Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

Blaulicht
Unfall bei Ulmet: Nicht auszudenken, wie es ohne Helm ausgegangen wäre
2 Bilder

Ulmet: Unfall mit Schwerverletzten
Radfahrer stürzt in Glan

Ulmet. Bei einem Unfall erlitt ein Fahrradfahrer am Sonntagmorgen, 7. März, schwere Verletzungen und musste per Rettungshubschrauber zur Klinik transportiert werden. Der Mann war gegen 10 Uhr mit drei anderen Freizeitsportlern auf dem Glan-Blies-Radweg unterwegs, als er unvermittelt vom Radweg abkam und die Kontrolle über sein E-Bike verlor. Er fuhr die steile Böschung hinab und stürzte in die Glan. Schwere Verletzungen nach Sturz in die GlanSeinen Begleitern gelang es, ihn aus dem Wasser zu...

Blaulicht
Schwerer Motorradunfall zwischen Johanniskreuz und Hochspeyer
2 Bilder

Schwerer Wildunfall auf der B48
Motorradfahrer kollidiert mit trächtiger Hirschkuh

Trippstadt. Zu einem nicht alltäglichen Wildunfall kam es am Sonntagnachmittag auf der B48 zwischen Johanniskreuz und Hochspeyer: Ein Motorradfahrer kollidierte hier gegen 14.30 Uhr mit einer Hirschkuh, die unvermittelt die Fahrbahn kreuzte. Nach den derzeitigen Erkenntnissen war der 52-jährige Mann mit seiner Maschine in Richtung Hochspeyer unterwegs, als in Höhe der Einmündung zur L503 das Tier plötzlich auf die Fahrbahn lief. Der Biker konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern;...

Blaulicht
Schwerer Unfall auf A63. Aktuell Umleitung durch Polizei

Börrstadt: Schwerverletzter bei Lkw-Unfall
Tanklaster blockiert A63

Börrstadt. Am Sonntagmorgen, 28. Februar, kam es zu einem Unfall mit schwerverletztem Fahrer auf der A63. Ein 27-jähriger Lkw-Fahrer aus Neuwied war mit seinem Tanklaster auf der Autobahn in Fahrtrichtung Kaiserslautern unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Göllheim und Winnweiler kam der mit Frischmilch beladene Sattelzug aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts in den Grünstreifen. Der 27-jährige Fahrer übersteuerte nach links, stieß gegen die Mittelschutzplanke und der Lkw kippte durch...

Blaulicht
Die Unfallstelle befindet sich am Ortseingang von Bad Dürkheim
4 Bilder

Update: Schwerer Unfall bei Bad Dürkheim
Motorradfahrerin in Lebensgefahr

Bad Dürkheim. Am Ortseingang von Bad Dürkheim ist am Donnerstagabend, 25. Februar, gegen 17.20 Uhr, eine 41-jähirge Motorradfahrerin lebensgefährlich verletzt worden. Auf der Mannheimer Straße in Richtung Bad Dürkheim gab es einen schweren Unfall auf Höhe der Kreuzung zur Auffahrt Richtung Bundesstraße 271. Eine Motorradfahrerin wollte nach ersten Erkenntnissen der Beamten von der B271 kommend in Richtung Autobahn 650 abbiegen und hat in der Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Sie...

Blaulicht
Wieder ein schlimmer Unfall auf der A5 bei Kronau / Symbolfoto

Kronau/A5: Schwerer Unfall mit Folgeunfall
Lkw kracht in Stauende

Kronau/A5. Auf der A5 kam es am Donnerstag, 25. Februar, im Stauende zu einem schweren Lkw-Unfall mit Vollsperrung. Gegen 11.25 war ein Sattelzug Richtung Heidelberg unterwegs, als er in Höhe der Anschlussstelle Kronau staubedingt abbremsen und halten musste. Der 25-jährige Lkw-Fahrer hinter ihm erkannte die Situation zu spät. Er krachte in den vor ihm stehenden Sattelzug, der durch die Wucht des Aufpralls auf einen vor ihm stehenden Autotransporter mit Anhänger geschoben wurde.  Feuerwehr und...

Blaulicht
Schwerverletzter nach Unfall Richtung Philippsburg

Unfall Richtung Philippsburg
Schwerverletzter Motorradfahrer

Philippsburg. Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall am Mittwochnachmittag, 24. Februar, schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Kurz nach 16 Uhr war ein 37-Jähriger in seinem Opel auf der L555 Richtung Philippsburg unterwegs, als er verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen musste. Der Fiat-Fahrer hinter ihm erkannte die Situation zu spät und kollidierte mit dem Opel vor ihm. Rettungshubschrauber im Einsatz nach Unfall auf L555In...

