Verletzte

Beiträge zum Thema Verletzte

Blaulicht

Großaufgebot der Rettungsdienste
Sechs Verletzte in Arztpraxis

Speyer. Am frühen Donnerstagabend klagten mehrere Mitarbeiter einer  Arztpraxis in der Iggelheimer Straße in Speyer über Atemwegsreizungen, nachdem sie zuvor einen stark beißenden Geruch auseinem Reinigungsraum wahrgenommen hatten. Die insgesamt sechs betroffenen Personen wurden sicherheitshalber zur Beobachtung in Krankenhäuser in der Umgebung verbracht. Neben der Polizei waren Feuerwehr und Rettungsdienste vorsorglich miteinem Großaufgebot im Einsatz. Nachdem das Gebäude geräumt und...

Blaulicht

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Pirmasens. Am Dienstag gegen 14.30 Uhr wollte ein 75-jähriger Pkw-Fahrer aus seiner Grundstückseinfahrt auf die Alleestraße ausfahren. Hierbei übersah er eine 16-jährige Radfahrerin, die in Fahrtrichtung Innenstadt den Gehweg befuhr. Sie streifte die Front des Pkw und kam zu Fall. Hierbei verletzte sie sich leicht. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. (Polizeidirektion Pirmasens)

Blaulicht

Motorboot mit sieben Personen gerät in Not
Bootsunfall im Landeshafen in Wörth am Rhein

Wörth. Am Sonntagnachmittag gegen 14:45 Uhr kam es im Landeshafen in Wörth am Rhein zu einem Unfall mit einem Motorboot. Das Boot wurde zum Übersetzen auf eine kleine Insel innerhalb des Landeshafens genutzt, um dort ein Hochzeitsjubiläum zu feiern. Als sich das kleine Holzmotorboot aus bislang unbekannten Gründen mit Wasser füllte und drohte unterzugehen, befanden sich sieben Personen auf diesem. Die auf dem Boot befindlichen Personen konnten sich teils eigenständig und teils mithilfe von...

Blaulicht
An der Rotlicht zeigenden Ampel in der Waldstraße hielt ein 55-jähriger Toyota-Fahrer an, was die nachfolgende Seat Leon-Fahrerin offenbar zu spät erkannte.

13.000 Euro Schaden und zwei verletzte Insassen
Autounfall in Mannheim

Mannheim. Am Dienstagabend, 23. Juli, kurz nach 19 Uhr kam es an der Kreuzung Wald-/Wasserwerkstraße zu einem Verkehrsunfall, der 13.000 Euro Schaden forderte und bei dem zwei Insassen verletzt wurden. An der Rotlicht zeigenden Ampel in der Waldstraße hielt ein 55-jähriger Toyota-Fahrer an, was die nachfolgende Seat Leon-Fahrerin offenbar zu spät erkannte und aufgefahren war. Zwei Insassen in ihrem Auto zogen sich leichte Verletzungen zu und mussten in einem Krankenhaus ambulant versorgt...

Blaulicht
Die Brandursache ist derzeit noch unklar, die Brandermittler des Kriminalkommissariats Mannheim sind derzeit vor Ort.

+++UPDATE+++ 78-Jährige Frau an Brandverletzungen gestorben
Person bei Wohnungsbrand schwer verletzt

+++UPDATE+++ Heddesheim. Bei einem Wohnungsbrand am Sonntagnachmittag, 21. Juli, gegen 17 Uhr in einem dreistöckigen Mehrfamilienhaus in der Poststraße ist eine 78-jährige Bewohnerin aufgrund der erlittenen schweren Brandverletzungen noch am Abend gegen 18.45 Uhr im Krankenhaus in Ludwigshafen gestorben. Der Brand ist nach den bisherigen Ermittlungen in der Dachgeschosswohnung der 78-Jährigen ausgebrochen. Die Dachwohnung stand beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Heddesheim in...

Blaulicht
Auf dem Parkplatz eines Discounters in den Bruchsaler Stegwiesen hat ein Mann eine Frau versehentlich überfahren.

Supermarktmitarbeiter setzten Hubwagen ein
Fußgängerin von Auto überrollt und schwer verletzt

Bruchsal. Am Samstag fuhr gegen 9.40 Uhr ein 81-jähriger Autofahrer sein Fahrzeug auf den Parkplatz eines Discounters in der Stegwiesenstraße in Bruchsal. Hier versuchte er in eine Parktasche direkt vor dem Ein-/Ausgang des Geschäfts einzuparken. Aufgrund eines Bedienfehlers erfasste er eine 77-jährige Frau, die gerade ihren Einkaufswagen zurückbringen wollte. Das Fahrzeug kam erst direkt vor der Eingangstüre zum Stehen. Die Mitarbeiter erkannten die Situation sofort und konnten mit einem...

