Polizeieinsatz

Beiträge zum Thema Polizeieinsatz

Blaulicht

Wie Max und Moritz
Jungen schmeißen Toilettenhaus um

Kaiserslautern. Zeugen beobachteten am Dienstagabend zwei Jungen, die ein Toilettenhäuschen auf dem Messeplatz umschmissen. Dadurch lief ein Teil des chemischen Inhalts aus. Vor Ort konnten die beiden nicht mehr angetroffen werden. Doch nach einer kurzen Nahbereichsfahndung wurden sie von den Beamten gesichtet. Nach langem Hin und Her gaben die 12 und 13 Jahre alten Jungen die Tat zu. Ihre Eltern wurden verständigt. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Blaulicht

Wieder in die Freiheit entlassen
Ringelnatter hat sich verirrt

Speyer. Der Lagerist eines Kinderbekleidungsgeschäftes in der Auestraße fand am Mittwochnachmittag bei seiner Arbeit im Lager des Geschäftes eine etwa 60 bis 70 Zentimeter große Schlange vor und verständigte daraufhin die Polizei. Vor Ort stellte sich nach Rücksprache mit der Mitarbeiterin eines nahegelegenen Zoofachgeschäftes heraus, dass es sich bei dem aufgefundenen Tier lediglich um eine heimische, harmlose Ringelnatter handelt. Diese wurde daher in einem angrenzenden Gebüsch wieder in...

Blaulicht

16-Jährige lösen Einsatz aus

Kaiserslautern. Zeugen meldeten am Mittwoch zwei Jugendliche auf dem Spielplatz in der Bännjerstraße, die regungslos auf dem Boden lagen. Auf Zurufe durch die Personen reagierten sie nicht. Weil sich die Zeugen sorgten, verständigten sie die Polizei. Vor Ort staunten die Beamten nicht schlecht. Tatsächlich lagen dort zwei Jungs, die keine Reaktionen zeigten. Nicht aber, weil sie verletzt waren, sondern weil sie dem Alkohol erheblich zugesprochen hatten. Nachdem die Polizisten lautstark auf...

Blaulicht
Aufgrund der Lage wurden Spezialkräfte des Polizeipräsidiums Einsatz angefordert.

Großer Polizeieinsatz in Mannheimer Neckarstadt
Mann läuft mit Pistole herum und verunsichert Anwohner und Passanten

Mannheim-Neckarstadt. Mehrere Anwohner und Passanten der Rainweidenstraße, Waldhofstraße und Pumpwerkstraße meldeten sich am Mittwoch, 31. Juli, gegen 12.20 Uhr bei der Polizei, da offensichtlich ein Mann mit einer Pistole in der Hand durch die Neckarstadt-West ziehen würde. Sofort wurden mehrere Funkwagenbesatzungen zusammengezogen und zur Fahndung nach dem Mann eingesetzt. Ermittlungen ergaben, dass der Mann sich in eine Wohnung in der Rainweidenstraße zurückgezogen habe, weshalb das...

Blaulicht

Witterungsbedingte Einsätze
Äste und Bäume auf der Fahrbahn

Edenkoben. Aufgrund des Unwetters in der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es bei der Polizei Edenkoben zu mehreren "witterungsbedingten" Einsätzen. Um 0.45 Uhr lagen mehrere Bäume über die Fahrbahn der L 542 zwischen Venningen und Großfischlingen. Gegen 1 Uhr blockierte ein umgestürzter Baum die B37 zwischen Gommersheim und Böbingen. Um 1.30 Uhr wurden mehrere Äste von der Autobahnabfahrt Edenkoben geräumt. Nur fünf Minuten später mussten wiederum Äste von der L516 bei Roschbach beseitigt...

Blaulicht

Polizeihubschrauber und zahlreiche Einsatzkräfte im Einsatz
Update: Gesuchte Person wurde aufgefunden

Update: Der 55-jährige vermisste Mann wurde von einer Anwohnerin des benachbarten "Afrikaviertels" in einem dortigen Gartengelände gesichtet. Die alarmierte Streife konnte vor Ort den Herrn als den seit gestern Abend Vermissten identifizieren. Er wurde vom Rettungsdienst zur Untersuchung in eine Klinik gebracht. Neustadt. Gestern Abend, 12. Juni, wurde durch die Polizeiinspektion Neustadt eine Vermisstensuche nach einer männlichen Person durchgeführt. Im Einsatz waren viele Kräfte von...

