Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Blaulicht
Symbolfoto

Schwerer Unfall in Waghäusel
Gerüst fällt auf Firmeninhaber

Waghäusel. Am Donnerstagnachmittag, 13. Januar, wurde der Inhaber einer Gerüstbaufirma in Kirrlach bei Arbeiten auf dem Firmengelände gegen 14 Uhr schwer verletzt. Er kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Der 66-jährige Mann führte Arbeiten an einem Gerüst aus, das aufgrund einer Fehlbelastung ins Rutschen geriet. In der Folge fielen Gerüstteile auf den Geschädigte. Er wurde im Bereich des Rückens getroffen, konnte aber noch selbständig den Rettungsdienst verständigen. Aufgrund des...

Blaulicht
Helfer der an den Mobilen Impfteams beteiligten Hilfsorganisationen ASB, DRK, DLRG, JUH & MHD

12 Tage mobiles Impfen gegen das Covid-19-Virus
Bereits über 2.200 Impfungen an Bewohner*innen in Alten- und Pflegeheimen verabreicht

Kurz vor der Jahreswende fiel auf dem Gelände der Messe Karlsruhe der Startschuss für die Mobilen Impfteams (kurz: MIT) der Karlsruher Hilfsorganisationen, die seit mittlerweile knapp zwei Wochen in Alten- und Pflegeheimen der Region unterwegs sind. Nur 12 Tage später konnten bereits über 2.200 Dosen des Impfstoffes gegen das Covid-19-Virus an die Bewohnerinnen von 24 Heimen verabreicht werden, berichtet Malte Wolman, einer der Organisatoren hinter den Mobilen Impfteams für den südlichen Teil...

Blaulicht
Bei dem Unfall wurden Personen verletzt. Wer etwas gesehen hat, der soll sich bitte an die Polizei Frankenthal wenden.

Verkehrsunfall in Frankenthal
Mehrere Personen verletzt

Frankenthal (ots)Am 08.01. ereignete sich gegen 12 Uhr, in der Unterführung zwischen Eisenbahnstraße und Heßheimerstraße in Frankenthal ein schwerer Verkehrsunfall. Ein aus Richtung Heßheimerstraße kommender 19-jähriger Frankenthaler, geriet auf nasser Fahrbahn im Kurvenbereich, mit seinem SUV, aus noch ungeklärter Ursache, in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Kleinwagen. Der 85-jährige Fahrer des Kleinwagens, wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch...

Blaulicht
Symbolfoto

Schwerer Unfall in Landau Ost
Lebensbedrohlich verletzter Rollerfahrer

Landau. Am Freitagmorgen, 8. Januar, befuhr ein 40-jähriger Landauer gegen 7 Uhr mit seinem Kleinkraftrad die Straße "Am Hölzel" im Industriegebiet Landau Ost. Er kam von rechts von der Fahrbahn ab, geriet gegen eine Straßenlaterne und kam zu Fall. Die Ursache für den Sturz ist noch unbekannt. Durch das Unfallgeschehen zog sich der 40-Jährige lebensbedrohliche Verletzungen zu. Er wurde in ein umliegendes Krankenhaus. Zur genauen Unfallrekonstruktion wurde ein Gutachter beauftragt....

Lokales

Feuerwehreinsatz in Rodalben
Starke Rauchentwicklung nach Knall

Rodalben. Am Dienstag, 5. Januar, gegen 14 Uhr, wurde ein Knall mit starker Rauchentwicklung gemeldet. In einem Gebäude der Eichenstraße war es zu starker Rauchentwicklung aus dem Schornstein gekommen. Ein sichtbarer Brand war nicht entstanden. Nach erster Einschätzung der Feuerwehr dürfte ein Defekt in der Heizungsanlage dafür verantwortlich sein. Es wurde niemand verletzt. Eine ältere Frau wurde vorsorglich im Rettungswagen untersucht. Nach derzeitigem Stand ist kein Schaden entstanden. Die...

Blaulicht
Symbolfoto

Kusel: Unfall auf der B420
Hubschrauber, Feuerwehr und Polizei im Einsatz

Kusel/B420. Am Samstag, 2. Januar, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B420 zwischen Kusel und Konken. Eine Autofahrerin fuhr gegen 14.30 Uhr auf der A62 und wollte die Autobahn Richtung Konken verlassen, Zeitgleich war ein anderer Autofahrer auf der B420 in Richtung Kusel unterwegs. Als die Fahrerin Richtung Konken abbiegen wollte, kam es zum Unfall: Die Frau übersah den vorfahrtsberechtigten Pkw auf der B420 und krachte in den Wagen.  Vollsperrung wegen Unfall auf B420Alle Insassen...

