Polizeipräsidium Rheinpfalz

Beiträge zum Thema Polizeipräsidium Rheinpfalz

Blaulicht
Symbolfoto.

Trunkenheit im Verkehr
Auf der falschen Fahrbahnseite gefahren

Ludwigshafen. Am Montagabend (6. Juli 2020) gegen 22.15 Uhr kontrollierte die Polizei Ludwigshafen einen 46-jährigen Ludwigshafener. Dieser war zuvor mit seinem Auto auf der Kärtnerstraße auf der falschen Fahrbahnseite gefahren. Bei dem Autofahrer konnten die Beamten bei der Kontrolle Alkoholgeruch feststellen. Ein Atemalkoholtest ergab eine Konzentration von 1,89 Promille. Dem Mann wurde auf der Polizeidienstelle eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt. POL-PPRP

Blaulicht

Unfall
Autofahrer fährt Kind in Ludwigshafen an und flüchtet

Ludwigshafen. Am Montagabend (6. Juli 2020) gegen 19.15 Uhr wurde ein siebenjähriges Kind in der Rheingönheimer Straße in Ludwigshafen bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Ein 52-jähriger Autofahrer aus Frankfurt stieß an der Kreuzung Rheingönheimer Straße / Wasgaustraße mit dem fahrradfahrenden Kind zusammen. Das Kind stürzte durch den Zusammenstoß. Der Autofahrer hielt zwar kurz an, fuhr dann aber weiter. Eine aufmerksame Zeugin konnte das flüchtende Auto fotografieren. Die Polizei...

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Reifen in Ludwigshafen zerstochen

Ludwigshafen. Unbekannte zerstachen in der Nacht von Samstag (4. Juli) auf Sonntag (5. Juli 2020) die Reifen an zwei Fahrzeugen. Die betroffen PKW waren im Tatzeitraum auf einem Parkplatz im Brüsseler Ring in Ludwigshafen abgestellt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 600 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail an piludwigshafen2@polizei.rlp.de. POL-PPRP

Blaulicht

Ludwigshafen
Betrunken gefahren und abgehauen

Ludwigshafen. Ein 41-Jähriger fuhr am Montag, 6. Juli 2020, gegen ein geparktes Auto und machte sich anschließend aus dem Staub. Gegen 0.05 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Zeuge, wie ein PKW gegen ein geparktes Fahrzeug in der Karlstraße fuhr. Ohne sich um den Schaden zu kümmern fuhr der Unfallverursacher davon. Der Zeuge notierte sich das Kennzeichen und verständigte die Polizei. Die Polizeibeamten kamen dem 41-Jährigen schnell auf die Schliche und trafen ihn mit 1,61 Promille an seiner...

Blaulicht
Symbolfoto.

Tipps der Polizei zur Ferienzeit
Diebstahl am Badeweiher

Ludwigshafen. Am Freitagmittag in der Zeit von 11 bis 14.30 Uhr wurde das Smartphone eines 11-jährigen Mädchens am Jägerweiher gestohlen. Das Mädchen ließ das Smartphone zum Baden am Ufer unbeaufsichtigt liegen, als es von bislang unbekannten Tätern entwendet wurde. Tipps der PolizeiEs ist Ferienzeit, insbesondere bei Freizeitaktivitäten profitieren Diebe von arglosem und unvorsichtigem Verhalten. Beachten Sie daher die Tipps Ihrer Polizei, um sich vor Dieben zu schützen: - Nehmen Sie...

Blaulicht
Symbolfoto.

Zeugen gesucht
Einbruch in ein Café in Mundenheim

Ludwigshafen. Ein bislang unbekannter Täter schlug in der Nacht von Samstag, 4. Juli 2020, auf Sonntag, 5. Juli 2020, um 2.48 Uhr, mit einem Brecheisen die Glastür eines Cafés in der Oberstraße in Ludwigshafen ein. Im Innern des Cafés versuchte der Täter zwei Spielautomaten mit dem Brecheisen aufzuhebeln. Als dies misslang, ergriff der Täter die Flucht, ohne etwas zu entwenden. Die Schadenshöhe ist bislang unbekannt. Für sachdienliche Hinweise wenden sie sich bitte an die Polizeiinspektion...

