Widerstand

Beiträge zum Thema Widerstand

Blaulicht
Symbolfoto

Betrunkener Autofahrer leistet Widerstand
Mit 3,37 Promille am Steuer

Hanhofen. Am Freitag meldete gegen 22 Uhr eine Zeugin bei der Polizei Speyer ein Schlangenlinien fahrendes Auto auf der B 39 bei Hanhofen. Noch vor dem Eintreffen der Polizei hielt der Wagen in Hanhofen an und der Fahrer ging in ein Wohnhaus. Am geparkten Fahrzeug stellten die Beamten frische Unfallschäden fest. Den mutmaßlichen Fahrer, ein 26-jähriger Mann aus Meckenheim, trafen die Beamten in dem Wohnhaus in Hanhofen an. Bei ihm wurden deutliche Anzeichen für den Konsum von Alkohol und...

Blaulicht
Symbolfoto  Atemalkoholtest

Widerstand in der Wittelsbachstraße
Alkoholtest wies 0,0 Promille aus

Pirmasens. Am Montag, 13. September, gegen 21:30 Uhr wurden der Polizei zwei randalierende Männer im Berliner Ring gemeldet. Wenig später ging eine entsprechende Meldung die Karolinenstraße betreffend ein. Die Polizei lokalisierte die beiden Männer schließlich in der Winzler Straße, woraufhin beide die Flucht ergriffen. Sie wurden fußläufig verfolgt und in der Wittelsbachstraße festgenommen. Die Männer wohnen beide in Pirmasens und sind 36 und 28 Jahre alt. Der ältere widersetzte sich der...

Blaulicht
18-Jähriger musste bei Grünstadt festgenommen werden / Symbolbild

Widerstand gegen Polizei bei Grünstadt
18-Jähriger wurde festgenommen

Grünstadt. Die Besatzung eines Rettungswagens forderte am Sonntag, 18. Juli, 0.10 Uhr, Unterstützung zu einem Feldweg am Stadtpark von Grünstadt an. Ein 18-Jähriger aus Frankenthal befand sich in einer hilflosen Lage und zeigte sich aggressiv gegenüber den Sanitätern. Beim Eintreffen der Streife wollte der junge Mann in den angrenzenden Wald flüchten, woran er von einem Polizeibeamten gehindert wurde. Der 18-Jährige wollte sich partout nicht behandeln lassen. Er schrie herum und schlug und trat...

Blaulicht
Nachdem er in einem Supermarkt die Filialleiterin beleidigte und sich gegen einen Mitarbeiter und Polizisten aggressiv verhielt, wurde der 32-Jährige heute Nachmittag in die Psychiatrie gebracht

Betrunken und aggressiv
32-Jähriger dreht im Supermarkt durch

Schifferstadt. Beamte der Polizeiinspektion Schifferstadt sind heute gegen 13 Uhr zum Rewe-Markt im Waldspitzweg gerufen worden, weil ein 32-jähriger Mann die Filialleiterin wüst beleidigte und versuchte, einen Angestellten, der seiner Chefin zu Hilfe kam,  mit geballten Fäusten zu schlagen. Als die Beamten eintrafen, befand sich der Mann auf dem Parkplatz und sollte kontrolliert werden. Er beschimpfte die Beamten mehrfach, wurde immer aggressiver und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen....

Lokales

Juwi plant 4 Windkraftanlagen in Niedermoschel und Obermoschel
Bürgerinitiative dagegen

Niedermoschel. Gegen die in der letzten Gemeinderatssitzung (Die Rheinpfalz berichtete am 2.3.) vorgestellten Windkraftplanungen der Firma Juwi in der Gewanne "Roter Kopf", wo zwei Windkraftanlagen auf Privatflächen auf Niedermoscheler und zwei Anlagen auf Gelände von Landesforsten auf dem Gebiet der Stadt Obermoschel von der Firma Juwi geplant werden, gibt es massiven "Gegenwind". Der Gemeinderat Niedermoschel hatte mehrheitlich grundsätzlich dem Vorhaben positiv gegenüber gestanden und sich...

Blaulicht
Widerstand gegen Polizeibeamte leistete ein 27-Jähriger, der in der vergangenen Nacht in Harthausen die Ruhe gestört hat.

Widerstand gegen Polizeibeamte
Betrunken die Nachtruhe gestört

Harthausen. Weil er auf der Straße durch lautes Schreien auffiel, musste die Polizei einen 27-Jährigen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Speyerer Straße in Harthausen zur Ruhe ermahnen. Der offensichtlich alkoholisierte Mann zeigte sich uneinsichtig und verhielt sich gegenüber den Beamten verbal aggressiv. Weil er vor Ort einem Platzverweis nicht nachkam und sich weiterhin höchst aggressiv verhielt, nahmen ihn die Beamten in Gewahrsam. Bei dem Versuch, ihn in den Streifenwagen zu...

