gefährliche Körperverletzung

Beiträge zum Thema gefährliche Körperverletzung

Blaulicht
36-Jähriger Ludwigshafener bei nächtlicher Messerattacke verletzt / Symbolfoto

Messerattacke in Ludwigshafen
Verdächtige aus Mundenheim festgenommen

Ludwigshafen. Am späten Samstagabend, 24. Juli, kam es zu einen Messerangriff mit gefährlicher Körperverletzung. Die Tat ereignete sich gegen 22.30 Uhr in Mundenheim entlang entlang der S-Bahnlinie, das Opfer: ein 36-Jähriger Ludwigshafener. Er wurde bei dem Angriff verletzt und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus, musste aber glücklicherweise nicht stationär aufgenommen werden..  Festnahme bei Mundenheimer MesserattackeIm Rahmen von umfangreichen Ermittlungen und Fahndungsmaßnahmen der...

Blaulicht
Auf dem Willy-Brand-Platz wurde ein 20-Jähriger von einem Unbekannten mit einer Glasflasche geschlagen

Mit Glasflasche ins Gesicht geschlagen
Mehrere Schnittverletzungen im Gesicht

Kaiserslautern. In der Nacht zum Freitag teilte eine Anruferin der Polizei mit, dass sie in der Lauterstraße einen blutenden Mann angetroffen habe. Der Verletzte hatte mehrere Schnittverletzungen im Gesicht. Gegenüber den Beamten gab der 20-Jährige an, dass er am Willy-Brandt-Platz von einem Unbekannten mit einer Glasflasche geschlagen worden sei. Der Täter soll zu einer Gruppe von Jugendlichen gehören. Ein Jugendlicher habe blonde Haare, ein weiterer soll dunkle Hautfarbe haben und ein dritter...

Blaulicht
Die Streithähne mussten die Nacht in der Zelle verbringen/Symbolfoto

Polizei Ludwigshafen im Einsatz
Schlägerei am Berliner Platz

Ludwigshafen. Am Freitag, 18. Juni, wurde der Polizei Ludwigshafen eine Schlägerei am Berliner Platz gemeldet. Ein 30-jähriger und 31-jähriger Mann sollen  gegen 0.30 Uhr gemeinsam auf einen 20-Jährigen eingeschlagen und getreten haben. Der Grund für die Auseinandersetzung ist bislang noch unklar. Die beiden Tatverdächtigen waren stark alkoholisiert. Ein Alkoholtest ergab bei dem 30-Jährigen einen Wert von 2,31 Promille und bei dem 31-Jährigen einen Wert von 2,14 Promille. Ihnen wurde auf der...

Blaulicht
Unbekannte Täter prügeln einen Mann einfach mal krankenhausreif. Die Polizei Ludwigshafen sucht deshalb Zeugen! / Symbolfoto

Prügelattacke in Ludwigshafen
Unbekannte schlagen Mann krankenhausreif

Ludwigshafen-Mitte. Ein 24-Jähriger wurde am Sonntagmorgen, 6. Juni, erst von Unbekannten verfolgt und dann krankenhausreif geprügelt. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Ludwigshafener gegen 3.20 Uhr in der Bismarckstraße, als er von einer unbekannten Personengruppe verfolgt wurde. In Höhe des Berliner Platzes hatten ihn die Unbekannten eingeholt. Sie brachten den 24-Jährigen zu Boden, wo sie so lange auf ihn einschlugen und eintraten, dass er beim Eintreffen der Rettungskräfte nicht mehr...

Blaulicht
Lambsheim-Heßheim: Jugendliche schießen auf eine Spaziergängerin

Täter gesucht bei Heßheim
Jugendliche schießen auf Spaziergängerin

Lambsheim-Heßheim. Am Samstagabend, 29. Mai, wurde auf eine 43-jährige aus Heßheim geschossen, als sie gegen 18.50 Uhr auf einem Feldweg zwischen Lambsheim und Heßheim spazieren war. In Höhe der Mülldeponie Heßheim begegneten der Frau und ihrem Begleiter zwei dunkel gekleidete Jugendliche auf Fahrrädern. Einer der Jugendlichen schoss dann mit einer Softair-Pistole auf die Frau und traf sie an der linken Schulter. Glücklicherweise trug sie keine Verletzungen davon. Versuchte gefährliche...

