28-Jähriger verursacht hohen Sachschaden
Blinde Zerstörungswut in Germersheim

Ein 28-Jähriger zerstörte mehrere Geschäfte in Germersheim-West.
7Bilder
  • Ein 28-Jähriger zerstörte mehrere Geschäfte in Germersheim-West.
  • Foto: Lutz
  • hochgeladen von Julia Lutz

Germersheim.  Einen Sachschaden im sechsstelligen Bereich verursachte am frühen Sonntagmorgen ein 28-jähriger Mann in der Friedrich-Ebert-Straße in Germersheim. Möglicherweise aufgrund eines fehlgeschlagenen Versuches bei der dortigen Sparkasse-Filiale Bargeld abzuheben, rastete der Randalierer aus und beschädigte mehrere Firmengebäude. Dazu gehören die Sparkasse, die mit Spanplatten abgesichert ist, ein Handy-Geschäft sowie die Beschilderung eines Discounters.  Durch Zeugenaussagen und Überwachungsaufnahmen konnte der Mann identifiziert werden, teilte die Polizei am Montagmittag mit. 
Das Fachzentrum war 1983 errichtet worden und verfügt über einen Netto-Discounter, einen Imbiss, die Sparkassen-Filiale, eine Apotheke, ein Handy-Geschäft sowie KiK und Teddy.  pol/jlz

Weitere Polizeimeldungen aus Germersheim finden Sie hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen