Lingenfeld - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Inzwischen von der Polizei bestätigt
Toter Radfahrer zwischen Westheim und Lingenfeld

Update: Auf Anfrage hat die Polizei bestätigt, dass am Samstag ein toter Radfahrer zwischen Lingenfeld und Westheim gefunden wurde. Die Ermittlungen liegen bei Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft in Landau. Eine offizielle Pressemitteilung gibt es auch fast eine Woche nach dem Fund der Leiche noch nicht. Lingenfeld/Westheim. Wie eine Wochenblatt-Leserin mitteilt, wurde heute Vormittag am Waldrand auf einem Abzweig des Wirtschaftsweges zwischen Westheim und Lingenfeld nahe der Brücke über...

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Die Lkw-Fahrt endete in Lustadt

Lustadt. Wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis muss sich ein 35-jähriger Lkw-Fahrer nach einer Verkehrskontrolle am Donnerstag in der Poststraße in Lustadt verantworten. Polizeibeamte überwachten zur Mittagszeit das Durchfahrtsverbot für Lkw  und hatten daraufhin den Brummifahrer kontrolliert. Der Fahrer war nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnisklassen, ein Ermittlungsverfahren ist die Folge. Zudem war für den Lkw-Fahrer an dieser Stelle die Fahrt beendet. Weitere Verstöße gegen das...

Aufmerksame Nachbarin in Lustadt meldet Einbruch
Nächtlicher Gartengeräte-Verkauf sorgt für Polizeieinsatz

Lustadt. Zu einem nicht alltäglichen Polizeieinsatz kam es am Donnerstag kurz nach Mitternacht in der Speyerer Straße. Eine Anwohnerin hatte der Polizei einen Einbruch in ein Nachbaranwesen gemeldet. Weiterhin seien mehrere Täter vor Ort. Die sofort entsandten Polizeibeamten konnten den Sachverhalt schnell aufklären. Bei den "Einbrechern" handelte es sich um Kaufinteressenten für Gartengeräte. Der Eigentümer des betroffenen Wohnanwesen hatte die Geräte über ein Onlineportal zum Verkauf...

Zeugen gesucht
Autoaufbruch in Schwegenheim

Schwegenheim. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden aus einem in der Bahnhofstraße in Schwegenheim abgestellten Fahrzeug mehrere Wertgegenstände durch bisher unbekannte Täter entwendet. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 07274  9580 oder  pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden.

Fahrzeugkontrolle in Schwegenheim
Technische Mängel, fehlender Führerschein, Drogen

Schwegenheim. Am 20. Juli führten Beamten der Polizeiinspektion Germersheim in der Zeit von 14 bis 19 Uhr Verkehrskontrollen am Mitfahrerparkplatz in Schwegenheim durch. Da ein 25-jähriger Autofahrer sein Fahrzeug unter Drogeneinfluss führte, wurde diesem eine Blutprobe entnommen und ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Zwei Motorradfahrern musste die Weiterfahrt aufgrund Manipulationen am Auspuff untersagt werden. Auch sie erwartet ein entsprechendes Bußgeld. Weiter war ein 28-jähriger...

Schwerer Unfall und Vollsperrung auf der B9
Reifenplatzer bei Leimersheim

Leimersheim. Einen Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro und eine leicht verletzte Person sind das Resultat eines Verkehrsunfalls am Freitagmittag auf der B9, in Höhe des Parkplatzes Rheinaue. Um 13.12 Uhr befuhr ein Sattelzug die rechte Fahrspur der B9 in nördlicher Richtung. In Höhe des Parkplatzes Rheinaue platzte sein linker Vorderreifen und der 54-jährige Fahrer verlor dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug. In Folge fuhr der Sattelzug über die linke Fahrspur und kam in der...

Umzug mit Hindernissen
Fahrer und ein Beifahrer standen unter Drogen

Schwegenheim. Auf ihre Möbel wartete eine Familie bei ihrem Umzug am heutigen Dienstag vergebens. Der Lkw des von ihr beauftragten Umzugsunternehmens wurde nämlich voll bepackt auf der Umzugsstrecke in Höhe Schwegenheim von den Beamten des Schwerverkehrskontrolltrupps der Polizeidirektion Neustadt des Polizeipräsidiums Rheinpfalz kontrolliert und dem Fahrer anschließend die Weiterfahrt untersagt. Die Polizisten hatten bei der Kontrolle leichten Marihuanageruch wahrgenommen. Bei der...

Schlange

Ungewöhnlicher Polizeieinsatz in Lingenfeld
Frau findet Schlange im Garten

Lingenfeld. Zu einem  unerwarteten Tierbesuch kam es im Garten einer 40 Jahre alten Frau in Lingenfeld. Die stellte dort eine Schlange fest und übersandte Bilder an die Polizei. Nach fachkundiger Beratung konnte in Erfahrung gebracht werden, dass es sich bei der Schlange um eine ungefährliche Ringelnatter gehandelt hat. Sie wurde im Anschluss schonend an ein nahes gelegenes Gewässer verbracht.

