Germersheim - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Lasermessung mit traurigem Ergebnis
Mit 91 durch die Josef-Probst-Straße

Germersheim. Am Mittwochvormittag führten Beamte der Polizeiinspektion Germersheim eine Lasermessung in der Josef-Probst-Straße durch. Bei erlaubten 50 Stundenkilometern wurde der schnellste Fahrer mit 91 Kilometern pro Stunde gemessen. Im Zuge der Geschwindigkeitsüberwachung wurden insgesamt 28 Fahrer wegen überhöhter Geschwindigkeit beanstandet. Zudem waren zwei davon nicht im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis und mussten ihr Fahrzeug vor Ort stehen lassen. pol

Mit Krankenfahrstuhl auf der B9 bei Germersheim
Polizei rettet an Demenz erkrankten 74-Jährigen

Germersheim. Bereits am Samstag wurde der Polizei Germersheim gegen 3.30 Uhr ein auf der B9 fahrender Krankenfahrstuhl mitgeteilt. In Höhe der Ausfahrt Germersheim-Mitte konnte der 74-jährige Fahrer des Krankenfahrstuhls festgestellt werden. Es stellte sich heraus, dass der Mann an Demenz erkrankt ist und sich wohl etwas verfahren hatte. Der 74-Jährige und sein Krankenfahrstuhl wurden im Anschluss wohlbehalten an die Ehefrau übergeben.

Lappen weg
Mit 80 durch Germersheim

Germersheim. Mit einem Spitzenwert von 80 Stundenkilometern bei erlaubten 50  wurde am Mittwoch ein Autofahrer im Bereich der Josef-Probst-Straße in Germersheim erwischt. Die Geschwindigkeitsüberwachung fand in der Zeit von 11.25 bis 12.25 Uhr statt. Zwei Fahrzeuge wurden zudem wegen technischer Mängel beanstandet. Der Spitzenreiter muss nun mit einem Fahrverbot und 100 Euro Bußgeld rechnen. pol

Einbruch in Germersheimer Second-Hand-Laden
Täter wirft die Scheibe ein

Germersheim. Bei einem Einbruch in einen Second-Hand-Shop am Sonntagabend im Bereich Zur Wörthspitze wurden ein Fernsehgerät und  Kleidung gestohlen. Gegen 19.30 Uhr hatte ein bis dato unbekannter Tatverdächtiger eine Scheibe eingeworfen und war so in die Geschäftsräume gelangt. Der Täter ist anschließend  zu Fuß in Richtung Hafenstraße geflüchtet. Das Diebesgut hatte er letztlich im Bereich der B35 zurückgelassen. Eine Absuche mit mehreren Streifenwagen nach dem flüchtigen Tatverdächtigen...

Zwei Vermummte rauben Tankstelle in Rheinzabern aus
Das Fluchtauto stand in der Römerbadstraße

Rheinzabern. Am Freitag, 29. November,  um 20.10 Uhr kam es in der AVIA Tankstelle in der Jockgrimer Straße 39 in Rheinzabern zu einem Raubüberfall. Zwei vermummte Täter betraten den Verkaufsraum der Tankstelle und entnahmen, unter Vorhalt einer Schusswaffe, einen Geldbetrag in derzeit unbekannter Höhe aus der Kasse. Die Täter flüchteten anschließend in Richtung Römerbadstraße, wo ein Fluchtauto bereitgestellt war. Die Täter konnten wie folgt beschrieben werdenTäter 1: männlich, sehr...

Haftbefehl wegen Vorfällen in einer Kindertagesstätte im Kreis Germersheim
Erzieher soll Kinder unsittlich berührt haben

Germersheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landau hat der Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Landau am gestrigen Donnerstag Haftbefehl gegen den Erzieher einer Kindertagesstätte im Kreis Germersheim erlassen. Das teilen Staatsanwaltschaft und Polizei Landau in einer gemeinsamen Pressemeldung mit.  Gegen den Mann bestehe der dringende Verdacht, Kinder in mehreren Fällen unsittlich berührt zu haben.Die Ermittlungen waren aufgrund einer Anzeige, die am Mittwoch bei der Kriminalinspektion...

Wohnungseinbruch in Germersheim
Bargeld und Schmuck gestohlen

Germersheim. Bargeld und Schmuck in noch unbekannter Höhe erbeuteten bis dato unbekannte Täter bei einem Wohnungseinbruch im Bereich der August-Keiler-Straße. Die Tat ereignete sich am Dienstag zwischen 10.30 und 12 Uhr in einem Mehrparteienhaus. Die Eingangstür zu der betroffenen Wohnung hatten die Täter brachial aufgebrochen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Germersheim unter 07274/9580 oder per Mail unter pigermersheim@polizei.rlp.de...