Blaulicht

Lkw übersehen
Totalschaden und zwei Verletzte

Hainfeld. Über 20.000 Euro Gesamtschaden sowie zwei verletzte Fahrzeugführer ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagmorgen gegen 8 Uhr zwischen Burrweiler und Hainfeld ereignete. Eine 52-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die K59 und wollte an der Einmündung zur L507 nach links in Richtung Hainfeld abbiegen. Hierbei übersah sie einen 55-jährigen Lkw-Fahrer, der auf der bevorrechtigten L507 in Richtung Burrweiler unterwegs war und einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden konnte. Ein...

Blaulicht
Die Straßenbahn der Linie 4a wurde in Folge des Unfalls aus den Schienen gehoben.

+++UPDATE+++ Rund 1 Million Euro Sachschaden
Mannheim-Waldhof: Neun Verletzte nach Unfall zwischen Lkw und Straßenbahn

+++UPDATE+++ Mannheim-Waldhof. Nach dem schweren Verkehrsunfall am Mittwochmittag, 3. Juli, an dem ein Lastwagen-Anhänger-Gespann sowie eine Straßenbahn der rnv beteiligt waren, dauern die Ermittlungen der Unfallermittler bei der Verkehrspolizei Mannheim weiter an. Momentanem Erkenntnisstand zufolge wurden sämtliche Verletzten nach eingehender Untersuchung die Krankenhäuser noch am gestrigen Abend wieder verlassen. Nach Abschluss der Bergung der beschädigten Straßenbahn wurde die Fahrbahn,...

Blaulicht
Symbolfoto

B 47 zwischen Göllheim und Dreisen
Unfall mit verletzten Personen

Göllheim. Am Dienstag, 2. Juli, gegen 4.27 Uhr, ereignete sich auf der B 47 zwischen Göllheim und Dreisen ein Verkehrsunfall. Ein 59 Jahre alter Verkehrsteilnehmer fuhr mit seinem Pkw aus Richtung Göllheim in Richtung Dreisen. Der Fahrzeugführer geriet aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Zunächst stieß er mit den Schutzplanken der Gegenspur zusammen. Anschließend kam es noch zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw. Die beiden Fahrer wurden verletzt in Krankenhäuser...

Blaulicht

Radfahrerin wird lebensgefährlich verletzt
Wieder ein Unfall in Karlsruhe mit der Straßenbahn

Karlsruhe. Eine Radfahrerin kollidierte am Dienstagmorgen in der Kaiserstraße mit einer Straßenbahn und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Die 32-Jährige war gegen 08.50 Uhr mit ihrem Damenrad auf der Kaiserstraße in Richtung Durlacher Allee unterwegs. Als sie in Höhe Hausnummer 15 den in der Mitte verlaufenden Gleiskörper überqueren wollte, übersah sie die in gleiche Richtung fahrende Straßenbahn. Ohne Helm unterwegs - und Bahn übersehen Obwohl der 46-jährige Fahrer der...

Blaulicht
An der Bahn entstand ein Schaden von 20.000 Euro.

Mehrere Personen von Fensterglas verletzt
Straßenbahn kollidiert mit Bauzaun

Mannheim. Am späten Sonntagabend, 16. Juni, kollidierte eine Straßenbahn mit einem Bauzaun, dabei wurden mehrere Personen verletzt. Um 23.29 Uhr fuhr ein 44-jähriger Straßenbahnführer der Linie 5 zwischen den Haltestellen Lessingstraße und Fernmeldeturm. Dabei prallte die Bahn während der Fahrt gegen einen Bauzaun, der in den Gleisbereich ragte. Das Zaunelement beschädigte zunächst die Frontscheibe der Bahn, wurde infolge dessen nach rechts weggeschleudert und zerschlug zwei Seitenscheiben....

Blaulicht
Der Motorradfahrer musste eine Gefahrenbremsung durchführen.

Motorradfahrer leicht verletzt
Vorfahrt im Kreisverkehr missachtet

Mannheim. Am Sonntag, 9. Juni, gegen 13.15 Uhr fuhr eine 27-jährige Audi-Fahrerin vom Speckweg kommend in den Kreisverkehr zur Sibylla-Merian-Straße ein und übersah hierbei den sich bereits im Kreisverkehr befindlichen Motorrad-Fahrer. Dieser leitete eine Gefahrenbremsung ein und lenkte seine Yamaha nach links, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wodurch er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und stürzte. Der 37-jährige erlitt hierdurch leichte Verletzungen. Das Motorrad war anschließend...

Blaulicht
Durch den Zusammenstoß wurde der Pkw aus dem Gleisbereich abgewiesen und gegen eine Ampel gedrückt.

