Auseinandersetzung

Beiträge zum Thema Auseinandersetzung

Blaulicht
Messerangriff unter Drogen im Ludwigshafener Stadtteil Mundenheim /Symbolfoto

Messerattacke in Mundenheim
51-Jähriger hatte vorher Drogen konsumiert

Ludwigshafen. Am Mittwochmittag, 28. Juli, griff ein Mann in Mundenheim zum Messer, als eine Auseinandersetzung mit einem 34-Jährigen eskalierte. Die Polizei wurde gegen 13.30 Uhr direkt von Zeugen alarmiert. Als die Beamten am Tatort in der Oberstraße ankamen, trafen sie auf einen 51-Jährigen, der seine Waffe noch immer in der Hand hielt. Die Beamten nahmen ihm das Messer weg und fixierten den 51-Jährigen. Messerattacke in Mundenheim geht glimpflich aus Laut Zeugenaussagen geriet der...

Blaulicht
Gleich mehrere nächtliche Auseinandersetzungen gab es in der Kaiserslauterer Innenstadt

Nächtliche Auseinandersetzungen in der Innenstadt
Gleich mehrere Brennpunkte

Kaiserslautern. Mehrere Auseinandersetzungen haben in der Nacht zum Sonntag für Polizeieinsätze im Stadtgebiet gesorgt. Einige Personen trugen Blessuren davon.Gegen Mitternacht wurde die Polizei zu einem Handgemenge in der Steinstraße gerufen. Vor einer Kneipe wurden mehrere Personen angetroffen, wobei zunächst geklärt werden musste, wer an dem Streit beteiligt, wer Zeuge und wer Schaulustiger war. Nach ersten Befragungen stellte sich die Situation so dar, dass ein 32-Jähriger offenbar Streit...

Blaulicht
Streit in Ludwigshafen endet in Körperverletzung / Symbolbild

Gefährliche Körperverletzung in Ludwigshafen
Mit Holzlatte geschlagen

Ludwigshafen. Am Donnerstag, 15. Juli, gegen 20 Uhr, eskalierte in der Yorckstraße ein Streit zwischen mehreren Personen. Nachbarn sollen wegen der Müllentsorgung in Streit geraten sein, woraufhin die verbale Auseinandersetzung in Handgreiflichkeiten endete. Ein 29-jähriger Mann soll dabei einem Mann mit der Hand und einem anderen Mann mit einer Holzlatte ins Gesicht geschlagen haben. Beide wurden leicht verletzt. Polizeipräsidium Rheinpfalz

Blaulicht
Auf dem Martinsplatz ist es am frühen Sonntagmorgen zu einer heftigen Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten gekommen

Schlägerei auf dem Martinsplatz
Die Polizei bittet um Hinweise

Kaiserslautern. Auf dem St.-Martins-Platz ist es am frühen Sonntagmorgen zur Auseinandersetzungen zwischen mehreren Personen gekommen. Hierbei sollen vier Männer auf einen 23-Jährigen eingeschlagen haben. Ein 21-Jähriger und der 23-Jährige wurden verletzt. Den älteren der beiden brachten Sanitäter in ein Krankenhaus. Der Schlägerei vorausgegangen, dürfte eine Beleidigung gewesen sein. Weil die Beteiligten unterschiedliche Angaben machten, sucht die Polizei Zeugen, die die Auseinandersetzung...

Blaulicht
Die Auseinandersetzung zwischen einem Jugendlichen und seinem Stiefvater endete tödlich

Auseinandersetzung mit Stiefvater endet tödlich
15-jähriger Tatverdächtiger festgenommen

Altenglan/Kaiserslautern. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern und des Polizeipräsidiums Westpfalz: Wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei gegen einen 15-Jährigen aus dem Kreis Kusel. Der Jugendliche wird verdächtigt, am späten Samstagabend seinen 44-jährigen Stiefvater in der gemeinsamen Wohnung mit einem Küchenmesser verletzt zu haben. Das Opfer verstarb noch in der Wohnung. Der dringend Tatverdächtige flüchtete zunächst...

Blaulicht
Die Polizei sucht dringend Zeugen in Mannheim. Wer ist der Angreifer aus den P-Quadraten? (Symbolfoto)

Mannheim: Angriff mit Körperverletzung
Täter schlägt in P-Quadraten zu

Mannheim. Wer hat diese Tat heute Nacht mitbekommen? Gegen 3 Uhr früh am Sonntagmorgen, 4. Juli, gab es einen Kampf mit Körperverletzung in den P-Quadraten. Ein 27-Jähriger konnte sich zwar verletzt retten und einen Notruf bei der Polizei absetzen, der Täter suchte aber das Weite. Diese Person wird jetzt von der Polizei gesucht und außerdem alle Zeugen der Auseinandersetzung, die vor einem Gebäude in P7 stattfand. Täter flüchtet nach Angriff in den P-QuadrantenWie der 27-jährige Mann berichtet,...

