Alles zum Thema Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Blaulicht

Erntehelferin kollabiert
Bewusstlose Beifahrerin

Offenbach. Heute Morgen um 10.30 Uhr wurde eine Polizeistreife auf einen entgegenkommenden Sprinter auf der L509 bei Offenbach aufmerksam. Auf dessen Beifahrersitz befand sich eine Frau in ungewöhnlicher Sitzposition. Der Sprinter wurde gestoppt. Eine 39-jährige Frau saß bewusstlos auf dem Beifahrersitz. Außerhalb des Sprinters wurden Erste-Hilfe-Maßnahmen direkt durch die eingesetzten Beamten eingeleitet und Rettungsdienst sowie Notarzt angefordert. Nach ärztlicher Versorgung wurde sie in ein...

Blaulicht

78 Schüler durch den Rettungsdienst auf mögliche Verletzungen hin untersucht
Reizgasautritt in Rheinstetten: Mehrere verletzte Schüler

Rheinstetten. Zu einem größeren Rettungseinsatz kam es am Dienstag-Vormittag, in Rheinstetten, an einer Realschule. Dort wurde im Schulflur durch eine unbekannte Person, vermutlich einen Schüler, Reizgas versprüht. Andere Schüler, die sich zum Pausenende dort aufhielten, klagten kurz danach über Reizungen der Atemwege. Insgesamt wurden 78 Schüler durch den Rettungsdienst auf mögliche Verletzungen hin untersucht. Hier stellte sich heraus, dass 20 Kinder und zwei Lehrer leicht verletzt...

Lokales
2 Bilder

Rauchentwicklung
Einsatz für die SEG Bergdörfer

Am Sonntag wurden wir um 13:26 mit dem Meldebild B – Rauchentwicklung im oder aus Gebäude zusammen mit der Feuerwehr nach Hohenwettersbach alarmiert. Wenige Minuten nach Alarm waren wir mit einem Rettungsassistenten und 3 Sanitätern vor Ort und sicherten die Kameraden der Feuerwehr ab. Zu versorgen gab es niemanden, da im Gebäude, nachdem es von der Feuerwehr durchsucht wurde, keine Bewohner aufgefunden wurden. Im Einsatz waren: Feuerwehr Wettersbach Feuerwehr Hohenwettersbach DRK...

Lokales
Die DRK-Rettungswache Kandel lädt zum Tag der offenen Tür ein

Neue Rettungswache in der Landauer Straße 30a
Rettungsdienst zum Anfassen

Kandel. Rettungsdienst hautnah und zum Anfassen - das ist am Samstag, 22. Juni, zwischen 10 und 17 Uhr geboten. Seit zwei Monaten ist die neue Rettungswache in der Landauer Straße 30a in Betrieb - nun öffnet sie für interessierte Gäste ihre Pforten.Es gibt alles zu sehen, was die moderne Notfallmedizin zu bieten hat: Was passiert im Inneren des Rettungswagens? Wie läuft die Notfallversorgung in der kritischen Phase ab? Dazu gibt es detaillierte Einblicke in den Arbeitsalltag der Mitarbeiter,...

Blaulicht
An der Bahn entstand ein Schaden von 20.000 Euro.

Mehrere Personen von Fensterglas verletzt
Straßenbahn kollidiert mit Bauzaun

Mannheim. Am späten Sonntagabend, 16. Juni, kollidierte eine Straßenbahn mit einem Bauzaun, dabei wurden mehrere Personen verletzt. Um 23.29 Uhr fuhr ein 44-jähriger Straßenbahnführer der Linie 5 zwischen den Haltestellen Lessingstraße und Fernmeldeturm. Dabei prallte die Bahn während der Fahrt gegen einen Bauzaun, der in den Gleisbereich ragte. Das Zaunelement beschädigte zunächst die Frontscheibe der Bahn, wurde infolge dessen nach rechts weggeschleudert und zerschlug zwei Seitenscheiben....

Blaulicht
Eine 22-jährige BMW-Fahrerin war in der Bassermannstraße unterwegs und wollte in die Renzstraße abbiegen. Als sich von hinten ein Rettungswagen mit Sondersignalen näherte.

