Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

Blaulicht

81-Jährige lebensgefährlich verletzt
Lustadt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Lustadt. In der Nähe des Gewerbegebietes "Auf der Büsche" in Lustadt kam es heute Abend gegen 18.45 Uhr zum Einsatz eines Rettungshubschraubers. Eine 81-jährige Fahrradfahrerin stürzte nach bisherigen Ermittlungen ohne Fremdeinwirkung und zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu. Sie wurde in eine Spezialklinik geflogen. Zeugen, die den Unfall gesehen haben, mögen sich bei Polizei Germersheim unter Telefon 07274 958-0 oder pigermersheim.presse@polizei.rlp.de an. pol

Blaulicht

Radfahrer mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus
Rettungshubschrauber landet auf der Landesstraße 356

Ramstein-Miesenbach. Am Montagmittag musste ein Rettungshubschrauber auf der Landesstraße 356 landen. Gegen halb zwei Uhr befuhr ein 20-jähriger Radfahrer die Schernauer Straße um die Umgehungstraße überqueren. Augenscheinlich wollte er in den gegenüberliegenden Waldweg einfahren. Nach Zeugenangaben nahm er vor der Einmündung nochmals Schwung, missachtete die Verkehrszeichen und kollidierte mit einem aus Richtung Mackenbach kommenden Pkw. Durch den Aufprall wurde der mutmaßliche...

Blaulicht
Eine Radfahrerin in Waghäusel wurde schwer verletzt.

Rettungshubschrauber im Einsatz
Radfahrerin in Waghäusel schwer verletzt

Waghäusel. Am Donnerstag, 22. August, gegen 14.55 Uhr, kollidierte eine 83-jährige Radfahrerin auf der Mannheimer Straße in Waghäusel mit einer 40-jährigen Mercedes-Fahrerin und stürzte. Die Radfahrerin zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 1600 Euro.   Nach aktuellem Stand fuhr die Radfahrerin zunächst am rechten Fahrbahnrand der Mannheimer Straße in Fahrtrichtung Nordwesten, als sie...

Blaulicht
An dem BMW M4 entstand ein Sachschaden von circa 100.000 Euro.

Drei schwer Verletzte und hoher Sachschaden
Zusammenstoß zweier PKW

Schriesheim. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag, 22. August, um 17.10 Uhr, auf der K 4122, Höhe Röschbacher Hof. Ein 28-Jähriger befuhr mit seinem BMW die Kreisstraße 4122 vom Röschbacher Hof in Richtung Kohlhof. Vermutlich aufgrund unangemessener Geschwindigkeit kam er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Fiat eines 68-Jährigen. Ein hinter dem BMW fahrender 58-jähriger Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig...

Blaulicht

Radfahrer schwer verletzt
Rettungshubschrauber im Einsatz

Rülzheim. Bei einem Verkehrsunfall verletzte sich am Donnerstagabend gegen 17.30 Uhr im Hubenweg ein 20-jähriger Fahrradfahrer. An der Kreuzung zweier Landwirtschaftswege kam es zum Zusammenstoß mit einem Auto, das ersten Ermittlungen zufolge den Weg berechtigt befuhr. Der Fahrradfahrer wurde schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. pol

Blaulicht

Rettungshubschrauber im Einsatz
Beim Rauchen das Gleichgewicht verloren

Germersheim. Aufgrund eines medizinischen Notfalls landete am Sonntagmittag gegen 12.30 Uhr ein Rettungshubschrauber vor der Polizeiinspektion in Germersheim. Ein 66 Jahre alter Mann war vom Balkon seiner Wohnung im 2. Obergeschoss gestürzt und hatte sich hierbei Kopfverletzungen zugezogen. Nach ersten Ermittlungen hatte der Mann beim Rauchen das Gleichgewicht verloren. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. pol

Blaulicht
Total beschädigter PKW
2 Bilder

Fahrer leicht verletzt
Viel zu schnell auf nasser Fahrbahn

Börrstadt. Am 27. Juli, um 14.15 Uhr,  befuhr ein 56-Jähriger mit seinem Pkw mit hoher Geschwindigkeit die A 63 Richtung Mainz. Unmittelbar zuvor war zwischen Winnweiler und Göllheim ein starker Gewitterregen niedergegangen. Auf der nassen Fahrbahn verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Pkw, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach in der angrenzenden Böschung. Anschließend kam das Fahrzeug auf der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer wurde glücklicherweise...

