Germersheim - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Vandalismus "Im Hintereck"
Germersheim - Jugendliche schlagen Türen und Fenster ein

Germersheim.  Mehrere eingeschlagene Türen und Fenster waren die Bilanz von zwei Jugendlichen, die am Dienstagabend, 16. April,  in einem leer stehenden Haus in der Straße "Im Hintereck" wüteten. Die beiden 13- und 15-Jährigen stritten die Tat zunächst ab, gaben aber nach einer weiteren Befragung zu, diverse Fenster und Türen mit Steinen eingeworfen zu haben. Beide wurden im Anschluss durch ihre Eltern abgeholt.  pol

Durchsuchungsmaßnahmen in 64 Wohnungen und Büros
Verdacht der gewerbs- und bandenmäßigen Urkundenfälschung

Nach umfangreichen Ermittlungsmaßnahmen der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern und der Kriminaldirektion Kaiserslautern durchsuchen seit dem frühen Morgen Einsatzkräfte zeitgleich 64 Wohnobjekte und Büros in Rheinland-Pfalz, im Saarland, in Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen und in Sachsen-Anhalt. Sechzehn Beschuldigte im Alter von 24 bis 62 Jahren aus Kaiserslautern, dem Landkreis Germersheim, dem Ludwigshafener und Karlsruher Raum und Köln stehen im Verdacht, Manipulationen im...

Trunkenheitsfahrt in Germersheim
Betrunkener ignoriert Anhaltezeichen der Polizei

Germersheim.  Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest bei einem 57-jährigen Autofahrer ergab am Sonntagmorgen, 14. April, gegen 2 Uhr einen Wert von 1,66 Promille. Der Fahrer missachtete zunächst die Anhaltezeichen der Polizei, die in der Straße "An der Hochschule", eine Verkehrskontrolle durchführte. Als die Beamten den 57-Jährigen schließlich kontrollieren konnten, stellten diese deutlichen Alkoholgeruch fest. Dem Fahrer wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen, teilt die Polizei...

Verletzte Ente am Freitagmorgen
Germersheim - Ente gut, alles gut

Germersheim. Am frühen Freitagmorgen, 12. April, gegen 7.30 Uhr meldete ein besorgter Autofahrer eine am Boden festgefrorene Ente bei der Polizei in Germersheim. Besagte Ente, genauer gesagt handelte es sich um einen stattlichen Erpel, konnte tatsächlich neben der Joseph-Probst-Straße im Gras sitzend vorgefunden werden. Zwar war "Donald", wie ihn die Kollegen vor Ort kurzerhand tauften, nicht wirklich festgefroren, aber anscheinend verletzt. Da Donald außerdem jeglichen Fluchtinstinkt vermissen...

Ein 53-Jähriger Bauunternehmer aus dem Kreis Germersheim soll im großen Stil Steuern hinterzogen und Schwarzarbeiter beschäftigt haben.

2,5 Millionen Euro Schaden stehen im Raum
Kreis Germersheim: Steuerhinterziehung und Schwarzarbeit im großen Stil

Kreis Germersheim. Fünf Wohn- und Geschäftsräume im Landkreis Germersheim sind am Mittwoch bei einer gemeinsamen Fahndung von Zoll, Staatsanwaltschaft Kaiserslautern und Finanzamt Neustadt durchsucht worden. Dies teilen die Ermittlungsbehörden  in einer Presseerklärung am Donnerstagnachmittag mit. Zeitgleich sei der mutmaßliche Geschäftsführer eines Bauunternehmens vorläufig festgenommen worden. 53-Jähriger sitzt in U-HaftDer Bauunternehmer stehe im Verdacht, durch Schwarzlohnzahlungen an...

