Messer

Beiträge zum Thema Messer

Blaulicht

Messerstecher flüchtig / Täterbeschreibung liegt vor
Streit mit Messern am Bahnhof

Durlach. Ein zunächst verbaler Streit war am Donnerstagabend der Beginn einer körperlichen Auseinandersetzung zweier Männer am Bahnhof Durlach. Um kurz vor 19.00 Uhr gerieten die beiden aus noch unbekanntem Grund in Streit. Im weiteren Verlauf zückte dann einer der beiden ein Messer und fügte dem anderen mehrere Schnittverletzungen im Gesichts- und Halsbereich zu. Zeugen konnten noch beobachten, wie der Täter in Richtung Untermühlsiedlung flüchtete. Der 49-jährige Geschädigte wurde nach...

Blaulicht
Mit einem Butterfly-Messer im Asternweg zugange

Schwert und Butterfly-Messer sichergestellt
Offenbar in Streit geraten

Kaiserslautern. Mit einem Schwert und einer blutenden Wunde ist am späten Montagnachmittag ein Mann durch den Asternweg gelaufen. Polizeistreifen rückten aus und trafen einen alkoholisierten 40-Jährigen an. Er blutete an der Hand. Ein Schwert hatte er nicht dabei. Stattdessen hatte der Verdächtige ein verbotenes Messer einstecken. Wie sich herausstellte hatte er sich beim Hantieren mit dem sogenannten Butterfly-Messer unbeabsichtigt selbst leicht verletzt. Die Atemalkoholkonzentration des...

Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Erst provoziert, dann Messer gezogen
21-Jährige führte auch Marihuana mit sich

Neustadt/Weinstraße. Die Geschädigte verweilte am Montag, 12. April, gegen 20.40 Uhr im Außenbereich eines Gastronomiebetriebes in der Neustadter Innenstadt. Eine 21-Jährige lief mehrfach an der Geschädigten vorbei, wohl in dem Wissen und der Absicht, mit der Anwesenheit ihres Hundes den der Geschädigten zu provozieren. Eine Ansprache der Geschädigten, quittierte die Beschuldigte zunächst mit beleidigenden Worten. Sie verließ zunächst die Örtlichkeit, um wenige Minuten später mit einem...

Blaulicht
Symbolfoto

Versuchter Raub in Ludwigshafen-Gartenstadt
Junge mit Messer bedroht

Ludwigshafen. Am Dienstag, 23. März, wurde ein 14-Jähriger im Bereich des Feldweges zur Schlesier Straße bei der Erst-Reuter-Schule gegen 10.40 Uhrv on einem unbekannten Mann zur Herausgabe seiner Sachen aufgefordert worden. Der Mann habe hierbei ein Messer in der Hand gehalten. Der 14-Jährige konnte flüchten. Der Täter sei in Richtung Wattstraße weggelaufen. Dieser wird wie folgt beschrieben: männlich 180 cm groß trug schwarze Kleidung und schwarze Handschuhe eine schwarze Kapuze über den Kopf...

Blaulicht
Zwei junge Männer wurden in der Stadt mit dem Messer bedroht

Messer gezückt und Geld abgeknöpft
Die Polizei bittet um Hinweise

Kaiserslautern. Eine räuberische Erpressung ist der Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag aus der Innenstadt gemeldet worden. Gegen 3.20 Uhr verständigten zwei junge Männer die Polizei, nachdem ihnen zwei Unbekannte Bargeld "abgeknöpft" hatten. Demnach waren die beiden 23 Jahre alten Männer zu Fuß unterwegs auf der Suche nach einem Zigarettenautomaten. Als sie den beiden Unbekannten begegneten, fragten sie diese, wo der nächste Automat sei. Gemeinsam gingen sie ein Stück in Richtung...

Blaulicht
Ladendieb aus Ludwigshafen in Supermarkt verhaftet / Symbolbild

Ludwigshafen: Ladendieb verhaftet
Täter beklaut Supermarkt und Mitarbeiter

Ludwigshafen. Gegen 14.30 Uhr am frühen Samstagnachmittag, 20. Februar, wurde die Polizei zu einem Ladendiebstahl in Supermarkt in Ludwigshafen-Süd gerufen. Wie sich zeigte, hatte der 28-jährige Ludwigshafener Täter zuvor noch in einem Büro des Supermarktes zugeschlagen: Dort ließ er Bekleidung und Bargeld aus mehreren Geldbörsen der Supermarkt-Angestellten mitgehen. Ladendieb in Ludwigshafen verhaftetBei seiner Durchsuchung durch die Polizeibeamten wurden außerdem Betäubungsmittel und ein...

