Polizeipräsidium Rheinpfalz

Beiträge zum Thema Polizeipräsidium Rheinpfalz

Blaulicht
Polizei sucht Zeugen zum Unfall im Ostring in Ludwigshafen / Symbolfoto

Unfall am Ostring in Ludwigshafen
Zwei Fahrzeuge waren beteiligt

Ludwigshafen. Am Sonntag, 21. Februar, gegen 17.45 Uhr, kam es zu einem Unfall zwischen einem 51-Jährigen und einer 23-Jährigen. Beide fuhren mit ihren Autos den Ostring entlang, als es zur Kollision kam. Da die Aussagen zum Unfallhergang voneinander abweichen, werden Zeugen gebeten, sich zu melden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer: 0621 963-2222 oder unter der E-Mail-Adresse: piludwigshafen2@polizei.rlp.de entgegen. Polizeipräsidium...

Blaulicht
Einbruch in Kleingartenanlage in Ludwigshafen / Symbolbild

Einbruch in Kleingartenanlage in Ludwigshafen
Polizei sucht Zeugen

Ludwigshafen. In der Kleingartenanlage "Zur Werre" versuchten zwischen Freitag, 19. Februar, 10 Uhr, und Samstag, 20 Februar, 12 Uhr, Unbekannte in eine Gartenanlage zu gelangen und beschädigten dabei eine Tür. Entwendet wurde nach derzeitigem Kenntnisstand nichts.Während der Anzeigenaufnahme erstattete außerdem der Besitzer eines Nachbargartens Anzeige wegen Einbruchs. Hier hatten Unbekannte bereits zwischen 3. Januar, 10 Uhr, und 1. Februar, 12 Uhr, versucht, die Tür des Gartens aufzuhebeln....

Blaulicht
Einbruchsversuch auf Friedhof in Ludwigshafen / Symbolbild

Zerbrochenes Fenster auf Friedhof in Ludwigshafen
Einbruch misslungen

Ludwigshafen. Am Sonntag, 21. Februar, gegen 16.45 Uhr, meldete eine 52-Jährige, dass das Fenster des Gebäudes des Hauptfriedhofs eingeschlagen wurde. Vor Ort stellten die Polizeibeamten außerdem Hebelspuren am Fenster fest. Der unbekannten Person, die versucht hatte ins Gebäudeinnere zu gelangen, war dies nicht gelungen.Wir bitten Zeugen, sich an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer: 0621 963-2222 oder unter der E-Mail-Adresse: piludwigshafen2@polizei.rlp.de zu melden....

Blaulicht
Junge wird nach Verkehrsunfall in Ludwigshafen gesucht / Symbolbild

Junge nach Verkehrsunfall in Ludwigshafen gesucht
Polizei bittet um Hinweise

Ludwigshafen. Die Polizei Ludwigshafen sucht nach einem circa 11-jährigen Jungen, der am Donnerstag, 18. Februar, in einen Verkehrsunfall verwickelt war. Eine 22-Jährige wollte mit ihrem Pkw gegen 18.15 Uhr vom Fahrbahnrand der Hohenzollernstraße losfahren und kollidierte hierbei mit dem Jungen. Die Frau kümmerte sich anschließend um den Jungen, verließ aber anschließend den Unfallort mit der Annahme, dass dem Jungen nichts passiert sei. Ein Zeuge beobachtete jedoch, wie der Junge humpelnd sich...

Blaulicht
In Ludwigshafen wurde Werkzeug von einer Baustelle gestohlen / Symbolbild

Werkzeug auf Baustelle in Ludwigshafen gestohlen
Polizei sucht Zeugen

Ludwigshafen. Unbekannte brachen in der Nacht von Mittwoch, 17. Februar, auf Donnerstag, 18. Februar, auf einer Baustelle im Bereich der Deichstraße ein und stahlen Werkzeug. Die Täter entkamen unerkannt. Der Wert der entwendeten Gegenstände wird derzeit noch ermittelt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer: 0621 963-2222 oder unter der E-Mail-Adresse: piludwigshafen2@polizei.rlp.de. Polizeipräsidium Rheinpfalz

Blaulicht
Radfahrer wurde mit 1,61 Promille in Ludwigshafen gestoppt / Symbolfoto

Radfahrer in Ludwigshafen gestoppt
Alkoholtest ergab 1,61 Promille

Ludwigshafen. Eine Polizeistreife stoppte am Donnerstag, 18. Februar, um 21.23 Uhr, einen 53-jährigen Fahrradfahrer, als dieser versuchte auf die B44 in Fahrtrichtung Bad Dürkheim aufzufahren. Während der Kontrolle stellten die Polizeibeamten starken Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholtest ergab 1,61 Promille. Der 53-Jährige musste anschließend zu einer Polizeidienststelle gebracht werden, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Polizeipräsidium Rheinpfalz

