Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Beiträge zum Thema Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Blaulicht
Weil er sich von vorbeilaufenden Personen provoziert fühlte, hat sich ein Mann am Montagabend mehrere Anzeigen eingehandelt

Aggressiv auf drei Passanten losgegangen
Täter handelt sich mehrere Anzeigen ein

Kaiserslautern. Weil er sich von vorbeilaufenden Personen provoziert fühlte, hat sich ein Mann am Montagabend mehrere Anzeigen eingehandelt. Der 31-Jährige ging in der Carl-Reichert-Straße unvermittelt auf drei vorbeilaufende Passanten los. Dem 16-Jährigen aus der Gruppe griff er an den Hals und schubste ihn. Als sich die Freundin des 16-Jährigen einmischte, schlug der 31-Jährige ihr auf den Rücken. Während der Anzeigenaufnahme durch die Polizeibeamten, beleidigte der 31-Jährige die Beamten...

Blaulicht

Heftiger Widerstand gegen Personenkontrolle
Frau attackiert, beleidigt und bespuckt Polizeibeamte

Kaiserslautern. Im Rahmen einer Personenkontrolle, aufgrund Streitigkeiten von mehreren Personen, durch die Polizei am Dienstagabend auf dem Stiftsplatz hat eine Frau Widerstand geleistet. Vorausgegangen war ein Streit zwischen sieben bis acht Personen. Bei Eintreffen der Streife zeigten sich alle Personen verbal äußerst aggressiv und aufbrausend. Ein 20-jähriger Mann kam trotz mehrmaliger Aufforderung, den Anweisungen der Polizisten nicht nach und wurde zunehmend aggressiver, so dass er zu...

Blaulicht
Polizei im Einsatz /Symbolfoto

Widerstand gegen Polizei
Alkoholisiertes Ehepaar verletzt Polizeibeamte

Edenkoben. Ein Ehepaar aus einer Nachbargemeinde widersetze sich am Samstagabend, am 7. Mai, gegen 17. 15 Uhr, den Aufforderungen der Polizei, nachdem beide alkoholisiert mit dem Fahrzeug unterwegs waren. Zuvor war der 50-jährige Ehemann beim Ausparken gegen eine Gartenmauer gefahren, woraufhin sich seine gleichaltrige Frau ans Steuer setzte und davonfuhr. Als die Beamten ihnen an der Wohnanschrift die Mitnahme zur Dienststelle zum Zwecke der Blutentnahme erklärten, sprach die Frau, nach...

Blaulicht
Als die Beamten stoppten, legte sich der 29-Jährige auf die Motorhaube des Einsatzwagens

Mann wirft sich auf Motorhaube eines Polizeiautos
Polizisten angeschrien und attackiert

Kaiserslautern. Wild gestikulierend ist in der Nacht zum Dienstag ein 29-Jähriger auf der Fahrbahn der Lauterstraße gelaufen. Der Mann versuchte einen Streifenwagen anzuhalten. Als die Beamten stoppten, legte sich der 29-Jährige auf die Motorhaube des Einsatzwagens. Er schrie die Polizisten an, dann versuchte er die Beamten zu attackieren. Sie waren mittlerweile aus dem Auto ausgestiegen. Die Polizisten wehrten den körperlichen Angriff ab. Der 29-Jährige wurde vorübergehend festgenommen. Gegen...

Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Chaos-Trio unterwegs
20-Jähriger begeht mehrere Straftaten

Landau. Ein 20-Jähriger leistete in den frühen Morgenstunden am Mittwoch, 27. April, Widerstand gegen Staatsgewalt. Er widersetzte sich mehreren Polizisten, die mit dem jungen Mann interagierten, um ihrer Recht und Pflicht nachzukommen. Laut Polizei hatte der Mann noch nicht genug. Er hatte sich schon tags zuvor strafbar gemacht. Eine Zeugin in der Steinstraße Klingenmünster hatte gegen 13 Uhr einen Knall auf der Fahrbahn gehört. Sie konnte nur noch sehen, wie sich ein schwarzer VW Golf von der...

Blaulicht
Ein Streit unter zwei Männern hat am Montagabend in Enkenbach-Alsenborn einen Polizeieinsatz ausgelöst

Streit unter Männern eskaliert mehrfach
Mann und Begleiterin müssen gefesselt mit aufs Revier

Enkenbach-Alsenborn. Ein Streit unter zwei Männern hat am Montagabend in Enkenbach-Alsenborn einen Polizeieinsatz ausgelöst. Einer der Beteiligten sowie dessen Freundin legten sich auch mit den eingesetzten Polizeibeamten an und verhielten sich sehr aggressiv. Beide waren stark alkoholisiert. Der Mann wurde letztlich in Gewahrsam genommen. Ausgangspunkt war eine Streiterei in der Bahnhofstraße. Zeugen hatten gegen 18 Uhr die Polizei verständigt, weil sich hier zwei Männer lautstark stritten und...

