Fahrradunfall

Beiträge zum Thema Fahrradunfall

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall in Dudenhofen
Zwei Radfahrerinnen stoßen frontal zusammen

Dudenhofen. Zwei Radfahrerinnen sind am Sonntag gegen 14.30 Uhr in Dudenhofen frontal zusammengestoßen. Die Frauen im Alter von 51 und 55 Jahren waren mit Pedelec beziehungsweise E-Bike unterwegs und trafen beim Abbiegen auf einem Feldweg im Bereich der Unterführung der Bundesstraße 39 aufeinander. Beide sind in der Folge gestürzt, zogen sich Verletzungen zu und kamen ins Krankenhaus. pol

Blaulicht
Fahrradunfall auf Haßlocher Waldweg.

Verkehrsunfall zwischen Radfahrern auf Waldweg
Schwerstverletzte Person

Haßloch. Am Samstag, gegen 17.45 Uhr, befuhren zwei Radfahrer einen Waldweg von Lachen-Speyerdorf kommend in Richtung Haßlocher Fronmühle, wobei es zu einer Kollision mit einem weiteren, entgegenkommenden, schnell fahrenden Radfahrer kam. Während die eine Radfahrerin ausweichen konnte, stießen die beiden anderen im jeweiligen Schulterbereich gegeneinander und stürzten zu Boden. Hierbei wurden beide Radfahrer nicht unerheblich verletzt. Der 41-jährige Beteiligte, der aus Richtung Fronmühle kam,...

Blaulicht
Am vergangenen Freitagnachmittag wurde ein Fahrradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw im Bruchmühlbacher Ortsteil Vogelbach schwer verletzt

Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Genauer Unfallablauf Gegenstand der Ermittlungen

Bruchmühlbach-Miesau/Vogelbach. Am vergangenen Freitagnachmittag wurde ein Fahrradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw im Bruchmühlbacher Ortsteil Vogelbach schwer verletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhren der 81-jährige Fahrradfahrer aus dem Saarland und die 67-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Kaiserslautern am Freitag, 13. Mai, gegen 15.15 Uhr, hintereinander auf der Kaiserstraße in Richtung Homburg. Im Bereich des Ortsausgangs Vogelbach übersah die Autofahrerin den vor...

Blaulicht
Der Notarzt wurde mit dem Hubschrauber eingeflogen/Symbolfoto

Schwerer Fahrradunfall wegen Alkohol in Gommersheim

Gommersheim. Am frühen Donnerstagabend, am 5. Mai, gegen 18 Uhr, hatte ein 69-jähriger Fahrradfahrer aus dem Raum Neustadt/Weinstraße einen Unfall auf einem Feldweg, nachdem er, nach Angaben der Polizei, mehrere Weinschorlen konsumiert hatte. Auf gerader Strecke und ohne Fremdeinwirkung stürzte der Radfahrer. Bei dem Sturz zog er sich schwere Kopfverletzungen zu, so dass er mit dem Rettungshubschrauber in die BG Unfallklinik nach Oggersheim geflogen werden musste. Die Polizei macht darauf...

Blaulicht
Glück im Unglück hatte ein 74-jähriger Radfahrer in Haßloch.

74-jähriger Radfahrer mit Auto kollidiert
Glück im Unglück

Haßloch. Glück im Unglück hatte ein 74-jähriger Harthäuser, der am Dienstag, 3. Mai mit seinem Fahrrad die Holidayparkstraße überqueren wollte. Er übersah nämlich einen vorfahrtsberechtigten 34-jährigen Wachenheimer, der mit seinem PKW die Holidayparkstraße Richtung Haßloch befuhr und kollidierte trotz Vollbremsung beider Fahrzeuge mit diesem. Der Radfahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Am PKW und dem Fahrrad entstand Sachschaden in Höhe von 3500 Euro. Polizeidirektion...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall auf dem Radweg
15-Jähriger kommt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Römerberg. Bereits am Freitagmittag kam es in Römerberg-Berghausen auf dem Radweg neben der Bahnstrecke zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei jugendlichen Radfahrern. Eine 14-Jährige aus Römerberg wollte nach links abbiegen. Dabei übersah sie einen 15-Jährigen, ebenfalls aus Römerberg, der sie gerade überholen wollte. Beide kamen zu Fall. Der 15-Jährige wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert. pol

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrsunfall in Dudenhofen
Zwölfjähriger kommt ins Krankenhaus

Dudenhofen. Gestern ereignete sich um 19.36 Uhr im Boligweg in Dudenhofen ein Verkehrsunfall, an dem ein Zwölfjähriger beteiligt war. Der Junge fuhr mit seinem Fahrrad auf dem Boligweg in Richtung Kettelerstraße und wollte diese geradeaus überqueren. An der Kreuzung beider Straßen kam eine 54-jährigen Fahrerin von rechts und wollte mit ihrem Auto ihrerseits den Boligweg geradeaus überqueren. Es kam zum Zusammenstoß. Der Zwölfjährige stürzte und kam mit Schmerzen im Bein ins Krankenhaus....