Blaulicht
Der Mann musste zur Eigensicherung gefesselt werden / Symbolfoto

Massive Ruhestörung in Wohnung in Grünstadt
Einsatz endet in Festnahme

Grünstadt. Nachbarn teilten am Donnerstag, 18. Februar, gegen 20.50 Uhr mit, dass ein 40-Jähriger in seiner Wohnung, Uhlandstraße in Grünstadt, laut herumschreit. Er wurde aufgesucht und von den Beamten zur Ruhe ermahnt. Um 21.30 Uhr gingen erneut Anrufe ein, weil es wieder zu Schreierei kam. Dies konnte von den Beamten so bestätigt werden. Zwischenzeitlich hatte der 40-Jährige in seiner Wohnung randaliert und Möbel klein geschlagen. Gegenüber den Beamten verhielt er sich aggressiv und er...

Blaulicht
Die Polizei musste die Frau fesseln / Symbolfoto

Widerstand in Ludwigshafen
Polizistinnen bespuckt und getreten

Ludwigshafen. Am Dienstagmorgen, 19. Januar, leistete eine 22-Jährige bei einer Durchsuchung in der Von-Tann-Straße Widerstand. Die Frau sollte  aufgrund einer angeordneten Wohnungsdurchsuchung zum Auffinden von Betäubungsmitteln gegen 10.30 Uhr ebenfalls durchsucht werden. Hierbei wehrte sie sich gegen die polizeiliche Maßnahme, spuckte in Richtung einer Polizistin und trat um sich. Die 22-Jährige konnte gefesselt werden. Da bei ihr der Verdacht auf eine aktuelle Drogenbeeinflussung vorlag,...

Blaulicht
Ein 17-jähriger Jugendlicher ist heute am frühen Morgen bei einer Polizeikontrolle ausgetickt, hat Beamten beleidigt und sich ihnen widersetzt. Zu guter Letzt hat er noch das Polizeiauto beschädigt.

Beleidigung und Widerstand
17-Jähriger tickt bei Polizeikontrolle aus

Speyer. Ganz früh heute morgen - etwa gegen 1.46 Uhr - sollten zwei im Bereich Freiherr-vom Stein-Straße gemeldete, lärmende Jugendliche einer polizeilichen Kontrolle unterzogen werden. Als sie den Streifenwagen sahen, ergriffen sie die Flucht und versteckten sich in einem Gebüsch, wo die Beamten sie fanden. Während sich ein 16-Jähriger aus Speyer den Polizeibeamten gegenüber bei der Kontrolle kooperativ verhielt, begann sein 17-jähriger Begleiter sofort die Polizeibeamten lautstark und...

Lokales
Lernort Zivilcourage & Widerstand Kislau

Keine gesamtstaatliche Relevanz, keine Bundesgelder für den Lernort Kislau
Droht das Projekt zu scheitern?

Bad Schönborn. Ein herber Rückschlag für den Verein Lernort Zivilcourage & Widerstand: Für die Errichtung eines Lernorts auf dem Areal des ehemaligen Konzentrationslagers Schloss Kislau bei Bruchsal werden bis auf Weiteres keine Bundesmittel fließen: Wie die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg und dem Trägerverein Lernort Zivilcourage & Widerstand am 7. Dezember mitteilte, wurde deren Antrag auf Gewährung von...

Blaulicht
Die Polizei kann eine Festnahme vermelden/Symbolfoto

Widerstand am Hauptbahnhof Landau
Gegen Festnahme gewehrt

Landau. Bei der Vollstreckung eines Haftbefehls griff ein 35 - Jähriger einen Polizeibeamten am Donnerstagabend, 3. Dezember, gegen 18.30 Uhr vor dem Hauptbahnhof an. Der Tatverdächtige war mit seiner Lebensgefährtin durch vier Polizeibeamte kontrolliert worden. Hierbei stellte sich heraus, dass der Mann aus dem Kreis Germersheim per Haftbefehl gesucht wurde und noch eine Restfreiheitsstrafe von zirka einem Jahr zu verbüßen hatte. Gegen die Festnahme wehrte sich der Tatverdächtige in dem er...

