Alles zum Thema Sturz

Beiträge zum Thema Sturz

Blaulicht
Der Radfahrer musste ins Krankenhaus gebracht werden

Unfall mit dem Mountainbike
Radfahrer verletzt sich schwer

Queidersbach. Ein 47-Jähriger war am Donnerstagabend mit seinem Mountainbike in Queidersbach unterwegs.  Er befuhr die Barbarossastraße in Richtung Gelterswoog. Als er die Straße überqueren wollte, blieb er mit dem Vorderrad am Bordstein hängen und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen an der linken Hand zu. Der Radler wurde von alarmierten Einsatzkräften ärztlich versorgt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. mhm

Blaulicht
Nicht immer läuft die Begegnung Hund - Fahrrad so friedlich ab.

Hundehalter läuft einfach weiter
Freilaufender Hund führt zu Sturz vorm Fahrrad

Jockgrim. Am Dienstag fuhr um 20.20 Uhr ein Fahrradfahrer auf einem Wirtschaftsweg im Bereich des Polders Leimersheim/Jockgrim. Als der Radfahrer auf einen Spaziergänger mit seinem Hund traf, soll dieser bellend auf den Radfahrer zu gerannt sein. Hierbei fiel der Radfahrer zu Boden und verletzte sich an Knie und Rücken. Der Fußgänger ging jedoch weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. pol 

Blaulicht

Beim Pergolafest in St. Martin ans Bein getreten
Eifersüchtige Frau rastet aus

Edenkoben. Wie eine betrunkene Mannheimerin reagiert, wenn sie eifersüchtig ist, konnten Besucher beim gestrigen "Pergolafest" in St. Martin erleben. Die 35-jährige Frau hatte gegen 20 Uhr erheblich dem Alkohol gefrönt. Als dann ihr gleichaltriger und ebenfalls alkoholisierter Mann mit einer anderen Frau tanzte, flippte sie wahrscheinlich aus Eifersucht völlig aus. Vermutlich um einen weiteren Tanz zu verhindern, trat sie ihrem Liebsten derart gegen sein rechtes Bein, dass er eine drei Meter...

Blaulicht

Zu viel getankt
Rollerfahrerin verliert Gleichgewicht

Rhodt. Vermutlich überhöhter Alkoholkonsum war die Ursache für einen Verkehrsunfall, bei dem sich eine 45-jährige Rollerfahrerin verletzte. Sie befuhr gestern Nachmittag mit ihrem Roller den Wirtschaftsweg zwischen Rhodt und Edesheim, verlor die Kontrolle über ihr Zweirad und stürzte. Ein bei der Unfallaufnahme durchgeführten Alkotest ergab 2,49 Promille. Sie kam in ein Krankenhaus. Die polizeilichen Ermittlungen laufen. pol

Blaulicht
Ordentlich gebechert hatte wohl eine Frau, die mit dem Fahrrad zwischen Speyer und Dudenhofen gestürzt ist.

Betrunken mit dem Fahrrad gestürzt
Frau war kurze Zeit bewusstlos

Dudenhofen. Mit einem Ermittlungsverfahren aufgrund von Trunkenheit im Verkehr muss eine 49-jährige Frau aus Dudenhofen rechnen. Sie war mit ihrem Fahrrad von Speyer in Richtung Dudenhofen unterwegs, als sie in einer Linkskurve stürzte und zu Boden fiel. Bei dem Sturz schlug die Frau mit dem Kopf auf und war kurze Zeit bewusstlos. Sie wurde durch einen alarmierten Rettungswagen versorgt. Im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme nahmen die Beamten Atemalkoholgeruch bei der Frau wahr. Der...

Blaulicht
Ohne fremdes Zutun ist ein Rollerfahrer in Waldsee am Kreisel schwer gestürzt.

Ohne fremdes Zutun gestürzt
Rollerfahrer schwer verletzt

Waldsee. Am gestrigen Dienstag gegen 15.25 Uhr  passierte ein 69-jähriger Waldseer mit seinem Kleinkraftrad den Kreisverkehr in Richtung Otterstadt. Hierbei nahm er die Kurve beim Ausfahren in zu weitem Bogen, sodass er ohne Fremdeinwirkung auf den Randstein auffuhr und stürzte. Der Fahrer zog sich schwere Verletzungen zu und musste durch den Rettungsdienst nach Erstversorgung in ein Krankenhaus nach Ludwigshafen verbracht werden. Hinweise auf eine Fahruntüchtigkeit durch Alkohol oder...

Blaulicht
Der Radfahrer gab sich im Anschluss an den Sturz  in ärztliche Behandlung.

35-jähriger Radfahrer nur leicht verletzt
Mannheim: Autofahrer erfasst Radfahrer

Mannheim. Am Mittwoch, 15. Mai, kurz vor 14 Uhr, übersah ein 74-jähriger VW Passat-Fahrer beim Einfahren von der Floßwörthstraße in die Franz-Grashof-Straße einen ordnungsgemäß fahrenden 35-jährigen Radfahrer und erfasste diesen. Bei dem Sturz zog sich der Radfahrer glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu, wollte sich aber dennoch im Anschluss in ärztliche Behandlung begeben. An Auto und Fahrrad entstand ein Gesamtschaden von ca. 1.200 Euro. ps

Blaulicht

Beim Abbau eines Baukrans
Arbeiter stürzt von Plattform

Landau. Heute Morgen kurz vor 9 Uhr stürzte ein Mann beim Abbau eines Baukrans in der Moltekestraße kopfüber aus etwa einem Meter in das Innere des Krans. Bei dem Mann handelt es sich um  einen 42-jähriger kroatischen Arbeiter einer Baufirma, der sich bei dem Unfall schwer verletzte. Bei der Rettungsleitstelle Südpfalz die Meldung von einem umgestürzten Baukran eingegangen, mit einer Person, die darunter eingeklemmt sei. Entgegen der Mitteilung konnten die heraneilenden Rettungskräfte und die...

