Vorfahrt missachtet

Beiträge zum Thema Vorfahrt missachtet

Blaulicht

Unfall in Heidelsheim
Vorfahrt missachtet

Bruchsal. Zu einem Unfall nach einer Vorfahrtsverletzung kam es am Montag gegen 19 Uhr auf der Landesstraße L618 bei Heidelsheim. Eine 38-jährige Autofahrerin, von einem Waldweg kommend, missachtete die Vorfahrt eines 49-jährigen Mannes, der die Landstraße befuhr. Da dieser nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte kam es zum Unfall. Beim Unfallgeschehen zogen sich die Unfallbeteiligten leichte Verletzungen zu. Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von 21.000 Euro.

Blaulicht

Vorfahrt missachtet
Nur Blechschaden

Kronau. Glücklicherweise niemand verletzt wurde bei einem Vorfahrtsunfall am Dienstagabend in der Kirrlacher Straße in Kronau. Um 20.20 Uhr befuhr eine 59 Jahre alte Renault-Fahrerin die Schubertstraße und missachtete an der durch Verkehrsschilder geregelten Kreuzung zur Kirrlacher Straße die Vorfahrt des von links kreuzenden 61-jährigen Opel-Lenkers. Beim Zusammenstoß blieben die Fahrzeugführer unverletzt. Der Renault wurde mit einem Schaden von rund 8.000 Euro so beschädigt, dass er...

Blaulicht
Der Jaguar sowie der Mercedes mussten abgeschleppt werden.

Zwei Verletzte und über 20.000 Euro Sachschaden
Mannheim-Herzogenried: Vorfahrt missachtet

Mannheim. Zwei verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von über 20.000 Euro, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag, 10. September, gegen 14.50 Uhr, in der Straße "Zum Herrenried" ereignet hat. Ein 32-Jähriger war mit seinem Jaguar von der Hafenbahnstraße in die Straße "Zum Herrenried" abgebogen, um anschließend nach links in die Straße "Sammelbahnhof" zu fahren. Beim Abbiegen missachtete er allerdings die Vorfahrt eines entgegenkommenden 50-jährigen...

Blaulicht

Vorfahrt missachtet
Auto und Motorrad stoßen zusammen

Schifferstadt. Am Mittwoch befuhr eine 42-jährige Autofahrerin aus Ludwigshafen  gegen 15.15 Uhr die Breslauer Straße. An der Kreuzung zur Mannheimer Straße/Hans-Purmann-Straße missachtete sie die Vorfahrt eines auf der Mannheimer Straße fahrenden 59-jährigen Motorradfahrers aus dem Rhein-Pfalz-Kreis. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Motorradfahrer nach bisherigen Erkenntnissen leicht verletzt wurde. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der...

Blaulicht

Verkehrsunfall verursacht und geflüchtet

Meisenheim. Ein 72-jähriger BMW-Fahrer missachtet am Samstagabend die Vorfahrt eines Motorradfahrers, wodurch dieser die Kontrolle verliert und stürzt. Der PKW-Führer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, welche sich im Bereich der Kreuzung Raumbacher Straße/B 420 befindet. Der 21-jährige Motorradfahrer blieb zum Glück unverletzt und an seinem Kraftrad entstand nur geringer Sachschaden. Als der Unfallverursacher kurze Zeit später die Kreuzung erneut passierte, konnte er angehalten und...

Blaulicht

Autofahrer übersieht Kleinkraftradfahrer
Rollerfahrer in Bruchsal hatte seinen Schutzengel dabei

Bruchsal. Glück im Unglück hatte ein 51-jähriger Rollerfahrer, als er am Montagnachmittag, 29. Juli,  in Bruchsal von einem 37-jährigen Ford-Fahrer übersehen wurde und dabei nur leichte Verletzungen davontrug.Der 37-jährige Unfallverursacher fuhr kurz nach 12 Uhr die Kammerfortstraße in Richtung Landesfeuerwehrschule. Im Kreuzungsbereich Kammerfortstraße / Im Wendelrot übersieht er den von rechts kommenden Kleinkraftradfahrer und kollidierte mit diesem. Durch den Zusammenstoß stürzte der...

Blaulicht
Die drei Verletzten wurden mit Rettungswägen in Krankenhäuser eingeliefert.

