Kollision

Beiträge zum Thema Kollision

Blaulicht

85-jähriger Autofahrer kommt auf A65 ins Schleudern
7.500 Euro Gesamtschaden

Edenkoben. Ein 85-jähriger Autofahrer aus Hochdorf-Assenheim wollte am Montag, 5. Oktober, gegen 18.35 Uhr, an der Anschlussstelle Edenkoben auf die Autobahn A 65 in Richtung Ludwigshafen auffahren. Weil er die Geschwindigkeit nicht an die infolge Regen nasse Fahrbahn anpasste, geriet er ins Schleudern, fuhr über beide Fahrstreifen der Autobahn hinweg und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Auf dem linken Fahrstreifen blieb das Fahrzeug schließlich stehen. Das nicht mehr fahrbereite Auto...

Blaulicht

Ludwigshafen
PKW zwischen Verkehrsschild und Straßenbahn eingeklemmt

Meldung der Polizei Ludwigshafen. In der Rheingönheimer Straße kam es am Donnerstag, 13. August 2020, gegen 9.30 Uhr zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn. Eine 32-jährige Autofahrerin wurde hierbei leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. Die junge Frau hatte auf Höhe der Diemersteinstraße eine neben ihr fahrende Straßenbahn übersehen, als sie verbotswidrig nach links über die Schienen abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Am Auto...

Blaulicht

Kollision mit Verkehrszeichen
Gefährdete Verkehrsteilnehmer sollen sich melden

Miesau. Um 18.50 Uhr melden Verkehrsteilnehmer bei der Polizei einen blauen Opel Corsa mit unsicherer Fahrweise, der von Miesau in Richtung Schönenberg fahre. Das Fahrzeug sei stellenweise auf die Gegenfahrbahn gekommen. In Höhe des Wasserturms Miesau hat das Fahrzeug an einer Verkehrsinsel zwei Verkehrszeichen beschädigt und ist einfach weitergefahren. Durch eine Polizeistreife konnte der Pkw in Brücken angehalten und kontrolliert werden. Da die Beamten Zweifel an der Fahreignung des...

Blaulicht

Auf der L 507 zwischen Frankweiler und Albersweiler:
Radfahrer schwer verletzt

Landau. Erhebliche Verletzungen trug ein Radfahrer gestern gegen 13.30 Uhr bei der Kollision mit einem PKW auf der L 507 zwischen Frankweiler und Albersweiler davon. Ein 18-jähriger Fahrzeugführer aus Neustadt fuhr mit seinem PKW auf der L 507von Frankweiler kommend in Richtung Albersweiler. Nachdem er zwei vorausfahrende Radfahrer überholt hatte verlor er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, so dass das ausbrechende Fahrzeugheck mit einem...

Blaulicht

Rollerfahrer bei Freimersheim übersehen
Kollision im Kreuzungsbereich

Edenkoben. Weil ein 60-jähriger Autofahrer, der in Richtung Kleinfischlingen fuhr, gestern um 13 Uhr einen vorfahrtsberechtigten Rollerfahrer übersah, der von Altdorf kommend in Richtung Hochstadt fuhr, kam es bei Freimersheim an der Kreuzung L507/L540 zu einem Verkehrsunfall, bei dem der 19-jährige Kradfahrer als auch seine 17-jährige Mitfahrerin verletzt wurden.  Während der Rollerfahrer diverse Prellungen erlitt, zog sich seine Mitfahrerin schwere Gesichtsverletzungen zu. Beide mussten zur...

Blaulicht

Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten und Totalschaden
Ein teures Frühstück

Landau. Einen Gesamtschaden von fast 50.000 Euro, zwei leicht verletzte Fahrzeugführer und eine knapp vierstündige Vollsperrung der B10 zwischen LD-Nord und Godramstein ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am heutigen Morgen um 10.18 Uhr zugetragen hat. Weil ein 29-jähriger Autofahrer bei der Einnahme seines Frühstücks während der Autofahrt abgelenkt war, kam er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden LKW, der beim Ausweichversuch in einer Böschung landete....

Blaulicht
Symbolbild

Toyota nicht mehr fahrbereit
Unfall in der Theodor-Heuss-Anlage fordert fast 15.000 Euro Schaden

Mannheim. Eine 75-jährige Toyota-Fahrerin verursachte am gestrigen Mittwochmorgen, 11. März, kurz vor 8 Uhr in der Theodor-Heuss-Anlage/Höhe Haltestelle Luisenpark/Technoseum einen Verkehrsunfall. Die Dame wollte einen vor ihr befindlichen Roller-Fahrer überholen und wechselte hierzu auf den linken Fahrstreifen. Dabei übersah sie allerdings den Opel Insignia eines Mannheimers. Um eine Kollision mit dem Toyota zu vermeiden, zog der Opel-Fahrer nach links und prallte gegen das Glasgeländer der...

