Polizeipräsidium Rheinpfalz

Beiträge zum Thema Polizeipräsidium Rheinpfalz

Blaulicht
Symbolfoto.

Aggressiver Mann in Ludwigshafen
Beschädigte Fahrzeuge, Angriff auf Vollstreckungsbeamte

Ludwigshafen-Rheingönheim. Am frühen Samstagnachmittag beschädigte ein 49 Jahre alter Mann aus Ludwigshafen in der Hauptstraße zwei Fahrzeuge, in dem er die Kennzeichen und einen Außenspiegel abriss und anschließend die Örtlichkeit verließ. Während zwei Polizeibeamte den Sachverhalt aufnahmen, kehrte der Beschuldigte in den Tatortbereich zurück und riss an dem in einiger Entfernung abgestellten Streifenwagen ebenfalls die Kennzeichen ab. Daraufhin wurde der aggressive und alkoholisierte...

Blaulicht
Symbolfoto.

Coronavirus: Verstoß gegen Allgemeinverfügung in Ludwigshafen-Oggersheim
Zum Auto waschen getroffen

Ludwigshafen. Am Samstag, 21. März 2020, wurden gegen 21.45 Uhr in Ludwigshafen-Oggersheim, auf dem Gelände einer SB-Autowaschanlage vier Personen festgestellt, die sich entgegen der Allgemeinverfügungen der Stadt Ludwigshafen vom 20. März 2020 an der Waschanlage trafen und ihre Fahrzeuge reinigten. Das Waschprogramm wurde mit Hinweis auf die Allgemeinverfügung untersagt. Um weitere Vorfälle dieser Art und entsprechende Konsequenzen zu vermeiden, weist die Polizei eindringlich auf die...

Blaulicht
Symbolfoto.

Versuchte gefährliche Körperverletzung in Ludwigshafen
Streit um Zapfsäule eskaliert

Ludwigshafen-Mitte. In Folge von Uneinigkeiten über die Nutzung einer Zapfsäule an einer Tankstelle im Innenstadtbereich kam es am frühen Freitagabend, 20. März 2020, gegen 17.30 Uhr zunächst zu einem Streitgespräch zwischen einem 36-jährigen und einem 41-jährigen Mann aus Ludwigshafen. Dieses Streitgespräch eskalierte schließlich, als der 36-Jährige mit einem Teilstück eines Starkstromkabels und unter Ausruf von Bedrohungen sein Gegenüber versuchte zu schlagen. Eine weitere Eskalation konnte...

Blaulicht
Symbolbild

3.000 Euro Sachschaden nach Wendevorgang in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Am Donnerstag, 19. März 2020, gegen 12 Uhr, kam es in der Nietzschestraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 40-jähriger LKW-Fahrer hatte sich verfahren und wollte wenden. Ein 42-Jähriger Autofahrer, der hinter ihm fuhr, hielt an, um ihn beim Rangieren einweisen. Beim Wendevorgang fuhr der LKW-Fahrer gegen das parkende Auto des 42-Jährigen. Es entstand ein Sachschaden von 3.000 Euro. Durch den festgefahrenen LKW kam es zwischenzeitlich zu Verkehrsstörungen. POL-PPRP

Blaulicht
Symbolfoto

In Ludwigshafen eskaliert Streit zwischen zwei Familien
Polizei muss "Taser" einsetzen

Ludwigshafen. Am Dienstagabend, 17. März 2020, gegen 19.30 Uhr, wurde die Polizei darüber in Kenntnis gesetzt, dass sich in der Lagerhausstraße zwei Personengruppen streiten würden. Vor Ort wurden die Gruppen zweier zerstrittener Familien angetroffen. Die Stimmung war sehr aufgebracht. Nach ersten Informationen sollte ein 24-jähriger Mann einen 51-Jährigen mit einem Messer bedroht haben. Bei der Sachverhaltsaufnahme reagierte die 44-jährige Mutter des 24-Jährigen sehr aufgebracht. Um die...

Blaulicht

Zeugen in Ludwigshafen gesucht
Trickdiebstahl in der Sachsenstraße

Ludwigshafen. Am Dienstag, 17. März 2020, gegen 15.30 Uhr, klingelte ein bislang Unbekannter bei einem 57-jährigen Ludwigshafener. Der Mann gab vor, einen Zettel zu benötigen, um einem Nachbarn eine Nachricht zu hinterlassen. Der 57-Jährige ließ ihn daraufhin in seine Wohnung. Nur kurz darauf erhielt der Unbekannte scheinbar einen Anruf und verließ das Zimmer. Diesen unbeobachteten Moment nutze er und stahl den Geldbeutel des Ludwigshafener. Obwohl der 57-Jährige noch versuchte den Täter zur...