Drei Verletzte, darunter zwei Kinder, und hoher Sachschaden
Verkehrsunfall in der Mühlhauser Straße

Mannheim. An der Kreuzung Mühlhauser Straße/Straßburger Ring ereignete sich am Samstag, 27. Juli, 18:50 Uhr, ein Verkehrsunfall mit drei Verletzten und zwei abschleppreifen Fahrzeugen. Ein 32-jähriger Nissan-Fahrer befuhr von der Neudorfstraße kommend die Mühlhauser Straße und missachtete an der Kreuzung die Vorfahrt einer von rechts kommenden 28-jährigen Jeep-Fahrerin. Die beiden stießen im Kreuzungsbereich zusammen, wobei die Fahrerin des Jeeps sowie ein einjähriger und ein sechsjähriger...

Blaulicht

Pkw missachtet Vorfahrt
Quadfahrer wird bei Unfall in Speyer gegen Pkw-Scheibe geschleudert

Speyer. Ein 29-jähriger Skoda-Fahrer aus Schifferstadt missachtete die Vorfahrt an der Einmündung Armesünderweg/Karl-Spindler-Straße und kollidierte dadurch mit einem  Quadfahrer. Der 37-jährige Schifferstädter wurde bei dem Unfall auf die Windschutzscheibe des PKW geschleudert, verletzte sich aber glücklicherweise nur leicht am Arm. Er wurde an der Unfallort medizinisch versorgt, ein Transport in ein Krankenhaus war nicht nötig. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von...

Blaulicht
Die 77-jährige Autofahrerin hatte an der Kreuzung die Vorfahrt der ordnungsgemäß fahrenden Radfahrerin nicht beachtet und erfasste diese.

Autofahrerin erfasst Radfahrerin

Mannheim. An der Kreuzung Mosbacher Straße/Mudauer Ring kam es am Mittwoch, 24. Juli, kurz nach 17 Uhr zu einer Kollision zwischen einer Opel-Fahrerin und einer 53-jährigen Radfahrerin. Die 77-jährige Autofahrerin hatte an der Kreuzung die Vorfahrt der ordnungsgemäß fahrenden Radfahrerin nicht beachtet und erfasste diese. Die Mannheimerin wurde an der Unfallstelle behandelt, benötigte aber keine weitere medizinische Versorgung. An Opel und Fahrrad entstand Gesamtschaden von über 1.000 Euro....

Blaulicht

Unfall mit Krankenfahrstuhl
Vorfahrt missachtet

Speyer. Der 81-jährige Fahrer eines motorisierten Krankenfahrstuhls befuhr gestern Nachmittag die Paul-Egell-Straße und missachtete an der Einmündung der Weisgerberstraße die Vorfahrt eines 79- jährigen Speyerers, der mit seinem Skoda aus der Weisgerberstraße in die Einmündung einfuhr. Um eine Kollision zu vermeiden, lenkte der Unfallverursacher seinen Krankenfahrstuhl nach links weg, so dass das Gefährt aus dem Gleichgewicht geriet und nach rechts umkippte. Der Fahrer zog sich Schürfwunden...

Blaulicht

Frau übersieht Vespa-Fahrer auf der Wormser Landstraße
Auto und Roller stoßen in Speyer zusammen

Speyer. Eine 65-jährige aus Speyer befuhr am Sonntag, 14. Juli,  gegen 14.32 Uhr mit ihrem Fiat die Wormser Landstraße in Richtung Innenstadt. Da zu diesem Zeitpunkt aufgrund des Brezelfestumzuges die Durchfahrt in Richtung Bahnhofstraße an der Kreuzung Wormser Landstraße / Friedrich-Ebert-Straße gesperrt war, versuchte sie mit ihrem Fahrzeug auf der Wormser Landstraße zu wenden. Hierbei übersah sie einen 22-jährigen hinter ihr befindlichen Vespa-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge...

Blaulicht

Spitalbachstraße/Adolf-Kolping-Straße: 21-Jährige weicht aus, um Unfall zu verhindern
Polizei sucht Zeugen

Neustadt. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich eine 21-Jährige am Donnerstag, 11. Juli, 13.15 Uhr, mit ihrem silbernen Pkw an der Ecke Spitalbachstraße/Adolf-Kolping-Straße einem noch unbekannten Autofahrer in einem schwarzen Pkw aus. Ihr rechtes Vorderrad kollidierte dabei mit dem Bordstein, das Auto war nicht mehr fahrbereit. Vorhergehend hatte der Fahrer des schwarzen Pkw, der aus der Spitalbachstraße kommend in die Adolf-Kolping-Straße abbog, der 21-jährigen Fahrerin, die sich bereits...