Campingplatz Lingenfeld
Stromautomat aufgebrochen - Münzgeld geklaut

Lingenfeld. Zwischen dem 6. und 8. Juli wurde aus einem Stromautomaten auf dem Campingplatz in Lingenfeld Münzgeld gestohlen. Der bislang unbekannte Täter brach das Schloss auf und entnahm die zirka 50 Euro Bargeld. Derzeit liegen keine weiteren Erkenntnisse zur Tat vor. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Germersheim telefonisch unter 07274 9580 oder per Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen. pol

Symbolbild Geld

Trickdiebstahl in Lingenfeld
An der Kasse der Postfiliale abgezockt

Lingenfeld. Zwei bislang nicht bekannte Tatverdächtige sucht die Polizeiinspektion Germersheim nach einem vorausgegangenen Trickdiebstahl am Montagmittag gegen 12.30 Uhr in der Postfiliale. Die beiden Männer betraten das Geschäft und täuschten ein Kaufinteresse an zwei Flaschen Essig vor. Weiter gab einer der Täter an nur einen 500-Euro-Schein zu besitzen und bat um einen Geldwechsel in eine kleinere Stückelung. Die 64 -jährige Verkäuferin legte daraufhin Wechselgeld in Höhe von 200 Euro auf...

Symbolbild

Am Gebäude der Verbandsgemeinde Lingenfeld
Fensterscheibe mit Stein eingeworfen

Lingenfeld. Sachschaden in Höhe von 500 Euro entstand bei der Zerstörung einer Fensterscheibe im rückwärtigen Bereich des Verbandsgemeindegebäudes. Ein bislang unbekannter Täter hat die Scheibe mit einem Stein eingeworfen. Die Tat ereignete sich am vergangenen Wochenende zwischen Freitag und Sonntag. Derzeit liegen keine Hinweise zum Täter vor. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich telefonisch unter 07274 9580 oder per Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de zu...

Zeugen gesucht
Einbruch in ein Blumengeschäft im Gewerbegebiet Lustadt

Lustadt. Zu einem Einbruch kam es am Montagmorgen gegen 0.35 Uhr in ein Blumengeschäft im Gewerbegebiet Lustadt. Mehrere bislang unbekannte Tatverdächtige verschafften sich Zugang zum Büro. Ob etwas gestohlen wurde, ist bisher nicht bekannt. Als die Beamten vor Ort eintrafen, war niemand mehr da. Die Suche im Nahbereich durch mehrere Streifenwagen sowie einen Polizeidiensthundeführer erbrachte keine weiteren Hinweise. Bei der Tat entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Zeugen werden...

Motorradkonvoi auf der B9
Biker unterwegs zu Kundgebung in Karlsruhe

Germersheim. Am Samstagvormittag, gegen 11 Uhr bot sich den Verkehrsteilnehmern auf der B9 ein ungewohntes Bild. Etwa 500 bis 600 Motorradfahrer fuhren im Konvoi die B9 in südlicher Richtung entlang. Fahrziel dieser friedlichen Demonstrationsteilnehmer war eine Kundgebung in Karlsruhe gegen ein mögliches Fahrverbot. Um eine Gefährdung sämtlicher Verkehrsteilnehmer auszuschließen, wurden die Biker vom Tankhof in Schwegenheim bis zur Landesgrenze nach Baden-Württemberg durch die Polizei...

Polizei sucht Zeugen für Motorradunfall bei Neupotz
Unfallursache ungeklärt

Neupotz. Am Freitag, 3. Juli,  verunfallte gegen 11 Uhr ein Motorradfahrer auf der Kreisstraße 6 bei Neupotz. Aufgrund einer bisher noch nicht abschließend geklärten Ursache verlor der 44-jährige Fahrer die Kontrolle über das Motorrad und kam neben der Fahrbahn zu Fall. Der Fahrer erlitt Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 07274  9580 oder  pigermersheim@polizei.rlp.de bei der Polizei...

Scheunenbrand in Schwegenheim
Asbest freigesetzt

Schwegenheim. Am Donnerstagmittag, um 12.22 Uhr geriet ein Schuppen in Brand. Dabei wurde durch das alte Eternitdach Asbest freigesetzt. Das Feuer drohte auf die umliegenden Wohnanwesen überzugreifen.  Die betroffenen Anwohner wurden alle vorsorglich evakuiert. Der Gefahrenbereich wurde weiträumig abgesperrt und die angrenzenden Anwohner angehalten Türen und Fenster geschlossen zu halten. Ein Brandsachverständiger wurde zur Ermittlung der Brandursache hinzugezogen. Die Schadenshöhe ist noch...