Blaulicht
Gefährliche Körperverletzung in Pirmasens / Symbolbild

Gefährliche Körperverletzung in Pirmasens
Beteiligte alkoholisiert

Pirmasens. Nach einer gefährlichen Körperverletzung am Sonntag, 16. Mai, zwischen 20 und 21 Uhr zum Nachteil eines 36-jährigen Mannes aus Pirmasens sucht die Polizei einen "Dennis", circa 30 Jahre, 1,80 Meter groß, blonde, kurze Haare, trägt meist eine Basecap und ist oft im Bereich Fußgängerzone und Kaufland unterwegs. In der Wohnung des Geschädigten in der Horebstraße hatte man zu dritt dem Alkohol zugesprochen, als "Dennis" plötzlich begonnen habe, auf den Wohnungsinhaber einzuschlagen und...

Blaulicht
Streit in Ludwigshafen endet mit Schlägen und Tritten / Symbolbild

Gefährliche Körperverletzung in Ludwigshafen
Streit endet mit Schlägen

Ludwigshafen. Am Sonntag, 16. Mai, gegen 20.45 Uhr gerieten drei Jugendliche/Heranwachsende auf einem Spielplatz zwischen den Straßen Roter Hof und Grüner Hof in Streit. Im Verlauf des Streites sollen zwei Personen auf einen 18-Jährigen eingeschlagen und eingetreten haben. Die beiden Täter ließen dann von dem 18-Jährigen ab und verließen die Örtlichkeit. Der 18-Jährige wurde durch den Angriff leicht verletzt. Alle Beteiligten sollen sich flüchtig kennen. Bei einem der Täter soll es sich um...

Blaulicht
Streit in Oggersheim wird zu Prügelattacke / Symbolfoto

Schlägerei in Ludwigshafen
Streit in Supermarkt wird zur Prügelattacke

Ludwigshafen-Oggersheim. Am Samstagabend, 27. Februar, wurde die Polizei nach Oggersheim zu einer Schlägerei im Supermarkt gerufen. Eine 25-jährige Ludwigshafenerin war mit ihrem 26-jährigen Lebensgefährten, ebenfalls aus Ludwigshafen, in Oggersheim im Real-Markt einkaufen, als das Paar auf den Ex-Freund der 25-Jährigen traf. Da dieser offenbar mit der neuen Beziehung seiner Verflossenen nicht einverstanden war, ging er auf den neuen Lebensgefährten los. Gefährliche Körperverletzung in...

Blaulicht
Randale im Supermarkt in Mannheim-Rheinau / Symbolfoto Polizei

Mannheim: Gefährliche Körperverletzung
Mann attackiert Supermarkt-Mitarbeiterin

Mannheim-Rheinau. Bereits am Montagnachmittag, 22. Februar, randalierte ein 50-jähriger Mann in einem Lebensmittelmarkt im Stadtteil Rheinau und verletzte dabei eine Marktmitarbeiterin. Der Mann pöbelte kurz vor 18 Uhr in dem Geschäft in der Relaisstraße Kunden und Mitarbeiter an. In dem Moment, in dem der Marktleiter hinzukam, warf der Randalierer eine volle Bierdose in Richtung einer 59-jährigen Mitarbeiterin des Supermarkts und traf diese am Kopf. Randale in Rheinauer SupermarktDer...

Blaulicht

Zeugen in Frankenthal gesucht
Gefährliche Körperverletzung in der Silvesternacht

Frankenthal. Nach dem Jahreswechsel suchte ein 32-Jähriger gegen 3 Uhr einen Zigarettenautomaten. Hierbei traf er im Eichwiesenweg in Frankenthal auf eine Gruppe von fünf bis sechs Personen. Nachdem sich die Personengruppe von dem 32-Jährigen gestört fühlte, kam es nach einem Wortgefecht zu einer gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil des 32-Jährigen. Der 32-Jährige wurde mit einem Gegenstand geschlagen und erlitt eine stark blutende Schnittwunde, die in einem Krankenhaus versorgt werden...

Blaulicht
Symbolbild

Gefährliche Körperverletzung
Frau verletzt Mitbewohner mit Messer in Bruchsal

Bruchsal. Am Samstag, 28. November, gegen 21.30 Uhr ereignete sich in der Bruchsaler Asamstraße eine gefährliche Körperverletzung innerhalb einer häuslichen Gemeinschaft. Eine 48-jährige Frau, welche sich offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand befand, fügte ihrem 48-jährigen Mitbewohner Schnittverletzungen mit einem Messer zu. Einen Grund für die Tat konnte die Frau nicht benennen. Offenbar kam es zuvor zu einem Streit. Der Geschädigte wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus...

