Sturz

Beiträge zum Thema Sturz

Blaulicht

Der Helm hing am Lenker
Rennradfahrer in Edenkoben schwer gestürzt

Edenkoben. Gestern Abend um 18.40 Uhr stürzte ein 57-jähriger Rennradfahrer in der Radeburger Straße, weil er einer Katze ausweichen musste. Durch den Sturz zog sich der Mann einen Schlüsselbeinbruch sowie eine Platzwunde am Hinterkopf zu und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Seinen mitgeführte Helm hatte der Radfahrer schlauerweise am Lenker befestigt. Die Polizei appelliert: Rund 80 Prozent der schweren Kopfverletzungen beim Radfahren könnten sich durch das Tragen eines Helms...

Blaulicht

Pkw-Fahrer in Hainfeld angeblich zu mittig unterwegs
Rennradler stürzen überteinander

Edenkoben. Am 30. November gegen 14.25 Uhr befuhren zwei Renn-Radfahrer hintereinander die Weinstraße in Hainfeld, als ihnen ein unbekannter Pkw-Fahrer entgegenkam. Die Radfahrer wichen nach rechts aus, da der Pkw-Fahrer nach Angaben der Radfahrer sehr mittig gefahren sei. Hierbei blieb allerdings der vorne fahrende Radfahrer an der Lichtkette eines aufgestellten Weihnachtsbaums hängen und stürzte. Der nachfolgende Radfahrer stürzte anschließend über seinen Vordermann. Beide zogen sich leichte...

Blaulicht

Alkoholisierter Radler in Edenkoben bittet bei Polizei um Hilfe
Ein Sturz mit Folgen

In der Nacht zum Samstag erschien ein 19-Jähriger bei der Polizei Edenkoben und bat um ärztliche Hilfe. Er sei auf der Landstraße zwischen Maikammer und Edenkoben mit seinem Fahrrad gefahren und hierbei gestürzt. Durch den Sturz erlitt er diverse Schürfwunden im Gesicht. Für den jungen Mann wurde ein Rettungswagen hinzugezogen, welcher ihn in ein Krankenhaus brachte. Da der 19-Jährige jedoch deutlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde der Transport durch die Polizei begleitet. Es wurde ein...

Blaulicht

Beim Pergolafest in St. Martin ans Bein getreten
Eifersüchtige Frau rastet aus

Edenkoben. Wie eine betrunkene Mannheimerin reagiert, wenn sie eifersüchtig ist, konnten Besucher beim gestrigen "Pergolafest" in St. Martin erleben. Die 35-jährige Frau hatte gegen 20 Uhr erheblich dem Alkohol gefrönt. Als dann ihr gleichaltriger und ebenfalls alkoholisierter Mann mit einer anderen Frau tanzte, flippte sie wahrscheinlich aus Eifersucht völlig aus. Vermutlich um einen weiteren Tanz zu verhindern, trat sie ihrem Liebsten derart gegen sein rechtes Bein, dass er eine drei Meter...

Blaulicht

Rhodt unter Riedburg: Unfall unter Alkoholeinfluss
Rollerfahrerin verliert Gleichgewicht

Rhodt. Vermutlich überhöhter Alkoholkonsum war die Ursache für einen Verkehrsunfall, bei dem sich eine 45-jährige Rollerfahrerin verletzte. Sie befuhr gestern Nachmittag mit ihrem Roller den Wirtschaftsweg zwischen Rhodt und Edesheim, verlor die Kontrolle über ihr Zweirad und stürzte. Ein bei der Unfallaufnahme durchgeführten Alkotest ergab 2,49 Promille. Sie kam in ein Krankenhaus. Die polizeilichen Ermittlungen laufen. pol

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.