Polizei sucht nach weiteren Verletzten
Trotz Verbot gewendet und mit Straßenbahn kollidiert

Mannheim. Am Freitagmorgen, 7. Juni, kam es in der Friedrich-Ebert-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn, dabei wurden mehrere Personen verletzt. Ein 67-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr gegen 9.00 Uhr auf der Friedrich-Ebert-Straße stadteinwärts. Auf Höhe der kreuzenden Grenadierstraße wendete dieser seinen Sprinter trotz Verbot und kreuzte den dortigen Gleisbereich. Hierbei übersah er die ebenfalls stadteinwärts fahrende Straßenbahn. Durch den Zusammenstoß wurde...

Blaulicht
Beim Einfahren in die Weinreben übersah der Mann offenbar eine Erhöhung des Ackerbodens, so dass der Traktor zur Seite kippte.

49-jähriger Fahrer verletzt sich dabei
Traktor kippt in Schriesheim um

Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis. Am Donnerstagmorgen, 6. Juni, kurz vor 7 Uhr war ein 49-Jähriger mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine in den Schriesheimer Weinbergen unterwegs (Großer Mönch). Beim Einfahren in die Weinreben übersah der Mann offenbar eine Erhöhung des Ackerbodens, so dass der Traktor zur Seite kippte und so auch liegen blieb. Der Schriesheimer klemmte sich dabei sein Bein ein und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Schriesheim war mit...

Blaulicht
Nach kurzer Flucht durch benachbarte Gärten konnte der Täter schließlich mithilfe eines Polizeihundes gestellt und festgenommen werden.

Aufmerksame Nachbarin benachrichtigt Polizei
Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Mannheim-Neuhermsheim. Ein 31-jähriger Einbrecher konnte am frühen Freitagmorgen, 7. Juni, unmittelbar nach Tatausführung im Stadtteil Neuhermsheim festgenommen werden. Der Mann brach gegen 4 Uhr in eine Doppelhaushälfte in der Hermsheimer Straße ein. Nach derzeitigem Erkenntnisstand drang er über die Terrasse in die Wohnräume ein und durchsuchte Schränke und Schubladen im gesamten Haus. Dies bemerkte eine Bewohnerin und verständigte die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten befand sich der...

Blaulicht
Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der Lkw-Fahrer mit seinem 40-Tonner auf den mittleren Teil des Brückenbauwerks auf.

+++UPDATE+++ Strecke bis auf weiteres gesperrt
LKW auf Stützpfeiler gefahren

+++UPDATE+++ Mannheim. Die Unfallaufnahme ist mittlerweile abgeschlossen. Zum Unfallhergang ist derzeit bekannt, dass der 46-jährige Fahrzeugführer des Sattelzuges aus bislang noch unbekannter Ursache zunächst nach rechts von der Fahrbahn abkam, wo er gegen einen Randstein und eine Beton Armierung des rechten Brückenbogens stieß. Im Anschluss daran versuchte er offenbar das Gespann abzufangen und lenkte gegen. Hierbei stieß er mit der linken Fahrzeugseite gegen einen Stützpfeiler des mittleren...

Blaulicht
 Durch die Kollision wurde der Fiat auf die Fahrerseite gekippt, die Insassinnen verletzten sich hierbei.

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden sind die Folge
Fiat streift zwei geparkte Fahrzeuge und kippt

Mannheim-Käfertal. Am Mittwoch, 5. Juni, gegen 14.20 Uhr kam es in der Diedesfelder Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Seniorinnen verletzt wurden. Nach Ermittlungsstand befuhren die zwei älteren Damen mit ihrem Fiat Panda die Diedesfelder Straße aus Richtung Deidesheimer Straße kommend. Aus bislang unbekannter Ursache streifte der Fiat einen Opel Corsa, der auf der linken Fahrbahnseite geparkt war, fuhren dann wieder nach rechts und kollidierten mit einem Mercedes, der am rechten...

Blaulicht

Wieder ein Reisebus beteiligt - mehrere Verletzte
Schwerer Verkehrsunfall auf der A 5 bei Weingarten

Weingarten. Am Mittwoch, kurz vor 02.00 Uhr, wollte ein Sattelzug, welcher auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Nord unterwegs  war, auf den Parkplatz Höfenschlag (Gemarkung Weingarten/Baden)  einfahren. Wegen der Parksituation auf dem BAB-Parkplatz, ein Lkw machte die Einfahrt für den Sattelzug nicht möglich, lenkte dieser leicht nach links und zum Teil wieder auf den rechten Fahrstreifen.  Von hinten näherte sich zeitgleich auf dem rechten Fahrstreifen ein  Reisebus der Firma "Flixbus"....

Blaulicht
Zwei leicht verletzte Personen sowie ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend auf der Kreisstraße K3573 bei Ubstadt-Weiher ereignete.

