Germersheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Halloween für Kinder in Germersheim
Gruselführung durch die Festung

Germersheim. Pünktlich zu Halloween haben Kinder ab sechs Jahren am Samstag, 26. Oktober, 18 Uhr, die Möglichkeit, an einer Gruselführung durch die Festung Germersheim teilzunehmen. Gemeinsam einem unerschrockenen Gästeführer suchen sie das Gespenst Willi, das irgendwo in der Festung sein Unwesen treiben soll. Aber keine Angst - es kann nichts passieren. Mit Taschenlampen „bewaffnet“ können die Kinder und ihrer Aufsichtspersonen die Stadt und die geheimnisvollen Wehrgänge der Festung...

Kunstobjekte und Sehenswürdigkeiten in der Festungsstadt Germersheim
Kunst im öffentlichen Raum

Germersheim. Am Sonntag, 27. Oktober, 14 Uhr, gibt es die Möglichkeit, in Germersheim Kunst im öffentlichen Raum zu besichtigen. Germersheim macht Lust auf eine Entdeckungsreise zu einer Vielzahl sehenswerter Kunstobjekte und Skulpturen verschiedener Epochen, die an zahlreichen Plätzen und Orten zum Verweilen einladen. Mit insgesamt weit über 50 Skulpturen und Objekten gibt es in Germersheim pro Kopf mehr Kunstobjekte als in vielen Großstädten. Nach einem Sektempfang im Weißenburger Tor...

Die Biovergärungsanlage ist offiziell in Betrieb genommen.
3 Bilder

Neue kreisübergreifende Biovergärungsanlage in Betrieb genommen
Umweltfreundliche Energie aus der Biovergärungsanlage Westheim

Westheim/Kreis Germersheim. In knapp eineinhalb Jahren Bauzeit ist  es gelungen, das Kompostwerk in Westheim zu einer Biogutvergärungsanlage auszubauen. Jetzt wurde die Anlage offiziell in Betrieb genommen. „Klimaschutz nehmen wir im Landkreis Germersheim ernst. Mit der Erweiterung unserer 20 Jahre alten Kompostanlage durch diese moderne Vergärungsanlage für kommunale Bioabfälle gehen wir einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung für Mensch und Umwelt. Die Menge an umweltfreundlich...

Diesen Sommer kam es nach dem Ausfall beider KABS-Hubschrauber zu einer regelrechten Stechmückenplage.

Nach der Stechmückenplage dieses Sommers
Mehrheit der Germersheimer hält die Bekämpfung durch die KABS für alternativlos

Germersheim. Nachdem im Frühjahr die beiden Hubschrauber der KABS unfallbedingt ausgefallen sind, hatte die KABS eine Umfrage zur Meinung der Bevölkerung zur Stechmückensituation vor Ort gestartet. Dazu wurde Ende Juni den Amtsblättern der Mitgliedsgemeinden ein schriftlicher Fragebogen beigefügt. Einige Gemeinden haben den Fragebogen auch online gestellt. Insgesamt kamen fast 12.000 Fragebögen zurück, mehr als ein Drittel davon mit persönlichen Anmerkungen. In Germersheim hat die Befragung...

Wochenblatt-Kalender mit Fotos aus der Pfalz und Baden
Die Gewinner stehen fest

Mitmach-Portal. Die Abstimmung für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 ist beendet. Zahlreiche Teilnehmer haben bis 6. Oktober für ihre persönlichen Lieblingsmotive abgestimmt. Nach Auswertung der Ergebnisse wurden nun die Gewinner benachrichtigt. Sobald die organisatorischen Hürden überwunden sind, werden die Gewinnerfotos auch öffentlich bekanntgegeben. Nochmals vielen Dank an alle Teilnehmer!

Strukturreichtum in der Landschaft, wie hier das Mosaik aus schützendem Gehölz und offenen Streuobstwiesen zwischen Schweighofen und Haftelhof, kommt der Artenvielfalt zugute.

NVS-Stiftung hat erneut Grundstücke gekauft
Südpfalz - Landesstiftung fördert Flächenerwerb für den Naturschutz

Südpfalz. Die Stiftung zum Schutz von Landschaft und Natur in der Südpfalz (NVS-Stiftung) hat mit Unterstützung der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz (SNU) erneut Grundstücke in der Südpfalz erworben. Die bewilligten Fördersummen in Höhe von 3476 Euro und 4200 Euro wurden von der Lotterie Glücksspirale zur Verfügung gestellt. Insgesamt wurden acht Grundstücke in Landau, Herxheim, Leinsweiler, Freckenfeld und Schweighofen mit einer Gesamtfläche von fast einem Hektar gekauft. Das mit...