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht in Ludwigshafen Oggersheim
Mit Armbrust auf Katze geschossen

Ludwigshafen. Am Dienstag, 17. März 2020, zwischen 11.30 und 11.45 Uhr, hat ein bisher Unbekannter im Bereich Fieskostraße in Ludwigshafen - Oggersheim mit einer Armbrust auf eine Katze geschossen. Nach dem Angriff lief die Katze nach Hause. Dort fand die Eigentümerin das verletzte Tier auf. Diese bemerkte in Fell der Katze den Pfeil einer Armbrust. Das Tier wurde durch die Tierrettung der Feuerwehr erstversorgt und in eine Tierklinik verbracht. Leider verstarb die Katze noch gestern. Ein...

Blaulicht
Die Spurensicherung ist vor Ort
6 Bilder

Ludwigshafen Oggersheim: Obduktionsergebnisse des Opfers liegen vor - Tatverdächtiger wurde festgenommen
Tötungsdelikt am Willersinnweiher in der Melm

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 17. März, 9.14 Uhr. Ludwigshafen-Oggersheim. Am Donnerstagabend, 12. März, fiel eine 17-Jährige einer  Tötung zum Opfer. Der dringend Tatverdächtige ist laut Polizei gefasst. Nachfolgend ist der Verlauf vom Tatort chronologisch aufgeführt. Obduktionsergebnisse liegen vorDer Leichnam des 17-Jährigen Opfers wurde gestern beim Institut für Rechtsmedizin in Mainz obduziert. Diese ergab, dass die Frau einen Hirnschaden erlitt und durch diesen starb. Dieser...

Ratgeber

Anzeigenerstattung bei Online-Wache in Zeiten von Corona
Direkten Draht zur Polizei nutzen

Pfalz. Wer eine Straftat beobachtet hat oder selbst betroffen ist, sollte sich immer an die Polizei wenden. Wer insbesondere aufgrund der aktuellen Corona-Situation den Aufenthalt mit anderen Personen gemeinsam in geschlossenen Räumen meiden möchte oder sich den Weg zur Polizei ersparen möchte, hat mit der Online-Wache eine weitere Möglichkeit Anzeige zu erstatten. „Während der Corona-Pandemie ist es ratsam, auch von der digitalen Anzeigenerstattung Gebrauch zu machen“, betont Innenminister...

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Einbruch in Jugendtreff Ernst-Bloch in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Am Sonntag, 15. März 2020, zwischen 1 Uhr und 15 Uhr, gelangten unbekannte Täter durch Einschlagen einer Fensterscheibe im Bereich des Eingangs des Jugendtreffs Ernst-Bloch in den Aufenthaltsraum der Räumlichkeiten des Jugendtreffs. Im Inneren wurden keine weiteren Beschädigungen festgestellt. Gestohlen wurde nichts. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621 963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen....

Blaulicht

Zeugen gesucht!
Nötigung im Straßenverkehr

Ludwigshafen. Am Mittwoch, 11. März 2020, gegen 14.30 Uhr, kam es nach Angaben einer Zeugin zu einer Nötigung im Straßenverkehr im Brückenbereich der B36 auf Höhe der Universität in Mannheim, bei dem eine Autofahrerin in einem schwarzen Mercedes mit Ludwigshafener Kennzeichen mehrere bisher unbekannte Verkehrsteilnehmer durch ein wiederholtes Abbremsen und Gas geben im Fließverkehr gefährdet haben soll. Zudem soll die Autofahrerin mehrfach rücksichtslos die Fahrbahn gewechselt haben und einen...

Blaulicht
Symbolfoto.

Endhaltestelle Ludwigshafen Oggersheim abgesperrt
Vergessener Koffer löst Polizeieinsatz aus

Ludwigshafen. Am Nachmittag des 12. März 2020, gegen 16.10 Uhr, fiel dem Bahnführer einer Straßenbahnlinie an der Endhaltestelle Oggersheim ein herrenloser Koffer auf. Dieser war im Gang der Straßenbahn abgestellt. Da ein Eigentümer des Koffers nicht ermittelt werden konnte, wurden Spezialkräfte des Landeskriminalamtes informiert und der Bereich um die Haltestelle weiträumig abgesperrt. Nach der Überprüfung des Koffers gaben die Spezialisten des Landeskriminalamts um 19.05 Uhr Entwarnung. Der...