Ratgeber
Stationiert wird der bisher in Eßweiler zum Einsatz gekommene Intensivtransport- und Rettungshubschrauber (ITH) auf dem Gelände des Sonderlandeplatzes Imsweiler im Donnersbergkreis.

Luftrettung für die Westpfalz
ADAC sichert Anschlussversorgung

Pfalz. Die Anschlussversorgung für eine moderne Luftrettung für die Region Westpfalz wird weiterhin von der gemeinnützigen ADAC Luftrettung gesichert. Innen-Staatssekretär Randolf Stich hat in Mainz bekannt gegeben, dass er den Vertrag zur interimsweisen Übertragung des Luftrettungsdienstes in der Region Westpfalz gegengezeichnet und damit den Weg für die Zuschlagserteilung noch am selben Tag geebnet hat. „Der Abschluss des Vertrages sichert nunmehr die Anschlussversorgung der Region Westpfalz...

Blaulicht
Symbolfoto

Büchenau: Drei Verletzte bei Unfall auf A5
Fahrer verliert Kontrolle

Bruchsal. Am Sonntagmorgen, 20. Dezember, kam es gegen 10.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Ein 62-Jähriger war gegen 10.45 Uhr auf der A5 Richtung Süden unterwegs, als es passierte: Bei Regen, nasser Fahrbahn und vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der Fahrer in Höhe Büchnau die Kontrolle über seinen Wagen, kam ins Schleudern und dann nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er mit dem Heck in die Schutzplanke krachte. Durch den Aufprall geriet das Auto auf den...

Blaulicht
Lkw kracht auf A65 in Absicherungsfahrzeug
2 Bilder

Insheim: Unfall auf A65
67-Jähriger Lkw-Fahrer im Krankenhaus

A65/AS Insheim - In Absicherungsfahrzeug gerauscht A65/Insheim. Am Donnerstagmorgen, 17. Dezember, verursachte ein 67-Jähriger einen Unfall auf der A65. Vermutlich wegen Unaufmerksamkeit krachte der Mann gegen 9.36 Uhr mit seinem Lkw in einen Absicherungsanhänger, der wegen Straßenbauarbeiten auf der rechten Spur der Autobahn stand. Sowohl der Absicherungsanhänger als auch der Lkw wurden bei dem Zusammenstoß beschädigt. Der 67-jährige Lkw-Fahrer wurde vom Rettungsdienst mit Verletzungen in ein...

Blaulicht
Symbolfoto

Steinwenden: Unfall mit Fußgängerin
83-Jährige von Pkw erfasst

Steinwenden. Am frühen Mittwochabend, 16. Dezember, kam es in der Moorstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer Fußgängerin. Die rüstige 83-Jährige war gerade dabei, die Straße zu überqueren, als sie von einem anfahrenden Pkw frontal erfasst wurde. Die 83-Jährige stürzte und erlitt mehrere Verletzungen und musste deshalb vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Polizei Landstuhl

Blaulicht
Nach Unfall bei Philippsburg: Rettungsdienst bringt zwei Verletzte ins Krankenhaus (Symbolfoto)

Philippsburg: Unfall auf der L602
Zwei Verletzte im Krankenhaus

Philippsburg. Zwei Verletzte im Krankenhaus, ein hoher Sachschaden und ein Unfallverursacher ohne Schuldeinsicht sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der L602 bei Philippsburg. Gegen 14 Uhr am Mittwochnachmittag, 16. Dezember, waren eine 63-Jährige und ihr Beifahrer auf der Kreisstraße 3535 in Richtung Philippsburg unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr ein 86-Jähriger auf der Landesstraße 602 von Philippsburg kommend in Richtung Wiesental.  Unfallverursacher ohne Schuldeinsicht An der...

Blaulicht
Anzeige wegen Körperverletzung gegen 28-Jährigen in Maikammer / Symbolfoto

Maikammer: Strafanzeige gegen 28-Jährigen
Aggressiver Mann schlägt zu

Maikammer. Gegen einen 28-Jährigen wird seit Dienstag, 15. Dezember, wegen Körperverletzung ermittelt. Gegen 17.30 Uhr boxte der 28-jährige Mann einem 47-Jährigen mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Zuvor hatten die beiden Männer schon eine verbale Auseinandersetzung.  Erst Körperverletzung, dann FluchtNach der Handgreiflichkeit flüchtete der Täter, konnte aber anhand von Zeugenhinweisen ausfindig gemacht und zu Hause angetroffen werden. Er muss sich wegen einem Strafverfahren verantworten. Der...