Blaulicht
Unfallflucht in Ludwigshafen / Symbolbild

Unfallflucht beim Einparken in Ludwigshafen
Zeugen informierten Polizei

Ludwigshafen. Ein Fahrer eines schwarzen BMWs parkte am Donnerstag, 18. Februar, gegen 14 Uhr, rückwärts in eine Parklücke im Bereich der Mundenheimer Straße ein und stieß hierbei gegen einen geparkten Pkw. Zeugen beobachteten, wie ein Mann aus dem BMW stieg und den Schaden begutachte, aber sich nicht weiter um den Schaden kümmerte. Er entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Die Zeugen notierten sich das Kennzeichen und verständigten die Polizei. Die Polizei ermittelt nun...

Blaulicht
Unbekannte brechen in Kirche in Ludwigshafen ein / Symbolbild

Täter brechen in Kirche in Ludwigshafen ein
Polizei bittet um Hinweise

Ludwigshafen. Unbekannte versuchten in der Nacht von Mittwoch, 17. Februar, auf Donnerstag, 18. Februar, in eine Kirche in der Niederfeldstraße einzubrechen. Das Vorhaben scheiterte jedoch an der Eingangstür. Es entstand lediglich Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer: 0621 963-2773 oder unter der E-Mail-Adresse: kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen. Polizeipräsidium Rheinpfalz

Blaulicht
Einbruch in Einfamilienhaus in Ludwigshafen / Symbolbild

Einbruch in Wohnhaus in Ludwigshafen
Täter schlagen Fenster ein

Ludwigshafen. Unbekannte brachen von Dienstag, 16. Februar, bis Donnerstag, 18. Februar, in ein Einfamilienhaus in der Von-Weber-Straße ein, indem die Fensterscheibe eingeschlagen wurde. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden keine Gegenstände aus dem Haus gestohlen. Es entstand lediglich ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer: 0621 963-2773 oder unter der E-Mail-Adresse: kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de...

Blaulicht
Einbruch in Restaurant in Ludwigshafen / Symbolfoto

Einbruch in Restaurant in Ludwigshafen
Polizei bittet um Hinweise

Ludwigshafen. Unbekannte brachen am Donnerstag, 18. Februar, gegen 4 Uhr, in ein Restaurant in der Mundenheimer Straße ein. Aus dem Räumlichkeiten wurden 20 Euro Bargeld sowie Reinigungsutensilien gestohlen. Die Täter sind bisher unbekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer: 0621 963-2773 oder unter der E-Mail-Adresse: kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen. Polizeipräsidium Rheinpfalz

Blaulicht
Der "Neue", Kai Giertzsch (links) und der alte Leiter der Polizeiinspektion Schifferstadt Uwe Stein (rechts)

Uwe Stein nach 43 Jahren Polizeidienst im Ruhestand
Kai Giertzsch ist neuer Leiter der PI Schifferstadt

Schifferstadt. Am heutigen Donnerstag, 18. Februar, wurde der bisherige Leiter der Polizeiinspektion Schifferstadt, Erster Polizeihauptkommissar Uwe Stein, nach 43 Jahren Polizeidienst in den Ruhestand verabschiedet. Der 62-Jährige wurde 1978 bei der Polizei Rheinland-Pfalz eingestellt und hat den Polizeiberuf von der Pike auf gelernt. Nach den Anfangsjahren im Streifendienst in Ludwigshafen erfolgte 1986 der Aufstieg in den gehobenen Polizeidienst und weitere verschiedene Verwendungen im...

Blaulicht

Die Zahl der Verkehrsunfälle 2020 ging deutlich zurück
Corona-Pandemie wirkt sich auf die Polizei-Statistik aus

Region.  Im Jahr 2020 registrierte das Polizeipräsidium Rheinpfalz in seinem Zuständigkeitsbereich 27.164 Verkehrsunfälle - im Vorjahr waren es  noch 31.905. Dies stellt einen Rückgang der Verkehrsunfallzahlen von 14,9 Prozent dar. Die Corona-bedingten Einschränkungen haben sich auch auf den Straßenverkehr ausgewirkt, insbesondere Homeoffice und Homeschooling dürften die Teilnahme am Straßenverkehr im vergangenen Jahr deutlich reduziert haben. Die Zahl der Verunglückten reduzierte sich um 8,9...