Enorm reproduktiv: Die Weibchen werden bereits im ersten Jahr ihres Lebens geschlechtsreif und legen so viele Eier, dass sie pro Jahr bis zu 500 Junge hervorbringen.
2 Bilder

Ein Gewirr an Zuständigkeiten erschwert die Bekämpfung des Kalikokrebses
Der gefräßige Nordamerikaner breitet sich weiter aus

Region. Der Kalikokrebs frisst alles, was ihm in die Quere kommt. Und weil die eigentlich am Mississippi beheimatete Art die hiesigen Rheinauen erobert, wo sie keine Feinde hat, sorgt der gefräßige Flusskrebs dafür, dass das ökologische Gleichgewicht in Gefahr ist. Der Kalikokrebs bedroht die Artenvielfalt und bereitet inzwischen auch den politischen Verantwortlichen Sorgen, wie etwa dem Landkreis Germersheim. In den Gewässern am Oberrhein findet der aus Nordamerika stammende Krebs durch...

Landrat Dr. Fritz Brechtel und die für Klimaschutz zuständige Kreisbeigeordnete Jutta Wegmann begrüßten Nathalie Blees an ihrem ersten Arbeitstag in der Kreisverwaltung.

Neue Klimaschutzmanagerin im Landkreis Germersheim
Kreisverwaltung heißt Nathalie Blees herzlich willkommen

Germersheim. Das Thema Klimaschutz liegt in der Kreisverwaltung Germersheim seit dem 1. Oktober in neuen Händen: Nathalie Blees ist die neue Klimaschutzmanagerin in der Kreisverwaltung und übernimmt diese Aufgabe nun federführend. Landrat Dr. Fritz Brechtel und die für Klimaschutz zuständige Kreisbeigeordnete Jutta Wegmann begrüßten sie an ihrem ersten Arbeitstag in der Kreisverwaltung. „Wir haben bereits viele gute Projekte umgesetzt und auf den Weg gebracht. Bei Nathalie Blees werden die...

Stadtführung am 13. Oktober
Mit Zeitreisenden durch Germersheim

Germersheim. Am Sonntag, 13. Oktober, können Interessierte mit einem einfachen Steuerbeamten in Uniform aus dem Jahr 1880 durch die Stadt und Festung Germersheim wandeln. Er führt die Besucher vom Weißenburger Tor (ehemaliges Stadttor) am Paradeplatz durch neue und alte Stadtteile. Dabei erzählt er interessante Geschichten von der Festung und den Menschen, die darin wohnten, von damals und heute. Ziel dieser unterhaltsamen Führung ist das zweite ehemalige Stadttor, das im Norden gelegene...

8600 Schwangere haben sich im letzten Jahr in Rheinland-Pfalz beraten lassen.

Caritas ist vor allem für Geflüchtete eine gute Anlaufstelle
8600 schwangere Frauen lassen sich in Rheinland-Pfalz beraten

Rheinland Pfalz. Die Nachfrage nach Beratung in den katholischen Schwangerschaftsberatungs-stellen in Rheinland-Pfalz ist nach wie vor groß. Allerdings haben sich im Bereich der Beratung geflüchteter Frauen die Fragen und Anliegen in den vergangenen zwei Jahren verändert. Standen 2016 das Ankommen und die Unsicherheit über den Aufenthaltsstatus stark im Vordergrund, waren 2018 Fragen zu Spracherwerb und Integration wichtig. Dies ergab eine Auswertung der Arbeitsgemeinschaft der Caritasverbände...

DITIB lädt zum Tag der offenen Moschee ein
Menschen machen auch in Germersheim Heimat/en

Germersheim. Wie jedes Jahr am Tag der deutschen Einheit laden islamische Religionsgemeinschaften bundesweit zum „Tag der offenen Moschee“ ein. Ditib öffnet am 3. Oktober von 14 bis 16.30 Uhr die Pforten für Interessierte aller Glaubensrichtungen.Bei türkischem Tee und Gebäck finden Führungen und Begegnungen statt. Ob Fragen zum Islam stellen oder einfach die Moschee besichtigen – der Tag der offenen Moschee bietet die Möglichkeit für einen interreligiösen und -kulturellen Dialog. Jeder Tag...