Blaulicht
Die Polizeibeamten gaben sich alle Mühe dem Plastiktier ins Gewissen zu reden und verbrachten es wieder auf die Grünfläche.

Lebensgroßes Plastikpferd löst drei Polizeieinsätze aus
Mannheim-Neckarstadt: Da steht ein Pferd...

Mannheim. Am Sonntagmorgen, 12. Mai, gegen 0.40 Uhr, wurde der Polizei ein herrenloses Plastikpferd mitten auf der Dudenstraße gemeldet. Eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt nahm sich dem Plastiktier in Lebensgröße (circa 2 Meter x 2 Meter) an und verbrachte es wieder auf seine "Koppel", der Grünfläche der dortigen Bildungsakademie. Da es sich wohl um einen äußerst abenteuerlustigen Vertreter seiner Spezies handelt, wurde die Polizei gegen 1.10 Uhr erneut alarmiert....

Blaulicht

Betrunkener randaliert
Gleich doppelter Polizeieinsatz

Landau. Eine betrunkene Person war am Samstagmittag um 14 Uhr Anlass für gleich zwei Polizeieinsätze. Zunächst wurde die Person verhaltensauffällig im Ostpark gemeldet. Dort konnte sie jedoch nicht mehr durch die Streife angetroffen werden. Kurze Zeit später wurde die gleiche Person pöbelnd in einem Einkaufsmarkt gemeldet. Dort konnte der Betrunkene durch die Polizei festgestellt und ihm einen Platzverweis ausgesprochen werden. pol

Blaulicht

Handy weggenommen
Tochter rastet völlig aus

Edenkoben. Am gestrigen Nachmittag gerieten zu Hause eine Mutter und ihre 16-jährige Tochter in handfesten Streit und riefen die Polizei Edenkoben auf den Plan. Als Streitgrund gab die Mutter an, ihrer Tochter aus erzieherischen Gründen das Handy abgenommen zu haben, was dieser überhaupt nicht gefiel und sie als Antwort sogleich der Mutter eine leere Glasflasche gegen den Kopf schlug. Durch die Polizei konnte die Situation vor Ort beruhigt werden. Das Handy blieb vorerst bei der...

Lokales
Mülleimer im Wildschweingehege
5 Bilder

Mülleimer im Wildschweingehege
Vandalismus im Dossenwald

Mannheim-Friedrichsfeld-Rheinau: Nicht nur am Sonntag ist der Dossenwald ein beliebter Ort für Walker, Spaziergänger, Läufer und Familien. Wer jedoch an diesem Sonntag morgen durch den Dossenwald spazieren, joggen, walken ging, wurde wieder einmal Zeuge von Taten von Menschen, die diesen Wald und die Tierwelt leider nicht wertschätzen. Waren es bisher meist zurück gelassener Müll, waren es diesmal Mülleimer mit Inhalt, die in die Wildschweingehege geworfen wurden. Fassungslos musste man...

Blaulicht

29-jähriger schießt feuert nach Streit mehrere Schüsse ab
Polizeieinsatz nach Schussabgaben

Mannheim. Wegen mehrerer Schussabgaben wurden am späten Sonntagabend, 7. April, mehrere Funkstreifenwagen der Mannheimer Polizei in die Zellerstraße beordert. Wie die ersten Ermittlungen vor Ort ergaben, war es gegen 23 Uhr in einem Mehrfamilienhaus zu einem lautstarken Wortgefecht zwischen einer Frau und einem Mann gekommen. In dessen Verlauf sei es dann auch zur Abgabe mehrerer Schüsse gekommen. Schnell war die betreffende Wohnung lokalisiert. In dieser fanden die Beamten neben...