Blaulicht

Ohne Führerschein, mit Messer in Germersheim unterwegs
Zu betrunken, um einen Alkoholtest zu machen

Germersheim. Am Mittwochabend erblickten Germersheimer Polizisten auf ihrer Streifenfahrt in der Josef-Probst-Straße einen unsicher fahrenden BMW. Bei der Kontrolle war die Ursache dafür schnell gefunden. Der 52-jährige Fahrer war so stark alkoholisiert, dass er nicht mal mehr einen Alkoholtest durchführen konnte. Daher wurde ein Arzt verständigt, der ihm auf der Dienststelle eine Blutprobe entnahm. Zu allem Überfluss stellte sich dann noch heraus, dass der Mann zudem keinen Führerschein...

Blaulicht
Verkehrskontrolle in Neustadt.

Verkehrskontrolle in Neustadt
Cannabis und verbotenes Messer sichergestellt

Neustadt. Am Donnerstag den 4. Februar gegen 01 Uhr kontrollierte eine Streife der Polizeiinspektion Neustadt in der Nachtweide in Neustadt einen PKW welcher mit zwei männlichen Personen besetzt war. Im Rahmen dieser Verkehrskontrolle konnte Marihuanageruch aus dem Inneren des Fahrzeuges festgestellt werden. Letztendlich wurden in und neben dem Auto knapp 20 Gramm Cannabis aufgefunden und sichergestellt. Die 19- und 20- jährigen Männer erwartet nun eine Strafanzeige wegen dem Besitz von...

Blaulicht

Schlägerei in Mannheimer Quadraten
Bierflaschen und Baseballschläger eingesetzt

Mannheim. Acht Streifenwagenbesatzungen waren nach Angaben der Polizei notwendig, um am Dienstagmorgen, 19. Januar, gegen 1.45 Uhr in den K-Quadraten einen Streit zu schlichten, der unter Anwohnern eskaliert war. Im Hausflur eines Anwesens waren aus bislang unbekannten Gründen die Mitglieder zweier benachbarter Familien aufeinander losgegangen. Um ihren mündlichen Argumenten mehr Ausdruck zu verleihen, brachten die Beteiligten Bierflaschen sowie einen Baseballschläger, angeblich auch ein Messer...

Blaulicht
Als sie die Polizei sahen, haben drei junge Männer aus Speyer versucht, ein Butterflymesser und etwas Cannabis verschwinden zu lassen. Weil sie aus drei verschiedenen Haushalten stammen haben die Herren zudem gegen die aktuellen Coronabeschränkungen verstoßen.

Ein bunter Strauß an Verstößen
Cannabis und Butterflymesser weggeworfen

Speyer. Am Donnerstag gegen 16 Uhr stellte die Polizei auf dem Feldweg, der von der Waldseer Straße in Richtung Binsfeld-Siedlung führt, einen parkenden BMW fest. In diesem befanden sich drei junge Männer. Als sie den Streifenwagen sahen, warf einer der Fahrzeuginsassen einen Gegenstand in ein angrenzendes Feld, ein anderer ließ einen Gegenstand zu Boden fallen. Der weggeworfene Gegenstand entpuppte sich als Butterflymesser mit einer Klingenlänge von zehn Zentimetern, der fallengelassene...

Blaulicht
Symbolbild Messer

Am Bahnhof Germersheim
Jugendliche mit Messer überfallen

Germersheim. Am Sonntagabend ereignete sich gegen 20.30 Uhr am Bahnhof in Germersheim ein Raubüberfall. Das 16-jährige Opfer wollte mit dem Zug von Wörth nach Ludwigshafen fahren und hatte dabei einen kurzen Aufenthalt in Germersheim. In der Unterführung des Bahnhofs kam plötzlich eine Gruppe, bestehend aus drei Personen, auf sie zu. Einer der Täter forderte unter Vorhalt eines Messers Geld von ihr. Er konnte einen geringen Geldbetrag erbeuten und flüchtete im Anschluss vom Tatort. Die Polizei...

Blaulicht

Polizei schnappt den Tatverdächtigen
19-Jähriger nach Messerangriff verstorben

Karlsruhe. Ein 19-Jähriger ist am Freitag gegen 1.45 Uhr im Treppenhaus vor seiner Wohnung in der Karlsruher Oststadt Opfer eines Messerangriffs geworden und erlag noch vor Ort seinen Verletzungen. In derselben Nacht konnte gegen 5 Uhr im Zuge der Fahndung ein unter dringendem Tatverdacht stehender, gleichfalls 19 Jahre alter Mann von Beamten des Polizeireviers Karlsruhe-Südweststadt in der August-Dürr-Straße festgenommen werden. Bei dem leicht Alkoholisierten stellten die Beamten auch das...

Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Landau: Ausgerastet
Erst Prügelei, dann Pfefferspray, Messer und Festnahme

Landau. Gegen 16 Uhr am Mittwochnachmittag, 16. Dezember, wurde die Polizei zum Einsatz gerufen wegen eines randalierenden, aggressiven Mannes. Zunächst waren jedoch der 24-Jährige und sein 43-Jähriger Bekannter in der Wohnung des älteren Mannes in Streit geraten. Aus Streit wurde eine handfeste Auseinandersetzung mit gegenseitigen Körperverletzungen. Der 24-Jährige griff irgendwann zu einem  Dann ist er völlig ausgerastetWeil er anschließend in einer sozialen Einrichtung in der...

Blaulicht
Polizei / Symbolfoto

Zeugen gesucht in Bad Dürkheim
Auf Hund eingestochen und abgehauen

Bad Dürkheim. Am Dienstag, 17. November, stach ein Unbekannter auf einen am Supermarkt angeleinten Hund ein. Eine Hundebesitzerin hatte ihren Vierbeiner um 16 Uhr kurz vor der Edeka-Filiale am Obstmarkt angeleint. Bei ihrer Rückkehr um 16.15 Uhr musste sie feststellen, dass der Hund stark am Hals blutete und fuhr auf direktem Weg zum Tierarzt. Im Rahmen der Untersuchung konnte festgestellt werden, dass ihr Tier vorsätzlich mit einem Messer verletzt worden war. Derzeit bestehen keine Hinweise...

Blaulicht
Das 27 Jahre alte Opfer soll kurz nach dem Betreten eines Lebensmittelmarktes in der Mittelstraße von einem unbekannten Mann an der Schulter gepackt worden sein.

Überfall in Mannheim-Neckarstadt
Mobiltelefon aus der Hand gerissen

Mannheim. Am Donnerstagabend, 12. November,  wurde im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt ein 27-jähriger Mann von einem Unbekannten überfallen, informiert die Polizei. Der 27-Jährige soll kurz nach dem Betreten eines Lebensmittelmarktes in der Mittelstraße von einem unbekannten Mann an der Schulter gepackt worden sein. Dabei habe ihm dieser das Mobiltelefon aus der Hand gerissen. Anschließend forderte er die Herausgabe von Bargeld. Dabei soll der Unbekannte im Ärmel seiner Jacke versteckt ein...

Blaulicht
Mehrere Zeugen verständigten am frühen Donnerstagmorgen, 11. November, die Polizei wegen eines Mannes, der im Jungbusch auf der Straße mit einem großen Messer herumhantieren würde.

Merkwürdige Begegnung in Mannheim-Jungbusch
Mit Messer herumhantiert

Mannheim. Mehrere Zeugen verständigten am frühen Donnerstagmorgen, 11. November, die Polizei wegen eines Mannes, der im Jungbusch auf der Straße mit einem großen Messer herumhantieren würde. Zwei Zeugen begegneten nach Angaben der Polizei dem mit einem Bundeswehrtarnanzug bekleideten Mann kurz vor ein Uhr in der Jungbuschstraße und sprachen ihn auf seinen mitgeführten Hund an. Der Mann zog daraufhin ein Messer und begann, damit herumzuhantieren. Es kam dabei weder zu Stich- noch Hiebbewegungen...

Blaulicht

Zweiter Raubüberfall in Speyer
Messer in den Bauch gerammt

Speyer. Auch am Sonntag,  11. Oktober, gegen 00.26 Uhr kam es zu einem Überfall in Speyer. Ein Räubertrio schlug am Dom gleich dreimal zu. Zunächst hatte einer der Drei ein Smartphone entwendet, welche auf der Sitzbank neben dem 23-jährigen Geschädigten lag. Anschließend liefen sie in den Domgarten. Dort kamen ihnen zwei männliche Radfahrer im Alter von 16 und 17 Jahren. Unter Vorhalt eines Messers wurde die beiden aufgefordert Handy und Geld auszuhändigen. Beim Fluchtversuch wurden sie von den...

Blaulicht

Gefährliche Körperverletzung in einer Bar in Speyer
Messer in den Rücken gerammt

Speyer. Im der Nacht vom 9. auf den 10. Oktober gegen 1:30 Uhr kam es in einer Bar in der Iggelheimer Straße in Speyer zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, bei der eine Person mit einem Messer verletzt wurde. Bei Eintreffen vor Ort konnten circa 60 Personen festgestellt werden.Es konnte ermittelt werden, dass in einem Handgemenge eine männliche Person mit einem Messer in den Rücken gestochen wurde. Der Mann wurde nicht lebensbedrohlich verletzt und in einem Krankenhaus...