Blaulicht

Lkw übersehen
Totalschaden und zwei Verletzte

Hainfeld. Über 20.000 Euro Gesamtschaden sowie zwei verletzte Fahrzeugführer ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagmorgen gegen 8 Uhr zwischen Burrweiler und Hainfeld ereignete. Eine 52-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die K59 und wollte an der Einmündung zur L507 nach links in Richtung Hainfeld abbiegen. Hierbei übersah sie einen 55-jährigen Lkw-Fahrer, der auf der bevorrechtigten L507 in Richtung Burrweiler unterwegs war und einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden konnte. Ein...

Blaulicht
Ein Rollerfahrer verletzte sich beim Sturz, weil ein Auto ihm die Vorfahrt genommen hatte.

Vorfahrt genommen
Rollerfahrer verletzt

Speyer. Ein 44-Jähriger befuhr heute in den frühen Morgenstunden mit seinem Honda Civic die Sophie-de-la-Roche-Straße in Richtung Dudenhofer Straße. In Höhe des Kreuzungsbereiches zur Eichendorffstraße übersah er einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Roller. Ohne dass es zu einem Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen kam, stürzte der 43-jährige Rollerfahrer  im Einmündungsbereich und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Er wurde durch den Rettungsdienst an der Unfallstelle...

Blaulicht

Vorfahrt missachtet
Zweimal Totalschaden

Landau. Am Abend des 29. Juni kam es im Kreuzungsbereich Marie-Curie-Straße / Max-Planck-Straße in  Landau zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Hierbei missachtete eine 23-jährige Fahrzeugführerin die Vorfahrt. Die Unfallverursacherin und deren Beifahrerin wurden leicht verletzt. Die 22-jährige Unfallgegnerin wurde ebenfalls verletzt und musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. An beiden PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. pol

Blaulicht

Ampelanlage war ausgeschaltet
Vorfahrt missachtet und auf dem Dach gelandet

Landau. Zu einem Verkehrsunfall kam es gestern gegen 6.25 Uhr in Landau an der Kreuzung Martin-Luther-Straße/Ostring. Die Ampelanlage war ausgeschaltet und ein 84-jähriger Pkw-Fahrer missachtete die Vorfahrt einer 47-jährigen Pkw-Fahrerin. Durch den Zusammenstoß wurde das Fahrzeug des 84-Jährigen ausgehebelt und landete mit dem Dach auf der Fahrbahn. Hierbei wurde der Pkw-Fahrer leicht verletzt und nach der Bergung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Die Bergung des auf dem...

Blaulicht
Beide Unfallopfer mussten in Krankenhäuser untersucht werden.

Zwei Personen leicht verletzt - hoher Sachschaden
Vorfahrt missachtet und zusammengestoßen

Mannheim. An der Kreuzung Kirschgartshäuser Straße/Blumenauer Weg ereignete sich am Donnerstag, 13. Juni, gegen 21.30 Uhr, ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein 31-jähriger Transporter-Fahrer war in der Kirschgartshäuser Straße unterwegs und hatte an der Kreuzung einem von links kommenden 45-jähriger VW-Fahrer die Vorfahrt genommen. Die beiden stießen im Kreuzungsbereich zusammen und zogen sich dabei leichte Verletzungen zu. Sie mussten zur ambulanten Behandlung...

Blaulicht
Der Motorradfahrer musste eine Gefahrenbremsung durchführen.

Motorradfahrer leicht verletzt
Vorfahrt im Kreisverkehr missachtet

Mannheim. Am Sonntag, 9. Juni, gegen 13.15 Uhr fuhr eine 27-jährige Audi-Fahrerin vom Speckweg kommend in den Kreisverkehr zur Sibylla-Merian-Straße ein und übersah hierbei den sich bereits im Kreisverkehr befindlichen Motorrad-Fahrer. Dieser leitete eine Gefahrenbremsung ein und lenkte seine Yamaha nach links, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wodurch er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und stürzte. Der 37-jährige erlitt hierdurch leichte Verletzungen. Das Motorrad war anschließend...

Blaulicht
Fahrer und Beifahrer wurden am Dienstag leicht verletzt, weil eine Autofahrerin ihnen im Hambrücken die Vorfahrt nahm.

Zwei Leichtverletzte
Auto mit Vorfahrt übersehen

Hambrücken. Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von über 15.000 Euro waren am Dienstag gegen 16.30 Uhr die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Kriegsstraße in Hambrücken an der Kreuzung mit der Kirchstraße. Wie das Polizeirevier Philippsburg feststellte, war eine 29-jährige Autofahrerin auf der Kriegsstraße unterwegs und wollte die bevorrechtigte Kirchstraße überqueren. Dabei übersah sie offenbar den von links nahenden Pkw eines 22-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß. Das Fahrzeug der...