Blaulicht
Symbolfoto

Dieb in Kaiserslautern festgenommen
Beamte mit Pfefferspray angegriffen

Kaiserslautern. Eine Zivilstreife der Kriminalpolizei hat am Dienstagnachmittag, 10. November, einen 23-Jährigen festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Gegen den Mann bestand ein Haftbefehl wegen Diebstahls. Als die Beamten den verurteilten Straftäter in der Pariser Straße erkannten und ansprachen, versuchte er zu flüchten. Dabei setzte er auch ein Pfefferspray gegen die Polizisten ein. Die Einsatzkräfte verfolgten den 23-Jährigen und nahmen ihn fest. Gegen die Festnahme...

Blaulicht

Postplatz Speyer
Mann schlägt Freundin und wehrt sich gegen Polizei

Speyer. Nachdem ein 36-jähriger Mann am gestrigen Donnerstagabend auf dem Postplatz in Speyer seine Lebensgefährtin mehrfach geschlagen und verletzt hatte, wurde von Passanten die Polizei hinzugezogen. Auch gegenüber der Polizei zeigte der Mann sich uneinsichtig und versuchte sich den Beamten in aggressiver Weise zu nähern. Als er wiederholt den Aufforderungen der Polizei nicht nachkommen wollte, sollte er zu Boden gebracht und fixiert werden. Hierbei leistete der offensichtlich stark...

Blaulicht
Die Polizei kann eine Festnahme vermelden/Symbolfoto

Aufregung in Bad Schönborn Mingolsheim
Frau leistet Widerstand

Bad Schönborn. Eine 35 Jahre alte Frau leistete am Donnerstagabend, 15. Oktober in Bad Schönborn, Mingolsheim Widerstand gegen Polizeibeamte und beleidigte diese. Zuvor hatte die Frau bereits in der Friedrichstraße einen Platzverweis wegen einer Ruhestörung erhalten. Diesem war sie zwar nachgekommen, aber kurz darauf gegen 22.15 Uhr wieder, diesmal in der Falltorstraße, wegen Ruhestörung aufgefallen. Bei der Androhung des Gewahrsams wurde sie aggressiv und wehrte sich gegen die Polizisten. Im...

Blaulicht
Beispielbild

Widerstand gegen die Polizei Frankenthal
Einsatz in der Fußgängerzone

Frankenthal. Am Dienstagabend, 8. September, wurde der Polizei ein alkoholisierter, pöbelnder Mann in der Fußgängerzone gemeldet. Diesen konnten die Beamten einer Personenkontrolle unterziehen. Im Rahmen dieser wurde dem 58-Jährigen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis ein Platzverweis ausgesprochen, welchem er nicht nachkam. Da eine erhebliche Alkoholisierung des 58-Jährigen auch von den Beamten wahrgenommen wurde, sollte zudem dessen mitgeführtes Fahrrad sichergestellt werden, um so eine...

Blaulicht
Die Polizei war im Einsatz

Schwarzfahrer am Bahnhof Landau
Widerstand gegen Polizisten und Kontrolleur

Landau. Da er ohne gültigen Fahrschein mit der Bahn unterwegs war, wurde ein 17-Jähriger am Dienstag, 8. September, um 8.45 Uhr von einem Mitarbeiter der Deutschen Bahn im Bereich des Hauptbahnhofs kontrolliert. Das sich der Tatverdächtige nicht ausweisen konnte, wurde die Polizei zur Identitätsfeststellung hinzugerufen. Die beiden Polizeibeamten wurden bereits beim Eintreffen von dem 17-Jährigen angeschrien. Der Jugendliche wurde zunehmend aggressiver und verweigerte die Herausgabe des...

Blaulicht
Beispielbild

Polizeikontrollen in Frankenthal
Doppelter Widerstand gegen Polizei

Frankenthal. Nachdem am Samstag, 15. August, gegen 16.14 Uhr in der Eisenbahnstraße eine verdächtige Person gemeldet wurde, sollte diese einer Kontrolle unterzogen werden. Der 52-jährige Ludwigshafener flüchtete zunächst fußläufig, wurde aber nach kurzer Verfolgung durch die Polizeibeamten eingeholt. Da sich die Person aggressiv und unkooperativ zeigte, sollten Handfessel angelegt werden. Hiergegen wehrte sich der Beschuldigte heftig. Die Person wurde im Anschluss zur Dienststelle gebracht....