Blaulicht
Heftige Auseinandersetzung am Stiftsplatz in Kaiserslautern

Mehrfach mit Eisenstange zugeschlagen
Heftige Auseinandersetzung am Stiftsplatz

Kaiserslautern. Mehrere Zeugen haben am Mittwochmorgen über Notruf eine heftige Auseinandersetzung am Stiftsplatz gemeldet. Kurz nach 8 Uhr gingen bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums mehrere Anrufe ein, in denen mitgeteilt wurde, dass ein Mann mit einer Eisenstange auf eine am Boden liegende Person einschlagen würde. Als die sofort ausgerückte Streife vor Ort eintraf, lag das Opfer noch am Boden und wurde medizinisch versorgt. Der Täter war geflüchtet, Zeugen beschrieben ihn...

Blaulicht
Handfeste Auseinandersetzung mit Verletzen in der Kaiserslauterer Innenstadt

Streit zwischen zwei Gruppen
Handfeste Auseinandersetzung mit Verletzten

Kaiserslautern. Am frühen Samstagmorgen, 26. Juni, gerieten in der Spittelstraße zwei Gruppen junger Leute aneinander. Gemäß Schilderung der noch Anwesenden kam es zunächst zu verbalen Streitereien mit der anderen Gruppe, die schließlich in einer körperlichen Auseinandersetzung mündeten. Ein 21-jähriger Beteiligter erlitt hierbei eine stark blutende Kopfwunde. Sein Bekannter, der ihn schützen wollte, wurde im Kopfbereich ebenfalls leicht verletzt. Beide mussten im Krankenhaus versorgt werden....

Blaulicht
Es gibt Anhaltspunkte für wiederholte Körperverletzungen von Seiten des Mannes

Paar streitet auf offener Straße
Anhaltspunkte für wiederholte Körperverletzungen von Seiten des Mannes

Kaiserslautern. Auf offener Straße ist es zwischen einem Paar am Dienstagnachmittag im Kaiserbergring zu einem lautstarken Streit gekommen. Weil die Frau dabei auch um Hilfe rief, wurde eine Zeugin aufmerksam und verständigte die Polizei.Das Paar wurde getrennt voneinander befragt. Dabei ergaben sich Anhaltspunkte für wiederholte Körperverletzungen von Seiten des Mannes gegenüber seiner Lebensgefährtin. Der 47-Jährige wurde deshalb aufgefordert, die Wohnung der Freundin zu verlassen. Er erhielt...

Lokales
Aufruhr vor und in der Waschmühle

Randale vor und in der Waschmühle
OB Weichel appelliert an Schwimmbadbesucher

Kaiserslautern. Nachdem es gestern zu einem Einsatz von Polizei und Vollzugsdienst an der Waschmühle kam, appelliert Oberbürgermeister Klaus Weichel an die Vernunft der Schwimmbadbesucher. „Aggressives Verhalten jeglicher Art werden wir nicht dulden, weder innerhalb noch außerhalb der Bäder“, so das Stadtoberhaupt. „Auch wenn es heiß ist: Die Corona-Regeln des Landes Rheinland-Pfalz gelten weiterhin. An die sind wir als Kommune ebenso gebunden wie alle Badbesucher. Ich bitte daher dringend um...

Blaulicht
In Kaiserslautern eskalierte ein Streit unter Nachbarinnen

Nachbarinnen geraten in heftigen Streit
Eskalation mit gegenseitigen Körperverletzungen

Kaiserslautern. Eine Auseinandersetzung unter Nachbarn ist am Sonntagmittag in Kaiserslautern eskaliert. Die seit längerem bestehenden Streitigkeiten gipfelten in gegenseitigen Körperverletzungen. Die Polizei ermittelt gegen beide beteiligten Frauen. Nach den bisherigen Angaben kam es in der Mittagszeit in dem Mehrfamilienhaus zu einem lautstarken Tumult im Treppenhaus. Die ältere der beiden Frauen öffnete ihre Wohnungstür, um nachzuschauen, was los ist. An der Türschwelle sei der Streit dann...