Blaulicht
 Bei dem Rollerfahrers ergab ein Alkoholtest einen Wert von über 1,1 Promille.

Drei verletzte Personen - Sachschaden von 10.000 Euro
Unfall unter Alkoholeinfluss

Mannheim-Innenstadt. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag, 23. Mai, in der Mannheimer Innenstadt wurden drei Personen verletzt. Ein 28-jähriger Mann fuhr kurz vor 17 Uhr mit seinem Motorroller am Bahnhofsvorplatz vom Fußgängerbereich in Höhe des Quadrats L15 auf die Bismarckstraße, um anschließend nach links auf den Kaiserring in Richtung Wasserturm abzubiegen. Dabei stieß er mit einer 57-jährigen Frau zusammen, die bei Grünlicht mit ihrem Mercedes aus der Tiefgarage unter dem...

Blaulicht
 Durch den heftigen Aufprall wurde die Mercedes E-Klasse sowie der Opel nicht unerheblich beschädigt.

Kollision mit Mercedes - über 10.000 Euro Sachschaden
Opel-Fahrerin missachtet Vorfahrt

Mannheim. Eine 58-jährige Opel-Fahrerin verursachte am Donnerstag, 16. Mai, gegen 19.10 Uhr, in der Alten Frankfurter Straße/Ecke Hanauer Straße einen Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden in Höhe von über 10.000 Euro entstand. Die Frau war mit ihrem Opel von der Alten Frankfurter Straße in den Einmündungsbereich eingefahren und kollidierte dabei mit einem von links kommenden vorfahrtsberechtigten 65-jährigen Mercedes-Fahrer. Durch den heftigen Aufprall wurde die Mercedes E-Klasse sowie der Opel...

Blaulicht
Beide Autos stießen mitten auf der Kreuzung zusammen und wurden dabei erheblich beschädigt.

Eine Person leicht verletzt
Vorfahrt in Mannheim missachtet und zusammengestoßen

Mannheim. Am Mittwoch, 15. Mai, verursachte eine 56-jährige Mazda-Fahrerin gegen 10.30 Uhr in der Karl-Ludwig-Straße/Ecke Augustaanlage einen Verkehrsunfall mit über 10.000 Euro Sachschaden. Die Autofahrerin wollte von der Karl-Ludwig-Straße in die Augustaanlage abbiegen und nahm dabei einem 55-jährigen BMW-Fahrer die Vorfahrt, der auf der linken Fahrspur in Richtung Wilhelm-Varnholt-Allee unterwegs war. Beide Autos stießen mitten auf der Kreuzung zusammen und wurden dabei nicht unerheblich...

Blaulicht
Beim Abbiegen nahm der VW-Fahrer dem Mercedes-Fahrer die Vorfahrt und kollidierte mit diesem.

Rund 10.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall in Mannheim
Beim Linksabbiegen mit entgegenkommendem Autofahrer kollidiert

Mannheim. Am Montag, 6. Mai, kam es gegen 18.40 Uhr in der Friedrichsfelder Straße, an der Einmündung zur Vogesenstraße, zu einem Zusammenstoß zweier Autofahrer. Ein 30-jähriger VW-Fahrer war in Richtung Schwetzingen unterwegs und wollte an der Einmündung nach links in die Vogesenstraße abbiegen. Beim Abbiegen nahm er allerdings einem entgegenkommenden 78-jährigen Mercedes-Fahrer die Vorfahrt und kollidierte mit diesem. Verletzungen zog sich glücklicherweise keiner zu. An den Fahrzeugen...

Blaulicht
Der 36-jährige Audi-Fahrer missachtete die Vorfahrt einer herannahenden Straßenbahn.

Über 100.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall
Hoher Schaden bei Zusammenstoß mit Straßenbahn in Mannheim

Mannheim. Am Mittwoch, 1. Mai, gegen 21.35 Uhr war ein 36-jähriger mit seinem Audi Q7 in Richtung Fahrlachstraße unterwegs und missachtete in Höhe einer Kfz-Niederlassung die Vorfahrt einer herannahenden Straßenbahn, mit welcher er kollidierte. Durch den heftigen Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt, der Audi sogar so sehr, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Verletzungen zog sich aber glücklicherweise niemand zu. Das Auto war nicht mehr...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.