Blaulicht

Aggressionen gegen Polizisten am Wochenende
Eine Jugendliche und ein 33-Jähriger attackieren und leisten massiven Widerstand

Kaiserslautern. Reichlich Ärger hat sich eine Jugendliche aus dem Stadtgebiet am Wochenende eingehandelt. Am Samstagabend wurde eine Polizeistreife kurz nach 23 Uhr am Altstadtparkhaus auf die Jugendliche aufmerksam. Als die Beamten sie kontrollieren wollten, fing sie unvermittelt an um sich zu schlagen. Zwei Polizeibeamte wurden leicht verletzt. Sie wurde zu Boden gebracht und gefesselt, dabei leistete die Minderjährige weiterhin massiven Widerstand, beleidigte die eingesetzten Polizisten und...

Blaulicht
Symbolfoto Besenstiel

Frau schlägt mit Besenstiel nach Polizisten

Mutterstadt. Am  Montag, 18. April 2022, kam es gegen 16 Uhr in einem Anwesen in der Neustadter Straße zu einem Polizeieinsatz. Im Rahmen des Einsatzes sollte eine Wohnung durchsucht werden. Bei der Bekanntgabe dieser Maßnahme, wollte die 56-jährige Bewohnerin die Tür vor dem Eintreten der Beamten schließen. Dies konnte ein Polizist verhindern, indem er sich gegen die Tür stemmte. Die Dame versuchte deshalb, den Beamten aus der Tür zu schieben und ergriff einen Besenstiel, mit welchem sie nach...

Blaulicht
Als ein Beamter den Beschuldigten anschnallen wollte, biss dieser dem Polizisten in den Oberarm

Verstärkung bei Festnahme vonnöten
Polizeibeamter durch Biss verletzt

Kaiserslautern. Einer Streife des Altstadtreviers ist in der Nacht zum Ostermontag am Elf-Freunde-Kreisel ein Autofahrer aufgefallen. Der Mann fuhr um 23 Uhr mit seinem Nissan entgegen der Fahrtrichtung in den Kreisverkehr. Er verließ den Kreisel an der Eisenbahnstraße und fuhr auch hier zunächst auf der falschen Fahrbahnseite in Richtung Innenstadt. Die Beamten folgten dem Auto. Der Fahrer des Pkw beschleunigte seinen Wagen und hielt erst an der Kreuzung Allee- und Karl-Marx-Straße an. Bei der...

Blaulicht
Symbolfoto

Diebstahl in Speyer
Dreiste Ladendiebe beschäftigten gestern die Polizei

Speyer. Ausgesprochen unkooperativ verhielt sich ein 33-jähriger Mann aus dem Rhein-Pfalz-Kreis als er beim Verlassen eines Einkaufszentrums in der Speyerer Auestraße gestern Abend den akustischen Diebstahlsalarm auslöste. Zuvor hatte er an der Kasse Waren von geringem Wert bezahlt. Als ihn die Angestellte des Marktes ansprach, händigte er lediglich einen Geldbeutel aus. Eine Polizeistreife fand bei ihm allerdings mutmaßliches Diebesgut. Da sich der 33-Jährige nicht durchsuchen lassen wollte,...

Blaulicht
Symbolfoto

Schaden an zwei Autos
Steinewerfer leistet Widerstand gegen Polizeibeamte

Speyer. Ein 44-jähriger Mann aus Singen hat in der Landauer Straße in Speyer Steine gegen dort parkende Fahrzeuge geworfen. Beim Eintreffen der eingesetzten Beamten hielt er immer noch einen Stein in der Hand und bedrohte damit die Polizeibeamten. Trotz mehrfacher Aufforderung legte er den Stein nicht ab, so dass er von den Beamten zu Boden gebracht und gefesselt werden musste. Dabei wurde sowohl der 44-Jährige wie auch einer der eingesetzten Beamten leicht verletzt. Beide erlitten...

Blaulicht
Symbolfoto

Häusliche Gewalt
Mann verletzt seine Partnerin und widersetzt sich Polizisten

Speyer. Nach einer vorangegangen körperlichen Auseinandersetzung fahndeten Polizeikräfte im Bereich Speyer-Nord nach einem 39-Jährigen. Dieser war zuvor mit seiner 36-Jährigen Lebenspartnerin in Streit geraten und verletzte die Frau. Als zwei Streifen im Eibenweg auf den alkoholisierten Mann trafen, widersetzte er sich den Aufforderungen der Polizisten und zeigte sich derart aggressiv, dass er zu Boden gebracht werden musste, um ihm Handfesseln anzulegen. Dabei wehrte er sich heftig, versuchte...

