Streit

Beiträge zum Thema Streit

Blaulicht
Symbolfoto Schlägerei

Zeugenaufruf nach Körperverletzung
Täter flüchtete mit schwarzem PKW

Landau. Am Samstagmorgen, 16. Oktober, kam es um etwa 5.25 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in der Albert-Einstein-Straße in Landau. Ein Geschädigter bekam von einer bislang unbekannten, männlichen Person einen Schlag auf den Kopf und erlitt hierbei eine Platzwunde. Weiter war er wohl für einen Moment bewusstlos, sodass eine medizinische Behandlung notwendig war. Der bislang unbekannte Täter konnte vor dem Eintreffen der Polizei mit einem schwarzen PKW flüchten. |...

Blaulicht
Hausverbot in Ludwigshafen: Wegen dieser Rangelei im Restaurant / Symbolfoto

Ludwigshafen
Rangelei im Restaurant – weil er nach der Soße fragte

Ludwigshafen. Weil sie nach der Soße fragte, kam es am frühen Dienstagabend, 12. Oktober, zu einer Rangelei in Ludwigshafen. Die Polizei wurde am frühen Abend zu einer Streitigkeit In der Straße In der Mörschgewanne gerufen. Zuvor hatte sich Folgendes ereignet: In dem Fast-Food-Restaurant in der Straße In der Mörschgewanne war es gegen 18.30 Uhr zu einem Streit zwischen einem Angestellten und einem Kunden gekommen. Auslöser dafür war die Frage des Angestellten, welche Soße der...

Blaulicht
Symbolfoto

Polizei Speyer nimmt Ermittlungen auf
Hund nicht angeleint - Ohrfeige!

Speyer.  Am Freitagmittag kam es in Speyer-Nord zu einer Körperverletzung zwischen einem 31-Jährigen und einer 62-Jährigen. Die beiden Hundebesitzer gerieten in Streit, da einer der Hunde nicht angeleint war. Während des Streitgespräches gab der Mann der Frau eine Ohrfeige. Zudem sollen Beleidigungen ausgesprochen worden sein. Beide Personen erwartet nun ein Strafverfahren. Die Ermittlungen zur Klärung des Vorfalls wurden aufgenommen. pol

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Vermutlich Geldbeutel unterschlagen
Verfahren gegen einen 35-Jährigen wurde eingeleitet

Haßloch. Beamte der Polizei Haßloch wurden am Montag, 4. Oktober, zum Bahnhof gerufen, da es in einem Zug zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen sei. Bei der Klärung des Sachverhalts und der anschließenden Durchsuchung des Agressors, einem 35-jährigen Wohnsitzlosen, konnte in dessen Hab und Gut unter anderem ein Gelbeutel aufgefunden werden, der ihm nicht gehörte. Die Erklärung, dass er den Geldbeutel zufällig in Mannheim gefunden habe und gerade auf dem Weg war,...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Streit um E-PKW Parkplatz eskaliert
48-Jährige wurde im Anschluss noch beleidigt

Bobenheim-Roxheim. Am Freitag, 1. Oktober, gegen 14.45 Uhr, kam es auf dem Globus-Parkplatz in Bobenheim-Roxheim zu Streitigkeiten zwischen einer 48-jährigen Wormserin und einem etwa 50-60 Jahre alten bislang unbekannten Mann. Grund des Streits war ein missverständlich gekennzeichneter Parkplatz für Elektroautos. Der Mann beleidigte die Frau im Anschluss. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Telefonnummer 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter...

Blaulicht
Ein Streit endete in einer handfesten Auseinandersetzung

Streit endet in Körperverletzungen
Wüste Keilerei unter Alkoholeinfluss

Kaiserslautern. Wegen eines Streits unter vier Männern ist die Polizei in der Nacht zu Mittwoch in die Richard-Wagner-Straße gerufen worden. Einer der Streithähne hatte selbst die Streife verständigt. Vor Ort beteuerten dann alle Beteiligten, es hätte sich nur um einen Streit gehandelt in dessen Verlauf es zu einem Handgemenge gekommen sei, bei dem, auch nach mehrfacher Nachfrage, niemand verletzt wurde. Eine Stunde später gingen weitere Anrufe ein. Anscheinend war der Streit zwischen zwei der...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Zeugen in Speyer gesucht
Busfahrer und Autofahrer prügeln sich

Speyer. Am Samstagnachmittag kam es in der Petschengasse zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Busfahrer und einem weiteren Verkehrsteilnehmer. Zunächst kam es zwischen den beiden Beteiligten zu einem verkehrsrechtlichen Missverständnis im Bereich des Busbahnhofes, woraufhin es zu einer Aussprache kam. Auf ein Wortgefecht mit diversen Beleidigungen folgte ein Austausch von Fäusten, wobei das Smartphone des Busfahrers zu Bruch ging. Der PKW-Fahrer verließ noch vor dem Eintreffen der Polizei...