Blaulicht
Tötungsdelikt im Rhein-Pfalz-Kreis

Toter Werkstattbesitzer in Waldsee
51-Jähriger wegen Verdachts auf Totschlag in Haft

Update:  Wie die Staatsanwaltschaft Frankenthal und das Polizeipräsidium Rheinpfalz am heutigen Dienstag mitteilen, gab es im Fall des toten Werkstattbesitzers in Waldsee eine Festnahme: Ein 51-jähriger wird beschuldigt, in Waldsee auf den 64-jährigen Werkstattbesitzer geschossen und ihn anschließend erdrosselt zu haben. Der Mann, der ohne festen Wohnsitz ist, wurde in der Nacht zum Montag in Edenkoben durch die Polizei kontrolliert und vorläufig festgenommen. Das Amtsgericht Frankenthal erließ...

Blaulicht
Frau wurde tot in ihrer Wohnung in Ludwigshafen aufgefunden / Symbolbild

Frau in ihrer Wohnung in Ludwigshafen tot aufgefunden
Tötungsdelikt

Ludwigshafen. Am Donnerstag, 11. Februar, gegen 19.15 Uhr, wurde in einer Wohnung in der Breitscheidstraße im Stadtteil Oppau eine tote Frau aufgefunden. Bei der Verstorbenen handelte es sich um die 47-jährige Bewohnerin der Wohnung. Angehörige hatten sich um die Frau gesorgt und bei der Nachschau die Verstorbene gefunden. Eine kürzlich durchgeführte Obduktion der Verstorbenen ergab einen Blutverlust infolge von Verletzungen und ein Atemversagen als Todesursache. Die Auffindesituation und das...

Blaulicht
Unbekannte schlugen in Ludwigshafen Heckscheibe ein / Symbolfoto

Heckscheibe in Ludwigshafen eingeschlagen
Polizei bittet um Hinweise

Ludwigshafen. Unbekannte schlugen im Tatzeitraum von Freitag, 12 Februar, bis Sonntag, 14. Februar, die Heckscheibe eines Pkw ein. Der Peugeot 206 war im Bereich der Giselherstraße geparkt. Die Polizei sucht nun Zeugen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer: 0621 963-2222 oder unter der E-Mail-Adresse: piludwigshafen2@polizei.rlp.de. Polizeipräsidium Rheinpfalz

Blaulicht
Pkw-Fahrer fährt unter Alkoholeinfluss auf eine Verkehrsinsel und beschädigt Schild / Symbolbild

Verkehrsschild in Ludwigshafen umgefahren
Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

Ludwigshafen. Ein 28-Jähriger fuhr betrunken am Sonntag, 14 Februar, mit seinem Pkw auf eine Verkehrsinsel auf und beschädigte dort ein Verkehrsschild. Der Mann war gegen 4.30 Uhr mit seinem Pkw auf der A650 auf Höhe Ludwigshafen unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und auf eine Verkehrsinsel fuhr. Einen Atemalkoholtest ergab einen Promillewert von 0,54. Dem 28-Jährigen wurde anschließend eine Blutprobe entnommen. Den Führerschein stellte die Polizei sicher. Am Fahrzeug...

Blaulicht
Bei Verkehrskontrolle in Ludwigshafen 1,58 Promille / Symbolfoto

Verkehrskontrolle in Ludwigshafen
Pkw-Fahrerin hatte 1,58 Promille

Ludwigshafen. Eine 34-Jährige aus Ludwigshafen geriet am Sonntag, 14. Februar, betrunken in eine Verkehrskontrolle. Die Frau war gegen 22.35 Uhr mit ihrem Pkw im Bereich der Heinigstraße unterwegs, als eine Streife sie anhielt und kontrollierte. Schon während der Kontrolle bemerkten die Polizeibeamten den Alkoholgeruch. Einer vor Ort durchgeführter Atemalkoholwert ergab 1,58 Promille. Die 34-Jährige musste ihren Pkw stehen lassen und wurde direkt zur einer Polizeidienststelle gebracht, wo ihr...

Blaulicht
Diebespärchen stiehlt Handy in Ludwigshafen / Symbolbild

Diebespärchen in Ludwigshafen unterwegs
Mobiltelefon gestohlen

Ludwigshafen. Ein Diebespärchen stahl am Sonntag, 7. Februar, das Mobiltelefon einer 51-Jährigen auf offener Straße. Die Frau befand sich gegen 14 Uhr im Bereich der Hemshofstraße vor einer Bank, als sie von einem Mann und einer Frau angesprochen wurde, die nach Kleingeld fragten. Die 51-Jährige verweigerte die Bitte. Damit war jedoch das Pärchen nicht einverstanden. Die unbekannte Frau stieß gegen die Schulter der 51-Jährigen und es entbrannte eine Diskussion. Zuhause bemerkte die Geschädigte...