Neuer Stadtrat: Gerald Seibel (SPD).

Elke Bolz (SPD) legt ihr Mandat nieder
Germersheim - Gerald Seibel rückt in den Stadtrat nach

Germersheim. Am Montagmittag gab die Stadt Germersheim bekannt, dass Elke Bolz (SPD) ihr Mandat im Stadtrat nach nur wenigen Monaten niedergelegt hat. An ihre Stelle rückt  Gerald Seibel in den Stadtrat nach, für den es bei den Kommunalwahlen im Mai nicht gereicht hatte. Seibel kennen viele, war er doch 2017 bei den Bürgermeisterwahlen in der Kreisstadt als Kandidat angetreten.  Seibel ist geboren und aufgewachsen in Frankfurt/Main, wohnt seit 30 Jahren in Germersheim, ist seit 1989 Mitglied...

Jugendarbeit
2 Bilder

Jugendhilfeausschuss: Verbesserungen für Anbieter außerschulischer Jugendarbeit beschlossen
Zuschüsse für Jugendarbeit werden erhöht

Germersheim. Jugendarbeit braucht finanzielle Ressourcen: sowohl im Sinne der Förderung von Veranstaltungen und Projekten als auch zur Sicherung der fachlichen und personellen Grundlagen der Jugendarbeit. Höhe und Art der Förderungen sind in den Richtlinien der Jugendarbeit im Landkreis Germersheim festgelegt. In seiner letzten Sitzung hat der Jugendhilfeausschuss die Anhebung der Zuschüsse und die Fortschreibung der vorhandenen Kreisrichtlinie zur Förderung der Jugendarbeit im Landkreis...

SGD Süd informierte in Bürgermeisterrunde zum aktuellen Planungsstand für den Reserveraum
Hördter Rheinaue ist Reserveraum für Extremhochwasser

Hördt/Leimersheim/Sondernheim/Germersheim.  Die Deichmeisterei/Neubaugruppe Hochwasserschutz der SGD Süd informierte im Rahmen der "Bürgermeisterrunde" über den aktuellen Planungsstand zum Reserveraum für Extremhochwasser in der Hördter Rheinaue. Es war das vierte Treffen in diesem Rahmen, bei dem die Bürgermeister der vom Vorhaben tangierten Gemeinden und der Landrat vertreten waren.  Anhand des aktuellen Vorhabenplans erläuterte der Leiter der Deichmeisterei/Neu-baugruppe Wolfgang Koch, die...

Gefräßig, robust und sich rasch vermehrend: der Kalikokrebs

Kritik an Plänen der Landesregierung
"Erhebliche Gefahr für die Artenvielfalt"

Germersheim. „Aus Sicht der unteren Naturschutzbehörde stellt die fortschreitende Ausbreitung des Kalikokrebses eine erhebliche Gefahr für die Artenvielfalt und den Naturhaushalt unserer gewässergeprägten Auen dar“, so Michael Braun, zuständiger Kreisbeigeordneter bei der letzten Sitzung des Ausschusses für Umwelt- und Landwirtschaft. Er ergänzt: „Deshalb wurde die Landesregierung durch die Kreisverwaltung Germersheim über verschiedene Schreiben auf die Problematik und die Notwendigkeit zur...

Die Krönung von Margrethe I. durch die Leiterin Annette Schenk.
3 Bilder

Pfälzer Woche begeistert die Bewohner des Altenzentrum
„Poesie in Flaschen“ und die „Milch der Alten“

Germersheim. Mit einem dreistündigen vergnüglichen Weinfest wurde am Montag die diesjährige „Pfälzer Woche“ im Caritas-Altenzentrum St. Elisabeth in Germersheim eröffnet. Und dabei zum ersten Mal eine Weinkönigin gekrönt. Die Hoheit des Lisbethauses heißt Margarete I. und beeindruckte mit rosafarbenem Diadem und einem Weinstock als Zepter. Über 50 Teilnehmer erhoben mit ihr in der Cafeteria das Glas und sangen und schunkelten zu fidelen Klängen. Die von den Bewohnern selbst gebastelte...

Symbolbild.