Blaulicht
Symbolfoto

Mädchen in Pirmasens angefahren
Zeugen gesucht

Pirmasens. Am Dienstagnachmittag, gegen 16:10 Uhr, wollte ein elfjähriges Mädchen zu Fuß aus der Saarstraße kommend die Zweibrücker Straße überqueren. Ein 58-jähriger SUV-Fahrer aus dem Landkreis konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen oder ausweichen und es kam zur Kollision. Anschließend brachte er das gestürzte Kind, das wohl selbstständig heimlaufen wollte, zu deren Eltern nach Hause und hinterließ dort seine Personalien. Die Mutter der Elfjährigen fuhr sofort ins Krankenhaus, wo das Mädchen...

Blaulicht

Lkw-Fahrer hat Schwierigkeiten bei der Auffahrt zur A65 bei Edenkoben
Beim Rangieren Fahrzeug übersehen

Edenkoben. Ein 56-jähriger Sattelzugfahrer wollte gestern Abend gegen 18.30 Uhr in Edenkoben auf die A 65 auffahren. Da er sich beim Einbiegen verschätzte, musste er mit seinem LKW zurücksetzen und übersah hierbei ein von hinten herannahender PKW, weshalb es zur Kollision kam. Die 55-jährige Fahrerin erlitt durch den Zusammenstoß Prellungen im Brust- und Nackenbereich und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Ihr Pkw wurde total beschädigt und wurde abgeschleppt. Es kam kurzzeitig zu...

Blaulicht

Polizeihubschrauber bei Hagenbach im Einsatz
Unfallverursacher haut einfach ab

Hagenbach. Am frühen Sonntagmorgen fuhr ein Pkw-Fahrer die K 19 vom Langenberg Richtung Hagenbach. Im Bereich der Einmündung zur K 18 kam er aus bislang ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei Pfosten. Der Pkw drehte sich und kam im Straßengraben zum Stehen. Der Fahrzeugführer war beim polizeilichen Eintreffen nicht mehr vor Ort. Da befürchtet werden musste, dass er bei Minusgraden im Schockzustand bzw. verletzt in den Wald gelaufen war, wurde im Umfeld nach...

Blaulicht
Nach Angaben der Polizei wollte der 58-jährige Autofahrer aus der Lortzingstraße kommend über die Waldhofstraße in die Carl-Benz-Straße fahren.

8000 Euro Sachschaden
Mannheim: Auto kollidiert mit Straßenbahn

Mannheim. Am Morgen des Donnerstag, 10. Oktober, gegen 6.20 Uhr, sind im Stadtteil Neckarstadt an der Kreuzung Waldhofstraße/Lortzingstraße ein Auto und eine Straßenbahn kollidiert. Nach Angaben der Polizei wollte der 58-jährige Autofahrer aus der Lortzingstraße kommend über die Waldhofstraße in die Carl-Benz-Straße fahren. Das war aufgrund der Beschilderung jedoch nicht erlaubt. In der Folge kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit einer Straßenbahn, Linie 3, die in Richtung Sandhofen...

Blaulicht
Der Radfahrer musste zur Weiterbehandlung in ein Mannheimer Krankenhaus geliefert werden.

Autofahrer entfernt sich unerlaubt, Polizei sucht Zeugen
Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Mannheim. Am Donnerstagabend, 12. September, kurz nach 22 Uhr kam es in der Ludwig-Jolly-Straße/Riedfeldstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 26-jähriger Radfahrer verletzt wurde und sich der verursachende Autofahrer unerlaubt entfernte. Bei Grünlicht zeigender Ampel bog der Autofahrer ab, achtete dabei aber nicht auf den ordnungsgemäß fahrenden Radfahrer, wodurch es zur Kollision kam. Der Mann stürzte auf die Fahrbahn und zog sich Verletzungen zu, die auch nach der Erstversorgung an der...