Symbolfoto Dach

Die Polizei warnt Hausbesitzer
Dachhaie im Kreis Germersheim unterwegs

Lustadt. Sie haben am Dach einen vermeintlichen Schaden entdeckt, den sie sofort reparieren wollen - angebliche Dachdecker, die es auf das Geld ihrer Opfer abgesehen haben. Sie drängen sich geradezu auf, versprechen eine kostengünstige "Reparatur" und verlangen am Ende einen ungerechtfertigten, völlig überzogenen Lohn für ihre "Dienstleistung". Nicht selten setzen sie ihre Opfer unter Druck, um an das Geld zu kommen. Die Polizei warnt vor diesen Betrügern, so genannte "Dachhaie". Die...

Vandalismus in Lustadt
Über mehrere Monate Autos zerkratzt

Lustadt. Wegen einer Serie von Sachbeschädigungen an Fahrzeugen ermittelt derzeit die Polizeiinspektion Germersheim. Bei den Taten, die sich in der Zeit vom 3. März bis zum 3. Juni ereigneten, entstand ein Gesamtschaden in Höhe von zirka 5.000 Euro. Die Fahrzeuge waren jeweils im Bereich der Bushaltestelle "Firma Lehr", Obere Hauptstraße geparkt. Der bislang unbekannte Täter hatte die Fahrzeuge mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Germersheim...

Zeugen gesucht
Versuchter Einbruch in Westheim

Westheim. Zu einem versuchten Einbruchsdiebstahl kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei einer Firma im Bereich der Waldstraße in Westheim. Ob die bislang unbekannten Tatverdächtigen etwas gestohlen haben, ist noch unklar. Die Täter brachen zunächst eine verschlossene Tür zur Lagerhalle auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. In der Halle werden Befeuerungsprodukte gelagert. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich  unter 07274  9580 oder...

Symbolfoto

Auf der B9 bei Schwegenheim
Lkw beschädigt Pannenfahrzeug und fährt einfach weiter

Schwegenheim. Am Mittwoch gegen 17.15 Uhr beschädigte ein LKW ein Pannenfahrzeug, das auf der B9 in Höhe des Autohofes bei Schwegenheim in Fahrtrichtung Speyer abgestellt war. Das Pannenfahrzeug war bereits durch Absperrmaterial umfangreich abgesichert. Trotzdem kam der LKW zu weit nach rechts und beschädigte das abgestellte Fahrzeug auf der linken Seite. Danach fuhr er unbeirrt weiter. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Germersheim unter...

Polizei sucht Zeugen
Illegales Autorennen in Lustadt

Lustadt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verdacht der Durchführung eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens leiteten Beamte der Polizeiinspektion Germersheim gegen einen 19-und einen 21-jährigen Mann aus dem Kreis Germersheim ein. Die beiden Tatverdächtigen sollen sich im Gewerbegebiet in Lustadt (Auf der Büsche) am Mittwoch, 3. Juni, gegen 16 Uhr, ein Autorennen geliefert haben. Ein Zeuge hatte den Vorfall beobachtet und die Polizei informiert. Am 9. Juni gegen 10.30 Uhr konnten die beiden...

Symbolfoto

Geschwindigkeitskontrollen im Landkreis Germersheim
Jede Menge Temposünder

Landkreis Germersheim. Am Montag wurden in der Zeit von 7.30 bis 12.30 Uhr im Dienstbezirk der Polizeiinspektion Germersheim mehrere Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Insgesamt wurden 23 Autofahrer wegen überhöhter Geschwindigkeit beanstandet. In der Jahnstraße in Freisbach konnten erfreulicherweise keine Verstöße festgestellt werden. Die Messung erfolgte zwischen 11 und 11.30 Uhr. Hingegen wurden bei der Überwachung im Bereich der Zeppelinstraße zwischen 9 und 10.15 Uhr insgesamt 16...

Einbruch in Schwegenheim
Geldkassette aus Baumaschinenhandel gestohlen

Schwegenheim. Zu einem Einbruchsdiebstahl im Bereich eines Baumaschinenhandels kam es am Montagmorgen zwischen 1 und 2 Uhr in der Straße "Im Breiten Pfuhl" in Schwegenheim. Bisher unbekannte Tatverdächtige überkletterten den Zaun des Geländes und schlugen eine Scheibe zum Ausstellungsraum ein. Aus den Räumlichkeiten wurde eine Geldkassette mit einem Bargeldbetrag in vierstelliger Höhe gestohlen. Täterhinweise liegen derzeit nicht vor. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten...

Bauunternehmer aus der Südpfalz
Freiheitsstrafe wegen Schwarzarbeit

Südpfalz.  Ein 55-Jähriger wurde vom Landgericht Kaiserslautern wegen Schwarzarbeit zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und zehn Monaten verurteilt. Der Geschäftsführer eines Unternehmens aus der Südpfalz für Hoch- und Rohbauarbeiten erfüllte seine sozialversicherungs- und steuerrechtlichen Pflichten nicht und verursachte dadurch einen Schaden in Höhe von fast 2,8 Millionen Euro. In der Zeit von 2012 bis 2016 meldete er seine Arbeitnehmer nicht oder nicht vollständig zur...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.