. Im Rahmen von polizeilichen Ermittlungen hetzte gestern Abend um 19.30 Uhr ein 70-jähriger Mann in Altdorf seinen Hund auf die eingesetzten Polizeibeamten. Da der Hund kein Interesse an den Beamten zeigte, ging der alkoholisierte Mann mit geballten Fäusten auf die Polizisten und beleidigte sie als "Deppen". Der Mann wurde gefesselt und in Gewahrsam genommen. Jetzt muss er sich in einem Strafverfahren verantworten. pol

Blaulicht
Der Mann hatte eine erhebliche Menge Schlaftablette in Kombination mit Alkohol zu sich genommen und sich in seinem Pkw eingeschlossen hatte.

Polizei und Rettungskräfte greifen ein
Mannheim: Mann will sich umbrigen

Mannheim. Am Samstagabend, 22. Juni, gegen 22.30 Uhr verständigten Angehörige eines 38-jährigen Mannes in Mannheim, Ortsteil Käfertal, die Feuerwehr, weil dieser in suizidaler Absicht eine erhebliche Menge Schlaftablette in Kombination mit Alkohol zu sich genommen und sich in seinem Pkw eingeschlossen hatte. Als der Mann in seiner Garage, in seinem Pkw, sitzend angetroffen wurde schlug er erst nach dem eingesetzten Notarzt, welcher den Angriff abwehren konnte und verletzte im anschließenden...

Blaulicht

48-Jähriger weigerte sich seinen Führerschein auszuhändigen
Widerstand gegen die Polizei mit 1,6 Promille

Graben-Neudorf. Aufgrund eines vorausgegangenen Verkehrsdeliktes mit Alkohol und Fahrerflucht sollte am Samstag, gegen 20.10 Uhr, der Führerschein eines 48-jährigen Mannes aus Graben-Neudorf beschlagnahmt werden. Als zwei Beamte des Polizeireviers Philippsburg bei dem 48-Jährigen zu Hause klingelten, zeigte er sich offenbar äußerst aggressiv gegenüber den Polizisten. Vehement wollte er den geforderten Fahrausweis nicht aushändigen. Infolgedessen drohten im die eingesetzten Beamten...

Blaulicht
Gegen drei Tatverdächtige wird wegen des Verdachts des Drogenhandels ermittelt.

Strafverfahren wegen Drogenbesitzes gegen 72 Personen eingeleitet
Kontrollmaßnahmen anlässlich des Hafenfestivals

Mannheim-Jungbusch. Das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt führte am Samstag, 18. Mai, und Sonntag, 19. Mai, im Zusammenhang mit dem 3. Hafenfestival in der Neckarvorlandstraße und der Hafenstraße Kontrollmaßnahmen zur der Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität durch. Insgesamt 146 Personen wurden von den Beamten kontrolliert. Dabei wurden kleinere Mengen verschiedenster Rauschgifte, unter anderem Marihuana, Amphetamin, Ecstasy und Kokain sichergestellt. Gegen 72 Personen wurden Strafverfahren...

Blaulicht
Nach derzeitigem Stand soll die Trennungsabsicht der Lebensgefährtin der Grund für die Bedrohung gewesen sein.

65-Jähriger vorläufig festgenommen
Mannheim-Neckarstadt: Mann bedroht zwei Frauen und Polizeibeamte

Mannheim-Neckarstadt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand bedrohte am Samstag, 18. Mai, gegen 20 Uhr ein 65-jähriger Mann seine 58-jährige Lebensgefährtin und deren 25-jährige Tochter vor dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt mit einem Küchenmesser. Nach derzeitigem Stand soll die Trennungsabsicht der Lebensgefährtin der Grund für die Bedrohung gewesen sein. Als die Polizeibeamten im Revier Neckarstadt von der Szenerie vor dem Revier Kenntnis erlangten, traten diese vor die Wache und wollten...

Blaulicht

Polizei in Schifferstadt in zwei Fällen angegriffen
24-Jähriger rastet unter Alkoholeinfluss aus und löst Kettenreaktion aus

Schifferstadt. Am Samstag, 18. Mai, gegen 19.55 Uhr verteilt ein 24-jähriger Mann aus Schifferstadt auf der Mutterstadter Straße laut schreiend mehrere Blätter aus einem Leitzordner. Da er hierbei mitten auf der Straße stand, kam der Verkehr kurzfristig zum Erliegen. Als ihn ein 44-jähriger Fußgänger aus Schifferstadt auf sein Verhalten ansprach, verpasste er dem Mann einen Schlag ins Gesicht. Durch eine zufällig vorbeifahrende Funkstreife konnten weitere Angriffe des Mannes verhindert werden....