Blaulicht

Zeugen in Ludwigshafen gesucht
Verdacht eines Straßenrennens

Ludwigshafen. Am Sonntagmittag, 5. Juli 2020, um 14.16 Uhr, kam es in der Saarlandstraße in Ludwigshafen ersten Erkenntnissen nach zu einem illegalen Straßenrennen. Eine 73-jährige Zeugin teilte der Polizei mit, dass zwei dunkelfarbene BMW die Saarlandstraße in Richtung Stadtmitte mit überhöhter Geschwindigkeit befahren und hierbei mehrere Fahrzeuge überholt hatten. An der Kreuzung Saarlandstraße/von-Weber-Straße hielten die Fahrzeuge bei Rotlicht nebeneinander an und gaben sich Handzeichen....

Blaulicht
Beispielbild

Zeugen gesucht
Gehirnerschütterung nach Schlägerei in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Am Freitag, 3. Juli 2020, kam es gegen 11.35 Uhr in der Amtsstraße Ludwigshafen zu Streitigkeiten zwischen einem 31-Jährigen und drei Männern im Alter von 17, 23 und 42 Jahren. Im weiteren Verlauf schlugen und traten die drei auf den 31-Jährigen ein, der dadurch Platzwunden im Gesicht, Prellungen am Oberkörper und vermutlich auch eine starke Gehirnerschütterung erlitt. Die drei Täter versuchten zu flüchten, konnten aber von den verständigten Polizeibeamten gestellt werden. Der...

Blaulicht
Symbolbild

89-Jährige erkennt Betrüger noch rechtzeitig

Ludwigshafen. Eine 89-Jährige konnte noch im letzten Moment einen Betrug zu ihrem Nachteil verhindert. Die Seniorin wollte am Donnerstag, 2. Juli 2020, gegen 9 Uhr, mit einer vollen Einkaufstasche ihre Wohnung (Bereich Dackenheimer Straße) betreten, als eine Frau auf sie zukam und Hilfe beim Tragen anbot. Die 89-Jährige nahm die Hilfe an und gemeinsam betraten sie die Wohnung. Dort fragte die Unbekannte nach einem Zettel und einem Stift, um sich eine Nachricht zu notieren. Der Seniorin wurde in...

Blaulicht

Bad ist wieder geöffnet
Chlorgasaustritt im Willersinn Freibad

Update 3. Juli 2020 - 13 Uhr, Pressemeldung der Stadt LU Ludwigshafen. Das Freibad am Willersinnweiher ist seit heute Vormittag, Freitag, 3. Juli 2020, 9.30 Uhr, wieder für Besucher*innen geöffnet. Das Bad musste am gestrigen Donnerstagnachmittag durch die Mitarbeiter*innen evakuiert werden, da es zu einem Austritt von Chlorgas nach einem technischen Defekt gekommen war. Die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen wurde alarmiert und nahm sich der Bekämpfung des Chlorgasausbruchs an. Ein Techniker eines...

Blaulicht
DANKE

Das Polizeipräsidium Rheinpfalz sagt DANKE an ehrliche Finderin
8000 Euro im Einkaufswagen vergessen

Ludwigshafen. Es gibt sie noch - die ehrlichen Finder. Eine 50-Jährige erschien am Mittwoch, 1. Juli, mit einem Geldbeutel bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2. Darin befanden sich mindestens 8.000 Euro Bargeld.Gefunden hatte sie ihn am Mittwochmorgen in einem Einkaufswagen auf dem Parkplatz eines Supermarktes, wo ihn der Besitzer wohl vergessen hatte. Anschließend ging sie mit dem Fund direkt zur Polizei. Diese bedankte sich bei der ehrlichen Finderin und übergab das Portemonnaie mit dem...

Blaulicht
Symbolfoto.