Blaulicht
Symbolfoto

Widerstand gegen die Polizei
Senior fährt betrunken

Hainfeld. Am Mittwoch, 12. August, meldete ein aufmerksamer Zeuge gegen 20.45 Uhr einen augenscheinlich stark alkoholisierten Mann, welcher gerade in der Weinstraße in seinen Pkw gestiegen und losgefahren sei. Die Beamten konnten den 76-Jährigen Fahrzeugführer aus dem Bereich Zweibrücken noch vor Ort antreffen. Da bei dem Herrn Atemalkoholgeruch festgestellt wurde, wurde ihm ein Atemalkoholtest angeboten. Dieser ergab einen Wert von 1,23 Promille. Dem Herrn wurde erklärt, dass er zwecks...

Blaulicht
Beispielbild

Familienstreit in Ludwigshafen Oggersheim
Melm: Widerstand gegen Polizei

Ludwigshafen. In der Heinrich-Halfen-Straße kam es am Freitag, 7. August, zu einer Widerstandhandlung eines 55-Jährigen. Der Mann war mit Familienangehörigen gegen 0.30 Uhr in Streit geraten und verhielt sich dabei derart aggressiv, dass man die Polizei informierte. Als die Beamten vor Ort eintrafen, trat der 55-Jährige auch gegenüber ihnen verbal wie körperlich äußerst aggressiv auf. Er wurde deswegen zu Boden gebracht und fixiert. Gegen diese Maßnahmen wehrte sich der Mann massiv und wurde...

Blaulicht
Symbolfoto

Beziehungsstreit in Bad Schönborn
Mann widersetzt sich bei Festnahme

Bad Schönborn. Am Sonntagabend, 2. August, musste die Polizei zu einem Streit in einer Wohnung in Langenbrücken anfahren und einen aggressiven Mann abführen. Gegen 18.20 Uhr meldete eine Zeugin einen lauten Streit in einer Wohnung in der Huttenstraße, bei dem es auch zu körperlicher Gewalt gekommen sein soll. Die alarmierte Polizei traf vor Ort die 54-jährige Bewohnerin sowie deren 63-jährigen Lebensgefährten an. Beide wirkten nicht unerheblich alkoholisiert, was sich bei einer späteren...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall in Edenkoben
Alkoholisierter Fahrer greift Polizisten an

Edenkoben. Ein 39 Jahre alter Mann kam gestern gegen 23.30 Uhr in der Bahnhofstraße mit seinem Pkw in einer Kurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Laternenmast und einer Hausfassade. Anschließend drehte sich das Fahrzeug und blieb schließlich auf der Fahrbahn entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung zum Stehen. Unfallursächlich dürfte neben nicht angepasster Geschwindigkeit Alkoholeinfluss gewesen sein. Zwecks einer Untersuchung wurde der Unfallfahrer in ein Krankenhaus...

Blaulicht
Beispielbild

Unfallflucht in Bruchsal
Betrunken geflüchtet und gewehrt

Bruchsal. Eine 33-jährige Autofahrerin streifte in der Nacht zum Sonntag, 26. Juli, in Bruchsal beim Losfahren ein geparktes Fahrzeug und entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallstelle. Nachdem die Tatverdächtige wenig später an ihrer Wohnanschrift in Bad Schönborn vorläufig festgenommen und auf das dortige Polizeirevier gebracht wurde, trat sie auch noch mehrfach nach den eingesetzten Polizeibeamten. Gegen 1.35 Uhr meldete eine Zeugin ihre Beobachtung, wonach eine Frau in der...

Blaulicht
Symbolfoto

Widerstand am Hauptbahnhof Neustadt
Gegen die Festnahme gewehrt

Neustadt/Weinstraße. Am Samstag, 18. Juli, wurde ein per Haftbefehl gesuchter 38-jähriger Mann aus Neustadt. Bei der Kontrolle des Mannes gegen 20 Uhr im Bereich des Hauptbahnhofs Neustadt wurden die eingesetzten Beamten zunächst beleidigt und beschimpft. Die sich anschließende Festnahme war nur unter erheblichem Kraftaufwand möglich. Im weiteren Verlauf versuchte sich der Mann trotz angelegter Handfesseln mehrfach zu befreien. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstand...

Blaulicht

Vor einem Supermarkt in Germersheim
Widerstand, Sachbeschädigung und Verstoß gegen Maskenpflicht

Germersheim. Am Samstagabend gegen 18 Uhr leistete ein 37-jähriger Mann auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Friedrich-Ebert-Straße in Germersheim Widerstand gegen Polizeibeamte. Der 37-Jährige war zuvor in dem dortigen Supermarkt einkaufen und wurde aufgrund des Nichtanlegens seines Mundschutzes und seines anschließenden renitenten Auftretens aus dem Markt verwiesen. Da der 37-jährige Mann seine Personalien gegenüber den Polizeibeamten nicht angeben wollte, wurde er im Anschluss nach...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.