Alles zum Thema Verletzte

Beiträge zum Thema Verletzte

Blaulicht

Auto landet auf dem Dach

Meisenheim. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen kam es am Samstagnachmittag im Bereich der B 420 bei Meisenheim. Der Fahrer des verunfallten Fahrzeugs kam aus bislang ungeklärter  Ursache nach links von der Fahrbahn ab wodurch sich das Auto überschlug und auf dem Dach zum Stillstand kam. Bei dem Unfall wurden beide Insassen verletzt. Der Fahrer musste mit dem Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden.An dem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Blaulicht
Unfallstelle in der Jacob-Pfeiffer-Straße

Drei Personen bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Kaiserslautern. Bei einem Zusammenstoß zweier Autos am Dienstagabend um 20 Uhr in der Jacob-Pfeiffer-Straße, wurden die beiden Fahrer und ein Insasse leicht verletzt. Ein 26-jähriger Golf-Fahrer fuhr auf der Jacob-Pfeiffer-Straße in Kaiserlautern-Einsiedlerhof in Richtung A6. Aus Unachtsamkeit bemerkte er zu spät, dass der Verkehr vor ihm stockte. Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, zog er seinen Wagen nach links. Dabei stieß er mit einem Auto des Gegenverkehrs, einem Dodge, frontal...

Blaulicht
2 Bilder

Überholvorgang mit 1,79 Promille
Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Hinterweidenthal. Am 11. November 2018, gegen 19.10 Uhr, befuhr ein 45 Jahre alter PKW Fahrer mit seinem BMW die B10 in Fahrtrichtung Pirmasens. In Höhe des Polizeikontrollparkplatzes Hinterweidenthal überholte dieser einen mit vier Personen besetzten Audi. Während des Überholvorganges kam der BMW Fahrer nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mittelleitplanke. Durch die Wucht des Aufpralls kam der BMW Fahrer ins Schleudern und stieß mit dem überholten Audi zusammen. Der Audi...

Blaulicht
Dieses Auto ist nach dem Zusammenstoß mit einem Hänger nicht mehr fahrbereit.

Unfall in Bad Bergzabern
Auto kollidiert mit Hänger

Bad Bergzabern. Glück  hatte eine PKW-Fahrerin, als sie am Samstag, 6. Oktober, gegen 19.30 Uhr, mit ihrem PKW die Kurtalstraße in Richtung Dahn befuhr. In einer durch berechtigt parkenden PKW verursachten Engstelle scherte sie trotz Gegenverkehrs aus und fuhr in die Engstelle ein. Beim Gegenverkehr handelte es sich um einen Schmalspurschlepper, an welchem eine Vorbeifahrt auch möglich gewesen wäre. Leider hatte dieser aber einen landwirtschaftlichen Hänger in voller Breite angehängt. Diesen...

Blaulicht

Unfall in Gondelsheim
Kleinbus mit Senioren prallt auf 18 Tonner

Gondelsheim. Drei schwer und sechs leicht verletzte Personen - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich um 18.10 Uhr in der Bruchsaler Straße auf Höhe von Hausnummer 77 ereignet hat. Eine 57-Jährige beförderte in einem Ford Transit acht Senioren. Ein Insasse verspürte einen Brechreiz, die Fahrerin überreichte während der Fahrt eine "Spucktüte". Just in diesem Moment geriet sie nach rechts und prallte auf einen stehenden 18-Tonner-Lkw. Dabei wurden alle drei vorne sitzenden Personen...

Lokales
Gegen 6 Uhr waren zwei Stadtbahnen auf dem Kaiserring zwischen der Haltestelle Kunsthalle und dem Hauptbahnhof aufeinander aufgefahren.