Blaulicht
Unfall bei Haßloch
2 Bilder

Fahrzeug überschlägt sich bei Haßloch nach Kollision
Ursache unklar

Haßloch. Die Ursache eines folgenschweren Unfalls am Montag, 22. Februar, 11 Uhr, auf der L529 bei Haßloch, gibt der Polizei noch Rätsel auf. Der Fahrer eines Opel wollte von der Böhler Straße nach rechts in die L529 Richtung Meckenheim einbiegen. Hinter dem Opel folgte ein 23-Jähriger mit einem VW Golf, der plötzlich mit seinem Vordermann im Einmündungsbereich kollidierte und sich dann überschlug. Der junge Mann kletterte mit leichten Prellungen eigenständig aus dem Auto. Was letztlich zu dem...

Blaulicht
Motorradfahrer wird bei Sturz in Haßloch schwer verletzt

Tragischer Unfall in Haßloch
Motorradfahrer schwer verletzt in Klinik

Haßloch. Am Sonntagnachmittag, 21. Februar, kam es gegen 14.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Rudolf-Diesel-Straße. Ein 40-jähriger war mit seinem Motorradf in Richtung Richard-Sang-Straße unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Motorrad verlor und mit einem Auflieger zusammenstieß, der rechts der Fahrbahn ordnungsgemäß abgestellt war. Der 40-Jährige wurde vom Motorrad geschleudert und schwer verletzt. Schwerer Motorradunfall in Haßloch Nach erster...

Blaulicht
Tödlicher Verkehrsunfall auf der B37

Tödlicher Verkehrsunfall
Motorradfahrer stirbt – fünf weitere Verletzte

Hochspeyer. Am Sonntagnachmittag ereignete sich auf der Ortsumgehung Hochspeyer ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein 71-jähriger Motorradfahrer befuhr die Bundesstraße B37 von Frankenstein kommend in Fahrtrichtung Kaiserslautern und wollte in Höhe des Golfplatzes einen vorausfahrenden Pkw überholen. Hierbei missachtete der Motorradfahrer den Gegenverkehr und stieß mit dem entgegenkommenden Auto eines 30-Jährigen aus dem Landkreis Kaiserslautern zusammen. Durch den Anstoß schleuderte das Auto des...

Blaulicht
Ein dreijähriger Junge wurde gestern Nachmittag in Waldsee von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Gleich zwei Unfälle mit Kindern in Waldsee
Dreijähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

Waldsee. Am Donnerstagnachmittag gegen 15.05 Uhr ereignete sich in der Albert-Einstein-Allee in Waldsee ein Unfall, bei dem ein dreijähriges Kind von einem Auto erfasst und schwer verletzt wurde. Ersten Ermittlungen zufolge stand das Kind zunächst zusammen mit seiner älteren Schwester auf einer Parkfläche auf der bebauten Seite der Straße. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite am Feldrand standen weitere Kinder. Der dreijährige Junge scheint dann unvermittelt auf die Straße getreten zu sein,...

Blaulicht
Schwerverletzter bei Brand eines Einfamilienhaus in Bretten (Symbolfoto)

Bretten: Feuer in Einfamilienhaus
Familienvater schwer verletzt

Bretten. Ein 55-Jähriger und sein 12 Jahre alter Sohn wurden bei einem Feuer am Mittwochnachmittag, 17. Februar, teils schwer verletzt. Kurz nach 15.10 wurde der Brand in einem Einfamilienhaus im Heberweg gemeldet. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr aus Bretten rückte mit rund 25 Mann aus und begann sofort mit den Löscharbeiten. Der 55-jährige Wohnungsinhaber erlitt bei eigenen Löschversuchen schwere Verletzungen durch Brand- und Raucheinwirkung. Der Familienvater kam unter Einsatz eines...

Blaulicht
Arbeitsunfall bei Pirmasens. Feuerwehr, Polizei, Notarzt im Einsatz

Pirmasens: Schwerer Arbeitsunfall
Baumstamm fällt auf Arbeiter

Pirmasens. Am Mittwochvormittag, 17. Februar, kam es zu einem Arbeitsunfall mit einem Verletzten im Bereich der alten Wehrmachtsstraße im Blümelstal. Im Rahmen von Hangbefestigungarbeiten führte die beauftragte Firma an diesem Morgen Baumfällarbeiten durch, als es zum Unfall kam. Gegen 11.10 Uhr wurde das Bein eines 35-jährigen Arbeiters aus Bad Kreuznach von einem gefällten Baumstamm eingeklemmt. Der Mann war noch ansprechbar und wurde nach der Befreiung durch die Feuerwehr, die mit acht...