Diebstahl am Bahnhof Germersheim
Geldbörse aus Rucksack gestohlen

Germersheim.  Aus dem Rucksack einer jungen Frau entwendete ein unbekannter Täter am Dienstagmorgen, 9. April,  ihre Geldbörse. Die Frau befand sich gegen 7.30 Uhr Uhr auf dem Weg in der Unterführung des Germersheimer Bahnhofes in Richtung der Bushaltestellen, als der Täter von hinten den Rucksack öffnete und die Geldbörse entwendete. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Germersheim telefonisch unter 07274 958-0 oder per E-mail an pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen. pol

Unfall auf der K 31
Polizei Germersheim sucht beschädigten LKW

Germersheim. Vermutlich unbemerkt blieb ein Auffahrunfall für einen LKW Fahrer am Montagmorgen,  8. April. Nach ihm sucht nun die Polizei Germersheim. Der Lkw Fahrer fuhr gegen 05.35 Uhr auf der K 31 in Richtung Germersheim als er nach der Einmündung Bahnhofstraße verkehrsbedingt anhalten musste. Der Autofahrer hinter dem Lkw bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Lkw auf. Von dem LKW ist lediglich bekannt, dass er einen weißen Container geladen hatte. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in...

Unfallverursacher haut ab
Gesparktes Fahrzeug gestreift und weitergefahren

Germersheim.  Sachschaden in Höhe von 2500 Euro verursachte ein unbekannter Autofahrer am Freitag auf dem Parkplatz in der Mittelstraße in Germersheim. Der unbekannte Unfallverursacher streifte in der Zeit zwischen 1 Uhr und 13.40 Uhr ein auf dem Parkplatz abgestelltes Fahrzeug und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Germersheim telefonisch unter Telefon 07274 958-0 oder per Mail unter pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen....

Vorfall am Fachmarktzentrum
Exhibitionist in Germersheim beleidigt und bespuckt Polizeibeamte

Germersheim. Ein alkoholisierter 28-Jähriger beleidigte am Samstagnachmittag, 6. April,  auf dem Parkplatz des Fachmarktzentrums in Germersheim zunächst mehrere Passanten und entblößte in der Folge sein Geschlechtsteil. Bei der Anzeigenaufnahme musste der Beschuldigte gefesselt werden, wogegen er sich wehrte und die eingesetzten Beamten beleidigte und bespuckte. Der 28-Jährige wurde vorübergehend in Gewahrsam genommen. Auf ihn kommen nun mehrere Strafverfahren wegen Beleidigung,...

5.000 Euro Sachschaden
Audi S7 auf Kauflandparkplatz zerkratzt

Germersheim. Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro hatte der bis dato unbekannte Tatverdächtige am Montag in der Zeit von 9 bis 14 Uhr an einem Audi S7 verursacht. Das Fahrzeug war im Tatzeitraum auf dem Parkplatz des Kauflands abgestellt. Zur Tatausführung wurde ein spitzer Gegenstand verwendet. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Germersheim telefonisch unter 07274 9580 oder per Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen. pol

Kontrolle in der Innenstadt von Germersheim
Aufgemotzes Auto aus dem Verkehr gezogen

Germersheim. Eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen mehreren baulichen Veränderungen an seinem Auto  erhielt gestern ein 23-Jähriger, der in Germersheim in der Hauptstraße, einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Durch die eingesetzten Beamten wurde festgestellt, dass der Fahrer ein Gewindefahrwerk eingebaut hatte und Reifen benutzte bei denen es sich nicht um Serienbereifung handelte. Für die baulichen Veränderungen konnte der Fahrer keine Änderungsabnahme vorweisen. Daher ist die...

Zeugen und Hinweise von der Polizei erbeten
Illegaler Welpenverkauf in Germersheim gestoppt

Germersheim. Am Donnerstag, 21. März,  wurde die Polizeiinspektion Germersheim in den Abendstunden darüber in Kenntnis gesetzt, dass im Bereich Germersheim der Verkauf eines Welpen stattfinden solle. Dieser sei illegal nach Deutschland eingeführt worden. Durch Kräfte der Polizeiinspektion Germersheim konnte der Verkäufer angetroffen werden. Ersten Ermittlungen zufolge wurde der erst sieben Wochen alte Welpe in Kroatien vom Muttertier getrennt und nach Deutschland verbracht.  In Absprache mit...