Verstoß gegen Tierschutzgesetz
Auf Tauben geschossen - Luftgewehr sichergestellt

Ludwigshafen. Ein 59-Jähriger schoss mit einem Luftgewehr am Mittwoch, 1. Juli 2020, mehrmals auf Tauben. Gegen 9.30 Uhr melden sich mehrere Personen bei der Polizei, dass ein Mann von seiner Wohnung in der Herzogstraße aus mit einem Gewehr auf Tauben schießen würde. Da zunächst nicht feststand, ob es sich um ein Gewehr oder ein Luftgewehr handelte, rückte die Polizei mit mehreren Streifwagen an. Die Polizei konnte schnell die betroffene Wohnung lokalisieren und traf dort zwei alkoholisierte...

Blaulicht
Symbolfoto.

Unfall in Ludwigshafen
Sechsjähriger Junge angefahren

Ludwigshafen. Ein sechsjähriger Junge wurde mit leichten Verletzungen am Montag, 29. Juni 2020, in ein Krankenhaus eingeliefert, nachdem dieser von einem PKW touchiert wurde. Der Junge war gegen 10 Uhr zu Fuß mit seinem Vater im Bereich der Mundenheimer Straße in Ludwigshafen unterwegs, als er plötzlich auf die Straße rannte. Ein 31-Jähriger touchierte mit seinem PKW den Jungen. Mit Schürfwunden kam der Sechsährige in ein Krankenhaus. POL-PPRP

Blaulicht
Beispielbild

Ludwigshafen
Auseinandersetzung auf offener Straße

Ludwigshafen. Ein Streit zwischen zwei Männern endete in der Nacht von Montag, 29. Juni, auf Dienstag, 30. Juni 2020, in einer Auseinandersetzung. Ein 30-Jährige hielt sich gegen 0 Uhr vor einem Anwesen in der Ludwigstraße in Ludwigshafen auf, als ein 22-Jähriger vorbeikam. Aus noch ungeklärter Ursache entwickelt sich ein Streit zwischen beiden Männern, woraufhin der 22-Jährige auf den 30-Jährigen einschlug. Als die Polizei eintraf, verhielt sich der 22-Jährige derart aggressiv, dass er...

Blaulicht
Symbolbild

Verfolgungsfahrt durch Ludwigshafen endet auf der Polizeidienststelle

Ludwigshafen. Ein 43-Jähriger versuchte am Dienstag, 30. Juni 2020, sich einer Verkehrskontrolle zu entziehen und lieferte sich eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei durch Ludwigshafen. Gegen 0.45 Uhr fiel einer Streife in der Kaiser-Wilhelm-Straße ein Rollerfahrer ohne Helm auf. Als die Polizei den 43-Jährigen kontrollieren wollten, gab er Gas und versuchte zu flüchten. Die Anhaltesignale der Polizei ignorierte er. Die Verfolgungsfahrt erstreckte sich über die Heinigstraße, Dammstraße und in...

Blaulicht

Ludwigshafen
Badeunfall mit tödlichem Ausgang

Ludwigshafen. Am Sonntag (28. Juni 2020), gegen 12 Uhr, wurde eine leblose Person im Abelweiher in Ludwigshafen aufgefunden. Hierbei handelte sich um einen 56-jährigen Mann aus Ludwigshafen. Zur Klärung der Todesursache wird der Verstorbene im Laufe der Woche obduziert. Derzeit ergeben sich keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. POL-PPRP

Blaulicht
Symbolfoto.