Blaulicht

Auf der L 553
Roller gegen Rad

Kandel. Kandel. Gestern befuhr um 6.45 Uhr ein Rollerfahrer verbotswidrig den Fahrradweg parallel zur L 553 in Richtung Winden. In einem Kurvenbereich kam dem Rollerfahrer ein Radfahrer entgegen. Da beide Beteiligten recht mittig fuhren, kam es zur Kollision, in deren Folge beide Fahrer stürzten. Durch den Sturz erlitten sie leichte Verletzungen. pol

Blaulicht
An dem BMW M4 entstand ein Sachschaden von circa 100.000 Euro.

Drei schwer Verletzte und hoher Sachschaden
Zusammenstoß zweier PKW

Schriesheim. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag, 22. August, um 17.10 Uhr, auf der K 4122, Höhe Röschbacher Hof. Ein 28-Jähriger befuhr mit seinem BMW die Kreisstraße 4122 vom Röschbacher Hof in Richtung Kohlhof. Vermutlich aufgrund unangemessener Geschwindigkeit kam er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Fiat eines 68-Jährigen. Ein hinter dem BMW fahrender 58-jähriger Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig...

Blaulicht

Alle bleiben unverletzt
Verkehrsunfall mit Pferd

Speyer. Am Sonntagmittag ereignete sich in der Waldseer Straße in Speyer in Höhe der Unterführung A 61 ein Verkehrsunfall. Ein offensichtlich zuvor aus seiner Koppel entlaufenes, herrenloses Pferd versuchte in diesem Bereich von rechts die Fahrbahn zu überqueren. Es kollidierte dabei mit der Beifahrerseite eines in Richtung Waldsee fahrenden Pkw Dacia Duster. Das Fahrzeug wurde dabei stark beschädigt, der 78-jährige Fahrer und sein 48-jähriger Beifahrer blieben glücklicherweise unverletzt....

Blaulicht

Recht glimpflicher Ausgang
Überholer übersieht Überholer

Edenkoben. Ein relativ glimpfliches Ende nahm am Donnerstag gegen 14.40 Uhr ein Überholvorgang, bei dem eine 34-jährige Autofahrerin auf der L540 von Freimersheim kommend in Richtung Altdorf einen vorausfahrenden Lastwagen überholen wollte. Hierbei übersah die Frau, dass sie selbst gerade von einem dahinter fahrenden Auto überholt wurde. Der dahinter fahrende Autofahrer versuchte nach links auszuweichen. Hierbei kam jedoch sein Fahrzeug von der Fahrbahn ab, kollidierte zunächst mit einem...

Blaulicht
Der Transporter-Fahrer hielt zunächst an und stieg aus seinem Fahrzeug aus, entfernte sich jedoch nach einem kurzen Wortwechsel von der Unfallstelle.

Transporter-Fahrer geflüchtet - Zeugen gesucht
Frau wird beim Überqueren der Straße von Transporter erfasst

Mannheim. Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag, 30. Juli, gegen 8.30 Uhr, zwischen den Quadraten N1/C1 ereignet hat. Eine 35-jährige Frau überquerte bei grüner Ampel die Fahrbahn und wurde von einem weißen Transporter, der von C1/D1 nach rechts abbog, frontal erfasst. Die Fußgängerin stürzte durch die Kollision zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Transporter-Fahrer hielt zunächst an und stieg aus seinem Fahrzeug aus. Doch nach einem kurzen...

Blaulicht
Der 35-Jährige kam infolge nicht angepasster Geschwindigkeit von der regennassen Fahrbahn ab.

Fahrer verletzt
BMW-Fahrer auf regennasser Fahrbahn gegen Lichtmast geschleudert

Mannheim. Am Sonntagnachmittag, 28. Juli, gegen 15.45 Uhr, kam ein 35-jähriger BMW Fahrer infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn der Röntgenstraße, Höhe Einmündung Käfertaler Straße, ins Schleudern und prallte gegen einen rechts neben der Fahrbahn stehenden Lichtmast. Der BMW hatte sich zuvor gedreht, weshalb er mit der Fahrerseite mit dem Mast kollidierte. Die Beifahrerin blieb unverletzt. Der Fahrer zog sich mittelschwere Verletzungen zu und musste zur...

Blaulicht
Die 77-jährige Autofahrerin hatte an der Kreuzung die Vorfahrt der ordnungsgemäß fahrenden Radfahrerin nicht beachtet und erfasste diese.