Blaulicht
Einbruch in Kleingartenanlage in Ludwigshafen / Symbolbild

Einbruch in Kleingartenanlage in Ludwigshafen
Polizei sucht Zeugen

Ludwigshafen. Unbekannte brachen in dem Zeitraum von Montag, 11. Januar, bis Sonntag, 7. Februar, in zwei Parzellen einer Kleingartenanlage im Bereich des Teichgartenweges ein. Hierbei wurden die Schlösser durchschnitten und die Türen aufgehebelt. Nach derzeitigem Stand wurden keine Gegenstände entwendet. Es entstand lediglich Sachschaden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer: 0621 963-2222 oder unter der...

Blaulicht
Täter dringt in unbewohntes Mehrfamilienhaus in Ludwigshafen ein / Symbolfoto

Einbruch in Ludwigshafen
Täter dringen in unbewohntes Haus ein

Ludwigshafen. Unbekannte brachen in dem Zeitraum von Samstag, 6. Februar, bis Sonntag, 7. Februar, in ein unbewohntes Einfamilienhaus in der Hardenburgstraße ein. Im Inneren wurden mehrere Schränke durchwühlt. Der Täter entkam jedoch ohne Beute. Es entstand lediglich Sachschaden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer: 0621 963-2773 oder unter der E-Mail-Adresse: kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen. Polizeipräsidium Rheinpfalz

Blaulicht
Es kam zu einer handfesten Auseinandersetzung/Symbolfoto

Zeugen in Ludwigshafen-Gartenstadt gesucht
Schlägerei beim Bäcker

Ludwigshafen. Ein 23- und ein 22-Jähriger lieferten sich am Donnerstag, 5. Februar, eine handfeste Auseinandersetzung vor einer Bäckerei in der Niederfeldstraße. Die Polizei wurde gegen 9.55 Uhr von einem Zeugen über die Schlägerei informiert. Demnach gerieten die beiden jungen Männer in einen Streit und gingen aufeinander los. Hierbei versuchten sich beide mit einer Stange und einer Spachtel zu bekämpfen. Der 23-Jährige wurde leicht verletzt und musste mit einer Kopfplatzwunde in ein...

Blaulicht
Die Polizei war im Einsatz

Polizei sucht Zeugen in Ludwigshafen
Beim Spurwechsel übersehen

Ludwigshafen. Ein 55-Jähriger fuhr mit seinem Pkw am Donnerstag, 4. Februar, auf der Ernst-Boehe-Straße in Richtung Bruchwiesenstraße, als gegen 17.15 Uhr plötzlich ein neben ihm fahrender Pkw von der rechten auf die linke Spur wechselte. Hierbei kollidierte der Unfallverursacher mit dem 55-Jährigen. Anstatt anzuhalten und fuhr dieser aber davon. Der Geschädigte notierte sich noch das Kennzeichen. Die Ermittlungen zum Unfallverursacher wurden aufgenommen. Die Polizei sucht weitere Zeugen....

Blaulicht
Susanne Heinlein und Georg Litz
2 Bilder

Führungswechsel in Ludwigshafen
Neuer Chef bei der Polizeiverwaltung

Ludwigshafen. Seit Montag, 1. Februar, gibt es einen Führungswechsel bei der Ludwigshafener Polizei. Behördenleiter Georg Litz verabschiedete am Donnerstag, 28. Januar, den bisherigen Leiter der Polizeiverwaltung im Polizeipräsidium Rheinpfalz, Dr. Holger Reinstein. Der Leitende Regierungsdirektor wechselte am Montag, 1. Februar, nach Kaiserslautern zum Polizeipräsidium Westpfalz, wo er zukünftig die Polizeiverwaltung leiten und lenken wird.  Holger ReinsteinReinstein hatte die...

Blaulicht
Fahrzeug in Ludwigshafen wurden Scheiben eingeschlagen / Symbolbild

Scheiben bei Fahrzeug in Ludwigshafen eingeschlagen
Polizei bittet um Hinweise

Ludwigshafen. In der Zeit von Samstag, 30. Januar, 15 Uhr bis Sonntag, 31. Januar, 16.30 Uhr wurde ein schwarzer BMW in der Seilerstraße beschädigt. An dem geparkten Auto wurden zwei Scheiben eingeschlagen. Der Schaden wird auf circa 800 Euro geschätzt.Wer hat die Tat beobachtet oder kann Hinweise zu dem Täter geben? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer: 0621 963-2222 oder unter der E-Mail-Adresse: ...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.