Blaulicht
Am heutigen Montag wurde bekannt, dass der Fahrradfahrer am Samstag im Krankenhaus verstorben ist (Symbolfoto)

Tödlicher Unfall zwischen Pkw und Radfahrer
Radfahrer aus Kaiserslautern im Krankenhaus verstorben

Landstuhl. Am Mittwoch, 23. März, gegen 19.17 Uhr, befuhr ein 62-jähriger Fahrradfahrer aus Kaiserslautern die L363 von Landstuhl kommend in Richtung Bann. Ein 42-jähriger Mann aus dem Kreis Südwestpfalz wollte mit seinem Pkw den Fahrradfahrer überholen. Aufgrund des zu geringen Sicherheitsabstandes kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Fahrradfahrer stürzte hierbei in den angrenzenden Straßengraben und verletzt sich schwer am linken Bein. Er wurde in das Westpfalz-Klinikum nach...

Blaulicht
Zur Versorgung des Verletzten war auch ein Rettungshubschrauber an der Unfallstelle gelandet - Symbolfoto

Hubschraubereinsatz nach Verkehrsunfall bei Ramberg

Ramberg. Ein 30-jähriger Radfahrer, wohnhaft im Raum Landau, kam - vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit - auf der L 506 vom Parkplatz "3 Buchen" in Fahrtrichtung Ramberg nach links von der Fahrbahn ab und stürzte in die Leitplanken. Dabei verlor er kurzzeitig das Bewusstsein und musste mit dem Hubschrauber in ein Klinikum geflogen werden. Er erlitt mehrere Schürfwunden; es besteht keine Lebensgefahr. Die Örtlichkeit musste für circa eine Stunde voll gesperrt werden. (Polizeidirektion...

Blaulicht
Symbolfoto

59-jähriger Radfahrer kam von der Fahrbahn ab
Fahrradhelm schützte vor schwerwiegender Kopfverletzung

Burrweiler. Vermutlich seinem getragenen Fahrradhelm ist es zu verdanken, dass ein 59-jähriger Radfahrer mit einer Platzwunde an der linken Schläfe nicht schwerwiegender verletzt wurde. Der Mann war gestern Mittag (28. Februar, 14.40 Uhr) am Annaberg unterwegs, als er infolge einer Bodenwelle die Kontrolle über sein Fahrrad verlor, dabei nach rechts von der Fahrbahn abkam und kopfüber hinstürzte. Mit dem Rettungswagen kam er in ein Krankenhaus. Die Polizei weist daraufhin: Bei einem schweren...

Blaulicht
Symbolfoto Fahrradunfall

Radfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt
Gesamtschaden etwa 700 Euro

Bad Dürkheim. Am 28. Februar, gegen 10 Uhr wurde eine 65-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in der Laumersheimer Straße in Weisenheim am Sand verletzt. Eine 87-Jähriger befuhr mit ihrem VW Golf die Laumersheimer Straße und wollte in den dortigen Kreisverkehr einfahren. Beim Einfahren missachtete sie die Vorfahrt der bereits im Kreisverkehr befindlichen Radfahrerin und es kam zum Zusammenstoß. Die 65-jährige Radfahrerin stürzte, wurde dabei leicht verletzt und musste durch das DRK ins...

Blaulicht
Verkehrsunfall in Neustadt.

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Radfahrerin
Radfahrerin übersehen

Neustadt. Am Dienstag, 15. Februar, gegen 08:45 Uhr fuhr der Fahrer eines Pkw in der Martin-Luther-Straße vom Gelände des Wohnmobilplatzes und wollte nach rechts abbiegen. Hierbei übersah er die von rechts kommende Radfahrerin auf dem Radweg. Die Radfahrerin bremste noch und rutschte auf dem nassen Bodenbelag in den vorderen Radkasten des Fahrzeugs. Hierbei verletzte sie sich leicht am Oberschenkel, sie wurde zur Untersuchung vorsichtshalber ins Krankenhaus gebracht. Die Radfahrerin nutzte den...