Blaulicht

Befürchtete Streiteskalation
Klassenlehrerin ruft Polizei

Neustadt/Weinstraße. Eine Klasselehrerin der Schubertschule benötigte am Dienstagmorgen polizeiliche Hilfe. Diese hatte Angst, dass ein Streit unter Schülern außer Kontrolle geraten könnte. Durch den eingesetzten Beamten vor Ort konnte herausgefunden werden, dass es vermutlich aufgrund von Nichtigkeiten zu Problemen gekommen sei. Nach einem schlichtenden Gespräch konnten diese aber aus dem Weg geräumt werden. (Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße)

Blaulicht

4. Update - Haftbefehl gegen drei mutmaßliche Drogenhändler
Polizeihubschraubereinsatz in Kirchheimbolanden

Update 20.2.2019, 23 Uhr: Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern führt ein Ermittlungsverfahren gegen 3 Männer im Alter von 23, 26 und 34 Jahren aus dem Donnersbergkreis wegen Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge. Am gestrigen Abend nahm die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden die 3 Männer fest. Ihnen wird vorgeworfen, gestern am Verkauf von 10 kg Amphetamin beteiligt gewesen zu sein. Die 10 kg Amphetamin wurden sichergestellt. In der Wohnung des 26-Jährigen wurden ferner 120...

Blaulicht

Auseinandersetzung endet im Krankenhaus
Schusswaffengebrauch durch Polizeibeamte

Winnweiler. Am Sonntagabend ist eine Streife der Polizeiinspektion Rockenhausen zu einer familiären Auseinandersetzung nach Winnweiler gerufen worden. Während sich die Polizisten einen Überblick über die Situation verschafften, bedrohte nach ersten Erkenntnissen ein 51-jähriger Mann die Einsatzkräfte mit einer Schusswaffe. Die Beamten setzten sich durch den Einsatz der dienstlichen Schusswaffe zur Wehr. Es kam zur Schussabgabe. Dabei wurde der Angreifer verletzt und ins Krankenhaus...

Blaulicht

Schreckschusswaffe löst Polizeieinsatz aus

Kaiserslautern. Am Dienstagnachmittag alarmierte ein Zeuge die Polizei, weil ein Mann in der Turnerstraße mit einer Schusswaffe in die Luft geschossen hatte und Passanten bedrohte. Beim Eintreffen der Polizei stellte sich heraus, dass es sich um einen Beziehungsstreit handelte. Dabei wollte ein 21-Jähriger in Begleitung eines 24-jährigen Bekannten seiner Ex-Freundin und ihrem neuen 31-jährigen Freund einen Besuch abstatten. Die Situation eskalierte und der 21-Jährige schlug dem...

Sport
Symbolbild, entstanden bei einer Polizei-Einsatzübung
2 Bilder

Polizeibilanz zur Hinrunde der Fußballsaison 2018/2019 positiv
"'Stadionallianzen' zeigen immer mehr Wirkung"

Region. „Jedes Wochenende fasziniert der Fußball seine Fans: Egal ob Bundesliga,zweite oder dritte Liga, Kreisliga oder Kreisklasse. Fußball verbindet, sorgt aber auch für Emotionen, die in Gewalt umschlagen können", so Innenminister Thomas Strobl: "In Baden-Württemberg verlaufen die Spiele meist friedlich und es können regelrecht Fußballfeste gefeiert werden." Einsatzbelastung der Polizei wurde gesenkt Allerdings: Für die Polizei bedeutet der Fußball immer dann Mehrarbeit, wenn man ein...

Blaulicht

82-Jährige Pkw-Fahrerin verirrt

Ramstein-Miesenbach. Am Sonntagabend musste die Polizei Landstuhl einer 82jährigen Autofahrerin Lotsendienste leisten. Die Frau hatte am Nachmittag ihre Tochter in Kaiserslautern besucht und war auf dem Rückweg "irgendwo" in der Dunkelheit falsch abgebogen. Als sie vor der Zufahrt zur Air-Base-Ramstein stand, fand sie den Weg in Richtung Kusel nicht mehr und verständigte die Polizei. Nachdem auch eine telefonische Lotsung nicht erfolgreich war, wurde die Frau letztendlich durch die Polizei in...

Blaulicht

Polizeieinsatz: Mann hantiert mit Luftgewehr

Kaiserslautern. Ein 30-Jähriger hat am Sonntagnachmittag in der Bremerstraße einen Polizeieinsatz ausgelöst, weil er von einem Fenster aus Zielübungen mit einem Luftgewehr machte. Anwohner beobachteten den Mann, wie er mit einem Gewehr hantierte und damit aus einem Wohnungsfenster zielte. Die Zeugen alarmierten die Polizei. Mehrere Streifen rückten aus. Vorsorglich wurde die Bremerstraße zwischen Dunkeltälchen und Elf-Freunde-Kreisel gesperrt. Der 30-Jährige bemerkte den Polizeieinsatz...