Lokales

12 Einsätze im Januar für das DRK Wettersbach
Monatsbericht der Notfallhilfe Wettersbach für den Januar

Hinter unserer Notfallhilfe liegt ein Monat mit nicht vielen, dafür aber mit nicht alltäglichen Einsätzen. Insgesamt rückten wir zu 12 Notfalleinsätzen in Grünwettersbach und Palmbach aus. Die Einsätze teilten sich in 9 Internistische, 2 Chirurgische und 1 Sonstiges Notfallbild auf. Seltene Einsätze waren diesen Monat eine primär erfolgreiche Reanimation, sowie ein Sturz aus dem 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Im Januar sind wir 11-mal nach Grünwettersbach und einmal nach Palmbach...

Lokales
4 Bilder

Sturz aus dem 2. Obergeschoss
Schwerer Sturz in Grünwettersbach

Am Mittwochmittag, dem 20.01.2021, wurde die Notfallhilfe Wettersbach zusammen mit dem Karlsbader Notarzt, einem RTW aus Durlach sowie der Polizei nach Grünwettersbach alarmiert. Wenige Minuten nach der Alarmierung waren wir mit 2 Helfern vor Ort. Wir versorgten den Patienten, welcher vermutlich eine größere Höhe abgestürzt war. Kurz darauf folgten die mit uns alarmierten Rettungsmittel. Zusammen mit den Kollegen stabilisierten wir den Patienten und brachten ihn in den inzwischen...

Blaulicht
Symbolfoto

Schwerer Unfall in Waghäusel
Gerüst fällt auf Firmeninhaber

Waghäusel. Am Donnerstagnachmittag, 13. Januar, wurde der Inhaber einer Gerüstbaufirma in Kirrlach bei Arbeiten auf dem Firmengelände gegen 14 Uhr schwer verletzt. Er kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Der 66-jährige Mann führte Arbeiten an einem Gerüst aus, das aufgrund einer Fehlbelastung ins Rutschen geriet. In der Folge fielen Gerüstteile auf den Geschädigte. Er wurde im Bereich des Rückens getroffen, konnte aber noch selbständig den Rettungsdienst verständigen. Aufgrund des...

Blaulicht
Symbolfoto

Kusel: Unfall auf der B420
Hubschrauber, Feuerwehr und Polizei im Einsatz

Kusel/B420. Am Samstag, 2. Januar, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B420 zwischen Kusel und Konken. Eine Autofahrerin fuhr gegen 14.30 Uhr auf der A62 und wollte die Autobahn Richtung Konken verlassen, Zeitgleich war ein anderer Autofahrer auf der B420 in Richtung Kusel unterwegs. Als die Fahrerin Richtung Konken abbiegen wollte, kam es zum Unfall: Die Frau übersah den vorfahrtsberechtigten Pkw auf der B420 und krachte in den Wagen.  Vollsperrung wegen Unfall auf B420Alle Insassen...

Ratgeber
Stationiert wird der bisher in Eßweiler zum Einsatz gekommene Intensivtransport- und Rettungshubschrauber (ITH) auf dem Gelände des Sonderlandeplatzes Imsweiler im Donnersbergkreis.

Luftrettung für die Westpfalz
ADAC sichert Anschlussversorgung

Pfalz. Die Anschlussversorgung für eine moderne Luftrettung für die Region Westpfalz wird weiterhin von der gemeinnützigen ADAC Luftrettung gesichert. Innen-Staatssekretär Randolf Stich hat in Mainz bekannt gegeben, dass er den Vertrag zur interimsweisen Übertragung des Luftrettungsdienstes in der Region Westpfalz gegengezeichnet und damit den Weg für die Zuschlagserteilung noch am selben Tag geebnet hat. „Der Abschluss des Vertrages sichert nunmehr die Anschlussversorgung der Region Westpfalz...

Blaulicht

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der A6
Mit dem Rettungshubschrauber nach Homburg und Ludwigshafen

Bruchmühlbach-Miesau. Zwei schwerverletzte Personen sind das Ergebnis eines fehlerhaften Fahrstreifenwechsels. Am Samstag gegen 15.15 Uhr befuhren die Unfallbeteiligten die BAB 6 in Richtung Mannheim. Kurz nach der Anschlussstelle Bruchmühlbach-Miesau wollte eine 35-jährige Fahrzeugführerin ein vor ihr fahrendes Gespann überholen und scherte auf die linke Fahrspur aus. Hierbei übersah sie den auf der linken Fahrspur befindlichen Pkw eines 56-jährigen Fahrzeugführers, welcher ungebremst auf den...

