Alles zum Thema Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Blaulicht
Alle drei Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Sie mussten abgeschleppt werden.

Autofahrer verliert wegen querender Katze die Kontrolle über sein Auto
Sachschaden bei Unfall in Mannheim-Vogelstang

Mannheim. Drei Autos erheblich beschädigt, dafür aber ein Katzenleben gerettet hat ein Autofahrer am Donnerstag, 15. August, in Mannheim-Vogelstang, berichtet die Polizei. Ein 49-jähriger Hyundai-Fahrer verlor wegen einer querenden Katze in der Straße "Auf der Vogelstang" die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte am Fahrbahnrand gegen einen geparkten VW. Der Mann war gegen 14.25 Uhr von der Brandenburger Straße kommend in Richtung Fürstenwalder Weg unterwegs, als die Katze plötzlich über...

Blaulicht
Ein Alkoholtest ergab bei beiden Personen einen Wert von über zwei Promille.

Polizei sucht weitere Geschädigte
Betrunkene Männer randalieren in der Relaisstraße

Mannheim-Rheinau. Am Sonntag, 11. August, gegen 8.45 Uhr meldeten sich mehrere Anrufer bei der Polizei, dass in Höhe der Relaisstraße 41 zwei Männer randalieren würden. Diese würden auf geparkte Fahrzeuge einschlagen und gegen diese Treten. Beim Eintreffen einer Funkwagenbesatzung des Polizeireviers Mannheim-Neckar konnten diese zwei Tatverdächtige im Alter von 23 und 28 Jahren vorläufig festnehmen. Der 23-jährige warf beim Eintreffen der Funkwagenbesatzung zudem Aluminiumplomben weg, in...

Blaulicht
Die drei Verletzten wurden mit Rettungswägen in Krankenhäuser eingeliefert.

Drei Verletzte, darunter zwei Kinder, und hoher Sachschaden
Verkehrsunfall in der Mühlhauser Straße

Mannheim. An der Kreuzung Mühlhauser Straße/Straßburger Ring ereignete sich am Samstag, 27. Juli, 18:50 Uhr, ein Verkehrsunfall mit drei Verletzten und zwei abschleppreifen Fahrzeugen. Ein 32-jähriger Nissan-Fahrer befuhr von der Neudorfstraße kommend die Mühlhauser Straße und missachtete an der Kreuzung die Vorfahrt einer von rechts kommenden 28-jährigen Jeep-Fahrerin. Die beiden stießen im Kreuzungsbereich zusammen, wobei die Fahrerin des Jeeps sowie ein einjähriger und ein sechsjähriger...

Blaulicht
Der 35-Jährige kam infolge nicht angepasster Geschwindigkeit von der regennassen Fahrbahn ab.

Fahrer verletzt
BMW-Fahrer auf regennasser Fahrbahn gegen Lichtmast geschleudert

Mannheim. Am Sonntagnachmittag, 28. Juli, gegen 15.45 Uhr, kam ein 35-jähriger BMW Fahrer infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn der Röntgenstraße, Höhe Einmündung Käfertaler Straße, ins Schleudern und prallte gegen einen rechts neben der Fahrbahn stehenden Lichtmast. Der BMW hatte sich zuvor gedreht, weshalb er mit der Fahrerseite mit dem Mast kollidierte. Die Beifahrerin blieb unverletzt. Der Fahrer zog sich mittelschwere Verletzungen zu und musste zur...

Blaulicht
An der Rotlicht zeigenden Ampel in der Waldstraße hielt ein 55-jähriger Toyota-Fahrer an, was die nachfolgende Seat Leon-Fahrerin offenbar zu spät erkannte.

13.000 Euro Schaden und zwei verletzte Insassen
Autounfall in Mannheim

Mannheim. Am Dienstagabend, 23. Juli, kurz nach 19 Uhr kam es an der Kreuzung Wald-/Wasserwerkstraße zu einem Verkehrsunfall, der 13.000 Euro Schaden forderte und bei dem zwei Insassen verletzt wurden. An der Rotlicht zeigenden Ampel in der Waldstraße hielt ein 55-jähriger Toyota-Fahrer an, was die nachfolgende Seat Leon-Fahrerin offenbar zu spät erkannte und aufgefahren war. Zwei Insassen in ihrem Auto zogen sich leichte Verletzungen zu und mussten in einem Krankenhaus ambulant versorgt...