Blaulicht
Wegen eines Mutter-Kind-Parkplatzes vor einem Supermarkt in Kaiserslautern eskalierte ein Streit

Streit wegen Mutter-Kind-Parkplatz eskaliert
Drei Verletzte nach Tumult

Kaiserslautern. Der Streit wegen eines sogenannten Mutter-Kind-Parkplatzes hat am Donnerstag zu einer handfesten Auseinandersetzung auf einem Supermarktparkplatz in der Merkurstraße geführt. Über die Rücksichtslosigkeit eines 80-Jährigen, der auf einem sogenannten Mutter-Kind-Parkplatz parkte, ärgerte sich ein 55-Jähriger. Seiner Empörung machte der Mann Luft. Die verbale Auseinandersetzung endete nach Zeugenangaben darin, dass der 55-Jährige den Senior umstieß. Auf dem Boden rangelten die...

Blaulicht
Ein Einkauf beim Bäcker endete jetzt in Ludwigshafen mit zwei Strafverfahren (Symbolfoto Polizei)

Einkauf in Ludwigshafen eskaliert
Vor der Bäckerei wurde es handgreiflich

Ludwigshafen. Ein Einkauf beim Bäcker eskalierte jetzt in Ludwigshafen zu einer körperlichen Auseinandersetzung und zwei Strafverfahren gegen die Beteiligten. Gegen 10.15 Uhr am Samstagvormittag, 11. September, waren eine 33-Jährige und eine 43-Jährige gerade beim Einkaufen in einer Bäckereifiliale in der Carl-Bosch-Straße, als es zu einer Diskussion zwischen den Frauen kam. Nachdem die Einkäufe erledigt waren, verlagerte sich der Streit auf die Straße. Dort uferte das Ganze aus und gipfelte in...

Blaulicht
Symbolfoto

Polizei schlichtet in Hainfeld
Körperverletzung nach zu viel Alkohol

Hainfeld. Zu viel Alkohol dürfte in der Nacht auf Sonntag, 9. September, die Ursache für eine handfeste Auseinandersetzung in Hainfeld gewesen sein. Nach getaner Arbeit nahmen zwei 34 und 46 Jahre alte Männer in einem Anwesen in der Völkerstraße ihr Abendessen ein und frönten dem Alkohol. Eigenen Angaben zufolge soll es zu einem Streit zwischen den beiden Männern gekommen sein. Die Diskussion eskalierte, als der Jüngere handgreiflich wurde und dem Älteren dreimal mit der Faust gegen den Kopf...

Blaulicht
Jugendliche eskaliert nach Streit mit dem Freund und greift an / Symbolfoto Polizei

Festnahme nach Streit in Wolfstein
Jugendliche widersetzt sich Polizei

Wolfstein. Erst kam es zum Streit dem Freund, bevor die Situation außer Kontrolle geriet und eine Jugendliche eskalierte. Gegen Mittwochmittag, 8. September, hatte die Jugendliche einen Streit mit ihrem Freund und verletzte ihn dabei.Daraufhin bestand ihr Freund darauf, dass sie die Wohnung verließ. Der Aufforderung wollte die Jugendliche nicht Folge leisten und so wurde die Polizei um Hilfe gerufen. Jugendliche eskaliert in LautereckenZunächst ohne Erfolg. Auch dem Platzverweis der Polizei kam...

Blaulicht
Wer hat den Streit am Willy-Brandt-Platz beobachtet?

Zwei junge Männer von Großgruppe attackiert
Die Polizei bittet um Hinweise

Kaiserslautern. Die Polizei sucht Zeugen, die sich am vergangenen Samstag, 4. September, abends am Willy-Brandt-Platz aufgehalten und etwas beobachtet haben. Konkret geht es um eine körperliche Auseinandersetzung zwischen jungen Männern und einer größeren Personengruppe gegen 22.15 Uhr. Hinweise hierzu nimmt das Haus des Jugendrechts unter der Telefonnummer 0631 / 369 - 2050 entgegen. Bisherigen Ermittlungen zufolge waren die beiden 19 und 21 Jahre alten Männer mit der anderen Gruppe – die aus...

