Ermittlungen

Beiträge zum Thema Ermittlungen

Blaulicht
Sporthalle in Herxheim mit Farbe beschmiert / Symbolbild

Sachbeschädigung in Herxheim
Sporthalle wurde mit Farbe beschmiert

Herxheim. Am Wochenende, Samstag, 7. Mai, auf Sonntag, 8. Mai, beschmierten unbekannte Täter die Sporthalle des Pamina-Schulzentrums in Herxheim mit Farbe und verursachten hierdurch einen Sachschaden in Höhe von 800 Euro. Wer hat die Tat beobachtet oder kann Hinweise auf den/die Täter geben? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Landau unter der Telefonnummer: 06341 2870 oder per E-Mail pilandau@polizei.rlp.de. Polizeidirektion Landau Weitere Blaulicht-Meldungen zu Herxheim...

Blaulicht
Räuberischer Diebstahl in Frankenthal / Symbolbild

Räuberischer Diebstahl in Frankenthal
Täter flüchteten unerkannt

Frankenthal. Am Mittwoch, 11. Mai, gegen 4.30 Uhr, meldete sich eine Zeugin aus der Brahmsstraße auf hiesiger Dienststelle und gab an, dass ihr Mann zusammengeschlagen wurde. Vor Ort konnte festgestellt werde, dass die Frau kurz zuvor wach wurde und feststellte, dass zwei augenscheinlich jugendliche Täter ein Fahrrad aus dem dortigen Hof entwendeten. Der 43-jährige Mann der Frau eilte den Tätern nach und wurde dann von einem Täter mehrfach ins Gesicht geschlagen, hiernach konnten die beiden...

Blaulicht
Versuchter Einbruch in Bad Dürkheim / Symbolbild

Versuchter Einbruch in Bad Dürkheim
Unbekannte versuchten Tür aufzuhebeln

Bad Dürkheim. Im Zeitraum von Donnerstag, 5. Mai, 15 Uhr, bis Sonntag, 8. Mai, 23 Uhr, kam es am Stadion in Bad Dürkheim zu einem Einbruchsversuch in ein Wohnhaus. Vor Ort konnte festgestellt werden, das bislang unbekannte Täter mit einem nicht bekannten Gegenstand versucht hatten, die Eingangstüre aufzuhebeln. Ins Gebäudeinnere konnten sie jedoch nicht gelangen. Es entstand ein Sachschaden von 200 Euro. Die Kriminalpolizei Bad Dürkheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise...

Blaulicht
Dieseldiebe in Grünstadt / Symbolbild

Diebstahl in Grünstadt
Diesel bei Straßenmeisterei gestohlen

Grünstadt. In der Nacht von Montag, 9. Mai, auf Dienstag, 10. Mai, kam es auf dem Gelände der Straßenmeisterei in der Obersülzer Straße 39 zum Diebstahl von circa 550 Liter Diesel aus drei Fahrzeugen. Der oder die Täter verschafften sich Zugang indem dem sie den Zaun welcher an einem Wirtschaftsweg verläuft aufschnitten. Die Polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen. Sachdienliche Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiinspektion Grünstadt. Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße Weitere...

Blaulicht
Diana Bodi

Totschlag an Diana Bodi
Fall wird bei "Aktenzeichen XY ... ungelöst" ausgestrahlt

Kaiserslautern. Vor mehr als einem Jahr, am 14. Dezember 2020, fanden Passanten in der Staubörnchenstraße eine zunächst unbekannte Frauenleiche. Wie die Ermittlungen später ergaben, handelte es sich um die ungarische Staatsbürgerin Diana Bodi. Bis heute sind die Umstände ihres Todes ungeklärt und die Ermittlungen dauern an. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen von einem Tötungsdelikt aus. Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern hat für Hinweise, die zur Ermittlung oder Ergreifung des Täters...

Blaulicht
Polizei in Baden-Württemberg/Symbolfoto

Zeugen gesucht
Unbekannte stehlen zwei Tonnen Drahtzaun

Kirrweiler. In der Jahnstraße wurden in der Nacht auf Mittwoch, 4. Mai, von einem Privatgrundstück zwei Tonnen Drahtzaunelemente entwendet. Unbekannte kamen mit einem Transporter und verluden die Stahlelemente. Die Polizei verdächtigt aktuell aufgrund diverser Hinweise zwei Männer aus einer Nachbargemeinde. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen, die weitere Informationen zum Tatgeschehen geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer 06323 9550 in Verbindung zu...

Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Winnweiler: Polizei ermittelt mutmaßliche Diebe von Ortstafeln

Winnweiler. Die Polizei hat im Zusammenhang mit dem Diebstahl von Ortstafel zwei Tatverdächtige ermittelt. Die Männer im Alter von 19 und 24 Jahren dürften für mindestens drei Fälle in Frage kommen, davon geht die Polizei aktuell aus. Die Ermittler kamen den Männern auf die Spur, weil sie in Sozialen Medien mit den entwendeten Ortstafeln posierten. Im April durchsuchten Einsatzkräfte die Wohnungen der Verdächtigen in Enkenbach-Alsenborn und im südlichen Donnerbergkreis. Die Ortstafeln wurden...

Blaulicht
Symbolfoto

Ursache noch unbekannt
Unfall bei Landung auf dem Speyerer Flugplatz

Speyer. Am gestrigen Abend verunfallte ein einmotoriges Kleinflugzeug gegen 20.18 Uhr bei der Landung auf der Landebahn des Speyerer Flugplatzes. Aus noch nicht abschließend geklärter Ursache setzte das Flugzeug bei der Landung mit einer Tragfläche auf der Landebahn auf und schlitterte zunächst weiter über die Bahn. Anschließend kam es im hohen Gras neben der Landebahn zum Stehen. Der 55-jährige Pilot und sein 71-jähriger Co-Pilot blieben glücklicherweise unverletzt. Der Sachschaden am Flugzeug...

Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Vermeintlicher Scherz endet mit Strafanzeigen

Mutterstadt. Einen schlechten Scherz erlaubt haben sich am Dienstag, 3. Mai 2022, gegen 16.30 Uhr eine 15-Jährige sowie ein 16-Jähriger. Das junge Pärchen wollte einer 16-jährigen Freundin einen Streich spielen und lockte sie hierzu unter einem Vorwand an die Grundschule. Dort wartete der 16-Jährige auf die Geschädigte, um sich bei ihr zu erkundigen, ob sie schon einmal Todesangst erfahren habe. Kurzerhand drückte er sie auf den Boden und hielt ihr ein Klappmesser an den Hals. Als die junge...

Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Ermittlungsverfahren gegen die beiden Polizeibeamten eingeleitet

Update vom 3. Mai 2022 Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg - Todesfall am 2. Mai 2022 während polizeilichem Einsatz in Mannheim Stuttgart. Am Montag, 2. Mai 2022, kam es bei einem polizeilichen Einsatz in Mannheim zu einem Todesfall. Die Obduktion des Leichnams ist für den 4. Mai 2022 vorgesehen. Mit den Ergebnissen der Rechtsmedizin wird nach derzeitigem Stand bis Ende der Woche gerechnet. Bei dem 47-jährigen Verstorbenen...

Blaulicht
Leicht verletzte E-Bike-Fahrerin in Rhodt unter der Rietburg / Symbolbild

Unfall in Rhodt unter der Rietburg
E-Bike-Fahrerin wurde leicht verletzt

Rhodt unter Rietburg. Glück im Unglück hatte eine 76-jährige Radfahrerin die mit ihrem E-Bike die Weinstraße in Rhodt befuhr. Hierbei wurde sie von einem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Nur durch den getragenen Fahrradhelm blieb die Radfahrerin von schweren Verletzungen verschont. Der 69-jährige Pkw-Fahrer wollte rückwärts in den fließenden Verkehr einfahren und übersah hierbei die hinter ihm vorbeifahrende Radfahrerin. Diese versuchte zwar noch zu bremsen, konnte einen Zusammenstoß aber...

Blaulicht
Symbolfoto Polizeiauto

Zeugenaufruf
Bad Dürkheim: Nach Flugzeugabsturz dauern Ermittlungen an

Bad Dürkheim. Der Pilot eines Ultraleichtflugzeuges ist am frühen Montagmorgen, 2. Mai, seinen schweren Verletzungen erlegen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft bekannt geben. Der 72-Jährige ist mit seiner Sportmaschine am Sonntagnachmittag, 1. Mai, abgestürzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand stürzte das Ultraleichtflugzeug am Ende der Startbahn ab und schlug unmittelbar auf den Boden auf. Dabei ging das Fluggerät sofort in Flammen auf. Der schwerverletzte Pilot wurde mit schweren...

Blaulicht
Betäubungsmittel in Pirmasens aufgefunden

Wohnungsdurchsuchung in Pirmasens
Betäubungsmittel sichergestellt

Pirmasens - Zweibrücken. Die Pirmasenser Rauschgiftermittler führen seit Herbst letzten Jahres ein Ermittlungsverfahren gegen einen 39-jährigen Mann aus Pirmasens, der mutmaßlich mit Betäubungsmitteln handelte. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Zweibrücken erließ das Amtsgericht Zweibrücken einen Durchsuchungsbeschluss, der Ende letzter Woche vollzogen wurde. Hierbei wurden knapp 400 Gramm Amphetamin, 125 Gramm Marihuana und über 40 Gramm Haschisch, Verpackungsmaterial, eine Waage, Waffen und...

Blaulicht
Ende einer Verfolgungsfahrt bei Frankenthal

Verfolgungsfahrt bei Frankenthal
Verkehrskontrolle endet in Unfall

Frankenthal. Am Dienstag, 12. April, gegen 18.30 Uhr kam es zu einer spektakulären Verfolgungsfahrt durch drei Bundesländer. Ein 27-jähriger Audifahrer sollte durch Fahndungskräfte der Operative Einheit Bundesautobahnen (OPE BAB) aus Südhessen auf der BAB 67 bei Lorsch einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Dieser versuchte sich der junge Mann durch Flucht zu entziehen. Hierbei wurden zeitweise Geschwindigkeiten von über 200 Stundenkilometer erreicht. Die anschließende Verfolgung setzte...

Blaulicht
Ladendieb in Bad Dürkheim wird aggressiv / Symbolbild

Aggressiver Ladendieb in Bad Dürkheim
Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

Bad Dürkheim. Am Mittwoch, 6. April, gegen 18 Uhr wurde die Mitarbeiterin eines Einkaufsmarktes Am Obermarkt in Bad Dürkheim von einem Ladendieb bedroht. Der 25-jährige somalische Staatsangehörige hatte zwei Stunden vorher, zusammen mit einem bislang unbekannten Mittäter, in dem Einkaufsmarkt einen Ladendiebstahl begangen. Als er zwei Stunden später zurück in den Markt kam, reagierte er auf Ansprache der Mitarbeiterin sofort lautstark und aggressiv. Der Ladendieb gab an zu wissen wo die...

Blaulicht
Tote Rehe bei Ramberg / Symbolbild

Tote Rehe bei Ramberg
Die Tiere wurden von einem Hund gerissen

Ramberg. Am Dienstag, 5. April, wurde von einem Zeugen berichtet, dass in Ramberg ein totes Reh liege welches vermutlich von einem Hund gerissen wurde. Nach Rücksprache mit dem zuständigen Jagdpächter ist dies bereits das vierte Reh innerhalb von sechs Wochen. Ob es sich immer um den gleichen Hund handelt ist nicht gesichert. Es gelang nun ein Bild von dem Hund zu machen. Zeugenhinweise zu den Geschehnissen oder auch zu dem Hund bitte an die Polizeiwache Annweiler unter der Telefonnummer: 06346...

Blaulicht
Feuerwehr im Einsatz / Symbolbild

Brand in Edenkoben
Ursache des Gebäudebrandes ist noch unklar

Edenkoben. Am Freitag, 1. April, gegen 0.25 Uhr wurde der Polizeiinspektion Edenkoben ein Brandereignis in einem Wohnanwesen in Edenkoben gemeldet. Durch den Brand entstand ein Gebäudeschaden. Zwei Bewohner wurden zwecks Überwachung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Die Brandursache ist bislang ungeklärt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Es wird zu gegebener Zeit nachberichtet. Polizeipräsidium Rheinpfalz Weitere Blaulicht-Meldungen zu Edenkoben findet man...

Blaulicht
Brand in Vinningen

Brand in Vinningen
Ein Wochenendhaus stand in Vollbrand

Vinningen. Am Freitag, 25. März, gegen 2 Uhr, wurde ein Brand gemeldet, der vom Ortsausgang Obersimten in Richtung Vinningen zu sehen war. Die Brandörtlichkeit, ein Wochenendhaus unterhalb der Schelermühle, wurde sofort von mehreren Streifenwagen angefahren. Das Wochenendhaus stand bereits in Vollbrand. Die Löscharbeiten der Feuerwehren Vinningen, Kröppen und Lemberg, die mit vier Fahrzeugen und 20 Kräften im Einsatz waren, dauerten bis 4.20 Uhr. Da Einsturzgefahr besteht, konnte der Brandort...