Zwei leicht Verletzte
Trotz Gegenverkehrs überholt

Ubstadt-Weiher. Zwei leicht verletzte Personen sowie ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend auf der Kreisstraße K3573 bei Ubstadt-Weiher ereignete. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 43-jährige Fahrer eines Skodas die K 3575 von Bruchsal kommend in Richtung Ubstadt-Weiher. Kurz vor der Abfahrt nach Ubstadt-Weiher scherte der 43-Jährige aus, um zwei vorausfahrende Fahrzeuge, einen Pkw und einen Lkw, zu...

Blaulicht
Die vier Insassen im Skoda werden leicht verletzt.

Vier Leichtverletzte und erheblicher Sachschaden
Unfall an der SAP-Arena

Mannheim-Neuostheim. Vier leicht verletzte Personen und beträchtlicher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend, 29. Mai, im Stadtteil Neuostheim ereignete. Eine 51-jährige Frau war kurz vor 20 Uhr mit ihrem Mercedes auf dem rechten Fahrstreifen der Straße "An der Arena" aus Richtung Xaver-Fuhr-Straße kommend unterwegs. In Höhe der Zufahrt zum Parkplatz 2 übersah sie beim Wechsel auf die linke Fahrspur einen neben ihr fahrenden 44-jährigen Skoda-Fahrer und...

Blaulicht
An der Einmündung zur B 38a staute sich der Verkehr, dabei fuhr eine 47-Jährige auf den vor ihr bremsenden Audi A 6  auf und schob diesen gegen einen Audi A 4.

Zwei Personen leicht verletzt
Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Mannheim-Neckarau. Zwei verletzte Personen und Sachschaden von mehr als 20.000 Euro sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Samstagmittag im Stadtteil Neckarau ereignete. Eine 47-jährige Frau war gegen 12 Uhr mit ihrem BMW X3 auf der Casterfeldstraße stadtauswärts unterwegs. An der Einmündung zur B 38a staute sich der Verkehr. Dabei fuhr die 47-Jährige auf den Audi A 6 eines vor ihr bremsenden 46-Jährigen auf und schob diesen gegen einen 38-jährigen Audi-A4-Fahrer. Dabei erlitten die...

Blaulicht
 Bei dem Rollerfahrers ergab ein Alkoholtest einen Wert von über 1,1 Promille.

Drei verletzte Personen - Sachschaden von 10.000 Euro
Unfall unter Alkoholeinfluss

Mannheim-Innenstadt. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag, 23. Mai, in der Mannheimer Innenstadt wurden drei Personen verletzt. Ein 28-jähriger Mann fuhr kurz vor 17 Uhr mit seinem Motorroller am Bahnhofsvorplatz vom Fußgängerbereich in Höhe des Quadrats L15 auf die Bismarckstraße, um anschließend nach links auf den Kaiserring in Richtung Wasserturm abzubiegen. Dabei stieß er mit einer 57-jährigen Frau zusammen, die bei Grünlicht mit ihrem Mercedes aus der Tiefgarage unter dem...

Blaulicht
Der Verursacher hatte seinen Wagen einfach am Fahrbahnrand abgestellt und war zu Fuß geflüchtet.

Zwei Leichtverletzte - Unfallverursacher flüchtet
41-Jähriger verursacht unter Alkoholeinfluss Auffahrunfall

Mannheim. Am Samstagabend, 18. Mai, kurz nach 22 Uhr, verursachte ein 41-jähriger Ford-Fahrer unter Alkoholeinfluss in der Neckarauer Straße einen Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Der Autofahrer war in Richtung Mannheim-Rheinau unterwegs, als er in Höhe der Haltestelle "Friedrichstraße" auf den vorausfahrenden Opel eines 53-Jährigen auffuhr. Der Opel geriet dabei ins Schleudern und kollidierte mit einem 69-jährigen Roller-Fahrer, der durch den Aufprall zu Boden...

Blaulicht
Während der Unfallaufnahme waren vorübergehend beide Fahrspuren in Richtung Ludwigshafen blockiert.

Eine leichtverletzte Person und 12.000 Euro Sachschaden
Mannheim: Fahrstreifen gewechselt und Unfall gebaut

Mannheim-Innenstadt. Eine leichtverletzte Person und erheblicher Sachschaden ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Freitagmorgen, 17. Mai, in der Mannheimer Innenstadt. Ein 61-jähriger Mann war gegen 7.45 Uhr mit seinem Lastwagen auf der linken Spur der Konrad-Adenauer-Brücke in Richtung Ludwigshafen unterwegs. In der Brückenmitte wechselte er auf den rechten Fahrstreifen und stieß dabei mit einem 53-jährigen Mercedes-Fahrer zusammen. Der Mercedes drehte sich durch den Zusammenprall um die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.