Blaulicht
Vollsperrung wegen Unfall auf der A65

Ludwigshafen: In Pannenauto gekracht
Vollsperrung nach Unfall auf der A650

Ludwigshafen. Zu erheblichen Beeinträchtigungen kam es am Dienstagmittag, 15. Dezember, nach einem Verkehrsunfall im Bereich der A650 in Richtung Ludwigshafen, unmittelbar vor dem Oggersheimer Kreuz. Gegen 14.30 Uhr war eine 54-Jährige aus Ludwigshafen mit ihrem Hyundai auf der A650 in Richtung Ludwigshafen unterwegs. Auf dem linken Fahrstreifen stand zu dieser Zeit ein Mann aus Kirchheimbolanden mit seinem BMW. Der Wagen des 22-Jährigen hatte eine Panne. Die Ludwigshafenerin bemerkte das zu...

Blaulicht
Unfall mit verletztem Kleinkind bei Glanbrücken. Beide Wagen Totalschaden

Glanbrücken: Unfall auf B420
Verletztes Kleinkind und Totalschaden

Glanbrücken. Am Montagmorgen, 14. Dezember, kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kleinkind verletzt wurde. Eine 25-Jährige fuhr in ihrem Wagen von Kirrweiler kommend auf der L373. Mit ihr im Auto waren zwei Kleinkinder und ein Baby. Zur gleichen Zeit war ein 44-Jähriger auf der B420 von St. Julian in Richtung Lauterecken. Angekommen an der Bundesstraße, wollte die 25-Jährige die Kreuzung geradeaus überqueren, als es zum Unfall kam. Die Fahrerin achtete nicht auf die Vorfahrt des...

Blaulicht
Symbolfoto. In Schlangenlinien von Herxheim nach Kallstadt. Polizei kann Geisterfahrt stoppen und sucht Zeugen und Geschädigte

In Schlangenlinien von Herxheim nach Kallstadt
Medizinischer Notfall

Herxheim/Berg – Kallstadt. Morgens schon in Schlangenlinien unterwegs – da kann etwas nicht stimmen! Das dachten sich auch Verkehrsteilnehmer am Samstagvormittag, 12. Dezember, als sie der Polizeiinspektion Bad Dürkheim gegen 11.10 Uhr einen Autofahrer meldeten, der von Herxheim am Berg kommend in Richtung Kallstadt auf der B271 äußerst unsicher und in Schlangenlinien unterwegs war. Wie der Polizei gemeldet wurde, war es in dieser Zeit bereits zu mindestens einer konkreten Gefährdung eines...

Blaulicht

Böhl-Iggelheim: Unfall auf L532
Eine Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Böhl-Iggelheim. Eine Verletzte, ein Sachschaden über 35.000 Euro und zwei abschleppreife Pkw sind die Bilanz eines Unfalls auf der L532 zwischen Böhl-Iggelheim und Schifferstadt. Am Freitagmittag, 11. Dezember, war eine 55-Jährige von Böhl-Iggelheim kommend auf der Landesstraße 532 unterwegs und beabsichtigte, auf die A61 zu fahren. Zeitgleich kam ihr gegen 12.45 Uhr auf der L532 ein Pkw aus Richtung Schifferstadt entgegen. Frontalzusammenstoß beim Abbiegen auf A61Beim links Abbiegen auf die...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall in Hinterweidenthal
88-Jähriger Radfahrer schwerverletzt

Hinterweidenthal. Am Samstag, 12. Dezember, kam es zu einem Verkehrsunfall an der Einmündung In den Birken zur Steinhalderstraße, bei dem ein 88-Jähriger schwer verletzt wurde. Ein 65-jähriger Autofahrer war gegen 15.15 Uhr mit seinem Kleinbus auf der Steinhalderstraße unterwegs, als er nach links in die Straße In den Birken abbog. Zeitgleich wollte der 88-jährige Radfahrer aus Hinterweidenthal auf den dortigen Radweg fahren. Der Fahrer des Kleinbus übersah den Radfahrer und es kam zum...

Blaulicht
Symbolfoto

Edenkoben: Ein Verletzter bei Auffahrunfall
Zeitweise Sperrung auf A65

Edenkoben. Am Sonntagmorgen, 13. Dezember, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der A65 in Fahrtrichtung Süden. Ein 27-jähriger Landauer fuhr nach eigenen Angaben aus Unachtsamkeit auf den vorausfahrenden Wagen einer 60-Jährigen auf. Durch den Zusammenstoß verlor die Autofahrerin auf regennasser Straße die Kontrolle über ihren Wagen, krachte gegen die Mittelleitplanke, wurde zurückgeschleudert und kam entgegen der Fahrtrichtung auf der rechten Spur zum Stehen. Der 27-jährige Unfallverursacher kam...