Fährt über rote Ampel und kollidiert mit VW
22-jährige Autofahrerin will Rettungswagen Platz machen

Mannheim. Zwei abschleppreife Autos und über 10.000 Euro Sachschaden, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag, gegen 8.30 Uhr, in der Renzstraße/Ecke Bassermannstraße ereignet hat. Eine 22-jährige BMW-Fahrerin war in der Bassermannstraße unterwegs und wollte in die Renzstraße abbiegen. Als sich von hinten ein Rettungswagen mit Sondersignalen näherte, machte sie diesem Platz und fuhr über eine rote Ampel in die Renzstraße ein. Dabei kam es dann zum Zusammenstoß mit dem...

Lokales
2 Bilder

Wichtige Notfallinfo für (m/w/d):Wanderer, Spaziergänger, Jogger, Mountainbiker, Fahrradfahrer und alle aktiven
Rettungsschilder in Wald und Flur: DRK Wettersbach und Schwarzwaldverein Ortsgruppe Wettersbach

Wenn sie in und um Wettersbach zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs sind, dann haben sie sicher schon die Rettungsschilder des DRK gesehen. Noch viel mehr solcher Punkte gibt es vom Schwarzwaldverein. Auch diese sind in der Integrierten Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst hinterlegt. In Zeiten der „neuen Medien“ ist es uns ein Anliegen, dass sie nicht mit gedrucktem Papier durch den Wald spazieren müssen, wenn sie eine andere Möglichkeit haben. Sie können sich deshalb die Bilddateien zum...

Blaulicht
Die Frau wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Sachschaden beträgt 10.000 Euro
Mannheim: Seniorin kommt von Fahrbahn ab und landet in Waldstück

Mannheim-Rheinau. Am Montag, 13. Mai, gegen 9.50 Uhr befuhr eine 82-jährige Frau mit ihrem Kia die Bundesstraße aus Richtung Mannheim kommend in Richtung Schwetzingen. In einer Linkskurve, in Höhe der Abfahrt zur Rhenaniastraße kam sie aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn nach rechts ab. Hierbei beschädigte sie die Leitplanke und kam in einem Waldstück zum Stehen.Die Seniorin wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe...

Blaulicht
Ein durchgeführter Alkoholtest ergab 1,18 Promille, weshalb dem jungen Mann auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen wurde.

Zeugen verständigten Rettungsdienst und Polizei
Betrunkener Autofahrer schläft an Ampel ein

Mannheim. Am frühen Sonntagmorgen, 12. Mai, gegen 3.30 Uhr, stand ein 21-jähriger Mann aus Frankenthal mit seinem Peugeot Kastenwagen an der Linksabbiegerampel von der B37 (Konrad-Adenauer-Brücke) kommend in Richtung Bismarckstraße und schlief dort ein. Ein Zeuge bemerkte den Fahrer, der regungslos auf seinem Lenkrad lag und verständigte den Rettungsdienst und die Polizei, da er zunächst von einem medizinischen Notfall ausging. Als die Polizeibeamten vor Ort waren, erwachte der Mann. Wie sich...

Lokales

Notfallhilfe Wettersbach
Monatsbericht der Notfallhilfe des DRK Wettersbach für den April 2019

Im April 2019 hatten wir 17 Notfallalarmierungen. In diesem Monat waren die neurologischen Notfallbilder am meisten vertreten. Danach folgen Kreislaufbeschwerden, Herzinfarkt und Atemnot. Einmal war ein Herz- Kreislaufstillstand gemeldet. Bei einem Unfall mit einem Bus des ÖPNV konnten wir zeitnah Entwarnung geben, da der Bus keine Fahrgäste beförderte. Auch mit der Wettersbacher Feuerwehr waren wir wieder unterwegs, bei einem Brand auf einer Terrasse. Bei diesem Einsatz bewährte sich auch...

Lokales
Polizisten stürmen das Verlagsgebäude, in dem ein Anschlag verübt wurde, so das Übungsszenario.
2 Bilder

Terrorübung mit 250 Einsatzkräften
Charlie Hebdo in Ludwigshafen

Otterstadt. Das Vorgehen von den verschiedenen Einsatzkräften von Polizei und Rettungskräften bei einem Terroranschlag auf ein Verlagsgebäude wurde bei einer Großübung auf dem Wasserplatz Reffenthal geübt. Plötzlich fallen Schüsse. Zwei Täter sind in das Verlagsgebäude des „Rheinblicks“ eingedrungen und schießen auf alles, was sich bewegt. Eben gingen die Kollegen noch ihrer Arbeit nach, alles war entspannt, ein netter Plausch hier, ein klingelndes Telefon dort. Doch als die Männer in...

