Lingenfeld - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Polizei

Reifendiebstahl in Lingenfeld
Statt Räder nur noch Pflastersteine

Lingenfeld. In der Nacht von Samstag auf Sonntag parkte ein 42-Jähriger seinen Pkw am Bahnhof in Lingenfeld. Als er morgens sein Fahrzeug sah, staunte er nicht schlecht. Bislang unbekannte Täter bockten seinen PKW auf Pflastersteine und entwendeten die vier Räder. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Die Polizeiinspektion Germersheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet alle Zeugen sich unter 07274-9580 oderpigermersheim@polizei.rlp.de zu melden.

Polizei

Dieseldiebe in Lingenfeld
200 Liter Kraftstoff aus Lkw abgezapft

Lingenfeld. In der Zeit von Dienstag bis Donnerstag entwendeten bislang unbekannte Täter insgesamt ca. 200 Liter Dieselkraftstoff aus abgestellten LKW im Bereich der Schwegenheimer Straße in Lingenfeld. Die Polizeiinspektion Germersheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen sich unter  07274/958-0 oder  pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden.

Polizei

Unfall in Lingenfeld
Mit 2 Promille über die Verkehrsinsel gerauscht

Lingenfeld. Ein 56-jähriger Pkw-Führer befuhr die Germersheimer Straße in Richtung Li genfeld-Ortsmitte, er überfuhr in Höhe des Wörthweg die dortige Verkehrsinsel und blieb kurz danach mit seinem beschädigten Fahrzeug stehen. Vor Ort wurde festgestellt, dass der Fahrer knapp 2 Promille Atemalkohol hatte. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen.

Sicherheitsgurt

Polizeikontrollen
26 Fahrer ohne Gurt

Rülzheim/Lingenfeld. Gestern Morgen führten Germersheimer Polizisten in der Neuen Landstraße in Rülzheim Verkehrskontrollen durch. Dabei wurden insgesamt 26 Autofahrer ohne angelegten Sicherheitsgurt verwarnt. Zudem wurden an 16 Fahrzeugen technische Mängel festgestellt. Abschließend gingen den Beamten zwei Verkehrsteilnehmer (PKW-/ und E-Scooter Fahrer) ins Netz, die unter dem Einfluss von Betäubungsmittel am Straßenverkehr teilnahmen. Beiden wurde eine Blutprobe entnommen und die...

Polizei

Tragische Probefahrt
Drei Verletzte bei Unfall mit Gabelstapler

Lustadt. Die Probefahrt eines Gabelstaplers nahm am Montag in Lustadt ein böses Ende. Ein Kaufinteressent fuhr auf einem an die Obere Hauptstraße grenzenden Firmengelände Probe und übersah dabei, dass die Gabeln seines Fahrzeugs auf die Straße ragten. Eine sich aus Richtung Schulstraße nähernde 42-jährige Autofahrerin konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Durch den Aufprall wurden sie und ihre zwei Kinder im Alter von 3 und 5 Jahren leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca....

Autoaufbruch in Lingenfeld
1.000 Euro Schaden

Lingenfeld. Zwischen dem 10. und 11. Mai kam es in der Kirchstraße in Lingenfeld zu einem versuchten Aufbruch eines dort geparkten Fiat Punto. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Die Polizeiinspektion Germersheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet alle Zeugen sich unter der Telefonnummer 07274-9580 oder per Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden.

Polizei

Abzocke per WhatsApp
66-jähriges Opfer verliert Geld an Betrüger

Germersheim. Aktuell kommt es wiederholt zu Betrugsversuchen unter Nutzung von Messenger Diensten - das meldet die Polizei in Germersheim. Die potenziellen Opfer erhalten per WhatsApp eine Nachricht von einer unbekannten Nummer, in der sich Betrüger als Sohn/Tochter oder Enkel ausgeben und aufgrund einer vorgetäuschten finanziellen Notlage um Geld bitten. Am Dienstag waren die Betrüger in Germersheim erfolgreich. Ein 66-jähriges Opfer fiel auf die Masche rein und überwies einen niedrigen...

Polizei

Unfall bei Schwegenheim
Sperrung auf der B9

Schwegenheim. Einen Verkehrsunfall verursachte ein 73-jähriger Autofahrer als er am Freitag, gegen 18 Uhr die B9 in Fahrtrichtung Norden befuhr. In Höhe der Anschlussstelle Schwegenheim wechselte der Mann auf den linken Fahrstreifen und übersah dabei offensichtlich den dort nachfolgenden Pkw. Dessen Fahrer konnte trotz umgehender Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Beide Fahrzeuge kamen nach rechts von der Fahrbahn ab. Die beiden Fahrer verletzten sich leicht. Infolge des...