Stadtbahnunfall zwischen Haltestelle Kunsthalle und Hauptbahnhof
21 Verletzte bei Unfall auf Mannheimer Kaiserring

Mannheim. Nach einem Stadtbahnunfall auf dem Kaiserring zwischen der Haltestelle Kunsthalle und dem Hauptbahnhof, bei dem 21 Menschen verletzt wurden, rollt der Verkehr wieder. Die Unfallbahnen seien entfernt, der Schienenverkehr wurde wieder aufgenommen, teilt die Pressestelle der Stadt Mannheim mit. Auch die vorübergehende Teilsperrung des Kaiserrings konnte inzwischen aufgehoben werden. Gegen 6 Uhr war eine rnv-Stadtbahn der Linie 7 in Fahrtrichtung Hauptbahnhof unterwegs, als aus bislang...

Blaulicht
Symbolfoto

Kind erleidet schwere Schnittverletzungen durch Glassplitter in einem Kletterseil
Schreckliche Tat auf Kirrlacher Waldspielplatz

Waghäusel-Kirrlach. Eine ungeheuerliche Tat hat ein bislang Unbekannter auf dem Waldspielplatz an der Südlichen Waldstraße begangen. Er klebte Glasscherben auf die Rückseite eines Seils am Kletterhaus. Ein Vier-Jähriger ergriff das Seil und erlitt dabei tiefe Schnittwunden. Ein entsprechender Warnhinweis wurde angebracht, eine Absperrung bis zur Entfernung der Splitter wurde ebenfalls veranlasst. Eltern sollten die Spielgeräte überprüfen, bevor ihre Kinder sie benutzen, denn es ist nicht...

Lokales
Im Rahmen einer Großübung wurde realitätsnah die Hilfeleistung verschiedener Organisationen nachempfunden. Foto: Feuerwehr

Großeinsatz realistisch nachempfunden
Fünf Verletzte sicher geborgen

Landau. Der Lenker eines PKW fährt aufgrund eines Schwächeanfalls in ein Gebäude. Zum Unglückszeitpunkt sind mehrere Mitarbeiter einer Baufirma mit Abrissarbeiten am Gebäude beschäftigt. Durch den Unfall werden mehrere Personen von Trümmerteilen verschüttet, der PKW-Fahrer und sein Beifahrer eingeklemmt und außerdem ist das Gebäude akut einsturzgefährdet. Anhand dieses Szenarios übten die Freiwillige Feuerwehr Landau, das THW OV Landau, das DRK Landau und die DLRG Landau am vergangen...

Blaulicht

Unfall mit einer Verletzten
Vorfahrt genommen

Frankenthal. Am Sonntag, 24. Juni, kam es gegen 14.21 Uhr im Nordring zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person, nachdem ein 42-jähriger Volvo-Fahrer einer 43-jährigen Peugeot Fahrerin die Vorfahrt genommen hatte. Durch den Zusammenstoß klagte die 43-Jährige nach Angaben der Polizei über Schmerzen im Brustbereich und wurde deshalb in eine umliegende Klinik gebracht. An beiden Fahrzeugen hatten die Airbags ausgelöst. Der entstandene Sachschaden beträgt mindestens 18.000 Euro....

Blaulicht
Bei dem entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Entstandener Sachschaden von rund 10.000 Euro
Unfall mit Verletzten auf der B39

Speyer. Ein 36-jähriger Mann aus Schwetzingen kam am Dienstagmorgen gegen 7 Uhr in der Abfahrt Speyer-Süd/Römerberg (B 39) mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und fuhr im weiteren Verlauf in einen ihm entgegenkommenden Pkw eines 57-Jährigen aus Speyer. Beide Verkehrsteilnehmer wurden dabei leicht verletzt und wurden im Anschluss in Speyerer Krankenhäuser verbracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. ps

Blaulicht

Auffahrunfall an einer Ampel
Drei verletzte Fahrzeuginsassen

Ramstein - Am frühen Montagabend kam es zu einem Unfall, bei dem Personen verletzt wurden. Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer musste auf der Landesstraße 363 an einer Ampel verkehrsbedingt halten. Ein 25-Jähriger aus dem Landkreis Kaiserslautern fuhr in Folge Unachtsamkeit auf. Nach ersten Einschätzungen wurden drei Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Sie wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.