Ärger in einer Gaststätte
Germersheim - Randalierer landet im Krankenhaus

Germersheim. Weil ein Randalierer in der Nacht zum Sonntag, 24. November, gegen 2 Uhr in einer Gaststätte in der Hauptstraße in Germersheim nicht aufhören konnte zu stören, bekam er die Quittung und musste wegen einer ausgekugelten Schulter in einem Krankenhaus behandelt werden. Nachdem er zunächst die übrigen Gäste der Gaststätte störte, wurde der Randalierer vor die Tür gesetzt. Dort versuchte er die Eingangstür zu beschädigen. In einem folgenden Gerangel stürzte der Randalierer zu Boden und...

Unfall bei Rülzheim - Beifahrer abgehauen
Illegales Autorennen auf der B9

Rülzheim. Am Freitagabend, 22. November, gegen 20.20 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B9 zwischen dem Parkplatz Rheinaue und der Ausfahrt Rülzheim-Süd in Fahrtrichtung Ludwigshafen. Laut ersten Aussagen sollen sich ein BMW und ein unbekanntes Fahrzeug ein Autorennen geliefert haben. Der 33-jährige BMW-Fahrer verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug, als er die linke Spur befuhr. Er touchiert dabei einen rechts fahrenden Pkw Jaguar, verriss das Lenkrad und knallte in die...

Unfall in der Klosterstraße Germersheim
Radfahrer auf die Windschutzscheibe geschleudert

Germersheim. Am Donnerstagmittag, 22. November, gegen 13.25 Uhr, wollte ein 24-jähriger Autofahrer mit seinem VW Sharan von der Germersheimer Klosterstraße kommend nach links in die Fischerstraße abbiegen. Hierbei übersah er einen 51-jährigen Fahrradfahrer, welcher aus Richtung Uni kommend, den Radweg geradeaus die Klosterstraße entlangfahren wollte. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer auf die Windschutzscheibe geschleudert wurde. Hierbei wurde der Radfahrer...

Polizei sucht Hinweise
Einbruch am Unkenfunk in Germersheim

Germersheim. Am Freitagmittag, 22. November,  brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus Am Unkenfunk in Germersheim ein. Sie gelangten über ein Fenster im Terrassenbereich in das Objekt. Die Täter entwendeten Bargeld, Schmuck und Dessous. Die Schadenshöhe kann derzeit  noch nicht beziffert werden. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Germersheim unter der Telefonnummer 07274 958 0 bzw. per E-Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de oder an jede andere Polizeidienststelle.

Belästigung zwischen Studentenwohnheim und Schwanenweiher
Germersheim - Junge Frau sexuell belästigt

Germersheim. Am 21. November  gegen 19.20 Uhr, lief eine 21-Jährige  vom Germersheimer Studentenwohnheim auf dem Weg in Richtung Schwanenweiher bzw. Trommelweg. Plötzlich näherte sich ihr von hinten ein ihr unbekannter Mann. Während sich die 21-Jährige umdrehte, griff der Unbekannte ihr mit der linken Hand in ihre Haare und mit der rechten Hand an ihr Gesäß. Die 21-jährige Frau schrie direkt so laut, dass der Unbekannte sofort von ihr abließ und in Richtung  Stadtteil "In der kleinen Au" (Nähe...

Streitigkeiten am Fachmarktzentrum Stadtkaserne
Germersheim - Streit unter Jugendlichen ruft Polizei auf den Plan

Germersheim. Wegen eines Streits unter Jugendlichen rückten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Germersheim am Mittwochabend, 20. November, gegen 18.15 Uhr zum Fachmarktzentrum Stadtkaserne aus. Vor Ort konnten zwei 15-jährige "Streithähne" ausfindig gemacht werden, welche sich zunächst provozierten und im Anschluss gegenseitig beleidigten. Angeblich wäre es auch zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen, Verletzungen konnten jedoch augenscheinlich durch die Polizeibeamten nicht...

Überfall in der Münchener Straße
Raubüberfall in Germersheim im Burger King

Germersheim.  Am frühen Morgen  überfielen heute  mindestens drei maskierte Täter ein Schnellrestaurant in der Münchener Straße in Germersheim. Kurz nach Schließung des Restaurants gegen 2 Uhr  Uhr betraten drei Täter das Schnellrestaurant und forderten unter Vorhalt einer Waffe die noch im Lokal befindlichen Mitarbeiter auf, Bargeld in noch unbekannter Höhe auszuhändigen. Bei der Waffe dürfte es sich nach jetzigem Stand der Ermittlungen wahrscheinlich um eine Schreckschusswaffe gehandelt...

Rettungshubschrauber in Germersheim im Einsatz
Pedelec-Fahrer zu schnell und ohne Helm unterwegs

Germersheim. Wegen eines gestürzten Zweiradfahrers kam es heute morgen gegen 10.20 Uhr zu einem Rettungshubschraubereinsatz im Bereich der Münchener Straße. Der 34-jährige Pedelec-Fahrer war in Richtung Mainzer Straße unterwegs und stürzte wohl in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit. Sonst war niemand am Unfall beteiligt. Durch den Sturz zog sich der Fahrer Kopfverletzungen zu und wurde in eine Fachklinik gebracht. Zum Unfallzeitpunkt trug der Pedelec-Fahrer keinen Schutzhelm. pol

Ungebetene Gäste an Tankstelle in Germersheim
Betrunken in der Zelle gelandet

Germersheim. Zu einem Polizeieinsatz kam es am Sonntagmorgen, 17. November, gegen 5 Uhr im Bereich einer Tankstelle in der Hafenstraße. Zwei betrunkene Männer hielten sich auf dem dortigen Gelände auf und befolgten nicht die Anweisungen des Tankstellenmitarbeiters. Auch die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten die Männer zunächst nicht zum Verlassen des Geländes bewegen, so dass letztlich ein Mann in Gewahrsam genommen wurde. Dieser hatte bei einem Atemalkoholtest ein Ergebnis von 2 Promille...

Zusammenstoß An Fronte Beckers in Germersheim
Radfahrer bei Unfall verletzt

Germersheim. Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden kam es am Dienstagmittag, 12. November, gegen 13 Uhr an der Einmündung An Fronte Beckers/Nachtigallenweg. Eine 49-jährige Autofahrerin hatte beim Abbiegen in den Nachtigallenweg einen 51-jährigen Radfahrer, welcher auf dem Radweg parallel fahrenden in Richtung Stadt unterwegs war übersehen, so dass dieser letztlich in Folge des Zusammenstoßes stürzte. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Radfahrer zog sich u.a. Abschürfungen...

Diebstahl am Hauptbahnhof
E-Scooter in Germersheim geklaut

Germersheim. Ein E-Scooter im Wert von 500 Euro  wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Bereich des Hauptbahnhofs gestohlen. Das Fahrzeug der Marke SoFlow ist schwarz und befand sich im Bereich des dortigen Fahrradständers. Aktuell liegen keine Täterhinweise vor. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Germersheim telefonisch unter 07274-9580 oder per E-Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen. pol

Kontrollen der Polizei Germersheim
14 Temposünder vor der Grundschule

Germersheim. Insgesamt 14 Autofahrer wurden wegen überhöhter Geschwindigkeit bei einer Verkehrsüberwachung am Donnerstag in der Zeit zwischen 9.50 und 11.20 Uhr in der Zeppelinstraße von Beamten der Polizeiinspektion Germersheim beanstandet. Bei 80 überprüften Fahrzeugen war der Schnellste mit 52 km/h gemessen worden. An der Örtlichkeit liegt die erlaubte Höchstgeschwindigkeit bei 30 km/h. Auf Grund der angrenzenden Grundschule bittet die Polizei das Tempolimit besonders zu beachten.

Diebstahl in Germersheim
12 Flaschen Schnaps passen nicht unter ein T-Shirt

Germersheim. Alkoholika im Wert von ca. 300 Euro entwendete ein 20-jähriger Mann am Mittwochmittag gegen 15.40 Uhr aus einem Einkaufsmarkt im Stadtgebiet. Der Ladendieb hatte versucht zwölf Flaschen Schnaps unter dem T-Shirt bzw. im Hosenbund zu verstecken. "Überraschenderweise schlug der Versuch fehl, da der Ladendetektiv auf den Vorfall aufmerksam wurde und den Dieb nach Passieren des Kassenbereichs ins Büro bat", schreibt die Polizei. Ein Ermittlungsverfahren wurde durch die hinzugerufenen...

Mit 3,65 Promille die Polizei Germersheim besucht
Polizeiinspektion mit Taxizentrale verwechselt

Germersheim. Sichtlich überrascht war ein Polizeibeamter der Polizeiinspektion Germersheim als am Mittwochmittag gegen 12.30 Uhr ein 35- jähriger Mann an der Eingangstür läutete und nach Hause gefahren werden wollte. Auf Nachfrage des Beamten gab der "Germersheimer" zu verstehen, dass er keine Lust mehr habe zu laufen. Bei näherer Betrachtung des Besuchers stellte der Beamte fest, dass dieser betrunken war. Ein entsprechender Atemalkoholtest erbrachte ein Ergebnis von 3,65 Promille. Trotz des...

34-jähriger Autofahrer landet im Grünstreifen
Germersheim - Von der Fahrbahn abgekommen

Germersheim. Ein nicht mehr fahrbereiter PKW ist die Folge eines Verkehrsunfalls am Sonntagmittag, 3. November, gegen 12.20 Uhr im Bereich der Auffahrt B9 Germersheim - Süd in Richtung Speyer. Der 34-jährige Fahrer war in Folge überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen und im Grünstreifen gelandet. Glücklicherweise blieb der Fahrer unverletzt. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden, teilt die Polizei mit.

3000 Euro Schaden in der Heckenfeldstraße Germersheim
Unfallflucht nach Parkrempler

Germersheim. 3000 Euro Sachschaden sind die Folge einer Verkehrsunfallflucht in der Samstagnacht auf einem Parkplatz in der Heckenfeldstraße. Ein auf dem Parkplatz abgestellter grauer Opel wurde durch ein einparkendes Fahrzeug beschädigt. Der noch unbekannte Unfallfahrer verließ daraufhin die Örtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Zeugen, welche die Tat beobachtet und Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Germersheim unter...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.