Blaulicht
Im Zuge weiterer Ermittlungen wurde bekannt, dass der Mann bereits am Dienstagvormittag in Sinsheim in ähnlicher Weise aufgefallen war.

Verursacher flüchtet, kann kurz darauf festgenommen werden und leistet Widerstand
Mannheim: Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss

Mannheim-Neuostheim. Am Mittwochabend, 1. Mai, wurde der Polizei ein Verkehrsunfall im Stadtteil Neuostheim gemeldet. Ein Straßenbahnfahrer der rnv bemerkte gegen 21.30 Uhr beim Einfahren in die Straßenbahnhaltestelle "Carl-Benz-Stadion" ein Trümmerfeld, das von einem Verkehrsunfall herrühren musste und verständigte die Polizei. Als er seine Fahrt in Richtung Stadtmitte fortsetzte, bemerkte er einen unfallbeschädigten VW-Passat, der am Fahrbahnrand der Theodor-Heuß-Anlage mit eingeschaltetem...

Blaulicht

Widerstand, Sachbeschädigung, Körperverletzung und kein Führerschein
Trotz Kinder Alkohol am Steuer

Otterberg. Äußerst rücksichtslos handelte am Montagabend eine 34-Jährige aus Otterberg. Die Frau befuhr mit ihren beiden Kindern die K35 in Richtung Otterberg und kam vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Sie verlor die Kontrolle über das Auto und krachte in eine Leitplanke. Verletzt wurde hierbei glücklicherweise niemand. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten jedoch fest, dass die Frau unter erheblichem Alkoholeinfluss stand. Der Alkoholtest zeigte...

Blaulicht
Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen stand der 36-Jährige unter dem Einfluss von Amphetamin und war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Drogen gefunden - Mann leistet Widerstand gegen die Polizei
36-Jähriger liefert sich in Mannheim Verfolgungsjagd mit der Polizei

Mannheim-Waldhof. Ein 36-Jähriger Mann befuhr am Montag, 1. April, gegen 14.15 Uhr mit einem Mercedes Viano, von einem Getränkemarkt kommend, die Waldstraße in Richtung Vogelstang. Eine Funkwagenbesatzung des Polizeireviers Mannheim-Sandhofen wollte den Mercedes und dessen Fahrer einer Kontrolle unterziehen. Trotz Anhaltezeichen, Blaulicht und Martinshorn setzte der Mercedes seine Fahrt fort. Der 36-Jährige bog in der Kasseler Straße ab und flüchtete durch mehrere Straßen, unter anderem den...

Blaulicht

Streit endet für Bruchsaler in der Gewahrsamszelle
1,6 Promille, Polizei bespuckt und keine Einsicht gezeigt

Bruchsal. Kurz nach 20 Uhr am Dienstagabend, kam es in der Orbinstraße zu Streitigkeiten zwischen zwei Männern, die in der Vergangenheit bereits öfter in Streit gerieten. Ein 52-Jähriger hantierte mit einem Messer und schrie dabei militärische Parolen, so dass sich ein 34-jähriger Mitbewohner dadurch bedroht fühlte und dem 52-Jährigen mit der Faust ins Gesicht schlug. Beim Eintreffen der verständigten Polizeibeamten, verhielt sich der alkoholisierte 52-Jährige äußerst aggressiv. Er...

Blaulicht
Ein Alkoholtest bei dem 26-jährigen Fahrer ergab einen Wert von über 1,2 Promille.

Nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis - Blutwert von über 1,2 Promille
VW-Fahrer In Mannheim unter Drogeneinfluss unterwegs

Mannheim. Unter Drogeneinfluss war am Donnerstagabend, 21. März, ein 26-jähriger Mann mit seinem VW-Polo in der Mannheimer Innenstadt unterwegs. Der Mann fiel einer Polizeistreife auf, da er auf dem Kaiserring mehrmals unnötig beschleunigte und wieder abbremste und dadurch vermeidbaren Lärm verursachte. Das Fahrzeug wurde in Höhe der Schwetzinger Straße schließlich gestoppt. Bei der Kontrolle schlug den Beamten deutlicher Alkoholgeruch aus dem Fahrzeug entgegen. Ein Alkoholtest bei dem...