Autofahrerin erfasst Radfahrerin

Mannheim. An der Kreuzung Mosbacher Straße/Mudauer Ring kam es am Mittwoch, 24. Juli, kurz nach 17 Uhr zu einer Kollision zwischen einer Opel-Fahrerin und einer 53-jährigen Radfahrerin. Die 77-jährige Autofahrerin hatte an der Kreuzung die Vorfahrt der ordnungsgemäß fahrenden Radfahrerin nicht beachtet und erfasste diese. Die Mannheimerin wurde an der Unfallstelle behandelt, benötigte aber keine weitere medizinische Versorgung. An Opel und Fahrrad entstand Gesamtschaden von über 1.000 Euro....

Blaulicht
Nachdem ein Mann mit seinem Pferdeanhänger stundenlang im Stau stand, schaute er auf dem Standstreifen der A5 bei Bruchsal nach seinem Pferd, das unruhig geworden war. Das riss sich los und kollidierte in der Dunkelheit gleich mit 2 Autos.

Kollision auf der Autobahn
Pferd reißt auf Standstreifen aus

Bruchsal. Jede Hilfe kam am Montagabend für ein ausgerissenes Pferd zu spät. Es sorgte auf der A5 für einen Unfall. Der 63-jährige Pferdebesitzer stand mit seinem Pferdeanhänger aufgrund des schweren Lkw-Unfalls zwischen Karlsruhe-Nord und Bruchsal über drei Stunden im kilometerlangen Stau. Nachdem er gegen 22.45 Uhr die Unfallstelle endlich passieren konnte, bemerkte er, dass sein Pferd auf dem Anhänger sehr unruhig war, weshalb er kurz vor der Anschlussstelle Bruchsal auf den...

Blaulicht

Unfallflucht in Landau
Kollision an der Engstelle

Landau. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagnachmittag gegen 15.15 Uhr in Landau in der Waffenstraße an der Queichbrücke. Ein 44-jähriger Pkw-Fahrer fuhr in südlicher Richtung an drei ordnungsgemäß geparkten Pkw vorbei. Als er sich in Höhe des letzten geparkten Pkw befand, fuhr ein schwarzer Pkw in die Engstelle. Um eine Kollision zu vermeiden, lenkte der 44-jährige seinen Pkw nach rechts und beschädigte den linken Außenspiegel des geparkten Pkw. Der schwarze Pkw fuhr ohne anzuhalten...

Blaulicht
 Ein Kleinkind, welches im VW saß, blieb glücklicherweise unverletzt.

Zwei Leichtverletzte - Wer hatte Grün? Zeugen gesucht!
Beim Abbiegen mit entgegenkommendem Auto kollidiert

Mannheim. In der Friedrichsfelder Straße, in Höhe der Auffahrt zur A656, kollidierte am Donnerstag, gegen 14 Uhr, eine 29-jährige Nissan-Fahrerin mit dem VW einer 31-Jährigen. Die 29-Jährige war mit ihrem Nissan von Seckenheim kommend in Richtung Friedrichsfeld unterwegs und wollte an der Einmündung nach links auf die A656 in Richtung Mannheim fahren. Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß mit der entgegenkommenden VW-Fahrerin, wobei sich beide Frauen leichte Verletzungen zuzogen. Sie wurden mit...

Blaulicht
Der VW-Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden.

Unfallhergang noch unklar - Zeugen gesucht
Kollision zwischen VW und Jaguar

Mannheim. Auf der B36, kurz vor der Abfahrt Rheinau-Süd, kam es am Mittwoch, 12. Juni, gegen 16.10 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, zu dem die Polizei Zeugen sucht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war ein 27-jähriger VW-Fahrer auf der linken Fahrspur in Richtung Schwetzingen unterwegs, als ein 58-jähriger Jaguar-Fahrer knapp vor ihm von der rechten auf die linke Spur wechselte. Der VW-Fahrer versuchte noch auszuweichen und bremste sein Fahrzeug ab, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr...

Blaulicht
Die Frau schleuderte mit ihrem Mazda schleuderte anschließend gegen einen Laternenmast.

Unfallhergang noch unklar - Polizei sucht Zeugen
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Mannheim-Käfertal. Bei einem Verkehrsunfall am frühen Donnerstagmorgen, 13. Juni, im Stadtteil Käfertal wurden zwei Personen verletzt. Eine 39-jährige Frau war kurz nach 5 Uhr mit ihrem Mazda auf der Waldstraße in Richtung Ladenburg unterwegs. Zur gleichen Zeit befuhr ein 54-jähriger Ford-Fahrer die Waldstraße in Richtung Mannheim-Waldhof. An der Einmündung zur Maria-Kirch-Straße ordnete er sich auf dem Linksabbiegerstreifen ein und bog nach links ab. Dabei stieß er mit der in Richtung...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.