Lokales
Julia mit ihrer Übungspuppe Anne und ihrem Equipment für ihre Einsätze

Ein Freiwilliges Soziales Jahr bei den Maltesern in Karlsruhe
Abitur in der Tasche, aber keinen genauen Plan was danach?

Karlsruhe. Letztes Jahr im Sommer. Meine Schullaufbahn neigte sich dem Ende zu und ich war mir immer noch unsicher, was ich im Anschluss von meinem Abitur machen wollte. Nach ein bisschen Recherche, einer Bewerbung und einem Vorstellungsgespräch später war ich eine Freiwillige beim Malteser Hilfsdienst e.V. in Karlsruhe. Ende August ging meine Ausbildung dann schon los. Zuerst wurde der medizinische Grundbaustein mit der Ausbildung zum Einsatzsanitäter gelegt: Zwei Wochen voller Ergründen von...

Lokales
Elija bei seinem Tag auf der Wache Karlsruhe.

Schülerpraktikum bei den Maltesern
Eine Woche hinter den Kulissen bei den Maltesern in Karlsruhe

Karlsruhe."Hallo, mein Name ist Elija und ich bin 14 Jahre alt. Ich besuche derzeit die 9. Klasse der Max-Planck-Realschule in Bretten. In der 9. Klasse müssen wir ein einwöchiges Praktikum absolvieren. Ich bin schon immer vom Rettungsdienst begeistert und möchte später dort arbeiten oder zur Polizei gehen. Ich bin selbst seit drei Jahren im Schulsanitätsdienst tätig und dort auch Sprecher. Durch den Schulsanitätsdienst bin ich auf die Malteser aufmerksam geworden und wollte dort auch...

Lokales

Notfallhilfe Wettersbach
Monatsbericht März der Notfallhilfe des DRK Wettersbach

Im März waren wir bei 18 Notfalleinsätzen. Wie immer waren die akuten internistischen Erkrankungen am meisten vertreten. Herz- und Kreislaufprobleme, Unterzucker, Atemnot und etliche anderen akuten Ereignisse gehörten dazu. Dreimal war die Meldung „bewusstlose Person“. Eine hilflose Person in einer Wohnung war ein Notfall mit der Feuerwehr Wettersbach, zweimal waren wir bei Verkehrsunfällen. Wenn der Trend so weiter geht, dann wir 2019 ein Rekordjahr. Bisher haben wir mehr Notfälle wie im...

Lokales

Defi
Zu Gast bei der CDU/Freie Wähler Fraktion

Am Mittwoch letzter Woche waren wir zu Gast bei der Fraktion "CDU/Freie Wähler Wettersbach". Primär ging es um die Funktion des Defibrillator im Vorraum der Volksbankfilliale. Aber auch Fragen zum DRK Wettersbach, der Notfallhilfe, der rettungsdienstlichen Versorgung in den Bergdörfern und vieles mehr konnten besprochen werden. Vielen Dank an Marianne Köpfle, Fraktionsvorsitzende im Ortschaftsrat, und alle Anwesenden für diese Möglichkeit!

Blaulicht

Beim Abbiegen nicht aufgepasst
71-jährigen Radfahrer übersehen

Speyer. Beim Rechtsabbiegen aus der Bischof-Emanuel-Straße in die Burgstraße hat ein 28-jähriger Mercedes Fahrer am Mittwochabend einen Radfahrer übersehen, der auf dem Radweg der Burgstraße in Richtung Obere Langgasse unterwegs war. Der 71-Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich am Bein. Er wurde durch den Rettungsdienst mit Verdacht auf Oberschenkelfraktur in eine Klinik nach Ludwigshafen gebracht. pol

Lokales

DRKWettersbach
Stadtwerke Karlsruhe unterstützt Vereine finanziell

Auch das DRK Wettersbach macht mit! 20000€ sind ausgelobt für die beliebtesten Vereine. Wenn sie uns unterstützen wollen, dann stimmen sie für uns. Natürlich werden wir auch dieses Geld nicht für unnötigen Schnickschnack ausgeben. Es wird verwendet um unsere Jugendarbeit, die Bereitschaft und die Notfallhilfe! Helfen sie uns und geben sie uns ihre Stimme unter: https://vereine.stadtwerke-karlsruhe.de/profile/drk-wettersbach/ Vielen Dank !