Blaulicht

Zeugen gesucht in Ludwigshafen
Gefährliche Körperverletzung nach Flirtversuch

Ludwigshafen. Am Freitag, 30. Oktober 2020, um 12.30 Uhr kam es in der Saarlandstraße vor der Sparkasse auf Höhe der Straßenbahnhaltestelle "Am Schwanen" zu einer gefährlichen Körperverletzung. Ein 28-Jähriger aus Ludwigshafen befand sich zusammen mit seiner 25-jährigen Ehefrau vor der Sparkasse, als ein unbekannter Mann der Frau einen Kussmund zuwarf. Als der 28-Jährige den Mann daraufhin ansprach, schlug dieser ihm unvermittelt eine Dose Red Bull gegen den Kopf und mit der Faust in das...

Blaulicht
Wer kann Hinweise geben zu der Körperverletzung in Frankenthal?

Gefährliche Körperverletzung in Frankenthal
Angriff in Gaststätte

Frankenthal. Am frühen Samstagmorgen, 24. Oktober, kam es zu einem körperlichen Angriff in einer Gaststätte in der Mühlstraße 13 in Frankenthal. Ein 23-jähriger Gast wurde ohne Vorwarnung von einem Unbekannten auf dem Weg zur Toilette eine fünfstufige Treppe heruntergestoßen. In Folge des Sturzes verlor der Gast das Bewusstsein und zog sich diverse Verletzungen zu, die im Krankenhaus versorgt werden mussten. Von dem Täter fehlt jede Spur. Zeugen für Körperverletzung gesuchtZeugen werden gebeten...

Blaulicht

Schlägerei in Haßlocher Gaststätte
Fünf junge Männer festgenommen

Haßloch. Es war am Sonntagnachmittag, 4. Oktober, um kurz vor 17 Uhr, als fünf junge Männer in eine Gaststätte in Haßloch einfielen und Probleme machten. Lautes Gegröle, Tanzen auf Tischen und Stühlen veranlassten den Betreiber die Störenfriede der Gaststätte zu verweisen. Im Außenbereich der Kneipe kletterten sie erneut aufs das Mobiliar, bis sie sich wieder in den Schankraum begaben und eine handfeste Schlägerei begannen. Aschenbecher flogen, drei Gäste wurde durch Schläge verletzt. Ein...

Blaulicht
Symbolfoto

Nach Shisharauchen auf die Intensivstation
18-Jähriger kollabiert

Kaiserslautern. Ein 18-Jähriger hat am Donnerstag an einer Shisha gezogen und ist dann kollabiert.Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen hatte der 18-Jährige am frühen Abend auf dem Schillerplatz einen Bekannten getroffen. Der 41-Jährige bot ihm an, mal an seiner E-Shisha zu ziehen. Der junge Mann nahm zwei Züge, dann wurde ihm schwindelig und er kollabierte. Zeugen alarmierten den Rettungsdienst. Der 18-Jährige kam ins Krankenhaus. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Sie soll Aufschluss...

Blaulicht
Symbolfoto

Stichverletzung im Brustbereich
Verletzter blutend in seiner Wohnung aufgefunden

Kaiserslautern. Ein 56-Jähriger ist am Sonntagnachmittag mit einer Stichverletzung im Brustbereich ins Krankenhaus gebracht worden. Die Verletzung ist oberflächlich und nicht lebensbedrohlich. Bekannte des 56-Jährigen alarmierten den Rettungsdienst, nachdem sie den Mann blutend in seiner Wohnung im östlichen Stadtgebiet antrafen. Wer ihm die Verletzung zugefügt hat, ist aktuell nicht geklärt. Der 56-Jährige war erheblich alkoholisiert und konnte noch nicht vernommen werden. Die Ermittlungen...

Blaulicht
Symbolfoto

Nachbarschaftsstreit eskaliert
Mit Ast und Krücke aufeinander eingeschlagen

Kaiserslautern. Mit einem abgebrochenen Ast und mit einer Krücke sind am Mittwochabend im östlichen Stadtgebiet zwei Nachbarn aufeinander losgegangen. Die beiden wohnen in einem Mehrfamilienhaus und sind sich schon länger nicht mehr grün. Weil einer der beiden laut gegen Wände schlug, fühlte sich der andere gestört. Im Hausflur trafen die alkoholisierten Kontrahenten aufeinander. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen schlug der ältere zunächst mit einem Ast auf seinen Nachbarn ein. Als das...

Blaulicht
Symbolfoto

Gefährliche Körperverletzung in Ludwigshafen
Gruppe attackiert 22-Jährigen

Ludwigshafen. Am Donnerstagabend, 6. August,wurde ein 22-Jähriger am Rheinufer (in Höhe der Zollhofstraße) gegen 22.30 Uhr von mehreren Personen angegriffen. Der 22-jährige Ludwigshafener konnte keine Beschreibung der Täter angeben. Er wurde verletzt und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der Grund des Angriffes ist bislang unklar. Zeugen in Ludwigshafen gesucht Wer hat am Donnerstagabend die Auseinandersetzung am Rheinufer beobachtet? Sachdienliche Hinweise bitte an die...