Blaulicht
Streit eskaliert nach Fußballspiel in Frankenthal / Symbolbild

Streit eskaliert nach Fußballspiel in Frankenthal
Polizei sucht Zeugen

Frankenthal. Am Sonntag, 5. September, gegen 16.50 kam es im Anschluss an ein Fußballspiel im Eichwiesenweg in Frankenthal zu einer zunächst verbalen und anschließend körperlichen Auseinandersetzung zwischen den Mannschaften und Zuschauern. Schließlich kam es zu wechselseitigen Körperverletzungen mit insgesamt zwei Leichtverletzten. Aufgrund der laufenden Ermittlungen sucht die Polizei nach weiteren Zeugen des Vorfalls. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der...

Blaulicht
Bei einem Umzug in Römerberg gab es Streit ums Parken. Dieser gipfelte in einer handgreiflichen Auseinandersetzung, bei der unter anderem auch ein Schrank zu Schaden kam.

Streit ums Parken in Römerberg
Prellungen, Schürfwunden und ein blaues Auge

Römerberg. Eine verbale Auseinandersetzung wegen unterschiedlicher Auffassungen zu einer parkrechtlichen Angelegenheit während eines Wohnungsumzug gipfelte gestern Abend in Römerberg in einer handfesten Auseinandersetzung. Nachdem man sich zunächst Beleidigungen an den Kopf geworfen hatte, schlugen die beiden Kontrahenten aufeinander ein. Neben diversen Prellungen, Schürfwunden und einem blauen Auge, die die beiden Männer aus dem Kampf davontrugen, wurde auch ein Schrank beschädigt. pol

Blaulicht
Symbolbild

Streit um Spielplatz endet im Krankenhaus
Und die Kinder mussten zusehen

Speyer. Am gestrigen Donnerstagmittag gerieten zwei 48- und 37-jährige Familienväter auf einem Spielplatz in Speyer derart in Streit, dass dieser in einer handfesten Auseinandersetzung endete und der ältere der beiden mit starken Gesichtsschwellungen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die beiden Streithähne waren sich wohl uneins darüber, wer von beiden das Recht hatte, sich auf dem Spielplatz aufzuhalten. Die beiden zwei- und siebenjährigen Kinder waren Augenzeugen der Schlägerei...

Blaulicht
Symbolfoto

Weil er aussteigen wollte
Alkoholisierter Beifahrer zieht während der Fahrt die Handbremse

Speyer. Aufgrund eines Streites hat der Beifahrer in einem Auto am Montag um 21 Uhr während der Fahrt die Handbremse gezogen. Der 48-jährige Mann sowie die 49-jährige Fahrerin waren in der Schifferstadter Straße in Speyer unterwegs, als sie in Streit gerieten. Da der Mann sofort aussteigen wollte, zog er die Handbremse, wodurch die Fahrerin nach rechts von der Fahrbahn abkam und auf einen Grünstreifen fuhr. Verletzt wurden die Insassen aus Zeiskam glücklicherweise nicht. Sie konnten ihr...

Blaulicht
Symbolfoto Schläger

Einsatz des Distanz-Elektroimpulsgeräts
Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Neustadt/Weinstraße. Am Samstag, 7. August, gegen 1 Uhr, wurde die Polizei Neustadt über einen Streit in einer Bar im Stadtgebiet informiert. Zunächst konnte vor Ort ein aggressives Gemenge zwischen etwa 20 Personen festgestellt werden. Die Beteiligten wurden durch die eingesetzten Beamten getrennt und die Personalien wurden erhoben. Eine Person verhielt sich hierbei besonders aggressiv. Als diese Person nach ihren Personalien gefragt wurde, beleidigte sie die Polizeibeamten, statt sich...