Blaulicht

Widerstand mit 2,6 Promille
Zwei Polizeibeamte verletzt

Graben-Neudorf. Leichte Verletzungen erlitten in der Nacht auf Donnerstag zwei Beamte des Polizeireviers Philippsburg, als sie in Graben-Neudorf eine randalierende Person in Gewahrsam wollten und diese sich massiv zur Wehr setzte. Gegen 0.45 Uhr verständigten Anwohner der Justus-von-Liebig-Straße über Notruf die Polizei, da eine Person vor ihrem Anwesen randalierte. Als zwei Polizeistreifen vor Ort eintrafen, zeigte sich der deutlich alkoholisierte Mann sofort aggressiv und ein ruhiges...

Blaulicht
Symbolbild

Widerstand gegen Polizeibeamte
51-Jähriger stürzt vom Balkon

Grünstadt. Weil er zuhause von einem Balkon gefallen war, sollte ein 51-Jähriger aus Eisenberg ins Krankenhaus nach Grünstadt gebracht werden. Unterwegs schnallte er sich aber ab und versuchte aus dem Krankenwagen zu kommen, weshalb der Rettungswagen in Asselheim anhielt und die Polizei dazu rief. Den Beamten erklärte der Mann, dass er befürchtete, sich übergeben zu müssen. Er konnte überzeugt werden, seinen Weg ins Krankenhaus fortzusetzen, da die Übelkeit durchaus ein Symptom für eine...

Blaulicht

Wirtin in Germersheim holt Polizei zur Hilfe
Widerstand gegen Polizeibeamten geleistet

Germersheim.  Bei einem Polizeieinsatz am Sonntagmittag, 6. Januar,  in der Ludwigstraße in Germersheim leistete ein 34-jähriger Mann Widerstand. Der Germersheimer hatte zunächst eine Gaststätte aufgesucht und dort kräftig Alkohol getrunken. Da er auf Bitten der Wirtin das Lokal nicht verließ, rief die Wirtin Polizeibeamte der Inspektion in Germersheim zur Hilfe. Da der Gast im Verlauf des Einsatzes zunehmend aggressiver wurde, musste er durch die Beamten zu Boden gebracht werden, hiergegen...

Blaulicht

Bruder drohte dem Autofahrer und den Polizisten
14-Jähriger von Auto erfasst

Speyer. Nach Angaben von Unfallzeugen rannte ein 14-jähriger Fußgänger in der Spaldinger kurz nach der Kreuzung zur Waldseer Straße über die Fahrbahn und wurde dabei von einem Skoda erfasst, der aus Richtung Tullastraße in die Spaldinger Straße fuhr. Der Junge wurde auf die Windschutzscheibe geschleudert und kam schwerverletzt vor dem PKW auf dem Boden zum Liegen. Er wurde durch den Rettungsdienst in eine Klinik nach Ludwigshafen gebracht. Während der Unfallaufnahme kam der ältere Bruder...

Blaulicht

Betrunken und renitent
26-Jähriger bespuckt und schlägt Polizisten

Philippsburg. Am Mittwochmittag wurde die Polizei Philippsburg zu einer randalierenden Person zum Einkaufszentrum in der Gerstenfeldstraße gerufen. Der dort angetroffene 26-Jährige verhielt sich dermaßen renitent, dass er einen Polizisten verletzte und eine Nacht bei der Polizei verbringen musste. Besorgte Bürger teilten der Polizei mit, dass im Bereich des Parkplatzes am Einkaufzentrum eine männliche Person mit einer Glasflasche um sich werfe. Die erste Streifenwagenbesatzung des...

Blaulicht

17-Jähriger legt sich in Oberhausen mit der Polizei an
Streit mit den Eltern der Freundin

Oberhausen. Nach einem vorausgegangenen Streit zwischen einem 17-Jährigen und der Familie seiner 14-jährigen Freundin kam es am Montagabend zu Widerstandshandlungen gegenüber den einschreitenden Polizeibeamten. Am Montag gegen 19 Uhr, versuchten Polizeibeamte einen Streit im Ortsteil Oberhausen zu schlichten. Beim Einschreiten verhielt sich der spätere Beschuldigte aggressiv und uneinsichtig. Er beleidigte die Ordnungshüter und wollte auf selbige losgehen, so dass er durch die Polizei zu...

