Polizei Edenkoben

Beiträge zum Thema Polizei Edenkoben

Blaulicht
Polizei / Symbolfoto

Zeugen in Gommersheim gesucht
Einbruch in Vereinsheim

Gommersheim. Bereits in der Nacht von Montag 10., auf Dienstag 11. August, gelang es bislang unbekannten Tätern in ein Vereinsheim in Gommersheim und in die daran angrenzende Garage einzubrechen. Hierbei entwendeten die Einbrecher eine Traktorbatterie, Stromverteilerboxen, Verlängerungskabel und Getränke. Mögliche Hinweise bitte an die Polizei in Edenkoben telefonisch unter 06323 9550. (Polizei Edenkoben)

Blaulicht
Brand / Symbolfoto
  2 Bilder

Zeugen in Edenkoben gesucht
Brand auf dem Spielplatz

Edenkoben. Auf dem Spielplatz zwischen dem Ludwigsplatz und dem Wohnmobilparkplatz in Edenkoben kam es in der Nacht auf Montag, 10. August, gegen 3.30 Uhr zum Brand einer Vogelnestschaukel. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Eine Strafanzeige wurde eingeleitet. Zeugen, die zur Tatzeit Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Edenkoben zu melden. (Polizei Edenkoben)

Blaulicht
Symbolfoto
  2 Bilder

Hilfe bei Edenkobener Polizeiwache ersucht
Gesundheitliche Probleme

Edenkoben. Am Mittwochmittag, 5. August, erschien ein 58-Jähriger gegen 12.30 Uhr bei der Polizeiinspektion Edenkoben und beklagte sich über leichte Kreislauf- und Fortbewegungsprobleme. Da er alkoholisiert wirkte, wurde mit ihm ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 4,06 Promille. Trotz seines Alkoholisierungsgrades artikulierte er sich verständlich und wirkte orientiert. Er wurde durch einen Krankenwagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. (Polizeiinspektion...

Blaulicht

Großeinsatz in Böbingen
Gasleitung durch Bagger beschädigt

Böbingen. Am Montagmorgen, 3. August, kam es gegen 8.30 Uhr zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei im Bereich der Hauptstraße in Böbingen. Dort wurde bei Baggerarbeiten auf der Straße die Gashauptleitung beschädigt, wodurch es an der betroffenen Stelle zu Gasaustritt kam. Durch die eingesetzten Feuerwehren aus Böbingen, Gommersheim, Maikammer und Edenkoben mussten die umliegenden Gebäude evakuiert werden. Die Hauptstraße wurde für die Dauer des Einsatzes komplett für den...

Blaulicht
Symbolbild

Vandalismus in Hainfeld
Polizei Edenkoben sucht Zeugen

Edenkoben/Hainfeld. In der Nacht von Freitag, 24. Juli, auf Samstag, 25. Juli, haben unbekannte Täter eine massive Sitzgruppe aus Holz aus ihrer Verankerung gerissen. Betroffen ist die Sitzgruppe in der Verlängerung der Straße Zum weißen Kreuz. Mögliche Zeugen können sich unter der Telefonnummer: 06323 9550 an die Polizeiinspektion Edenkoben wenden. Polizeiinspektion Edenkoben

Blaulicht
Computer im Keller in Brand geraten

Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte
Computer in Flammen

Edenkoben. Am Mittwoch, 29. Juli, wurde gegen 19.30 Uhr ein Kellerbrand in Roschbach gemeldet. Es stellte sich heraus, dass offenbar ein Computer im Keller des Einfamilienhauses aufgrund eines technischen Defekts Feuer gefangen hatte. Die Hausbewohner waren glücklicherweise durch Rauchmelder auf den Brand aufmerksam geworden und verließen rechtzeitig das Haus. Zuvor konnte ein Familienmitglied den Brand des Computers mit einem Feuerlöscher bändigen. Er wurde mit Verdacht auf...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall in Edenkoben
Alkoholisierter Fahrer greift Polizisten an

Edenkoben. Ein 39 Jahre alter Mann kam gestern gegen 23.30 Uhr in der Bahnhofstraße mit seinem Pkw in einer Kurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Laternenmast und einer Hausfassade. Anschließend drehte sich das Fahrzeug und blieb schließlich auf der Fahrbahn entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung zum Stehen. Unfallursächlich dürfte neben nicht angepasster Geschwindigkeit Alkoholeinfluss gewesen sein. Zwecks einer Untersuchung wurde der Unfallfahrer in ein Krankenhaus...