Blaulicht
Einen zur Fahndung ausgeschriebenen Mann haben Polizeibeamte am Mittwochmittag in der Innenstadt gestellt und festgenommen

Heftiger Widerstand bei Festnahme
Mehrere offene Haftbefehle

Kaiserslautern. Einen zur Fahndung ausgeschriebenen Mann haben Polizeibeamte am Mittwochmittag in der Innenstadt gestellt und festgenommen. Gegen den 22-Jährigen lagen mehrere Haftbefehle vor. Als Fahnder der Kaiserslauterer Kripo den Gesuchten kurz nach 13 Uhr in der Kanalstraße sichteten und festnehmen wollten, versuchte der Mann zu flüchten. Die Einsatzkräfte holten ihn ein und nahmen den Mann fest. Der 22-Jährige versuchte sich durch Winden und Treten der Festnahme zu widersetzte. Er konnte...

Blaulicht
Symbolfoto

Südbahnhof Schifferstadt
Junges Paar schlägt nach Sanitätern und Polizisten

Schifferstadt. Gestern Abend meldete gegen 20.50 Uhr ein Zeuge der Polizei eine hilflose Person am Südbahnhof Schifferstadt. Die Person sei bereits über die Bahngleise gelaufen und habe eine Verletzung. Der blutende, alkoholisierte 19-Jährige wurde beim Eintreffen der Polizeistreife bereits durch einen Ersthelfer versorgt. Während der ärztlichen Versorgung des 19-Jährigen näherte sich eine 20-Jährige und schrie mehrmals den Namen des 19-Jährigen. Dabei schlug sie unvermittelt in Richtung eines...

Blaulicht

Widerstand gegen Polizei in Germersheim
Betrunkener schlägt seine Mutter

Germersheim. Ein 38-jähriger Mann sollte in Germersheim-Nord in Gewahrsam genommen werden, nachdem er im alkoholisierten Zustand seine Mutter geschlagen hatte und sich auch gegenüber den hinzugerufenen Beamten aggressiv zeigte. Im Gespräch mit dem Mann schlug dieser unvermittelt auf einen Beamten ein. Bei der anschließenden Fesselung trat er gezielt nach den eingesetzten Beamten und verletzte drei von ihnen leicht. Weiterhin beleidigte er die Beamten unentwegt und spuckte nach ihnen. Die Tat...

Blaulicht
Personenkontrolle in der Kaiserslauterer Innenstadt

Personenkontrolle in der Innenstadt
Erheblicher Widerstand und Beleidigungen

Kaiserslautern. Bei einer Personenkontrolle durch die Polizei am Donnerstagabend in der Bleichstraße haben zwei Männer und eine Frau Widerstand geleistet. Die drei Personen fielen den Beamten auf, da einer der Männer fortwährend die Frau, die einige Meter hinter ihnen lief, beleidigte. Direkt zu Beginn der Kontrolle verhielt sich die Frau ablehnend und unkooperativ. Einer der Männer zeigte drogentypische Ausfallerscheinungen. Beide Männer sollten daraufhin durchsucht werden. Während der eine...

Blaulicht
Symbolfoto

Auf dem Postplatz
24-Jähriger schlägt Passanten und bespuckt Polizeibeamte

Speyer. Gleich mehrere Strafverfahren wurden nach einem Polizeieinsatz am Montag um 19.30 Uhr auf dem Postplatz in Speyer gegen einen 24-Jährigen eingeleitet. Der Mann hatte versucht gewaltsam einen ehemaligen Verkaufsstand aufzubrechen, als er von einem 47-jährigen Passanten aufgefordert wurde, dies zu unterlassen. Der augenscheinlich alkoholisierte 24-Jährige verhielt sich jedoch aggressiv und schlug dem Mann ins Gesicht, wodurch dieser leichte Verletzungen davontrug. Auch gegenüber den...

Blaulicht
Symbolfoto

Diebstahl, Hausfriedensbruch, Körperverletzung
Ein bunter Strauß an Anzeigen...

Speyer. Gleich mehrere Anzeigen wurden am Donnerstag gegen einen 24-Jährigen eingeleitet. Der alkoholisierte Mann hatte gegen 12.45 Uhr Nahrungsmittel aus der Verkaufstheke eines Supermarktes in der Maximilianstraße gestohlen und im Anschluss einen 53-jährigen Mitarbeiter durch Schläge leicht verletzt. Gegen ein Hausverbot verstieß er bereits wenige Stunden danach. Da der 24-Jährige auch einem von den Einsatzkräften ausgesprochenen Platzverweis nicht nachkam, wurde er letztlich gegen 17.45 Uhr...