Zeugen in Ludwigshafen gesucht
Dampfstrahlautomat an Tankstelle aufgebrochen

Ludwigshafen. Unbekannte brachen in der Nacht von Samstag (27. Juni) auf Sonntag (28. Juni 2020) einen Automaten an einer Tankstelle im Bereich der Sternstraße in Ludwigshafen auf. Hierbei wurde das Vorhängeschloss beschädigt, um somit an den Inhalt zu gelangen. In dem Dampfstrahlautomaten befand sich Münzgeld in noch unbekannter Höhe. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail an...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Einbruch in Freibad fehlgeschlagen

Ludwigshafen. Unbekannte versuchten in der Nacht von Samstag (27. Juni) auf Sonntag (28. Juni 2020), zwischen 19.30 und 6 Uhr in das Willersinn-Freibad Ludwigshafen im Bereich des Strandweges einzubrechen. Der/die Täter scheiterte/n an der Eingangstür und gelangte/n somit nicht in den Kassenbereich. Es entstand lediglich Sachschaden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail an piludwigshafen1@polizei.rlp.de. POL-PPRP

Blaulicht
Symbolfoto.

Zeugen gesucht
Verkehrsschilder in Ludwigshafen beschädigt

Ludwigshafen. In der Nacht von Freitag, 26. Juni, auf Samstag, 27. Juni 2020 wurden mehrere Verkehrsschilder in der Bliesstraße in Ludwigshafen augenscheinlich mutwillig umgebogen und beschädigt. Der Schaden wurde gegen 2.30 Uhr in der Nacht durch eine Passantin festgestellt und gemeldet. Hinweise auf den oder die Verursacher liegen bislang keine vor. POL-PPRP

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Einbruch in Autowerkstatt

Ludwigshafen. Im Zeitraum von Freitag, 26. Juni, um 17 Uhr bis zum Samstag, 27. Juni 2020, um 8.50 Uhr wurde in eine Autowerkstatt in der Bruchwiesenstraße in Ludwigshafen eingebrochen. Unbekannte Täter hatten sich zunächst durch Einschlagen einer Scheibe Zutritt zum Gebäude verschafft, um dann im Inneren einen Tresor aufzuhebeln. Anschließend verließen sie das Gebäude unerkannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0621 963-2122 entgegen. POL-PPRP

Blaulicht

Widerstand und Sachbeschädigung in Ludwigshafen
2,94 Promille am Samstagnachmittag

Ludwigshafen - Nord. Am Samstag, 27. Juni 2020, gegen 16.30 Uhr, fiel Beamten der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 ein 26-jähriger Mann auf, welcher augenscheinlich alkoholisiert andere Passanten im Bereich der Rohrlachstraße anpöbelte. Die Person, welche im späteren Verlauf einen Promillewert von 2,94 aufwies, erhielt nach ihrer Ansprache und Kontrolle einen Platzverweis für die Örtlichkeit. Trotz des ausgesprochenen Platzverweises erschien der Mann kurze Zeit später erneut vor Ort und legte...

Blaulicht
Symbolfoto.

Update: Weiter Sperrung der Oppauer Straße in Ludwigshafen
Überflutete Straße nach Wasserrohrbruch

Nachtrag zur Straßensperrung aufgrund eines Wasserrohrbruches vom 27. Juni 2020, 20.48 Uhr Ludwigshafen. Die Wasserversorgung für die umliegenden Anwohner konnte zwischenzeitlich provisorisch gesichert werden. Das betroffene Teilstück der Oppauer Straße bleibt weiterhin gesperrt, ebenso die beiden betroffenen Tankstellen. Weitere Arbeiten müssen noch erfolgen. POL-PPRP Ludwigshafen. Am Samstag, 27. Juni 2020, gegen 8.25 Uhr, kam es in der Oppauer Straße, in dem Bereich zwischen...

Blaulicht
Symbolbild

Raub im Elektromarkt in Ludwigshafen
Spielekonsole geklaut

Ludwigshafen-Mitte. Am Freitagnachmittag kam es in einem Elektromarkt in der Innenstadt von Ludwigshafen zu einem Raubdelikt. Ein 20-jähriger Mann wurde durch den Ladendetektiv des Elektromarktes auf frischer Tat ertappt, wie er eine Spielekonsole in seinem Rucksack versteckte und anschließend das Geschäft ohne zu zahlen verließ. Als der Ladendetektiv den Täter ansprach, versuchte dieser zu flüchten, wobei es zu einem Handgemenge kam, bei dem beide Beteiligte zu Boden gingen. Dem Täter wurde...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.