Blaulicht

Mehr Sachschaden als Bargeld
Unbekannte hebeln Auto auf

Landau. Ein 28-jähriger Mann aus Landau stellte am Dienstag gegen 20 Uhr seinen Pkw Seat auf dem alten Messplatz ab. Als er am heutigen Mittwoch gegen 12.30 Uhr an sein Auto zurückkehrte, stellte er Beschädigungen an der Tür fest. Unbekannte hatten in der Nacht eine Tür aufgehebelt und entwendeten aus dem Wagen einen geringen Bargeldbetrag. Der am Fahrzeug entstandene Sachschaden übersteigt den erbeuteten Bargeldbetrag erheblich. Die Kriminalpolizei Landau hat die Ermittlungen aufgenommen und...

Blaulicht
Durch ausgelaufene Betriebsstoffe musste die Fahrbahn zudem gereinigt werden.

Beide Autos nicht mehr fahrbereit
10.000 Euro Schaden nach Crash

Edingen-Neckarhausen. Im Einmündungsbereich Friedrichsfelder Straße/Im Vogelskorb kollidierten am Samstagmittag, 20. Juli, kurz nach 13 Uhr zwei Fahrzeuge. Verursacht hatte den Unfall ein VW Crafter-Fahrer aus Edingen-Neckarhausen, der beim Linksabbiegen den ordnungsgemäß fahrenden BMW-Fahrer übersehen hatte. Verletzt wurde zum Glück keiner der Beteiligten. Die nicht mehr fahrbereiten Autos, an denen Gesamtschaden von 10.000 Euro entstand, wurden in Eigenregie bzw. durch ein Unternehmen...

Blaulicht
Die Geschädigten verließen ihre Wohnung am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr und stellten bei Rückkehr, circa zwei Stunden später, den Einbruch fest.

Sachschaden im fünfstelligen Bereich
Reiche Beute nach Einbruch in Erdgeschosswohnung

Mannheim. Schmuck und Bargeld in Höhe von mehreren 10.000 Euro fielen bislang unbekannten Tätern bei einem Einbruch am Sonntagabend, 21. Juli, in die im EG gelegene Wohnung eines Mehrparteienhauses in der Langstraße in die Hände. Durch ein gekipptes Fenster, Richtung Innenhof, verschafften sich die Einbrecher Zutritt und durchsuchten das Schlafzimmer. Ein schwarzer Safe, in dem sich eine größere Summe Bargeld wie auch wertvolle Schmuckstücke befanden, ließen die Unbekannten mitgehen. Die...

Blaulicht
Die Brandursache ist derzeit noch unklar, die Brandermittler des Kriminalkommissariats Mannheim sind derzeit vor Ort.

+++UPDATE+++ 78-Jährige Frau an Brandverletzungen gestorben
Person bei Wohnungsbrand schwer verletzt

+++UPDATE+++ Heddesheim. Bei einem Wohnungsbrand am Sonntagnachmittag, 21. Juli, gegen 17 Uhr in einem dreistöckigen Mehrfamilienhaus in der Poststraße ist eine 78-jährige Bewohnerin aufgrund der erlittenen schweren Brandverletzungen noch am Abend gegen 18.45 Uhr im Krankenhaus in Ludwigshafen gestorben. Der Brand ist nach den bisherigen Ermittlungen in der Dachgeschosswohnung der 78-Jährigen ausgebrochen. Die Dachwohnung stand beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Heddesheim in...

Blaulicht
In Höhe der Museumsstraße fuhr die Mini-Fahrerin einem 21-Jährigen auf, der verkehrsbedingt bremsen musste.