Blaulicht

Feststellbremse nicht betätigt
Auto überrollt Senior

Leinsweiler. Zu einem tragischen und folgeschweren Unfall kam es am späten Sonntagvormittag in der Weinstraße in Leinsweiler. Ein 59-jähriger Pkw-Fahrer ließ seinen 78-jährigen Mitfahrer auf einer ansteigenden Straße aussteigen. Der Senior wollte seinen im Kofferraum des Pkw liegenden Rollator holen. Der Pkw-Fahrer stieg aus, um seinem Mitfahrer dabei behilflich zu sein. Nach dem Aussteigen rollte der Pkw dann rückwärts und erfasste den zwischenzeitlich hinter dem Pkw stehenden 78-jährigen...

Blaulicht

Hubschrauber im Einsatz
Schwerer Verkehrsunfall

Marnheim. Am Donnerstag,  18. Juli,  ereignete sich gegen 16.29 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der B47, Höhe Froschauerhof. Ein 17-jähriger Kradfahrer befuhr mit seiner ebenfalls 17-jährigen Sozia die B47 von Dreisen in Richtung Marnheim und kollidierte mit einer 50-jährigen PKW Fahrerin, die gerade nach links in einen Feldweg abbiegen wollte. Der Kradfahrer und seine Sozia wurden schwer verletzt mit Rettungshubschraubern in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die PKW Fahrerin wurde...

Blaulicht
Die Autofahrerin übersah den Pedelecfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der Mann wurde dabei lebensgefährlich verletzt.

Trotz Fahrradhelm lebensgefährlich verletzt
Mit dem Hubschrauber in die Klinik

Bad Schönborn. Schwere Kopfverletzungen bei einem Unfall zog sich am Mittwochmorgen ein 79-jähriger Pedelecfahrer zu, der mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen wurde. Der Mann war um 8 Uhr mit seinem Rad auf der abschüssigen Römerstraße in Langenbrücken unterwegs, als die 30 Jahre alte BMW-Fahrerin rückwärts aus einem Parkplatz fuhr. Offenbar hat sie den vorbeifahrenden Radfahrer übersehen, weshalb es zum Zusammenstoß kam. Der Mann trug einen Fahrradhelm, erlitt jedoch...

Blaulicht
Der Rettungshubschrauber landete auf der vollgesperrten Autobahn A65. Für den Verunfallten kam jedoch jede Hilfe zu spät.

Rettungshubschrauber im Einsatz - Audi-Fahrer in Pkw eingeklemmt
Tödlicher Verkehrsunfall auf der A65

Neustadt. Heute befuhr ein 41-jähriger Audi-Fahrer aus dem Stadtbereich Neustadt gegen 11:32 Uhr die A65 in Fahrtrichtung Karlsruhe auf dem rechten Fahrstreifen. Kurz nach der Abfahrt Neustadt-Süd fuhr der Audi-Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache auf das vor ihm fahrende LKW-Gespann auf. Der Audi-Fahrer wurde in seinem PKW eingeklemmt. Ein verständigter Rettungshubschrauber landete auf der A65. Der Audi-Fahrer verstarb gegen 11:58 Uhr an der Unfallstelle. Die A65 musste zur...

Blaulicht

80-Jähriger erleidet Brandverletzungen
Otterstadt - Gasexplosion auf dem Campingplatz

Otterstadt. Auf dem Campingplatz Reffenthal kam es am Dienstagmittag, 28. Mai, gegen 15.30 Uhr nach einer Gasexplosion zu einem Wohnwagenbrand.Zur Explosion kam es, als ein 80-jähriger Wohnwagenbesitzer eine leere Gasflasche austauschen wollte. In der Folge gerieten der Caravan, sowie die davor befindliche Überdachung in Vollbrand. Auch an einem benachbarten Wohnwagen entstand Sachschaden durch Hitzeeinwirkung. Beim Versuch den Brand zu löschen erlitt der 80-Jährige Brandverletzungen und wurde...