Blaulicht
Symbolfoto

Fahrerflucht in Speyer
Betrunken und ohne Führerschein Radfahrer verletzt

Speyer. Am Samstagnachmittag kam bei einem Verkehrsunfall in der Landauer Straße in Speyer ein 69-jähriger Fahrradfahrer zu Schaden. Er wurde von einem Honda erfasst, als dessen Fahrer in weitem Bogen aus der Karolingerstraße in die Landauer Straße einbog. Der Hondafahrer flüchtete, obwohl der Radfahrer verletzt zu Boden stürzte. Dank Zeugenaussagen war es der Polizei möglich, den verantwortlichen Fahrer, ein 41-jähriger Mann aus Speyer, zu ermitteln. Der war nicht im Besitz einer gültigen...

Blaulicht
Polizei

Schrecklicher Unfall in Wörth * Update
11-Jähriger nach Straßenbahnunfall außer Lebensgefahr

Wörth.  Der am 11. Januar gegen 13.30 Uhr, bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn in der Hanns-Martin-Schleyer-Straße schwer verletzte 11-jährige Junge ist außer Lebensgefahr. Nach bisherigen Ermittlungen trug er bei der Fahrt mit seinem Kinderrad einen Schutzhelm, der offenbar Schlimmeres verhinderte. Eine Fremdeinwirkung hinsichtlich des Unfallhergangs wird derzeit ausgeschlossen. UrsprungsmeldungAm heutigen Dienstag, 11. Januar, gegen 13.30 Uhr, wurde ein 11-jähriger Junge mit seinem...

Blaulicht
Symbolfoto Streifenwagen

Zeugen gesucht
Verkehrsunfallflucht - Radfahrerin bleibt verletzt zurück

Limburgerhof. Am Donnerstag, 30. Dezember 2021, gegen 20.52 Uhr, kam es in der Neuhofener Straße in Limburgerhof zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 39-jährigen Fahrradfahrerin und einem Pkw. Die Radlerin habe hierbei den Radweg von Neuhofen nach Limburgerhof befahren und sei weiterhin in Richtung Ortszentrum Limburgerhof unterwegs gewesen, als sich ihr von hinten ein Pkw genähert habe. In der Folge sei es zu einer Berührung zwischen Fahrrad und Auto gekommen, wodurch die Frau zu Fall...

Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Polizei Frankenthal sucht Zeugen
Fahrradfahrer fährt Kind an und flüchtet

Frankenthal. Ein 13-jähriges Kind befand sich am Montag, 20. Dezember, gegen 7.45 Uhr, in der Straße Am Strandbad. Eine bislang unbekannte Person fuhr auf einem Fahrrad mit erhöhter Geschwindigkeit von hinten an das Kind heran und kollidierte mit diesem. Hierdurch fiel das Kind zu Boden und verletzte sich an der linken Hand. Die Person auf dem Fahrrad entfernte sich daraufhin unerlaubt von der Örtlichkeit. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Telefonnummer:...

Blaulicht
Symbolfoto Fahrradunfall

Unfall mit Fahrradfahrer in Haßloch
Zum Glück nur leicht verletzt

Haßloch. In der Kirchgasse war die Fahrerin eines Audi am Mittwochnachmittag, 22. Dezember, gegen 14.40 Uhr unterwegs, als sie beim Linksabbiegen in die Lindenstraße einen entgegenkommenden Radfahrer übersah und mit ihm kollidierte. Der 82-Jährige stürzte über die Haube des Autos, verletzte sich aber glücklicherweise nur leicht. Es entstand 2.000 Euro Sachschaden. Gegen die 30-Jährige wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Polizeiinspektion Haßloch

Blaulicht
Symbolfoto Fahrradunfall

Zweiradfahrer bei Unfall verletzt
Gesamtschaden etwa 2.000 Euro

Neustadt/Weinstraße. Am Montag, 20. Deuember, gegen 11:30 Uhr kam es an der Einmündung Haltweg/Dr.-Siebenpfeiffer-Str. zu einer Kollision zwischen einem Fahrer eines Kleinkraftrades und einem Autofahrer. Der Autofahrer befuhr die Dr.-Siebenpfeiffer-Str. und missachtete an der Einmündung Haltweg die Vorfahrt des Zweiradfahrers. Bei dem Zusammenstoß stürzte der Zweiradfahrer und zog sich eine Schlüsselbeinfraktur zu. Er wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Gesamtsachschaden wird...