Symbolbild Polizeiauto

Unfall in Lingenfeld
Motorradfahrer übersehen

Lingenfeld. Donnerstagmittag befuhr der 48-jährige Fahrer eines Transporters die Kreisstraße 31 von Lingenfeld in Fahrtrichtung Schwegenheim. Beim Abbiegen in die Karl-Lösch-Straße übersah er einen ihm entgegenkommenden 60-jährigen Motorradfahrer. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision, durch die der Motorradfahrer zu Fall kam und leicht verletzt wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro.

Die Polizei warnt
Wieder Betrüger am Telefon

Bellheim/Westheim. Sie geben sich als Enkel, Polizisten oder Wasserwerker aus, sie kontaktieren ihre Opfer per Telefon oder über WhatsApp - mit all diesen Maschen versuchen Betrüger an das Ersparte ihrer Opfer zu gelangen. Die Polizei warnt deshalb im Landkreis Germersheim wieder explizit vor diesen Betrugsmaschen. Denn immer wieder gelingt es den Kriminellen durch geschickte Gesprächsführung, Beute zu machen. Am Dienstag riefen angebliche Microsoft Mitarbeiter in Bellheim und Westheim an. In...

Durchfahrtsverbot
Polizeikontrolle am Hirschgraben

Lingenfeld. Zwischen 8:30 Uhr und 9:15 Uhr wurde durch die Polizei Germersheim am 27. April eine Verkehrsüberwachung im Bereich Hirschgraben in Lingenfeld durchgeführt. Hierbei wurden vier Verstöße gegen das Durchfahrtsverbot festgestellt und geahndet. Weiterhin wiesen zwei Fahrzeuge Mängel auf; entsprechende Kontrollaufforderungen wurden ausgestellt.

Spraydose

Vandalismus in Lingenfeld
Schmierfinken besprühen Goldberghalle

Lingenfeld. Am vergangenen Wochenende besprühten bislang unbekannte Täter die Fassade der Goldberghalle in Lingenfeld mit Farbe. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Polizei Germersheim hat die entsprechenden Ermittlungen aufgenommen und bittet alle Zeugen sich unter  07274 9580 oder pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden.

Tacho

Unfallflucht bei Lustadt
Rücksichtslos überholt und Unfall verursacht

Lustadt. Dienstagabend fuhr ein 46-jähriger Autofahrer auf der Bundesstraße 272 in Richtung Landau. Gegen 22.30 Uhr wollte er auf die Kreisstraße 2 in Richtung Lustadt abbiegen. Der hinter ihm fahrende Autofahrer überholte ihn verbotenerweise über die Abbiegespur. Der 46-Jährige brach sein Abbiegevorgang ab, wich nach rechts aus und kollidierte mit der Leitplanke. Der rücksichtslose Unfallverursacher flüchtete anschließend über die B272 in Richtung Landau. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa...

Erneut Dieseldiebe in Lingenfeld
Kraftstoff im Wert von 3.500 Euro geklaut

Lingenfeld. Im Zeitraum von 23. bis 25. April verschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt zu einem Firmengelände in der Karl-Lösch-Straße in Lingenfeld. Dort entwendeten sie aus mehreren Fahrzeugen Dieselkraftstoff im Wert von etwa 3.500 Euro. Die Polizeiinspektion Germersheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet alle Zeugen sich unter 07274 9580 oder  pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden. 150 Liter Diesel abgepumpt

Bier

Autohof Schwegenheim
Trinkgelage und Zoff unter Fernfahrern

Schwegenheim. Zu einem Trinkgelage unter mehreren Fernfahrern kam es am Sonntag Nachmittag auf dem Autohof in Schwegenheim, in dessen Verlauf es mit zunehmender Alkoholisierung zwischen zwei Beteiligten zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam. Hierbei verlor der Geschädigte nach einem Stoß des Beschuldigten und einem daraus resultierenden Sturz zwei Schneidezähne. Gegen den Beschuldigten wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Weiter wurde ihm aufgrund seines Alkoholspiegels von 2,2 Promille...

Symbolbild Polizeiauto

Unfall bei Weingarten
Zwei Motorradfahrer mit viel Glück

Weingarten. Glück im Unglück hatten Donnerstagvormittag zwei Motorradfahrer, als sie auf der B272 bei Weingarten (Pfalz) verunfallten. Beide Motorradfahrer befuhren gegen 9 Uhr die B272 in Richtung Landau. In Höhe von Weingarten (Pfalz) setzten beide Motorradfahrer hintereinander zum Überholen eines vorausfahrenden Fahrzeugs an. Bei dem Überholvorgang verringerte der vorausfahrende Motorradfahrer plötzlich die Geschwindigkeit. Dies übersah der dahinterfahrende Motorradfahrer und fuhr auf den...