Blaulicht
Erste Hilfe für den durstigen Igel
  2 Bilder

Ein Igel auf Abwegen in Edenkoben
Die Polizei, dein Freund und Tierretter

Edenkoben. Polizeikommissarin Ann-Christine Becker und Polizeikommissar Christian Theobald von der Polizeiinspektion Edenkoben konnten zusammen mit einem Passanten am Donnerstagmorgen, 23. Juli, um 9.30 Uhr einen Igel retten. Dieser hatte sich in der Rietburgstraße in einem Zaun verfangen. In einem Karton wurde das durstige Tier zur Dienststelle transportiert, wo ihm zunächst Wasser gereicht wurde, bevor es in einer Tierauffangstation Aufnahme fand. (Polizeiinspektion Edenkoben)

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall in der Weinstraße in Edenkoben
Gas und Bremse verwechselt

Edenkoben. Weil eine 78-jährige Autofahrerin das Gas- mit dem Bremspedal vertauscht hatte, verursachte sie am Donnerstagmorgen, 16. Juli, in der Weinstraße einen Verkehrsunfall, bei dem ein Gesamtschaden von über 10.000 Euro entstand. Beim Ausparken beschädigte sie gegen 10.30 Uhr die Fassade eines Anwesens sowie ein geparktes Fahrzeug. Ihr Auto wurde so stark demoliert, dass es abgeschleppt werden musste. (Polizeidirektion Landau)

Blaulicht
Symbolbild

Ehestreitigkeiten eskalieren
Gewalttat in Edenkoben

Edenkoben. Am gestrigen Abend, 14. Juli, haben sich im Zuständigkeitsbereich der PI Edenkoben verbale Ehestreitigkeiten zugetragen, in deren Verlauf der Ehemann seiner Gattin das Abendessen ins Gesicht warf. Da sich der Ehemann in der Folge nicht zügeln konnte, trat er seiner Frau in den Bauch. Sie konnte flüchten, in einem Zimmer verbarrikadieren und die Polizei verständigen. Der Mann musste bis auf weiteres die gemeinsame Wohnung verlassen. In einem Strafverfahren muss er sich nun...

Blaulicht
Umgestürzter Pflanzenschutznachläufer

Nachläufer in Edesheim umgekippt
Fahrfehler verursacht hohen Schaden

Edesheim. In der Leonhard-Eckel-Siedlung blieb am gestrigen Morgen, Montag, 6. Juli, 7 Uhr, ein Winzer mit seinem Schmalspurschlepper und einem mitgeführten Pflanzenschutznachläufer aufgrund eines Fahrfehlers an einem Verkehrszeichen hängen. Dabei kippte der Nachläufer um und musste mit einem Kran aufgerichtet werden. Mit einem Abschleppdienst wurde er verladen und abtransportiert. Die Höhe des Schadens liegt bei über 3.000 Euro. (Polizeiinspektion Edenkoben)

Blaulicht
Symbolbild

Dreiste Betrugsmasche in Edenkoben
Unbekannte spurlos verschwunden

Edenkoben. Mit einem Citroen Jumper suchten bereits im Juni drei Unbekannte von einer angeblichen englischen Reinigungsfirma eine Werkstatt auf und gaben einen Hochdruckreiniger in Reparatur. Die Unbekannten gaben an, im Raum Neustadt, Landau und dem Landkreis Südliche Weinstraße Desinfektionen an öffentlichen Plätzen durchzuführen. Nach den Reparaturarbeiten wurde die Rechnung von über 4.000 Euro an die englische Firma übersandt. Von dort bekam die Werkstatt die Antwort, dass derzeit keine...