20.000 Euro Sachschaden
Auffahrunfall in Schwetzingerstadt

Mannheim-Schwetzingerstadt. Ein Verkehrsunfall, bei dem erheblicher Sachschaden entstand, ereignete sich am Donnerstagvormittag, 18. Juli, im Stadtteil Neuostheim. Eine 25-jährige Frau war kurz vor 11 Uhr mit ihrem Mini Cooper auf der Wilhelm-Varnholt-Allee stadteinwärts unterwegs. In Höhe der Museumsstraße fuhr sie einem 21-Jährigen auf dessen Chevrolet Spark auf, der verkehrsbedingt bremsen musste. Der Chevrolet geriet durch den Zusammenprall nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit...

Blaulicht
Circa 20 Kilogramm Kupfer befanden sich unter der Beute.

Arbeitsgeräte und Kupfer gestohlen - Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Recyclinganlage

Edingen-Neckarhausen. Bislang unbekannte Täter begaben sich in der Zeit zwischen Mittwochnachmittag, 17. Juli,  und Donnerstagmorgen, 18. Juli, auf das umzäunte Gelände der Recyclinganlage in der Straße "In den Milben" und hebelten zwei Container auf. Daraus entnahmen die Unbekannten diverse Arbeitsgeräte, wie Motorsäge, Bohrmaschine, Werkzeuge und ähnliches sowie circa 20 Kilogramm Kupfer im Gesamtwert von rund 1000 Euro. Der Schaden an den Containern ist eher gering. Bemerkt wurde der...

Blaulicht
An dem Lastwagen entstand ein Sachschaden von mindestens 4000 Euro.

Lastwagen von Unbekanntem beschädigt
Nach Unfallflucht Zeugen gesucht

Mannheim. Bereits am Dienstag, den 16. Juli, beschädigte ein bislang Unbekannter beim Abbiegen einen geparkten Lastwagen und flüchtete anschließend. Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhr der Unfallverursacher gegen 12.30 Uhr auf der Einsteinstraße und bog anschließend nach rechts in die Diffenestraße ab. Dabei streifte er einen geparkten Lkw, an dem mindestens 4000 Euro Sachschaden entstanden. Der Unfallverursacher flüchtete. Die Beamten der Unfallfluchtermittlungsgruppe der Verkehrspolizei...

Blaulicht
Der Rettungswagen prallte gegen das Heck des Feuerwehrautos

Auch Helfern passieren Missgeschicke
Rettungswagen prallt gegen Feuerwehrauto

Kaiserslautern. Auch Helfern passieren Missgeschicke: In der Nacht zum Freitag kam es in der Trippstadter Straße zum Auffahrunfall zwischen einem Rettungswagen und einem Feuerwehrfahrzeug. Die Einsatzkräfte waren gerade von einer Veranstaltung abgerückt, bei der sie Brandwache und Sanitätsdienst hatten. Kurz nach der Einmündung Trippstadter Straße/Carl-Euler-Straße krachte es. Der Fahrer des Feuerwehrautos hatte seine Fahrt verlangsamt, weil er auf dem Gehweg eine vermeintlich hilflose Person...

Blaulicht
Der Radfahrer wurde von dem Opel erfasst und auf die Straße geschleudert.

Opel erfasst Fahrradfahrer
19-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mannheim-Herzogenried. Bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag, 8. Juli, im Stadtteil Herzogenried wurde ein 19-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt. Der Mann war kurz vor 13 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Herzogenriedstraße, von der Waldhofstraße kommend, in Richtung der Straße "Zum Herrenried" unterwegs. In Höhe der Hermmann-Hesse-Straße fuhr er auf die Fahrbahn, um sie in Richtung Hermann-Hesse-Straße zu überqueren. Dabei wurde er vom Opel einer 62-jährigen Frau erfasst, die in...

Blaulicht
Ein unbeteiligter Verkehrsteilnehmer konnte nur durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß verhindern.

Sachverhalt durch die Videoüberwachung am Alten Meßplatz aufgezeichnet
Zwei junge Männer liefern sich Autorennen

Mannheim-Neckarstadt. Zwei junge Männer im Alter von 25 und 26 Jahren lieferten sich am Mittwochabend, 3. Juli, im Stadtteil Neckarstadt mit ihren leistungsstarken Autos ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen. Dabei verunfallte der 26-Jährige mit seinem BMW M5. Der 26-jährige Mann hielt gegen 20.30 Uhr mit seinem BMW in der Brückenstraße, in Höhe der Alten Feuerwache, an der roten Ampel an. Neben ihm stand sein 25-jähriger Kontrahent mit seinem AMG-Mercedes. Währenddessen ließen die beiden Männer...