Audi auf den Real-Parkplatz beschädigt
Germersheim - Polizei sucht rotes Fahrzeug

Germersheim.  Ein Sachschaden in Höhe von zirka 750 Euro ist die Folge einer Verkehrsunfallflucht am Dienstagabend, 19. März,  zwischen 20.10 und 20.35 Uhr auf dem Real-Parkplatz. Ein Autofahrer parkte seinen weißen Audi während seines Einkaufes auf dem Parkplatz. Als er zurückkam, stellte er eine Beschädigung an der vorderen Stoßstange fest. Aufgrund vorhandener Lackanhaftungen wird der Fahrer eines roten Fahrzeugs gesucht, der den Unfall verursacht hat.Zeugenhinweise nimmt die...

Polizei warnt vor Trickbetrüger
Germersheim und Bellheim - Betrugsversuche durch angebliche Nichten

Germersheim/Bellheim. Zwei Frauen aus dem Kreis Germersheim wurden am Montagnachmittag, 18. März, von unbekannten Personen angerufen, die sich als ihre Nichten ausgaben. Eine 54-Jährige durchschaute die Masche sehr schnell, sodass seitens der Täterin keine Geldforderung gestellt wurde. Bei einem weiteren Anruf bei einer 84-Jährigen gab sich die Täterin ebenfalls als Nichte aus. Für den angeblichen Kauf einer Eigentumswohnung verlangte sie einen fünfstelligen Geldbetrag. Auch hier schöpfte die...

53-Jährige fährt Schlangenlinien auf der B9
Kreis Germersheim - Betrunkene leistet Widerstand

Germersheim. Ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Trunkenheit im Verkehr erwartet eine 53-jährige Frau aus dem Kreis Germersheim. Ein Zeuge hatte zunächst gegen 21.15 Uhr ein schlangenlinienfahrendes Fahrzeug auf der B9 gemeldet. Die Fahrerin konnte letztlich im Gewerbegebiet Germersheim kontrolliert werden. Im Zuge der Kontrolle stellten die Beamten bei der Frau Atemalkoholgeruch fest. Weiterhin lagen mehrere leere Flaschen Vodka im Fahrzeuginnenraum. Der...

Kommt jetzt wieder das Hochwasser?
Wasserstand bei Maxau stark angestiegen

Maxau/Wörth/Germersheim. Der anhaltende Regen der vergangenen Tage, hat den Rheinpegel in der Pfalz ansteigen lassen. Der Wasserstand des Rheins am Pegel Maxau (Maximiliansau/Wörth)  stieg bis heute morgen auf 7,18 Meter. Der mittlere Stand liegt laut Hochwasservorhersagezentrale an dieser Stelle eigentlich bei 5,16 Metern.  Da es auch in den kommenden Tagen regnen soll, könnte der Pegel noch weiter steigen. Für Dienstag werden in der Pfalz sogar Schneeschauer erwartet. ps

20.000 Euro Sachschaden in Germersheim bei Spritztour
Germersheim - 14-Jähriger leiht sich Auto und baut Unfall

Germersheim. Rund 20000 Euro Sachschaden sind in Germersheim die Folge eines Verkehrsunfalls am Samstagabend, 16. März, in der Theodor-Heuss-Straße Einmündung Konrad-Adenauer-Straße in Germersheim. Ein 14-Jähriger hatte sich am Abend das Auto seiner Familie ausgeliehen, um mit einem 16-jährigen Freund eine Spritztour zu unternehmen. Beim Abbiegevorgang verlor der 14-jährige Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen ein geparktes Fahrzeug. Weder der jugendliche Fahrer noch sein...