Blaulicht

Telefonbetrüger scheitern am Dialekt
Kä Saarlänner

Edenkoben. Mit dem klassischen Enkeltrick versuchten  Betrüger eine 84-jährige Dame aus Edenkoben am Telefon hinters Licht zu führen. Sie gaben vor ihr Enkel oder auch Patenkind zu sein. Ihr Fehler war jedoch, dass die Betrüger einwandfreies Hochdeutsch sprachen. Die Dame gab keck zurück, dass sie wisse dass nur Betrüger am Telefon sein können. Die echten Verwandten sprächen nämlich alle reinsten saarländischen Dialekt. Nach dem missglückten Versuch beendeten die Betrüger das...

Blaulicht
Die Polizei Edenkoben sicherte die herrenlose Schildkröte
  2 Bilder

Polizei Edenkoben rettet Wasserschildkröte
Auf Wanderschaft

Großfischlingen. Die  Beamten der Polizeiinspektion Edenkoben staunten nicht schlecht, als ihnen am Montag, 22. Juni, im Rahmen der Streife gegen 16.30 Uhr eine Wasserschildkröte vor den Streifenwagen lief. Diese überquerte in aller Ruhe die Landstraße am Ortseingang Großfischlingen. Im direkten Umfeld konnte kein Besitzer ausfindig gemacht werden, weshalb das Tier durch die Beamten an das Tierheim in Landau übergeben wurde. Wer seine Wasserschildkröte vermisst oder Hinweise auf einen...

Blaulicht
Symbolfoto

Exhibitionist in Edenkoben festgenommen
Auf frischer Tat ertappt

Edenkoben. Ein Exhibitionist hat am Sonntagnachmittag, 21. Juni, sein Unwesen getrieben. Eine Radfahrerin war gegen 17 Uhr im Bereich des Stadions unterwegs, als sie den bislang unbekannten Mann sah. Dieser hatte an seinem Geschlechtsteil manipuliert, während er seinen Blick auf die Radfahrerin gerichtet hatte. Aufgrund einer detaillierten Personenbeschreibung gelang es der Polizei, schnell den 48 Jahre alten Tatverdächtigen aus Edenkoben festzunehmen. Mit 2,38 Promille wurde der Mann auf die...

Blaulicht

Zeugen in Hainfeld gesucht
Feuerteufel am Sportheim

Hainfeld. Unbekannte haben am Donnerstag, 4. Juni, auf dem Parkplatz vor dem Sportheim um 16 Uhr eine größere Menge Werbehefte sowie einen direkt am Vereinsgebäude abgestellten Mülleimer in Brand gesetzt. Durch den Brand der Mülltonne bestand die Gefahr des Übergreifens auf das Gebäude. Ein Kellerfenster wurde durch die Hitzeeinwirkung in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Von den Verursachern fehlt jede Spur. Hinweise nimmt die Polizei Edenkoben...

Blaulicht

Radfahrerin stürzt auf der Kalmithöhenstraße
Schwerste Kopfverletzungen

Edenkoben. Am Mittwochmittag, 3. Juni, gegen 14.30 Uhr, stürzte eine 47-jährige Radfahrerin von ihrem Rad und wurde dabei schwer verletzt. Die Radfahrerin fuhr auf der Kalmithöhenstraße in Richtung Maikammer. In Höhe der Einmündung zum Schützenhaus kam sie aus ungeklärter Ursache zu Fall und erlitt schwerste Kopf- und Gesichtsverletzungen. Sie musste durch den Rettungshubschrauber in die Unfallklinik in Oggersheim geflogen werden. Sie trug bei ihrer Radtour keinen Fahrradhelm.