Blaulicht

Verdächtiges in einer Telefonzelle
Geocache löst Einsatz aus

Kaiserslautern. Am späten Sonntagabend rief ein junger Mann aus Kaiserslautern die Polizei, weil er "etwas Auffälliges" beobachte. Eine männliche Person sollte demnach einen Gegenstand in einer Telefonzelle deponiert haben. Der Zeuge vermutete, dass es sich hierbei um einen Dealer handelte, der ein Drogenpäckchen verstaute. Die Polizei fuhr die Örtlichkeit an und durchsuchte die Telefonzelle in der Sickinger Straße. Tatsächlich konnten die Beamten ein Filmdöschen finden. Das war allerdings...

Blaulicht
Symbolfoto

Spinne verursacht Polizeieinsatz

Kaiserslautern. Am späten Mittwochabend meldete sich der Lebensgefährte einer jungen Frau telefonisch bei der Autobahnpolizei Kaiserslautern und teilte mit, dass seine Freundin dringend polizeiliche Hilfe benötigt. Nach seinen Angaben hatte diese während der Fahrt ein Spinne im Innenraum ihres Pkw entdeckt. Da sie an eine Spinnenphobie leidet, hat sie ihr Fahrzeug auf der A6 in Höhe Kaiserslautern/Ost angehalten und fluchtartig verlassen. Er selbst würde aus Frankfurt nach Kaiserslautern...

Lokales
Fans im Karlsruher Wildparkstadion

Stadionallianzen: hohes Sicherheitsniveau, weniger Belastungen für die Polizei / Zustimmung aus Karlsruhe
Stadionbesuche müssen sicheres Erlebnis sein

Karlsruhe. Vor gut einem Jahr wurden bei einem Sicherheitsgipfel in Baden-Württemberg die bundesweit bislang einzigartigen Stadionallianzen initiiert. „Nicht überall ist die Idee zunächst auf Wohlwollen gestoßen", so Innenminister Thomas Strobl: "Ich kann mich noch sehr gut an viele skeptische Blicke und kritische Aussagen erinnern.“ Es sei zunächst notwendig gewesen, Barrieren in den Köpfen einzureißen und Skeptiker vom neuen Weg zu überzeugen. „Jetzt können wir die ersten Erfolge unserer...

Blaulicht

6000 Euro Schaden
Anhänger löst sich während der Fahrt

Speyer. In der Landwehrstraße in Speyer löste sich am Mittwochnachmittag, 18. Juli, gegen 15.10  an einem BMW X3 während der Fahrt  der Anhänger und rollte auf ein dahinter fahrendes Motorrad. Hierbei entstand ein Schaden von circa 6.000 Euro. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. ps

Blaulicht
Gleich mehrere Polizeistreifen rückten in die Lilienstraße aus.

Mehrere Streifen in Germersheim angefordert
Mutter und Sohn streiten wegen Hausarbeit

Germersheim. Am Montagnachmittag, 16. Juli,  gegen16.45 Uhr erhielt die Polizei Germersheim mehrere Mitteilungen über eine Auseinandersetzung in der Lilienstraße in Germersheim. Aufgrund der zunächst unklaren Lage wurde die Örtlichkeit mit mehreren Streifen aufgesucht. Vor Ort stellte sich heraus, dass es zwischen einer 46-Jährigen und ihrem 26-jährigen Sohn lediglich zu einem verbalen Streit kam, weil dieser sich nicht an der Hausarbeit beteilige. Die Beiden konnten beruhigt werden, ein...

Blaulicht

Polizeieinsatz im Bereich Schützenstrasse
Anwohner halten gezündete Knallkörper für Schüsse

UPDATE:  Ludwigshafen. Am Dienstag kam es zwischen 17 und 19.30 Uhr zu einem größeren Polizeieinsatz in der Schützenstraße in Ludwigshafen. Von Anwohnern wurden der Polizei mehrere Schüsse beziehungsweise  Knallgeräusche gemeldet. Der genaue Ereignisort konnte zunächst nicht konkret lokalisiert werden. Deshalb musste die Umgebung von mehreren Häusern von Polizeikräften abgesperrt werden. Betroffen war hiervon auch eine Straßenbahnlinie. Da die Lage zu Beginn unklar war, legten die...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.