Symbolbild Polizeiauto

Im Kreis Germersheim
Mehrere Wildunfälle

Landkreis Germersheim. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es im Dienstgebiet der Polizei Germersheim insgesamt zu drei Wildunfällen. Neben der B9 bei Germersheim ereigneten sich die Unfälle in Schwegenheim und auf der L540 zwischen Rülzheim und Bellheim. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3000 Euro. Die Autofahrer wurden dabei glücklicherweise nicht verletzt. "Fahren Sie insbesondere in den Abend- und frühen Morgenstunden in Waldabschnitten und Feldrändern vorausschauend", mahnt die...

Brand in Lingenfeld
2 Bilder

Brand in Lingenfeld
Jugendtreff geht in Flammen auf

Lingenfeld. Am Donnerstagabend kam es Am Hirschgraben in Lingenfeld zu einem Brand des dortigen Jugendtreffs. Die Brandursache ist bisher noch ungeklärt. Die Kriminalpolizei nahm vor Ort die Ermittlungen auf. Der Sachschaden wird nach ersten Erkenntnissen auf einen fünf bis sechsstelligen Betrag geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 07274-9580 oder per Mail pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen.

Symbolbild Polizeiauto

Autoaufbruch in Schwegenheim
Auf einem Parkplatz im Wald

Schwegenheim. Am Mittwochmittag (zwischen 15 und 15.40 Uhr) parkte eine 72-jährige Autofahrerin ihren Pkw auf einem Waldparkplatz in der Nähe des Kräutergartens in Schwegenheim, um dort spazieren zu gehen. Als sie zurück an ihr Fahrzeug kam, stellte sie fest, dass die Seitenscheibe eingeschlagen und ihre Geldbörse aus dem Innenraum entwendet wurde. Die Polizeiinspektion Germersheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet alle Zeugen sich unter  07274 9580 oder  pigermersheim@polizei.rlp.de...

Symbolbild Polizeiauto

Unfallflucht bei Schwegenheim
Lkw verliert Ladung auf der B9

Schwegenheim. Montagmorgen befuhr eine 59-jährige Autofahrerin die B9 in Fahrtrichtung Karlsruhe. Etwa 500 Meter nach der Anschlussstelle Schwegenheim fielen aus dem Container eines vor ihr fahrenden Lkw mehrere Metallgitter. Trotz guter Reaktion fuhr sie über die Metallteile, die sich am Unterboden ihres Fahrzeugs verkeilten. Der bislang unbekannte Lkw-Fahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Zeugenhinweise zum Unfallhergang oder dem...

Wieder Betrüger am Telefon
Schockanrufe und falsche Polizisten im Kreis Germersheim

Landkreis Germersheim. Die Polizeidirektion Landau möchte darauf hinweisen, dass es aktuell im Bereich der Landkreise Germersheim (bis zum Berichtszeitpunkt Bellheim und Leimersheim) und Südliche Weinstraße (bisher Freimersheim) vermehrt zu Anrufen bei älteren Menschen kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich falsche Polizeibeamter und/oder Schockanrufe handeln könnte. - Die Polizei rät: "Geben Sie am Telefon keine Auskunft über Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse oder...

Betrugsversuch in Freisbach
Falsche Europol-Mitarbeiter am Telefon

Freisbach. Unbekannte Betrüger versuchten am Dienstag eine 33-Jährige aus Freisbach zu täuschen. Derzeit kommt es bundesweit telefonisch zu Betrugsversuchen durch angebliche Mitarbeiter der europäischen Polizeibehörde Europol (Den Haag/NL). Am Telefon behaupten sie, dass den Betroffenen persönliche Daten gestohlen wurden und Kriminelle mit diesen Daten Straftaten begehen werden. Neben dem Versuch ihre Opfer durch diese Täuschung zur Übergabe oder Überweisung von Geldbeträgen zu bewegen,...

Polizei

Geschwindigkeitskontrollen der Polizei Germersheim
Keine Temposünder in Schwegenheim

Schwegenheim/Lingenfeld. Am Dienstag führte die Polizei Germersheim mehrere Geschwindigkeitskontrollen durch. Im Zeitraum von 10 Uhr bis 11 Uhr überwachte die Polizei den Verkehr in der Neustadter Straße in Schwegenheim. Dabei kam es erfreulicherweise zu keinen Verstößen. In der Germersheimer Straße in Lingenfeld waren in dem Zeitraum zwischen 12:15 Uhr bis 13:15 Uhr insgesamt drei Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs. Der Spitzenreiter wurde bei erlaubten 30 km/h mit 51 gemessen. Im...

Polizei

Kontrollen der Polizei
Durchfahrtsverbot am Hirschgraben

Lingenfeld. Montagvormittag wurde das Durchfahrtsverbot auf dem Verbindungsweg Am Hirschgraben in Lingenfeld kontrolliert. Bei der Kontrolle wurden insgesamt sechs Verstöße geahndet. Immer noch sind einige Betroffene verwundert, dass sich das dafür vorgesehene Bußgeld seit der Einführung des neuen Bußgeldkatalogs mehr als verdoppelt hat.

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.