Blaulicht
Ein Streit zwischen einem jungen Paar eskalierte am Donnerstagabend in Kaiserslautern

Eskalierender Streit ruft Polizei auf den Plan
Junges Paar gerät heftig aneinander

Kaiserslautern. Der Streit eines jungen Paares hat am Donnerstagabend die Polizei auf den Plan gerufen. Zeugen alarmierten die Streife, weil sie beobachtet hatten, wie es während der Auseinandersetzung auch zu Körperverletzungen kam. Als der Streit losging, saß das Pärchen zwar in einem Auto, sie stritten jedoch so heftig, dass die Zeugen darauf aufmerksam wurden. Den Beobachtungen zufolge schlug der Mann mehrmals auf die Frau ein, dann stieg er aus und trat durch die geöffnete Beifahrertür...

Blaulicht
Eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten ereignete sich in der Pariser Straße in Kaiserslautern

Schlägerei mit mehreren Beteiligten
Angriff mit Messer und Pfefferspray

Kaiserslautern. Eine Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten ist am Sonntagabend aus der Pariser Straße gemeldet worden. Zeugen teilten kurz nach 18 Uhr mit, dass sich an der alten Lokomotive mehrere Personen schlagen würden.Die ausgerückten Polizeibeamten konnten wenig später einen der Beteiligten ausfindig machen. Der 23-jährige Mann gab an, dass es in der Vergangenheit schon öfter zu Auseinandersetzungen mit einer Person aus der anderen Gruppe gekommen sei. An diesem Abend habe man sich...

Blaulicht
Zwei Polizisten mussten nach einer Auseinandersetzung mit einem Jugendlichen ins Krankenhaus

Jugendlicher verletzt zwei Polizeibeamte
Polizei löst verbotene Party auf

Kaiserslautern. Ein 17-Jähriger hat in der Nacht zu Mittwoch zwei Polizisten verletzt. Die Beamten wurden wegen einer Ruhestörung gegen halb zwölf in die Scheidstraße gerufen. Dort trafen sie auf eine größere Personengruppe, die eine Party feierte. Beim Erblicken der Streife ergriffen einige Partygäste direkt die Flucht. Der 17-Jährige griff im Treppenhaus des Wohnhauses einen Beamten unvermittelt an und schlug mit den Fäusten auf ihn ein. Ein anderer Beamter ging dazwischen, und gemeinsam...

Blaulicht
Heftige Schlägerei in Kaiserslautern

Schlägerei in Kaiserslautern
48-Jähriger prügelt Kontrahenten krankenhausreif

Kaiserslautern. Eine Auseinandersetzung endete am Montagabend für einen 52-Jährigen im Krankenhaus.Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen war der Mann mit einem 48-Jährigen in Streit geraten. Im Verlauf dessen attackierte er seinen Kontrahenten mit Schlägen. Der Angegriffene erwiderte und schlug seinerseits auf den 52-Jährigen ein. Als dieser am Boden lag, trat er nach ihm. Dann fuhr der 48-Jährige mit dem Fahrrad seines Bekannten weg. Der 52-Jährige erlitt Verletzungen im Gesicht und am...

Blaulicht
Briefkasten wird in Ludwigshafen zu Schlagwerkzeug / Symbolbild

Auseinandersetzung in Ludwigshafen
Briefkasten als Schlagwerkzeug

Ludwigshafen. Ein Streit zwischen einer Vierergruppe und einem 45-Jährigen endete am Donnerstag, 20. Mai, in einer Auseinandersetzung. Gegen 16.35 Uhr trafen der 45-Jährige im Bereich des Goerdelerplatzes auf die Gruppe von Männern. Hierbei ging ein 36-Jährige aus der Gruppe mit einem Briefkasten auf den 45-Jährigen los und schlug auf ihn ein. Um sich zu wehren zückte der 45-Jährige ein Messer, woraufhin die vier Männer in einem Transporter flüchteten. Der 45-Jährige wurde bei dem Vorfall...

Blaulicht
Ein verbaler Streit artete in eine körperliche Auseinandersetzung aus

Im Streit zugeschlagen
Zwei Anzeigen wegen Körperverletzung

Weilerbach. In der Danziger Straße in Weilerbach ist es am Mittwochvormittag zu einer Schlägerei gekommen. Die ausgerückte Streife traf vor Ort auf zwei Männer, die sich stritten. Die verbale Auseinandersetzung der beiden 35 und 52 Jahre alten Männern endete in einer körperlichen. Der jüngere der beiden blutete am rechten Auge und hatte eine Schwellung im Stirnbereich. Der ältere klagte über Schmerzen im linken Gesichtsbereich. Gegen beide wurden Anzeigen wegen Körperverletzung gefertigt. Der...