Blaulicht
Die Feuerwehr war im Einsatz in Mundenheim

Gebäudebrand in Mundenheim
Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Vollbrand

Ludwigshafen. Am Freitag, 11. Dezember, wurde die Feuerwehr Ludwigshafen um 2.57 Uhr zu einem Brand nach Ludwigshafen Mundenheim in die Oberstraße alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand eine Wohnung im dritten Obergeschoss des viergeschossigen Wohngebäudes im Vollbrand. Ein Bewohner konnte rasch durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr aus dem Gebäude gerettet und in ein Ludwigshafener Krankenhaus transportiert werden. Fünf weitere Bewohner konnten selbständig das Haus verlassen und...

Blaulicht
Symbolfoto

Coronatragödie in Kusel
43-Jähriger stirbt auf dem Weg ins Krankenhaus

Oberstaufenbach. Am Mittwoch, 9. Dezember, ereignete sich um die Mittagszeit ein medizinischer Notfall in Oberstaufenbach, wie die Polizeiinspektion Kusel mitteilte. Ein 43-jähriger US-Amerikaner verstarb an den Folgen seiner COVID-19-Erkrankung auf dem Weg ins US-Hospital.  43-Jähriger stirbt am CoronavirusDer US-Amerikaner und seine Ehefrau hatten sich beide mit dem Coronavirus infiziert und waren deshalb schon seit einer Woche in Quarantäne. Weil sich sein Gesundheitszustand verschlechterte...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall in Hettenleidelheim
Seniorin schwerverletzt im Krankenhaus

Hettenleidelheim. Eine 76-Jährige fuhr am Donnerstagvormittag, 10. Dezember, gegen 9.50 Uhr auf der Poststraße und wollte an der Einmündung zur B47 nach links Richtung Eisenberg einbiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines von links kommenden 19-jährigen Pkw-Fahrers. Der 19-Jährige krachte dabei frontal in die Fahrerseiten des Wagens der Seniorin. Schwerverletzte Seniorin nach UnfallDie 76-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und wurde vom Rettungsdienst mit Verdacht auf innere...

Blaulicht

Unfall bei Kirchheimbolanden
Zwei Leichtverletzte und großer Sachschaden

Kirchheimbolanden. Am Freitagmittag, 4. Dezember, kam es auf der Landesstraße L 386 bei Kirchheimbolanden zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 21-Jährige befuhr mit ihrem Auto die Autobahn A 63 von Kaiserslautern kommend in Fahrtrichtung Mainz. An der Anschlussstelle Kirchheimbolanden fuhr sie von der Autobahn ab und wollte im Einmündungsbereich A 63/L 386 nach links in Richtung Kirchheimbolanden abbiegen. Eine 29-jährige Verkehrsteilnehmerin befuhr zu dieser Zeit die L 386 von...

Blaulicht
Symbolfoto
2 Bilder

Unfall bei Oberotterbach
Pkw aus Kurve geschleudert und überschlagen

Oberotterbach. Am Donnerstagmittag, 3. Dezember, waren Polizei und Rettungsdienst bei einem Verkehrsunfall auf der L545 im Einsatz. Eine 19-Jährige fuhr mit ihrem Citroen C3 von Steinfeld in Richtung Bad Bergzabern, als es passierte. In einer Rechtskurve war sie zu schnell unterwegs, geriet nach links und übersteuerte dann ihren Wagen bei dem Versuch, ihn wieder unter Kontrolle zu bringen. Beim Abbremsen geriet sie jedoch ins Schleudern, kam jetzt nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug...

Blaulicht
Symbolfoto

Erpolzheim: Unfall auf der L526
Fahrer verliert Kontrolle beim Überholen

Erpolzheim. Am Donnerstagmorgen, 3. Dezember, kam es auf der L526 zu einem Verkehrsunfall mit Totalschaden. Gegen 10 Uhr war ein 78-jähriger Autofahrer mit seinem Mazda von der Feuerbergkreuzung kommend in Fahrtrichtung Erpolzheim unterwegs. Vor ihm fuhr ein Pkw, den er dann auf der Geraden  überholte. Als nächstes sollte noch ein Lkw überholt werden, als er mit dem linken Vorderrad eine dortige Verkehrsinsel touchierte. In der Folge kam er nach links von der Fahrbahn ab, stieß mit einem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.