Blaulicht
Symbolfoto

Polizei Edenkoben sucht Zeugen
Buschbrand auf Bauhofgelände verursacht

Edenkoben. Unbekannte haben gestern, 1. Juni, um kurz nach 17 Uhr, rund 15 Meter Buschwerk auf dem Gelände des Bauhofs im Industriegebiet in Brand gesetzt. Die Ermittlungen richten sich derzeit gegen eine Jugendgruppe, die sich kurz zuvor dort aufgehalten hat. Hinweise und weitere Zeugenauskünfte nimmt die Polizei in Edenkoben unter der Telefonnummer 06323 9550 entgegen. ps

Blaulicht
Symbolfoto

Feuerwehr und Polizei in Edenkoben informiert
Vermuteter Brand

Edenkoben. Am Mittwoch, 20. Mai, gegen 12.50 Uhr wurde die Polizei Edenkoben über eine starke Rauchentwicklung hinter einem Gasthaus in der Luitpoldstraße informiert. Die Rauchentwicklung sowie starker Rauchgeruch war für die eingesetzten Beamten bereits auf der Dienststelle wahrnehmbar. Die freiwillige Feuerwehr Edenkoben wurde ebenfalls alarmiert. An der Örtlichkeit selbst konnte festgestellt werden, dass es sich nicht wie befürchtet um einen Brand handelte, sondern ein alter Ofen angefeuert...

Blaulicht

Beim Spaziergang in Venningen
Ehrlicher Finder

Edenkoben. Am gestrigen Sonntag  fand bei einem Spaziergang ein 68-jähriger Südpfälzer eine Geldbörse mit mehr als 500 Euro Bargeld und gab diese bei der Polizei Edenkoben ab. Der Verlierer des Geldbeutels konnte ermittelt werden und selbstredend war die Freude groß. Der ehrliche Finder erhielt, so der polizeiliche Eintrag, einen gebührenden Finderlohn. pol

Blaulicht
  2 Bilder

Geparkten Audi in Edenkoben beschädigt
Zeugen gesucht

Edenkoben. Ein auf dem Kirchbergparkplatz abgestellter Audi A4 wurde in der Nacht von Sonntag, 29. März,  auf Montag, 30. März, von Unbekannten beschädigt. Dabei wurde der Fahrzeuglack hinten rechts verkratzt sowie die hintere Scheibe der Beifahrerseite mit einem bislang unbekannten Gegenstand eingeschlagen. Im Innern wurden die Ledersitze aufgeschlitzt. Die Schadenshöhe liegt bei 5.000 Euro. Von den Tätern fehlt jede Spur. Hinweise nimmt die Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer: 06323...

Blaulicht

Anrufe in Maikammer und Edenkoben
Enkeltrick funktioniert nicht

Edenkoben. Gleich zwei Personen meldeten sich am Freitagmittag, 17. Januar, gegen 12 Uhr bei der Polizeiinspektion Edenkoben. Zuvor hatten beide einen Anruf von ihrem angeblichen Enkel erhalten. Sowohl der 90-Jährige aus der Verbandsgemeinde Edenkoben als auch der 87-Jährige aus der Verbandsgemeinde Maikammer reagierten besonnen und ließen sich nicht hinters Licht führen. Bevor es zu Geldforderungen kam, beendeten die Senioren die jeweiligen Gespräche und brachten den Sachverhalt bei ihrer...

Blaulicht

Von einem entgegenkommenden Auto bei Venningen gestreift
Hätte er nur die Warnweste getragen

Edenkoben. Ein 66-jährige Ford-Fahrer befuhr amNeujahrstag gegen 17.25 Uhr die K6 von Venningen in Richtung Altdorf. Dabei kollidierte der Ford-Fahrer mit einem Wildschwein. Am PKW entstand Sachschaden im Frontbereich in Höhe von 1000 Euro. Nach der Kollision stieg der Fahrer aus seinem PKW aus, um sich mit einem nachfolgenden Verkehrsteilnehmer zu verständigen, der seinerseits über verstreute Fahrzeugteile des  Fords gefahren war. Auf dem Rückweg zu seinem Ford wurde der 66-Jährige von einem...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.