Blaulicht
Mit dem Rettungshubschrauber musste ein sechs Jahre altes Mädchen ins Krankenhaus gebracht werden.

Mädchen bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Rettungshubschrauber im Einsatz

Winnweiler. Am Donnerstagnachmittag verlor ein 20-Jähriger auf der Kreisstraße 4 in der langgezogenen Linkskurve zwischen Schloßstraße und der Auffahrt zur B48 die Kontrolle über seinen PKW, prallte gegen ein Verkehrszeichen und anschließend in den hinteren Bereich eines PKW, der an der Einmündung An den Hopfengärten vorfahrtsbedingt warten musste, schob diesen zur Seite, prallte gegen eine Schutzplanke und kam schließlich im Graben zum Stehen. In dem wartenden PKW wurde ein auf der Rückbank...

Blaulicht
Während der Landung des Rettungshubschraubers musste die A6 kurz nach 19 Uhr komplett gesperrt werden.

Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte und abschleppreife Autos
Rettungshubschrauber in Mannheim im Einsatz

Mannheim. Zwei abschleppreife Autos und zwei verletzte Personen, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag, 6. Mai, kurz vor 18 Uhr, auf der A6, zwischen dem Autobahnkreuz Mannheim und dem Kreuz Viernheim, ereignet hat. Einem VW-Fahrer, der auf der rechten Fahrspur der A6 unterwegs war, platzte aus unbekannten Gründen der linke Vorderreifen, sodass mehrere Teile auf der Fahrbahn liegen blieben. Ein nachfolgender 19-jähriger VW-Fahrer musste auf dem linken Fahrstreifen...

Blaulicht

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kind

Landstuhl. Am Freitagnachmittag überquerte ein 12-jähriges Mädchen die Bahnstraßeum einen Linienbus, welcher an der Haltestelle stand, zu erreichen. Nach Aussagen unabhängiger Zeugen achtete das Kind nicht auf den Fahrzeugverkehr und stieß so mit einem Toyota zusammen, welcher in Fahrtrichtung Saarbrücker Straße unterwegs war. Die 42- jährige Fahrerin aus dem Kreis Kusel konnte den Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Das Mädchen, welches mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe knallte, blieb...

Blaulicht
Auf der K67 zwischen Hoppstädten und Merzweiler verletzte sich am Samstag ein Motorradfahrer schwer.

Rettungshubschrauber im Einsatz
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Merzweiler/Hoppstädten. Am Samstagmittag nutzt ein 53-Jähriger das sonnige Wetter für eine Ausfahrt mit seinem Motorrad. In einer Linkskurve auf der K67 zwischen Hoppstädten und Merzweiler kam dieser nach Angaben der Polizeiinspektion Lauterecken nach rechts von der Fahrbahn ab, verlor hierbei die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Bei dem Verkehrsunfall erlitt der Fahrer des Motorrades schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Wiesbaden geflogen, so...

Blaulicht

Fahrzeugführer eingeklemmt
Rettungshubschrauber im Einsatz

Ramstein-Miesenbach. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst samt Hubschrauber waren gestern Nachmittag auf der Landesstraße 356 bei Miesenbach im Einsatz. Ein 54-jähriger Autofahrer aus Kaiserslautern hatte gegen 16.30 Uhr die Vorfahrt missachtet. Der Mann wollte an der Einmündung der Kreisstraße 79 nach links auf die L 356 in Richtung Mackenbach einbiegen und kollidierte mit einem Autofahrer, der in Richtung Landstuhl unterwegs war. Zeugen konnten beobachten, dass der Unfallverursacher trotz...

Lokales
Der "Air Rescue Pfalz" in Sembach

Neuigkeiten um den Einsatz des Rettungshubschraubers
Bieterwettbewerb für Hubschrauber im Bereich der Westpfalz

Kreis. Das Innenministerium Rheinland-Pfalz, die Krankenkassen und die im Rettungsdienstbereich Kaiserslautern liegenden Landkreise Donnersbergkreis, Kaiserslautern und Kusel haben vereinbart, dass der Bedarf für die Stationierung eines zusätzlichen Luftrettungsmittels für die Westpfalz sowie das Saarland auf Basis einer Gesamtbetrachtung über die Grenzen der Bundesländer hinweg neu analysiert und gutachterlich bewertet werden soll. Das Innenministerium ist gegenüber der Stationierung eines...