Blaulicht
Einsatz des Tasers/Symbolfoto

Beziehungsstreit in Ludwigshafen
Taser-Einsatz in Weinbietstraße Rheingönheim

Ludwigshafen. Weil ein 37-Jähriger mit seiner 39-jährigen Lebensgefährtin am Dienstag, 3. August, in Streit geriet, musste er die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen. Aufmerksame Nachbarn meldeten gegen 22.15 Uhr eine lautstarke Streiterei zwischen einem Mann und einer Frau aus einer Wohnung in der Weinbiestraße. Als die Polizei an der Wohnung erschien, öffnete ein alkoholisierter 37-Jähriger die Tür und hinderte die Polizei daran die Wohnung zu betreten. Während der Festnahme wehrte sich der...

Blaulicht
Eine Party am Böhl-Iggelheimer Niederwiesenweiher endet mit Streit und Körperverletzung / Symbolfoto

Körperverletzung in Böhl-Iggelheim
Bei Streit an Strandbar Messer gezückt

Böhl-Iggelheim. Eine Party an der Strandbar am Böhl-Iggelheimer Niederwiesenweiher endete jetzt am Wochenende mit Streit und Körperverletzung. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 30. auf 31. Juli, kam es gegen 2.58 Uhr nach einer Party am Badesee Niederwiesenweiher zu Streitigkeiten zwischen zwei Personengruppen, vermutlich um eine Frau. Dabei wurde ein 18 Jahre alter Mann aus Dannstadt-Schauernheim aus einer dreiköpfigen männlichen Personengruppe heraus mit der Faust ins Gesicht geschlagen....

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Streit unter Anwohnern in Wörth
Betrunkener will Verletzten in Krankenhaus fahren

Wörth. Am 31. Juli kam es um 19.47 Uhr in Wörth unter Anwohnern zu einem Streit. Die verständigte Polizei Wörth vor Ort konnte mit mehreren Beamten die Auseinandersetzung beenden und entsprechende strafrechtliche Ermittlungen führen. Zur Einsatzstelle kam ein 21-jähriger Mann mit seinem Mercedes gefahren. Er habe nach eigenen Angaben einen 25-jährigen verletzten, beteiligten Mitbewohner ins Krankenhaus fahren wollen, welcher sich angeblich selbst bei einem Schlag auf einen Couchtisch verletzt...

Blaulicht
Messerangriff unter Drogen im Ludwigshafener Stadtteil Mundenheim /Symbolfoto

Messerattacke in Mundenheim
51-Jähriger hatte vorher Drogen konsumiert

Ludwigshafen. Am Mittwochmittag, 28. Juli, griff ein Mann in Mundenheim zum Messer, als eine Auseinandersetzung mit einem 34-Jährigen eskalierte. Die Polizei wurde gegen 13.30 Uhr direkt von Zeugen alarmiert. Als die Beamten am Tatort in der Oberstraße ankamen, trafen sie auf einen 51-Jährigen, der seine Waffe noch immer in der Hand hielt. Die Beamten nahmen ihm das Messer weg und fixierten den 51-Jährigen. Messerattacke in Mundenheim geht glimpflich aus Laut Zeugenaussagen geriet der...

Blaulicht
Einer 12-Jährigen wurde unter anderem ein Basketball ins Gesicht geworfen

Körperverletzungen durch Kinder
Eltern einer 12-Jährigen erstatten Anzeige

Kaiserslautern. Mädchen im Kindesalter sind am Mittwoch in Kaiserslautern miteinander in Streit geraten. Dabei kam es zu Körperverletzungen.Die Eltern eines 12-jährigen Mädchens erstatteten am Donnerstag bei der Polizei Anzeige. Sie gaben an, dass ihre Tochter gewaltsam von anderen Mädchen von einer Bank gestoßen wurde und ihr auch ein Basketball ins Gesicht geworfen wurde. Die 12-Jährige wurde dadurch verletzt. Hinweise auf die mutmaßliche "Täterin" und ihre Begleiterin liegen vor, bedürfen...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Zwist zwischen Auto- und Rennradfahrer
Gegen beide wurde Strafanzeige erstattet

Kleinfischlingen. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die am Montag, 12. Juli, 15.18 Uhr, in der Hauptstraße einen Vorfall zwischen einem Auto- und einem Rennradfahrer beobachtet haben. Beide passierten eine Engstelle, woraufhin der 51-jährige Radfahrer auf das entgegenkommende Fahrzeug spuckte. Der 38-jährige Autofahrer wendete daraufhin sein Fahrzeug, um den Radfahrer zur Rede zu stellen. Dabei soll der Autofahrer den Zweiradfahrer von der Straße gedrängt haben. Im Anschluss daran sei der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.