Blaulicht

Messerangriff in Speyer
Zwei junge Männer streiten sich

Speyer. In der Nacht von Samstag auf Sonntag führte ein alkoholisierter 18-Jähriger seinen Hund im Fliederweg in Speyer aus. Hier traf er auf einen 19-Jährigen Bekannten, der ebenfalls in Speyer wohnhaft ist. Beide Personen gerieten in Streit, woraufhin der 18-Jährige mit einem Messer in Richtung seines Kontrahenten stach und diesen glücklicherweise nur leicht am Oberkörper verletzte. Der Geschädigte, der sich mit Freunden im Bereich eines Spielplatzes aufhielt, blieb vor Ort, der Täter...

Blaulicht

Polizei Frankenthal informiert
Berauschende Mittel und Unfall verursacht

Frankenthal (ots)Am Dienstagmorgen, dem 15.09.2020, gegen 08:05 Uhr, verursacht ein 21-jährige Fahrer eines Ford Ranger im Nordring einen Verkehrsunfall, indem er auf eine geparkte Mercedes-Benz C-Klasse auffährt. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme wird der 21-jährige Wormser gegenüber den Beamten zum Teil aufbrausend und aggressiv. Auf die festgestellten Stimmungsschwankungen angesprochen räumt er ein, verschiedene Medikamente bzw. Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Zur Entnahme einer...

Blaulicht
Der Tatverdächtige wurde als circa 170 cm großer, schwarzafrikanischer Phänotyp mit sogenannten "Rasta-Locken" beschrieben.

Raubüberfall vor Mannheimer Bahnhof
Mit gezücktem Messer Geld verlangt

Mannheim. Auf dem Bahnhofsvorplatz bedrohte nach Angaben der Polizei am Samstagmorgen, 29. August, gegen 5.30 Uhr eine bislang unbekannte männliche Person einen 20-Jährigen mit einem Messer und forderte diesen auf, sein mitgeführtes Bargeld herauszugeben. Der junge Mann, der sich gemeinsam mit seinem 16-jährigen Bruder auf dem Nachhauseweg befand, händigte dem Tatverdächtigen, der ihm laut Pressemeldung bekannt sei, seine letzten 20 Euro aus. Mit der Straßenbahn zu Hause in Ludwigshafen...

Blaulicht
Symbolbild

Versuchtes Tötungsdelikt in Klingenmünster
Mitbewohner mit Messer angegriffen

Klingenmünster. Am Donnerstagmittag, 27. August, gegen 12 Uhr, griff ein 42-jähriger Mann im gemeinsamen Aufenthaltsraum seinen 48-jährigen Mitbewohner mit einem Messer an und fügte ihm eine tiefe Stichverletzung im Brustbereich zu. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass der Angriff unvermittelt und für den Geschädigten überraschend erfolgte. Dem Verletzten gelang es zu fliehen und sich vor dem Beschuldigten in Sicherheit zu bringen. Der Beschuldigte konnte unmittelbar...

Blaulicht

Überfall auf einen 66-Jährigen in der Waldstadt
Sehbehinderter wird mit Messer bedroht

Karlsruhe. Der sehbehinderte 66-Jährige ging Mittwoch gegen 05.15 Uhr mit seinem Hund in der Waldstadt spazieren. Als er an der Haltestelle Eichbäumle vorbeiging, wurde er von zwei, dort sitzenden Männer angesprochen, die Handy, Geld und Zigaretten forderten. Mit Messer bedroht Als er den Männern mitteilte, dass er in Ruhe gelassen werden möchte, wurde er von einem der Täter mit einem Messer bedroht. Daraufhin händigte der 66-Jährige den Tätern Zigaretten aus. Die Täter gingen dann in Richtung...

Blaulicht
Symbolfoto

Beziehungsstreit an der Tankstelle in Neustadt
Frau setzt Messer ein

Neustadt/Weinstraße. Die Aussprache eines bereits getrennten Paares beschäftigte mehrere Streifenbeamte am Dienstag, 4. August, in der Landauer Straße. Eine 21-jährige Frau und ein 47-jähriger Mann trafen sich gegen 21.45 Uhr auf dem Gelände einer Tankstelle zur gemeinsamen Aussprache, nachdem die Beziehung offensichtlich gescheitert war. Nach bisherigen Ermittlungen eskalierte das Gespräch und es kam zu Handgreiflichkeiten und Körperverletzungen. Im Streitverlauf zog die Frau ein Küchenmesser...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.