Blaulicht
Der Rettungshubschrauber Christoph 66 landete auf einem Waldweg in der Nähe der eigentlichen Einsatzstelle
2 Bilder

Mann im Wald kollabiert
Sohn und Hund führen Rettungskräfte zur Einsatzstelle im Waldgebiet

Otterberg. Am Mittwoch, 4. November, rückte die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg aus, weil ein Anrufer gegen 16 Uhr einen medizinischen Notfall im Wald gemeldet hatte. Vom Weinbrunnerhof aus führten ein Junge und sein Hund die Einsatzkräfte in ein angrenzendes Waldgebiet. Dort war sein Vater kollabiert. Der ebenfalls alarmierte Rettungshubschrauber Christoph 66 landete auf einem Waldweg in der Nähe der eigentlichen Einsatzstelle. Nach einer Erstversorgung wurde der Patient aus...

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrsunfall am Holidaypark Haßloch
Motorradfahrer kracht frontal in Pkw

Haßloch. Am Samstagnachmittag, 31. Oktober, kam es gegen 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen auf der Holidayparkstraße in Höhe der "Aumühle". Eine 62-jährige Neustadterin war mit ihrem Beifahrer auf der L529 von Haßloch kommend in Richtung B39 unterwegs. Ein 57-jähriger Motorradfahrer aus Böhl-Iggelheim befuhr die L529 in entgegengesetzter Richtung. In Höhe der "Aumühle" überholte der Motorradfahrer einen vor ihm fahrenden Lkw und krachte mit der Neustadterin...

Blaulicht

Unfall zwischen Lohnweiler und Lauterecken
PKW von der Straße abgekommen

Lohnweiler. Ohne die notwendige Aufmerksamkeit hat ein 21-jähriger Autofahrer am Donnerstag mit seinem PKW am Verkehr teilgenommen. Zwischen Lohnweiler und Lauterecken kam er mit seinem Fahrzeug in einer langgezogenen Linkskurve von der Fahrbahn ab. Über einen Fahrradweg neben der Straße touchierte der Wagen mehrfach die sich anschließendeaufsteigende Böschung bis er schließlich stark beschädigt stehen blieb. Mit dem Verdacht auf eine Gehirnerschütterung und Prellungen wurde der junge Fahrer...

Blaulicht
Symbolfoto

Schwerer Verkehrsunfall bei Karlsdorf-Neuthard
Vollsperrung auf der B35

Karlsdor-Neuthard. Am Dienstag, 6. Oktober, kam es gegen 17.15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B35 Höhe Karlsdorf-Neuthard. Ein 76-Jähriger fuhr von Graben kommend Richtung Karlsdorf. Bei nahezu geradem Straßenverlauf geriet er aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und stieß frontal mit dem Pkw einer entgegenkommenden 56-Jährigen zusammen. Diese zog sich hierbei schwere Verletzungen, ihr 43-jähriger Beifahrer leichte Verletzungen zu. Der Unfallverursacher...

Blaulicht

Motorradunfall bei Haßloch
Auf nassem Asphalt in Auto gerutscht

Haßloch. Am Sonntagabend, 4. Oktober, gegen 17.45 Uhr, war der Fahrer eines Ford S-Max auf der Landesstraße L 530 von Haßloch in Richtung Geinsheim unterwegs, als er vor dem Linksabbiegen in einen Wirtschaftsweg anhielt und den Gegenverkehr passieren ließ. Der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades erkannte das haltende Auto erst spät. Beim anschließenden Bremsmanöver auf feuchtem Asphalt rutschte das Vorderrad weg. Er schlitterte gegen das Heck des Ford. Mit Verdacht auf eine...

Blaulicht

Verkehrsunfall bei Kirchheimbolanden
Motorradfahrer fliegt aus der Kurve

Kirchheimbolanden. Am Sonntag, 4. Oktober, kam es um 17.02 Uhr auf der L 386 bei Kirchheimbolanden zu einem Verkehrsunfall mit verletzter Person. Ein 20-Jähriger befuhr mit seinem Motorrad die L 386 von Bastenhaus kommend in Fahrtrichtung Kirchheimbolanden. In einer Rechtskurve verlor der Fahrer infolge nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Motorrad, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im Straßengraben zum Liegen. Der Fahrer erlitt Verletzungen und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.