Blaulicht
Die Straßenbahn der Linie 4a wurde in Folge des Unfalls aus den Schienen gehoben.

+++UPDATE+++ Rund 1 Million Euro Sachschaden
Mannheim-Waldhof: Neun Verletzte nach Unfall zwischen Lkw und Straßenbahn

+++UPDATE+++ Mannheim-Waldhof. Nach dem schweren Verkehrsunfall am Mittwochmittag, 3. Juli, an dem ein Lastwagen-Anhänger-Gespann sowie eine Straßenbahn der rnv beteiligt waren, dauern die Ermittlungen der Unfallermittler bei der Verkehrspolizei Mannheim weiter an. Momentanem Erkenntnisstand zufolge wurden sämtliche Verletzten nach eingehender Untersuchung die Krankenhäuser noch am gestrigen Abend wieder verlassen. Nach Abschluss der Bergung der beschädigten Straßenbahn wurde die Fahrbahn,...

Blaulicht
Mit Verkehrszeichen kollidierte ein 20-Jähriger Lotusfahrer In der Linkskurve im Bereich Reffenthal. Zum Glück bliebt es bei Sachschaden.

Mit Verkehrszeichen kollidiert
Von der Fahrbahn abgekommen

Otterstadt.  Ein 20-Jähriger aus Speyer befuhr gestern Abend gegen 20 Uhr mit einem Lotus die K2 aus Speyer in Richtung Otterstadt. In der Linkskurve im Bereich Reffenthal kam er mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Er kollidierte dann mit mehreren dort auf der Grünfläche stehenden Verkehrszeichen. Der Fahrer wie auch sein 18-jähriger Beifahrer blieben glücklicherweise unverletzt. An dem Fahrzeug und den beschädigten Verkehrszeichen entstand ein Gesamtschaden von zirka 6.000...

Blaulicht
 In den Taschen befanden sich Kleidungsstücke, zwei iPads und Schreibutensilien.

Taschen aus dem Kofferraum gestohlen - Zeugen gesucht
X5 in Mannheimer Oststadt aufgebrochen

Mannheim. Auf bisher ungeklärte Art und Weise brach ein bislang Unbekannter am Sonntagabend, 29. Juni, am "Werderplatz" einen BMW X5 auf und stahl aus dem Kofferraum eine braune Reise- und eine Umhängetasche. In den Taschen befanden sich Kleidungsstücke, zwei iPads und Schreibutensilien. Der Wert des Diebesguts wird auf circa 1.500 Euro geschätzt. Als Tatzeit kommt 19.30 Uhr bis 23 Uhr in Frage. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier...

Blaulicht
Die 5-Jährige kam auf der Fahrbahn zum Liegen und zog sich in Folge des Unfalls Verletzungen in Form von Prellungen und Schürfwunden zu.

5-Jährige in Krankenhaus eingeliefert
Ladenburg: Mädchen bei Verkehrsunfall verletzt

Ladenburg. Ein 5-jähriges Mädchen wurde am Freitagmorgen, 28. Juni, bei einem Verkehrsunfall in Ladenburg verletzt. Gegen 8.15 Uhr befuhr eine 51-jährige Autofahrerin mit ihrem Renault Megane die Schwarzkreuzstraße/Luisenstraße in Richtung Weinheimer Straße. Vermutlich übersah die Frau ein auf dem Fußgängerüberweg in Höhe Zehntsraße die Fahrbahn querendes Mädchen. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Roller des Kindes. Die 5-Jährige kam schließlich auf der Fahrbahn zum Liegen und zog sich in Folge...

Blaulicht
in welcher Höhe Sachschaden entstand, ist bislang noch nicht geklärt und Gegenstand der weiteren Überprüfungen.