Blaulicht
Symbolbild

Streitigkeiten in der Karlsbader Straße in Ludwigshafen
Mann schießt mit Schreckschusswaffe

Ludwigshafen. Am Mittwoch, 11. März 2020, gegen 20.10 Uhr, kam es in der Karlsbader Straße zu Streitigkeiten zwischen drei Personen. Im Zuge der Auseinandersetzung zog ein 34-jähriger Ludwigshafener eine Schreckschusswaffe und schoss damit auf einen 18-Jährigen und dessen 45-jährigen Vater. Hiervon trugen beide männliche Personen Augenreizungen davon. Der 18-Jährige erlitt zusätzlich Schmerzen an einem Ohr. Nach der Tat entfernte sich der 34-Jährige vom Tatort. Die Polizei ermittelte den...

Blaulicht
Symbolfoto.

Mofafahrer aus Ludwigshafen fährt auf Autobahn
Route bitte neu berechnen...

Ludwigshafen. Moderne Navigationsgeräte sind im Straßenverkehr sicher eine ausgesprochen nützliche Angelegenheit. Dass es aber manchmal dennoch wichtig ist, den Routen nicht blind zu folgen, zeigt der Fall eines 15-jährigen Mofafahrers aus Ludwigshafen. Er war am 9. März 2020, gegen 16 Uhr, dem Navigationssystem seines Smartphones gefolgt und schnurstracks von der Bruchwiesenstraße auf die A650 aufgefahren. Kaum auf der Autobahn bemerkte er den Fehler und fuhr auf dem Strandstreifen an der...

Blaulicht
Symbolfoto.

Zeugen in Ludwigshafen gesucht
14-Jähriger im Bus von unbekanntem Mann geschlagen

Ludwigshafen. Am Dienstag, 10. März 2020, gegen 13.25 Uhr, stieg ein 14-Jähriger zusammen mit seinen beiden Freunden in einen Bus der Linie 74 an der Haltestelle "Hochfeldstraße" ein. Sie setzten sich in die letzte Reihe. Während der Fahrt beschwerten sich ein unbekannter Mann und eine unbekannte Frau, die eine Sitzreihe vor den Jugendlichen auf der linken Seite in Fahrtrichtung saßen. Sie drehten sich um und forderten die Jugendlichen auf, leiser zu sein. Die Jugendlichen unterhielten sich...

Blaulicht

Wer hat etwas gesehen?
Unfall auf Parkplatz in Oggersheim

Ludwigshafen. Ein 25-Jähriger erschien am Montagabend (9. März 2020) bei der Polizei und erstatte Selbstanzeige. Er gab an, dass er gegen 17.40 Uhr auf dem Parkplatz des Sportbekleidungsgeschäfts in der Oderstraße in eine sehr enge Parklücke gefahren sei. Er habe zu diesem Zeitpunkt Musik gehört und keinen Anstoß bemerkt. Im Nachhinein bemerkte er aber einen Schaden an seiner rechten Hintertür und vermutet, dass er auch ein anderes Auto beschädigt haben könnte. Um welches Fahrzeug es sich dabei...

Blaulicht

54-jähriger Randalierer am Schillerplatz in Ludwighafen

Ludwigshafen. Ein betrunkener 54-Jähriger, der am Sonntag, 8. März 2020, gegen 19.30 Uhr, einer Kneipe am Schillerplatz verwiesen wurde, fiel durch eine derart aggressive Haltung auf, dass er schließlich in Gewahrsam genommen werden musste. Nachdem er in der Gaststätte durch negatives Verhalten aufgefallen war, wurde er von einer 52-jährigen Bedienung aufgefordert, die Lokalität zu verlassen. Hierauf schlug der 54-Jährige die Mitarbeiterin. Vorbildlicherweise griffen weitere Gäste sofort...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Dieb beklaut 81-Jährige Ludwigshafenerin in der Straßenbahn

Ludwigshafen. Am Samstag, 7. März 2020, zwischen 14.30 Uhr und 16.10 Uhr, stahl eine bisher unbekannte Person aus der Umhängetasche einer 81-jährigen Ludwigshafenerin einen Geldbeutel samt Bargeld im Gesamtwert von etwa 400 Euro. Die 81-Jährige vermutetet, dass ihr die Geldbörse in der Straßenbahnlinie 6, zwischen Mannheim Paradeplatz und Ludwigshafen Ludwigstraße, geklaut wurde. Die Polizei rät: Lassen Sie Ihre Tasche oder Jacke niemals unbeaufsichtigt und tragen Sie Ihre Hand- oder...

