Alles zum Thema Bedrohung

Beiträge zum Thema Bedrohung

Blaulicht
Die Luft ist raus, nachdem ein Mann den Ball der Mädchen mit einem Messer platt gestochen hat.

Fußball unerwünscht
"Ich stech' euch alle ab!"

Landau. Am Freitagabend, 21. September, gegen 20.15 Uhr, spielten drei Mädchen im Alter von 14 und 15 Jahren Fußball in der Fußgängerzone in der Marktstraße. Dabei schossen sie den Ball gegen die Hauswand eines dortigen Anwesens. Ein Bewohner des Hauses kam erbost mit einem Messer in der Hand heraus. Er stach in den Ball und machte ihn platt. Er bedrohte die Mädchen mit den Worten " ich steche euch alle ab". Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. pol

Blaulicht
Eine 35-jährige Asylbewerberin aus Nigeria hat einen Beamten der Graben-Neudorfer Verwaltung mit dem Messer bedroht.

Frau zieht Messer im Rathaus in Graben-Neudorf
In Psychiatrie eingewiesen

Graben-Neudorf. Eine 35-jährige Asylbewerberin aus Nigeria hat am Freitagmorgen vor einem Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Graben-Neudorf ein Messer gezogen. Sie hatte gegen 9 Uhr das Rathaus aufgesucht, um in einer Unterbringungsangelegenheit ein Gespräch mit der Gemeindeverwaltung zu führen. Als der Mitarbeiter offensichtlich nicht zur Zufriedenheit der Bittstellerin agierte und er sie nach einem Streitgespräch des Raumes verwies, zog sie ein Messer und fuchtelte damit herum. Der Mann...

Blaulicht

Aggressive Person in Landau
Passanten bedroht

Landau. Mehrere Zeugen melden am Freitagmittag gegen 13 Uhr eine aggressive Person in der Wilhelm-Wüst-Straße in Landau. Die Person hätte sich die Kleider vom Leib gerissen und würde jetzt schreiend, mit freiem Oberkörper die vorbeigehenden Passanten bedrohen. Kräfte der Polizeiinspektion Landau konnten an der Tatörtlichkeit einen 19-jährigen Syrer antreffen, der augenscheinlich psychische Probleme hatte. Bei der Identitätsfeststellung versuchte er unvermittelt auf die beiden Polizeibeamten...

Blaulicht

Motorradfahrer in Landau mit Messer bedroht
Hier wird nicht überholt

Landau. Ein 57-jähriger Pkw-Fahrer befuhr am 30. April gegen 17.20 Uhr mit seinem Fahrzeug den Kreisel Westring/Xylanderstraße. In seinem Rückspiegel konnte er beobachten, wie zwei Motorräder mehrere Verkehrsteilnehmer überholten, was ihm missfiel. Als die Motorräder auch ihn überholten platze ihm nach eigenen Angaben der Kragen. An der Kreuzung Xylanderstraße/Marienring mussten alle Verkehrsteilnehmer aufgrund einer roten Lichtzeichenanlage anhalten. Der Pkw-Fahrer stieg aus um die...