Blaulicht

Ludwigshafen Mitte
Gefährliche Körperverletzung an einer Bushaltestellt

Ludwigshafen. Am Montagmittag (3. August 2020) gegen 13.15 Uhr wurde ein 24-jähriger Mann aus dem Rhein-Pfalz-Kreis an einer Bushaltestelle in der Ludwigstraße (zwischen Kaiser-Wilhelm-Straße und Wredestraße) in Ludwigshafen von einem unbekannten Mann angegriffen. Der Unbekannte habe den 24-Jährigen mehrfach geschlagen. Dieser wurde durch die Tat leicht verletzt und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Der Grund für den Übergriff ist bislang unklar. Der Täter konnte unerkannt...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Messerstecherei in der Ludwigshafener Fußgängerzone

Ludwigshafen. Freitagnacht, 18. Juli 2020, um 00.30 Uhr, kam es in der Fußgängerzone der Ludwigshafener Innenstadt zu einer Messerstecherei. Durch Zeugen wurde eine größere Schlägerei gemeldet, in welcher eine Person ein Messer mitführe. Durch die Polizei konnte vor Ort ein 47-Jähriger aus Ludwigshafen angetroffen werden, welcher eine Stichverletzung im Bereich des Gesäßes aufwies. Zudem konnte einer der beiden Täter, ein 25-jähriger Mann, angetroffen werden. Im Rahmen der Abklärung durch die...

Blaulicht

Gefährliche Körperverletzung in Ludwigshafen
Schlägerei in Innenstadt

Ludwigshafen. Am Freitagabend, 17. Juli, kam es zu einer Schlägerei zwischen sieben Personen in der Ludwigshafener Innenstadt. Ein 24-Jähriger aus Dannstadt-Schauernheim hielt sich stark alkoholisiert auf dem Berliner Platz in Ludwigshafen auf. Dort pöbelt er die Passanten an. Später traf er in der Ludwigstraße auf fünf männliche Personen im Alter von 20 bis 24 Jahre aus Ludwigshafen. Zwischen dem 24-Jährigen und den anderen fünf Personen kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in der die...

Blaulicht
Symbolfoto

Tätliche Auseinandersetzung in Kaiserslautern
Vier Anzeigen auf einmal

Kaiserslautern. Über Notruf wurde der Polizei in der Nacht zu Sonntag, 12. Juni, eine Auseinandersetzung mit mehreren beteiligten Personen in der Pariser Straße gemeldet. Dabei seien auch Baseball-Schläger im Spiel. Eine Streife rückte sofort aus und traf an der genannten Adresse zwei Männer vor dem Haus an, drei weitere hielten sich in dem Anwesen auf. Sie berichteten, dass der Streit mit den beiden Männern, die sich jetzt vor dem Anwesen aufhielten, bereits am Samstagabend begonnen habe....

Blaulicht

Fremdenfeindlicher Hintergrund wird geprüft
Beleidung und Körperverletzung gegen 17-Jährige

Pirmasens. Am frühen Samstagmorgen, 13. Juni, kam es in der Friedhofstraße in Pirmasens gegen 0.50 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen im Alter von 17 bis 60 Jahre. Hierbei kam es auch zu einem verbalen Streit zwischen einem alkoholisierten 32-jährigen Pirmasenser mit deutscher Staatsbürgerschaft und einer 17-jährigen Jugendlichen aus Pirmasens mit ebenfalls deutscher Staatsbürgerschaft. Im Rahmen des Streites beleidigte der 32-jährige Mann das Mädchen aufgrund ihrer...

Blaulicht

Mann mit Ochsenziemer angegriffen
Gefährliche Körperverletzung

Rodenbach. Ein 50-Jähriger ist am Donnerstagabend von einem Gleichaltrigen angegriffen und verletzt worden. Der Mann parkte seinen Pkw um 19 Uhr in der Straße Sandhübel, um etwas zu essen. Ein Bekannter, mit dem das Opfer seit längerer Zeit Streit hat, fuhr mit seinem Auto an dieser Stelle vorbei. Er hielt an und ging auf den Geschädigten zu. Der Beschuldigte griff den 50-Jährigen unvermittelt an und schlug ihn mit einem Ochsenziemer mehrfach auf ihn ein. Das Opfer erlitt Verletzungen im...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.