Blaulicht

19-Jähriger verletzt Polizisten bei Festnahme
Dienstunfähig durch Tritt gegen das Knie

Waghäusel. Erheblichen Widerstand leistete ein 19-Jähriger bei seiner Festnahme am frühen Donnerstagmorgen in Waghäusel. Nach einer körperlichen Auseinandersetzung gegen 2.30 Uhr in der Kriegsstraße an der der 19-Jährige beteiligt gewesen war, wurde die Polizei verständigt. Ein Zeuge konnte den Beschuldigten zunächst festhalten. Beim Eintreffen der Streife flüchtete der 19-Jährige, konnte aber nach einer kurzen Verfolgung gestellt werden. Bei seiner Festnahme wehrte er sich heftig und trat...

Blaulicht

Widerstand und unzählige Beschimpfungen
Betrunkener schlägt Beamten

Speyer. Am Samstagmittag suchte ein 67-jähriger Mann aus einer Nachbargemeinde ein Lokal in der Innenstadt auf. Nach einem kurzen Aufenthalt und Verzehr von alkoholischen Getränken wollte er sich dort ein Zimmer mieten. Der Einwand, dass sie keine Zimmer haben, ließ der Mann nicht gelten und bedrohte nun den Wirt. Dieser verständigte die hiesige Dienststelle. Die eingetroffenen Beamten wurden mit Missfallen empfangen. Nach Ansprache des Mannes schlug dieser unvermittelt auf den ihn...

Blaulicht

Am Bruchsaler Bahnhof
Betrunkener 20-Jähriger will sich nicht beruhigen

Bruchsal. Am heutigen Dienstag gegen 1 Uhr meldete ein Zeuge eine massive verbale Streiterei am Gleis 3 des Bruchsaler Bahnhofes. Die Beamten des Polizeireviers Bruchsal fanden vor Ort einen 20-jährigen Mann sowie eine 20-jährige Frau vor, die offenbar aneinandergeraten waren. Der 20-Jährige fiel direkt beim Eintreffen der Polizisten unangenehm in Erscheinung. Er duzte die Beamten, versuchte diese anzufassen und warf mit Beleidigungen um sich. Obwohl der junge Mann mehrfach aufgefordert...

Blaulicht
Vermutlich unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol hat ein 37-jähriger Tunesier zuerst einem anderen Mann eine Bierflasche über den Kopf gezogen und sich dann gegen Polizeibeamte zur Wehr gesetzt, die ihn zum Alkoholtest aufs Revier bringen wollten.

Nach Streit Bierflasche über den Kopf geschlagen
Widerstand gegen Polizeibeamte

Bruchsal. Nach aktuellem Stand schlug am Donnerstag um etwa 17.30 Uhr ein 37-jähriger Tunesier einem 43-Jährigen mit kasachischer Staatsangehörigkeit in der Bruchsaler Prinz-Wilhelm-Straße eine Bierflasche  über den Kopf. Der 43-Jährige wurde daraufhin mit einer Platzwunde und mehreren Kratzern in ein Krankenhaus gebracht. Der 37-Jährige war beim Eintreffen der Polizei nicht mehr vor Ort, konnte jedoch im Rahmen einer Fahndung ausfindig gemacht werden. Um einen Alkoholtest durchzuführen, ...

Blaulicht
Der Mann trat einem Beamten mit dem Fuß gegen die Schulter.

Körperverletzungsdelikt in Waldseer Asylunterkunft
Widerstand gegen Polizeibeamte

Waldsee. Am Samstag kam es um 22.35 Uhr zwischen einem Afghanen, einem Pakistaner und einer weiteren, bislang unbekannten Person in einer Asylunterkunft zu einem Körperverletzungsdelikt aufgrund vorangegangener Streitigkeiten. Kurz nach Sachverhaltsaufnahme rief der Pakistaner auf der Dienststelle an, da er polizeiliche Hilfe benötige. Am Penny in Waldsee konnte der sichtlich alkoholisierte und aufgebrachte Anrufer angetroffen werden, der während des Einsatzes zunehmend aggressiv wurde....

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.