Ladendiebstahl in Germersheim
Betrunkener Ladendieb von Mitarbeiterin beobachtet

Germersheim. Vier Zahnbürsten im Wert von insgesamt 16 Euro entwendete am Donnerstagnachmittag ein 35-Jähriger in einem Supermarkt in Germersheim. In der Haushaltwarenabteilung steckte er sich sein Diebesgut unter die Jacke, wurde dabei jedoch von einer Mitarbeiterin beobachtet. Ein Alkoholtest bei dem Ladendieb ergab 2,16 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl wurde eingeleitet. pol

Verkehrskontrollen in Germersheim
Polizei findet Waffen und Drogen

Germersheim. Sechs Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, ein Verstoß gegen das Waffengesetz sowie eine Ordnungswidrigkeitenanzeige aufgrund einer Autofahrt unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln sind das Ergebnis von mehreren Kontrollen am Dienstagnachmittag, 12. März,  im Stadtgebiet in Germersheim durch die Polizei Germersheim.  Bei fünf Personen im Alter zwischen 17 und 26 Jahren wurden jeweils kleinere Mengen Marihuana aufgefunden. Eine der Personen führte zudem ein Einhandmesser in...

Polizei Germersheim zieht Fahrzeug aus dem Verkehr
Golf selbst aufgemotzt

Germersheim. Am Montag, 11. März,  wurde der Fahrer eines VW Golfes einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auffallend war, dass die beiden vorderen Seitenscheiben des Fahrzeuges mit einer Tönungsfolie leicht verdunkelt wurden. Eine Erlaubnis konnte der Fahrer hierfür vorlegen. Weiterhin wurde festgestellt, dass die Fahrwerksfedern auf beiden Achsen und das Lenkrad ausgetauscht wurden. Eine Betriebserlaubnis konnte er hierfür nicht vorzeigen. Der Fahrer wurde durch die eingesetzten Beamten dazu...

Autos beschädigt, aber kein Diebstahl
Zwei eingeschlagene Heckscheiben

Germersheim.  Am Sonntag, 10. März, gegen 16 und 17 Uhr, wurde in der Lilienstraße sowie an der Hexenbrücke an zwei geparkten Autos, von bisher unbekannten Personen, die Heckscheibe eingeschlagen. Es wurde nichts aus den Fahrzeugen entwendet. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Germersheim telefonisch unter Telefon 07274 958-0 oder per E-Mail unter pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen. pol

Umgestürzte Bäume, abgestürzte Dachziegel und Straßensperrungen
Eberhard beschäftigt Feuerwehr Germersheim

Germersheim. Das Sturmtief "Eberhard" bescherte den Einsatzkräften der Feuerwehr Germersheim am Nachmittag viel Arbeit. Insgesamt 20 Einsätze mussten im Stadtgebiet von Germersheimer abgearbeitet werden. Neben mehreren umgestürzten Bäumen und umherfliegenden losen Gegenstände, mussten auch drei Straßen wegen abstürzender Dachziegeln voll gesperrt werden. Auf der B35 löste sich ein Verkehrsschild und drohte auf die Fahrbahn zu stürzen. Das Schild wurde mit Hilfe des Hubrettungsfahrzeugs...

Vier Unbekannte greifen Frau an
Germersheim - Zeugen nach Schlägerei beim Faschingsumzug gesucht

Germersheim. Während des Germersheimer Faschingsumzug wurde eine 20-Jährige, die mit mit einem Bekannten unterwegs war, in der Ritter-von-Schmauß-Straße gegen 15 Uhr von vier männlichen Personen angegriffen. Als ein Bekannter der 20-Jährigen helfen wollte, wurde dieser ebenfalls von der Personengruppe attackiert. Die vier bisher unbekannten Personen konnten flüchten. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Germersheim telefonisch unter Telefon 07274 958-0 oder per E-Mail unter...

Beiträge zu Blaulicht aus