Blaulicht
Symbolfoto.

Trunkenheitsfahrt in Ludwigshafen
Unter Alkoholeinfluss an grüner Ampel eingeschlafen

Ludwigshafen. Am Sonntag, 8. März 2020, wurde gegen 4.20 Uhr durch eine Funkstreifenwagenbesatzung in der Yorckstraße ein Fahrzeug mit laufendem Motor festgestellt, dass an einer grünen Ampel stand. Der Fahrer reagierte jedoch nicht, weshalb er einer Kontrolle unterzogen werden sollte. Bei der Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass alle vier Insassen des PKW eingeschlafen waren. Alle Insassen des PKW waren merklich alkoholisiert. Bei dem Fahrer, einem 37-jährigen Serben, wurde später bei...

Blaulicht
Symbolfoto.

Gewalt in engen sozialen Beziehungen

Ludwigshafen. Am Donnerstagnachmittag (5. März) rief eine 36-jährige Ludwigshafenerin die Polizei, da sie Angst vor ihrem Mann hatte. Vor Ort offenbarte die Frau, dass sie bereits seit 13 Jahren von ihrem Mann misshandelt wird. Die Polizei verwies den Ehemann der gemeinsamen Wohnung und stellte für das Opfer Kontakt zu einer Frauenunterstützungseinrichtung her. Hilfe für Opfer von häuslicher Gewalt Leider schweigen Opfer oft aus Scham, Hilflosigkeit oder Schuldgefühlen oder verschweigen...

Blaulicht

Haftbefehl in Ludwigshafen vollstreckt
Diebstahl lohnt sich nicht

Ludwigshafen. Am  Mittwoch, 4. März 2020, gegen 11.40 Uhr, versuchte eine 42-Jährige in einem Kaufhaus in Ludwigshafen eine Jacke im Wert von etwa 200 Euro zu stehlen. In der Umkleidekabine trennte sie die Sicherung der Jacke und wurde durch den ausgelösten Alarm aufgeschreckt. Kurz entschlossen ergriff die Täterin die Flucht, wurde jedoch am Ausgang durch aufmerksame Mitarbeiter und dem Ladendetektiv der Filiale bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Eine anschließende Durchsuchung der...

Blaulicht

Zeugen in Ludwigshafen gesucht
Trickdiebe in Oggersheim unterwegs

Ludwigshafen. Am Mittwoch, 4. März 2020, gegen 12 Uhr, klingelten zwei unbekannte Männer bei einer 85-Jährigen in der Straße "Rheinecke". Sie gaben sich als Mitarbeiter der Wohnungsbaugenossenschaft aus und erklärten ihr, dass sie etwas an den Rohren in ihrer Wohnung schauen müssten. Als die Seniorin sie in ihre Wohnung ließ, gingen sie in alle Räume. Danach verließen sie die Wohnung. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurde nichts gestohlen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Raub auf Straße in Ludwigshafen-City

Ludwigshafen. Am gestrigen, späten Abend (Freitag,  28. Februar 2020), gegen 22.40 Uhr, wurde ein 27-jähriger Mann aus Waldsee Opfer eines Raubes: ein Mann sei mit dem Geschädigten in Ludwigshafen die Ludwigstraße entlang gelaufen, als sie in verbalen Streit gerieten. Plötzlich habe der Täter auf den Geschädigten eingeschlagen und gewaltsam den Geldbeutel aus der Hemdtasche gerissen. Mit der Beute sei der Täter dann geflüchtet. Zeugen können die Tat beobachten, die Personenbeschreibung ist...

Blaulicht

Fünf Monate ohne Bewährung
Beschleunigtes Verfahren nach Ladendiebstahl

Ludwigshafen. Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidium Rheinpfalz:   Ein 53-jähriger Rumäne wurde gestern, 27. Februar 2020, um 12.50 Uhr, in einer Drogerie am Rathausplatz von einem Ladendetektiv beim Diebstahl von zwei Flakons Parfüm beobachtet. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten schnell fest, dass der 53-Jährige keinen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik hat und bereits am 13. Februar 2020 beim Diebstahl von Parfüm in Neustadt betroffen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.