Grundwissen für digitale Fotografie und Bildbearbeitung
Fotokurs beim Fotoclub-Hördt

Hördt. Der Fotoclub-Hördt bietet im Oktober einen Basis–Kurs für Hobbyfotografen an. Hierfür gibt es noch freie Plätze. Das bewährte Seminar findet unter der Regie von Gerhard Heil statt, der über viel Erfahrung in der digitalen Fotografie und Bildbearbeitung verfügt. Das Konzept dazu wird ständig aktualisiert und basiert bei der Bildbearbeitung auf Photoshop Elements. Damit lässt sich aber auch problemlos mit anderen Photoshop-Versionen arbeiten. Jeder Teilnehmer erhält eine CD mit gut...

Nachenfahrten auf dem Altrhein
Naturerlebnis pur im Oktober

Germersheim. Auch im Oktober werden die beliebten Nachenfahrten auf dem Altrhein angeboten. Aktuelle Termine sind: Donnerstag, 3. Oktober, 14 Uhr, Sonntag, 6. Oktober, und 13. Oktober, jeweils 10 Uhr. Die durch regelmäßige Überschwemmungen geprägte Auenlandschaft verfügt über eine einzigartige Flora und Fauna. Die vom Wasser aus erlebten Eindrücke geben Aufschluss über die Vielfalt an Tieren und Pflanzen, die in der geschützten amphibischen Landschaftsform leben. Während der zweistündigen...

Kinderschutzbund Germersheim
Spiel- und Krabbelgruppe

Kursbeginn verschoben Krabbel- / Spielgruppe für Eltern mit Kindern von 6 Monaten bis 3 Jahren Beginn 18.10.2019 freitags 9:30 – 11:00 Uhr 9 Termine / Mindestens 6 Teilnehmer Kursgebühr: 40,50 € Anmeldung bitte per E-Mail unter: info@kinderschutzbund-germersheim.de Deutscher Kinderschutzbund - Kreisverband Germersheim Waldstr. 5, 76726 Germersheim Telefon: 07274-8847 Bürozeiten: Mo – Fr von 09 – 12...

Kinderschutzbund Germersheim
Ehrenamtliche für Schulung gesucht

Gesucht: Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Begleiteten Umgang Der Deutsche Kinderschutzbund Kreisverband Germersheim e. V. (DKSB) sucht engagierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für den Begleiteten Umgang (BU). Kinder brauchen beide Eltern. Dies ist leicht gesagt, doch oft nur schwer umzusetzen. Kinder fühlen sich gerade nach einer Trennung der Eltern zwischen den Parteien hin- und hergerissen. Sie wissen nicht, wie sie dieser Zwickmühle entkommen können. In...

Laienspielgruppe Westheim
Wir informieren

Liebe Freunde der Laienspielgruppe Westheim, Sepp Herberger sagte einst „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“, abgewandelt für uns heißt es nun „Nach der Saison ist vor der Saison“! Die Sommerpause ist vorbei und wir starten erholt und neugierig in die nächste Spielsaison. Zunächst geht es an die wichtigste Aufgabe: Wir müssen ein Stück finden, das zum einen zu uns uns passt und zum anderen Sie, wertes Publikum, wieder sehr gut unterhalten wird. Dafür werden etliche Stücke Probe gelesen (Sie...

Imkerfahrt auf dem Altrhein bei Germersheim und Lingenfeld
Den Bienen auf der Spur

Germersheim. Am Donnerstag, 3. Oktober, 10 Uhr, wird in Germersheim eine sogenannte Imkerfahrt auf dem Altrhein angeboten. Mit einem erfahrenen Imker und gleichzeitig sachkundigen Bootsführer können Naturinteressierte während einer zweistündigen Fahrt mit einem Elektroboot (Nachen) die faszinierende Flora und Fauna der Pfälzer Rheinauen erleben. Von ihm erfährt man viel Wissenswertes über die Entstehung und Geschichte des Rheins sowie über die zahlreichen Tiere im Wasser und an Land. Bei...

Gruppentherapie ist auch ein Angebot der Abteilung Psychosomatik.

Tag der offenen Tür in der Asklepios Südpfalzklinik Germersheim
Neue Psychosomatik

Germersheim. Am Samstag, 28. September, von 13.30 bis 17 Uhr, bietet die Asklepios Südpfalzklinik Germersheim einen „Tag der offenen Tür“ in der neuen Abteilung für Psychosomatik an. Seit September wird diese Abteilung von der neuen Chefärztin Dr. Marcella Altherr, Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, geleitet und nun der Bevölkerung vorgestellt. Ein Ausschnitt des Therapieangebots der neuen psychosomatischen Abteilung wird am „Tag der offenen Tür“ in Form von...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.