Blaulicht
Symbolfoto  Atemalkoholtest

Haßloch: Betrunken auf dem E-Bike Unfall gebaut

Haßloch. Eine 52-jährige Haßlocherin befuhr am frühen Donnerstagabend 16. Dezember, mit ihrem E-Bike den Burgweg und streifte in Höhe der Hausnummer 1 ein geparktes Fahrzeug. Anschließend stürzte sie gegen einen weiteren, dort abgestellten PKW. Als mögliche Ursache könnte der von den hinzugerufenen Beamten festgestellte Alkoholwert von 1,52 Promille angenommen werden, der bei der Radfahrerin festgestellt wurde. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Im Gesamten entstand ein Sachschaden von etwa...

Blaulicht
Polizei/Symbolfoto

Ludwigshafen-Oggersheim
Motorradfahrer fährt Kind an und flüchtet

Ludwigshafen. Ein 12-Jähriger wurde am Donnerstag, 16. Dezember, von einem unbekannten Motorradfahrer angefahren und verletzt. Der Fahrer flüchtete, ohne nach dem Jungen zu sehen. Der Junge war mit seinem Fahrrad gegen 13.30 Uhr in der Christoph-Kröwerath-Straße unterwegs, als plötzlich ein entgegenkommender Motorradfahrer in den Gegenverkehr fuhr und mit dem 12-Jährigen kollidierte. Der Motorradfahrer kümmerte sich nicht um den verletzten Jungen und fuhr einfach davon. Der 12-Jährige kam in...

Blaulicht
Der Notarzt wurde vor Ort dringend gebraucht, konnte aber nicht mehr helfen - der junge Radfahrer erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen

Tödlicher Unfall in Weinheim - Straßenbahn erfasst Radfahrer

Weinheim. Am Donnerstagmorgen, 16. Dezember, kurz vor 08 Uhr kam es in der Stahlbadstraße auf Höhe des Zedernwegs zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einer Straßenbahn. Bei dem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Radfahrer erlag der heranwachsender Radfahrer noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Beim Überqueren der Straßenbahnschienen über eine Fußgänger- und Radfahrerüberweg wurde der junge Mann von der Bahn erfasst. Der Verkehrsdienst Heidelberg hat...

Blaulicht
Schwer verletzte Radfahrerin in Frankenthal / Symbolbild

Unfall mit Radfahrerin in Frankenthal
Frau kollidiert mit Fahrzeugtür

Frankenthal. Am Sonntag, 12. Dezember, ereignete sich gegen 16 Uhr ein Verkehrsunfall, wobei eine Fahrradfahrerin schwer verletzt wurde.Die 57-jährige Geschädigte befuhr gemeinsam mit ihrer Tochter die Mörscher Straße in Fahrtrichtung Wormser Straße. Auf Höhe der Hausnummer Fünf passierten diese ein geparktes Fahrzeug. Der Führer des Fahrzeuges übersah die beiden Fahrradfahrerinnen und öffnete seine Fahrertür. Die Geschädigte kollidierte sodann mit der Tür und fiel über diese auf die Straße....

Blaulicht
Symbolfoto Fahrradunfall

Fahrradfahrer erschreckt sich und stürzt
Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden

Ludwigshafen. Am 6. Dezember, gegen 9 Uhr, fuhr ein 75-jähriger mit seinem Fahrrad auf dem Fahrradstreifen von der Halbergstraße kommend in Richtung Wittelsbachstraße. Als plötzlich ein 20-Jähriger, der gerade in einer Parkbucht eingeparkt hatte, aus seinem Auto steigen wollte und die Fahrertür öffnete, erschrak der 75-Jährige und kam aufgrund eines Ausweichmanövers zu Fall. Er verletzte sich und wurde ins Krankenhaus gebracht. | Polizeipräsidium Rheinpfalz

Blaulicht
Symbolfoto Fahrradunfall

Verkehrsunfall mit Radfahrerin
Radfahrerin wurde leicht verletzt

Freinsheim. Am Freitag, 3. Dezember, gegen 7:30 Uhr, befuhr eine 59-jährige Citroen-Fahrerin aus der Verbandsgemeinde Freinsheim die Franz-Lindstraße, bog nach links in die Bahnhofstraße ab und übersah hierbei die von links kommende vorfahrtsberechtigte 17-jährige Radfahrerin aus Bad Dürkheim, die die Bahnhofstraße in Richtung Ortsmitte befuhr. Die Radfahrerin fiel bei dem Zusammenstoß zu Boden und verletzte sich leicht. Sie wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. An den...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.