Blaulicht

Feuerwehreinsatz in der Woogbachschule
Vom Dach gestürzt und Arm gebrochen

Speyer. Vermutlich aus Unachtsamkeit ist ein 33-jähriger Mann am Mittwochnachmittag auf dem Dach der Woogbachschule gestürzt und hat sich dabei den Arm gebrochen. Da sich der Unfall auf dem geschätzt 15 Meter hohen Dach der Schule ereignete, musste die Feuerwehr mit Drehleiter das DRK unterstützen, was letztlich einige Schaulustige dazu veranlasste, an der Örtlichkeit zu verweilen. Die Rettungsarbeiten wurden dadurch allerdings nicht gestört. pol

Ratgeber
Mobilität bis ins Alter foto: coco parisienne

„INI“-Vereine der Region Karlsruhe bieten zahlreiche Kurse für Senioren an
Unfälle mit Sturzprävention verhindern

Prävention. In der dunklen Jahreszeit, wenn die Witterung schlechter wird und es draußen stürmt und schneit, nimmt die Unfallgefahr um ein Vielfaches zu. Ausrutschen, stolpern, fallen ist keine Frage des Alters, aber mit zunehmendem Alter wächst das Risiko von Stürzen noch einmal mehr – Kraft, Beweglichkeit, Reaktions- und Koordinationsvermögen lassen nach. Gerade ältere Menschen sollten deshalb – so gut es eben geht – in Bewegung bleiben und sich auch sportlich betätigen. Denn das ist nicht...

Ratgeber

Karlsruher INI-Vereine bieten zahlreiche Kurse für Senioren an
Sturzprävention: Unfälle verhindern, Wohlbefinden steigern

Region. In der dunklen Jahreszeit, wenn die Witterung schlechter wird und es draußen stürmt und schneit, nimmt die Unfallgefahr um ein Vielfaches zu. Ausrutschen, stolpern, fallen ist keine Frage des Alters, aber mit zunehmendem Alter wächst das Risiko von Stürzen noch einmal mehr – Kraft, Beweglichkeit, Reaktions- und Koordinationsvermögen lassen nach. INI-Kurse für Sturzprävention Gerade ältere Menschen sollten deshalb – so gut es eben geht – in Bewegung bleiben und sich sportlich...

Blaulicht
Eine Radfahrerin wurde bei einem Sturz in Philippsburg lebensgefährlich verletzt. Sie kam mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik, wo sie sofort an ihrer Kopfverletzung operiert wurde.

Mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik
Fahrradfahrerin in Philippsburg nach Sturz lebensgefährlich verletzt

Update: Wie die Polizei mitteilt, ist die 56-Jährige an den Folgen ihrer Verletzungen gestorben. Philippsburg. Unter Einsatz eines Rettungshubschraubers wurde bereits am Mittwochnachmittag eine schwer verletzte 56-jährige Radfahrerin in eine Klinik gebracht. Die Frau befuhr gegen 14 Uhr mit ihrem Rad den Feldweg zwischen Philippsburg und Rheinsheim, als sie etwa zwei Kilometer nach Philippsburg einen Mann mit zwei mitgeführten Hunden auf sich aufmerksam machte. Sie selbst führte...

Blaulicht
Laut Zeugenangaben fiel die Radfahrerin ohne Fremdeinwirkung von ihrem Fahrrad und schlug mit dem Kopf auf dem Gehweg auf.

76-jährige Radfahrerin schwer verletzt
Sturz ohne Fremdeinwirkung

Speyer. Schwer verletzt hat sich gestern Morgen in der Bahnhofstraße eine 76-jährige Radfahrerin. Laut Zeugenangaben fiel sie ohne Fremdeinwirkung, aus nicht bekannten Gründen, nach rechts von ihrem Fahrrad und schlug mitdem Kopf auf dem angrenzenden Gehweg auf. Sie wurde zur weiteren Untersuchung/Behandlung in eine Unfallklinik nach Ludwigshafen gebracht. Sie trug zur Unfallzeit keinen Helm. pol

Blaulicht

Harley-Fahrer stürzt von Bike
Zu stark abgebremst

Billigheim-Ingenheim. Am Mittwoch, 11. Juli, gegen 15.05 Uhr dürfte ein 66-jähige Harley-Fahrer aus Gernsheim auf der B38 mit der Situation überfordert gewesen sein. In Mitte seiner Motorrad-Kolonne mussten seine anderen Mitfahrer in einer Engstelle abbremsen. Davon überrascht, bremste er zu stark, verlor die Kontrolle über seine Harley und stürzte über den Fahrbahnteiler. Durch den Sturz zog er sich eine Platzwunde an der Lippe und ein Hämatom an der rechten Gesichtshälfte zu (trug einen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.