Blaulicht

Streit unter Paketzustellern
Handfeste Auseinandersetzung

Kaiserslautern. Zwei Paketzusteller im Alter von 24 und 55 Jahren sind am Mittwoch miteinander in einen handfesten Streit geraten. Die Männer zankten sich, weil einer von ihnen sein Fahrzeug ungünstig abstellte. Der Streit eskalierte. Schließlich schlug einer zu, der andere zurück. Der Tathergang ist aktuell Gegenstand der Ermittlungen. Eine alarmierte Polizeistreife nahm die Strafanzeigen wegen des Verdachts der Körperverletzung auf. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Blaulicht
Symbolfoto Faustschlag

Körperliche Auseinandersetzung auf Bolzplatz
Ein Beteiligter wurde dabei leicht verletzt

Neustadt/Weinstraße. Am Montagabend, 26. April, teilte eine Spaziergängerin mit, dass es auf dem Bolzplatz in der Nähe des Sandfeldweges in 67433 Neustadt/Weinstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Personen kommen würde. Weiter wurde angegeben, dass hierbei vermutlich ein Messer dabei eingesetzt wurde. Beim Eintreffen der Streifen vor Ort flüchteten die beiden Beteiligten in unterschiedliche Richtungen. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnte ein 19-jähriger...

Blaulicht
Eine Auseinandersetzung im Asternweg endet blutig

Auseinandersetzung endet blutig
Zwei Männer im Krankenhaus

Kaiserslautern. Ein Streit im Asternweg ist am Donnerstagnachmittag eskaliert. Die zunächst verbale Auseinandersetzung endete blutig. Zwei Personen kamen ins Krankenhaus. Nachdem ein 22-Jähriger seinem älteren Kontrahenten ins Gesicht schlug, biss er ihm in den Daumen. Der 23-Jährige versuchte seinerseits, den Daumen aus dem Biss des 22-Jährigen zu befreien. Hierbei riss er ihm einen Zahn aus. Beide Männer wurden zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt wegen...

Blaulicht
Eine Auseinandersetzung zwischen Kollegen eskalierte völlig

Handfester Streit unter Kollegen
Auseinandersetzung eskaliert völlig

Kaiserslautern. Eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten ist am Montagabend aus der Richard-Wagner-Straße gemeldet worden. Wie sich vor Ort herausstellte, waren in einem Hinterhof eines Wohn- und Geschäftsanwesens Angestellte einer ansässigen Firma in Streit geraten. Anscheinend ging es um einen falsch geparkten Pkw. Der lautstarke Streit zweier Angestellter, rief zwei weitere Angestellte auf den Plan. Als einer der Streitenden versuchte den anderen zu schubsen, gingen die beiden anderen...

Blaulicht
Überfall am Fackenrondell in Kaiserslautern

Drei Unbekannte überfallen 20-Jährigen in der Innenstadt
Wer hat etwas beobachtet?

Kaiserslautern. Die Polizei sucht Zeugen, die am späten Freitagabend einen Überfall am Fackelrondell beobachtet haben. Kurz vor 23 Uhr bedrängten im Eingangsbereich der sogenannten Mall drei Unbekannte einen 20-Jährigen. Nach dessen Angaben entwendeten die Täter seine Jacke und Bargeld. Der 20-Jährige wurde nicht verletzt. Erst später in der Nacht meldete der Mann den Vorfall bei der Polizei. Dabei stand er unter Drogeneinfluss. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und bittet um...

Blaulicht
Thaleischweiler-Fröschen/Höhfröschen: Party trotz Corona und dann noch Körperverletzung. Wer war Zeuge? / Symbolfoto

Körperverletzung bei Thaleischweiler-Fröschen
Streit wegen Party eskaliert

Thaleischweiler-Fröschen/Höhfröschen. Etliche Jugendliche hielten es am Wochenende für eine gute Idee, eine Party zu feiern auf dem Brückenberg. Aber Stopp, da war doch noch was – Party? In Zeiten von Corona? Einem Anwohner aus Höhfröschen kam das wohl jedenfalls spanisch vor. Aber zum Anfang: Party, Streit und Körperverletzung in HöhfröschenAm späten Samstagabend, 10. April, wurde der Mann auf die Party mit Lagerfeuer am Jugendplatz auf dem Brückenberg aufmerksam und wollte der Sache auf den...

Blaulicht
Heftige Auseinandersetzung auf einer Baustelle in Otterberg

Handfester Streit auf Baustelle
Mehrere verletzte Personen

Otterberg. Eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten ist am Mittwochmorgen aus Otterberg gemeldet worden. Wie sich vor Ort herausstellte, waren auf einer Baustelle in der Hauptstraße die Arbeiter unterschiedlicher Firmen in Streit geraten - die Auseinandersetzung eskalierte und endete mit mehreren verletzten Personen. Obwohl die Polizeibeamten mit allen Beteiligten sprachen, konnten die genauen Ereignisse nicht eindeutig rekonstruiert werden. Bislang ist unklar, wer für die Verletzungen bei drei...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.