Blaulicht

Verkehrsunfall auf der L447
Rettungshubschrauber im Einsatz

Kerzenheim. Heute gegen 7.55 Uhr ereignete sich auf der L 447 ein Verkehrsunfall. Eine 20 Jahre alte Verkehrsteilnehmerin fuhr aus Richtung Kerzenheim kommend, in Richtung Göllheim. Auf schneebedeckter Fahrbahn verlor sie die Kontrolle über ihren Pkw, so dass sie nach rechts von der Straße abkam. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. ps

Blaulicht

72-Jähriger stürzt in Germersheim
Rettungshubschrauber landet auf Supermarktparkplatz

Germersheim. Am Freitagmorgen, 21. Dezember,  gegen 9.50 Uhr wurde ein 72-jähriger Mann  durch den Rettungsdienst und einen Notarzt vor einem Supermarkt in Germersheim  medizinisch behandelt. Der Mann war gestürzt, so die Polizei Germersheim. Aufgrund der Verletzungen kam ein Rettungshubschrauber zum Einsatz, der auf dem Parkplatz des Supermarktes landen musste. Der 72-Jährige kam zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus. pol

Lokales
3 Bilder

Polizeihubschrauberstaffel Baden-Württemberg unterstützt Bergwachten im Land
Rettungswinde soll schnellere Hilfe ermöglichen

Region. „Baden-Württemberg hat gerade im Schwarzwald und auf der Schwäbischen Alb Freizeit- und Wandergebiete, die weit über die Landes- und Bundesgrenzen hinaus bekannt sind. Dort gibt es schier unendliche Möglichkeiten für Urlauberinnen und Urlauber, Sportlerinnen und Sportler. Doch auch bei allen diesen Aktivitäten gilt: Sicherheit geht vor. Darum haben wir jetzt einen weiteren Meilenstein gesetzt und aus Mitteln des Bevölkerungsschutzes und der Polizei eine Rettungswinde für die...

Blaulicht
3 Bilder

Aufprall auf Pannen-Pkw

Ramstein-Miesenbach. Am 10. November 2018, 12:25 Uhr platzte dem 28-jährigen Fahrer eines Pkw auf der A 6 Richtung Saarbrücken zwischen der Anschlussstelle Ramstein-Miesenbach und dem Autobahnkreuz Landstuhl ein Reifen. Der Fahrer hielt mit dem Pkw auf dem kombinierten Beschleunigungs-/ Ausfädelstreifen an. Ein Seitenstreifen ist an dieser Stelle nicht vorhanden. Noch vor Eintreffen der Polizei wollte er an seinem Fahrzeug den Reifen wechseln. In diesem Moment fuhr ein 18-jähriger Pkw-Fahrer...

Blaulicht
3 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten

Meisenheim. Auf der Umgehungsstraße / B 420 hat sich am Donnerstagnachmittag um 15:50 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Aus noch ungeklärten Gründen sind zwei PKW in der langgezogenen Kurve zusammengestoßen. Ein 19-jähriger Mann wurde schwerstverletzt mit einem  Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Insassen des zweiten Fahrzeuges ein älteres Ehepaar (71 und 69 Jahre) wurden ebenfalls mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser transportiert, wobei der 71-Jährige mit...

Blaulicht
Eine Radfahrerin wurde bei einem Sturz in Philippsburg lebensgefährlich verletzt. Sie kam mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik, wo sie sofort an ihrer Kopfverletzung operiert wurde.

Mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik
Fahrradfahrerin in Philippsburg nach Sturz lebensgefährlich verletzt

Update: Wie die Polizei mitteilt, ist die 56-Jährige an den Folgen ihrer Verletzungen gestorben. Philippsburg. Unter Einsatz eines Rettungshubschraubers wurde bereits am Mittwochnachmittag eine schwer verletzte 56-jährige Radfahrerin in eine Klinik gebracht. Die Frau befuhr gegen 14 Uhr mit ihrem Rad den Feldweg zwischen Philippsburg und Rheinsheim, als sie etwa zwei Kilometer nach Philippsburg einen Mann mit zwei mitgeführten Hunden auf sich aufmerksam machte. Sie selbst führte...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.