Blaulicht
Brand in einer Schneiderei in Bad Bergzabern

Brand in Bad Bergzabern
Feuerwehr konnte den Brand in Schneiderei löschen

Bad Bergzabern. Aus bislang noch nicht geklärter Ursache kam es am Donnerstag, 24. März, gegen 19.25 Uhr, im Sozialraum einer Schneiderei, zu einem Brand. Hierbei wurde die Kücheneinrichtung und ein Teil der Geschäftsware beschädigt. Der Brand wurde durch die verständigte Feuerwehr gelöscht. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Landau zur Brandursache und Schadenshöhe dauern noch an. Polizeidirektion Landau Weitere Blaulicht-Meldungen zu Bad Bergzabern findet man...

Blaulicht
Mann mit Waffe in Landau festgenommen / Symbolbild

Mann mit Pistole in Landau
Verwirrter junger Mann kam ins Krankenhaus

Landau. Ein verwirrter Mann lief am Donnerstagabend, 24. März, mit einer Softairpistole in der Hand in den Drive-In eines Schnellrestaurants in Landau, bedrohte die Angestellten und forderte Speisen und Getränke. Der alkoholisierte 20-jährige Landauer konnte noch im Drive-In durch Polizeibeamte festgenommen werden und wurde in ein psychiatrisches Krankenhaus gebracht. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt, ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Polizeidirektion Landau Weitere...

Blaulicht
Die Feuerwehr im Einsatz

Mannheim
Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Mannheim. Wegen eines Brandes in der Strahlenburgstraße kam es am Freitagabend, 19. März 2022, gegen 23.30 Uhr zu einem Wohnungsbrand im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Strahlenburgstraße. Obwohl sich der Großteil der dort wohnenden Personen selbst in Sicherheit bringen konnte, mussten die im Dachgeschoss Anwesenden mithilfe einer Drehleiter der Feuerwehr gerettet werden. Der Brand konnte schnell gelöscht und ein Übergreifen auf weitere Wohnungen verhindert werden. Derzeit...

Blaulicht
Der Fahranfänger kam in einer Rechtskurve von der Straße ab und ließ das Auto im Wingert stehen.

Gönnheim
Polizei ermittelt unfallflüchtigen verletzten 19-Jährigen

Gönnheim. Gestern Abend hat ein 19-jähriger Fahranfänger in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Auf der L525 von Ellerstadt Richtung Gönnheim kam er von der Fahrbahn ab. Der Opel überschlug sich und beschädigte hierbei einige Wingertszeilen. Eine Steife fand das nicht mehr fahrtüchtige Auto im Wingert, das Blutspuren aufwies. Durch einen Zeugen konnten Kenntnisse über die Identität des Fahrers gewonnen werden. Sie führten die Beamten auf die Spur des 19-Jährigen nach...

Blaulicht
Flächenbrand bei Pleisweiler-Oberhofen
2 Bilder

Flächenbrand bei Pleisweiler-Oberhofen
Schadenshöhe wird noch ermittelt

Pleisweiler-Oberhofen. Einen Flächenbrand verursachte ein 56 Jahre alter Mann aus Pleisweiler-Oberhofen am Samstag, 12. März. Gegen 12 Uhr sahen Anwohner eine große Rauchentwicklung im Bereich Unterer und Mittlerer Schlossberg. Dort brannte augenscheinlich ein Wiesengelände mit Baumbestand. Die Feuerwehr wurde alarmiert und erschien mit 34 Mann vor Ort. Das Feuer konnte recht schnell gelöscht werden. Der Verursacher war noch vor Ort und gab an, dass er auf seinem Grundstück mit einer Motorsense...

Blaulicht
 Symbolfoto Vekehrskontrolle der Polizei

Nicht ohne Versicherungskennzeichen
Ermittlungen wurden aufgenommen

Hauptstuhl. Weil er kein Versicherungskennzeichen hat, ist ein E-Scooter am Freitagabend, 11. März, einer Polizeistreife in Kaiserstraße aufgefallen. Die Beamten stoppen den Fahrer, um ihn zu kontrollieren. Eine Versicherung für den Roller kann der Jugendliche nicht vorweisen. Folglich hätte er nicht mit dem Gefährt am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen dürfen. Gegen ihn wird jetzt wegen Fahrens ohne Versicherungsschutz ermittelt. | Polizeidirektion Kaiserslautern

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.