Blaulicht
Symbolfoto

Nachbarn geraten in Streit
60-Jähriger leistet Widerstand gegen Polizei

Speyer. Weil ein 60-Jähriger seinen 61-jährigen Nachbarn beleidigte und durch Schläge leicht verletzte, kam es gestern gegen 18.15 Uhr im Armensünderweg in Speyer zu einem Polizeieinsatz. Nachdem sich die beiden alkoholisierten Männer zunächst beruhigt hatten, gerieten sie etwa eine Stunde später erneut in Streit. Die Polizeistreife musste den unverletzten 60-Jährigen letztlich in Gewahrsam nehmen und aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes in einem Krankenhaus unterbringen. Als ihm dort...

Blaulicht
Symbolfoto

Polizeieinsatz im Erlenweg
51-Jähriger soll mit dem Messer in der Hand gedroht haben

Speyer. Weil ein 51-Jähriger gegenüber einer 33-Jährigen sowie einer 59-Jährigen nach vorangegangenen Streitigkeiten mit einem Messer in der Hand Bedrohungen ausgesprochen haben soll, kam es am Donnerstag gegen 10.15 Uhr zu einem Polizeieinsatz im Erlenweg. Verletzt wurden die beiden Frauen aus Speyer nicht. Bei Eintreffen der Polizeistreifen verhielt sich der 24-jährige Sohn des 51-Jährigen gegenüber den polizeilichen Maßnahmen so unkooperativ, dass er gefesselt werden musste, heißt es in der...

Blaulicht
Polizei

Widerstand gegen Polizei in Germersheim
22-Jähriger auf Drogen flüchtet vor der Polizei

Germersheim. In der Nacht zum Donnerstag sollte ein 22-jähriger Germersheimer in seinem Pkw, einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Beim Erblicken des Streifenwagens versuchte der Fahrer, sich der Kontrolle kurzzeitig zu entziehen, indem er stark beschleunigte und über eine Strecke von 500 Metern flüchten wollte, bis er letztendlich merkte, dass die Straßen zu eng sind und ein Entkommen somit nicht möglich war. Während der Kontrolle konnten bei dem jungen Mann drogentypische Auffälligkeiten...

Blaulicht
Symbolfoto

Video vom "Montagsspaziergang"
Polizisten fixieren zwei Teilnehmer

Speyer. Bei der nicht angemeldeten Versammlung in Speyer am gestrigen Montag leisteten ein 62-Jähriger und eine 53-Jährige aus Speyer Widerstand gegen Polizeibeamte, die ihre Personalien feststellen wollten. Unbeteiligte filmten das Geschehen und teilten das Video über die sozialen Medien. "In diesen kurzen Videosequenzen sind allerdings nur Teile und nicht der gesamte Geschehensablauf ersichtlich", heißt es jetzt in einer Pressemitteilung der Polizei. Nach derzeitigem Ermittlungsstand sollte...

Blaulicht
Bei einem Einsatz in Landau-Mörlheim kam es zu Widerstand gegen die Polizeibeamten

Polizeilicher Einsatz in Landau-Mörlheim
Widerstand geleistet

Landau. Am Freitag, 14. Januar, kam es in Landau-Mörlheim zu einem polizeilichen Einsatz in der Mörlheimer Hauptstraße. Ein 59-jähriger Mann befand sich in einer psychischen Ausnahmesituation und musste in Gewahrsam genommen werden. Hiergegen leistete der 59-Jährige auf der Straße Widerstand und schrie herum. Er musste zu Boden gebracht und gefesselt werden. Durch den Einsatz wurden weder der 59-Jährige noch die eingesetzten Kräfte verletzt. Polizeiinspektion Landau Weitere Blaulicht-Meldungen...

Blaulicht
Symbolfoto

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
24-Jähriger ohne Fahrschein und Aufenthaltserlaubnis

Germersheim. Am gestrigen Montag wurden Beamte des Bundespolizeireviers Mainz durch das Zugbegleitpersonal der RE 4472 von Germersheim  nach Mainz zur Identitätsfeststellung angefordert, da ein Fahrgast keinen gültigen Fahrschein besaß und sich nicht ausweisen konnte. Die Beamten trafen dort den 24-jährigen Beschuldigten an, der sich gegenüber den Beamten äußerst unkooperativ und respektlos verhielt. Da der Beschuldigte sich weigerte seinen Namen zu nennen, wurde er nach Ausweispapieren...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.