Anwohner verständigen Polizei - Zeugen gesucht
Versuchter Einbruch ins Ladenburger Freibad

Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis. Ein Anwohner verständigte in der Nacht zum Donnerstag, 27. Juni, die Polizei, da er einen unbekannten Mann wahrgenommen hatte, der die Scheibe zum Büro des Ladenburger Freibads in der Neckarstraße eingeschlagen hatte. Er sprach den Unbekannten an, der sofort von seinem Vorhaben abließ und flüchtete. Im Innern war der Täter nicht; in welcher Höhe Sachschaden entstand, ist bislang noch nicht geklärt und Gegenstand der weiteren Überprüfungen. Er beschrieb den...

Blaulicht
Die Täter ließen diverse Gegenstände, darunter auch Mobiltelefone, mitgehen.

Mehrere tausend Euro Sachschaden - Zeugen gesucht
Einbruch in der Universität Mannheim

Mannheim. In die Büroräumlichkeiten der Universität Mannheim in den L-Quadraten brach in der Nacht zum Mittwoch, 26. Juni, ein bislang unbekannter Täter ein und ließ diverse Gegenstände mitgehen. Darunter befanden sich unter anderem mehrere Laptops und eine bislang nicht bekannte Anzahl an Mobiltelefonen. Die Schadenshöhe dürfte sich auf mehrere tausend Euro belaufen. Tatzeit war zwischen Dienstagabend, 18 Uhr und Mittwochmorgen, 9 Uhr. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben,...

Blaulicht
Während die Täter an einem Container das Vorhängeschloss geknackt hatten, hebelten sie am anderen gewaltsam ein Fenster auf.

Polizei sucht nach Zeugen
Arbeitsgeräte aus Baucontainern gestohlen

Mannheim. In der Zeit von Montag, 24. Juni, 20 Uhr bis Dienstag, 25. Juni, 8.30 Uhr, brachen ein oder mehrere bislang unbekannte Täter in der Theodor-Heuss-Anlage/Ecke Gartenschauweg zwei Baucontainer auf und stahlen daraus Arbeitsgeräte im Wert von über 3.000 Euro. Während sie an einem Container das Vorhängeschloss geknackt hatten, hebelten sie am anderen gewaltsam ein Fenster auf. Mit einer elektrischen Säge, zwei Trennschleifern, zwei Motorsägen und einem Presslufthammer machten sie sich...

Blaulicht
Der Mann bremste seinen Roller ab an einem Fußgängerweg ab, woraufhin eine nachfolgende VW-Fahrerin nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte und auf den Roller auffuhr.

31-jähriger Rollerfahrer in Klinik eingeliefert
VW-Fahrerin fährt auf Roller auf

Mannheim. Ein 31-jähriger Rollerfahrer wurde bei einem Unfall am Dienstag, 25. Juni, gegen 7.25 Uhr, in der Weinheimer Straße schwer verletzt und in eine Klinik eingeliefert. Der Mann war in Richtung Mannheimer Straße unterwegs und wollte in Höhe des Anwesens 12 an einem Fußgängerweg einem Fußgänger das Überqueren ermöglichen. Er bremste seinen Roller ab, woraufhin eine nachfolgende 35-jährige VW-Fahrerin nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte und auf den Roller auffuhr. Der Rollerfahrer wurde...

Blaulicht
 Als der geschädigte Volvofahrer aus seinem Fahrzeug ausstieg, gab der Unfallverursacher Gas und flüchtete in Richtung Nationaltheater.

Rotes Fahrzeug gesucht - Zeugen gesucht
Unfall verursacht und abgehauen

Mannheim. Am Freitag gegen 14 Uhr kam es am Friedrichsplatz/Ecke Friedrichsring zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Unfallverursacher flüchtete. Nach derzeitigem Kenntnisstand stand ein silberner Volvo, der zuvor aus Richtung Augustanlage kam, wegen "Rotlichts" auf der Linksabbiegerspur in Richtung Bahnhof. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr die rechte Fahrspur und streifte aus bislang unbekannter Ursache den Volvo. Als der geschädigte Volvofahrer aus seinem Fahrzeug ausstieg, gab...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.