Lokales
4 Bilder

Projekt neue „Persönliche Schutz Ausrüstung – PSA“
Projekt neue „Persönliche Schutz Ausrüstung – PSA“

Projekt neue „Persönliche Schutz Ausrüstung – PSA“ Wieder konnten wir ein Projekt mit Ihrer Hilfe erfolgreich abschließen. Im letzten Jahr sammelten wir, um unsere PSA auf den neuesten Stand zu bringen. Durch ihre großzügige Unterstützung konnten wir jetzt die Anschaffungen abschließen. Neue Jacken, neue Hosen und Einsatzhandschuhe wurden beschafft. Bei den Hosen wurde unterschieden zwischen grau für Sanitätsdienste und Veranstaltungen, sowie leuchtorange für die Notfallhilfe. Bei der...

Wirtschaft & Handel
4 Bilder

Projekt neue „Persönliche Schutz Ausrüstung – PSA“
Projekt neue „Persönliche Schutz Ausrüstung – PSA“

Projekt neue „Persönliche Schutz Ausrüstung – PSA“ Wieder konnten wir ein Projekt mit Ihrer Hilfe erfolgreich abschließen. Im letzten Jahr sammelten wir, um unsere PSA auf den neuesten Stand zu bringen. Durch ihre großzügige Unterstützung konnten wir jetzt die Anschaffungen abschließen. Neue Jacken, neue Hosen und Einsatzhandschuhe wurden beschafft. Bei den Hosen wurde unterschieden zwischen grau für Sanitätsdienste und Veranstaltungen, sowie leuchtorange für die Notfallhilfe. Bei der...

Lokales
2 Bilder

EH Kurs mit Defibrillator
EH Kurs mit Defibrillator

EH Kurs mit Defibrillator Am Samstag gab unsere EH Ausbilderin Silke Harnapp einen Kurs beim SC Wettersbach. TeilnehmerInnen aus der Gymnastikabteilung und ÜbungsleiterInnen waren zugegen. Eingebettet wurde die Erklärung und Verwendung eines Defibrillators, wie er auch frei zugänglich in der Volksbankfilliale hängt. Florian Bodenstedt unterstütze Silke bei diesem Thema. Sie möchten für eine Gruppe auch diese Ausbildung haben? Dann melden sie sich bei uns!

Lokales
2 Bilder

DRK Wettersbach im Einsatz
Arbeitsreiches Wochenende

Nachdem wir am Samstag unsere Taschen neu befüllt haben und am Sonntag 4 unserer Helfer in Grötzingen beim Narrensprung waren, wurden wir am Samstag und Sonntag jeweils einmal von der ILS Karlsruhe nach Grünwettersbach alarmiert. Zusätzlich war am Samstag und Sonntag einer unser Helfer bei der Helfergrundausbildung und besuchte die Sanitäterausbildung. 25: 14.02.19: Internistischer Notfall auf Baustelle 26: 14.02.19: Internistischer Notfall 27: 16.02.19: Internistischer Notfall 28:...

Blaulicht

Polizeidirektion Ludwigshafen
Verkehrsunfall mit Bewusstlosigkeit

Hochdorf-Assenheim. Am 5 Februar 2019, gegen 23.15 Uhr, kam es in der Lessingstraße zu einem Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person: Laut Zeugen sei die 61-Jährige Fahrzeugführerin, ohne Auffälligkeiten, in ihr geparktes Fahrzeug gestiegen. Anschließend sei sie unvermittelt zügig rückwärts gefahren und mit einem hinter ihr geparkten PKW zusammengestoßen. Durch anwesende Zeugen vor Ort wurde die 61-Jährige bewusstlos in ihren PKW aufgefunden. Nach Eintreffen der Rettungskräfte wurde die...

  • 1
  • 2